Programm
Suche
Münster

Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft

  • 6. Woche
  • 98´
  • FSK 0
  • Komödie
  • Kinder und Familien

In der Komödien-Fortsetzung werden diesmal Mutter und Vater aufs Taschenformat verkleinert.

Es spukt wieder in der Schule von Felix (OSKAR KEYMER). Diesmal treibt aber nicht der wohlwollende Schulgründer Otto Leonhard (OTTO WAALKES) sein Unwesen, sondern die verhasste und vor langer Zeit verstorbene Direktorin Hulda Stechbarth (ANDREA SAWATZKI). Ein Zufall lässt den seinerzeit geschrumpften und skelettierten Schülerschreck wieder auferstehen. Derweil ist Felix genervt von seinen Eltern (AXEL STEIN und JULIA HARTMANN). Denn kaum läuft es für ihn am Otto-Leonhard-Gymnasium unter der Leitung von Schuldirektorin Dr. Schmitt-Gössenwein (ANJA KLING) so richtig gut, wollen seine Eltern mit ihm nach Dubai umziehen, weil sein Vater dort einen neuen Job annehmen möchte. Felix ist dagegen und wünscht sich, dass seine Eltern auch mal gezwungen sein sollten, das zu tun, was er will. Dieser Wunsch geht schneller in Erfüllung als Felix es erwartet hat, denn nach einem unfreiwilligen Aufeinandertreffen mit Hulda werden seine Eltern plötzlich geschrumpft. Mitten in der Nacht stehen sie plötzlich völlig erschöpft und hilfesuchend neben seinem Bett, nachdem sie sich auf abenteuerliche Weise nach Hause gekämpft haben. Auf einmal ist Felix derjenige, der sich um seine Eltern kümmern muss, was gar nicht so einfach ist. Gemeinsam mit seinen Freunden schmiedet er einen Plan, wie er seine Eltern wieder groß machen und die Schule vor Hulda retten kann, die "Schmitti" gefangen hält und versucht, die Macht an sich zu reißen. (Quelle: Verleih)

Cineplex,  Kino 7
Kino für Kinder
Cineplex,  Kino 7
Kino für Kinder
Cineplex,  Kino 6
Kino für Kinder
Cineplex,  Kino 9
Kino für Kinder
Cineplex,  Kino 1
Kino für Kinder
Cineplex,  Kino 7
Kino für Kinder
Cineplex,  Kino 7
Kino für Kinder

Königin von Niendorf

  • 2. Woche
  • 67´
  • FSK 0
  • Kinder-/Jugendfilm
  • Kinder und Familien

Kino für Kinder (4,50 Euro): Die Abenteuer einer Brandenburger Kinderbande in den Sommerferien.

Es sind Sommerferien in Brandenburg und die zehnjährige Lea möchte sie diesmal nicht mit ihren Freundinnen verbringen, denn die findet sie im Moment ziemlich seltsam. Viel lieber verbringt Lea Zeit mit dem Einsiedler Max und sucht Anschluss bei einer Jungsbande. Denen muss sie aber erst einmal beweisen, dass sie genauso wenig Angst hat wie ein Junge. Und damit hören die Abenteuer längst nicht auf, denn Lea und die Bande wollen ihrem Freund Max helfen und versuchen, ein Konzert auf dem Dorffest zu organisieren... Die "Königin von Niendorf" erzählt auf magisch-verträumte Art von den Abenteuern einer Brandenburger Kinderbande in den Sommerferien.

Schloßtheater,  Movie
Kino für Kinder
Schloßtheater,  Movie
Kino für Kinder
Schloßtheater,  Movie
Kino für Kinder
Schloßtheater,  Woody
Kino für Kinder
Schloßtheater,  Movie
Kino für Kinder
Schloßtheater,  Movie
Kino für Kinder

Coco - Lebendiger als das Leben!

  • 13. Woche
  • 105/125´
  • FSK 0
  • Animation / Komödie
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Kino für Kinder (5 Euro): Das neue Pixar-Abenteuer, ausgezeichnet mit dem Golden Globe und nominiert für 2 Oscars!

Die Macht einer geheimnisvollen Gitarre und der neugierige Hund Dante entführen uns in aufregende, unbekannte Welten, die ein Füllhorn an schrägen Typen, mitreißender Musik und Slapstick geladenen Begegnungen bereit halten und dabei einige altbekannte Mythen ziemlich auf den Kopf stellen...im wahrsten Sinne des Wortes: zum Totlachen! (Quelle: Verleih)

Bitte beachten Sie: Dieser Film wird in einzelnen Vorstellungen inkl. des 20 minütigen Vorfilms "Die Eiskönigin: Olaf taut auf" präsentiert. Informieren Sie sich im aktuellen Spielprogramm Ihres Cineplexes, welche Version gezeigt wird.

Cineplex,  Kino 8
Kino für Kinder
Cineplex,  Kino 8
Kino für Kinder
Cineplex,  Kino 8
Kino für Kinder
Cineplex,  Kino 6
Kino für Kinder
Cineplex,  Kino 8
Kino für Kinder
Cineplex,  Kino 8
Kino für Kinder
Cineplex,  Kino 8
Kino für Kinder

Ferdinand - Geht STIERisch ab!

  • 11. Woche
  • 108´
  • FSK 0
  • Animation / Abenteuer / Komödie
  • Kinder und Familien

Kino für Kinder (5 Euro): Der Animationsfilm nach dem berühmten Kinderbuch über den sanftmütigen Stier

Nina und Ferdinand sind - seit sie denken können - die allerbesten Freunde. Auf dem Bauernhof, auf dem sie leben, sieht man das kleine Mädchen stets in Begleitung des riesigen Stiers, der trotz seiner Stärke ein ganz weiches Herz hat, das für Blumen und Musik schlägt. Doch eines Tages wird Ferdinand plötzlich fortgeschafft, denn von nun an soll er kämpfen, wie so viele andere Stiere in Spanien. Aber der kräftige Stier will gar nicht kämpfen, er will einfach nur wieder nach Hause zu seiner Freundin... (vf)

Cineplex,  Kino 6
Kino für Kinder

Paddington 2

  • 14. Woche
  • 103´
  • FSK 0
  • Abenteuer / Kinder-/Jugendfilm / Animation
  • Kinder und Familien

Kino für Kinder (5 Euro): Die zweite Verfilmung der Bücher mit dem nach England eingewanderten kleinen Bären

Der liebenswerte Bär Paddington mit Schlapphut und Dufflecoat hat nicht nur bei Familie Brown ein Zuhause gefunden, er ist auch in der Nachbarschaft ein geschätztes Mitglied: Höflich, zuvorkommend und immer fröhlich - außerdem lieben alle seine Marmeladenbrote, ohne die er nie das Haus verlässt. Als der 100. Geburtstag von Tante Lucy ansteht, sucht Paddington nach einem geeigneten Geschenk. Fündig wird er im Antiquitäten-Laden des liebenswerten Mr. Gruber, das allerlei Schätze birgt: Ein einzigartiges Pop-up-Bilderbuch hat es Paddington angetan. Allerdings muss der kleine, tollpatschige Bär dafür ein paar Nebenjobs antreten - das Chaos ist vorprogrammiert. Und dann wird das Buch auch noch gestohlen! Paddington und die Browns setzen sich auf die Spuren des Diebs, der ein Meister der Verkleidung zu sein scheint... (Quelle: Verleih)

Cineplex,  Kino 9
Kino für Kinder

Burg Schreckenstein 2 - Küssen (nicht) verboten

  • 12. Woche
  • 100´
  • FSK 0
  • Abenteuer / Komödie
  • Kinder und Familien

Kino für Kinder (4,50 Euro): Die Fortsetzung der Internats-Abenteuer – Burg Schreckenstein soll nach China verkauft werden!

Wie in jedem Jahr lassen die Teams von Burg Schreckenstein und Rosenfels kaum einen Trick aus, um sich bei den Wettkämpfen am Kapellsee gegenseitig auszubooten. Doch dann passiert ein Unglück: Der Zeppelin des Grafen stürzt ab. Der Graf selbst konnte sich zwar in letzter Minute retten, muss nun aber für ein paar Wochen in ein Sanatorium, zudem ist er nun auch finanziell ruiniert. Vetter Kuno sieht die Rettung darin, die Burg an den chinesischen Unternehmer Wang zu verkaufen. Als indes herauskommt, welche Pläne Wang mit der Burg hat, gilt es, dies schnellstmöglich und um jeden Preis zu verhindern. (vf)

Schloßtheater,  Woody
Kino für Kinder
Schloßtheater,  Schloss
Kino für Kinder
Schloßtheater,  Woody
Kino für Kinder
Schloßtheater,  Woody
Kino für Kinder

Disney Junior Mitmach-Kino 3/2018

  • 60´
  • FSK 0

Kino für Kinder (5 Euro): Großes Kino für die Kleinsten! Die Helden von Disney Junior fordern zum Mitsingen und Mittanzen auf.

Großes Kino für die Kleinsten! Ein Kinobesuch ist ein Abenteuer, besonders für die kleinen Kinder. Aber einen ganzen Film lang still zu sitzen, das ist oft noch zu viel verlangt. Das DISNEY JUNIOR MITMACH-KINO verbindet den Kinobesuch deshalb mit der aktiven Teilnahme an kleinen Spielen, Rätseln und Tanzeinlagen. Beim Mitmach-Kino wird den Kleinen so Einiges geboten: Neben der kinoexklusiven Premiere der brandneuen Disney-Serie VAMPIRINA zeigt das Vorschul-Kinoformat zudem eine neue Folge von MICKEY UND DIE FLINKEN FLITZER, die beim letzten Mitmachkino erstmals in Deutschland gezeigt wurden.
Auf der großen Leinwand präsentieren sich die Helden von Disney Junior und fordern ihr Publikum zu jeder Menge lustiger Aktionen auf. Das DISNEY JUNIOR MITMACH-KINO bietet Kindern zwischen zwei und sieben Jahren jede Menge Spaß und Interaktion. Moderiert wird der einstündige Mitmach-Spaß von Micky Maus: zwar nicht live vor Ort, aber als eigens produzierte Animation auf der Leinwand.

Cineplex,  Kino 4
Kino für Kinder

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern