Programm
Suche
Dresden

Neu Verborgene Schönheit

  • 1. Woche
  • USA
  • 97´
  • FSK 6
  • Drama

  • OT: Collateral Beauty
    Regie: David Frankel
    Darsteller: Will Smith, Keira Knightley, Edward Norton, Helen Mirren, Kate Winslet, Michael Peña

Als ein erfolgreicher New Yorker Werbemanager eine persönliche Tragödie erlebt und sich völlig aus dem Leben zurückzieht, entwickeln seine Freunde einen drastischen Plan, um zu ihm durchzudringen, bevor er alles verliert. Durch gezielte Provokationen zwingen sie ihn dazu, sich auf überraschende und zutiefst menschliche Weise mit der Wahrheit auseinanderzusetzen. (Quelle: Verleih)

Neu xXx: Die Rückkehr des Xander Cage

  • 1. Woche
  • USA
  • 107´
  • FSK 16
  • Action

  • OT: xXx: Return of Xander Cage
    Regie: D.J. Caruso
    Darsteller: Vin Diesel, Samuel L. Jackson, Rory McCann, Ruby Rose, Nina Dobrev

Extremsportler Xander Cage (Vin Diesel) kehrt als Geheimagent für die Regierung aus dem Exil zurück, um die unaufhaltbare Waffe mit dem Namen "Die Büchse der Pandora" zu bergen und gerät mit seinem Bad-Ass-Team in eine tödliche Verschwörung, die auf Betrug auf höchster Regierungsebene hindeutet. Mit dem typisch trockenen Humor und atemberaubenden, bildgewaltigen Stunts hebt xXx: DIE RÜCKKEHR DES XANDER CAGE die Messlatte für Actionfilme auf ein neues Niveau. Vin Diesel hat sich für seine Paraderolle mit Fast & Furious-Expertin Samantha Vincent sowie Erfolgsproduzent Joe Roth ("The Huntsman & The Ice Queen") echte Profis für harte Kerle, schnelle Action und heiße Ladies an die Seite geholt und garantiert so ein Adrenalinspektakel der Extraklasse. Neben ihm kehrt Publikumsliebling Samuel L. Jackson ("The Hateful Eight") als Agent Augustus Eugene Gibbons auf die Leinwand zurück. Den schlagfertigen Cast ergänzen Rory McCann, der in Game of Thrones - "Das Lied von Eis und Feuer" bereits als "der Bluthund" seine Faustfertigkeit unter Beweis stellte und Weltklasse-Fußballer Neymar Jr., der seine Gegner nicht nur auf dem Spielfeld so richtig rannimmt. Für die nötige Schärfe im Actionblockbuster sorgen die Powerfrauen Ruby Rose ("Orange Is the New Black"), Nina Dobrev ("The Vampire Diaries") und Bollywood-Liebling Deepika Padukone sowie Toni Collette ("The Sixth Sense", "Dead Girl", "Hitchcock"). Regie führte D.J. Caruso ("Ich bin Nummer Vier") nach einem Drehbuch von Chad St. John ("London Has Fallen") und F. Scott Frazier ("Collide").

Neu Ritter Rost 2 - Das Schrottkomplott

  • 1. Woche
  • Deutschland
  • 87´
  • FSK 0
  • Animation / Kinder-/Jugendfilm
  • Kinder und Familien

  • OT: Ritter Rost 2 - Das Schrottkomplott
    Regie: Marcus Hamann, Thomas Bodenstein

Mit einem Schaukampf, der Schrottland zeigen soll, wie brillant und unersetzbar er und seine Ritterkollegen sind, stürzt Ritter Rost das Königreich ungewollt in eine Krise. Denn das Spektakel verursacht einen riesigen Schaden, alle Ritter werden hochkant gefeuert und schieben die Schuld auf Rost. Während sein geliebtes Burgfräulein Bö arbeiten geht und sein bester Kumpel Drache Koks sich um den Haushalt kümmert, sitzt Ritter Rost im Keller und bläst Trübsal. Hier begegnet ihm Gespenst, der ehemalige Assistent seines Vaters. Der war einer von Schrottlands größten Erfindern und so findet Ritter Rost eine neue Lebensaufgabe: Er wird die Arbeit seines Vaters vollenden! Zunächst sieht es gut aus. Der König geht in Rente, seine Tochter Prinzessin Magnesia übernimmt die Herrschaft und die neuen Erfindungen von Ritter Rost finden reißenden Absatz bei Magnesias Schutztruppe. Viel zu spät erkennt Ritter Rost, dass seine Erfindungen dazu missbraucht werden, seine Freunde aufzuspüren und hinter Gitter zu bringen. Völlig auf sich allein gestellt muss Ritter Rost nun allen beweisen, dass er nichts Böses im Sinn hatte und in seinem tiefsten Inneren doch ein echter Ritter ist. Um Schrottland und seine Freunde zu befreien, zieht er in den Kampf gegen einen scheinbar übermächtigen Feind - und gegen seine eigenen Erfindungen! (Quelle: Verleih)
Rundkino Dresden
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
20.01.
Sa.
21.01.
So.
22.01.
Mo.
23.01.
Di.
24.01.
Mi.
25.01.
Do.
26.01.
Fr.
27.01.
Sa.
28.01.
So.
29.01.

Neu La La Land

  • 2. Woche
  • USA
  • 128´
  • FSK 0
  • Musikfilm / Liebesfilm

  • OT: La La Land
    Regie: Damien Chazelle
    Darsteller: Emma Stone, Ryan Gosling, J.K. Simmons
Am 14. Februar um 15 Uhr im FILM CAFÉ inkl. Kaffee und Kuchen

Die leidenschaftliche Schauspielerin Mia (Emma Stone) und der charismatische Jazzmusiker Sebastian (Ryan Gosling) suchen das große Glück in Los Angeles. Sie halten sich mit Nebenjobs über Wasser und nachdem sich ihre Wege zufällig kreuzen, verlieben sie sich Hals über Kopf ineinander. Gemeinsam schmieden sie Pläne für ihre Zukunft auf der Bühne und genießen den Zauber der jungen Liebe in „La La Land” – der Stadt der Träume. Doch schon bald müssen Mia und Sebastian einsehen, dass sie Opfer bringen müssen um ihren Träumen näher zu kommen. Kann ihre Beziehung diesem Druck standhalten? (Quelle: Verleih)

Feuerwehrmann Sam - Achtung Außerirdische!

  • 3. Woche
  • Großbritannien
  • 60´
  • FSK 0
  • Animation
  • Kinder und Familien

  • OT: Feuerwehrmann Sam - Achtung Ausserirdische!
    Regie: Gary Andrews

Die Bewohner von Pontypandy sind in Aufruhr: Nachdem Norman Price von der Sichtung einer fliegenden Untertasse erzählt, taucht Buck Douglas, der berühmte Alienforscher, in der Stadt auf und gibt Tipps, wie sich die Außerirdischen am besten entdecken lassen. Der Star entfacht ein wahres Alien-Fieber bei den Bewohnern und so begeben sich alle auf die Suche nach den Außerirdischen. Die Unvorsichtigkeit der Abenteurer sorgt für so manches Unglück. Doch Feuerwehrmann Sam ist natürlich zur Stelle: Mit der Hilfe des neuen Bergrettungszentrums und dem neuen Einsatzhubschrauber "Wallaby 2" kann er den Verunglückten helfen. Am liebsten würde Sam dem Spuk sofort ein Ende bereiten und so weitere Unfälle verhindern. Doch Norman und seine Detektivfreunde finden schließlich eine Spur der Besucher aus dem Weltraum. Aber ihr Fund bringt sie in große Gefahr. Es stellt sich die Frage: Was wollen die Außerirdischen in Pontypandy? Und kann Feuerwehrmann Sam das Rätsel lösen und den Kindern helfen? (Quelle: Verleiher)
Rundkino Dresden
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
20.01.
Sa.
21.01.
So.
22.01.
Mo.
23.01.
Di.
24.01.
Mi.
25.01.
Do.
26.01.
Fr.
27.01.
Sa.
28.01.
So.
29.01.

Met Opera 2016/17: Roméo et Juliette (Gounod)

  • USA
  • 210´
  • Oper

  • OT: Met Opera 2016/17: Roméo et Juliette (Gounod)
    Darsteller: Diana Damrau, Vittorio Grigolo, Elliot Madore, Mikhail Petrenko
Live-Übertragung aus New York!

Shakespeares bekannte Tragödie um eine junge Liebe, die zwischen zwei rivalisierende Familien gerät, inspirierte Gounod zu dieser Oper - sein letzter großer Bühnenerfolg. Doch die schicksalhafte Geschichte dieses wohl berühmtesten Liebespaars der Weltliteratur ist unvergänglich und genießt seit seiner Entstehung eine ungebrochene Popularität. Diana Damrau als Julia verspricht eine hinreißende Interpretation der Walzer-Arie "Je veux vivre". Als sich Diana Damrau und Vittorio Grigolo im Jahr 2015 in dem Stück "Manon" gegenüberstanden, kochten die Emotionen über, so die New York Times über die fesselnde und bewegende Darbietung. Nun stehen die beiden als das klassischste Liebespaar überhaupt erneut auf der Bühne der Metropolitan Opera und zwar in Gounods Shakespeare-Adaption "Romeo und Julia". Die Produktion von Regisseur Bartlett Sher hat für seine lebendige 18. Jahrhundert-Szenerie und für die atemberaubenden Kostüme bereits bei Vorstellungen in Salzburg und an der Mailänder Scala großes Lob und Anerkennung geerntet. Der talentierte Gianandrea Noseda wird dieses Stück dirigieren. Gesungen in Französisch, gezeigt mit deutschen Untertiteln.

Wendy - Der Film

  • Deutschland
  • 91´
  • FSK 0
  • Abenteuer / Kinder-/Jugendfilm
  • Kinder und Familien

  • OT: Wendy - Der Film
    Regie: Dagmar Seume
    Darsteller: Jasmin Gerat, Benjamin Sadler, Jule Hermann
Die Preview für die ganze Familie - mit SPIELE MAX-Gutscheinen für jeden! Die Eltern zahlen auch nur den Kinderpreis!

Die 12-jährige Wendy (Jule Hermann) ist wenig begeistert, als ihre Eltern Gunnar (Benjamin Sadler) und Heike (Jasmin Gerat) beschließen, die kompletten Sommerferien auf "Rosenborg", dem heruntergekommenen Reiterhof ihrer Oma Herta (Maren Kroymann), zu verbringen. Seit dem Tod des Opas führt Herta den Hof, der in direkter Konkurrenz zu "St. Georg", dem großen, modernen Reitstall von Ulrike (Nadeshda Brennicke) steht, alleine. Nach einem schweren Reitunfall ist Wendy, früher eine begeisterte und erfolgreiche Reiterin, nie wieder auf ein Pferd gestiegen. Doch kaum angekommen, läuft ihr das verwundete Pferd Dixie über den Weg, das Metzger Röttgers (Waldemar Kobus) ausgebüxt ist. Dixie scheint Wendys Nähe zu suchen und folgt ihr sofort auf Schritt und Tritt. Zwischen den beiden Einzelgängern entwickelt sich eine Freundschaft, die nicht nur Wendys Leben für immer verändern wird, sondern auch Rosenborg vor dem Verkauf retten könnte. Doch wie lange kann Wendy Dixie vor den Erwachsenen verstecken? (Quelle: Verleih)
Rundkino Dresden

Bolshoi Ballett 2016/17: Dornröschen

  • Russland
  • 170´
  • Ballett

  • OT: The Bolshoi Ballet - The Sleeping Beauty
    Darsteller: The Bolshoi Principals, Soloists and Corps de Ballet
Live-Übertragung aus Moskau!

An ihrem 16. Geburtstag fällt die wunderschöne Prinzessin Aurora durch einen Fluch der bösen Carabosse für 100 Jahre in einen tiefen Schlaf. Nur der Kuss eines Prinzen kann sie erwecken... In diesem glänzenden und magischen Klassiker nehmen uns die Tänzer des Bolschoi mit auf eine traumhafte Reise durch dieses berühmte Märchen, mit Feen in Juwelenstaub, einem magischen Königreich und einer jungen Prinzessin mit einem attraktiven Prinzen. Klassisches Ballett in seiner reinsten Form. Die üppige Inszenierung des Bolschoi mit einem luxuriösen Bühnenbild und phantasievollen Kostümen haucht Perraults Märchen Leben ein. Das muss man gesehen haben! Wir präsentieren Ihnen diese Live-Übertragung direkt aus dem Bolshoi Theater in Moskau in brillantem HD und glasklarem Surround Sound.

Frantz

  • 17. Woche
  • Frankreich
  • 113´
  • FSK 12
  • Drama

  • OT: Frantz
    Regie: François Ozon
    Darsteller: Paula Beer, Pierre Niney, Marie Gruber, Johann von Bülow
Am 24. Januar um 15 Uhr im FILM CAFÉ inkl. Kaffee und Kuchen

Kurz nach dem Ersten Weltkrieg in einer deutschen Kleinstadt geht Anna (PAULA BEER) jeden Tag zum Grab ihres Verlobten Frantz, der in Frankreich gefallen ist. Eines Tages legt Adrien (PIERRE NINEY), ein junger Franzose, ebenfalls Blumen auf das Grab von Frantz. Das Geheimnis Adriens um Anwesenheit im Ort nach der deutschen Niederlage entfacht unvorhersehbare Reaktionen. (Quelle: Verleiher)
Rundkino Dresden

Mein Blind Date mit dem Leben

  • Deutschland
  • 110´
  • FSK 0
  • Komödie

  • OT: Mein Blind Date mit dem Leben
    Regie: Marc Rothemund
    Darsteller: Kostja Ullmann, Jacob Matschenz, Anna Maria Mühe, Johann von Bülow
Die Preview nur für Frauen - inklusive einem Glas JULES MUMM und einer Ausgabe der JOLIE gratis zu Ticket!

Eine aufregende Karriere im Luxus-Hotel - das ist der langgehegte Traum von Saliya (Kostja Ullmann)! Doch für jemanden, der fast blind ist, könnte nichts unwahrscheinlicher sein: Aber seinen Traum aufzugeben, kommt nicht in Frage, und so schickt Saliya eine Bewerbung an ein 5-Sterne-Hotel - ohne sein Handicap zu erwähnen. Überraschenderweise funktioniert der Bluff aber tatsächlich und er bekommt eine Stelle in einem Luxus-Hotel in München. Niemand ahnt etwas von seinem Geheimnis, nur sein Freund Max (Jacob Matschenz) erkennt bald, was es mit Saliya auf sich hat und hilft ihm, jede noch so schwierige Lage zu bewältigen. Wenn alle anderen Feierabend machen, übt Saliya bis in die Nacht die für seine Kollegen einfachsten Handgriffe, bis er sie "blind" beherrscht. Doch als er sich in Laura (Anna Maria Mühe) verliebt und durch sie in eine unvorhergesehene Situation gebracht wird, scheint alles, was er sich vorgenommen hat, zusehends aus den Fugen zu geraten. (Quelle: Verleih)
Rundkino Dresden

Ballerina

  • 2. Woche
  • Frankreich
  • 89´
  • FSK 0
  • Animation / Abenteuer / Kinder-/Jugendfilm
  • Kinder und Familien

  • OT: Ballerina
    Regie: Eric Summer, Èric Warin
    Darsteller: Keine Angabe

Félicies Füße wollen einfach nicht still stehen: Das 12-jährige Mädchen träumt von nichts anderem als Tänzerin zu werden. Doch in dem Waisenhaus, in dem sie aufwächst, hält man ihren tollpatschigen Bewegungsdrang für Unfug. Einzig der gleichaltrige Victor, dessen Traum ein berühmter Erfinder zu werden ebenfalls belächelt wird, glaubt an die zukünftige Ballerina. Natürlich hat Victor auch schon einen genialen Fluchtplan entwickelt, der die beiden auf turbulente Weise direkt in die Stadt katapultiert, in der ihren Träumen nichts mehr im Weg stehen soll: Paris - die Stadt der Lichter und Entstehungsort einer futuristischen Stahlkonstruktion namens Eiffelturm. In der quirligen Metropole werden die beiden schon bald getrennt und Félicie, allein auf sich gestellt, macht sich auf die Suche nach dem Pariser Opernhaus. Was sie dort sieht, verschlägt ihr glatt den Atem und bestärkt sie in ihrem Entschluss: Sie will auf dieser Bühne tanzen! Doch einen Platz in der elitären Ausbildungsstätte zu ergattern ist für ein Waisenmädchen vom Lande eine schier unüberwindbare Hürde. Félicie ist auf Hilfe angewiesen - und auf ein paar kleine Tricks. So nimmt ein zauberhaftes Abenteuer seinen Lauf, ein Abenteuer über Mut und Sehnsucht, den Glauben an sich selbst und die Kraft der Freundschaft - aber auch eine bewegende Geschichte darüber, wovon wir alle träumen: unseren Platz im Leben zu finden. (Quelle: Verleiher)
Rundkino Dresden
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
20.01.
Sa.
21.01.
So.
22.01.
Mo.
23.01.
Di.
24.01.
Mi.
25.01.
Do.
26.01.
Fr.
27.01.
Sa.
28.01.
So.
29.01.

Passengers

  • 3. Woche
  • USA
  • 116´
  • FSK 12
  • Action / Science-Fiction / Abenteuer

  • OT: Passengers
    Regie: Morten Tyldum
    Darsteller: Chris Pratt, Jennifer Lawrence, Michael Sheen, Laurence Fishburne
Auch in der Originalversion!

Aurora (JENNIFER LAWRENCE) und Jim (CHRIS PRATT) sind zwei Passagiere an Bord eines Raumschiffs, das sie zu einem neuen Leben auf einem anderen Planeten bringen soll. Doch ihre Reise nimmt plötzlich eine lebensbedrohliche Wendung. Denn die Schlafkammern, in denen sie liegen, wecken sie auf unerklärliche Weise 90 Jahre zu früh auf - lange ehe sie ihr Ziel erreicht haben werden. Während Jim und Aurora versuchen, hinter das Geheimnis dieser Fehlfunktion zu kommen, fühlen sie sich mehr und mehr zueinander hingezogen. Doch dann werden sie von dem unmittelbar bevorstehenden Zusammenbruch des Raumschiffs bedroht und entdecken den wahren Grund, warum sie aufgewacht sind. (Quelle: Verleih)
Rundkino Dresden
3D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
20.01.
Sa.
21.01.
So.
22.01.
Mo.
23.01.
Di.
24.01.
Mi.
25.01.
Do.
26.01.
Fr.
27.01.
Sa.
28.01.
So.
29.01.
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
20.01.
Sa.
21.01.
So.
22.01.
Mo.
23.01.
Di.
24.01.
Mi.
25.01.
Do.
26.01.
Fr.
27.01.
Sa.
28.01.
So.
29.01.

Plötzlich Papa

  • 3. Woche
  • Frankreich
  • 117´
  • FSK 0
  • Komödie / Drama

  • OT: Demain tout commence
    Regie: Hugo Gélin
    Darsteller: Omar Sy, Clémence Poésy, Antoine Bertrand

Samuel (Omar Sy) lebt in Südfrankreich und genießt sein Single-Leben in vollen Zügen. Jeden Tag Sonne, Strand und Spaß - und bloß keine Verpflichtungen, bitte! Eines Tages jedoch taucht Kristin (Clémence Poésy) bei ihm auf, eine verflossene Liebschaft, mit einer süßen Überraschung im Arm: Gloria, seine Tochter, von deren Existenz er bislang nichts wusste. Ehe Samuel sich versieht, ist Kristin auch schon wieder verschwunden, hat Gloria allerdings bei ihm zurückgelassen. Er soll sich allein um dieses Kind kümmern? No way! Panisch reist Samuel Kristin nach London hinterher, um sie zu suchen - aber ohne Erfolg. Acht Jahre später: Samuel und Gloria (Gloria Colston) leben in London und sind längst unzertrennlich. Dank seiner Tochter ist Samuel erwachsen geworden und macht als Stuntman Karriere. Doch da taucht Kristin erneut auf und fordert ihr Kind zurück... (Quelle: Verleiher)
Rundkino Dresden
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
20.01.
Sa.
21.01.
So.
22.01.
Mo.
23.01.
Di.
24.01.
Mi.
25.01.
Do.
26.01.
Fr.
27.01.
Sa.
28.01.
So.
29.01.

Vaiana

  • 5. Woche
  • USA
  • 107´
  • FSK 0
  • Animation / Abenteuer
  • Kinder und Familien

  • OT: Moana
    Regie: John Musker, Ron Clements

Vor Jahrtausenden segelten die größten Seefahrer der Welt durch die unendlichen Weiten des Südpazifiks, um die fantastische Inselwelt Ozeaniens zu erforschen. Doch plötzlich stellten sie diese Reisen ein und bis heute gibt es dafür keine Erklärung... wird Vaiana eine Antwort finden? Vaiana, die von Geburt an eine besondere Verbindung zum mächtigen Ozean in sich trägt, setzt ihre Segel, um auf den Spuren ihrer Urahnen zu wandeln. Auf ihrer faszinierenden Entdeckungsreise erlebt sie sagenhafte Abenteuer, ergründet absolut traumhafte Unterwasserwelten, begegnet furchterregenden Kreaturen und erweckt alte Traditionen zu unerwartet neuem Leben...(Quelle: Verleih) Gesamtlänge mit Vorfilm: 113 Minuten, Herz oder Kopf: inner Workings
Rundkino Dresden
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
20.01.
Sa.
21.01.
So.
22.01.
Mo.
23.01.
Di.
24.01.
Mi.
25.01.
Do.
26.01.
Fr.
27.01.
Sa.
28.01.
So.
29.01.

Rogue One: A Star Wars Story

  • 6. Woche
  • USA
  • 134´
  • FSK 12
  • Fantasy / Science-Fiction / Action

  • OT: Rogue One: A Star Wars Story
    Regie: Gareth Edwards
    Darsteller: Felicity Jones, Diego Luna, Ben Mendelsohn, Forest Whitaker, Riz Ahmed, Mads Mikkelsen

ROGUE ONE: A STAR WARS STORY ist der erste Stand-Alone-Film aus dem STAR WARS-Universum: Der mit Spannung erwartete Blockbuster verbindet nie gesehene Schauplätze und neue Charaktere mit dem bekanntesten Epos aller Zeiten. Erzählt wird die Geschichte einer Gruppe ungleicher Rebellen rund um die junge Rebellin Jyn Erso (Felicity Jones), die sich zusammenschließen, um die geheimen Pläne des gefürchteten Todessterns zu stehlen, der gefährlichsten Waffe des Imperiums. Dieses Schlüsselereignis auf der Star Wars Zeitachse, das inhaltlich und zeitlich kurz vor den Ereignissen von Star Wars: Eine neue Hoffnung (1977) verortet ist und im Lauftext des Vorspanns auch erwähnt wird, bringt eine Gruppe gewöhnlicher Menschen zusammen, die sich entschließen, außergewöhnlich zu handeln und dadurch Teil von etwas zu werden, das größer ist als sie selbst. (Quelle: Verleiher)

Sing

  • 7. Woche
  • USA
  • 108´
  • FSK 0
  • Animation / Komödie / Kinder-/Jugendfilm
  • Kinder und Familien

  • OT: Sing
    Regie: Garth Jennings

Die kunterbunte Welt von SING wird ausschließlich von liebenswerten Tiercharakteren bevölkert, wie dem vornehmen Koala Buster Moon, dessen früher so schillerndes Theater kurz vor dem Ruin steht. Doch Buster ist ein ewiger Optimist, besser gesagt: ein echtes Schlitzohr, der einfach alles tun würde, um sein Lebenswerk zu retten. Deshalb nutzt er seine letzte Chance und veranstaltet die tierischste Casting-Show, die die Welt je gesehen hat. Unter den Wettbewerbern stechen fantastische Supertalente heraus: u.a. die Maus, die zuckersüß singt, es aber faustdick hinter den Ohren hat, das schüchterne Elefanten-Mädchen, dem auf der Bühne die Knie schlottern, die gestresste Mutter, der 25 kleine Ferkel am Rockzipfel hängen, der junge Gangster-Gorilla, der die kriminellen Machenschaften seiner Familie hinter sich lassen will, und das Punk-Rock-Stachelschwein, das es nicht länger mit seinem fiesen Freund aushält. Sie alle betreten die Bühne von Busters Theater mit dem gleichen Ziel: zu gewinnen und damit ihr Leben zu verändern. (Quelle: Verleiher)
Rundkino Dresden
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
20.01.
Sa.
21.01.
So.
22.01.
Mo.
23.01.
Di.
24.01.
Mi.
25.01.
Do.
26.01.
Fr.
27.01.
Sa.
28.01.
So.
29.01.

Die Vampirschwestern 3 - Reise nach Transsilvanien

  • 7. Woche
  • Deutschland
  • 94´
  • FSK 0
  • Abenteuer / Fantasy
  • Kinder und Familien

  • OT: Die Vampirschwestern 3 - Reise nach Transsilvanien
    Regie: Tim Trachte
    Darsteller: Laura Antonia Roge, Marta Martin, Christiane Paul, Stipe Erceg, Michael Kessler, Diana Amf

Die beliebten Vampirschwestern sind wieder da! Inzwischen hat Familie Tepes Zuwachs bekommen, Daka (LAURA ROGE) und Silvania (MARTA MARTIN) sind stolze Schwestern ihres kleinen Bruders Franz, eines süßen Halbvampir-Babys. Doch während der Vorbereitungen zu seinem ersten Geburtstag, erfährt die Familie, dass Franz in höchster Gefahr schwebt: Die böse Vampirkönigin Antanasia (JANA PALLASKE) wünscht sich einen Halbvampir-Jungen als Thronfolger auf ihrem Schloss und hat daher ein Auge auf Franz geworfen. Als Silvania ihre Eltern Mihai (STIPE ERCEG) und Elvira (CHRISTIANE PAUL) versehentlich hypnotisiert und dadurch vorläufig außer Gefecht setzt, gelingt es Antanasia, den kleinen Franz zu entführen. Daka folgt ihr sofort nach Transsilvanien, um ihren Bruder zu befreien. Mit Hilfe von Murdo (TIM OLIVER SCHULTZ) kann sie sich Zugang in das Schloss verschaffen. Dort lässt sie sich jedoch in Antanasias Bann ziehen, da diese ihr auf verführerische Weise vorlebt, wovon Daka immer geträumt hat: das freie Vampirdasein! Inzwischen sind auch Silvania und Dirk van Kombast (MICHAEL KESSLER) zum Schloss unterwegs. Gemeinsam mit Murdo müssen sie Franz und Daka aus den Händen Antanasias befreien, bevor Franz zum Thronfolger gekrönt wird. (Quelle: Verleih)
Rundkino Dresden
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
20.01.
Sa.
21.01.
So.
22.01.
Mo.
23.01.
Di.
24.01.
Mi.
25.01.
Do.
26.01.
Fr.
27.01.
Sa.
28.01.
So.
29.01.

Trolls

  • 14. Woche
  • USA
  • 93´
  • FSK 0
  • Animation
  • Kinder und Familien

  • OT: Trolls
    Regie: Mike Mitchell

Regisseur Mike Mitchell erzählt mit Co-Regisseur Walt Dohrn und Produzentin Gina Shay (alle drei schufen zusammen FÜR IMMER SHREK) zum ersten Mal die Geschichte der kultig geliebten Trolls mit ihren der Schwerkraft trotzenden, farbenfrohen Mähnen. Auf ihrem epischen Abenteuer voller komischer Verwicklungen, das Poppy und Branch weit über die Grenzen der ihnen bekannten Welt hinausbringt, wird ihre Stärke auf den Prüfstand gestellt und ihre wahre Größe ans Licht gebracht. (Quelle: Verleiher)
Rundkino Dresden
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
20.01.
Sa.
21.01.
So.
22.01.
Mo.
23.01.
Di.
24.01.
Mi.
25.01.
Do.
26.01.
Fr.
27.01.
Sa.
28.01.
So.
29.01.

Pettersson und Findus - Das schönste Weihnachten überhaupt

  • 12. Woche
  • Deutschland
  • 82´
  • FSK 0
  • Abenteuer / Kinder-/Jugendfilm
  • Kinder und Familien

  • OT: Pettersson und Findus - Das schönste Weihnachten überhaupt
    Regie: Ali Samadi Ahadi
    Darsteller: Marianne Sägebrecht, Max Herbrechter, Stefan Kurt

Pettersson und Findus sind zwei Tage vor Weihnachten auf ihrem kleinen Hof komplett eingeschneit. Nichts ist mehr zu essen im Haus und der Weihnachtsbaum, den sie im Wald schlagen wollten, fehlt auch noch. Der kleine Kater hat Angst, dass sie das Fest nun gar nicht feiern können. "Weihnachten fällt nicht aus", verspricht ihm der alte Mann, ganz im Gegenteil "es wird das schönste Weihnachten überhaupt". Als sie jedoch am nächsten Tag endlich bei besserem Wetter mit ihrem Schlitten in den Wald ziehen können, um den Baum zu schlagen, verletzt sich Pettersson so unglücklich am Fuß, dass er sich nur noch humpelnd unter Schmerzen bewegen kann. Sie kehren ohne Baum zurück und der Einkauf der noch fehlenden Leckereien für Weihnachten muss nun auch ausfallen. Leider verbietet es Petterssons Schüchternheit und Zurückhaltung, die mehrfach angebotene Hilfe seiner Nachbarn Beda und Gustavsson anzunehmen. Nachdem Findus bei einem letzten Versuch Weihnachten zu retten sogar ernsthaft in Gefahr gerät und Pettersson erneut jede Hilfe ablehnt, platzt dem kleinen Kater der Kragen. Nun endlich kommt der alte Mann zur Einsicht und gemeinsam basteln sie sich zu Hause ihren eigenen Weihnachtsbaum. Als sie wieder versöhnt und fröhlich gestimmt bei einem kargen Weihnachts-Möhren-Mahl sitzen, klopft es unerwartet an der Tür und die beiden bekommen große Augen: Draußen stehen ihre Nachbarn mit wundervollen Weihnachtsköstlichkeiten und jetzt feiern alle gemeinsam das schönste Weihnachten überhaupt. (Quelle: Verleih)
Rundkino Dresden
2D
Spätere Vorstellungen anzeigen
Heute
20.01.
Sa.
21.01.
So.
22.01.
Mo.
23.01.
Di.
24.01.
Mi.
25.01.
Do.
26.01.
Fr.
27.01.
Sa.
28.01.
So.
29.01.

Sneak Preview

  • Keine Angabe
  • FSK 18

  • OT: Sneak Preview
Unsere Sneaks sind immer in der Originalversion bzw. im Original mit Untertitel | We screen all Sneak Previews in original language / original version with German subtitle

Wer Überraschungen liebt, ist hier richtig aufgehoben und sieht die Top-Filme schon Wochen vor ihrem regulären Start!
Rundkino Dresden

Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen

  • Deutschland
  • 102´
  • FSK 0
  • Drama

  • OT: Timm Thaler oder Das verkaufte Lachen
    Regie: Andreas Dresen
    Darsteller: Arved Friese, Justus von Dohnanyi, Axel Prahl, Andreas Schmidt, Jule Hermann, Charly Hübner
Die Preview für die ganze Familie - mit SPIELE MAX-Gutscheinen für jeden! Die Eltern zahlen auch nur den Kinderpreis!

Timm Thaler (Arved Friese) lebt in ärmlichen Verhältnissen, doch er lacht gern und viel. Sein Lachen ist so bezaubernd und ansteckend, dass der dämonische Baron Lefuet (Justus von Dohnányi) es um jeden Preis besitzen will. Und so macht der reichste Mann der Welt dem Jungen ein unmoralisches Angebot: Wenn Timm ihm sein Lachen verkauft, wird er in Zukunft jede Wette gewinnen. Nach anfänglichem Zögern unterschreibt Timm den Vertrag. Jetzt kann er sich scheinbar jeden Wunsch erfüllen, doch ohne sein Lachen ist er ein anderer Mensch. Nur noch Timms Freunde Ida (Jule Hermann) und Kreschimir (Charly Hübner) halten zu ihm. Gemeinsam wollen sie Timm aus den Fängen des Barons befreien und durch eine List sein markantes Lachen zurückgewinnen. (Quelle: Verleih)
Rundkino Dresden

Fehler und Irrtümer vorbehalten.

Aktuelles Kinoprogramm des Rundkino Dresden

Im Dresdner Rundkino erlebst Du einen unvergesslichen Besuch, denn hier verbindet sich die 
traditionsreiche Geschichte mit moderner Technik und der Welt des aktuellen Films. Auf dem
Programm steht eine vielseitige Auswahl, die keine Wünsche offen lässt. Egal ob Du spontan ins Kino gehst oder schon lange auf den Start eines bestimmten Films wartest – im Rundkino wirst Du immer fündig. Wir bieten nationale und internationale Neustarts ebenso wie beliebte Blockbuster und Klassiker. Das Rundkino spielt jeden neuen Blockbuster-Film auch in der Originalversion - die Nr. 1 für alla OV-Fans in Dresden!



Zum Kinoprogramm im Rundkino Dresden gehören neben 2D- und 3D-Filmen auch diverse
 Filmreihen zu speziellen Themen, die wir regelmäßig oder in loser Folge anbieten. Wer Kunst und Klassik mag, wird seine Freude an unseren Kunstdokumentationen sowie den zahlreichen Liveübertragungen von Ballett- und Opernaufführungen haben. Besondere Highlights zeigen wir schon vor dem bundesweiten Kinostart in unseren Previews. Die „Ladies First“-Preview zeigt Filme speziell für Frauen, die „Echte Kerle“-Preview präsentiert Action-Streifen und Thriller und in der „Familienpreview“ gibt es Filme für die ganze Familie. Jede Woche neu kannst Du Dich in unserer Sneak-Preview von einem brandneuen Film – in der englischen Originalversion – überraschen lassen.

Tickets für Deinen Wunschfilm kannst Du hier einfach online reservieren oder kaufen. Ein neuer Service ist unser Cineplex-Express. Auf unserer Website oder mit unserer App kannst Du Deinen Sitzplatz bequem online reservieren und das e-Ticket nach dem Kauf ausdrucken oder aufs Handy laden. Für jede Online-Buchung gibt es 1 Euro Rabatt an der Snacktheke.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern