Programm
Suche
Münster

Wildes Herz

  • 95´
  • FSK 12
  • Dokumentarfilm / Musik

Am 27. 6. beim Kamp-Flimmern Open Air am Hawerkamp: Charly Hübners antifaschistischer Heimatfilm über Jan „Monchi“ Gorkow und „Feine Sahne Fischfilet“

Ein kleines Dorf in den Weiten Mecklenburgs. Geprägt vom politischen Wandel der letzten Jahrzehnte ist hier eine Band entstanden, die etwas zu sagen hat und das sehr laut. FEINE SAHNE FISCHFILET um Jan "Monchi" Gorkow ist heute eine der erfolgreichsten Punkbands in Deutschland und in den Augen des Staates "Vorpommerns gefährlichste Band". Sie sorgt dafür, dass die Wüste weiterlebt und Mecklenburg noch nicht komplett im Arsch ist. Mit funkelnder Radikalität und dem Finger stets am Verbalabzug stellen sich Monchi, Olaf, Christoph, Kai, Köbi und Max gegen Nazis, Leerstand und Wendeverliererfrust. Bleiben oder Gehen, das ist für sie die wesentliche Frage. Ihre Musik ist wie der Berserker unter den deutschen Bands, voller Aufruhr und so kompromisslos wie Poesie nur sein kann. Ihnen gelingen rasante Hymnen voller Kraft: Lautstark, lebenshungrig und lustvoll singen sie von der Lücke im System, die ihre Heimat ist. In der Idylle Vorpommerns ist Jan Gorkow in den neunziger Jahren direkt in die gesellschaftliche Leere hineingewachsen, die sich dort immer breiter machte. Der Schauspieler und gebürtige Mecklenburger Charly Hübner erzählt die Geschichte dieses jungen und wilden Lebens zwischen stürmischem Punk-Furor und energischem Lokalpatriotismus, zwischen Rock am Ring und wellenschlagender Wahlkampftour. (Text: Verleih)

Cineplex Aachen Cinema

Kamp-Flimmern
Kamp-Flimmern
Sonnenallee

Sonnenallee

  • 92´
  • FSK 6
  • Coming of Age / Komödie / Liebesfilm

Am 4. 7. beim Kamp-Flimmern Open Air am Hawerkamp: Leander Haußmanns Kult-Komödie über die untergegangene DDR nach dem Roman von Thomas Brussig

"Sonnenallee" ist eine liebevolle Rückblende auf die DDR der siebziger Jahre: Erzählt wird die Geschichte des siebzehnjährigen Michas, der auf der Sonnenallee - durch sie verläuft die deutsch-deutsche Grenze - wohnt, seinem teilweise skurrilen Umfeld und seiner Liebe zu Miriam. Sein Motto: "Rein in die Organisation und von innen aufmischen". (JP)

Cineplex Aachen Cinema

Kamp-Flimmern
Kamp-Flimmern

Inna de Yard

  • 2. Woche
  • 99´
  • FSK 6
  • Musik / Dokumentarfilm

Omu-Premiere am 11. 7. beim Kamp-Flimmern Open Air am Hawerkamp, anschl. im Cinema: Peter Webbers Dokumentarfilm über bekannte Stimmen des Reggae

Ein Haus an den Hängen über der jamaikanischen Hauptstadt Kingston, voll mit alten Vinyl-Schallplatten. Im Garten finden sich einige der legendärsten Stimmen des Reggaes ein, darunter "Mr. Rocksteady" Ken Boothe (*1948), Winston McAnuff (*1957), Kiddus I (*1944) und Cedric Myton (*1947). Sie waren Leader von wegweisenden Bands wie "The Congos", hatten Nummer-Eins-Hits wie "Everything I Own" und standen zusammen mit Bob Marley, Peter Tosh und Jimmy Cliff auf der Bühne. Heute wollen sie das Genre und ihre weltbekannten Hits neu aufleben lassen und nehmen gemeinsam das Unplugged-Album "The Soul of Jamaica" auf. Um den Wurzeln des Reggaes treu zu bleiben und die Kraft Jamaikas zu spüren, verlegen sie ihr Studio in den Garten: Inna de Yard. (Quelle: Verleih)

Cineplex Aachen Cinema

Kamp-Flimmern
Kamp-Flimmern2D OmU 

Gegen den Strom

  • 100´
  • FSK 6
  • Action / Thriller

Am 18. 7. beim Kamp-Flimmern Open Air am Hawerkamp: Die Heldinnengeschichte über eine isländische Chorleiterin, die ein Doppelleben als Umweltaktivistin führt

Halla ist Chorleiterin, eine unabhängige und warmherzige, eher in sich gekehrte Frau. Aber hinter der Fassade ihrer vermeintlich gemächlichen Routine führt die 50-Jährige ein Doppelleben. Als leidenschaftliche Umweltaktivistin, bekannt unter dem Decknamen "The Woman of the Mountain", führt sie heimlich einen Ein-Frau-Krieg gegen die lokale Aluminiumindustrie. Erst mit Vandalismus und letztlich mit Industriesabotage gelingt es ihr, die Verhandlungen zwischen der isländischen Regierung und einem internationalen Investor zu stoppen. Doch dann bringt die Bewilligung eines fast schon in Vergessenheit geratenen Adoptionsantrags Halles gradlinige Pläne aus dem Takt. Entschlossen plant sie ihre letzte und kühnste Aktion als Retterin des isländischen Hochlands. (Quelle: Verleih)

Cineplex Aachen Cinema

Kamp-Flimmern
Kamp-Flimmern

High Fidelity

  • 113´
  • FSK 12
  • Komödie / Musik

Am 25. 7. beim Kamp-Flimmern Open Air am Hawerkamp: John Cusack und Jack Black in der Verfilmung von Nick Hornbys Musik-Nerd-Roman von Stephen Frears

Rob ist Besitzer des Plattenladens "Championship Vinyl" und frischer Single obendrein. Nachdem seine Freundin Laura ihn mit Sack und Pack verlassen hat, freut sich Rob zwar am Anfang darauf, sich in seiner Wohnung wieder frei bewegen zu können und auch Zeit für seine Plattensammlung zu haben, doch dann herrscht nur noch Langeweile, und ihm kommt der Gedanke, seine Zukunft "erwachsener" zu planen. Das gilt natürlich auch für die Liebe. (VA)

Cineplex Aachen Cinema

Kamp-Flimmern
Kamp-Flimmern

303

  • 140´
  • FSK 12
  • Drama

Am 1. 8. beim Kamp-Flimmern Open Air am Hawerkamp: Hans Weingartners Roadmovie über Politik und Liebe mit einem atmosphärischen Indie-Soundtrack

Als Jule herausfindet, dass sie schwanger ist, macht sie sich auf den Weg nach Portugal, wo ihr Freund lebt. Unterwegs in einem alten Mercedes 303 Camper nimmt sie an einer Tankstelle den Tramper Jan mit, der in Südspanien seinen leiblichen Vater kennen lernen will. Auf der langen Fahrt diskutieren die beiden über Kapitalismus, die Natur des Menschen und den Sinn des Lebens. Und verlieben sich dabei. (Quelle: Verleih)

Cineplex Aachen Cinema

Kamp-Flimmern
Kamp-Flimmern

Capernaum - Stadt der Hoffnung

  • 126´
  • FSK 12
  • Drama

Am 8. 8. beim Kamp-Flimmern Open Air am Hawerkamp: Der zwölfjährige Libanese Zain verklagt seine Eltern. Jury-Preis in Cannes und beste Arthouse-Sneak-Note aller Zeiten (Note: 1,33)!

Zain (Zain Al Rafeea) ist gerade einmal zwölf Jahre alt. Zumindest wird er auf dieses Alter geschätzt. Der Junge hat keine Papiere und die Familie weiß auch nicht mehr genau, wann er geboren wurde. Nun steht er vor Gericht und verklagt seine Eltern, weil sie ihn auf die Welt gebracht haben, obwohl sie sich nicht um ihn kümmern können. Dem Richter schildert er seine bewegende Geschichte: Was passierte, nachdem er von zu Hause weggelaufen ist und bei einer jungen Mutter aus Äthiopien Unterschlupf fand und wie es dazu kam, dass er sich mit ihrem Baby mittellos und allein durch die Slums von Beirut kämpfen musste. Ein Kind klagt seine Eltern an und mit ihnen eine ganze Gesellschaft, die solche Geschichten zulässt. (Quelle: Verleih)

Cineplex Aachen Cinema

Kamp-Flimmern
Kamp-Flimmern

BlacKkKlansman

  • 136´
  • FSK 12
  • Drama / Komödie / Historienfilm

Am 15. 8. beim Kamp-Flimmern Open Air am Hawerkamp: Spike Lees Verfilmung der grotesken wahren Geschichte des afroamerikanischen Cops, der den Ku-Klux-Klan infiltrierte.

Als der junge Polizist Ron Stallworth in den frühen 1970ern als erster Afroamerikaner zum Kriminalbeamten im Colorado Springs Police Department ernannt wird, will er sich mit einem ebenso gewagten wie brillanten Coup profilieren. In der Rolle eines fanatischen Extremisten schleust er sich per Telefon in die lokale Gruppe des Ku-Klux-Klans ein und dringt von da ab schnell in den inneren Zirkel vor. David Duke, der Klanführer, ist sogar so angetan, dass er ihn zu einem persönlichen Treffen einlädt. Rons Kollege Flip Zimmermann übernimmt und erfährt auf der Versammlung von einem tödlichen Plan. (vf)

Cineplex Aachen Cinema

Kamp-Flimmern
Kamp-Flimmern

Good Will Hunting - Der gute Will Hunting

  • 126´
  • FSK 12
  • Melodram

Am 22. 8. beim Kamp-Flimmern Open Air am Hawerkamp: Gus Van Sants Film mit Matt Damon als unentdecktes Mathematikgenie und Robin Williams als sein Entdecker

Will Hunting ist ein aggressiver Jugendlicher aus einer Bostoner Arbeitergegend mit einem Job als Putzkraft. Als er in der Universität putzt, sieht er auf der Tafel eine Mathematikaufgabe. Er löst sie und macht damit auf seine außergewöhnliche Begabung aufmerksam. Wegen seiner Ausflüge in die Kriminalität muß Will zu einem Psychologen. Der Psychologe und Wills Liebe zu der Medizinstudentin Skylar prägen Wills Weg ins Erwachsenendasein. (P.M.)

Cineplex Aachen Cinema

Kamp-Flimmern
Kamp-Flimmern

The Dead Don't Die

  • 3. Woche
  • 105´
  • FSK 16
  • Horrorfilm / Komödie

Im Cinema: Jim Jarmuschs All-Star-Arthouse-Zombiekomödie mit Bill Murray, Adam Driver, Tilda Swinton, Chloë Sevigny u.v.a. . – am 29. 8. auch beim Kamp-Flimmern Open Air am Hawerkamp!

Eine Verschiebung der Erdachse löst eine Abfolge seltsamer Geschehnisse in der beschaulichen Kleinstadt Centerville aus. Während Sherriff Cliff Robertson (Bill Murray) noch rätselt, ist sich sein Kollege Ronald Peterson (Adam Driver) sicher: Es muss sich um eine Epidemie von Zombies handeln. Diese haben es allerdings nicht nur auf die Bürger von Centerville abgesehen, sondern auch auf Dinge, mit denen sie sich bevorzugt zu Lebzeiten beschäftigt haben. So wandeln sie auf den Straßen - hungrig nach Menschenfleisch, Kaffee und gerne auch einem Gläschen Chardonnay. Als sich herausstellt, wie man der untoten Ghule habhaft werden kann, macht das Polizistenduo bewaffnet mit Machete und Schrotflinte und unterstützt von ihrer jungen Kollegin (Chloë Sevigny) nun Jagd auf Zombieköpfe, um die Stadt doch noch vor der Invasion zu retten. Unerwartete Unterstützung bekommen sie von der schrägen schottischen Bestatterin Zelda Winston (Tilda Swinton), die mit überirdischer Präzision ihr Samurai-Schwert schwingen lassen kann. (Quelle: Verleih)

Cineplex Aachen Cinema

Kamp-Flimmern
Kamp-Flimmern

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern

Unsere Garantie für ein schönes Kinoerlebnis

Engagiert - Kompetent - Fairer Preis

Cineplex mit Deutschem Servicepreis 2019 ausgezeichnet