Programm
Suche
Amberg

Still Alice - Mein Leben ohne Gestern

  • 101´
  • FSK 0
  • Drama

Die Linguistik-Professorin Alice Howland ist gerade einmal 50 Jahre alt, als sie feststellt, dass bei ihr gesundheitlich etwas nicht stimmt: Körperlich ist sie zwar weiterhin voll auf der Höhe, aber immer öfter lässt sie scheinbar ihr sonst so brillant funktionierender Kopf im Stich, sodass sie immer öfter etwas vergisst. Die Diagnose ist niederschmetternd, denn Alice leidet unter einer seltenen Form von frühem Alzheimer. Lange darf sie ihr Geheimnis auch nicht mehr für sich behalten, denn die Krankheit ist vererbbar. Ausgerechnet die jüngste Tochter erweist sich angesichts der familiären Katastrophe als unerwartet starker Rückhalt für ihre Mutter. (v.f.)

Kino 3
Filmcafé

Sauerkrautkoma

  • 96´
  • FSK 12
  • Komödie / Krimi

Event am Sa,. 18. August, 18:00 Uhr: (Haupt)-Darstellerbesuch mit Sauerkraut und garantiert ohne Koma

Provinzpolizist Franz Eberhofer (Sebastian Bezzel) wird neuen, nervenzerfetzenden Belastungen ausgesetzt: Er wird nach München "strafversetzt". Das bedeutet für ihn Wohngemeinschaft mit seinem eigenwilligen Kumpel Rudi (Simon Schwarz) und seine Widersacherin Thin Lizzy (Nora Waldstätten) als Chefin. Kein Wunder, dass Franz zurück will nach Niederkaltenkirchen. Dort wartet die größte Herausforderung auf ihn: Karl-Heinz Fleischmann (Gedeon Burkhard), früher der pickelige "Fleischi" und nun erfolgreicher Geschäftsmann, ist wieder aufgetaucht und macht sich an seine Susi (Lisa Maria Potthoff) ran. Diesmal gibt es keinen Ausweg: Franz ist seiner ewigen On-Off-Freundin den längst überfälligen Heiratsantrag schuldig. Zum Glück findet sich bald eine Frauenleiche im Kofferraum vom Papa (Eisi Gulp), die den Eberhofer zurück in die Heimat und an Omas (Enzi Fuchs) Kochtöpfe führt. Die Aufklärung erledigt der Franz so lässig wie immer, die abführende Wirkung von Sauerkraut lässt er besser Rudi ausprobieren, wenn es aber darum geht, bei der Susi einen ordentlichen Heiratsantrag zu vollstrecken, stößt er doch an seine Grenzen. (Quelle: Verleih)

Kino 3
Filmcafé
Das krumme Haus

Das krumme Haus

  • Krimi

Als Charles (Max Irons) nach Ende des Krieges endlich nach England zurückkehrt und offiziell um die Hand seiner Sophia (Stefanie Martini) anhalten will, kommt den beiden eine Familientragödie dazwischen: Sophias Großvater Aristide wurde vergiftet. Sophia, durch den Vorfall völlig verstört, möchte erst in die Ehe einwilligen, wenn der Mord aufgeklärt und der Täter gefunden ist. Charles beginnt somit auf eigene Faust zu ermitteln und findet bald heraus, dass nur ein Mitglied der Familie der Mörder sein kann. Doch wer hätte ein Motiv, den Familien-Tyrann ins Jenseits zu befördern? Eines Tages findet Charles ein kleines Notizbuch. Plötzlich dämmert ihm eine schreckliche Erkenntnis...

Kino 3
Filmcafé

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern