flatrate
AGB 25-Tage-Flatrate Karte
 
1 Die 25-TAGE-FLATRATE KARTE ist eine Kinoflatratekarte von CINEPLEX, die in Aktionszeiträumen verkauft wird. Die 25-TAGE-FLATRATE KARTE berechtigt den auf ihr bezeichneten Inhaber innerhalb der Geltungsdauer zur Inanspruchnahme der folgenden Leistung:
Entgeltfreier Erwerb von Eintrittskarten für reguläre 2D-Filmvorstellungen des laufenden Programms unter Berücksichtigung der Altersfreigabe nach FSK in allen teilnehmenden CINEPLEX Kinos nach Maßgabe der nachstehenden Bedingungen.
Alle Leistungen stehen unter dem Vorbehalt der Verfügbarkeit, insbesondere besteht kein Anspruch auf Verkauf einer Eintrittskarte bei ausverkauften Vorstellungen. Überlängenzuschläge fallen nicht an. Zuschläge für 3D, D-Box, VIP-Sitze (z.B. Loge+), VIP-Säle und 4DX sind separat zu zahlen.
Eintrittskarten für Sondervorstellungsformate können mit der 25-TAGE-FLATRATE KARTE nicht bezogen werden, dies sind grundsätzlich alle Vorführungen von sog. Alternativen Content (z.B. Konzert-, Opern-, Theater-, Ballett- oder Sportübertragungen oder entsprechende Aufzeichnungen) oder sonstige Sondervorstellungen wie Lesungen, Konzerte etc. Jegliche Kombinationsangebote (Eintrittskarte zzgl. sonstiger Waren) wie z.B. Filmcafé, Kino &Vino oder Kindergeburtstag können mit der 25-TAGE-FLATRATE KARTE nicht bezogen werden. Erstmals eingesetzt werden kann die Karte ab dem 12.09. Die Tickets sind 25 Tage ab der ersten Einlösung gültig, max. bis zum 31.10.22.
Die 25-TAGE-FLATRATE KARTE ist nicht kombinierbar mit anderen Rabatten wie z.B. dem PLUS-Programm.
 
2 Die 25-TAGE-FLATRATE KARTE ist nicht übertragbar. Allein der auf der 25-TAGE-FLATRATE KARTE eingetragene Nutzer kann die Leistungen aus der 25-TAGE-FLATRATE KARTE in Anspruch nehmen, die Weitergabe der 25-TAGE-FLATRATE KARTE an Dritte ist nicht gestattet. Die Nutzung der 25-TAGE-FLATRATE KARTE ist ab 6 Jahren möglich. Auch bei der Einlasskontrolle ist neben der erworbenen Eintrittskarte immer die zugehörige 25-TAGE-FLATRATE KARTE in Verbindung mit einem Lichtbildausweis vorzuzeigen. Das Personal der teilnehmenden CINEPLEX Kinos ist berechtigt, die Identität des 25-TAGE-FLATRATE KARTE Nutzers durch Vorlage eines amtlichen Lichtbildausweises, insbesondere bei Erwerb der Eintrittskarten an der Kinokasse und bei der Einlasskontrolle zu überprüfen. Der Kunde ist verpflichtet die über das 25-TAGE-FLATRATE KARTE Programm bezogenen Eintrittskarten zu nutzen.
 
3 Die 25-TAGE-FLATRATE KARTE kann in den teilnehmenden Kinos und im Internet erworben werden. Der Verkaufspreis beträgt 25,- € je Karte. Die 25-TAGE-FLATRATE KARTE wird beim Kauf oder der Erstnutzung mit dem Namen des Inhabers und dem Gültigkeitszeitraum versehen.
 
4 Die 25-TAGE-FLATRATE KARTE hat eine Gültigkeit von 25 Tagen. Sie kann nicht verlängert werden.
 
5 Bei Verstößen des Karteninhabers gegen seine Vertragspflichten kann CINEPLEX bis zur Klärung des Sachverhalts bzw. bei konkreter Gefahr weiterer Schäden eine sofortige Sperre veranlassen.
Insbesondere gilt das für folgende Verstöße:
Zahlungsverzug, verspätete oder unterlassene Verlustmeldung, Missbrauch der Karte, z.B. unberechtigte Weitergabe der 25-TAGE-FLATRATE KARTE an einen Dritten, unberechtigte Nutzung, Manipulation oder sonstige Täuschung. Wiederholte Nichtnutzung der über das 25-TAGE-FLATRATE KARTE Programm bezogenen Eintrittskarten.
 
6 Mit der 25-TAGE-FLATRATE KARTE können keine Eintrittskarten im Vorverkauf oder online erworben werden. Die Karte kann zum Erwerb von Eintrittskarten ausschließlich an den Kartenkassen der teilnehmenden Kinos eingesetzt werden.
Bei Erwerb einer Eintrittskarte für eine Filmvorführung können für diesen Tag über die 25-TAGE-FLATRATE KARTE ausschließlich Eintrittskarten für Filmvorführungen in anderen Vorstellungsschienen erworben werden, d.h. eine weitere Eintrittskarte kann über die 25-TAGE-FLATRATE KARTE nur bezogen werden, wenn eine Zeitspanne von 100 Minuten zwischen beiden Filmstartzeiten beträgt. Entscheidend sind die im Kassensystem hinterlegten Filmstartzeiten des jeweiligen CINEPLEX Kinos. Der Erwerb von Eintrittskarten über die 25-TAGE-FLATRATE KARTE für gleichzeitig stattfindende Filmvorführungen ist nicht möglich.
Über die 25-TAGE-FLATRATE KARTE können nicht mehr als zwei Eintrittskarten gleichzeitig für unterschiedliche Filmvorführungen erworben werden.
 
7 Die Verantwortung für die Verwahrung 25-TAGE-FLATRATE KARTE liegt allein beim Kunden. Die 25-TAGE-FLATRATE KARTE ist zur Vermeidung von Missbräuchen stets sorgfältig aufzubewahren. Das Abhandenkommen der 25-TAGE-FLATRATE KARTE durch Diebstahl, Verlust oder in sonstiger Weise ist CINEPLEX unverzüglich mitzuteilen. Für Schäden, die durch eine missbräuchliche Nutzung nach Unterrichtung von CINEPLEX entstehen haftet der 25-TAGE-FLATRATE KARTE Kunde nicht.
Bei Verlust der 25-TAGE-FLATRATE KARTE hat der Kunde keinen Anspruch auf Ersatz.
 
8 Soweit der 25-TAGE-FLATRATE KARTE den Missbrauch der 25-TAGE-FLATRATE KARTE zu vertreten hat, insbesondere bei unberechtigter Weitergabe der 25-TAGE-FLATRATE KARTE an Dritte, unberechtigter Nutzung, Manipulation oder sonstiger Täuschung, ist CINEPLEX berechtigt, nach ihrer Wahl den vollen Schaden geltend zu machen, oder vom Kunden einen pauschalisierten Schadensersatz in Höhe des dreifachen Kaufpreises zu verlangen. Dem 25-TAGE-FLATRATE KARTE Kunden ist der Nachweis gestattet, dass der Schaden oder eine Wertminderung überhaupt nicht entstanden oder wesentlich niedriger als der pauschalisierte Schadensersatz ist.