Programm
Suche
Neustadt (Weinstr.)

Elvis: That's The Way It Is

  • 1. Woche
  • 94´
  • Konzertdoku

Um den 85. Geburtstag von Elvis Presley und das 50. Jubiläum der Uraufführung des Films 1970 zu feiern, kehrt der King mit Elvis: That's The Way It Is - in neuer Bearbeitung - in die Kinos zurück: ein Muss für Fans auf der ganzen Welt.

Am 31. Juli 1969 kehrte Elvis Presley in Las Vegas, Nevada, triumphierend auf die Konzertbühne zurück, der er fast ein Jahrzehnt lang den Rücken gekehrt hatte. Seine Konzertreihe brach sämtliche Kassenrekorde und belebte die Karriere des King of Rock 'n' Roll völlig neu.

Dieser abendfüllende Dokumentar- und Konzertfilm enthält Hits wie "Love Me Tender", "Sweet Caroline", "Heartbreak Hotel" und "Suspicious Minds". Er schaut hinter die Kulissen und zeigt den legendären Sänger als Mann, der sich auf ein emotionales Karriere-Comeback vorbereitet, die Fans, die aus der ganzen Welt zu diesem geschichtsträchtigen Ereignis angereist sind ... und die elektrisierende Live-Performance des Mannes, der uns den Rock 'n' Roll beschert hat.

Kino 6
MusicOnScreen2D OV 
Kino 7
MusicOnScreen2D OV 

Woodstock The Director's Cut

  • 2607. Woche
  • 224´
  • FSK 12
  • Dokumentarfilm / Musikfilm

Bitte beachten Sie, dass Kindern oder Jugendlichen unter 12 Jahren der Eintritt zu diesem Film nur in Begleitung der Eltern (oder einer personensorgeberechtigten Person) gewährt werden kann.

Im Sommer 1969 ist ein mehrtägiges Rock- und Folkkonzert in der amerikanischen Kleinstadt Bethel im Staat New York geplant. Durch den unerwarteten Ansturm von Besuchern sehen sich die Veranstalter gezwungen, die eigentlich kommerzielle Veranstaltung zum kostenlosen Festival zu machen, bei dem etwa 400.000 Besucher für drei Tage mit Musik, Drogen, Liebe und Regen feiern. Unter den auftretenden Musikern und Bands sind Jimi Hendrix, The Who, Ten Years After, Santana und Joan Baez.

Meisterhafte Dokumentation von Michael Wadleigh, zu dessen Team auch der junge Martin Scorcese und dessen spätere Cutterin Thelma Schoonmaker zählten. Der aus Konzertszenen und Porträts der Musiker und Besucher gestaltete Film nutzt die Möglichkeiten des Split-Screens effektiv und trug entscheidend dazu bei, das Festival zu einem Mythos werden zu lassen, der als Höhepunkt der Hippiekultur die Idee einer für drei Tage Bestand habenden "Woodstock Nation" entstehen ließ. 25 Jahre nach der Uraufführung des Films wurde ein 45 Minuten längerer Director's Cut veröffentlicht, in dem auch Janis Joplin und Jefferson Airplane zu sehen sind.

Kino 9
MusicOnScreen2D OV 

David Garrett: Unlimited - Live in Verona

  • 106´
  • FSK 0
  • Musik

Seit 10 Jahren begeistert David Garrett mit seinem Crossover-Programm aus Rock- und Popsongs und klassischen Melodien ein weltweites Publikum jeden Alters. Die Unlimited-Tour zum gleichnamigen Album führte David Garrett 2019 mit seinem energiegeladenen Konzert in die spektakuläre Kulisse der Arena di Verona.
Erstmals haben seine vielen Fans nun die Gelegenheit, den Ausnahmekünstler auf einem Konzert auf der großen Kinoleinwand ganz aus der Nähe zu erleben.

Kino 8
MusicOnScreen2D OV 

Raving Iran

  • 203. Woche
  • 89´
  • FSK 6
  • Dokumentarfilm

Arash und Anoosh arbeiten als DJs in Teherans Underground-Technoszene. Ohne Zukunftsaussichten und dem ewigen Versteckspiel müde, planen sie unter gefährlichen Umständen einen letzten manischen Rave in der Wüste. Zurück in Teheran, versuchen sie ihr illegales Musikalbum ohne Bewilligung unter die Leute zu bringen. Als Anoosh an einer Party verhaftet wird, erlischt auch der letzte Funke Hoffnung. Doch dann erreicht sie ein Anruf aus Zürich von der grössten Techno Party der Welt. Die Euphorie in der Schweiz verflüchtigt sich jedoch schnell, als ihnen der Ernst der Lage bewusst wird.

Kino 7
MusicOnScreen2D OmU 
BTS - Break the Silence: The Movie

BTS - Break the Silence: The Movie

  • 90´
  • Dokumentarfilm / Musik

BTS sind zurück im Kino!

Die WELTTOURNEE ,LOVE YOURSELF: SPEAK YOURSELF' von BTS ist zu Ende. Die weltweite Stadiontour, bei der BTS als erste koreanische Band im Wembley-Stadion auftraten, erreichte Platz1 der Billboard Boxscore-Charts. Die Tournee führte BTS nach Los Angeles, Chicago, New York, São Paulo, London, Paris, Osaka, Shizuoka, Riad und Seoul.
,BREAK THE SILENCE: THE MOVIE' begleitet BTS während der gesamten Tournee, gewährt einen einmaligen Einblick hinter die Kulissen und offenbart die Persönlichkeit der einzelnen Bandmitglieder. Die Zuschauer erleben die private Seite von BTS abseits der Bühne und hören persönliche Geschichten der sieben Bandmitglieder, die diese hier erstmals erzählen.

Begegnung mit meinem anderen Ich-,PERSONA'

Kino 10
MusicOnScreen2D OmU 
Kino 10
MusicOnScreen2D OmU 
Kino 10
MusicOnScreen2D OmU 
Stevie Nicks: 24 Karat Gold

Stevie Nicks: 24 Karat Gold

  • 135´
  • Musik

Sie gilt als unvergleichliche " Rockgöttin ", ist als Performerin stilprägend und voller Charisma . Sie ist Vorbild für zahllose Sängerinnen mehrerer Generationen: Stevie Nicks. Als Frontfrau, Komponistin und Autorin prägt sie mit unverwechselbarer rauchig markanter Stimme den Sound ihrer Band Fleetwood Mac seit 1975.
Erleben Sie bisher unveröffentlichte Konzertmitschnitte ihrer letzten beiden Auftritten der Tour "24 Karat Gold" im November 2017. Exklusiv nur im Kino wird es zusätzlich ein Interview mit Stevie Nicks zu sehen geben, in dem sie über ihre Zusammenarbeit mit Tom Petty, Prince und Lindsay Buckingham spricht.

Kino 4
MusicOnScreen2D OmU 
Kino 4
MusicOnScreen2D OmU 

Jonas Kaufmann: Mein Wien

  • 101´
  • FSK 0

Er gilt weltweit als der größte Opernstar unserer Zeit: Jonas Kaufmann, "der Tenor mit der goldenen Stimme" (The Guardian).

Seine vielen Fans lieben ihn ganz besonders für seine Ausflüge in die Welt der populären Musik, mit denen er regelmäßig ganz oben in den Klassik-Charts steht. So wie im Oktober 2019, als er sich im weltberühmten Wiener Konzerthaus den beliebtesten Melodien aus der Geburtsstadt des Walzers und der Operette widmete. Mit diesem Konzert stellte er sein aktuelles Album "Mein Wien" erstmals live vor.
Die Musik von Komponisten wie Johann Strauss, Franz Léhar und Robert Stolz in der Interpretation von Jonas Kaufmann sorgte für einen Saal voller glücklicher Menschen.

Zusätzlich zeigt uns Jonas Kaufmann seine persönlichen Lieblingsorte in der Donaumetropole.

Kino 7
MusicOnScreen

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern