Programm
Suche
Penzing

Green Book - Eine besondere Freundschaft

  • 4. Woche
  • 130´
  • FSK 6
  • Tragikomödie

Ausgezeichnet mit 3 Golden Globes - Bester Film (Komödie), Bester Nebendarsteller, Bestes Drehbuch: Ein schwarzer Star-Pianist und sein Chauffeur treten einen tragikomischen Road-Trip durch das USA der 60er Jahre an. ➥ Filmcafé am Mi., 12.6.: Generationenkino mit Kaffee und Kuchen vor Filmbeginn (ab 14:15 Uhr).

Der begnadete Pianist Dr. Don Shirley (Mahershala Ali) geht 1962 auf eine Konzert-Tournee von New York bis in die Südstaaten. Sein Fahrer ist der Italo-Amerikaner Tony Lip (Viggo Mortensen), ein einfacher Mann aus der Arbeiterklasse, der seinen Lebensunterhalt mit Gelegenheitsjobs und als Türsteher verdient. Der Gegensatz zwischen den beiden könnte nicht größer sein. Dennoch entwickelt sich eine enge Freundschaft. Gemeinsam durchschreiten sie eine Zeit, die von Gewalt und Rassentrennung, aber gleichzeitig viel Humor und wahrer Menschlichkeit geprägt ist. So müssen sie ihre Reise nach dem Negro Motorist Green Book planen, einem Reiseführer für afroamerikanische Autofahrer, der die wenigen Unterkünfte und Restaurants auflistet, die auch schwarze Gäste bedienen. (Quelle: Verleih)

Kino 9
Filmkunst Penzing
Kino 7
Filmkunst Penzing
Kino 9
Filmkunst Penzing
Kino 7
Filmkunst Penzing
Kino 9
Filmkunst Penzing
Kino 7
Filmkunst Penzing
Kino 9
Filmkunst Penzing

Der verlorene Sohn

  • 115´
  • FSK 12
  • Drama

Nominiert für 2 Golden Globes - Bester Hauptdarsteller, Bester Filmsong: Als Jared als schwul geoutet wird, bricht für seine konservative Familie die Welt zusammen. Eine letzte Rettung sieht sein Vater nur in einem unerbittlichen Umerziehungsprogramm.

"Der verlorene Sohn" erzählt die ergreifende und wahre Geschichte des neunzehnjährigen Jared (Lucas Hedges), der in einem Baptistenprediger-Haushalt in den amerikanischen Südstaaten aufwächst. Als sein streng gläubiger Vater (Russell Crowe) von der Homosexualität seines Sohnes erfährt, drängt er ihn zur Teilnahme an einer fragwürdigen Reparativtherapie. Vor die Wahl gestellt, entweder seine Identität oder seine Familie und seinen Glauben zu riskieren, lässt er sich notgedrungen auf die absurde Behandlung ein. Seine Mutter (Nicole Kidman) begleitet Jared zu der abgeschotteten Einrichtung, deren selbsternannter Therapeut Viktor Sykes (Joel Edgerton) ein entwürdigendes und unmenschliches Umerziehungsprogramm leitet. Basierend auf dem gefeierten, autobiografischen Roman Boy Erased von Garrard Conley, erzählt das starbesetzte Drama eindrucksvoll von den erschütternden Zuständen im Bible Belt der USA. Und vom mutigen Kampf eines jungen Mannes gegen Homophobie und für ein selbstbestimmtes Leben. (Quelle: Verleih)

Kino 4
Filmkunst Penzing
Kino 4
Filmkunst Penzing
Kino 4
Filmkunst Penzing
Kino 4
Filmkunst Penzing
Kino 4
Filmkunst Penzing
Kino 4
Filmkunst Penzing
Kino 4
Filmkunst Penzing

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern