Programm
Suche
Paderborn

Unsere kommenden Events

Das 17. französische Jugendfilmfestival geht durch ganz Deutschland auf Tournée und ist vom 23.03.2017 bis 29.03.2017 im Cineplex Paderborn. Anmeldungen für Schulklassen können Sie an paderborn@cineplex.de schicken mit dem Betreff Cinéfête 17.

Mehr Infos

Sneak Preview

Mo, 12. Dez

Sneak Preview

Reservierte Karten müssen bis spätestens 45 Minuten vor Vorstellungsbeginn abgeholt sein. Danach besteht kein Anspruch auf diese Plätze mehr.

Wer Überraschungen liebt, ist hier richtig aufgehoben und sieht die Top-Filme schon Wochen vor ihrem regulären Start! Mehr Infos

19:30 Uhr

2D OV
Tickets

20:15 Uhr

2D
Tickets

22:15 Uhr

2D OV
Tickets

23:00 Uhr

2D
Tickets

Die Verfilmung des Millionenbestsellers sehen Ladies First. Dazu gibt es einen Begrüßungssekt von Jules Mumm.

Alle Besucherinnen bekommen ein Glas Jules Mumm und eine Ausgabe der JOLIE

Das Letzte, was James (Luke Treadaway) gebrauchen kann, ist ein Haustier! Er schlägt sich von Tag zu Tag als Straßenmusiker durch, und sein mageres Einkommen reicht gerade, um sich selbst über Wasser zu halten.

Mehr Infos

20:00 Uhr

2D
Tickets

Das Cineplex Paderborn präsentiert an den 4 Adventssonntagen(18.12.16) DIE WEIHNACHTSGESCHICHTE in einer Inszenierung der Augsburger Puppenkiste. Ein einzigartiges, zauberhaftes Familienerlebnis als besinnliche Einstimmung auf das Weihnachtsfest.

Mehr Infos

Familien-Preview am Sonntag, 18. 12. im CINEPLEX: In dem musikalischen Disney-Animationsfilm sucht die kleine Vaiana mit dem Halbgott Maui im Segelboot eine sagenumwobene Insel, um ihre Familie zu retten ...



Mehr Infos

Am 26.12. zeigen wir Euch die Preview von Assassin's Creed! Mehr Infos

Land/Jahr: Iran 2015, Regie: Jafar Panahi, Darsteller: Jafar Panaji u.a.
Länge 93 Minuten
Altersfreigabe Sehenswert ab 14

Ein DVD-Händler, zwei Damen mit Fischglas und ein vorlautes Mädchen sind nur einige Gäste, die der mit Berufsverbot gestrafte Regisseur Jafar Panahi in sein Taxi bittet.

Mehr Infos

Land/Jahr: Israel/Deutschland 2014, Regie: Tal Granit, Sharon Maymon, Darsteller: Zeev Revah, Levana Finkelstein, Alisa Rozen, Ilan Dar, Rafael Tabor u.a.
Länge: 93 Minuten
Altersfreigabe: Sehenswert ab 14

Eine Gruppe von Senioren hat sich im Altersheim zusammengetan, um einem schwerkranken Mitbewohner das Sterben zu erleichtern.

Mehr Infos

Land/Jahr: Frankreich 2015, Regie: Stéphane Brizé, Darsteller: Vincent Lindon, Karine de Mirbeck, Matthieu Schaller u.a.
Länge: 91 Minuten
Altersfreigabe: Sehenswert ab 14

Thierry ist über 50, seit eineinhalb Jahren arbeitslos und kämpft mit seiner Familie gegen den sozialen Abstieg.

Mehr Infos

NW Filmfestival 2015 -- Drama nach Romanvorlage um einen jungen Palästinenser, der in Israel ausgebildet wird und zwischen den Kulturen steht.

Land/Jahr: Israel/Deutschland 2014, Regie: Eran Riklis, Darsteller: Tawfeek Barhom, Razi Gabareen, Ali Suliman, Yaël Abecassis, Marlene Bajali u.a.
Länge: 104 Minuten
Altersfreigabe: Sehenswert ab 12

Der hochbegabte Eyad wird als erster Palästinenser an einer Elite-Schule in Jerusalem angenommen. Durch ein Sozialprojekt kommt er mit dem schwerkranken Israeli Yonatan in Kontakt, der Eyad die Freundschaft anbietet und ihn für die unbekannte (Pop-)Kultur begeistert.

Mehr Infos

Atemberaubend spannender Thriller über Journalisten des "Boston Globe", die einen Kindermissbrauchsskandal der Kirche aufdecken.


Land/Jahr: USA 2015, Regie: Tom McCarthy, Darsteller: Michael Keaton, Mark Ruffalo, Rachel McAdams, Liev Schreiber, Stanley Tucci, Billy Crudup u.a.
Länge: 128 Minuten
Altersfreigabe: Sehenswert ab 16

Oscargekröntes, hochkarätig besetztes Drama, dass von der Aufdeckung einer systematischen Vertuschung sexueller Missbrauchsfälle durch katholische Priester erzählt.

Mehr Infos

Land/Jahr: Türkei/Frankreich/D 2015, Regie: Deniz Gamze Ergüven, Darsteller: Nihal Koldas, Ayberk Pekcander, Ilayda Akdogan u.a.
Länge: 97 Minuten
Altersfreigabe: Sehenswert ab 14

Aus der Perspektive der jüngsten von fünf türkischen Schwestern zeigt der bemerkenswerte Debutfilm, wie das harmlose Herumtollen mit Jungs aus dem Dorf für die Mädchen zur Gefangenschaft im großmütterlichen Haus führt.

Mehr Infos

Land/Jahr: Dänemark 2015, Regie: Tobias Lindholm, Darsteller: Pilou Asbaek, Tuva Novotny, Sören Malling, Charlotte Munck, Dar Salim, Dulfi Al-Jabouri u.a.
Länge: 120 Minuten
Altersfreigabe: Sehenswert ab 14

Bei einem Einsatz in Afghanistan geraten dänische Soldaten unter heftigen Beschuss, bei dem ein Soldat verletzt wird. Der angeforderte Luftschlag auf ein benachbartes Gebäude tötet jedoch elf afghanische Frauen und Kinder und bringt den Kommandanten vor ein dänisches Gericht.

Mehr Infos

Skurrile Tragikomödie um Gott, seine kleine Tochter und Menschen, die, als sie ihr Sterbedatum erfahren, ihr Leben selbst gestalten.


Land/Jahr: Belgien/Frankreich/Luxemburg 2015, Regie: Jaco Van Dormael, Darsteller: Pili Groyne, Benoît Poelvoorde, Yolande Moreau, Catherine Deneuve u.a.
Länge: 115 Minuten
Altersfreigabe: Sehenswert ab 16

Gott lebt in Brüssel, ist aber kein weiser Weltenlenker, sondern ein Sadist, dervor seinem Computer hockt und Frau und Tochter Èa tyrannisiert.

Mehr Infos

Gewinnspiele

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern