Programm
Suche
Gotha

Wunderschön

Filmstart: 03.02.2022
  • Deutschland, 2020
  • 132′
  • FSK 6
  • Drama
  • OT: Wunderschön
  • Regie: Karoline Herfurth
  • Mit: Martina Gedeck, Joachim Król, Emilia Schüle
Diese Vorstellung findet unter 2G-Regeln statt. Dies gilt für alle Personen ab dem 18. Lebensjahr. Ausgenommen von der 2G-Regelung sind - Kinder im Alter bis einschließlich 5 Jahren / nicht eingeschulte Kinder - Kinder / Jugendliche im Alter von 6–17 Jahren, die ein negatives Testergebnis oder den Nachweis der Teilnahme an einer regelmäßigen Testung im Rahmen eines verbindlichen Testkonzepts erbringen. (Schultests nicht älter als 3 Tage) - Personen, die ein ärztliches Attest vorlegen, dass sie aufgrund einer medizinischen Kontraindikation nicht gegen das Coronavirus geimpft werden können oder deswegen innerhalb der letzten drei Monate vor dem Zugang nicht geimpft werden konnten, und ein negatives Testergebnis eines Antigenschnelltests vorweisen können. Der Zutritt zu den Vorstellungen wird nur nach Vorzeigen des 2G-Nachweises inkl. personenbezogenen Dokument (Personalausweis, Versichertenkarte, Schülerausweis, Reisepass, Führerschein etc. Lichtbild, Name, Geburtsdatum muss vorhanden sein) gewährt. Dies gilt für alle Gäste ab dem 6. Lebensjahr! Ein Eintritt ohne 2G-Nachweis & Pers. bez. Nachweis können wir nicht gewähren! Über alle weiteren Schutzmaßnahmen (Maskenpflicht etc.) informieren Sie sich bitte, vor der Ticketbuchung, auf unserer Website unter dem Punkt: Infos → Covid19-Infos oder auf der Homepage des Landkreis Gotha -Irrtum und Änderungen vorbehalten-

Einem Idealbild nachzueifern kennt fast jeder von uns. Mütter, Töchter, Männer, Alt und Jung stecken im permanenten Optimierungswahn. WUNDERSCHÖN erzählt ihre Geschichten: Da ist FRAUKE (Martina Gedeck), die sich "kurz vor der 60" nicht mehr begehrenswert findet, während ihr pensionierter Mann WOLFI (Joachim Król) ohne Arbeit nicht weiß, wohin mit sich. Ihre Tochter JULIE (Emilia Schüle) will als Model endlich den Durchbruch schaffen und versucht verbissen, ihren Körper in das Schönheitsideal der Branche zu pressen. Das verfolgt wiederum Schülerin LEYLA (Dilara Aylin Ziem), die überzeugt ist, mit Julies Aussehen ein besseres Leben führen zu können, und selbst keinen Bezug zu sich findet. Auch Julies Schwägerin SONJA (Karoline Herfurth) hat mit ihrem Körper zu kämpfen, der nach zwei Schwangerschaften zum Ausdruck einer Lebenskrise wird. Ihr Mann MILAN (Friedrich Mücke) hat dabei nicht im Blick, welchen Druck sie sich als junge Mutter auferlegt. Das ist wiederum für Sonjas beste Freundin VICKY (Nora Tschirner) keine große Überraschung, ist sie doch überzeugt davon, dass Frauen und Männer nicht und niemals gleichberechtigt auf Augenhöhe zusammenfinden werden, zumindest nicht in der Liebe. Ihr neuer Kollege FRANZ (Maximilian Brückner) würde sie allerdings gern vom Gegenteil überzeugen. WUNDERSCHÖN - ein Film nah am Leben, ehrlich und hoffnungsvoll. (Quelle: Verleih)

Mittwoch, 02.02.

Kino 1
Ladies First Preview
Film-Blog

Wunderschön (2020)


Frauke (Martina Gedeck) beschließt kurz vor ihrem 60. Geburtstag, dass sich etwas in ihrem Leben ändern muss. Ihr Mann Wolfi (Joachim Król) ist bereits pensioniert und weiß ohne seine Arbeit nichts mehr mit sich anzufangen . Dass sie sich nicht mehr begehrt fühlt, macht sie vor allen Dingen am Verhalten ihres Mannes fest. ...

DEN GANZEN BEITRAG LESEN

Prädikat besonders wertvoll

Weitere Informationen zu diesem Film und warum er eine Prädikatsauszeichnung erhalten hat findest du auf der Seite der Filmbewertungsstelle www.fbw-filmbewertung.com.

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern