Programm
Suche
Dettelbach

ES: Kapitel 2

  • 6. Woche
  • 170´
  • FSK 16
  • Horrorfilm

Pennywise ist wieder da — in der Fortsetzung zum Horrorhit „ES“ von Andrés Muschietti nach dem Roman von Stephen King kehrt der Horrorclown nach Derry zurück.

Das Böse taucht erneut in Derry auf: Regisseur Andy Muschietti kehrt mit "ES: Kapitel 2" dahin zurück, wo alles begann, und bringt den Klub der Verlierer - als Kinder und Erwachsene - wieder zusammen. Drei Jahrzehnte nach den Ereignissen des ersten Films führt "ES: Kapitel 2" die Charaktere, deren Wege sich mittlerweile getrennt haben, als Erwachsene erneut zusammen - denn alle 27 Jahre sucht das Böse die kleine Stadt Derry in Maine heim. (Quelle: Verleih)

Kino 7
6 nach 10
Kino 7
6 nach 10

Midsommar

  • 3. Woche
  • 147´
  • FSK 16
  • Horrorfilm

Im zweiten Horrorfilm des „Hereditary“-Regisseurs Ari Aster nimmt ein Paar an einem schwedischen Mittsommerfest teil und wird Opfer eines heidnischen Kults.

Obwohl ihre Beziehung kriselt, schließt sich Dani ihrem Freund Christian auf einen Sommertrip in einen kleinen Ort in Schweden an. Gemeinsam mit Christians Clique sind sie zu einem einmaligen Mittsommerfestival eingeladen. Doch der anfänglich idyllische Eindruck der abgelegenen Gemeinschaft trügt, die freundlichen Dorfbewohner verhalten sich nach und nach merkwürdiger: Sie bereiten sich auf ein besonderes Mittsommer-Ritual vor, das nur alle 90 Jahre zelebriert wird. Was als puritanisches Fest der Liebe und Glückseligkeit beginnt, nimmt bald eine unheimliche Wendung, die das sonnengeflutete Paradies bis in die Eingeweide erschüttert. Nach dem Überraschungshit "Hereditary" legt Ausnahme-Regisseur Ari Aster den nächsten kultverdächtigen Horrorfilm vor, der sich zu einem albtraumhaften filmischen Märchen entfaltet. "Midsommar" spielt geschickt mit der Brutalität nordischer Mythen und entfesselt in atemraubenden Bildern die Kraft obskurer Riten in Nächten, die keine Dunkelheit kennen. (Quelle: Verleih)

Kino 4
6 nach 10
Kino 4
6 nach 10

Rambo: Last Blood

  • 4. Woche
  • 101´
  • FSK 18
  • Action / Thriller

John Rambo ist wieder da! Wer alle Rambo-Filme noch einmal sehen möchte, kann dies am Sonntag, 22. September, tun. Teil 1 läuft um 12 Uhr, Teil 2 um 14 Uhr, Teil 3 um 16 Uhr, Teil 4 um 18 Uhr und Teil 5 läuft mehrfach pro Tag.

John Rambo (Sylvester Stallone) hat viele große Schlachten in seinem Leben geschlagen - nun soll endlich Schluss sein. Zurückgezogen lebt der Kriegsveteran inzwischen auf einer abgelegenen Farm in Arizona. Doch der einstige Elitekämpfer kommt nicht zur Ruhe. Als die Enkelin seiner Haushälterin Maria (Adriana Barraza) verschleppt wird, begibt sich Rambo auf eine Rettungsmission jenseits der amerikanischen Grenze nach Mexiko. Schon bald sieht er sich dort einem der mächtigsten und skrupellosesten Drogenkartelle gegenüber. Die vielen Jahre im Kampf mögen Rambo gezeichnet haben, aber sie haben ihn nicht weniger gefährlich gemacht. (Quelle: Verleih)

Kino 5
6 nach 10
Kino 5
6 nach 10

47 Meters Down: Uncaged

  • 1. Woche
  • 88´
  • FSK 12
  • Horrorfilm / Thriller

Im Sequel begibt sich eine Gruppe junger Frauen in eine Unterwasser-Höhle, einst prächtige Maya-Stätte. Bald stellen sie fest, dass sie dort nicht allein sind...

Nicole (Sistine Rose Stallone), Sasha (Corinne Foxx), Alexa (Brianne Tju) und Mia (Sophie Nélisse) entdecken bei einem gemeinsamen Tauchgang eine versunkene Maya-Stadt. Doch ihr Staunen über die unerforschten Ruinen bleibt ihnen im Halse stecken und der Tauchgang wird zum Horror-Trip! Denn die Unterwasser-Stadt entpuppt sich als Jagdgebiet riesiger Weißer Haie mit Killerinstinkt. Ein Katz-und-Maus-Spiel mit dem größten Schrecken des Ozeans beginnt. Während die Sauerstoffversorgung immer knapper wird, müssen sich Nicole, Sasha, Alexa und Mia aus dem Unterwasserlabyrinth voll enger Höhlen und unheimlicher Tunnel einen Weg aus ihrer Unterwasser-Hölle suchen. Ein Wettlauf mit der Zeit und ein atemloser Überlebenskampf beginnt... (Quelle: Verleih)

Kino 8
6 nach 10
Kino 8
6 nach 10

Ich war noch niemals in New York

  • 128´
  • FSK 0
  • Komödie / Musical

Verfilmung des Udo Jürgens-Musicals über eine romantische, turbulente und (un)freiwillige Kreuzfahrt nach New York.

Für Lisa Wartberg (Heike Makatsch), erfolgsverwöhnte Fernsehmoderatorin und Single, steht ihre Show an erster Stelle. Doch dann verliert ihre Mutter Maria (Katharina Thalbach) nach einem Unfall ihr Gedächtnis, kommt ins Krankenhaus und kann sich nur noch an eines erinnern: Sie war noch niemals in New York! Kurzentschlossen flieht Maria und schmuggelt sich als blinder Passagier an Bord eines luxuriösen Kreuzfahrtschiffes. Gemeinsam mit ihrem Maskenbildner Fred (Michael Ostrowski) macht sich Lisa auf die Suche nach ihrer Mutter und spürt sie tatsächlich auf der "MS Maximiliane" auf. Doch bevor die beiden Maria wieder von Bord bringen können, legt der Ozeandampfer auch schon ab und die drei finden sich auf einer unfreiwilligen Reise über den Atlantik wieder. Lisa lernt an Bord Axel Staudach (Moritz Bleibtreu) und dessen Sohn Florian (Marlon Schramm) kennen. Axel ist so gar nicht Lisas Typ, doch durch eine Reihe unglücklicher Missgeschicke kommen sich die beiden schließlich näher... Mutter Maria trifft auf Eintänzer Otto (Uwe Ochsenknecht), der behauptet, eine gemeinsame Vergangenheit mit ihr zu haben - was Maria mangels Gedächtnis natürlich nicht überprüfen kann. Und Fred verliebt sich Hals über Kopf in den griechischen Bordzauberer Costa (Pasquale Aleardi). So verläuft die turbulente Schiffsreise - mit mehrmaligem Finden und Verlieren der Liebe und jeder Menge Überraschungen - nach New York. (Quelle: Verleih)

Kino 2
6 nach 10
Kino 2
6 nach 10

Maleficent: Mächte der Finsternis

  • 118´
  • FSK 12
  • Fantasy

Angelina Jolie spielt erneut die gehörnte Fee Maleficent, um den dunklen Twist der „Dornröschen“-Geschichte um einen weiteren spektakulären Teil zu erweitern.

Bildgewaltig und spannungsgeladen erzählt MALEFICENT: MÄCHTE DER FINSTERNIS davon wie neue Mächte erwachen und sich unerwartete Allianzen bilden – nicht zuletzt durch Auroras (Elle Fanning) bevorstehende Hochzeit mit Prinz Philipp (Harris Dickinson)! Doch es ist nicht alles Gold, was glänzt und vieles nicht so wie es scheint. Im Gegensatz zu Aurora traut Maleficent (Angelina Jolie) dem Frieden nicht. So stehen sich die beiden plötzlich auf unterschiedlichen Seiten gegenüber und haben doch eigentlich immer noch dasselbe Ziel: die magischen Moore und ihr zauberhaften Kreaturen zu schützen. Nur welches Ziel verfolgt Königin Ingrith (Michelle Pfeiffer)?

Die Regie von MALEFICENT: MÄCHTE DER FINSTERNIS hat Joachim Rønning (PIRATES OF THE CARIBBEAN: SALAZARS RACHE) übernommen, das Drehbuch stammt wie schon zuvor von Linda Woolverton (ALICE IM WUNDERLAND, DIE SCHÖNE UNS DAS BIEST) sowie Micah Fitzerman-Blue & Noah Harpster (TRANSPARENT). Als Produzenten zeichnen Joe Roth (ALICE IM WUNDERLAND: HINTER DEN SPIEGELN, DIE FANTASTISCHE WELT VON OZ, MALIFICENT – DIE DUNKLE FEE) verantwortlich sowie Angelina Jolie.

Kino 3
6 nach 103D 
Kino 3
6 nach 103D 

Joker

  • 1. Woche
  • 122´
  • FSK 16
  • Drama / Action

In der düsteren Originstory von Batmans Erzrivalen, dem Joker, spielt Joaquin Phoenix einen Mann, der zu Unrecht von der Gesellschaft ausgestoßen wird.

Jeder kennt Joker, den erbitterten Erzfeind und schlimmsten Gegner, der Batman erbarmungslos zusetzt, aber keiner weiß, warum das geschah. Eigentlich war Arthur Fleck früher ein Junge wie viele andere, er war etwas eigenbrötlerisch und sein Lachen klang ziemlich erschreckend, doch nichts deutete darauf hin, dass er das Böse in sich trug, welches er später zu seinem Lebensinhalt machte. Doch der Spott und die Demütigungen, denen er sogar in seinen therapeutischen Sitzungen ausgesetzt war, ließen in seiner Seele eine finstere Saat reifen.... (vf)

Kino 6
6 nach 10
Kino 6
6 nach 10

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern

Unsere Garantie für ein schönes Kinoerlebnis

Engagiert - Kompetent - Fairer Preis

Cineplex mit Deutschem Servicepreis 2019 ausgezeichnet