Programm
Suche
Münster
KINOKONZERT: Harold Lloyds Ausgerechnet Wolkenkratzer!

KINOKONZERT: Harold Lloyds Ausgerechnet Wolkenkratzer!

  • USA, 1923
  • 73′
  • FSK 0
  • Stummfilm
  • OT: Safety Last!
  • Regie: Fred C. Newmeyer, Sam Taylor
  • Mit: Hal Roach, Sam Taylor, Tim Whelan
Mo 1. 7. um 19:30 Uhr im CINEPLEX: Das Sinfonieorchester Münster erweckt die Komödie mit Harold Lloyd aus dem Jahr 1923 mit live gespielter Orchestermusik von Carl Davis zum Leben! Tickets: 35 € / erm. 23 € · VVK bis 29. 6. auch im Theater Münster

Harold Lloyd (1893 – 1971), neben Charlie Chaplin und Buster Keaton einer der drei großen Komiker des Stummfilms, spielt einen jungen Mann aus einem kleinen Dorf, der in die Großstadt zieht, um reich zu werden und die Frau seiner Träume zu heiraten. Mit dem „Reichwerden“ will es jedoch nicht klappen, und so täuscht er vor, die Karriereleiter erklommen zu haben, um bei der Frau Eindruck zu schinden. Diesen Aufstieg nimmt er letztendlich ziemlich wörtlich – die Szene, in der er hoch oben über dem Straßenverkehr am Zeiger einer riesigen Uhr hängt, ging in die Filmgeschichte ein.
Der 1936 in New York geborene Komponist Carl Davis gilt als einer der renommiertesten und brillantesten Filmkomponisten überhaupt. Zudem komponierte er auch „klassische“ Werke – was nicht für alle Filmkomponisten selbstverständlich ist.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern