Programm
Suche
Wiesbaden

Tokyo Ghoul

  • 120´
  • FSK 16
  • Dark Fantasy-Thriller

Nur 10,00 €!

Die Millionenstadt Tokio wird von einer unsichtbaren Gefahr bedroht: Menschenfressende Monster, sogenannte Ghoule, breiten sich in der Stadt aus und versetzten die Menschen in Angst und Schrecken. Auch der schüchterne Student Ken Kaneki ist sich dieser Bedrohung bewusst. Eines Tages lernt er in dem Coffee Shop Anteiku die hübsche Rize kennen die seine Vorliebe für den Autor Sen Takatsuki teilt. Er ahnt nicht, dass diese Begegnung sein Schicksal drastisch verändern wird. Live-Action auf höchstem Niveau: der Realfilm zum gleichnamigen Anime- und Manga-Bestseller!

Cineplex Aachen Thalia & Hollywood Wiesbaden

Thalia
Asia Nights

The Virgin Psychics

  • 11377. Woche
  • 109´
  • FSK 16
  • Komödie

Nur 10,00 €!

Yoshiro Kamogawa entdeckt beim Frühstück, als er das stumme Liebesgesäusel seiner Eltern mitanhören muss, dass er Gedanken lesen kann. Aber nicht nur er entwickelt ganz plötzlich übernatürliche Fähigkeiten: Sein Mitschüler Yosuke teleportiert sich nackt in die Umkleidekabine der Mädchen. Der Cafébesitzer Teru kann seine Sex-Zeitschrift durch die Luft schweben lassen und der Junge Naoya kann unter alle Hüllen blicken. Sie alle sind durch eine zufällige Fügung über Nacht zu Psychics geworden. Angeführt von Professor Asami, der dieses Phänomen untersucht, tritt eine kleine Gruppe gegen die sexuellen Einflüsse anderer Psychics an, um ihre Stadt vor dem erotischen Ausnahmezustand zu bewahren. Der neuste Streich vom Enfant terrible der japanischen Regieszene Shion Sono.

Cineplex Aachen Thalia & Hollywood Wiesbaden

Thalia
Asia Nights

100 Yen Love

  • 113´
  • FSK 12 mit Eltern ab 6 J.
  • Drama

Nur 10,00 €!

Ichiko (Sakura Ando) ist 32 Jahre alt und lebt immer noch bei ihren Eltern. Ohne Job und ohne Perspektive verbringt sie die meiste Zeit zu Hause und hinterlässt überall ein heilloses Durcheinander. Nachdem ihre geschiedene Schwester ebenfalls zurück ins Elternhaus zieht, kommt es zu einem heftigen Streit, der Ichiko dazu veranlasst nun endgültig auszuziehen. Sie nimmt einen Job in einem 100-Yen-Laden (1-Euro-Laden) an. Auf ihrem Heimweg kommt sie jeden Tag an einem Fitnessstudio vorbei, in dem der stille Boxer Yuji Kano (Hirofumi Arai) vor sich hin trainiert. Ichiko beginnt, sich in den Sportler zu verlieben, und nach einer Weile fangen die beiden an, sich auch zu treffen. Dies ist der Beginn einer Romanze, die das Leben von Ichiko völlig verändert. Japanese Academy Award für die beste Hauptdarstellerin.

Cineplex Aachen Thalia & Hollywood Wiesbaden

Thalia
Asia Nights

Death Note Light up the new World

  • 140´
  • FSK 12 mit Eltern ab 6 J.
  • Thriller

Nur 10,00 €!

Nach "Death Note" und "Death Note The Last Name" die dritte japanische Verfilmung des Erfolgs-Anime. Im Jahr 2016 wird eine hoch entwickelte Informationsgesellschaft durch global agierende CyberTerroristen heimgesucht. Diesmal sind gleich sechs verschiedene Death Notes im Umlauf, jene Bücher, mit denen man per Notiz Menschen töten kann. Rina Kawaei spielt Massenmörderin Sakura Aoi, Masaki Suda gibt den CyberTerroristen Yuuki Shien, Sôsuke Ikematsu spielt Ryuzaki, den rechtmäßigen Nachfolger von L, Masahiro Higashide wiederum schlüpft in die Rolle von Tsukuru Mishima, der eine Spezialeinheit leitet, die gegen die Death Notes vorgeht.

Cineplex Aachen Thalia & Hollywood Wiesbaden

Thalia
Asia Nights

Persona Non Grata

  • 139´
  • FSK 12 mit Eltern ab 6 J.
  • Drama

Nur 10,00 €!

Persona Non Grata ist das historische Portrait des japanischen Diplomaten Chiune Sugihara, der zu Beginn des 2. Weltkriegs über 6000 Juden das Leben rettete. Sugihara arbeitete zunächst als Experte für russische Angelegenheiten für das japanische Kaiserreich. 1939 kam er als Diplomat an das japanische Konsulat in Litauen. Dort war er als Vizekonsul tätig, informierte seine Heimat aber auch über sowjetische und deutsche Truppenbewegungen. Entgegen seiner Befehle stellte Sugihara den vor den Nazis flüchtenden Juden lebensrettende Visa aus. Genauso wie Oskar Schindler vor ihm, erhielt Chiune Sugihara 1985 den jüdischen Ehrentitel "Gerechter unter den Völkern". Regisseur Collin Gluck gelang ein ergreifendes Plädoyer für Zivilcourage, das heute aktueller ist denn je. Mit Toshiaki Karasawa (20th Century Boys), Koyuki (Last Samurai) und Borys Szyc (1920 - Die letzte Schlacht).

Cineplex Aachen Thalia & Hollywood Wiesbaden

Thalia
Asia Nights

A Day

  • 90´
  • FSK 12 mit Eltern ab 6 J.
  • Thriller

Nur 10,00 €!

Im südkoreanischen Drama A Day begeht ein Vater eine unethische Tat, um seine Tochter zu retten. Drei Jahre später holt seine Entscheidung ihn von Neuem ein und hält ihn in einer Zeitschleife gefangen.

Cineplex Aachen Thalia & Hollywood Wiesbaden

Thalia
Asia Nights

Corpse Party

  • 90´
  • FSK 16
  • Horrorfilm

Nur 10,00 €!

Sieben Videospiele, sechs Manga-Adaptionen, ein Anime, tonnenweise Merchandise und jetzt der Realfilm: Corpse Party ist eine japanische Erfolgsgeschichte. Die Kisaragi-Akademie wurde auf den Überresten der einstigen Tenjin Grundschule errichtet, wo Lehrer und Schüler gleichermaßen auf grausame Weise ermordet wurden oder unter mysteriösen Umständen verschwanden. Als das Gebäude von einem ungewöhnlich starken Erdbeben heimgesucht wird, erwachen die Schüler zwar nahezu unversehrt. Allerdings scheint es, als befänden sie sich nicht mehr in der Kisaragi-Akademie, sondern in der T-Tenjin-Grundschule... Eines der erfolgreichsten japanischen Franchises.

Cineplex Aachen Thalia & Hollywood Wiesbaden

Thalia
Asia Nights

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern