Programm
Suche
Münster

Unsere kommenden Events

Attack on Titan Pt. 2

Die Fortsetzung des Realfilms: Eren Jäger, der durch die Verwandlung in einen Titanen das Leben seiner Freunde rettete, wird nach seiner Rückverwandlung zum Tode verurteilt - und von einem ungewöhnlichen Titanen gerettet.

Noch immer ist die große, von drei riesigen Mauern umgebene Festungsstadt in Gefahr, denn die nach Menschenfleisch gierenden Titanen lassen einfach nicht von ihr ab. Nachdem sich Eren Jäger nach einigen schwerwiegenden Verletzungen selbst in einen Titanen verwandelt und so das Leben seiner Freunde gerettet hat, wird er nach seiner Rückverwandlung zum Tode verurteilt. Dann aber taucht ein weiterer ungewöhnlicher Titan auf und rettet Eren. Für den jungen Kämpfer beginnt eine Odyssee der Fragen - aber auch Antworten, denn sein Entführer entpuppt sich als einer der wenigen Personen, die mehr über den Hintergrund der Titanen wissen .Werden die Menschen am Ende doch siegreich sein können, wenn sie Eren als wohl mächtigste Waffe kontrollieren könnten? Präsentiert wird die Fortsetzung des Realfilms in deutscher Fassung. Mehr Infos

Cineplex Münster

20:00 Uhr

2D
Tickets

Ab 12. 4. mit Mitternachtspreview im CINEPLEX – VVK läuft: Die „Familie” von Dominic Toretto (Vin Diesel) ist bedroht, denn ihr neuer Gegner ist zugleich ihr einstiger Anführer ...

Der Vorverkauf für die achte Folge der rasanten Filmreihe mit Vin Diesel & Co hat begonnen – ab 12. 4. mit Mitternachtspreview im CINEPLEX!

Mehr Infos

Mi, 29. Mrz

Rammstein: Paris

An ausgewählten Terminen im CINEPLEX: Der Konzertfilm über die weltweit gefeierte Band um Till Lindemann, deren Konzerte am 6. und 7. März 2012 von Regisseur Jonas Åkerlund eingefangen wurden.

Do 23. 3. um 20:00 Uhr, Fr 24. 3. um 22:45 Uhr und Mi 29. 3. um 22:45 Uhr im CINEPLEX

Mehr Infos

Cineplex Münster

22:45 Uhr

2D
Tickets
Royal Opera House 2016/17: Madama Butterfly (Puccini)

Oper live aus dem Londoner Royal Opera House! Eintritt: 22 Euro, ermäßigt 17 Euro

Puccinis Madama Butterfly ist mit atemberaubender Musik und einer herzzerreißenden Geschichte über eine liebende Geisha, die von einem herzlosen amerikanischen Ehemann verlassen wird, eine der populärsten Opern überhaupt. Die beliebte Sopranistin Ermonela Jaho singt in der überwältigend schönen Inszenierung von Moshe Leiser und Patrice Caurier erstmals die Titelrolle in Covent Garden. Die exotische Bilderwelt der Nagasaki-Kulisse entstammt den romantisierten Betrachtungen Japans durch die westlichen Künstler des 19. Jahrhunderts. Puccinis Musik lässt den morgendlichen Vogelgesang, das Ritual einer Hochzeit und die Verführung seiner jungen, unschuldigen Braut durch den Marineoffizier B. F. Pinkerton (gesungen vom aufregenden jungen Tenor Marcelo Puente) lebendig werden. Zu den bekannten Momenten gehört die leidenschaftliche Arie "Un bel dì" ("Eines schönen Tages"), wenn sich die verlassene Cio-Cio-San vergeblich an ihre Träume klammert. Antonio Pappano, der für seine Interpretationen italienischer Opern gefeierte Musikdirektor der Royal Opera, dirigiert diese gefühlstiefe und fesselnde Reise von Licht und Begeisterung hin zu Dunkelheit und Selbstaufopferung. Die ungefähre Vorführdauer beträgt zwei Stunden 45 Minuten mit einer Pause, zusätzlich gibt es eine fünfzehnminütige Einführung. Diese farbenfrohe Oper übertragen wir live aus dem Royal Opera House in perfektem HD sowie glasklarem Surround-Sound, gesungen in italienischer Sprache mit deutschen Untertiteln. Mehr Infos

Sa, 01. Apr

MARY’S LAND

Dieser außergewöhnliche Film über den christlichen Glauben in der modernen Welt, teils Dokumentation, teils Agenten-Thriller, wurde nicht nur im Ursprungsland Spanien, sondern in 24 weiteren Ländern zum Überraschungserfolg.

Samstag, 1. April um 17:30 Uhr im Schloßtheater

Mehr Infos

Familien-Preview am 2. 4., ab 6. 4. neu im CINEPLEX: Der dritte Animationsfilm über die kleinen blauen Kobolde und ihren Erzfeind Gargamel

KinderClub-Mitglieder und ihre Freunde zahlen nur 5,- Euro (bei 3D-Filmen: 8,- Euro)

Mehr Infos

Cineplex Münster

14:45 Uhr

3D
Tickets
Die Halbstarken

So, 02. Apr

Die Halbstarken

Filmreihe „Das Deutsche Nachkriegskino” (12) – Ergänzend zur Vortragsreihe „Gelehrte im Theater: Als der Krieg zu Ende war … Die Künste nach 1945” des Theaters Münster

Berlin in den 50er Jahren: Eine Gruppe Jugendlicher begeht mehrere Überfälle. Als sich einer von ihnen weigert, einen Zeugen zu töten, wird er von seiner Freundin angeschossen und stellt sich der Polizei. ? »Angeregt durch US-Vorbilder wie Rebel Without a Cause zeichnet sich der Film durch Aufnahmen an Originalschauplätzen und kompromißlose Darstellung der Verhaltensweisen rebellierender Jugendlicher aus. Keine der folgenden Imitationen erreichte den Ernst und die Qualität dieses Films.« (Lexikon d. dtsch. Films) Mehr Infos

Australien - The Film

Atemberaubende Bilder auf der Großleinwand - in Zusammenarbeit mit Lückertz - Ihr Reisebüro

AUSTRALIEN - Paradies am anderen Ende der Welt! Ein Land der Superlative und zwar in allen Belangen. Drei Zeitzonen, eine Staatsfläche in die Deutschland über 21 mal hineinpassen würde und eine Klimavielfalt von den feucht-heißen Tropen über trockene Wüstengebiete bis hin zu Regen- und gemäßigten Laubwaldgebieten. Eingefasst von über 25.000 km Küste leben auf dem 5. Kontinent neben rund 23 Mio. Australiern eine endemische Tierwelt angeführt vom Wappentier, dem allgegenwärtigen Känguru! Umwerfende Landschaftsszenerien, eine jahrtausende alte Kultur, moderne Millionenstädte und viel, viel rote Erde machen das Land einzigartig und prädestinieren Australien zum Urlaubsland No. 1 in Ozeanien. Das MGS Filmteam nahm genau dies zum Anlass, den 5. Kontinent in den Monaten März bis Mai einmal zu durchqueren und all die unendlichen Schönheiten des Landes auf 4 K Filmmaterial zu bannen. Aus unzähligen Stunden Rohmaterial entstand nun ein 90 minütiger Film, der eine 10.000 km lange Reise vom südlichen Ende in Adelaide über das rote Zentrum bis hinauf ins tropische Darwin nachzeichnet. Australien wie es wirklich ist ... erleben, genießen, träumen! Mehr Infos

Cineplex Münster

11:00 Uhr

2D
Tickets
Neo Rauch - Gefährten und Begleiter

Dokumentarfilm von Nicola Graef über den deutschen Maler, der als Vorreiter der Neuen Leipziger Schule gilt.

Neo Rauch ist einer der weltweit erfolgreichsten deutschen Maler seiner Generation. Seine Bilder faszinieren durch ihren rätselhaften Realismus, die Figuren scheinen wie aus der Zeit gefallen. Schlafwandlerisch gehen sie ihren Tätigkeiten nach. Das, was der Maler auf der Leinwand zeigt, bewegt sich zwischen Traum, Phantasie und schwer greifbarer Wirklichkeit, zugänglich und verstörend zugleich. Nie ist das Bildgeschehen eindeutig oder konkret - und doch zieht es den Betrachter in seinen Bann. Im Mittelpunkt des Films steht Neo Rauch selbst: Erstmals seit Jahren spricht er vor der Kamera über seinen Zugang zur Kunst, seine Bilderwelten und die vom frühen Verlust seiner Eltern geprägte Vergangenheit. Filmemacherin Nicola Graef zeigt den Künstler bei der Arbeit im Atelier, beobachtet den kritischen Austausch mit seiner Frau, der Malerin Rosa Loy, und diskutiert mit internationalen Sammlern, Galeristen und Kunstliebhabern das Phänomen Neo Rauch. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Das Kriegsende in Münster

Der neue Lichtbildervortrag von Henning Stoffers! Eintritt: 10 Euro

In seinem neuen Lichtbildervortrag macht Henning Stoffers Halt an Stationen münsterscher Geschichte. Heiteres und Besinnliches, Informatives und Bemerkenswertes, Erschütterndes und Trauriges wechseln sich in einem bunten Reigen ab. Es werden zum Teil unbekannte Fotografien gezeigt. Die Themen Kriegsende 1945 und die ersten Jahre danach Über Bausünden der letzten 100 Jahre Die frühere Wasserversorgung - Der Bau der Wasserleitungen Das Abwasserflüsschen Aa - Der Bau der Kanalisation Die Insel am Spiekerhof Bäcker, Bierbrauer und Schenkwirte - Gaststätten und Brauhäuser Über den Bierkrieg Aus alten Stadtplänen: Münsters Entwicklung über die Jahrhunderte Als Autor der Bücher "Münster zurückgeblättert Band 1, 2 und 3", hat Henning Stoffers Themen der Stadtgeschichte der letzten 200 Jahre in Wort und Bild veröffentlicht. Mehr unter www.sto-ms.de Mehr Infos

Die Sneak-Preview in Münster - immer montags in der Prime Time. Für Durstige gibt's zwei V+ zum Preis von einem.

Montags in der Prime Time strömen münstersche Film-Freaks ins CINEPLEX, um sich einen Film anzusehen, den noch keiner gesehen hat.

Mehr Infos

Cineplex Münster

20:15 Uhr

2D
Tickets

Zum 75. Geburtstag von Martin Scorsese zeigt der filmclub münster im April und Mai im Schloßtheater fünf herausragende Filme des großen amerikanischen Regisseurs.

Mehr Infos

Neo Rauch - Gefährten und Begleiter

Dokumentarfilm von Nicola Graef über den deutschen Maler, der als Vorreiter der Neuen Leipziger Schule gilt.

Neo Rauch ist einer der weltweit erfolgreichsten deutschen Maler seiner Generation. Seine Bilder faszinieren durch ihren rätselhaften Realismus, die Figuren scheinen wie aus der Zeit gefallen. Schlafwandlerisch gehen sie ihren Tätigkeiten nach. Das, was der Maler auf der Leinwand zeigt, bewegt sich zwischen Traum, Phantasie und schwer greifbarer Wirklichkeit, zugänglich und verstörend zugleich. Nie ist das Bildgeschehen eindeutig oder konkret - und doch zieht es den Betrachter in seinen Bann. Im Mittelpunkt des Films steht Neo Rauch selbst: Erstmals seit Jahren spricht er vor der Kamera über seinen Zugang zur Kunst, seine Bilderwelten und die vom frühen Verlust seiner Eltern geprägte Vergangenheit. Filmemacherin Nicola Graef zeigt den Künstler bei der Arbeit im Atelier, beobachtet den kritischen Austausch mit seiner Frau, der Malerin Rosa Loy, und diskutiert mit internationalen Sammlern, Galeristen und Kunstliebhabern das Phänomen Neo Rauch. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

La Strada Suite & Rapsodia

Das Sinfonieorchester Münster unter der Leitung von Fabrizio Ventura begleitet Szenen aus Federico Fellinis LA STRADA mit Musik von Nino Rota und RAPSODIA SATANICA von Nino Oxilia mit Musik von Pietro Mascagni.

Zunächst begleitet Nino Rotas sinfonische Suite LA STRADA eine stumme Szenenmontage aus Federico Fellinis berühmtestem Film über die ungleiche Beziehung des Straßenmädchens Gelsomina und des Schaustellers Zampanò. Das Hauptwerk des Abends, RAPSODIA SATANICA, ist ein Stummfilm von Nino Oxilia aus dem Jahr 1914, zu dem Pietro Mascagni, der damals neben Puccini berühmteste Opernkomponist Italiens (CAVALLERIA RUSTICANA), die Filmmusik schrieb: ein erstmaliger Versuch, Musik und Filmprojektion zu einem Poema sinfonico cinematografico zu verschmelzen. Im Mittelpunkt der Handlung steht Alba d'Oltrevita, eine Art weiblicher Faust, die in einem Pakt mit Mephistopheles anhaltende Jugend und Schönheit um den Preis der Liebe gewinnen will, bis dieser Traum zum Albtraum wird. Mehr Infos

Cineplex Münster

19:30 Uhr

2D
Tickets
Taxi Driver (OmU)

Mo, 03. Apr

Taxi Driver

filmclub münster: Martin Scorsese zum 75. (1): Der grandiose filmische Meilenstein mit Robert De Niro, Jodie Foster, Harvey Keitel, Cybill Shepherd u.a.

Travis Bickle (Robert De Niro) ist Einzelgänger und fährt Taxi in New York. New York erregt in ihm gleichzeitig Faszination wie Ekel. Schließlich steigert er sich in die Rolle, die Stadt von ihrer Niedrigkeit und ihrem Schmutz befreien zu müssen - mit Waffengewalt. Mehr Infos

2D OmU
Tickets
Taxi Driver (OmU)

Mi, 05. Apr

Taxi Driver

filmclub münster: Martin Scorsese zum 75. (1): Der grandiose filmische Meilenstein mit Robert De Niro, Jodie Foster, Harvey Keitel, Cybill Shepherd u.a.

Travis Bickle (Robert De Niro) ist Einzelgänger und fährt Taxi in New York. New York erregt in ihm gleichzeitig Faszination wie Ekel. Schließlich steigert er sich in die Rolle, die Stadt von ihrer Niedrigkeit und ihrem Schmutz befreien zu müssen - mit Waffengewalt. Mehr Infos

2D OmU
Tickets

Das Hamburger Kollektiv HHONOLULU EVENTS lädt wieder ein zu einem unvergesslichen Abend ganz im Zeichen des Wassers – mit den Filmen GIVEN von Jess Bianchi (USA, 75'), THE SMILING BAG von Dion Agius (AUS, 15') und WHAT IF YOU FLY von Sean Yoro (USA, 10').

Die "Cine Mar - Movie Nights" nehmen uns mit drei neuen Filmen aus der Surf- und Oceanworld auf eine Reise, die quer über den Planeten zu abgelegenen Spots, kühlen sowie warmen Gewässern und fernen Kulturen führt.

Mehr Infos

Cineplex Münster

20:00 Uhr

2D OmU
Tickets
Sword Art Online - Ordina /OmU

Der erste Kinofilm der Erfolgsserie „Sword Art Online” nach der Buchreihe von Reki Kawahara - am Donnerstag im Original mit Untertiteln, am Sonntag in der deutschen Fassung!

Die Erfolgsserie Sword Art Online basiert auf der populären gleichnamigen Buchreihe von Autor Reki Kawahara, in der der Schüler Kazuto Kirigaya, alias Kirito, in diversen ARMMO-RPGs sein Können beweisen muss. Mit "Ordinal Scale" kommt in diesem Jahr der erste Kinofilm der Reihe auf die große Leinwand. Ein brandneues Videospiel erobert die Welt: "Ordinal Scale"! Mit Hilfe eines Augmented-Reality-Gerätes namens Augma tauchen die Spieler in eine fantastische Welt ein, die ihre reale Umgebung zu einem riesigen Schlachtfeld macht. Während seine Freunde und Asuna viel Spaß mit dem neuen Zeitvertreib haben und kontinuierlich in ihrem Rang aufsteigen, kommt Kirito anfangs so gar nicht mit der Spielmechanik zurecht und vergnügt sich lieber in der Virtual Reality. Doch als sich eine neue Bedrohung im Spiel kristallisiert, ist unser Held im schwarzen Mantel erneut zur Stelle, um den Spielern von "Ordinal Scale" zur Seite zu stehen! Wir präsentieren Ihnen diesen exklusiven Kinofilm in japanischer Originalfassung mit englischen sowie deutschen Untertitel und auch in der deutschen Synchronfassung. Mehr Infos

Cineplex Münster

20:00 Uhr

2D OmU
Tickets
NTL: Twelfth Night

Live-Übertragung aus dem National Theatre London: William Shakespeares Komödie „Was ihr wollt” in der neuen Inszenierung von Simon Godwin mit Tamsin Greig

In William Shakespeares Komödie aus dem Jahre 1601 geht es um die Protagonisten Viola (Tamsin Greig), die ein Schiffsunglück überlebt und Zuflucht vor der Küste Illyriens findet. Ihr Zwillingsbruder Sebastian scheint die Katastrophe jedoch nicht überlebt zu haben, weil er spurlos verschwunden ist. Viola verkleidet sich als Knabe und nennt sich "Cesario" und arbeitet für den Herzog Orsino, in den sie sich verliebt. Orsino, der unsterblich in die Gräfin Olvia verliebt ist, beauftragt Cesario/Viola damit, seine Liebesbotschaften an Olivia zu übermitteln. Olivia erwidert seine Liebe jedoch nicht und verliebt sich stattdessen in Cesario/Viola. So entsteht eine urkomische Dreieckskonstellation, bis dann auch noch Violas Zwillingsbruder auftaucht und die Verwirrung erst richtig ihren Lauf nimmt. Mehr Infos

Neo Rauch - Gefährten und Begleiter

Dokumentarfilm von Nicola Graef über den deutschen Maler, der als Vorreiter der Neuen Leipziger Schule gilt.

Neo Rauch ist einer der weltweit erfolgreichsten deutschen Maler seiner Generation. Seine Bilder faszinieren durch ihren rätselhaften Realismus, die Figuren scheinen wie aus der Zeit gefallen. Schlafwandlerisch gehen sie ihren Tätigkeiten nach. Das, was der Maler auf der Leinwand zeigt, bewegt sich zwischen Traum, Phantasie und schwer greifbarer Wirklichkeit, zugänglich und verstörend zugleich. Nie ist das Bildgeschehen eindeutig oder konkret - und doch zieht es den Betrachter in seinen Bann. Im Mittelpunkt des Films steht Neo Rauch selbst: Erstmals seit Jahren spricht er vor der Kamera über seinen Zugang zur Kunst, seine Bilderwelten und die vom frühen Verlust seiner Eltern geprägte Vergangenheit. Filmemacherin Nicola Graef zeigt den Künstler bei der Arbeit im Atelier, beobachtet den kritischen Austausch mit seiner Frau, der Malerin Rosa Loy, und diskutiert mit internationalen Sammlern, Galeristen und Kunstliebhabern das Phänomen Neo Rauch. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Berlin - Ecke Schönhauser

Filmreihe „Das Deutsche Nachkriegskino” (13) – Ergänzend zur Vortragsreihe „Gelehrte im Theater: Als der Krieg zu Ende war … Die Künste nach 1945” des Theaters Münster

Ostberlin, Ende der 50er Jahre. Noch sind die Sektorengrenzen offen. Diese Tatsache nutzt ein Jugendlicher, der sich regelmäßig mit Freunden an einem U-Bahn-Bogen trifft, um illegale Geschäfte in Westberlin zu machen. Als er zwei seiner Freunde mit hineinzieht, kommt es zu einer dramatischen Entwicklung, bei der einer der Jugendlichen ums Leben kommt. - »Authentisch wirkender Versuch, die Ursachen des sogenannten "Halbstarken"-Problems aufzuzeigen.« (Lexikon des Internationalen Films) Mehr Infos

Sword Art Online The Movie: Ordinal Scale

Der erste Kinofilm der Erfolgsserie „Sword Art Online” nach der Buchreihe von Reki Kawahara - am Donnerstag im Original mit Untertiteln, am Sonntag in der deutschen Fassung!

Die Erfolgsserie Sword Art Online basiert auf der populären gleichnamigen Buchreihe von Autor Reki Kawahara, in der der Schüler Kazuto Kirigaya, alias Kirito, in diversen ARMMO-RPGs sein Können beweisen muss. Mit "Ordinal Scale" kommt in diesem Jahr der erste Kinofilm der Reihe auf die große Leinwand. Ein brandneues Videospiel erobert die Welt: "Ordinal Scale"! Mit Hilfe eines Augmented-Reality-Gerätes namens Augma tauchen die Spieler in eine fantastische Welt ein, die ihre reale Umgebung zu einem riesigen Schlachtfeld macht. Während seine Freunde und Asuna viel Spaß mit dem neuen Zeitvertreib haben und kontinuierlich in ihrem Rang aufsteigen, kommt Kirito anfangs so gar nicht mit der Spielmechanik zurecht und vergnügt sich lieber in der Virtual Reality. Doch als sich eine neue Bedrohung im Spiel kristallisiert, ist unser Held im schwarzen Mantel erneut zur Stelle, um den Spielern von "Ordinal Scale" zur Seite zu stehen! Wir präsentieren Ihnen diesen exklusiven Kinofilm in japanischer Originalfassung mit englischen sowie deutschen Untertitel und auch in der deutschen Synchronfassung. Mehr Infos

Cineplex Münster

17:00 Uhr

2D
Tickets
Bolshoi Ballett: Held unserer

Ballett live aus dem Moskauer Bolschoi-Theater! Eintritt: 22 Euro, ermäßigt 17 Euro, Kinder unter 14 Jahren: 12 Euro

Während einer Reise durch die majestätischen Berge des Kaukasus, lässt sich Pechorin, ein junger Offizier, auf mehrere leidenschaftliche Begegnungen ein. Desillusioniert und sorglos fügt er sich selbst und den Frauen um ihn herum Leid zu. "Gib mir alles, es ist noch immer nicht genug". Diese neue fesselnde Produktion des Bolschoi basiert auf einem der erlesensten literarischen Stücke Russlands. Eine wahrhaft poetische Reise. Adaptiert wurde die Handlung, die auf dem überlebensgroßen Helden Pechorin basiert, von Mikhail Lermontovs in drei getrennten Geschichten. Ist dieser Pechorin ein echter Held? Oder ist er ein Mann wie jeder andere? Diese brandneue Produktion von Choreograf Yuri Possokhov ist eine tragisch-poetische Reise, wie man sie nur beim Bolschoi erleben kann. Wir präsentieren Ihnen diese Live-Übertragung direkt aus dem Bolshoi Theater in Moskau in brillantem HD und glasklarem Surround Sound. Mehr Infos

Cineplex Münster

17:00 Uhr

Event
Tickets
Neo Rauch - Gefährten und Begleiter

Dokumentarfilm von Nicola Graef über den deutschen Maler, der als Vorreiter der Neuen Leipziger Schule gilt.

Neo Rauch ist einer der weltweit erfolgreichsten deutschen Maler seiner Generation. Seine Bilder faszinieren durch ihren rätselhaften Realismus, die Figuren scheinen wie aus der Zeit gefallen. Schlafwandlerisch gehen sie ihren Tätigkeiten nach. Das, was der Maler auf der Leinwand zeigt, bewegt sich zwischen Traum, Phantasie und schwer greifbarer Wirklichkeit, zugänglich und verstörend zugleich. Nie ist das Bildgeschehen eindeutig oder konkret - und doch zieht es den Betrachter in seinen Bann. Im Mittelpunkt des Films steht Neo Rauch selbst: Erstmals seit Jahren spricht er vor der Kamera über seinen Zugang zur Kunst, seine Bilderwelten und die vom frühen Verlust seiner Eltern geprägte Vergangenheit. Filmemacherin Nicola Graef zeigt den Künstler bei der Arbeit im Atelier, beobachtet den kritischen Austausch mit seiner Frau, der Malerin Rosa Loy, und diskutiert mit internationalen Sammlern, Galeristen und Kunstliebhabern das Phänomen Neo Rauch. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Ab 12. 4. mit Mitternachtspreview im CINEPLEX – VVK läuft: Die „Familie” von Dominic Toretto (Vin Diesel) ist bedroht, denn ihr neuer Gegner ist zugleich ihr einstiger Anführer ...

Mitternachtspreview in der Nacht von Dienstag, 11. April auf Mittwoch, 12. April im CINEPLEX: Die achte Folge der rasanten Filmreihe mit Vin Diesel & Co.!

Mehr Infos

Cineplex Münster

00:01 Uhr

2D
Tickets

Klassiker-Café - Amerikanische Musicals (1): »Das großartigste Musical, das jemals gedreht wurde.« (The Motion Picture Guide)

Mittwoch, 12. April mit Kaffee und Kuchen ab 14:45 Uhr (Filmbeginn um 15:30 Uhr) im Schloßtheater

Klassiker-Café im Schloßtheater – jetzt immer am 2. Mittwoch des Monats!
Wir servieren ab 14:45 Uhr im Foyer ein Stück Kuchen und dazu eine Tasse frisch gebrühten Kaffee. UM um 15:30 Uhr beginnt die Vorführung des Filmklassikers. Der Gesamtpreis für Kaffee & Kuchen und Film beträgt 8,40 Euro (VVK nur an der Schloßtheater-Kinokasse), Eintrittskarten nur für den Film gibt es für 5,50 Euro, Vorverkauf an der Kinokasse und online.

Mehr Infos

Ladies-First-Preview am 12. 4. im CINEPLEX: Amanda Seyfried soll Shirley MacLaine dabei helfen, ihre Lebensgeschichte so korrigieren, dass die Todesanzeige ihren Vorstellungen entspricht.

Alle Besucherinnen der Ladies-First-Preview bekommen ein Glas Jules Mumm und eine Ausgabe der JOLIE, außerdem gibt es ein VAPIANO Lady’s Menü im Wert von ca. 60 Euro zu gewinnen!

Mehr Infos

Erbarme Dich - Die Matthäus Passion

Ostern im Schloßtheater: Ramón Gieling verwebt Chor- und Orchesteraufführungen von Bachs Oratorium mit den Geschichten einzelner Menschen.

Seit 290 Jahren fasziniert Johann Sebastian Bachs "Matthäus-Passion" ihr Publikum. Als ein Höhepunkt der protestantischen Kirchenmusik ist das Oratorium tief im christlichen Glauben verwurzelt. Doch auch Nicht-Christen werden von Bachs Musik tief bewegt. Um die unsterbliche und überkonfessionelle Faszination der "Matthäus-Passion" zu erkunden, greift der niederländische Filmemacher Ramón Gieling auf einen besonderen Kunstgriff zurück: In einer halb verfallen Kirche in Amsterdam bringt er einen Obdachlosen-Chor mit professionellen Musikern zusammen, um sie gemeinsam eine Aufführung des Oratoriums proben zu lassen. Bachs Musik visualisiert er mit einer poetischen Bildsprache, die sich an der holländischen Malerei des 17. Jahrhunderts orientiert, aber auch Anleihen an frühere Adaptionen des Stoffs wie Pier Paolo Pasolinis "Accattone" (1961) transparent macht. Eingebettet in die eindrucksvolle Darbietung des Stücks berichten Musiker und Künstler wie der Opernregisseur Peter Sellars, der Maler Rinke Nijburg oder die Schriftstellerin Anna Enquist von ihren ganz persönlichen Beziehungen zu Bachs Werk: von Angst und größter Ekstase, von Schuld und tiefer Trauer. Den privaten Erfahrungsfragmenten stellt der Filme Nachrichtenmeldungen gegenüber, die die universelle Bedeutung von Schmerz und Leiden deutlich machen. ERBARME DICH wird so zu einem Film, der den religiösen Ursprung seiner Musik weit transzendiert. "Was alle Figuren teilen", schrieb das Dok Leipzig anlässlich der deutsche Uraufführung des Films sehr treffend, "ist das erlösende Moment der Musik - einer Musik, die sich ihrer erbarmt und die sie ihre eigene Passion finden lässt." (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Zu Ostern in unserem Shop: österliche Gutscheinkarten in der Gutscheindose, die Schoko-Kino-Box oder der Last-Minute-Gutschein! An den Kinokassen von Cineplex und Schloßtheater gibt es fünf attraktive Gutschein-Pakete in hochwertiger Verpackung.

Mehr Infos

Alle Filme der FAST & FURIOUS-Reihe inklusive des neuen achten Teils in einem rasanten Marathon! Eintritt: 45 Euro

In 15 rasanten Stunden voller Action und Verfolgungsjagden erlebt ihr ein Wiedersehen mit Vin Diesel, Dwayne Johnson und Co. Mehr Infos

Cineplex Münster

22:45 Uhr

2D
Tickets
Erbarme Dich - Die Matthäus Passion

Ostern im Schloßtheater: Ramón Gieling verwebt Chor- und Orchesteraufführungen von Bachs Oratorium mit den Geschichten einzelner Menschen.

Seit 290 Jahren fasziniert Johann Sebastian Bachs "Matthäus-Passion" ihr Publikum. Als ein Höhepunkt der protestantischen Kirchenmusik ist das Oratorium tief im christlichen Glauben verwurzelt. Doch auch Nicht-Christen werden von Bachs Musik tief bewegt. Um die unsterbliche und überkonfessionelle Faszination der "Matthäus-Passion" zu erkunden, greift der niederländische Filmemacher Ramón Gieling auf einen besonderen Kunstgriff zurück: In einer halb verfallen Kirche in Amsterdam bringt er einen Obdachlosen-Chor mit professionellen Musikern zusammen, um sie gemeinsam eine Aufführung des Oratoriums proben zu lassen. Bachs Musik visualisiert er mit einer poetischen Bildsprache, die sich an der holländischen Malerei des 17. Jahrhunderts orientiert, aber auch Anleihen an frühere Adaptionen des Stoffs wie Pier Paolo Pasolinis "Accattone" (1961) transparent macht. Eingebettet in die eindrucksvolle Darbietung des Stücks berichten Musiker und Künstler wie der Opernregisseur Peter Sellars, der Maler Rinke Nijburg oder die Schriftstellerin Anna Enquist von ihren ganz persönlichen Beziehungen zu Bachs Werk: von Angst und größter Ekstase, von Schuld und tiefer Trauer. Den privaten Erfahrungsfragmenten stellt der Filme Nachrichtenmeldungen gegenüber, die die universelle Bedeutung von Schmerz und Leiden deutlich machen. ERBARME DICH wird so zu einem Film, der den religiösen Ursprung seiner Musik weit transzendiert. "Was alle Figuren teilen", schrieb das Dok Leipzig anlässlich der deutsche Uraufführung des Films sehr treffend, "ist das erlösende Moment der Musik - einer Musik, die sich ihrer erbarmt und die sie ihre eigene Passion finden lässt." (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Erbarme Dich - Die Matthäus Passion

Ostern im Schloßtheater: Ramón Gieling verwebt Chor- und Orchesteraufführungen von Bachs Oratorium mit den Geschichten einzelner Menschen.

Seit 290 Jahren fasziniert Johann Sebastian Bachs "Matthäus-Passion" ihr Publikum. Als ein Höhepunkt der protestantischen Kirchenmusik ist das Oratorium tief im christlichen Glauben verwurzelt. Doch auch Nicht-Christen werden von Bachs Musik tief bewegt. Um die unsterbliche und überkonfessionelle Faszination der "Matthäus-Passion" zu erkunden, greift der niederländische Filmemacher Ramón Gieling auf einen besonderen Kunstgriff zurück: In einer halb verfallen Kirche in Amsterdam bringt er einen Obdachlosen-Chor mit professionellen Musikern zusammen, um sie gemeinsam eine Aufführung des Oratoriums proben zu lassen. Bachs Musik visualisiert er mit einer poetischen Bildsprache, die sich an der holländischen Malerei des 17. Jahrhunderts orientiert, aber auch Anleihen an frühere Adaptionen des Stoffs wie Pier Paolo Pasolinis "Accattone" (1961) transparent macht. Eingebettet in die eindrucksvolle Darbietung des Stücks berichten Musiker und Künstler wie der Opernregisseur Peter Sellars, der Maler Rinke Nijburg oder die Schriftstellerin Anna Enquist von ihren ganz persönlichen Beziehungen zu Bachs Werk: von Angst und größter Ekstase, von Schuld und tiefer Trauer. Den privaten Erfahrungsfragmenten stellt der Filme Nachrichtenmeldungen gegenüber, die die universelle Bedeutung von Schmerz und Leiden deutlich machen. ERBARME DICH wird so zu einem Film, der den religiösen Ursprung seiner Musik weit transzendiert. "Was alle Figuren teilen", schrieb das Dok Leipzig anlässlich der deutsche Uraufführung des Films sehr treffend, "ist das erlösende Moment der Musik - einer Musik, die sich ihrer erbarmt und die sie ihre eigene Passion finden lässt." (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Familien-Preview am Sonntag, 16. 4. im CINEPLEX: Die Fortsetzung des Familienfilms „Conni & Co.” mit Emma Schweiger in der Hauptrolle

KinderClub-Mitglieder und ihre Freunde zahlen nur 5,- Euro!

Mehr Infos

Erbarme Dich - Die Matthäus Passion

Ostern im Schloßtheater: Ramón Gieling verwebt Chor- und Orchesteraufführungen von Bachs Oratorium mit den Geschichten einzelner Menschen.

Seit 290 Jahren fasziniert Johann Sebastian Bachs "Matthäus-Passion" ihr Publikum. Als ein Höhepunkt der protestantischen Kirchenmusik ist das Oratorium tief im christlichen Glauben verwurzelt. Doch auch Nicht-Christen werden von Bachs Musik tief bewegt. Um die unsterbliche und überkonfessionelle Faszination der "Matthäus-Passion" zu erkunden, greift der niederländische Filmemacher Ramón Gieling auf einen besonderen Kunstgriff zurück: In einer halb verfallen Kirche in Amsterdam bringt er einen Obdachlosen-Chor mit professionellen Musikern zusammen, um sie gemeinsam eine Aufführung des Oratoriums proben zu lassen. Bachs Musik visualisiert er mit einer poetischen Bildsprache, die sich an der holländischen Malerei des 17. Jahrhunderts orientiert, aber auch Anleihen an frühere Adaptionen des Stoffs wie Pier Paolo Pasolinis "Accattone" (1961) transparent macht. Eingebettet in die eindrucksvolle Darbietung des Stücks berichten Musiker und Künstler wie der Opernregisseur Peter Sellars, der Maler Rinke Nijburg oder die Schriftstellerin Anna Enquist von ihren ganz persönlichen Beziehungen zu Bachs Werk: von Angst und größter Ekstase, von Schuld und tiefer Trauer. Den privaten Erfahrungsfragmenten stellt der Filme Nachrichtenmeldungen gegenüber, die die universelle Bedeutung von Schmerz und Leiden deutlich machen. ERBARME DICH wird so zu einem Film, der den religiösen Ursprung seiner Musik weit transzendiert. "Was alle Figuren teilen", schrieb das Dok Leipzig anlässlich der deutsche Uraufführung des Films sehr treffend, "ist das erlösende Moment der Musik - einer Musik, die sich ihrer erbarmt und die sie ihre eigene Passion finden lässt." (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Nachts, wenn der Teufel kam

Filmreihe „Das Deutsche Nachkriegskino” (14) – Ergänzend zur Vortragsreihe „Gelehrte im Theater: Als der Krieg zu Ende war … Die Künste nach 1945” des Theaters Münster

»Der auf höhere Anweisung vertuschte Fall eines geistesschwachen Massenmörders (Mario Adorf) im "Dritten Reich" verwickelt den zuständigen Kommissar in Schwierigkeiten mit der SS.« (filmdienst) »Mit überzeugender Skizzierung des zeithistorischen Hintergrunds baute Robert Siodmak den authentischen Kriminalfall zu einer der beklemmendsten Studien über die Verbindung von Totalitarismus, Gewalt und Verbrechen aus, die das deutsche Kino kennt." (Reclams Lex. des dtsch. Films) Mehr Infos

Erbarme Dich - Die Matthäus Passion

Ostern im Schloßtheater: Ramón Gieling verwebt Chor- und Orchesteraufführungen von Bachs Oratorium mit den Geschichten einzelner Menschen.

Seit 290 Jahren fasziniert Johann Sebastian Bachs "Matthäus-Passion" ihr Publikum. Als ein Höhepunkt der protestantischen Kirchenmusik ist das Oratorium tief im christlichen Glauben verwurzelt. Doch auch Nicht-Christen werden von Bachs Musik tief bewegt. Um die unsterbliche und überkonfessionelle Faszination der "Matthäus-Passion" zu erkunden, greift der niederländische Filmemacher Ramón Gieling auf einen besonderen Kunstgriff zurück: In einer halb verfallen Kirche in Amsterdam bringt er einen Obdachlosen-Chor mit professionellen Musikern zusammen, um sie gemeinsam eine Aufführung des Oratoriums proben zu lassen. Bachs Musik visualisiert er mit einer poetischen Bildsprache, die sich an der holländischen Malerei des 17. Jahrhunderts orientiert, aber auch Anleihen an frühere Adaptionen des Stoffs wie Pier Paolo Pasolinis "Accattone" (1961) transparent macht. Eingebettet in die eindrucksvolle Darbietung des Stücks berichten Musiker und Künstler wie der Opernregisseur Peter Sellars, der Maler Rinke Nijburg oder die Schriftstellerin Anna Enquist von ihren ganz persönlichen Beziehungen zu Bachs Werk: von Angst und größter Ekstase, von Schuld und tiefer Trauer. Den privaten Erfahrungsfragmenten stellt der Filme Nachrichtenmeldungen gegenüber, die die universelle Bedeutung von Schmerz und Leiden deutlich machen. ERBARME DICH wird so zu einem Film, der den religiösen Ursprung seiner Musik weit transzendiert. "Was alle Figuren teilen", schrieb das Dok Leipzig anlässlich der deutsche Uraufführung des Films sehr treffend, "ist das erlösende Moment der Musik - einer Musik, die sich ihrer erbarmt und die sie ihre eigene Passion finden lässt." (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Tschaikowsky: E. Onegin (MET)

Mit Anna Netrebko, Alexey Dolgov, Peter Mattei · Dirigent: Robin Ticciati, Produktion: Deborah Warner · Gesungen in Russisch (mit deutschen Untertiteln)

*Änderung der Besetzung: Krankheitsbedingt muss Dmitri Hvorstovsky alle für die nahe Zukunft geplanten Opern Engagements absagen. In der Live-Übertragung von EUGEN ONEGIN am 22. April übernimmt daher Peter Mattei – bekannt u.a. aus der Übertragung von IL BARBIERE DI SIVIGLIA, LE NOZZE DI FIGARO und TANNHÄUSER – die Titelrolle an der Seite von Anna Netrebko.* Anna Netrebko kehrt als Tatiana an die Met zurück! Dvorák schrieb über Tschaikowskis wohl schönste Oper: "...diese Musik ist bestrickend und dringt so tief in unser Herz ein, dass man sie nie wieder vergessen kann..." Deborah Warners Inszenierung siedelt die Geschichte im späten 19. Jahrhundert zwischen Bauernhaus und Tanzsaal an. "Unvergessliche visuelle und emotionale Eindrücke!" urteilte der Sunday Telegraph nach der Londoner Aufführung. Tschaikowskis Interpretation der zeitlosen Novelle von Puschkin wird Ihnen auf der Met-Bühne, von Deborah Warner inszeniert, gezeigt. Sie werden Anna Netrebko und Peter Mattei als Tatiana und Onegin sehen. Neben diesen beiden Ausnahmesängern wird auch Alexey Dolgov in der Rolle des Lenski auftreten. Dirigiert wird das Stück von Robin Ticciati. Gesungen in Russisch mit deutschen Untertiteln. Mehr Infos

Cineplex Münster

19:00 Uhr

Event
Tickets
Die Landärztin

So, 23. Apr

Die Landärztin

Filmreihe „Das Deutsche Nachkriegskino” (15) – Ergänzend zur Vortragsreihe „Gelehrte im Theater: Als der Krieg zu Ende war … Die Künste nach 1945” des Theaters Münster

Statt in einem Klinikum Karriere zu machen, entscheidet sich Dr. Petra Jensen (Marianne Koch), in einem oberbayerischen Dorf zu praktizieren. Dort stößt die "Zugereiste" auf eine Welle der Ablehnung. Auch Tierarzt Dr. Rinner (Rudolf Prack) ist zunächst skeptisch, aber bald hat er nicht nur berufliche Gründe, die Ärztin zu unterstützen. Als die Tochter des Bürgermeisters während der Geburt ihres Kindes in Lebensgefahr gerät, steht Dr. Jensen vor ihrer ersten Bewährungsprobe ... Mehr Infos

Exhibition On Screen: Reno OmU

Großartige Künstler und Austellungen der berühmtesten Museen der Welt auf der Kinoleinwand! Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 11 Euro

Er ist einer der am heftigsten diskutierten Künstler und doch einer der Einflussreichsten. Picasso sammelte mehr Renoirs als jeder andere Künstler. Matisse verehrte ihn, ebenso Monet. Er war ein Künstler, der maßgeblich für die Entstehung der impressionistischen Bewegung verantwortlich war. Später kehrte er sich dann völlig von ihr ab, um in eine komplett neue künstlerische Richtung zu gehen - mit außergewöhnlichen Ergebnissen. Die Barnes Collection Philadelphia verfügt über mehr Renoirs als jedes andere Museum der Welt und genau dort beginnt die Suche, um die bemerkenswerte Geschichte dieses bemerkenswerten Künstlers zu erzählen. Mehr Infos

2D OmU
Tickets

Die Filmreihe EXHIBITION ON SCREEN bringt großartige Künstler und Austellungen der berühmtesten Museen der Welt auf die Kinoleinwand. Produziert vom preisgekrönten Filmschaffenden Phil Grabsky, werden im ersten Halbjahr 2017 vier neue Dokumentationen mit interessanten Hintergrundinformationen präsentiert, dazu wiederholen wir im Schloßtheater zwei Filme aus dem letzten Jahr!
Eintritt: 15 Euro / erm. 11 Euro

Mehr Infos

Der filmclub münster präsentiert im April und Mai 2017 im Schloßtheater ein Filmprogramm zum Internationalen Lyrikertreffen in Münster.

Mehr Infos

Anime Night: Genocidal Organ

Die Verfilmung des düsteren Debütromans von Satoshi Itoh alias Project Itoh zeigt eine desillusionierte Welt, in der die Menschen ohne Krieg nicht mehr leben können ...

Der Krieg gegen den Terrorismus ist eskaliert und findet seinen traurigen Höhepunkt in der Explosion einer Atombombe in Sarajevo. In der Folge entwickeln sich die Demokratien zu totalitären Überwachungsstaaten, während eine Welle von Völkermorden durch die Entwicklungsländer tobt. Hinter dem Zusammenbruch der Weltgemeinschaft scheint der geheimnisvolle Amerikaner John Paul zu stecken. Wo immer er auftaucht, brechen Krieg und Gewalt in einem Land aus. Durch subtile Manipulationen der Medien-und Werbesprache ist er in der Lage, die Gewaltbereitschaft in der Bevölkerung zu enthemmen und das "genozide Organ" freizusetzen. Nun muss ihn Geheimagent Clavis Shepherd durch die verwüstete Welt jagen und begibt sich auf eine Reise in das Herz der Finsternis. Präsentiert wird der Anime in deutscher Synchronfassung. Mehr Infos

Cineplex Münster

20:00 Uhr

2D
Tickets
Exhibition On Screen: Reno OmU

Großartige Künstler und Austellungen der berühmtesten Museen der Welt auf der Kinoleinwand! Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 11 Euro

Er ist einer der am heftigsten diskutierten Künstler und doch einer der Einflussreichsten. Picasso sammelte mehr Renoirs als jeder andere Künstler. Matisse verehrte ihn, ebenso Monet. Er war ein Künstler, der maßgeblich für die Entstehung der impressionistischen Bewegung verantwortlich war. Später kehrte er sich dann völlig von ihr ab, um in eine komplett neue künstlerische Richtung zu gehen - mit außergewöhnlichen Ergebnissen. Die Barnes Collection Philadelphia verfügt über mehr Renoirs als jedes andere Museum der Welt und genau dort beginnt die Suche, um die bemerkenswerte Geschichte dieses bemerkenswerten Künstlers zu erzählen. Mehr Infos

2D OmU
Tickets
Das Mädchen Rosemarie

Filmreihe „Das Deutsche Nachkriegskino” (16) – Ergänzend zur Vortragsreihe „Gelehrte im Theater: Als der Krieg zu Ende war … Die Künste nach 1945” des Theaters Münster

Als Rosemarie Nitribitt (Nadja Tiller) in Frankfurt einen Geschäftsmann (Carl Raddatz) kennenlernt und ihm "ein paar schöne Stunden bereitet", ist das der Auftakt ihrer Karriere zur Edelhure mit Kunden aus Wirtschaft und Politik - bis sie 1957 ermordet wird ... Der auf Tatsachen beruhende Film von Rolf Thiele ist »ein Werk von kühler, scharfer Intelligenz und unverwechselbarem Stil, ein die bundesrepublikanische Wirklichkeit virtuos analysierendes Lehrstück. (Klassiker des deutschen Tonfilms) Mehr Infos

Die Brücke

So, 07. Mai

Die Brücke

Filmreihe „Das Deutsche Nachkriegskino” (17) – Ergänzend zur Vortragsreihe „Gelehrte im Theater: Als der Krieg zu Ende war … Die Künste nach 1945” des Theaters Münster

»Bernhard Wickis mit Preisen überhäufter Antikriegsfilm: Eine Schar Jungen verteidigt 1945 eine unwichtige Brücke bei einer Kleinstadt vor den anrückenden Amerikanern. Der Film enthüllt im Missbrauch jugendlicher Unbefangenheit und Ideale zugleich den schlimmen Aberwitz des Krieges. Das bedeutende Thema fand eine erschütternde und zugleich sachliche Gestaltung. -Sehenswert« (Lexikon des Internationalen Films) »Ein Plädoyer für kompromisslosen Pazifismus.« (Metzler Filmlexikon) Mehr Infos

Finnland - Wildnis und Moderne

Wiederholung wegen großer Nachfrage: Atemberaubende Bilder auf der Großleinwand - in Zusammenarbeit mit Lückertz - Ihr Reisebüro

Die Hauptstadt Helsinki - das Tor zum Norden - empfängt den Besucher mit eindrucksvollen Bauten aus der Moderne. Die Architekten Alvar Aalto und Steven Holl waren in der Trendmetropole tätig. Finnisches Design liegt an der Weltspitze und besticht mit Eleganz und schlichter Funktionalität. Im Südwesten liegt das Schärenparadies. Beliebtes Ferienziel ist die riesige Seenplatte, die sich über Mittel- und Ostfinnland erstreckt. Ideal für einen Familienurlaub im Sommerhaus; Boot und Sauna inbegriffen. Abstecher gehen nach Tampere, Lahti und Savonlinna mit seiner mittelalterlichen Burg. Im hohen Norden befindet sich die Wildnis Lapplands - ein Tiefschneeparadies im Winter und Heimat des Weihnachtsmanns. Außergewöhnliche Erlebnisse und Übernachtungen gibt es im Schneehotel und Glas-Iglu sowie bei Ausflügen im Hundeschlitten und Schneemobil. In Kemi sticht der Eisbrecher "Sampo" in die gefrorene See. Nachts leuchten Polarlichter als unvergessliches Naturschauspiel am Himmel. Mehr Infos

Cineplex Münster

11:00 Uhr

2D
Tickets

Klassiker-Café - Amerikanische Musicals (2): Vincente Minnellis mit sechs Oscars ausgezeichneter Musicalfilm mit Gene Kelly und Leslie Caron

Mittwoch, 10. Mai mit Kaffee und Kuchen ab 14:45 Uhr (Filmbeginn um 15:30 Uhr) im Schloßtheater

Klassiker-Café im Schloßtheater – jetzt immer am 2. Mittwoch des Monats!
Wir servieren ab 14:45 Uhr im Foyer ein Stück Kuchen und dazu eine Tasse frisch gebrühten Kaffee. UM um 15:30 Uhr beginnt die Vorführung des Filmklassikers. Der Gesamtpreis für Kaffee & Kuchen und Film beträgt 8,40 Euro (VVK nur an der Schloßtheater-Kinokasse), Eintrittskarten nur für den Film gibt es für 5,50 Euro, Vorverkauf an der Kinokasse und online.

Mehr Infos

Echte-Kerle-Preview am 10. 5. im CINEPLEX: Der ersten Teil einer neuen Filmreihe nach der Artus-Sage von Regisseur Guy Ritchie King mit Charlie Hunnam und Jude Law in den Hauptrollen

Echte-Kerle-Besucher bekommen zwei Veltins zum Preis von einem, und es gibt Tribünenkarten für den SC Preußen Münster und ein 5L-Fässchen Veltins zu gewinnen!

Mehr Infos

Placebo Making of... Die Kino-Improshow

Die Kino-Improshow im CINEPLEX! Karten im VVK: 15 Euro · an der Abendkasse: 19 Euro

Bereits seit Jahren begeisterten die Schauspieler vom placebotheater im CINEPLEX mit ihrer Kino-Improshow. Unter Mitwirkung des Publikums werden Genreklassiker auf der Bühne neu erfunden und unter vollem Körpereinsatz zum Leben erweckt und in Überlebensgröße auf die Kinoleinwand projiziert. Der Vorverkauf wird dringend empfohlen! placebotheater wurde 1994 von Studenten gegründet und entwickelte sich zu einem professionellen Improvisationstheater-Ensemble. Ein Mix aus Comedy, Theater und Musik erwartet die Zuschauer: Vom Schlagfertigkeits-Flickflack bis zu musikalischen Hochsprüngen ist alles dabei. Dabei beherrschen die Schauspiel-Profis alle Disziplinen der Improvisationskunst. Schlagfertig und stimmgewaltig lassen sie auf der Bühne von jetzt auf gleich nie gesehene Szenen entstehen und erfüllen dem Publikum jeden Wunsch: überraschend, humorvoll, preisgekrönt. Im Repertoire haben sie auch Theatersport, Impro-Comedy, Unternehmenstheater und vieles mehr! Mehr Infos

Cineplex Münster

20:00 Uhr

Event
Tickets
Strauss: Rosenkavalier (MET)

Mit Renée Fleming, Elina Garanca, Matthew Polenzani, Günther Groissböck · Dirigent: James Levine, Produktion: Robert Carsen · Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)

Nach der Dramatik in "Salome" und "Elektra" sehnte sich Strauss nach einem heiteren Stoff und so huldigt er mit einer Musikkomödie nach Art der "Opera buffa" seinem größten Vorbild: Mozart. Schon die Handlung der Verwechslungskomödie über einen Adligen, der einem Dienstmädchen nachstellt, erinnert an "Le nozze di Figaro". Natürlich bleibt Strauss in seiner Tonsprache ein Kind seiner Zeit, insbesondere durch seine üppige, sinnliche Instrumentation. Die Traumbesetzung mit Renée Fleming als Feldmarschallin und mit Elina Garanca als Octavian sehen Sie in der berühmtesten Strauss Oper. In seiner neuen Produktion, verschiebt Robert Carson die Handlung ans Ende der Habsburgermonarchie, um den Subtext der Oper zu untermauern. Der Baron Ochs wird von Günther Groissböck verkörpert. Dirigiert wir das Stück von James Levine. Gesungen in Deutsch mit deutschen Untertiteln. Mehr Infos

Cineplex Münster

18:30 Uhr

Event
Tickets
Alle lieben Peter

Filmreihe „Das Deutsche Nachkriegskino” (18) – Ergänzend zur Vortragsreihe „Gelehrte im Theater: Als der Krieg zu Ende war … Die Künste nach 1945” des Theaters Münster

Musikalisches Lustspiel mit der Nachkriegsschlager-Ikone Peter Kraus: Peter (P. K.) ist Musik-Student und Mitglied einer Band. Er lebt bei seiner verwitweten Mutter, die sich in einen Vertreter verliebt hat. Peter ist sehr bemüht um sie und wünscht ihr neues Glück. Jedoch möchte sie nicht, dass ihr Verehrer weiß, dass sie zehn Jahre älter ist, als sie vorgibt und ihr Sohn bereits erwachsen ist. Deshalb spielt Peter fortan einen 14-jährigen braven Bengel - bis er sich in Kitty (Christine Kaufmann) verliebt ... Mehr Infos

Fr, 19. Mai

ALIEN-Nacht

Wir zeigen alle sechs Filme der Alien-Hauptreihe in der chronologisch korrekten Reihenfolge! Eintritt: 35 Euro inklusive Kaffee-Flat

Freitag, 19. 5. ab 22:45 Uhr im CINEPLEX Mehr Infos

Cineplex Münster

22:45 Uhr

2D
Tickets
Wir Kellerkinder /AN

So, 21. Mai

Wir Kellerkinder

Filmreihe „Das Deutsche Nachkriegskino” (19) – Ergänzend zur Vortragsreihe „Gelehrte im Theater: Als der Krieg zu Ende war … Die Künste nach 1945” des Theaters Münster

»Ein Berliner Gossenjunge gerät nach 1933 als trommelnder Jungvolkpimpf und nach 1945 als Hakenkreuz-Schmierer zwischen die Mahlsteine der Zeit-geschichte. - Ein satirischer Versuch des Kabarettisten Wolfgang Neuss mit dem Zweck, unbewältigte Vergangenheit und die Beschäftigung mit ihr zu glossieren.« (filmdienst) - Ein Spiegel-Kritiker lobte 1960 »den Schneid, die innere Wahrhaftigkeit, den erzieherischen Impetus und nicht zuletzt die stilvolle Kabarettistik« des Films. Mehr Infos

Analog
Tickets
Der Künstlergarten /OmU

Großartige Künstler und Austellungen der berühmtesten Museen der Welt auf der Kinoleinwand! Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 11 Euro

Der Amerikanische Impressionismus orientierte sich an französischen Künstlern wie Renoir und Monet, ging jedoch schon bald seine eigenen Wege. Über einen Zeitraum von 30 Jahren enthüllte er ebenso viel über die amerikanische Nation wie über seine Kunst als kreatives Kraftwerk. Seine Geschichte ist eng verknüpft mit der Liebe zu Gärten und dem Wunsch, die Natur inmitten der schnellen Verstädterung des Landes zu bewahren. Gedreht in Ateliers, Gärten und an wohlgehüteten Originalschauplätzen im Osten der USA, Großbritannien und Frankreich, ist dieser fesselnde Film ein wahrhaftes Fest für die Augen. Mehr Infos

2D OmU
Tickets

Ladies-First-Special am 24. 5. im CINEPLEX: Das Filmmusical mit John Travolta und Olivia Newton-John in der Version zum Mitsingen!

Alle Besucherinnen bekommen ein Glas Jules Mumm und eine Ausgabe der JOLIE, außerdem gibt es ein VAPIANO Lady’s Menü im Wert von ca. 60 Euro zu gewinnen!

Mehr Infos

Cineplex Münster

20:00 Uhr

2D
Tickets
Der Künstlergarten /OmU

Großartige Künstler und Austellungen der berühmtesten Museen der Welt auf der Kinoleinwand! Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 11 Euro

Der Amerikanische Impressionismus orientierte sich an französischen Künstlern wie Renoir und Monet, ging jedoch schon bald seine eigenen Wege. Über einen Zeitraum von 30 Jahren enthüllte er ebenso viel über die amerikanische Nation wie über seine Kunst als kreatives Kraftwerk. Seine Geschichte ist eng verknüpft mit der Liebe zu Gärten und dem Wunsch, die Natur inmitten der schnellen Verstädterung des Landes zu bewahren. Gedreht in Ateliers, Gärten und an wohlgehüteten Originalschauplätzen im Osten der USA, Großbritannien und Frankreich, ist dieser fesselnde Film ein wahrhaftes Fest für die Augen. Mehr Infos

2D OmU
Tickets
Zwei unter Millionen

Filmreihe „Das Deutsche Nachkriegskino” (20) – Ergänzend zur Vortragsreihe „Gelehrte im Theater: Als der Krieg zu Ende war … Die Künste nach 1945” des Theaters Münster

»Geschichte eines Paares (u.a. Hardy Krüger) aus Ostberlin, das sich in Westberlin um den Erwerb einer Kneipe als Lebensexistenz bemüht. - Wenige Monate vor dem Bau der Berliner Mauer gedreht, bemüht sich der Film in einer realitätsnahen Inszenierung, die typische Berliner Stadtatmosphäre einzufangen und mit den privaten wie beruflichen Schwierigkeiten seiner Hauptpersonen zu verbinden.« (Lex. d. dtsch. Films) »Deutlich beeinflußt von den Werken der Nouvelle Vague.« (Buchers Enzyklopädie d. Films) Mehr Infos

Anime Night: Sneak /OmU

Wir zeigen ein Anime ohne Nennung des Titels!

Lasst euch überraschen bei unserer ersten "Anime Night: Sneak"! Wir präsentieren einen brandneuen Anime-Film einer der erfolgreichsten Manga- und Anime-Serien überhaupt! Welcher Film sich hier wohl verbirgt? Seid gespannt auf eine abenteuerliche Spurensuche! Mehr Infos

Cineplex Münster

20:00 Uhr

2D OmU
Tickets
G.Dudamel (Berl. Phil.2016/17)

Die Berliner Philharmoniker unter Leitung von Gustavo Dudamel live auf der Kinoleinwand! Eintritt: 22 Euro / ermäßigt 17 Euro

Der venezolanische Dirigent Gustavo Dudamel liefert in seinem Auftrifft bei den Berliner Philharmonikern das vom Film Noir inspirierte Stück "City Noir" von John Adams. Eine Vielzahl musikalischer Assoziationen verläuft in eine typisch amerikanische Stilmischung aus Klassik und Jazz, die ihre Entfaltung im Klang durch eine Soloposaune erhält. So wird eine Welt porträtiert, die schon in den düsteren und unheimlichen Schwarz-Weiß-Filmen Hollywoods Ausdruck fand. Daran schließt "Aus der neuen Welt" von Antonín Dvorák an, was ebenfalls von amerikanischen Eindrücken durchzogen ist und als stilistische und musikalische Folklore beschrieben wird. Diese von amerikanischen Einflüssen geprägte Veranstaltung präsentieren wir Ihnen aus der Berliner Philharmonie live und in HD und mit 5.1 Surround Sound. Mehr Infos

Frankreich

So, 11. Jun

Frankreich

Wiederholung wegen großer Nachfrage: Atemberaubende Bilder auf der Großleinwand - in Zusammenarbeit mit Lückertz - Ihr Reisebüro

Die "Grande Nation" ist wahrlich ein großes Land - von den rauen Küsten der Normandie und Bretagne bis zur sonnenverwöhnten Côte d'Azur. Dazwischen viel alte Kultur, von den gotischen Kathedralen in Chartres und Reims bis zum römischen Amphitheater in Arles. Dreh- und Angelpunkt ist die Hauptstadt Paris. Hier finden sich die Zeugen einer Jahrhunderte alten Epoche der absoluten Monarchie aber auch der Geist der Revolution. "L'État c'est moi", postulierte der Sonnenkönig Louis XIV in Versailles. Die Filmreise führt vom Elsass mit Colmar und Straßburg über Verdun bis in die Champagne, die Normandie und Bretagne. Weiter an die Atlantikküste mit der Hafenstadt La Rochelle und der Düne von Pyla. Bordeaux mit den umliegenden Weinanbaugebieten Medoc und St. Emilian. Das Perigord mit den Höhlenmalereien von Lascaux. Die mediterranen Landschaften der Provence mit Aix, Arles, Roussillon und der Camargue. Ein faszinierendes Land zwischen Mittelmeer und Atlantik. Mehr Infos

Cineplex Münster

11:00 Uhr

2D
Tickets

Klassiker-Café - Amerikanische Musicals (3): die mit zehn Oscars, drei Golden Globes und einem Grammy ausgezeichnete Film-Version des Musicals von Leonard Bernstein

Mittwoch, 14. Juni mit Kaffee und Kuchen ab 14:45 Uhr (Filmbeginn um 15:30 Uhr) im Schloßtheater:
Das mit 10 Oscars ausgezeichnete Musical mit der Musik von Leonard Bernstein

Mehr Infos

Echte-Kerle-Preview am 14. 6., ab 15. 6. neu im CINEPLEX: In der DC-Comicverfilmung wird die Amazonen-Prinzessin Diana Prince (Gal Gadot) zu einer der größten Superheldinnen ihrer Zeit.

Echte-Kerle-Besucher bekommen zwei Veltins zum Preis von einem, und es gibt Tribünenkarten für den SC Preußen Münster und ein 5L-Fässchen Veltins zu gewinnen!

Mehr Infos

Exhibition On Screen: Goya OmU

Großartige Künstler und Austellungen der berühmtesten Museen der Welt auf der Kinoleinwand! Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 11 Euro

Francisco de Goya ist einer der berühmtesten Künstler Spaniens. Mit seiner technischen Brillanz, seinen akribischen Beobachtungen sowie seinem außerordentlichen Gespür für realistische Darstellungen, gehört Goya zu einem der am meist bewunderten Ikonen der Kunstgeschichte. Sein Genie wurde nun in einer bahnbrechenden Ausstellung in der National Gallery London aufgearbeitet. Wir präsentieren Ihnen mit „Exhibition On Screen: Goya - Visionen aus Fleisch und Blut“ diese fantastische Ausstellung auf der großer Kinoleinwand. Gewinnen Sie detaillierte Einblicke in sein Leben und sein Schaffen: Inhaltlich belegt durch aufschlussreiche Briefe, verschiedene Künstlerbiografien und ein Blick hinter die Kulissen der gezeigten Ausstellung, wird dieses Portrait mit aufwendigen historischen Nachstellungen visuell präsentiert. Wir zeigen Ihnen diese einmalige Ausstellung in Originalfassung mit deutschen Untertiteln und in perfektem HD und brillantem 5.1. Surround Sound. Mehr Infos

2D OmU
Tickets
Exhibition On Screen: Goya OmU

Großartige Künstler und Austellungen der berühmtesten Museen der Welt auf der Kinoleinwand! Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 11 Euro

Francisco de Goya ist einer der berühmtesten Künstler Spaniens. Mit seiner technischen Brillanz, seinen akribischen Beobachtungen sowie seinem außerordentlichen Gespür für realistische Darstellungen, gehört Goya zu einem der am meist bewunderten Ikonen der Kunstgeschichte. Sein Genie wurde nun in einer bahnbrechenden Ausstellung in der National Gallery London aufgearbeitet. Wir präsentieren Ihnen mit „Exhibition On Screen: Goya - Visionen aus Fleisch und Blut“ diese fantastische Ausstellung auf der großer Kinoleinwand. Gewinnen Sie detaillierte Einblicke in sein Leben und sein Schaffen: Inhaltlich belegt durch aufschlussreiche Briefe, verschiedene Künstlerbiografien und ein Blick hinter die Kulissen der gezeigten Ausstellung, wird dieses Portrait mit aufwendigen historischen Nachstellungen visuell präsentiert. Wir zeigen Ihnen diese einmalige Ausstellung in Originalfassung mit deutschen Untertiteln und in perfektem HD und brillantem 5.1. Surround Sound. Mehr Infos

2D OmU
Tickets
Royal Opera House 2016/17: Otello (Verdi)

Oper live aus dem Londoner Royal Opera House! Eintritt: 22 Euro, ermäßigt 17 Euro

In Verdis leidenschaftlicher Nacherzählung von Shakespeares großer Tragödie über Eifersucht, Betrug und Mord, dirigiert von Antonio Pappano, gibt Jonas Kaufmann sein Rollendebüt als Otello. Der weltberühmte Tenor Jonas Kaufmann gibt in Verdis leidenschaftlicher Nacherzählung von Shakespeares großer Tragödie über Eifersucht, Betrug und Mord sein Rollendebüt als Otello. In einer Neuinszenierung des mit dem Olivier Award ausgezeichneten Regisseurs Keith Warner wird Sopranistin Maria Agresta seine Desdemona und Bariton Ludovic Tézier sein Erzfeind Jago sein. Als bedeutendes Werk des Opernrepertoires bedient sich Verdis Otello mit vorzüglichen Duetten, gefühlsstarken Solonummern und mitreißenden Chören der vollen Kräfte des Orchestra of the Royal Opera House, des Royal Opera Chorus und dieser herausragenden Frontsängerriege. Zu den besonderen Höhepunkten gehören das stürmische Liebesduett von Otello und Desdemona und Desdemonas ergreifendes "Weidenlied". Antonio Pappano, Musikdirektor der Royal Opera, dirigiert dieses italienische Meisterwerk. Die ungefähre Vorführdauer beträgt zwei Stunden 45 Minuten mit einer Pause, zusätzlich gibt es eine fünfzehnminütige Einführung. Verdis Oper Otello wird live aus dem Royal Opera House übertragen - gesungen in italienischer Originalfassung und mit deutschen Untertiteln. Mehr Infos

Barcelona

So, 02. Jul

Barcelona

Wiederholung wegen großer Nachfrage: Atemberaubende Bilder auf der Großleinwand - in Zusammenarbeit mit Lückertz - Ihr Reisebüro

Die Millionenstadt ist Zentrum Kataloniens und lebendige Metropole am Mittelmeer. Vom alten Hafen "Port Vell" geht es auf die Flaniermeile "La Rambla", vorbei am ehrwürdigen "Gran Teatre del Liceu", der "Plaça Reial" und dem brodelnden Markt "La Boqueria". Verwinkelte Gassen führen ins "Barri Gòtic" mit seiner mächtigen Kathedrale. In Eixample stehen Modernisme-Bauten Spalier. Antoni Gaudi setzte mit seiner "Sagrada Famíla", "Casa Milà" und dem "Parc Güell" weltberühmte architektonische Akzente. Auf dem "Montjuïc", Barcelonas Hausberg, ragt das Kastell über den Felsen auf, unterhalb die "Fundació Joan Miró" und das "Poble Espanyol". Entspannung bietet der "Parc de la Ciutadella" und der feine Sandstrand von Barceloneta. Tapas-Bars, Restaurants und Discos sind ein Eldorado für Nachtschwärmer. Weitere Highlights: Die Viertel El Born, Raval und Poblenou mit dem futuristischen "Torre Agbar". Mehr Infos

Cineplex Münster

11:00 Uhr

2D
Tickets
Michelangelo: Liebe und Tod /OmU

Großartige Künstler und Austellungen der berühmtesten Museen der Welt auf der Kinoleinwand! Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 11 Euro

Über sein gesamtes 89 Jahre dauerndes Leben, nimmt uns "Michelangelo - Love and Death" mit auf eine filmische Entdeckungsreise durch die europäischen Druck- und Zeichenateliers und zu den großartigen Kapellen und Museen von Florenz, Rom und dem Vatikan, um das stürmische Leben Michelangelos zu erkunden. Wir gehen auf die Suche nach dem tieferen Verständnis dieser charismatischen Persönlichkeit, der Beziehungen zu seinen Zeitgenossen und seines unschätzbaren künstlerischen Erbes. Durch Expertenmeinungen und mit Michelangelos eigenen Worten nimmt dieser Film eine ungekannte Perspektive auf einen fesselnden Mann ein, dessen Leben sich in jedem Handgriff und jedem von ihm je ausgeführten Pinselstrich widerspiegelt. Entdecken Sie, warum diese geniale, universell bewunderte Urkraft Michelangelo unbestritten zu den größten Künstlern der Renaissance und der gesamten Kunstgeschichte zählt. Mehr Infos

2D OmU
Tickets
Michelangelo: Liebe und Tod /OmU

Großartige Künstler und Austellungen der berühmtesten Museen der Welt auf der Kinoleinwand! Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 11 Euro

Über sein gesamtes 89 Jahre dauerndes Leben, nimmt uns "Michelangelo - Love and Death" mit auf eine filmische Entdeckungsreise durch die europäischen Druck- und Zeichenateliers und zu den großartigen Kapellen und Museen von Florenz, Rom und dem Vatikan, um das stürmische Leben Michelangelos zu erkunden. Wir gehen auf die Suche nach dem tieferen Verständnis dieser charismatischen Persönlichkeit, der Beziehungen zu seinen Zeitgenossen und seines unschätzbaren künstlerischen Erbes. Durch Expertenmeinungen und mit Michelangelos eigenen Worten nimmt dieser Film eine ungekannte Perspektive auf einen fesselnden Mann ein, dessen Leben sich in jedem Handgriff und jedem von ihm je ausgeführten Pinselstrich widerspiegelt. Entdecken Sie, warum diese geniale, universell bewunderte Urkraft Michelangelo unbestritten zu den größten Künstlern der Renaissance und der gesamten Kunstgeschichte zählt. Mehr Infos

2D OmU
Tickets
Bayreuther Festspiele 2017: Die Meistersinger von Nürnberg

Wagners komische Oper zeitversetzt aus Bayreuth - mit Kino-exklusivem Vor-und Pausenprogramm! Eintritt: 29,50 Euro, ermäßigt 24 Euro

Erleben Sie Richard Wagners Oper "Die Meistersinger von Nürnberg" von den Bayreuther Festspielen. Sehen Sie die von Barrie Kosky unter der musikalischen Leitung von Philippe Jordan neuinszenierte Oper mit einem exklusiven Vor-und Pausenprogramm. Verschiedene Interviews sowie eine Einführung in die drei Akte bieten Ihnen Hintergrundinformationen und Einblicke rund um diese besondere Inszenierung. "Die Meistersinger von Nürnberg" gilt als einzige komische Oper Wagners und beschäftigt sich thematisch mit dem Verhältnis von Tradition und Neuerung in der Musik. Der Meistersinger Hans Sachs und der Ritter Walther von Stolzing messen sich mit anderen Bewerbern in einem Wettgesang, um die Hand der schönen Eva zu gewinnen. Wir präsentieren Ihnen diese Neuinszenierung live mit Zeitversetzung vom Grünen Hügel aus Bayreuth in brillantem HD und perfektem 5.1 Surround Sound. Mehr Infos

Reisefilm: Toskana

Wiederholung wegen großer Nachfrage: Atemberaubende Bilder auf der Großleinwand - in Zusammenarbeit mit Lückertz - Ihr Reisebüro

Die Hauptstadt Florenz und auch das quirlige Siena bergen architektonische Meisterwerke und unermessliche Kunstschätze. Großereignisse sind der "Palio", das halsbrecherische Pferderennen und das historische Fußballspiel "calzio Storico". Pisa mit dem weltbekannten schiefen Turm, Lucca mit einem Stadtmauerring aus dem 16. Jahrhundert, Volterra und seine traditionelle Alabasterkunst oder San Gimignano mit seinen hoch aufragenden Geschlechter-Türmen - jeder Ort bezaubert? Die Toskana im Wechsel der Jahreszeiten: Der Frühling mit seiner Blütenpracht, die ausgedörrten Hügel der Crete unter sommerlicher Hitze, Badefreuden am Tyrrhenischen Meer, Weinlese im Chianti und Wildschweinjagd im Herbst. Ein Füllhorn des Lebens. Mehr Infos

Cineplex Münster

11:00 Uhr

2D
Tickets
New York - Die Stadt, die niem

Wiederholung wegen großer Nachfrage: Atemberaubende Bilder auf der Großleinwand - in Zusammenarbeit mit Lückertz - Ihr Reisebüro

Das Markenzeichen der Metropole am Hudson River ist die weltberühmte Skyline von Manhattan. Empire State Building, Brooklyn Bridge, Rockefeller Center, Trump Tower und der Freedom Tower am Ground Zero. Die himmelwärts aufstrebenden Meisterwerke der Architektur sind mindestens so beeindruckend wie die Tempel der Kunst, das Museum of Art, Guggenheim und Metropolitan Museum. Luxusshopping ohne Grenzen bietet die 5th Avenue, die nahtlos in den Central Park mündet. Zwischen der 42nd Street und dem Broadway laden die bunten Neonlichter des Time Square zum abendlichen get together". New York, Schmelztiegel der Welt. Menschen aller Rassen und Nationalitäten drängen durch die Straßen. Sie haben Stadtteilen wie SoHo, Chelsea, Little Italy, East- und Greenwich Village, Chinatown und Brooklyn ihren unverwechselbaren Stempel aufgedrückt. Die Wall Street und der Financial District sind die Lokomotive der Weltwirtschaft. Mehr Infos

Cineplex Münster

11:00 Uhr

2D
Tickets

Vom 22. bis zum 29. Oktober 2017 findet im das Schloßtheater wieder das KinderFilmFest Münster statt. Kinder (ab circa 10 Jahre) können sich für die Kinderjury oder die Kinderredaktion bewerben!

Mehr Infos

Placebo Making of... Die Kino-Improshow

Die Kino-Improshow im CINEPLEX! Karten im VVK: 15 Euro · an der Abendkasse: 19 Euro

Bereits seit Jahren begeisterten die Schauspieler vom placebotheater im CINEPLEX mit ihrer Kino-Improshow. Unter Mitwirkung des Publikums werden Genreklassiker auf der Bühne neu erfunden und unter vollem Körpereinsatz zum Leben erweckt und in Überlebensgröße auf die Kinoleinwand projiziert. Der Vorverkauf wird dringend empfohlen! placebotheater wurde 1994 von Studenten gegründet und entwickelte sich zu einem professionellen Improvisationstheater-Ensemble. Ein Mix aus Comedy, Theater und Musik erwartet die Zuschauer: Vom Schlagfertigkeits-Flickflack bis zu musikalischen Hochsprüngen ist alles dabei. Dabei beherrschen die Schauspiel-Profis alle Disziplinen der Improvisationskunst. Schlagfertig und stimmgewaltig lassen sie auf der Bühne von jetzt auf gleich nie gesehene Szenen entstehen und erfüllen dem Publikum jeden Wunsch: überraschend, humorvoll, preisgekrönt. Im Repertoire haben sie auch Theatersport, Impro-Comedy, Unternehmenstheater und vieles mehr! Mehr Infos

Cineplex Münster

20:00 Uhr

Event
Tickets

Gewinnspiele

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern