Programm
Suche
Ulm
"... um Ulm herum" Geschichten / Menschen / Zeiten

"... um Ulm herum" Geschichten / Menschen / Zeiten

  • 105´
  • Dokumentarfilm

ulmfilmtage 2020 - Erstmalig verlassen wir die Donau-Doppelstadt. Mit „…um Ulm herum“ gibt es eine interessante Filmzusammenstellung mit ungewöhnlichen Themen aus dem Umfeld der Münsterstadt. Eine echte Film-Überraschung!

"...um Ulm herum" - auf der Alb, an Iller, Blau und Donau - gibt es viele interessante Geschichten. Kennen Sie etwa "Pfingstlümmel" oder wissen Sie, was ein "Carillon" ist? Wie wurde früher in der Landwirtschaft gearbeitet und was tut eigentlich ein "Stellwerk"? Dazwischen schauen wir uns Landschaften und Orte aus der Luft an. Kommen Sie mit auf eine unterhaltende Reise um die Münsterstadt herum, durch Themen und Zeiten.

Cineplex Aachen Lichtburg Ulm

Saal 1
ulmfilmtage 2020
Saal 1
ulmfilmtage 2020
Saal 1
ulmfilmtage 2020
Flugzone Neu-Ulm - vom Heute zum Morgen

Flugzone Neu-Ulm - vom Heute zum Morgen

  • 60´
  • Dokumentarfilm

ulmfilmtage 2020

14 Ortsteile sind die Stadt Neu-Ulm. Es hat sich viel verändert in den letzten Jahren, die Stadt ist jünger geworden und attraktiver. Und die Menschen? Wir machen Zwischenlandungen in den Stadtteilen und begegnen interessanten Menschen. Zum Beispiel den Machern der Nachbarschaftshilfe oder jubelnden Turnern, einem Naturschützer, seltenen Vögeln, bunten Trachtenträgern oder einer jungen Fußballerin. Junge Popmusiker sind mit dabei und ein Bürgermeister, der uns in die Geheimnisse des Wasserturms einweiht. Wir besuchen einen nagelneuen Kindergarten und ein Museum für das alte Landleben.

Erwin Franz und Günter Merkle haben dieses unterhaltende, filmische Kaleidoskop zusammengestellt, freilich ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Das wäre auch gar nicht möglich, denn Neu-Ulm hat so viel zu bieten. Auf der großen Leinwand wird es lebendig. Der Film ist ein Projekt der Bürgerbeteiligung zum großen Jubiläum "150 Jahre Stadt Neu-Ulm".

Cineplex Aachen Mephisto Ulm

Kino 1
ulmfilmtage 2020
Film an der HfG - Drehort Ulm 1963-1968

Film an der HfG - Drehort Ulm 1963-1968

  • 110´
  • Dokumentarfilm

ulmfilmtage 2020 - Im Jahr 2018 waren erstmals die frechen und innovativen „HfG-Filme“ der Filmstudenten zu sehen. Ulm vor 50 Jahren – das ist eine ungewöhnliche Kino-Erfahrung.

Die Ulmer Hochschule für Gestaltung bot die erste Filmausbildung der noch jungen BRD. Unter den Dozenten Alexander Kluge und Edgar Reitz entstand das Autoren-Kino mit neuen Filmformen, wie den bekannten "Miniaturen", aber auch interessante Langfilme mit dem Focus auf gesellschaftlichen Themen. Die Kinofassung "Film an der HfG" vereint wichtige Filme in längeren Ausschnitten und lässt Zeitzeugen zu Wort kommen. Das Ulm der 60er Jahre, an der Schwelle zur Studentenbewegung und der damals noch recht herbe Charme der Donau-Doppelstadt werden zu einem bewegten Zeitzeugnis, zumeist in Schwarz-Weiss. Kein glattes Fernsehen, sondern Film pur - mit dem reinen Wirkstoff der "Ulmer Dramaturgie". Verblüffend und keine Sekunde langweilig.

Cineplex Aachen Mephisto Ulm

Kino 1
ulmfilmtage 2020
Kinderland ist abgebrannt

Kinderland ist abgebrannt

  • 90´
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm

ulmfilmtage 2020 - Zu den Klassikern des Ulm-Films gehört in jedem Fall Sibylle Tiedemanns preisgekrönter Dokumentarfilm „Kinderland ist abgebrannt“. Dieser Film kann als wirkungsvolle Medizin gegen die Ausgrenzung von Menschen jeglicher Nationalität und Hautfarbe gesehen werden. Insofern passt dieser Ulm-Film besonders gut in unsere Zeit.

Zu Recht erhielt dieser Film im Jahr 1998 den Deutschen Filmpreis! Der Film schildert die Geschichte einer Ulmer Mädchenschulklasse, die durch die Vertreibung der jüdischen Mitschülerinnen auseinandergerissen wurde. Sowohl die Ulmer als auch die überlebenden jüdischen Schülerinnen schildern Ihre Erinnerung an diese Zeit. Beim Klassentreffen begegnen sich die Überlebenden wieder. Ein bewegendes Zeitdokument und gleichzeitig ein "Impfstoff" gegen Ausgrenzung und Rassismus. 1x jährlich - so lautet das Rezept.

Cineplex Aachen Lichtburg Ulm

Saal 1
ulmfilmtage 2020
Ulmfilmgold

Ulmfilmgold

  • 90´
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm

ulmfilmtage 2020 - Mit "ulmfilmgold" zeigen wir die, für die Stadt Ulm im Laufe der Jahrzehnte gedrehten, Werbefilme in einer unterhaltsamen Kinoversion.

Die schönsten Werbefilme für und über die Stadt Ulm aus acht Jahrzehnten. Von 35mm Stummfilmen, die mit Piano-Musik charmant nachvertont wurden über die Farbfilme der Nachkriegszeit bis hin zu den neuesten HD-Produktionen. Das gibt es nicht im Fernsehen, das gibt es nur im Kino - in Ulm!

Cineplex Aachen Lichtburg Ulm

Saal 1
ulmfilmtage 2020
Saal 1
ulmfilmtage 2020
Historische Ulm-Filme

Historische Ulm-Filme

  • 90´
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm

ulmfilmtage 2020 - Bei unserem kleinen Festival stehen bewußt die "Historischen Ulm-Filme" im Vordergrund. Viele der ältesten im Ulmer Stadtarchiv erhaltenen Filme wurden erst in jüngster Zeit in HD-Qualität digitalisiert. Sie vermitteln den Zuschauern auf der großen Leinwand ein ganz neues Kinoerlebnis. Das alte Ulm vor seiner Zerstörung ist ein bewegendes Filmdokument.

Eine faszinierende Zeitreise von 1922 bis 1944. Die im Ulmer Stadtarchiv überlieferten Filme und Filmfragmente werden in einer Zusammenfassung präsentiert, erstmalig in HD-Qualität. Fast alle Filme waren ursprünglich stumm und wurden aufwendig mit Klaviermusik untermalt. Hier wird das alte Ulm vor seiner Zerstörung wieder lebendig!

Cineplex Aachen Lichtburg Ulm

Saal 1
ulmfilmtage 2020
Saal 1
ulmfilmtage 2020
Saal 1
ulmfilmtage 2020
Saal 1
ulmfilmtage 2020
Saal 1
ulmfilmtage 2020
Estland - Mon Amour

Estland - Mon Amour

  • 93´
  • Dokumentarfilm

ulmfilmtage 2020

"Weißt Du, wo Estland überhaupt liegt? Mittendrin im Leben!", sagte der grosse Bruder zur kleinen Schwester. Vor Jahren war Klaus ins Baltikum aufgebrochen, auf der Suche nach seinen Wurzeln und einem selbstbestimmten Lebensweg. In einem Fischerdorf im Nordosten Estlands hatte er sein Paradies gefunden. Dort fand er auch den Tod, aus ungeklärter Ursache. Seine Schwester, die Regisseurin Sibylle Tiedemann, macht sich auf den Weg ins Baltikum, auf den Spuren ihres Bruders, auf der Suche nach Antworten.
Ein berührender Film über die Begegnung mit einem geheimnisvollen Stück Erde, über das Abschiednehmen und das Lächeln im Neubeginn.

Cineplex Aachen Mephisto Ulm

Kino 2
ulmfilmtage 2020
Ulm für Fortgeschrittene

Ulm für Fortgeschrittene

  • 118´
  • Dokumentarfilm

ulmfilmtage 2020 - „Ulm für Fortgeschrittene“ bringt unbekannte aktuelle Filme zu den Themen Kunst / Technik / Donau. Filme, die im Fernsehen keinen Platz finden, aber vom Publikum geschätzt werden.

Die Stadt Ulm bietet viele interessante Themen, die selten auf der großen Leinwand zu sehen sind. Da wären z. B. herausragende Kunstwerke im Ulmer Münster oder ein Blick in die Münster-Bauhütte, die inzwischen zum "Immateriellen Kulturerbe" gehört. Auch die Technik aus Ulm hat filmisch Einiges zu bieten: Kennen Sie den "Rasenden Pantoffel" - einen der ersten Kleinwagen, der nach dem Krieg in Ulm gebaut wurde. Die SETRA Busse auf den Straßen Europas hingegen dürften bekannt sein - schon 1958 waren sie im Film zu sehen. Und erst das Mega-Thema "Donau" ...! Erleben Sie die Highlights des ersten Donaufestes, den Charme einer Kunst-Installation über die Donau - an nur einem einzigen Tag zu sehen. Und als Highlight fahren Sie durch die grandiose Donau-Landschaft des "Eisernen Tores". Ein Ulm-Programm für Anfänger und Fortgeschrittene, live präsentiert vom Filmemacher Günter Merkle.

Cineplex Aachen Lichtburg Ulm

Saal 1
ulmfilmtage 2020
Saal 1
ulmfilmtage 2020
Saal 1
ulmfilmtage 2020
Ulmer Spatzenchor - In Concert

Ulmer Spatzenchor - In Concert

  • 90´
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm

ulmfilmtage 2020

Der Kinder- und Jugendchor der Ulmer Spatzen gehört zu den besten deutschen Chören. Von der Volksrepublik China eingeladen, durfte der Jugendchor im Jahr 2015 für 14 Tage nach China reisen. Unter der Leitung von Hans de Gilde war das Konzert in Pekings "Verbotener Stadt" nicht nur musikalisch einer der Höhepunkte. Vom chinesischen Staatsfernsehen wurde das Konzert live übertragen sowie in HD aufgezeichnet. Das Konzert ist jetzt erstmals in bester Bild- und Tonqualität in Ulm zu sehen.

Cineplex Aachen Mephisto Ulm

Kino 1
ulmfilmtage 2020

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern

Unsere Garantie für ein schönes Kinoerlebnis

Engagiert - Kompetent - Fairer Preis

Cineplex mit Deutschem Servicepreis 2019 ausgezeichnet