Programm
Suche
Erding
Programm filtern

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers

  • 155′
  • Action / Science-Fiction
Mit: Daisy Ridley, Adam Driver, John Boyega
Die grandiose und wahrhaftige Naturgeschichte - eindrucksvoll besetzt - ab MI 18. Dezember auf der großen Leinwand. Mit den neuen Droiden D-O. Sei einer der Ersten, die das Ende der Saga erleben. Denn nur am Mittwoch, den 18. Dezember, gibt es zusätzlich ein exklusives Poster für jeden Star Wars Besucher!* *Solange der Vorrat reicht!

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Paranza - Der Clan der Kinder

  • 112′
  • FSK 16
  • Drama
Mit: Francesco Di Napoli, Viviana Aprea, Ar Tem
*Sekt-Matinee* **Wiederholung des Films am FR 29.11.** Der Roman "La Paranza dei Bambini" des italienischen Bestseller-Autors Roberto Saviano, der 2006 durch "Gomorrha. Reise in das Reich der Camorra" weltberühmt wurde, handelt von einer Jugend, die für den Traum vom schnellen Geld über Leichen geht.

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Sonntag, 24.11.

Deutschstunde

  • 125′
  • FSK 12
  • Drama
Mit: Levi Eisenblätter, Ulrich Noethen, Tobias Moretti
*Sekt-Matinee* **Wiederholung des Films am FR 6.12.** Siegfried Lenz’ 1968 erschienener Roman thematisiert Repression und die Zerstörung menschlicher Beziehungen in einem autoritären System – und ist in Zeiten, in denen antidemokratische Tendenzen weltweit zunehmen, bestürzend aktuell.

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Sonntag, 01.12.

Nurejew - The White Crow

  • 127′
  • FSK 6
  • Biographie / Tanzfilm
Mit: Oleg Ivenko, Ralph Fiennes, Louis Hofmann
*Sekt-Matinee* **Wiederholung des Films am FR 13.12.** Beruhend auf wahren Ereignissen, erzählt Regisseur und Darsteller Ralph Fiennes die unglaubliche Geschichte der sowjetischen Ballettlegende Rudolf Nurejew.

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Sonntag, 08.12.

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel

  • 86′
  • FSK 6
  • Kinder-/Jugendfilm
Mit: Carola Braunbock, Karin Lesch, Libuse Safránková
*Weihnachtsspecial mit Glühwein & Kinderpunsch* Ein Märchen, eine Illusion, eine Liebe die das ganze Jahr über glimmt und im Winter auflodert...

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Sonntag, 22.12.

Porträt einer jungen Frau in Flammen

  • 121′
  • FSK 12
  • Drama / Historienfilm
Mit: Noémie Merlant, Adèle Haenel, Luàna Bajrami
*Sekt-Matinee* **Wiederholung des Films am FR 10.1.** In wunderschönen Bildern, die selbst Gemälde sein könnten, erzählt die renommierte Regisseurin Céline Sciamma eine unglaublich feine Liebesgeschichte und formt zugleich ein kraftvolles, modernes Statement über die Situation der Frau über die Jahrhunderte hinweg.

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Sonntag, 29.12.

Hustlers

  • Komödie
Mit: Jennifer Lopez, Constance Wu, Keke Palmer
*Preview am MI 27.11., 19:30 Uhr* Sexy, clever und ziemlich taff – diese Frauen verdrehen den Männern den Kopf – und zwar weit mehr als ihnen lieb ist...

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Mittwoch, 27.11.

INXS - Live Baby Live

  • 98′
  • FSK 0
  • Konzert / Dokumentarfilm
Mit: Andrew Farriss, Garry Gary Beers, Jon Farriss
Der originale Konzertfilm von 1991 von Regisseur David Mallet wurde aufwendig restauriert. Ergänzt wird die Kinopremiere durch ein bisher nicht gezeigtes Stück -"Lately" aus dem Album "X" .

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Mittwoch, 27.11.

All I Never Wanted

  • 89′
  • Tragikomödie
Mit: Mareile Blendl, Lida Freudenreich, Katja Brenner
"** LIVE ** Am MO 9.12. 20:00 Uhr sind die Regisseurinnen und Schauspielerinnen Leonie Stade und Annika Blendl zu Gast und stellen dem Publikum ihre satirische Tragikomödie dem Erdinger Publikum vor".

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Montag, 09.12.

Kino 6

Die Weihnachtsgeschichte der Augsburger Puppenkiste

  • 57′
  • FSK 0
  • Kinder-/Jugendfilm / Familiengeschichte
Die Weihnachtsgeschichte in der Inszenierung der Augsburger Puppenkiste wurde mit großem technischen Aufwand für die große Kinoleinwand neu adaptiert.

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Sonntag, 01.12.

Sonntag, 08.12.

Sonntag, 15.12.

Sonntag, 22.12.

Dienstag, 24.12.

Mittwoch, 25.12.

Donnerstag, 26.12.

Happy Ending - 70 ist das neue 70

  • 95′
  • FSK 12
  • Komödie
Mit: Birthe Neumann, Kurt Ravn, Charlotte Sieling
Eine lustige, freche Geschichte über den Mut, einen Neuanfang zu wagen, wenn alles vorüber zu sein scheint. *In der Reihe Film-Café mit Kaffee & Kuchen**

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Montag, 09.12.

Pavarotti

  • Dokumentarfilm / Biographie
Mit: Luciano Pavarotti
*Preview am SA 14.12., 17 Uhr* Die Musik-Dokumentation Pavarotti lässt das Leben des legendären italienischen Opernsängers Luciano Pavarotti Revue passieren.

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Samstag, 14.12.

Suursuz Ask - Unbewusste Liebe

  • 115′
  • Liebesfilm / Drama
Mit: Ismail Hacioglu, Ebru Sahin, Burcu Kara
In der türkischen Romanze finden in einer Nervenheilanstalt zwei Patienten unter ungewöhnlichen Umständen zueinander.

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Freitag, 20.12.

Sonntag, 22.12.

Dienstag, 24.12.

Berliner Philharmoniker 2019/20: Silvesterkonzert mit Kirill Petrenko und Diana Damrau

  • 120′
  • Konzert
Mit: Berliner Philharmoniker, Kirill Petrenko, Diana Damrau
Feiern Sie mit den Berliner Philharmonikern den glamourösen Ausklang des Jahres in der Silvester-Gala 2019 mit Sopranistin Diana Damrau und erstmals unter der Leitung ihres neuen Chefdirigenten Kirill Petrenko.

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Dienstag, 31.12.

André Rieu: 70 Jahre - Ein Feuerwerk der Musik

  • 120′
Mit: André Rieu
Begrüßen Sie das Neue Jahr mit einem ganz besonderen Neujahrskonzert - voller musikalischer Highlights, zusammengestellt von André persönlich.

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Samstag, 04.01.20

Sonntag, 05.01.20

Games auf der Leinwand: 3 Stunden

  • 180′

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Samstag, 30.11.

Samstag, 07.12.

Samstag, 14.12.

Samstag, 21.12.

Samstag, 28.12.

Games auf der Leinwand: 4 Stunden

  • 240′

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Samstag, 30.11.

Samstag, 07.12.

Samstag, 14.12.

Samstag, 21.12.

Samstag, 28.12.

Games auf der Leinwand: 5 Stunden

  • 300′

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Samstag, 30.11.

Samstag, 07.12.

Samstag, 14.12.

Samstag, 21.12.

Samstag, 28.12.

Met Opera 2019/20: Tosca (Puccini)

  • Oper
Mit: Anna Netrebko, Brian Jagde, Michael Volle
*Mehr Infos unter https://www.metimkino.de/start/ * *Zusätzliches Kartenkontingent*

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Samstag, 11.04.20

Met Opera 2019/20: Akhnaten (Glass)

  • Oper
Mit: Anthony Roth Costanzo, J'nai Bridges, Dísella Lárusdóttir
*Mehr Infos unter https://www.metimkino.de/start/ *

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Samstag, 23.11.

Met Opera 2019/20: Wozzeck (Alban Berg)

  • Oper
Mit: Peter Mattei, Elza van den Heever, Christopher Ventris
*Mehr Infos unter https://www.metimkino.de/start/ *

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Samstag, 11.01.20

Met Opera 2019/20: THE GERSHWINS' PORGY AND BESS

  • Oper
Mit: Eric Owens, Angel Blue, Golda Schultz
*Mehr Infos unter https://www.metimkino.de/start/ * *Zusätzliches Kartenkontingent*

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Samstag, 01.02.20

Met Opera 2019/20: Agrippina (Händel)

  • Oper
Mit: Joyce DiDonato, Brenda Rae, Kate Lindsey
*Mehr Infos unter https://www.metimkino.de/start/ *

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Samstag, 29.02.20

Met Opera 2019/20: Der Fliegende Holländer (Wagner)

  • Oper
Mit: Bryn Terfel, Anja Kampe, Franz-Josef Selig
*Mehr Infos unter https://www.metimkino.de/start/ *

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Samstag, 14.03.20

Met Opera 2019/20: Maria Stuarda (Donizetti)

  • Oper
Mit: Diana Damrau, Jamie Barton, Stephen Costello
*Mehr Infos unter https://www.metimkino.de/start/ *

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Samstag, 09.05.20

Bolshoi Ballett 2019/20: Der Nussknacker

  • 150′
  • Ballett

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Sonntag, 15.12.

Bolshoi Ballett 2019/20: Giselle

  • 150′
  • Ballett
*LIVE-Übertragung (neue Produktion)*

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Sonntag, 26.01.20

Bolshoi Ballett 2019/20: Schwanensee

  • 200′
  • Ballett
*LIVE-Übertragung*

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Sonntag, 23.02.20

Bolshoi Ballett 2019/20: Romeo und Julia

  • 185′
  • Ballett

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Sonntag, 29.03.20

Bolshoi Ballett 2019/20: Jewels

  • 165′
  • Ballett
*LIVE-Übertragung*

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Sonntag, 19.04.20

14.11.2019

Le Mans 66 - Gegen jede Chance 4DX 2D

  • USA, 2019
  • 153 min
  • FSK 12
  • Biographie, Drama, Action
Echte Kerle Preview am Mittwoch, 13. November, 20 Uhr. *Tickets ab sofort*
Der Film basiert auf der wahren Geschichte des visionären amerikanischen Sportwagenherstellers Carroll Shelby (Matt Damon) und des furchtlosen, in Großbritannien geborenen Rennfahrers Ken Miles (Christian Bale). Gemeinsam kämpfen sie gegen die Intervention ihres Auftraggebers, die Gesetze der Physik und ihre eigenen inneren Dämonen, um einen revolutionären Sportwagen für die Ford Motor Company zu bauen. Damit wollen sie die dominierenden Rennwagen von Enzo Ferrari beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1966 in Frankreich besiegen. (Quelle: Verleih)
14.11.2019

Booksmart

  • USA, 2019
  • 102 min
  • FSK 12
  • Komödie, Teenagerfilm
Molly und Amy haben in der Highschool alles richtig gemacht. Mit Bestnoten blicken sie nun wohlverdient einer glänzenden Zukunft an Elite-Unis entgegen und herab auf die Loser ihrer Klasse. Doch am letzten Schultag stellt Molly voller Entsetzen fest, dass es auch ihre Mitschüler an die besten Unis geschafft haben - obwohl diese offenbar nur Party im Kopf hatten. Fest entschlossen, sich nichts entgehen zu lassen, überredet sie Amy den Spaß der letzten Jahre in den noch verbleibenden Stunden auf der Highschool nachzuholen. Eine epische Nacht des schlechten Benehmens steht ihnen bevor, an deren Ende eine Lektion steht, die man nicht aus Büchern lernen kann. (Quelle: Verleih)
14.11.2019

Last Christmas

  • Großbritannien, 2019
  • 103 min
  • Komödie
Ladies First Preview am Mittwoch, 13. November, 20 Uhr. *Tickets ab sofort*
London in der Vorweihnachtszeit: Das Leben von Kate (Emilia Clarke) verläuft alles andere als rund. Sie stolpert von einem selbstverschuldeten Chaos ins nächste und selbst ihre Arbeit als Elf in einem Weihnachtsladen beschert ihr kein Glück. Es scheint wie ein Wunder, als eines Tages Tom (Henry Golding) in ihr Leben tritt und es nach und nach schafft, die vielen Barrieren, die Kate um sich und ihr Herz aufgebaut hat, zu durchbrechen. Doch obwohl es Tom gelingt, Kate wieder Lebensfreude und Selbstvertrauen zu schenken, scheint er doch ein Geheimnis zu haben. Während sich London in ein vorweihnachtliches Lichtermeer verwandelt, lernt Kate, dass sie die Dinge manchmal einfach geschehen lassen und ihrem Herzen folgen muss oder, um es mit George Michaels Worten zu sagen: "You gotta have faith!" (Quelle: Verleih)
17.11.2019

Bolshoi Ballett 2019/20: Le Corsaire

  • Russland, 2019
  • 210 min
*Tickets ab sofort*
Auf dem Basar von Andrinopolis fällt dem Pascha Medora ins Auge und er ist sogleich fasziniert von ihrer Schönheit. Der Pascha versucht Medora zu kaufen, aber die hübsche junge Frau steht nicht zum Verkauf. Als es bei den Verhandlungen um Medora zu einer Einigung kommt, wird Medora von Conrad entführt, einem charmanten Korsaren, der es ihr angetan hat.

Die Primaballerina Ekaterina Krysanova und der Solist Igor Tsvirko entfachen die Leidenschaft zwischen Medora und Conrad mit überzeugender Intensität. Le Corsaire ist eine packende Produktion, die Alexei Ratmansky überarbeitete, um der gesamten Balletttruppe genügend Möglichkeiten zum Tanz zu geben. Dies verleiht dem Stück einen besonderen Zauber, der sich über die aufwendigen Kulissen bis hin zum inszenierten Schiffsbruch ausbreitet.

Live im Bolschoi aufgezeichnet
20.11.2019

Die Eiskönigin 2

  • USA, 2019
  • 103 min
  • Fantasy
Tickets für ausgewählte Vorstellungen der Startwoche (ab MI 20.11.) ab 15 Uhr im Vorverkauf.
Im neuen Abenteuer genießen die Schwestern Anna und Elsa ihr ruhiges Leben in Arendelle. Bis eines Tages eine eigenartige Unruhe Elsa ergreift und eine geheimnisvolle Stimme sie in den Wald ruft, die ihr Antworten auf all ihre Fragen verspricht: Warum ist sie so wie sie ist, warum hat gerade sie magische Kräfte? Zusammen mit Anna, Olaf, Sven und Kristoff bricht sie auf, das Rätsel zu ergründen. Dabei trifft die Crew nicht nur das Volk des Waldes und andere neue Weggefährten, auf ihrer abenteuerlichen Reise müssen Elsa und Anna einmal mehr zusammenhalten und füreinander mit Mut, Vertrauen und Schwesternliebe einstehen. (Quelle: Verleih)
21.11.2019

Depeche Mode: SPIRITS in the Forest

  • USA, 2019
  • 95 min
Exklusiv auf der großen Leinwand am Donnerstag, 21. November, 20 Uhr & Sonntag, 24. November, 19:30 Uhr. *Tickets ab sofort*
In den Jahren 2017/2018 waren Depeche Mode auf der ganzen Welt mit ihrer Global Spirit Tour unterwegs, bei der sie bei 115 Shows vor mehr als 3 Millionen Fans auftraten. Dieser neue visuell beeindruckende Film, der von dem preisgekrönten Filmemacher und langjährigen künstlerischen Wegbegleiter Anton Corbijn gedreht wurde, fängt die Energie und die spektakulären Auftritte der Band auf dieser Tour ein; zusammen mit einem tieferen Blick darauf, wie ihre Musik und Shows mit dem Leben ihrer Fans verwoben sind.
Durch die zutiefst emotionalen Geschichten von sechs besonderen Depeche Mode-Fans zeigt der Film nicht nur, wie und warum die Popularität und Relevanz der Band im Laufe ihrer Karriere immer mehr zugenommen hat, sondern bietet auch einen einzigartigen Einblick in die unglaubliche Kraft der Musik, Gemeinschaften aufzubauen und Menschen in die Lage zu versetzen, Widrigkeiten zu überwinden und Verbindungen über die Grenzen von Sprache, Ort, Geschlecht, Alter und Umständen hinweg herzustellen.
21.11.2019

Stephen Kings Doctor Sleeps Erwachen

  • USA, 2019
  • 152 min
  • FSK 16
  • Horrorfilm
21.11.2019

Bernadette

  • USA, 2019
  • Drama, Komödie
Nur als exklusive Ladies First Preview am Mittwoch, 20. November, 20 Uhr. *Tickets ab sofort*
Bernadette Fox (Cate Blanchett) ist anders als die perfekt organisierten Mütter aus der Nachbarschaft. Sie ist chaotisch, exzentrisch, sensibel - und schläft schlecht. Bernadette braucht nach Jahren der Fürsorge für ihre Familie dringend mal wieder etwas Zeit für sich. Die einstige Stararchitektin hat Los Angeles den Rücken gekehrt und ist ihrem Mann Elgie (Billy Crudup), einem erfolgreichen IT-Manager, nach Seattle gefolgt. Dort leben die beiden mitsamt der 15jährigen Tochter Bee (Emma Nelson) in einer von Brombeerhecken umrankten alten Villa, die viel zu groß und obendrein sanierungsbedürftig ist. Als Bernadettes penible Nachbarin Audrey (Kristen Wiig) darum bittet, die wuchernden Brombeerbüsche an der Grundstücksgrenze zu entfernen, setzt das eine Kette von Missgeschicken in Gang, die Bernadettes Leben endgültig auf den Kopf stellen. Und plötzlich ist sie verschwunden. Elgie und Bee nehmen die Suche auf - und ihre Reise endet schließlich mitten in der Antarktis mit einer überraschenden Entdeckung... (Quelle: Verleih)
23.11.2019

Met Opera 2019/20: Akhnaten (Glass)

  • Oper
*Tickets ab sofort*
Regisseur Phelim McDermott nimmt mit AKHNATEN ein weiteres Meisterwerk von Philip Glass, einem der wichtigsten Vertreter des musikalischen Minimalismus, in Angriff. 1984 uraufgeführt, erzählt er sein Werk Geschichte des revolutionären ägyptischen Pharaos Echnaton. Um die hypnotische, rituelle Komposition zu verbildlichen, schuf McDermott eine fesselnde Vision, die auch virtuose Akrobaten und Jongleure mit einschließt. Die Oper wird in englischer, ägyptischer und akkadischer Sprache aufgeführt.

Glass komponierte Akhnaten 1983 ohne Violinstimmen, was der Oper einen tiefen, dunklen Klang verleiht. Das Libretto verwendet Pyramidentexte aus dem Alten Ägypten und Texte aus der Amarnazeit. Diese werden vom Erzähler rezitiert oder vom Chor gesungen. Sie handeln vom Scheitern des Pharaos Echnaton, der die Vielgötterei zugunsten des einzigen Gottes Aton abschafft. Doch sein Volk will die alten Gottheiten zurück und erhebt sich gegen den Pharao.

Gesungen in Englisch und in alten Sprachen (mit deutschen Untertiteln)

19:00 - ca 22:45 Uhr (inkl 2 Pausen)
27.11.2019

INXS - Live Baby Live

  • USA, 2019
  • 98 min
  • Konzert, Dokumentarfilm
Konzertfilm im englischen Original, ohne Untertitel am Mittwoch, 27. November, 19 Uhr. *Tickets ab sofort*
1991 erreicht die Band INXS - die insbesondere in Deutschland eine riesige Fangemeinde hat - den Zenit ihres Erfolgs. Im Rahmen ihrer Welttournee spielt INXS im ausverkauften und sagenumwogenen Wembley Stadium vor 74.000 Zuschauern Hits wie "Need You Tonight" und "Never Tear us Apart".

Der originale Konzertfilm von Regisseur David Mallet wurde aufwendig restauriert. Ergänzt wird die Kinopremiere durch ein bisher nicht gezeigtes Stück - "Lately" aus dem Album "X" .
28.11.2019

Hustlers

  • USA, 2019
  • Komödie
Preview am Mittwoch, 27. November, 19:30 Uhr. *Tickets in Kürze*
Eine Crew versierter Stripclub-Tänzerinnen dreht den Spieß um und nimmt lieber ihre machtverwöhnte männliche Wall Street-Klientel aus, als sich von ihnen ausnutzen zu lassen. (Quelle: Verleih)
28.11.2019

The Good Liar - Das alte Böse

  • USA, 2019
  • Drama, Thriller
05.12.2019

Mucize 2 - Ask

  • Türkei, 2019
  • Drama
Der nach einer Erkrankung im Kindesalter dauerhaft behinderte Aziz lebt in einem Dorf in den Bergen. Er ist in einer arrangierten Ehe mit Mizgin verheiratet, dem schönsten Mädchen im ganzen Ort, und obwohl es für die junge Frau anfänglich ein großer Schock war, als sie dem Bräutigam erstmals gegenüberstand, beschließt sie, ihren Mann so zu akzeptieren, wie er ist. Doch die Leute im Dorf machen ihr das Leben mit ihrer Art, sie anzustarren oder zu beleidigen, schwer. Aber die beiden geben nicht auf, sondern kämpfen für ihr Glück. Und es geschieht ein kleines Wunder... (vf)
12.12.2019

Jumanji: The next Level 3D

  • USA, 2019
  • Abenteuer, Action
Die Gang ist wieder da in JUMANJI: THE NEXT LEVEL, aber das Spiel hat sich verändert. Als sie nach Jumanji zurückkehren, um einen aus ihrer Gruppe zu retten, stellen sie fest, dass dort nichts mehr so ist wie erwartet. Die Spieler müssen in bislang unbekannten und unerforschten Gegenden völlig neue Herausforderungen meistern. Um dem gefährlichsten Spiel der Welt wieder zu entkommen, müssen sie staubtrockene Wüsten und schneebedeckte Berge durchqueren. (Quelle: Verleih)
12.12.2019

Black Christmas

  • USA, 2019
  • Horrorfilm, Thriller
Es geht auf Weihnachten zu und somit macht das Hawthorne College Ferien und der sonst so belebte Campus ist wie leergefegt. Nur eine Handvoll Studentinnen sind dortgeblieben, um sich ein paar entspannte Tage zu gönnen und die Festtage zusammen zu verbringen. Doch statt besinnlicher Ruhe und feierlicher Stimmung gibt es Tote: Ein Stalker verfolgt die jungen Frauen und bringt eine nach der anderen um. Doch dann beschließen die Mädels, zurückzuschlagen... (vf)
15.12.2019

Bolshoi Ballett 2019/20: Der Nussknacker

  • Russland, 2019
  • 150 min
  • Ballett
*Tickets ab sofort*
Am Heiligabend schenkt der geheimnisvolle Drosselmeyer seinem Patenkind Marie eine Nussknacker-Puppe. Um Mitternacht erwacht der Nussknacker jedoch zum Leben und befindet sich mitten in einem Kampf gegen den Mäusekönig. Der Nussknacker ist entschlossen Marie vor dem Mäusekönig zu beschützen.

Diese zeitlose Geschichte wird von Tschaikowskis beliebter Partitur begleitet. Die aufstrebende Starsolistin Margarita Shrainer verkörpert Maries Unschuld und Verzauberung auf perfekte Weise - gemeinsam mit dem äußerst elegant wirkenden Ersten Solisten Semyon Chudin als "Der Nussknacker". Er vermag es, ein Publikum jeden Alters in seinen Bann zu ziehen und nimmt die Zuschauer mit auf die Reise in eine andere Welt.

Live im Bolschoi aufgezeichnet aus dem Jahre 2018
18.12.2019

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers

  • USA, 2019
  • 155 min
  • Action, Science-Fiction
*Tickets für Vorstellungen der Startwoche (MI 18.12.) gibt es ab sofort*
42 Jahre Star Wars Saga erreichen dieses Jahr ihren Höhepunkt: J.J. Abrams, der 2015 mit Star Wars: Das Erwachen der Macht den sagenhaft erfolgreichen Grundstein für die letzte Trilogie gelegt hat, wird die legendäre Saga im Dezember mit Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers zu einem epischen Ende führen. (Quelle: Verleih)
19.12.2019

The Peanut Butter Falcon

  • USA, 2019
  • Abenteuer
19.12.2019

Suursuz Ask - Unbewusste Liebe

  • Türkei, 2019
  • 115 min
  • Liebesfilm, Drama
Einzelvorstellung am Freitag, 20. Dezember, 22 Uhr + Sonntag, 22. Dezember, 17:15 Uhr + Dienstag, 24. Dezember, 15:30 Uhr. *Tickets in Kürze*
Eine traurige Geschichte, die sich in einer Heilanstalt während des Militärputschs in 1980 abspielt. Der Film, der von der unbewussten Liebesgeschichte von "Yusuf" und "Menekse", die beide eine geistige Behinderung besitzen, handelt, begegnet uns nicht nur als ein Liebesfilm. In diesem Projekt werden Sie das System und die Umstände der damaligen Zeit hautnah miterleben und sich in eine traurige Reise in die Vergangenheit begeben. Die meisten Charaktere im Film besitzen eine traurige und wahre Geschichte. Yusuf und Menekse's Geschichte hat den Effekt eines herzerwärmenden Romans. Sie werden auch teilweise in die lustige Welt der Patienten der Heilanstalt eingeladen, die alle unterschiedliche bunte Charaktere besitzen. Eine realistische Darstellung der Geschichten von Menschen, die ein halbes Leben führten und sich in einem Teufelskreis der Liebe, Rachegefühle, Gnade, Treue und psychischen Traumata verfangen haben.

Türkisch mit deutschen Untertiteln
25.12.2019

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

  • Deutschland, 2019
  • Drama
Berlin, 1933: Anna ist erst neun Jahre alt, als sich ihr Leben von Grund auf ändert: Um den Nazis zu entkommen, muss ihr Vater nach Zürich fliehen; seine Familie folgt ihm kurze Zeit später. Anna lässt alles zurück, auch ihr geliebtes rosa Stoffkaninchen, und muss sich in der Fremde einem neuen Leben voller Herausforderungen und Entbehrungen stellen.
Eine berührende Geschichte über Zusammenhalt, Zuversicht und darüber, was es heißt, eine Familie zu sein. (Quelle: Verleih)
26.12.2019

Pavarotti

  • USA, 2019
  • Dokumentarfilm, Biographie
Nur als exklusive Preview am Samstag, 14. Dezember, 17 Uhr. *Tickets ab sofort*
31.12.2019

Berliner Philharmoniker 2019/20: Silvesterkonzert mit Kirill Petrenko und Diana Damrau

  • Deutschland, 2019
  • 120 min
  • Konzert
*Tickets ab sofort*
George Gershwin (Ein Amerikaner in Paris)
Leonard Bernstein (Symphonische Tänze aus West Side Story)
Werke von Cole Porter, Frederick Loewe und Kurt Weill

Feiern Sie mit den Berliner Philharmonikern den glamourösen Ausklang des Jahres in der Silvester-Gala 2019 mit Sopranistin Diana Damrau und erstmals unter der Leitung ihres neuen Chefdirigenten Kirill Petrenko.

Gesamtdauer: ca. 120 min (inkl. 30 min Vorprogramm, keine Pause)
04.01.2020

André Rieu: 70 Jahre - Ein Feuerwerk der Musik

  • 120 min
Samstag, 4. Januar 2020, 17 Uhr + Sonntag, 5. Januar 2020, 17 Uhr. *Tickets ab sofort*
Das Jahr 2020 beginnt mit einem ganz besonderen Neujahrskonzert: André Rieu feiert einen runden Geburtstag und lädt das Kinopublikum auf der ganzen Welt zu seiner Party ein! 70 JAHRE - EIN FEUERWERK DER MUSIK ist das ultimative André Rieu-Konzert, voller musikalischer Höhepunkte, vom Maestro selbst ausgewählt aus seiner glanzvollen Karriere. Diese einzigartige Feier voller schöner Erinnerungen und mit vielen neuen unveröffentlichten Aufnahmen nimmt Sie mit auf eine Reise um die Welt zu den herrlichsten Konzertorten, an denen André Rieu aufgetreten ist - darunter Schloss Schönbrunn in Wien, die Radio City Music Hall in New York und das Krönungskonzert in Amsterdam. Als Teil der Feierlichkeit führt André Rieu das Publikum auf einer exklusiven Tour durch sein Schloss in Maastricht - und spricht über sein Leben, die Liebe und die Musik. Bringen Sie ihre Freunde mit und beginnen Sie das Neue Jahr mit Stil, ganz bequem in ihrem Kino. Genießen Sie mit hinreißenden Bildern auf der großen Kinoleinwand die wunderbarste Musik des Geburtstagskindes - des Walzerkönigs!
11.01.2020

Met Opera 2019/20: Wozzeck (Alban Berg)

  • Oper
*Tickets ab sofort*
Nach LULU konzentriert der südafrikanische Künstler William Kentridge seine außergewöhnliche visuelle Vorstellungskraft nun auf Bergs anderes expressionistisches Meisterwerk und inszeniert seine Neuproduktion in einer apokalyptischen Umgebung vor dem ersten Weltkrieg. Peter Mattei gibt sein Rollendebüt in der anspruchsvollen Titelpartie des WOZZECK, Sopran Elza van den Heever ist als seine untreue Ehefrau zu sehen. Die musikalische Leitung dieses hat Yannick Nézet-Séguin inne.

„Jeder Mensch ist ein Abgrund“, seufzt Wozzeck schmerzhaft und ersticht seine Geliebte Marie – das Einzige, wozu er zu diesem Zeitpunkt seiner Lebenstragödie noch in der Lage ist. Danach: Ein einziger wachsender Ton, bedrohlich und mit tiefster Verzweiflung durchtränkt. Alban Bergs expressionistisches Meisterwerk in einer Neuinszenierung des vielfach ausgezeichneten südafrikanischen Künstlers William Kentridge.

Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)

19:00 - ca 21:00 Uhr (keine Pausen)
26.01.2020

Bolshoi Ballett 2019/20: Giselle

  • Russland, 2019
  • 150 min
  • Ballett
*LIVE (neue Produktion)* **Tickets ab sofort**
Das junge Bauernmädchen Giselle stirbt als sie erfährt, dass ihre große Liebe Albrecht sie betrogen hat. Daraufhin muss sich Giselle gegen ihren Willen den Wilis anschließen, den rachsüchtigen Geistern von Bräuten. Diese verurteilen Albrecht zum Tanzen bis er vor Erschöpfung stirbt.

Giselle greift ein großes Thema der Romantik auf. Der renommierte Choreograph Alexei Ratmansky präsentiert eine brandneue Produktion. Hierbei rückt er das Werk - das zu den ältesten und größten des klassischen Tanzes zählt - in eine neue Perspektive und gibt so dem Publikum die Möglichkeit, dieses ikonische Ballett neu zu erleben.

Live aus dem Bolschoi in Moskau
01.02.2020

Met Opera 2019/20: THE GERSHWINS' PORGY AND BESS

  • Oper
*Tickets ab sofort* ***Zusätzliches Kartenkontingent***
Eine der beliebtesten amerikanischen Opern kehrt das erste Mal nach gut 30 Jahren zurück an die Met. James Robinsons stylische Produktion wurde nach ihrer Londoner Premiere im letzten Jahr als wegweisend gefeiert, versetzt sie doch das Publikum direkt nach Catfish Row mit all seiner Musik, dem Tanz, Gefühlen und Herzschmerz seiner Bewohner. "Summertime" zählt zu den populärsten und am häufigsten gespielten Arien überhaupt. David Robertson leitet eine dynamische Besetzung um Eric Owens und Angel Blue.

George Gershwin legte besonderen Wert darauf, mit Porgy and Bess kein Musical, sondern eine Oper komponiert zu haben, und in der Tat steht das Stück den Opern des Verismo sehr nahe. Viele Melodien aus Porgy and Bess wie etwa I Loves You, Porgy, I Got Plenty o’ Nuttin’ oder Summertime sind zu Jazz-Standards geworden. Letzteres zählt zu den populärsten und am häufigsten gespielten Liedern überhaupt.

Gesungen in Englisch (mit deutschen Untertiteln)

19:00 - ca 22:30 Uhr (inkl 1 Pause)
23.02.2020

Bolshoi Ballett 2019/20: Schwanensee

  • Russland, 2020
  • 200 min
  • Ballett
*LIVE* **Tickets ab sofort**
Prinz Siegfried wird von seinen Eltern aufgefordert eine Braut zu wählen. Er begegnet jedoch am See der geheimnisvollen Schwanenfrau Odette und ist von ihr fasziniert. Als er ihr in einem Gelübde seine ewige Liebe zum Ausdruck bringt, hat das unaufhaltsame Folgen.

In neuer Besetzung kehrt Tschaikowskis Meisterwerk - das beliebteste Ballett des klassischen Kanons - auf die Bühne zurück. Technisch höchst anspruchsvoll und zugleich zutiefst bewegend, mit einem überwältigenden, weltberühmten Ballettkorps als grandiose Einheit: Das zeichnet die legendäre Liebesgeschichte zwischen Prinz Siegfried und den beiden Persönlichkeiten Odette/Odile aus. Die Inszenierung hat ihren Ursprung im Bolschoi Theater und sie mitzuerleben ist ein Muss für jeden Ballett-Liebhaber.

Live aus dem Bolschoi in Moskau

Dauer: 3 Stunden 20 Minuten inklusive zweier Pausen
29.02.2020

Met Opera 2019/20: Agrippina (Händel)

  • Oper
*Tickets ab sofort*
AGRIPPINA gilt als Händels erstes Meisterwerk. In Sir David McVicars Neuinszenierung kommt der barocke Politthriller um Macht und Erotik nun mit der wunderbaren Joyce DiDonato in der Titelrolle zum ersten Mal auch an die Met. Die Starbesetzung umfasst daneben als Agrippinas Sohn Nerone, Brenda Rae als verführerische Poppea, Iestyn Davis als Ottone und Matthew Rose als Claudius. Am Pult steht Harry Bicket.

Ein Politthriller im antiken Rom: Von ihrem Gatten, Kaiser Claudius, heißt es, er sei bei der Rückkehr von seinem Britannien-Feldzug im Meer ertrunken. Agrippina will jetzt ihren Sohn Nero auf dem römischen Thron sehen. Nun gilt es, Intrigen zu spinnen. Doch die Geliebte des Feldherrn Ottone, Poppea, versucht dieses zu verhindern. Anlass für herrlichste Barockmusik und ein Wiedersehen mit Mezzo-Star Joyce DiDonato!

Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

19:00 - ca 23:00 Uhr (inkl 1 Pause)
14.03.2020

Met Opera 2019/20: Der Fliegende Holländer (Wagner)

  • Oper
*Tickets ab sofort*
Der großartige Sir Bryn Terfel wird erstmals seit 2012 wieder an der Met zu sehen sein. In der Titelrolle von Wagners romantischer Oper als verfluchter Kapitän, der dazu verdammt ist, die offene See ewig zu befahren, führt er neben Anja Krampe in ihrem Met-Debüt Girards mitreißende neue Produktion an, welche die Bühne in ein gewaltiges Ölgemälde verwandelt. Valery Gergiev reist aus München extra ans Dirigentenpult nach New York.

Die Rollen des Holländers und der ihm verfallenes Senta dienten Wagner als Vorbild für ein Menschenbild, zu dem der Komponist in seinen späteren Werken in der einen oder anderen Form immer wieder zurückgekehrt ist: Der geheimnisvolle Fremde aus dem Jenseits und die Frau, die sich für seine Erlösung opfert. Der düstere und impulsive Ton dieses Dramas wird bereits durch die stürmische Ouvertüre des Werks angeschlagen.

Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)

19:00 - ca 21:30 Uhr (keine Pause)
29.03.2020

Bolshoi Ballett 2019/20: Romeo und Julia

  • Russland, 2018
  • 185 min
  • Ballett
*Tickets ab sofort*
Obwohl zwischen ihren Familien eine erbitterte Feindschaft herrscht, haben sich Romeo und Julia unsterblich ineinander verliebt. Die Rivalität zwischen den Capulets und den Montagues bezahlt Mercutio mit seinem Leben und Romeo ist entschlossen, den Verlust seines Freundes zu rächen.

Das Schicksal der Liebenden, das von Anfang an unter einem schlechten Stern steht, inspirierte Prokofiev zu einer bemerkenswerten Filmmusik. Sie reicht von zarten Klängen bei Julia bis hin zum bedrohlich wirkenden Tanz der Ritter. Die Bolschoi-Stars Ekaterina Krysanova und Vladislav Lantratov gehen völlig in der Verkörperung der beiden Verliebten auf, die durch Alexei Ratmanskys Inszenierung der Liebe auf den ersten Blick auf besondere Weise gegenwärtig wird.

Live im Bolschoi aufgezeichnet
11.04.2020

Met Opera 2019/20: Tosca (Puccini)

  • Oper
*Tickets ab sofort* ***Zusätzliches Kartenkontingent***
Nach dem großen Erfolg ihres Rollendebüts im vergangenen Jahr kehrt Superstar Anna Netrebko als explosive Diva in der Titelpartie von Sir David McVicars atemberaubender Puccini-Produktion auf die Met-Bühne zurück. Tenor Brian Jagde als idealistischer Maler Cavaradossi und Michael Volle als böser Scarpia komplettieren die fatale Dreiecksbeziehung unter der musikalischen Leitung von Bertrand de Billy.

Tosca ist seit ihrer Uraufführung fester Bestandteil des Opernrepertoires und gehört zu den fünf weltweit am häufigsten gespielten Opern. Wie ein Thriller fesselt die Geschichte von der ersten Sekunde an. Vor dem Hintergrund von Napoleon Bonapartes Invasion in Italien im Jahr 1800 und den Auseinandersetzungen zwischen Republikanern und Royalisten entspinnt sich eine verhängnisvolle Dreiecksgeschichte um Sex, Religion und Theater.

Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

19:00 - ca 22:10 Uhr (inkl 2 Pausen)
19.04.2020

Bolshoi Ballett 2019/20: Jewels

  • Russland, 2020
  • 165 min
  • Ballett
*LIVE* **Tickets ab sofort**
Inspiriert wurde dieses prunkvolle Triptychon von einem Besuch Balanchines beim berühmten Juwelier Van Cleef & Arpels auf der New Yorker Fifth Avenue. Durch die Verknüpfung von Paris, New York und St. Petersburg mit einem bestimmten Edelstein - Smaragd, Rubin und Diamant - würdigt er diese Städte und ihre Tanzschulen.

Balanchine gelingt eine Hommage von bezaubernder Schönheit an die drei Tanzschulen, die seinen Stil geprägt hatten, wobei jede durch einen kontrastreichen Edelstein repräsentiert wird. Jewels bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Genialität des Choreographen in dieser visuell höchst faszinierenden Darstellung zu genießen, die von einigen der brillantesten Tänzer und Tänzerinnen der Welt aufgeführt wird.

Live aus dem Bolschoi in Moskau
09.05.2020

Met Opera 2019/20: Maria Stuarda (Donizetti)

  • Oper
*Tickets ab sofort*
In der vergangenen Saison begeisterte Diana Damrau als Violetta in "La Traviata". Nun kehrt der Starsopran als die dem Untergang geweihte schottische Königin in Sir David McVicars stattlicher Donizetti-Inszenierung auf die Met-Bühne zurück. Unter der Leitung von Maurizio Benini werden auch Jamie Barton als Rivalin Queen Elizabeth I. und Stephen Costello als nobler Earl of Leicester in diesem Belcanto-Feuerwerk zu sehen sein.

Zwei starke weibliche Charaktere prallen in Maria Stuarda aufeinander. Die inhaftierte schottische Königin Maria Stuart, die auf das Todesurteil durch ihre kühle Cousine Elisabeth I. wartet. Nicht nur im Thronanspruch, auch in der Liebe sind sie Konkurrentinnen. Wenn die beiden Rivalinnen in der zentralen Szene aufeinander treffen und sich mit Vorwürfen und Beleidigungen bombardieren, ist das Belcanto-Kunst auf ihrem Höhepunkt!

Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

19:00 - ca 22:10 Uhr (inkl 1 Pause)

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern

Unsere Garantie für ein schönes Kinoerlebnis

Engagiert - Kompetent - Fairer Preis

Cineplex mit Deutschem Servicepreis 2019 ausgezeichnet