Programm
Suche
Münster
Do 27. 6. bis Do 5. 9.: Open Air Kino am Hawerkamp – jeden Donnerstag zu Sonnenuntergang!
 
Von Juli bis September verwandelt sich das Hawerkamp Gelände in Kooperation mit dem Cinema Münster in ein alternatives Open-Air Kino. Auf einer 7-Meter Leinwand werden Filme pünktlich zum Einbruch der Dunkelheit mit Stereo-Ton ausgestrahlt. Das Deutsche Wurst Institut spendet Glut, Saucen, Pappteller und Besteck. Ein absolutes Highlight ist der Riesen-Grill unter den Fittichen von Präsident Roland Tauber, wo jeder nach Herzenslust sein Grillgut zubereiten kann. Das Mitbringen von eigenen Getränken ist allerdings nicht erwünscht, da der Getränkeverkauf einen wesentlichen Teil der Finanzierung des von vielen ehrenamtlichen Helfern unterstützen Kinos ausmacht. In Zusammenarbeit mit der Sputnikhalle gibt es aber Getränke auch für den kleinen Geldbeutel. Da die Zeiten des Sonnenuntergangs im Sommer variieren sind die Filme mit einem Farbcode versehen.
 
Kartenvorverkauf online und im Cinema. 
ab 5,90 €, Abendkasse 7,50 €, Einlass 20:00 Uhr
Grillgut mitbringen: Wir stellen Grill, Teller und Saucen. Getränke günstig vor Ort.
 
Do 27. Juni: WILDES HERZ
Ein antifaschistischer Heimatfilm über Jan „Monchi“ Gorkow, den Sänger der Punkband „Feine Sahne Fischfilet“. Charly Hübners gefeiertes Regiedebüt.
 
Do 4. Juli: SONNENALLEE
Kult-Komödie. Micha Ehrenreich ist 17 Jahre alt. Er liebt Pop-Musik und Miriam. Doch beides scheint unerreichbar, 1973 hinter der Mauer in Ost-Berlin.
 
Do 11. Juli: OmU-Premiere: INNA DE YARD musste leider wegen des schlechten Wetters ausfallen!
The Soul of Jamaica. Sie standen mit Bob Marley auf der Bühne, hatten Nummer-Eins-Hits wie „Everything I Own“. Nun sind sie um die 70 und wollen es nochmal wissen. Musikdoku über 4 Reggae-Ikonen und ihr Comeback.
 
Do 18. Juli: GEGEN DEN STROM
Der isländische Spielfilm Woman at War ist Ökothriller, Komödie, ernstes Märchen. Ein Plädoyer dafür, sich einzumischen. Denn Halla, die eigentlich umgängliche Chorleiterin, kämpft entschlossen für den Erhalt ihrer Umwelt.
 
Do 25. Juli: HIGH FIDELITY
Rob (John Cusack) hat zwar fast keine Kundschaft in seinem Plattenladen, aber Zeit für eine neue Hitliste: Seine ewigen Top Five der unvergesslichen Trennungen. Humorvoll-ironische Verfilmung des Romans von Nick Hornby.
 
Do 1. August: 303
Lebenshungrig und romantisch, zwischen Fernweh und dem Wunsch, irgendwo anzukommen. Ein Roadmovie über Politik und Liebe von Hans Weingartner (Die fetten Jahre sind vorbei) mit atmosphärischen Indie-Soundtrack.
 
Ein Kind klagt seine Eltern an und mit ihnen eine ganze Gesellschaft. In diesem grandiosen und erschütternden Sozialdrama werden Hilflosigkeit und Wut auf den Straßen Beiruts spürbar. Kluges, engagiertes Kino, das bewegt.
 
Do 15. August: BLACKKKLANSMAN
Ron Stallworth tritt als erster Afroamerikaner seinen Dienst im Colorado Springs Police Department an. Als verdeckter Ermittler will er den Ku-Klux-Klan infiltrieren und bloßstellen. Aberwitzige Geschichte von Spike Lee.
 
Do 22. August: GOOD WILL HUNTING
Mit der Geschichte eines jungen, bislang unentdeckten, Mathematikgenies gelang den beiden Freunden Matt Damon und Ben Affleck 1997 ein Überraschungserfolg. Gefühlvoll inszeniert von Gus Van Sant (Paranoid Park, Milk), mit Robin Williams und Casey Affleck in weiteren Rollen. Ausgezeichnet.
 
Do 29. August: THE DEAD DON’T DIE
In seiner neuen herausragend besetzten Horrorkomödie lässt Jim Jarmusch die Toten auferstehen. Mit Bill Murray, Adam Driver, Steve Buscemi, Tilda Swinton, Chloë Sevigny, Caleb Landry Jones, Rosie Perez, Selena Gomez, Tom Waits, Iggy Pop und RZA.
 
Do 5. September: Publikumswunschfilm
Eine sinnliche Geschichte über die erste Liebe, nach André Acimans gefeiertem Roman.
 
 

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern

Unsere Garantie für ein schönes Kinoerlebnis

Engagiert - Kompetent - Fairer Preis

Cineplex mit Deutschem Servicepreis 2019 ausgezeichnet