Programm
Suche
Baunatal

Ein Sack voll Murmeln

  • 127. Woche
  • 114´
  • FSK 12
  • Drama / Literaturverfilmung

Paris, 1941. Weil es in der besetzten Hauptstadt zu gefährlich geworden ist, plant die jüdische Familie Joffo die Flucht ins südfranzösische Menton, das noch nicht in deutscher Hand ist. Eine gemeinsame Reise wäre zu auffällig, daher schicken die Eltern den zehnjährigen Joseph und seinen älteren Bruder Maurice allein auf den Weg. Ein gefährliches Abenteuer erwartet die Jungen, denn niemand darf erfahren, dass sie Juden sind. Doch dank ihres Mutes und Einfallsreichtums schaffen sie es immer wieder, den Besatzern zu entkommen. Wird es ihnen gelingen, ihre Familie in Freiheit wiederzusehen?

Kino 2
Baunataler Film

8 Namen für die Liebe

  • 241. Woche
  • 98´
  • FSK 6
  • Komödie

Rafa ist Vollblut-Andalusier durch und durch: Schmachtender Blick, schwarze Locken und ein unwiderstehliches Lächeln - bislang hat seinen Glutaugen keine lange widerstehen können. Deshalb trifft es ihn umso härter, als er in einer Flamenco-Bar von Amaia, die dort gerade mit ihren Freundinnen ihre geplatzte Verlobung begießt, eine Abfuhr erhält. Dies setzt im so sehr zu, dass er, um dieses faszinierende Wesen doch noch zu erobern, sogar bereit ist, ihm ins Baskenland zu folgen,. Dort findet er sich zunächst in der Hauptrolle bei einem Komplott gegen Amaias Vater als zukünftiger Schwiegersohn und kurz darauf nur noch einen winzigen Schritt vom Traualtar entfernt wieder... (v.f.)

Kino 3
Baunataler Film

Gegen den Strom

  • 58. Woche
  • 100´
  • FSK 6
  • Action / Thriller

Halla ist Chorleiterin, eine unabhängige und warmherzige, eher in sich gekehrte Frau. Aber hinter der Fassade ihrer vermeintlich gemächlichen Routine führt die 50-Jährige ein Doppelleben. Als leidenschaftliche Umweltaktivistin, bekannt unter dem Decknamen "The Woman of the Mountain", führt sie heimlich einen Ein-Frau-Krieg gegen die lokale Aluminiumindustrie. Erst mit Vandalismus und letztlich mit Industriesabotage gelingt es ihr, die Verhandlungen zwischen der isländischen Regierung und einem internationalen Investor zu stoppen. Doch dann bringt die Bewilligung eines fast schon in Vergessenheit geratenen Adoptionsantrags Halles gradlinige Pläne aus dem Takt. Entschlossen plant sie ihre letzte und kühnste Aktion als Retterin des isländischen Hochlands. (Quelle: Verleih)

Kino 3
Baunataler Film

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern