- Das aktuelle Kinoprogramm -

- Highlights, Angebote & Aktionen -

  • Spannender Besuch im CINEWORLD: Am Freitag, 17. April, ist Christian Friedel, Hauptdarsteller des packenden Historien-Dramas "Elser - Er hätte die Welt verändert", live zu Gast in der 19 Uhr-Vorstellung. Nach Filmende steht der Schauspieler den Kinogästen beim Publikumsgespräch zur Verfügung.

  • Auch in der jüngsten Nicholas Sparks-Verfilmung steht die große Liebe im Mittelpunkt. Romantisch wird es am Mittwoch, 29. April, um 20 Uhr in der exklusiven "Ladies First"-Premiere im CINEWORLD Mainfrankenpark. Das Erlebniskino zeigt die inzwischen zehnte Bestseller-Verfilmung "Kein Ort ohne Dich". Der Film ist eine romantische und dramatische Geschichte über die Herausforderungen grenzenloser Liebe.

  • Ganz Paris wird bei der opulenten Operninszenierung rund um das Liebespaar Mimì und Rodolfo auf die Bühne gezaubert, wenn das Royal Opera House London Giacomo Puccinis "La Bohème" zeigt. Das CINEWORLD präsentiert in einer Satelliten-Übertragung am Mittwoch, 10. Juni, Puccinis Meisterwerk mit Anna Netrebko und Joseph Calleja in den Hauptrollen sowie Dan Ettinger am Dirigentenpult.

  • Zum Filmstart von "Der Kaufhaus Cop 2" gibt es im CINEWORLD Mainfrankenpark am Donnerstag, 16. April, ab 19 Uhr einen kleinen Segway-Parcours. Wer Lust hat, die wendigen Gefährte zu testen, kann das zusammen mit dem Team von segtrail.de tun. Guides, die normalerweise Segway-Touren in Würzburg, Mainfranken, Main-Tauber und Main-Spessart führen, geben Tipps, wie man mit den Gefährten schnell vorankommt.

  • Sie sind deutsche Superstars und gaben sich am Sonntag, 29. März, im CINEWORLD Mainfrankenpark persönlich die Ehre: Matthias Schweighöfer und Joko Winterscheidt kamen, um ihren neuen Film "Der Nanny" vorzustellen. Rund 1.000 Fans waren in zwei ausverkauften Kinosälen dabei und begrüßten die beiden mit tosendem Applaus.

  • "Echte Kerle" erleben am Mittwoch, 29. April, um 20 Uhr im CINEWORLD den actionreichen Noir-Thriller "The Gunman" von "96 Hours"-Regisseur Pierre Morel. Profikiller und Titelschütze Jim Terrier (Sean Penn möchte) seinen Ruhestand genießen, doch der Ex-Söldner wird von seiner harten Vergangenheit eingeholt.

  • Mord aus Eifersucht - wohl keine anderen Opern bringen dieses Thema derart packend auf die Bühne wie die beiden Einakter "Cavalleria Rusticana“ und "Der Bajazzo (Pagliacci)“. Bis heute schlagen sie ihr Publikum durch die Unmittelbarkeit und die Intensität der dargestellten Gefühle - von Leidenschaft über enttäuschte Liebe bis hin zu Verrat - in ihren Bann. Die Kombination dieser beiden Kulminationspunkte des musikalischen "Verismo" zu einem Doppelabend hat sich seit Beginn des 20. Jahrhunderts eingebürgert. Das CINEWORLD überträgt die Einakter am Samstag, 25. April, via Satellit live aus der Metropolitan Opera New York.

  • Die Preview des Kinderfilms "Winnetous Sohn" zeigt das CINEWORLD am Ostermontag, 6. April, um 14 Uhr. Nach dem Originalstoff von Anja Kömmerling und Thomas Brinx erzählt er das Abenteuer eines zehnjährigen Jungen, der alles daran setzt, die Rolle von Winnetous Sohn bei den Karl-May-Festspielen zu bekommen.

  • Unser beliebtes Frühstücksbuffet findet an Ostern gleich zweimal statt: Am Ostermontag und Ostermontag jeweils von 10 bis 13 Uhr...

  • Drei ungleiche Geschwister, die nichts voneinander wussten, treffen in der Komödie "Halbe Brüder" erstmals aufeinander und tun sich für einen ungewöhnlichen Road-Trip zusammen, um an das Erbe ihrer Mutter zu kommen. Die Preview von "Halbe Brüder" gibt es im CINEWORLD am Mittwoch, 8. April, um 20.25 Uhr zu sehen. In den Hauptrollen spielen Sido, Fahri Yardim und Tedros Teclebrhan, Regie führte Christian Alvart.

  • Hier finden Sie die aktuellsten Bilder aus dem CINEWORLD...

  • CarFreitag: Der große "Fast & Furious“-Marathon steigt am Freitag, 3. April, um 23 Uhr und nimmt die Kinogäste mit auf die rasante Reise durch alle sieben "Fast & Furious"-Filme. Die weltweit erfolgreiche Actionserie geht in die siebte Runde: Mit atemloser Action, perfekten Stunts und schnellen Autos ist Dominic Torettos Team wieder bereit alles zu geben und schließt genau dort an, wo "Fast & Furious 6“ endete.

  • Eine unglaubliche Reise zu einer unvergesslichen Freundschaft: "Guten Tag, Ramón" war im Sommer 2014 der Überraschungserfolg in den mexikanischen Kinos. Beim CINEWORLD Film-Café gibt es den Film mit dem Prädikat "wertvoll" am Donnerstag, 9. April, zu sehen.

  • Bei "Kino et Vino" am Dienstag, 7. April, im CINEWORLD wartet auf Film- und Genussfreunde die französische Theaterverfilmung "Nur eine Stunde Ruhe!" von Patrice Leconte auf der großen Leinwand. Hier setzt ein Jazzfan alles daran, nur eine Stunde Ruhe zum Musikhören zu bekommen. Eine irrwitzig turbulente Komödie, gepaart - trotz aller Egozentrik und Hybris des Hauptdarstellers - mit einem leisen Schluss melancholischer Selbsterkenntnis.

  • Liam Neeson ist mal wieder in tödlicher Mission auf der großen Leinwand zu erleben: In "Run All Night" muss er als ehemaliger Mafia-Killer seine Familie vor seinem Ex-Boss beschützen, bei dem er in Ungnade gefallen ist. "Echte Kerle" dürfen sich am Mittwoch, 15. April, im CINEWORLD auf den neuen Action-Thriller von Regisseur Jaume Collet-Serra freuen. Das explosive Leinwand-Spektakel startet um 20 Uhr als Preview.

  • Hier geht es zum ePaper-Version der neuen KinderNews. Ab diesem Heft gibt es ein paar Neuerungen. Unser Knuddl zeigt jetzt an, welche Filme auch für die ganz kleinen Kinder geeignet sind. Und wir haben eine neue Rubrik "Was sonst noch läuft". Da stellen wir kleinere Filme vor, die sicher nicht an jedem Ort im Kino laufen, aber auch schön und interessant sind...

  • NEU - ab sofort* im OSKARs im Cineworld! Schlemmen Sie montags und dienstags ab 18:00 bis 20:30 Uhr von unserem leckeren "Happy OSKARs Buffet" zu echt günstigen All-you-can-eat-Preisen. Im März führt Sie unsere Buffetreise nach Italien. Der April steht ganz im Zeichen von amerikanischen Foodspezialitäten. Und im Mai erwarten Sie indische Gaumenfreuden.  *Dieses Angebot gilt außerhalb von Feiertagen und Ferien bis Ende Mai 2015.

  • Geile Stunts, heiße Öfen und scharfe Kurven gibt es ab Mittwoch, 1. April, wieder auf der großen Leinwand. Das CINEWORLD startet den Vorverkauf zum neuesten Action-Spektakel mit Vin Diesel & Co. am Donnerstag, 5. März. Dann können sich Fans ihre Karten sichern für die ersten Vorstellungen von "Fast & Furious 7“ sowie den großen "Fast & Furious“-Marathon: Dieser steigt am Freitag, 3. April, um 23 Uhr und nimmt die Kinogäste mit auf die rasante Reise durch alle sieben Fast & Furious-Filme.

  • Gespenster gibt es gar nicht - oder? Am Sonntag, 12. April, kommt Gespenst Hugo von 13 bis 16 uhr als Walking Act ins CINEWORLD. Kids können sich in der "Gespensterjäger-Kulisse" im Foyer kostenlos fotografieren lassen. Dazu gibt es noch kleine Geschenke.

  • In unserem Movieshop finden Sie unser komplettes Angebot an Kino-Geschenkgutscheinen und OSKARs Restaurant-Gutscheinen.

  • Von den Machern von "Die Croods" und "Drachenzähmen leicht gemacht" kommt mit "Home - Ein smektakulärer Trip" ein herzerwärmendes Animationsabenteuer für die ganze Familie in die Kinos. Auf der Erde gelandet, besucht der knuddelige Außerirdische OH! am Ostersonntag, 5. April, zwischen 14 und 16.30 Uhr als Walking Act das CINEWORLD. Tolle Aktionen, Fotos und intergalaktischer Spaß für große und kleine Fans stehen auf dem Programm!

  • Auf großes französisches Gefühlskino dürfen sich die Kinobesucher am Donnerstag, 2. April, beim nachmittäglichen Film-Café im CINEWORLD freuen. "Verstehen Sie die Béliers?" - so heißt die amüsante und gefühlvolle Komödie des französischen Regisseurs Eric Lartigau, die das Erlebniskino mit Kaffee und Kuchen präsentiert. Ein Film über das Anderssein und Coming-of-Age mit einer überwältigend aufspielenden Newcomerin. Das CINEWORLD Film-Café startet im Restaurant OSKARs um 15 Uhr mit Kaffee und Kuchen aus der Bäckerei Will Kitzingen. Um 16 Uhr ist Filmbeginn.

  • Große Weiten und wenig Menschen. Farmland und wilde Natur. Steile Küsten, Palmen und schneebedeckte Gipfel. In der CINEWORLD-Reisematinée geht es am Sonntag, 5. April ans andere Ende der Welt nach Neuseeland, über 18.000 Kilometer von Europa entfernt.

  • - Wir danken unseren Partnern und Unterstützern -

    PartyCam_in_Dettelbach Veltins Kinofans.com ipad_app_kino_und_co jolie