Programm
Suche
Neu-Ulm
Programm filtern

Bolshoi Ballett 2019/20: Jewels

  • 165′
  • Ballett
Diese Vorstellung wurde leider abgesagt. Ein neuer Termin steht noch nicht fest. Online gekaufte Tickets werden, wenn diese nicht bereits an der Ticketkasse ausgedruckt wurden, automatisch erstattet. Kinokarten können bis 30.06.2020 vor Ort zurückgegeben werden. Für weitere Fragen und die Erstattung per Überweisung steht unser Kartenservice gerne zur Verfügung: [email protected]

Cineplex Aachen Dietrich Theater Neu-Ulm

Sonntag, 19.04.

Kino 10
Klassik im Kino Event 

Royal Opera House 2019/20: Cavalleria Rusticana / Pagliacci (Der Bajazzo)

  • 200′
  • Oper
Diese Vorstellung wurde leider abgesagt. Online gekaufte Tickets werden, wenn diese nicht bereits an der Ticketkasse ausgedruckt wurden, automatisch erstattet. Kinokarten können bis 30.06.2020 vor Ort zurückgegeben werden. Für weitere Fragen und die Erstattung per Überweisung steht unser Kartenservice gerne zur Verfügung: [email protected]

Cineplex Aachen Dietrich Theater Neu-Ulm

Dienstag, 21.04.

Kino 10
Klassik im Kino Event 

Anime Night 2020: Millennium Actress

  • 83′
  • FSK 6
  • Animation / Drama / Liebesfilm
Eintritt: 12,00 Euro - Deutsche Synchronfassung

Cineplex Aachen Dietrich Theater Neu-Ulm

Dienstag, 28.04.

Met Opera 2019/20: Maria Stuarda (Donizetti)

  • Oper
Mit: Diana Damrau, Jamie Barton, Stephen Costello
Diese Vorstellung wurde leider abgesagt. Online gekaufte Tickets werden, wenn diese nicht bereits an der Ticketkasse ausgedruckt wurden, automatisch erstattet. Kinokarten können bis 30.06.2020 vor Ort zurückgegeben werden. Für weitere Fragen und die Erstattung per Überweisung steht unser Kartenservice gerne zur Verfügung: [email protected]

Cineplex Aachen Dietrich Theater Neu-Ulm

Samstag, 09.05.

Kino 8
Klassik im Kino Event 

Anime Night 2020: Tokyo Ghoul S

  • 100′
  • Action
Eintritt: 12,00 Euro - Deutsche Synchronfassung

Cineplex Aachen Dietrich Theater Neu-Ulm

Dienstag, 26.05.

Royal Opera House 2019/20: Das Dante-Projekt (Weltpremiere)

  • 180′
  • Ballett
Diese Vorstellung wurde leider abgesagt. Online gekaufte Tickets werden, wenn diese nicht bereits an der Ticketkasse ausgedruckt wurden, automatisch erstattet. Kinokarten können bis 30.06.2020 vor Ort zurückgegeben werden. Für weitere Fragen und die Erstattung per Überweisung steht unser Kartenservice gerne zur Verfügung: [email protected]

Cineplex Aachen Dietrich Theater Neu-Ulm

Donnerstag, 28.05.

Kino 10
Klassik im Kino Event 

Royal Opera House 2019/20: Elektra (Neuinszenierung)

  • 140′
  • Oper
Mit: Nina Stemme, Karita Mattila
Diese Vorstellung wurde leider abgesagt. Online gekaufte Tickets werden, wenn diese nicht bereits an der Ticketkasse ausgedruckt wurden, automatisch erstattet. Kinokarten können bis 30.06.2020 vor Ort zurückgegeben werden. Für weitere Fragen und die Erstattung per Überweisung steht unser Kartenservice gerne zur Verfügung: [email protected]

Cineplex Aachen Dietrich Theater Neu-Ulm

Donnerstag, 18.06.

Kino 10
Klassik im Kino Event 

Exhibition on Screen: Frida Kahlo

  • 90′
  • Dokumentarfilm / Kunstfilm
Exhibition on Screen - Kunst auf der Kinoleinwand

Cineplex Aachen Dietrich Theater Neu-Ulm

André Rieu: Maastricht-Konzert 2020 – Gemeinsam Glücklich!

  • 180′
  • Musik
Mit: André Rieu, Johann Strauss- Orchester

Cineplex Aachen Dietrich Theater Neu-Ulm

Samstag, 08.08.

09.04.2020

Takeover - Voll Vertauscht

  • Deutschland, 2020
  • 87 min
  • Komödie
Als sich die beiden Teenager Ludwig und Danny zufällig im Europa-Park über den Weg laufen, stehen sie unvermutet ihrem Spiegelbild gegenüber - und optisch gibt es tatsächlich keinerlei Unterschiede. Allerdings ist dies die einzige Gemeinsamkeit, welche die beiden im Leben teilen, denn während Danny in sehr bescheidenen Verhältnissen aufwächst, kann Ludwig über Mangel an Geld nicht klagen. Da beide Jugendliche mit ihrem Leben unzufrieden sind, fassen sie einen Plan: Kurzerhand tauschen sie ihre Identität und übernehmen die Rolle des anderen. Zunächst sind sie sehr zufrieden mit dem Arrangement, Ludwig lernt erstmals familiären Zusammenhalt kennen und Danny genießt das neue Luxusleben. Doch die Probleme lassen nicht lange auf sich warten... (vf)
21.04.2020

Royal Opera House 2019/20: Cavalleria Rusticana / Pagliacci (Der Bajazzo)

  • Großbritannien, 2020
  • 200 min
  • Oper
Zwei klassische Opern werden zusammengefasst in dieser wundervoll umgesetzten Neuerschaffung des Lebens in einem süditalienischen Dorf, als der Besuch eines Wandertheaters für einen Ausbruch an Emotionen sorgt. Die preisgekrönte Inszenierung von Damiano Michieletto präsentiert in lebendiger Weise die schnellen, schockierenden Ereignisse, ausgelöst durch geheime Liebe und unzähmbare Eifersucht.
Dirigent: Daniel Oren, Musik: Pietro Mascagni (Cavalleria Rusticana), Ruggero Leoncavallo (Pagliacci)

Dauer: ca. 3 Stunden 20 Minuten, inklusive einer Pause
In italienischer Sprache, mit deutschen Untertiteln
28.04.2020

Anime Night 2020: Millennium Actress

  • Japan, 2001
  • 83 min
  • FSK 6
  • Animation, Drama, Liebesfilm
Zur Jahrtausendwende lässt das legendäre Filmstudio Ginei seine in die Jahre gekommenen Kulissen abreißen. Der ehemalige Mitarbeiter Genya Tachibana beschließt, zu dieser Gelegenheit eine Dokumentation über den großen Star des Studios Chiyoko Fujiwara zu drehen. Gemeinsam mit dem Kameramann Kyöji Ida macht er sich auf den Weg zum abgelegenen Haus der mittlerweile über 70 Jahre alten Schauspielerin. Ein goldener Schlüssel, den die beiden ihr als Geschenk überreichen, weckt Erinnerungen an ihre erste Liebe, der in den Wirren des 2 Weltkriegs verschwand und den sie ihr Leben lang suchte. In Chiyokos Erzählung entspannt sich die Geschichte des japanischen Films so lebhaft, dass Vergangenheit und Gegenwart ununterscheidbar werden. Mehrfach ausgezeichnetes Meisterwerk, das Zuschauer atemlos zurücklässt.
30.04.2020

Mina und die Traumzauberer

  • Dänemark, 2020
  • 80 min
  • Animation, Fantasy
Mina's Leben wird komplett auf den Kopf gestellt als Helena, die neue Verlobte ihres Vaters, und deren Tochter Jenny bei ihnen einziehen. Ihre neue Stiefschwester Jenny entpuppt sich als unausstehlich und bald ist Mina mit ihrer Geduld am Ende. Jenny muss verschwinden! Eines Nachts entdeckt Mina im Schlaf die Kulissen hinter ihren Träumen, in der Traumzauberer die Träume der Menschen auf Theaterbühnen zum Leben erwecken. Schnell findet sie heraus, wie sie Jennys Träume manipulieren kann. Was sie aber nicht weiß: Das Eingreifen in die Träume der Menschen hat schreckliche Folgen! Als Mina eines Nachts zu weit geht, bleibt Jenny in ihrem Traum gefangen und kann nicht mehr aufwachen. Mina muss ein letztes Mal in die Traumwelt zurück, um sich den Träumen zu stellen und Jenny zu retten. (Quelle: Verleih)
21.05.2020

Berlin Alexanderplatz

  • Deutschland, 2019
  • Drama
"Dies ist die Geschichte von Francis B., meinem Francis. Ihr werdet sehen, wie Francis nach Berlin kommt, wie er dreimal strauchelt und fällt. Wie er immer wieder aufsteht..."
Auf der Flucht von Afrika nach Europa gerät das Boot, auf dem sich Francis (Welket Bungué) befindet, in einen Sturm. Er schwört, dass er ein guter und anständiger Mensch sein will, wenn er gerettet wird, und seine Gebete werden erhört. Nun ist es an ihm, seinen Schwur auch einzuhalten. Sein Weg führt ihn nach Deutschland, wo er sich redlich darum bemüht, ein ehrliches Leben zu führen. Doch die Umstände machen es ihm nicht einfach.
Wie soll man gut sein in einer Welt, die es selbst nicht ist? Bald trifft Francis auf den zwielichtigen deutschen Drogendealer Reinhold (Albrecht Schuch) und die Leben der beiden Männer verbinden sich zu einer düsteren Schicksalsgemeinschaft. Immer wieder versucht Reinhold, Francis für seine Zwecke einzuspannen und dieser widersteht - um schließlich doch jedes Mal nachzugeben und zu fallen. Eines Tages trifft Francis auf Mieze (Jella Haase) und verliebt sich Hals über Kopf. Eine glückliche Zeit beginnt. Aber Reinhold lässt Francis nicht aus seinen Fängen... (Quelle: Verleih)
28.05.2020

Wickie und die starken Männer - Das magische Schwert

  • Deutschland, 2020
  • 82 min
  • Animation
Nur zu gerne würde Wickie (Julius Weckauf) seinen Vater Halvar (Dietmar Bär) auf dessen Abenteuern begleiten. Aber Halvar meint, Wickie sei zu jung für das raue Leben der ,starken Männer' an Bord. Dabei hat Wickie noch ganz andere Qualitäten: Er ist ein helles Köpfchen und denkt nach, bevor er handelt! Das Abenteuer beginnt, als Halvar dem Schrecklichen Sven ein magisches Schwert abknöpft. Dieses erweist sich als unkontrollierbar und verwandelt Wickies Mutter Ylva versehentlich in eine Statue aus purem Gold. Wickie ist natürlich wild entschlossen, seine Mutter zu retten und schmiedet zusammen mit seiner Cousine Ylvi (Malu Leicher) einen Rettungsplan. Der junge Krieger Leif (Ken Duken), der unerwartet im Dorf auftaucht, und ein ziemlich unkonventionelles Eichhörnchen helfen ihnen dabei. Leif weiß von einer sagenumwobenen Insel, wo jeder Zauber gebrochen werden kann. Die Reise dorthin führt die Gefährten ins "Piraten-Paradies" und beschert ihnen eine haarsträubende Begegnung mit den gewaltigsten Sturmwellen. Gleichzeitig ist ihnen der Schreckliche Sven immer dicht auf den Fersen... Endlich auf der Insel angekommen, dämmert Wickie, dass Sven nicht ihr größtes Problem ist, sondern das weit mehr auf dem Spiel steht als gedacht! (Quelle: Verleih)
29.05.2020

Fynn Kliemann - 100.000 - alles, was ich nie wollte

  • Deutschland, 2020
  • 80 min
  • Dokumentarfilm
"Ohne Kohle, ohne Label, ohne Charts... zu einem der meist verkauften Alben aller Zeiten...also 2018..." eine Doku von und über Fynn Kliemann.
Nur am 29.05.2020 im Cineplex!
"Von der Entstehung der Songs, über die Zeit im Studio, der Entscheidung ein Label zu gründen, meinem Leben drum herum, jedem Abgrund und jedem wahnsinnigen Moment in der Zeit von Nichts zu einem der erfolgreichsten Alben in 2018. Wir haben ein Jahr geschnitten. Immer wieder weggeschmissen und neu gemacht. Irgendwann konnte ich nicht mehr. Wollte den Film wegwerfen. Der einzige Grund, warum das nicht passiert ist, war Ole von curlypictures. Er hat alles neu aufgewickelt und Struktur in den Wahnsinn gebracht, Nächte mit Shelly geschnitten und endlich hatten wir einen Film. Einen 80 Minütigen Dokumentarfilm. Er ist n bisschen ehrlicher geworden, als mir lieb ist und zeigt die Wahrheit hinter den lustigen Videos, Instastories und einem Album, was augenscheinlich reibungslos und total einfach erfolgreich wurde. Sie erklärt wie und warum ich das alles alleine gemacht habe und verdeutlicht warum dieser bekloppte Weg am Ende funktioniert hat. Sie wird dir Mut machen, dein Ding einfach durchzuziehen und vielleicht wirst du dich und deine Probleme auf dem Weg zur Erfüllung deiner Träume wiederfinden."
Mit dem Titelsong "Alles, was ich hab" von dem neuen Album POP.
12.06.2020

Berliner Philharmoniker 2019/20: Gustavo Dudamel dirigiert Mahlers Zweite Symphonie

  • Deutschland, 2019
  • 130 min
  • Konzert
Gustav Mahler Symphonie Nr. 2 c-Moll »Auferstehungssymphonie«

Erleben Sie zum Abschluss der philharmonischen Kinosaison 2019/20 Mahlers gewaltige 2. Symphonie mit Gustavo Dudamel.

Gesamtdauer: ca. 130 min (inkl. 30 min Vorprogramm)
14.06.2020

Bolshoi Ballett 2019/20: Romeo und Julia

  • Russland, 2018
  • 185 min
  • Ballett
Obwohl zwischen ihren Familien eine erbitterte Feindschaft herrscht, haben sich Romeo und Julia unsterblich ineinander verliebt. Die Rivalität zwischen den Capulets und den Montagues bezahlt Mercutio mit seinem Leben und Romeo ist entschlossen, den Verlust seines Freundes zu rächen.

Das Schicksal der Liebenden, das von Anfang an unter einem schlechten Stern steht, inspirierte Prokofiev zu einer bemerkenswerten Filmmusik. Sie reicht von zarten Klängen bei Julia bis hin zum bedrohlich wirkenden Tanz der Ritter. Die Bolschoi-Stars Ekaterina Krysanova und Vladislav Lantratov gehen völlig in der Verkörperung der beiden Verliebten auf, die durch Alexei Ratmanskys Inszenierung der Liebe auf den ersten Blick auf besondere Weise gegenwärtig wird.

Live im Bolschoi aufgezeichnet
08.08.2020

André Rieu: Maastricht-Konzert 2020 – Gemeinsam Glücklich!

  • Niederlande, 2020
  • 180 min
  • Musik
Im Sommer 2020 wird der schönste Platz der Stadt Maastricht wieder zur Kulisse für das größte Sommerkonzert des Jahres. Erleben Sie den unvergleichlichen André Rieu zusammen mit dem Johann Strauss-Orchester in seiner Geburtsstadt auf dem Vrijthof.
17.09.2020

The King's Man - The Beginning

  • Großbritannien, 2020
12.11.2020

James Bond 007: Keine Zeit zu sterben

  • USA, 2020
  • 165 min
  • Action, Abenteuer, Thriller
Achtung: Das 25. Bond-Abenteuer ist auf November verschoben! Bereits gekaufte Tickets werden selbstverständlich erstattet.

James Bond (Daniel Craig) hat seine Linzenz zum Töten im Auftrag des britischen Geheimdienstes abgegeben und genießt seinen Ruhestand in Jamaika. Die friedliche Zeit nimmt ein unerwartetes Ende, als sein alter CIA-Kollege Felix Leiter (Jeffrey Wright) auftaucht und ihn um Hilfe bittet. Ein bedeutender Wissenschaftler ist entführt worden und muss so schnell wie möglich gefunden werden. Was als simple Rettungsmission beginnt, erreicht bald einen bedrohlichen Wendepunkt, denn Bond kommt einem geheimnisvollen Gegenspieler auf die Spur, der im Besitz einer brandgefährlichen neuen Technologie ist. (Quelle: Verleih)
10.12.2020

Peter Hase 2 - Ein Hase macht sich vom Acker

  • USA, 2020
  • 85 min
  • Komödie
Achtung: Das zweite Filmabenteuer mit Peter Hase wurde auf den Sommer verschoben! Bereits gekaufte Tickets werden selbstverständlich erstattet.

In PETER HASE 2 - EIN HASE MACHT SICH VOM ACKER kehrt der liebenswerte, schelmische Hase Peter wieder zurück. Bea, Thomas und die Hasen haben eine glückliche Patchwork-Familie gegründet, aber auch wenn er sich redlich bemüht, gelingt es Peter nicht, seinen Ruf als kleiner Schlawiner loszuwerden. Als er sich auf ein Abenteuer außerhalb des Gartens einlässt, findet er sich in einer Umgebung wieder, wo seine spitzbübische Art gut ankommt. Aber als seine Familie alles riskiert, um ihn wiederzufinden, muss Peter sich selbst fragen, was für ein Hase er sein will. (Quelle: Verleih)
23.03.2021

Exhibition on Screen: Ostern in der Kunst

  • Großbritannien, 2019
  • 85 min
  • Kunstfilm, Dokumentarfilm
Die Geschichte des Todes und der Auferstehung Christi prägt seit 2000 Jahren die westliche Kultur. Es ist vielleicht das bedeutendste historische Ereignis aller Zeiten, wie es in den Evangelien erzählt wird, aber auch wie es von den größten Künstlern der Geschichte dargestellt wird.

Vom Triumphalen bis zum Grausamen, vom Himmlischen bis zum Greifbaren - einige der größten Kunstwerke der westlichen Zivilisation konzentrieren sich auf diesen entscheidenden Moment. Dieser wunderschön gestaltete Film untersucht die Ostergeschichte, wie sie in der Kunst dargestellt wird, von der Zeit der frühen Christen bis zur Gegenwart.

Der Film, der vor Ort in Jerusalem, den Vereinigten Staaten und ganz Europa gedreht wurde, untersucht die verschiedenen Arten, wie Künstler die Ostergeschichte im Laufe der Jahrhunderte dargestellt haben, und zeigt so die Geschichte von uns allen.

Ein atemberaubender Film über eines der bedeutendsten Ereignisse der Geschichte - den Tod und die Auferstehung von Jesus mit Werken von Künstlern wie Caravaggio, Michelangelo, Leonardo, El Greco und vielen anderen, darunter die zeitgenössischen Künstler Mark Wallinger und Sam Taylor-Wood.

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern