Programm
Suche
Passau
Häuser für Menschen - Humaner Wohnbau in Österreich

Häuser für Menschen - Humaner Wohnbau in Österreich

  • 123´
  • Dokumentarfilm

In Zusammenarbeit mit dem Architekturforum Passau

80 Prozent der Österreicher träumen vom freistehenden Einfamilienhaus mit Garten - allen individuellen und gesellschaftlichen Nachteilen zum Trotz, ungeachtet der ökologischen und volkswirtschaftlichen Folgen. Doch bieten kompaktere Wohn- und Siedlungsformen selten befriedigende Alternativen. In den Städten dominiert ein rationeller Massenwohnbau "von der Stange", der Bedürfnisse nach sozialen Kontakten und nachbarschaftlicher Gemeinschaft, nach Freizeitgestaltung und persönlicher Selbstverwirklichung weitgehend ignoriert. Die Flucht ins Grüne wird so zur verständlichen Reaktion auf den herkömmlichen Wohnbau sowie auf die Entwicklung unserer Städte allgemein.

Der Stadtplaner Reinhard Seiß zeigt in seinem aktuellen Film, dass es Alternativen dazu gibt, die sowohl eine umfassende Wohnzufriedenheit als auch eine hohe Nachhaltigkeit des Wohn- und Siedlungsbaus ermöglichen - ob im städtischen, vorstädtischen oder suburbanen Raum, sowohl heute wie schon vor 40 Jahren. Vier zeitlose "best practices" des österreichischen Wohnbaus - die Gartenstadt Puchenau von Roland Rainer, der Wohnpark Alt Erlaa von Harry Glück, das Nachbarschaftliche Wohnen Guglmugl von Fritz Matzinger sowie Sargfabrik und Miss Sargfabrik vom Baukünstlerkollektiv BKK-2 / BKK-3 - wie auch die dahinter stehenden Architekten und ihre Philosophien führen vor Augen, worauf es ankommt, damit ein Haus nicht nur Wohn- und Schlafstätte ist, sondern ganzheitlicher Lebensmittelpunkt des Menschen.

Cineplex Aachen ProLi

ProLi
Filmgespräch

Winter in Havanna

  • 2. Woche
  • 90´
  • Dokumentarfilm

Vier Menschen, vier Schicksale in einer einzigartigen Stadt

Der Wind peitscht die karibische See über die Brüstung des "Malecon", auf der Fischer stehen und ihre Angeln auswerfen, während sich küssende Liebespaare selbst fotografieren. An den modrigen Fassaden ehemaliger Prunkbauten der Uferpromenade hängt seit Tagen nasse Wäsche, die nicht trocknen will. Es ist Winter in Havanna.

Vier Menschen, vier Schicksale in einer einzigartigen Stadt. Begleitet von magischen Bildern pittoresker Architektur und Natur, fern jeder Werberomantik, die Sonne, Strand, Zigarren und Oldtimer Nostalgie verspricht. Der Film erlaubt Einblicke in die Lebensrealität des eigenwilligen, sozialistischen Inselstaates, der immer noch unter dem Embargo der USA steht, und dem die Kubaner mit Solidarität und Lebensfreude antworten, mit geballter Faust auf dem ausgestreckten Arm "Viva la Revolucion" rufend. (Quelle: Verleih)

Cineplex Aachen ScharfrichterKino


Filmgespräch2D OmU 

Frau Mutter Tier

  • 91´
  • FSK 0
  • Komödie

Komödie über drei Mütter in Nöten

Mit unterschiedlichen Stilmitteln werden die tragikomischen Alltagsgeschichten von Marie, Nela und Tine beleuchtet. Klassische Spielszenen werden von surrealen Traumsequenzen und frontalen Interviews in die Kamera unterbrochen. Mit liebevoll-ironischem Blick betrachten wir die Mütter und auch Väter in ihrem Elternsein, ihrer Überforderung, ihren Illusionen. "Wir bekommen alles unter einen Hut! Wir sind attraktiv und glücklich, sind gut ausgebildet und beruflich erfolgreich, machen sowohl als Ehefrau und Partnerin eine gute Figur und sind dabei auch noch sexy - und vor allem sind wir als Mütter einfach perfekt!" "Frau Mutter Tier" ist eine zeit-geistige Komödie mit Tiefgang. (Quelle: Verleih)

Cineplex Aachen Cineplex Passau

Kino 7
Filmgespräch
Ein Leben ohne 60 ist möglich, aber wozu?

Ein Leben ohne 60 ist möglich, aber wozu?

  • 90´
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm

Die beiden Löwenfreunde Jogi und Hubsi, beide Grantler aber nicht bösartig, sind nach dem Doppelabstieg völlig niedergeschlagen und überlegen was sie tun können, damit es ihrem Verein wieder besser geht. Bei ihren Bemühungen stoßen sie auch auf Einiges, was ihrer Meinung nach in der Vergangenheit zum Niedergang führte. Sie befragen markante Persönlichkeiten des Vereins zu Aktuellem, wie der Stadionfrage und dergleichen. Am Ende steigt 60 auf - welch ein Segen. Trotzdem bleiben die beiden skeptisch, aber Löwen kann eh nichts erschüttern - vor allem dann nicht, wenn sie zusammenhalten.

Cineplex Aachen Cineplex Passau

Kino 8
Filmgespräch

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern