Programm
Suche
Warburg

Das ist erst der Anfang

  • 2. Woche
  • 91´
  • FSK 6
  • Action / Komödie

Duke Diver ist der Manager der Villa Capri, einer Seniorenresidenz für den gehobenen Anspruch, und er liebt diesen Job. Bei den Damen ist er der Hahn im Korb und bei der Männer-Pokerrunde ein ebenso geschätzter wie ernstzunehmender Mitspieler. Doch seine wahre Stärke zeigt sich auf dem Golfplatz, wo er bislang ungeschlagen ist. Das ändert sich allerdings, als ein neuer Bewohner einzieht: Leo, Ex-Militär und erfolgreicher Geschäftsmann, kann es nicht nur in punkto Charme mühelos mit Duke aufnehmen, sondern entpuppt sich ausgerechnet beim Golfen als ernsthafte Konkurrenz. Da die beiden Herren keineswegs bereit sind, sich die Butter vom Brot nehmen zu lassen, kommt es alsbald zum Machtkampf der Alphatiere. (vf)

Kino 4
Komfortkino
Kino 4
Komfortkino

Solo: A Star Wars Story

  • 5. Woche
  • 135´
  • FSK 12
  • Action / Science-Fiction

Bei einer Reihe waghalsiger Abenteuer in der düsteren und gefährlichen kriminellen Unterwelt lernt Han Solo (Alden Ehrenreich) seinen späteren Co-Piloten Chewbacca (Joonas Suotamo) kennen und trifft auf den berüchtigten Glücksspieler Lando Calrissian (Donald Glover). Solo: A Star Wars Story markiert den Beginn der außergewöhnlichen Freundschaft des wohl ungewöhnlichsten Helden-Duos der Star-Wars-Saga! (Quelle: Verleih)

Kino 4
Komfortkino
Kino 4
Komfortkino
Kino 4
Komfortkino
John Crankos: Romeo & Julia - Stuttgarter Ballett

John Crankos: Romeo & Julia - Stuttgarter Ballett

  • 127´
  • Ballett

Eintritt 19,- Euro!

Vor fast 50 Jahren sorgte Choreograph John Cranko mit seinem einzigartigen Handlungsballett Romeo und Julia für das "Stuttgarter Ballettwunder" (New York Times). Mit seiner Version von Shakespeares weltberühmter Liebesgeschichte gelang seiner Truppe der Durchbruch zum Weltruhm. In nur wenigen Jahren machte er das Stuttgarter Ballett zu einem Ensemble, das in einem Atemzug mit den Compagnien von Paris, London, New York, Moskau und Sankt Petersburg genannt wird. Crankos legendäre Choreographie zur mitreißenden Musik von Sergej Prokofjew besticht durch ihre nuancierte Erzählweise, durch authentische Charaktere, atemberaubende Pas de deux und große Gefühle. 2018 ist dieser Meilenstein der Ballettgeschichte erstmals im Kino zu sehen!Solisten der jungen Generation tanzen hier Seite an Seite mit Stars der Uraufführung in der prachtvollen Ausstattung von Jürgen Rose. Gemeinsam mit langjährigen Kollegen wie Egon Madsen und Reid Anderson feiert Marcia Haydée- Crankos allererste Julia und eine der größten Ballerinen unserer Zeit - als resolute Amme ihren 80. Geburtstag auf der Bühne. "Wenn Sie denken, Sie hätten Romeo und Julia gesehen, seien Sie sich nicht zu sicher. Das hier ist eine Offenbarung!" (Daily Express).
Aufzeichnung von 2017.

Kino 4
Komfortkino

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern