Metropolitan Opera: Wagners Die Meistersinger von Nürnberg

Die Metropolitan Opera zählt neben der Wiener Staatsoper und der Mailänder Scala zu den führenden Opernhäusern der Welt. Seit ihrer Gründung im Jahr 1883 am Broadway zeigt die Intendanz den Grundsatz, immer die berühmtesten Künstler, Dirigenten und Sänger der Welt zu engagieren:Enrico Caruso, Gustav Mahler, Arturo Toscanini, Puccini, Maria Callas, Plácido Domingo und Luciano Pavarotti.

Der nächste Termin im Dietrich Theater:
Sa. 13.12.2015: Wagners Die Meistersinger von Nürnberg (18.00 Uhr) Mehr erfahren

 

Bolshoi: Der Nussknacker

Das Bolschoi-Theater ist eine der renommiertesten Opern-und Ballettbühnen weltweit. Das Bolschoi-Ballett verfügt über mehr als 250 Tänzer und sein jährliches Repertoire umfasst mehr als 30 Ballette mit klassischen Werken sowie Kreationen der berühmtesten zeitgenössischen Choreographen. Dank seiner Ballettschule setzt das Bolschoi die Tradition des klassischen Balletts mit einer neuen Generation von talentierten jungen Tänzern fort.

Der nächste Termin im Dietrich Theater:
So. 21.12.: Bolshoi Ballett - Der Nussknacker (16.00 Uhr) Mehr erfahren

 

Sneak Preview

FSK 18

Lichtburg inkl. zwei Veltins V+ zum Preis von einem an unserer Theke (solange Vorrat reicht)

Wer Überraschungen liebt, ist hier richtig aufgehoben und sieht die Top-Filme schon Wochen vor ihrem regulären Start!

22:15 Lichtburg Ulm 2D Tickets

 

Barrierefreies Kino: Greta und Starks

Die Apps „Greta“ und „Starks“ ermöglichen seh- und hörgeschädigten Filmfans den vollwertigen Besuch im Kino. Für uns ist es eine neue Zielgruppe, für Betroffene aber der Eintritt in eine ganz neue Welt. Lernen Sie mehr über diese technische Erneuerung. Mehr erfahren

 

Kinder der Welt

11:00 Lichtburg Ulm 2D Tickets

 

Global Home

92 min | FSK 3 | Dokumentation

Lichtburg

Als die Filmemacherin Eva Stotz vom online Netzwerk „Couchsurfing“ erfährt, ist ihre Neugierde geweckt. Was ist das für eine weltweite Community die sich kostenlose Schlafplätze rund um den Globus anbieten? Eva Stotz packt ihre Kamera ein und macht sich auf die Reise, mitten in den Alltag fremder Personen. Wie lebt ein Tuareg in Mali mit den neuen Medien? Was führt eine britische Umweltaktivistin in die Westbank und eine tanzwütige Brasilianerin in die türkische Provinz? Wie versucht man als japanische Lehrerin, den Stadtkindern Tokios die Natur nahezubringen? Und wer ist der Mensch in San Francisco, der Couchsurfing gegründet hat?

14:00 Lichtburg Ulm 2D Tickets

 

Estland - Mon Amour

93´ Dokumentarfilm

Lichtburg

Sibylle Tiedemann ist in Estland unterwegs. Sie berichtet über das Dorf, in das vor Jahren ihr Bruder auswanderte und wo er dann 1996 unter mysteriösen Umständen ums Leben kam. Auf ihrer Suche nach Antworten erkundet sie das Land und seine Bewohner. (aga)

11:00 Lichtburg Ulm Keine Angabe Tickets

 

Ein Geschenk der Götter

102´ FSK 0 Komödie

Lichtburg & Mephisto 1 & 2 Ausgezeichnet mit dem Goldenen Biber der 35. Biberacher Filmfestspiele

Aus heiterem Himmel verliert Schauspielerin Anna (Katharina Marie Schubert) ihre Anstellung an einem kleinen Stadttheater. Eben noch auf der Bühne findet sie sich nun in der Tristesse des örtlichen Jobcenters wieder. Auf Drängen ihrer theaterbegeisterten Sachbearbeiterin übernimmt sie die Leitung eines Schauspielkurses für acht Langzeitarbeitslose - "schwer Vermittelbare". Trotz gewaltiger Widerstände gegen die verpflichtende Bildungsmaßnahme formt sich aus den frustrierten Einzelkämpfern zunehmend eine eingeschworene Gruppe, mit der Anna "Antigone" inszeniert. Überraschend kommt in die privaten Dramen der Teilnehmer immer mehr Bewegung und auch Anna erlebt einen Neuanfang, mit dem sie so nicht gerechnet hat.

14:00 Lichtburg Ulm 2D Tickets

 

Historische Ulm-Filme

ca. 120 min | Dokumentation

Lichtburg

Das Ulmer Stadtarchiv hat in enger Zusammenarbeit mit der Ulmer Filmfirma "protel Film und Medien" eine die DVD "Historische Ulm-Filme" herausgegeben. Der erste Teil vereint sieben Filme aus und über Ulm, die eine Zeitspanne von 1922 bis 1994 umfassen. Von Anfang an gehörte es zur Konzeption, wo noch möglich, Zeitzeugen zu Wort kommen zu lassen, die bei der Entstehung oder Bearbeitung der Filme beteiligt waren. So erfährt man aus erster Hand, welche Intentionen diese Ulm-Filme zur Zeit ihrer Entstehung hatten und nebenbei auch manch vergnügliche Anekdote.

11:00 Lichtburg Ulm Keine Angabe Tickets

 

Kinderland ist abgebrannt

90 min | Dokumentation

Lichtburg

Zwölf Frauen aus der süddeutschen Kleinstadt Ulm erinnern sich an ihre Kindheit in den 30er Jahren. Sie gingen auf dieselbe Schule. Wer jüdischen oder christlichen Glaubens war und welche politische Haltung die Eltern vertraten, spielte keine Rolle. Dies änderte sich 1933 mit der Machtergreifung der Nationalsozialisten schnell. Damals sind sie gerade 10 Jahre alt. Die christlichen Mädchen treten dem Jungmädelbund in der Hilterjugend bei. Aufmärsche, Lieder, Uniformen, Gruppenfahrten und Sportveranstaltungen bestimmen ihren Alltag. Für viele ist Sophie Scholl ein Vorbild, die auf die gleiche Schule geht und damals noch Jungmädelführerin ist. Amateurfilmmaterial und persönliche Dokumente unterstützen die Gespräche der Frauen.

14:00 Lichtburg Ulm Keine Angabe Tickets

 

Global Home

92 min | FSK 3 | Dokumentation

Lichtburg

Als die Filmemacherin Eva Stotz vom online Netzwerk „Couchsurfing“ erfährt, ist ihre Neugierde geweckt. Was ist das für eine weltweite Community die sich kostenlose Schlafplätze rund um den Globus anbieten? Eva Stotz packt ihre Kamera ein und macht sich auf die Reise, mitten in den Alltag fremder Personen. Wie lebt ein Tuareg in Mali mit den neuen Medien? Was führt eine britische Umweltaktivistin in die Westbank und eine tanzwütige Brasilianerin in die türkische Provinz? Wie versucht man als japanische Lehrerin, den Stadtkindern Tokios die Natur nahezubringen? Und wer ist der Mensch in San Francisco, der Couchsurfing gegründet hat?

11:00 Lichtburg Ulm 2D Tickets

 

Kinder der Welt

14:00 Lichtburg Ulm 2D Tickets

 

Historische Ulm-Filme

ca. 120 min | Dokumentation

Lichtburg

Das Ulmer Stadtarchiv hat in enger Zusammenarbeit mit der Ulmer Filmfirma "protel Film und Medien" eine die DVD "Historische Ulm-Filme" herausgegeben. Der erste Teil vereint sieben Filme aus und über Ulm, die eine Zeitspanne von 1922 bis 1994 umfassen. Von Anfang an gehörte es zur Konzeption, wo noch möglich, Zeitzeugen zu Wort kommen zu lassen, die bei der Entstehung oder Bearbeitung der Filme beteiligt waren. So erfährt man aus erster Hand, welche Intentionen diese Ulm-Filme zur Zeit ihrer Entstehung hatten und nebenbei auch manch vergnügliche Anekdote.

11:00 Lichtburg Ulm Keine Angabe Tickets

 

Ein Geschenk der Götter

102´ FSK 0 Komödie

Lichtburg & Mephisto 1 & 2 Ausgezeichnet mit dem Goldenen Biber der 35. Biberacher Filmfestspiele

Aus heiterem Himmel verliert Schauspielerin Anna (Katharina Marie Schubert) ihre Anstellung an einem kleinen Stadttheater. Eben noch auf der Bühne findet sie sich nun in der Tristesse des örtlichen Jobcenters wieder. Auf Drängen ihrer theaterbegeisterten Sachbearbeiterin übernimmt sie die Leitung eines Schauspielkurses für acht Langzeitarbeitslose - "schwer Vermittelbare". Trotz gewaltiger Widerstände gegen die verpflichtende Bildungsmaßnahme formt sich aus den frustrierten Einzelkämpfern zunehmend eine eingeschworene Gruppe, mit der Anna "Antigone" inszeniert. Überraschend kommt in die privaten Dramen der Teilnehmer immer mehr Bewegung und auch Anna erlebt einen Neuanfang, mit dem sie so nicht gerechnet hat.

14:00 Lichtburg Ulm 2D Tickets

 

Sketches of Frank Gehry

83´ FSK 6 Dokumentarfilm

Lichtburg Vorstellungen in Verbindung mit Architekturvorträgen in der Lichtburg oder im Club Orange (vh Ulm)

Frank Gehry gilt als einer der innovativsten Architekten der Gegenwart, und kaum ein anderer versteht es auf so eindrucksvolle Weise die Linie zwischen Kunst und Architektur zu verwischen. Sydney Pollack wirft in seinem Film "Sketches of Frank Gehry" jedoch auch einen Blick hinter die baulichen Meisterwerke. Scharfsinnig und humorvoll zeichnet er so ein einfühlsames Porträt und gibt dem Zuschauer die Möglichkeit, die Architektur durch die Augen eines Laien und den Architekten durch die Augen eines Freundes zu betrachten. (j.b.)

18:15 Lichtburg Ulm Keine Angabe Tickets

 

watch.think.act: Who cares? - Du machst den Unterschied

92´ FSK 0 Dokumentarfilm

Mephisto 2

Bereits im 3. Semester werden in den Ulmer Kinos - derzeit im Mephisto - Kinoabende veranstaltet, um Studenten und jedem anderen interessierten Gast die Probleme und Herausforderungen der aktuellen weltweiten Wirtschaftslage, Umwelt und globalen Entwicklung näher zu bringen, aufzurütteln und vor allem Diskussionsplattform zu bieten. Im Anschluss an die Filmpräsentation wird mit einem Experten aus dem jeweiligen Filmthema diskutiert, nach Lösungen gesucht und Netzwerkarbeit betrieben. Mehr erfahren

19:30 Mephisto Ulm 2D Tickets

 

Who cares? - Du machst den Unterschied

92´ FSK 0 Dokumentarfilm

Mephisto 2

Probleme gibt es viele - und nicht alle können wir alleine lösen. Doch mit ihrer Dokumentation "Who cares?" gibt uns die Filmemacherin Mara Mourão einen Einblick in unser eigenes Potenzial und in die Möglichkeiten, die wir haben, anderen zu helfen, selbst aktiv zu werden und dadurch die Welt zu verändern. Sie reist dafür rund um den Globus und lässt uns Menschen kennenlernen, die genau das tun: sich engagieren, die Initiative ergreifen und unsere Erde dadurch ein kleines Stück lebenswerter machen. (j.b.)

19:30 Mephisto Ulm 2D Tickets

 

Friendship!

108´ FSK 6 Komödie

Mephisto 1

Während gerade erst die Mauer gefallen und ganz Berlin eine einzige, große Party ist, wollen Veit und sein Kumpel Tom auf ihre Weise die neu gewonnene Freiheit feiern: Sie machen sich kurzerhand auf den Weg nach San Francisco, um endlich auch mal was von der Welt zu sehen und um vielleicht sogar Veits Vater zu finden. Mit den skeptischen Worten ihrer Familien, einem Ticket nach New York und ganz ohne Englisch oder Geld im Gepäck brechen die beiden Freunde aus Ostdeutschland auf in ihr großes, kapitalistisches Abenteuer. (j.b.)

18:00 Mephisto Ulm Keine Angabe Tickets

 

Fremdsprachenkino: Friendship (deutsch)

108´ FSK 6 Komödie

Mephisto 1

"Willkommen!", "Welcome!", "Bienvenue!", "¡Bienvenidos!", "Benvenuti!" - In Kooperation mit der Volkshochschule in Ulm zeigen wir monatlich unterhaltsame Filme in ihrer Originalfassung mit deutschen Untertiteln. Diese sind somit perfekt geeignet für Sprachschüler jeglicher Könnensstufen.

Di. 24.03.: Friendship (deutsch) Mehr erfahren

18:00 Mephisto Ulm Keine Angabe Tickets

 

Das erstaunliche Leben des Walter Mitty

115´ FSK 6 Komödie

Mephisto 1

Walter Mitty ist kein großer Abenteurer, sondern ein ganz gewöhnlicher Mann mittleren Alters mit einem ganz gewöhnlichen Leben, in dem jeder Tag dem nächsten gleicht und selten etwas Neues passiert. Allein in seiner Fantasie erlebt er aufregende Dinge und findet sogar die große Liebe, doch in der Realität sieht es für ihn alles andere als rosig aus. Als er eines Tages jedoch für den Verlust eines wichtigen Bildes eines noch wichtigeren Fotografen verantwortlich ist, muss sich Walter Mitty wohl oder übel einem echten Abenteuer stellen. (j.b.)

18:00 Mephisto Ulm 2D OmU Tickets

 

La grande bellezza - Die große Schönheit

146´ FSK 12 Drama

Mephisto 1

Jep Gambardella hat in seinem Leben viel erlebt. Für den erfolgreichen Autor und angesehenen Journalisten gab es kaum eine Erfahrung, die er sich hätte entgehen lassen, er war auf Partys unterwegs und hat sich mit schönen Frauen umgeben. Mit 65 ist Jep jedoch ein verbitterter Mann, der nicht nur seiner Jugend und der guten alten Zeit nachtrauert, sondern auch der Liebe. So macht er sich auf eine melancholisch-schöne Reise durch seine eigenen Erinnerungen. (j.b.)

18:00 Mephisto Ulm 2D OmU Tickets

 

- Wir danken unseren Partnern und Unterstützern -

jolie Radio 7 ipad_app_kino_und_co Veltins