Programm
Suche
Mannheim

Mina und die Traumzauberer

  • 10. Woche
  • 80´
  • FSK 0
  • Animation / Fantasy
  • Kinder und Familien

Ein dänischer Animationsfilm über das Mädchen Mina, das die Träume anderer Menschen kontrollieren kann

Mina's Leben wird komplett auf den Kopf gestellt als Helena, die neue Verlobte ihres Vaters, und deren Tochter Jenny bei ihnen einziehen. Ihre neue Stiefschwester Jenny entpuppt sich als unausstehlich und bald ist Mina mit ihrer Geduld am Ende. Jenny muss verschwinden! Eines Nachts entdeckt Mina im Schlaf die Kulissen hinter ihren Träumen, in der Traumzauberer die Träume der Menschen auf Theaterbühnen zum Leben erwecken. Schnell findet sie heraus, wie sie Jennys Träume manipulieren kann. Was sie aber nicht weiß: Das Eingreifen in die Träume der Menschen hat schreckliche Folgen! Als Mina eines Nachts zu weit geht, bleibt Jenny in ihrem Traum gefangen und kann nicht mehr aufwachen. Mina muss ein letztes Mal in die Traumwelt zurück, um sich den Träumen zu stellen und Jenny zu retten. (Quelle: Verleih)

Cineplex,  Kino 5
Kinotag

Meine Freundin Conni - Geheimnis um Kater Mau

  • 6. Woche
  • 77´
  • FSK 0
  • Animation / Kinder-/Jugendfilm
  • Kinder und Familien

Im Animationsfilm der beliebten Kinderbuchreihe erwarten Conni und ihre Freunde ein tierisches Abenteuer – ganz ohne Eltern.

Conni geht zum ersten Mal ohne ihre Familie auf eine große Reise! Natürlich sind auch ihre besten Freunde Anna und Simon dabei, nur ihren Kater Mau darf sie nicht mitnehmen. Kaum im Hotel an der alten Burgmühle angekommen, entdeckt Conni, dass Mau einen Weg gefunden hat, sich als blinder Passagier einzuschmuggeln. Doch Haustiere sind in der Unterkunft nicht erlaubt und zu allem Überfluss ist die Hotelbesitzerin Frau Weingärtner auch noch allergisch gegen Katzenhaare. Conni versucht, Mau zu verstecken aber den frechen Kater kümmert das wenig. Er erkundet neugierig die Umgebung und richtet dabei jede Menge Unsinn an, für den Frau Weingärtner den Waschbären Oskar als Schuldigen ausmacht und ihn daraufhin in den Zoo geben will. Und dann verschwinden auch noch auf seltsame Weise Dinge aus dem Hotel. Conni und ihre Freunde müssen schleunigst handeln: Wird es den Kindern gelingen, Waschbär Oskar zu retten, Mau zu bändigen und auch noch einen echten Dieb dingfest zu machen? (Quelle: Verleih)

Cineplex,  Kino 1
Kinotag

Max und die wilde 7

  • 1. Woche
  • 87´
  • FSK 0
  • Abenteuer / Kinder-/Jugendfilm

Eine echte Ritterburg als neues Zuhause - kann man sich etwas Cooleres vorstellen? Ja, kann man, findet der neunjährige Max. Denn Burg Geroldseck ist ein Altersheim voller schrumpeliger Omas und Opas! Aber damit seine alleinerziehende Mutter, eine Altenpflegerin, auch Nachtschichten arbeiten kann, wohnt Max jetzt im Rabenturm. Als einziges Kind unter lauter alten Knackern... Max' Selbstbewusstsein hat nach dem spurlosen Verschwinden seines Vaters und Mobbing in der Schule einen ordentlichen Knacks erlitten. Und so ist es nicht überraschend, dass Max auch in seiner neuen Klasse schnell zum Außenseiter wird. Doch nie im Leben hätte Max gedacht, dass er ausgerechnet auf Burg Geroldseck die Freunde finden würde, die er sich immer gewünscht hat. Zwar sind Vera, Horst und Kilian zusammen schon über 200 Jahre alt - aber die ganze Zeit seufzen und in Erinnerungen schwelgen? Von wegen! Denn eines steht für die drei rüstigen Senioren vom Tisch Nr. 7 - alias die Wilde 7 - fest: Man hört nie auf eine Schauspielerin, ein Fußballtrainer und ein Forscher zu sein.
Aber nicht nur als beste Freunde sind die Vier unschlagbar - sie sind auch wahre Meisterdetektive! Als ein Einbrecher auf Burg Geroldseck sein Unwesen treibt und am helllichten Tag in die Wohnungen der Senioren eindringt und dort Wertgegenstände klaut, begibt sich Max mit der Wilden 7 auf Verbrecherjagd. Aus dem Abenteuer wird schon bald bitterer Ernst, als seine Mutter plötzlich die Hauptverdächtige ist. Jetzt geht es um alles: Können Max und die Wilde 7 ihre Unschuld beweisen? Wenn nicht, müssen er und seine Mutter Burg Geroldseck schon in wenigen Tagen für immer verlassen. Aber wer ist der wahre Einbrecher? (Quelle: Verleih)

Cineplex,  Kino 3
Kinotag
CinemaxX,  Kino 10
Kinotag
Cineplex,  Kino 2
Kinotag

The Secret - Traue Dich zu träumen

  • 1. Woche
  • 103´
  • FSK 12
  • Drama

In Miranda Wells (Katie Holmes) Leben scheint gerade alles schief zu laufen. Der alleinerziehenden Mutter von drei Kindern wächst alles über den Kopf. Das Geld reicht hinten und vorne nicht mehr, seitdem ihr Mann vor ein paar Jahren bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam. Als hätte sich das Schicksal gegen sie gerichtet, kracht während eines Hurrikans auch noch ein Ast durch das Dach ihres Hauses. Doch das Unwetter stellt Miranda nicht nur vor ihre nächste finanzielle Herausforderung, sondern bringt auch den hilfsbereiten Bray Johnson (Josh Lucas) in ihr Leben. Von nun an scheint sich das Blatt für Miranda und ihre Familie zu wenden. Ob das an dem positiven und lebensbejahenden Spirit liegt, mit dem Bray in ihr Leben tritt? Und was hat es mit dem rätselhaften Umschlag auf sich, der Bray Johnson ursprünglich zu Miranda geführt hat? Ein Geheimnis, das den neu gewonnenen Lebensmut und das langsam wiederkehrende Glück der Familie Wells sogleich wieder aufs Spiel zu setzen scheint... (Quelle: Verleih)

Cineplex,  Kino 2
Kinotag
CinemaxX,  Kino 1
Kinotag
Cineplex,  Kino 3
Kinotag
CinemaxX,  Kino 3
Kinotag2D OV 
CinemaxX,  Kino 8
Kinotag
Cineplex,  Kino 3
Kinotag

Into the Beat - Dein Herz tanzt

  • 4. Woche
  • 99´
  • FSK 0
  • Liebesfilm
  • Jugendliche und Familien

Junges Tanzdrama, das Laune macht, über eine Balletttänzerin, die Streetdance für sich entdeckt.

Für ihr Alter ist die 14-jährige Katya (Alexandra Pfeifer) schon eine großartige Ballerina. Sie steht kurz davor, ein begehrtes Stipendium für die New Yorker Ballet Academy zu bekommen. Seit dem Tod ihrer Mutter hat sie ein inniges Verhältnis zu ihrem Vater Victor (Trystan Pütter), der selbst ein gefeierter Ballettstar ist. Katyas Welt gerät aus den Fugen, als Victor verunglückt und er daraufhin in eine tiefe Krise fällt. Um ihrem Vater wieder Lebensmut zu geben, lässt sich Katya von ihm zusätzlich trainieren. Dabei steht New York für ihr großes gemeinsames Ziel. Eines Tages trifft Katya auf eine Gruppe junger Breakdancer und ist fasziniert von dieser Welt, in der es anscheinend weder Regeln noch Schwerkraft gibt. Sie lernt Marlon (Yalany Marschner) kennen, der ihr anbietet, ihr ein paar Schritte zu zeigen. Es dauert nicht lange und die beiden Tänzer nähern sich an. Mit der Ballerina erlebt Marlon zum ersten Mal das Gefühl der Gemeinschaft. Katya wiederum findet in Marlon nicht nur neue Freiheiten, sondern auch ihren ganz eigenen Stil im Breakdance. Doch die neu gewonnene Liebe und Lebensart steht im Widerspruch zu den Plänen von Vater Victor. Katya ist gezwungen, sich zu entscheiden...

CinemaxX,  Kino 8
Kinotag

Takeover - Voll Vertauscht

  • 6. Woche
  • 87´
  • FSK 0
  • Komödie
  • Jugendliche und Familien

Deutsche Verwechslungskomödie mit den bekannten Youtubern Heiko und Roman Lochmann.

Als sich die beiden Teenager Ludwig und Danny zufällig im Europa-Park über den Weg laufen, stehen sie unvermutet ihrem Spiegelbild gegenüber - und optisch gibt es tatsächlich keinerlei Unterschiede. Allerdings ist dies die einzige Gemeinsamkeit, welche die beiden im Leben teilen, denn während Danny in sehr bescheidenen Verhältnissen aufwächst, kann Ludwig über Mangel an Geld nicht klagen. Da beide Jugendliche mit ihrem Leben unzufrieden sind, fassen sie einen Plan: Kurzerhand tauschen sie ihre Identität und übernehmen die Rolle des anderen. Zunächst sind sie sehr zufrieden mit dem Arrangement, Ludwig lernt erstmals familiären Zusammenhalt kennen und Danny genießt das neue Luxusleben. Doch die Probleme lassen nicht lange auf sich warten... (vf)

CinemaxX,  Kino 5
Kinotag
Cineplex,  Kino 6
Kinotag

Edison - Ein Leben voller Licht

  • 3. Woche
  • 103´
  • FSK 6
  • Drama / Biografie / Historienfilm

Benedict Cumberbatch als Thomas Edison und Michael Shannon als George Westinghouse wetteifern Ende der 1880er Jahre um das erste US-amerikanische Stromnetz

Als die Menschen im industriellen Zeitalter damit begannen, die Segnungen jener neuartigen Technologie zu nutzen, die sich Elektrizität nannte, fiel der Startschuss zu einem halsbrecherischen Wettbewerb zweier Erfinder, wessen elektrisches System sich am Ende zur Nutzung durchsetzen würde. Edison und sein Unterstützer J.P. Morgan punkteten dabei durch ihr spektakuläres Beleuchtungsprojekt in Manhattan, doch bald fanden seine Konkurrenten Westinghouse und Tesla, die auf Wechselstrom setzten, in Edisons Modell signifikante Fehler... (vf)

Cineplex,  Kino 4
Kinotag2D OV 

Lucy in the Sky

  • 126´
  • FSK 12
  • Drama / Science-Fiction

Science-Fiction-Drama über Astronautin Lucy, die nach ihrer ersten Weltraummission auf die Erde zurückkehrt und mehr und mehr den Bezug zur Realität verliert.

Die Astronautin Lucy Cola ist eine furchtlose und starke Frau, die sich mit Entschlossenheit und Tatkraft ihren Traum, den Weltraum zu erkunden, erfüllt hat; eine Erfahrung, die sie nachhaltig beeindruckte. Die Probleme beginnen, als sie wieder auf die Erde zurückkehrt: Plötzlich ist sie wieder - nachdem sie sich sozusagen in unendlichen Weiten bewegte - in ihrem kleinen Kosmos angelangt und das Gefühl der Enge scheint ihr die Luft abzuschnüren... (vf)

CinemaxX,  Kino 6
Kinotag
Downhill

Downhill

  • 11511. Woche
  • Drama

Pete und Billie haben mit ihren Kindern einen erholsamen Winterurlaub in den Alpen geplant und dabei an verschneite Landschaften, knisternde Kaminfeuer und andere winterliche Freuden gedacht. Doch es kommt anders: Sie sitzen gerade beim Mittagessen, als ein geplanter Lawinenabgang scheinbar außer Kontrolle gerät und es zeigt sich, dass Familienvater Pete ganz und gar nicht zum Helden taugt. Danach ist natürlich nicht mehr an unbeschwerte Urlaubsfreuden zu denken... (vf)

CinemaxX,  Kino 4
Kinotag
CinemaxX,  Kino 1
Kinotag
CinemaxX,  Kino 4
Kinotag2D OV 

Irresistible - Unwiderstehlich

  • 1. Woche
  • 103´
  • FSK 6
  • Drama / Komödie

Der Demokrat und Stratege Gary Zimmer schickt Marine Colonel Jack Hastings, einen politisch unerfahrenen Mann, in das Rennen um den Posten des Bürgermeisters einer Kleinstadt in Wisconsin. Er glaubt, dass der Veteran, den er in einem Video für die Rechte der Arbeiter eintreten gesehen hat, das Potenzial besitzt, um an die Herzen der eher dem konservativen rechten Flügel zugewandten Wähler zu appellieren. Doch die Republikaner kontern mit Faith Brewer, ihrer zugkräftigsten Kandidatin, die alles dransetzt, die Vormachtstellung der Konservativen zu erhalten. Bald schon geht es um mehr als nur die Wahl des Bürgermeisters: Es geht um die Seele Amerikas... (vf)

CinemaxX,  Kino 2
Kinotag
Cineplex,  Kino 1
Kinotag2D OV 

Kokon

  • 100´
  • FSK 12
  • Drama / Coming of Age

Jella Haase in einem Film über wilde Mädchen, die sich von den Körperbildern der allgegenwärtigen sozialen Netzwerke emanzipieren

Jahrhundertsommer in Berlin-Kreuzberg. Im multikulturellen Mikrokosmos rund um das Kottbusser Tor bahnt sich die 14-jährige Nora ihren Weg durchs Erwachsenwerden. Während die Hitze auf ihrer Haut klebt, bekommt sie zum ersten Mal die Periode, entdeckt ihre Liebe für andere Mädchen und lernt die wilde Romy kennen. Mit ihr wirkt die Welt plötzlich endlos groß und voller verborgener Schönheit, der Park wird zum Dschungel, das Freibad zum Meer. Nora lernt, zu sich zu stehen und traut sich endlich Wege abseits der Clique ihrer älteren Schwester Jule zu gehen. Doch wie kann Nora ihren Blick für all diese Schönheit bewahren, nachdem ihr zum ersten Mal das Herz gebrochen wurde? (Quelle: Verleih)

Cineplex,  Kino 8
Kinotag

Master Cheng in Pohjanjoki

  • 2. Woche
  • 114´
  • FSK 6
  • Komödie / Liebesfilm

In Mika Kaurismäkis Tragikomödie reist ein chinesischer Koch nach Finnland, um einen alten Freund wiederzufinden, findet stattdessen jedoch in den Finnen neue Freunde

Auf der Suche nach einem alten finnischen Freund reist der chinesische Koch Cheng in ein abgelegenes Dorf in Lappland. Bei der Ankunft scheint niemand im Dorf seinen Freund zu kennen, aber die lokale Cafébesitzerin Sirkka bietet ihm eine Unterkunft an. Im Gegenzug hilft Cheng ihr in der Küche, und bald werden die Einheimischen mit den Köstlichkeiten der chinesischen Küche überrascht. Cheng findet trotz kultureller Unterschiede schnell Anerkennung und neue Freunde unter den Finnen. Als sein Touristenvisum abläuft, schmieden die Dorfbewohner einen Plan, der ihm helfen soll zu bleiben... (Quelle: Verleih)

Cineplex,  Kino 8
Kinotag
Cineplex,  Kino 2
Kinotag

The Song of Names

  • 1. Woche
  • 114´
  • FSK 12
  • Drama

Martin Simmonds (Tim Roth) wird schon sein ganzes Leben vom mysteriösen Verschwinden seines "Bruders", und außergewöhnlichen besten Freundes verfolgt. Dieser ist ein polnisch-jüdischer Violine Virtuose namens Dovidl Rapaport. Er verschwand kurz vor seinem Debüt Konzert in London im Jahre 1951, welches der Start einer überragende Karriere hätte werden sollen. 35 Jahre später findet Martin heraus, dass Dovidl (Clive Owen) noch am Leben sein könnte und macht sich auf eine besessene, interkontinentale Suche nach ihm um herauszufinden, wieso er damals weggegangen ist. (Quelle: Verleih)

Cineplex,  Kino 5
Kinotag

Marie Curie - Elemente des Lebens

  • 4. Woche
  • 110´
  • FSK 12
  • Biografie / Drama

Rosamund Pike in der Rolle der zweifachen Nobelpreisträgerin Marie Curie, die im 20. Jahrhundert mit ihrem Ehemann Pierre bahnbrechende Entdeckungen macht.

Sie veränderte die Welt: Marie Curie, visionäre Wissenschaftlerin und zweifache Nobelpreisträgerin, entdeckte die Radioaktivität und ebnete den Weg zur Moderne. Paris, Ende des 19. Jahrhunderts: In der akademischen Männerwelt der Universität Sorbonne hat Marie Sklodowska (Rosamund Pike) als Frau und auf Grund ihrer kompromisslosen Persönlichkeit einen schweren Stand. Allein der Wissenschaftler Pierre Curie (Sam Riley) ist fasziniert von ihrer Leidenschaft und Intelligenz und erkennt ihr Potenzial. Er wird nicht nur Maries Forschungspartner, sondern auch ihr Ehemann und die Liebe ihres Lebens. Für ihre bahnbrechenden Entdeckungen erhält Marie Curie als erste Frau 1903 gemeinsam mit Pierre den Nobelpreis für Physik. Sein plötzlicher Tod erschüttert sie zutiefst, aber Marie gibt nicht auf. Sie kämpft für ein selbstbestimmtes Leben und für ihre Forschung, deren ungeheure Auswirkungen sie nur erahnen kann und die das 20. Jahrhundert entscheidend prägen werden. (Quelle: Verleih)

Cineplex,  Kino 4
Kinotag

Unhinged - Ausser Kontrolle

  • 4. Woche
  • 90´
  • FSK 16
  • Thriller / Action

Psychothriller mit Russell Crowe als brutaler Fremder auf den Fersen einer Mutter

Es ist ein ganz normaler Morgen für Rachel (Caren Pistorius): Sie ist wieder mal zu spät dran und steckt im täglichen Verkehrschaos auf dem Weg zur Schule mit ihrem Sohn Kyle (Gabriel Bateman) fest, als auch noch ihre wichtigste Klientin ihr kündigt und der Autofahrer (Russell Crowe) vor ihr hartnäckig die grüne Ampel ignoriert. Laut hupend zieht sie an ihm vorbei und ahnt nicht, dass sie so zur Zielscheibe der geballten Wut eines Mannes wird, der nichts mehr zu verlieren hat. Entschlossen heftet er sich an Rachels Fersen, um ihr eine Reihe von Lektionen zu erteilen, die sie so schnell nicht vergessen wird. Und nicht nur sie ist sein Ziel, sondern auch alle, die sie liebt. Gnadenlos und scheinbar unaufhaltsam schlägt der Fremde immer wieder zu... (Quelle: Verleih)

CinemaxX,  Kino 6
Kinotag

Die Rüden

  • 110´
  • FSK 12
  • Drama

Am Donnerstag, den 20.08. mit anschließender Zoom-Übertragung des Publikumsgespräches aus Hamburg: Das Drama lässt Sträflinge auf Hunde treffen und sie gemeinsam den Ursprung ihrer Aggressionen ausloten.

Vier verurteilte Gewaltstraftäter, drei hochgradig bissige Hunde und eine Frau, die bereit ist, in den Kampf zu ziehen gegen hilflose Institutionen und den Kreislauf der Gewalt. Vor allem aber gegen die eigenen Zweifel an der Erlösung von dem Bösen. "Die Rüden" führt ins Herz einer Finsternis, die heute mit toxischer Maskulinität umschrieben wird. Und leuchtet es aus: In einer Arena aus dunklem, vernarbtem Beton treffen vier junge Gewaltstraftäter auf drei kampflustige Hunde mit metallenen Maulkörben. Testosteron pur also, wäre da nicht Lu, die angstfreie, hochkonzentrierte Hundetrainerin, die sich der Herausforderung stellt, Feuer mit Feuer zu löschen. Lu siedelt ihr, so riskantes wie von den Strafvollzugs-Autoritäten misstrauisch überwachtes, Projekt jenseits der Fragen nach Täter und Opfer, Schuld und Sühne an. Sie lässt sich ein, auf das Unaussprechliche, das Unkontrollierbare und das Ungewisse, in das es führt. Die Täter, die Tiere, sie selbst. So wird sie zur Provokation und ihr Ansatz zum Sprengsatz für ein System, das noch immer glaubt, man könne Gut und Böse wirklich auseinander sortieren. Lu lotet auch die Grenzen der Männlichkeit aus. Am Abgrund von Aggression, Gewalt und Uneinsichtigkeit wird die männliche zur menschlichen Grenze. Und deren Überwindung zu einem Thema für uns alle: Die Zornigen wie die Zaghaften, die Handelnden wie die Verdrängenden, vor allem aber: Männer wie Frauen. DIE RÜDEN ist eine so eindrückliche wie verstörende Reise zum Mittelpunkt der Menschlichkeit. (Quelle: Verleih)

Cineplex,  Kino 1
Kinotag
Cineplex,  Kino 1
Kinotag

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern