Programm
Suche
Ulm
Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

Verfilmung des gleichnamigen Romans von Judith Kerr über eine jüdische Familie, die nach Hitlers Machtergreifung 1933 aus Berlin flüchtet.

2D
Das Vorspiel

NEU: Das Vorspiel

Drama über eine überambitionierte Geigenlehrerin

2D
Die Wütenden - Les Misérables

NEU: Die Wütenden - Les Misérables

Sozialdrama über drei junge Polizisten, die während einer Festnahme in eine heikle Situation geraten.

2D
Crescendo - #makemusicnotwar

Crescendo - #makemusicnotwar

Drama um einen Dirigenten, der ein Jugendorchester zusammenstellen soll...

2D
Judy

Judy

Biopic über die Film- und Showlegende Judy Garland in den Zeiten der späten 60er Jahre.

2D
Bitte warten...
NEU ab 30.01.2020

"Die Kunst der Nächstenliebe" und weitere Filme sind in dieser Woche NEU in den arthaus kinos ulm zu sehen.

Mehr Infos
vh ulm im Kino: Der Vollposten

Was ein Beamter alles tut um an seiner Festanstellung festzuhalten gibt es am Mittwoch, den 29. Januar im Mephisto zu sehen.

Mehr Infos
Royal Opera House: La Bohème

Puccinis Oper über junge Liebe im Paris des 19. Jahrhunderts ist reich gefüllt mit wunderschöner Musik.

Mehr Infos
Weit:Sicht! - Push

Ab dem 09. Januar zeigen wir "Push - Für das Grundrecht auf Wohnen" im Rahmen unserer Weit:Sicht! Filmreihe.

Mehr Infos
Special: In Search

Special zum Welttag gegen weibliche Genitalverstümmelung.

Mehr Infos
MET Saison 2019/20

Eine der beliebtesten amerikanischen Opern kehrt das erste Mal nach gut 30 Jahren zurück an die Met, zu sehen am Samstag, den 01.02.20

Mehr Infos
Filmklang: Grand Budapest Hotel

In Zusammenarbeit mit dem Förderverein „freunde neue musik im stadthaus ulm e.V.“

Mehr Infos
vh ulm im Kino: Augenblicke: Gesichter einer Reise

Gemeinsam machen sich die 89-jährige Regie-Ikone Agnès Varda und der 33-jährige Künstler JR auf um Frankreichs Menschen zu entdecken.

Mehr Infos
SoVo: The Whale and the Raven

Gemeinsam mit Greenpeace Ulm zeigen wir am Donnerstag, den 13. Februar die Dokumentation "The Whale and the Raven".

Mehr Infos
Bolshoi Ballett: Schwanensee

In neuer Besetzung kehrt Tschaikowskis Meisterwerk - das beliebteste Ballett des klassischen Kanons - auf die Bühne zurück.

Mehr Infos
Weit:Sicht! - Exodus - Der weite Weg

„Exodus-der weite Weg“ beschreibt die globale Dimension des Flüchtlings- und Migration Themas anhand von vier Schicksalen...

Mehr Infos
Exhibition on Screen

Ein Besuch im Museum ist nicht zu schaffen? Erlebe in unserer Filmreihe die größten Ausstellungen, Künstler und Galerien der Welt im Kino!

Mehr Infos
Bolshoi Ballett: Romeo und Julia

Das Schicksal der Liebenden, wird durch Alexei Ratmanskys Inszenierung der Liebe auf den ersten Blick auf besondere Weise gegenwärtig...

Mehr Infos
Cinéfête 2020

Bienvenue au cinéma! Schulklassen haben vom 14.05. bis 27.05.2020 die Möglichkeit französische Filme mit dt. Untertiteln zu sehen.

Mehr Infos
Britfilms 13

Schulklassen haben vom 06.02. bis 19.02.2020 die Möglichkeit englische Filme mit dt. Untertiteln zu sehen.

Mehr Infos
CPD - O2 Kinotag

Einfach einen Gutschein sichern und vor Ort in deinem Cineplex für den ausgewählten Film ein Ticket kaufen - O2 schenkt das zweite dazu...

Mehr Infos
NEU ab 30.01.2020

"Die Kunst der Nächstenliebe" und weitere Filme sind in dieser Woche NEU in den arthaus kinos ulm zu sehen.

Mehr Infos
vh ulm im Kino: Der Vollposten

Was ein Beamter alles tut um an seiner Festanstellung festzuhalten gibt es am Mittwoch, den 29. Januar im Mephisto zu sehen.

Mehr Infos

Die arthaus kinos ulm heißen Sie herzlich Willkommen

Das Obscura, das Mephisto und die Lichtburg sind Ulms modern ausgestattete Filmkunst-Kinos, die zur Cineplex-Gruppe gehören. Sie verbinden modernes Kino-Ambiente und traditionelles Filmtheater, große Produktionen europäischer Studios, anspruchsvolle Filmkunst und ausgewählte Blockbuster. Zum vielseitigen Programm gehören Reisedokumentationen, Schulkinowochen und Fremdsprachenkino sowie themenspezifische Filmreihen vom Architekturkino bis zur Dokumentarfilmprogramm mit hochkarätigen Referenten. Alle Säle der arthaus kinos ulm sind auf dem neuesten Stand der Technik. Digitalprojektoren von Sony präsentieren Ihnen Bilder in brillantem 4K, digitale Tonsysteme sorgen für glasklaren Klang.

Die Lichtburg wurde bereits 1952 eröffnet, 2011 komplett renoviert und ist das Ulmer Traditionskino. Es bietet Platz für 224 Besucher. 40 Jahre jünger sind die beiden 1993 eröffneten Säle im Obscura. Sie verfügen über 218 bzw. 150 Sitzplätze. Das Obscura befindet sich im bekannten Ulmer Kunst- und Kulturzentrum Roxy. Das Mephisto verfügt ebenfalls über 2 Kinosäle mit 176 und 59 Sitzplätzen. Seit 2013 gehört dieses moderne Kino zur Familie der arthaus kinos ulm und liegt zentral in der Ulmer Innenstadt, in unmittelbarer Nachbarschaft zur Lichtburg.

Wir wünschen viel Vergnügen bei Ihrem nächsten Besuch in den arthaus kinos ulm, Ihren Cineplex Kinos in Ulm.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern