Programm
Suche
Münster

Unsere kommenden Events

Anime Night: One Punch Man

Die ersten drei Episoden der Anime TV-Serie über den Helden Saitama, der jeden Kampf mit nur einem Schlag gewinnt, aber darüber in eine Krise gerät.

"One Punch Man" erzählt die Geschichte eines durchschnittlichen Helden namens Saitama, der jeden Kampf mit nur einem Schlag gewinnt. Seine Fähigkeiten beginnen ihn jedoch allmählich zu frustrieren, da er immer weniger den Nervenkitzel spürt, einen harten Kampf zu führen. Saitama hofft jeden Tag darauf, endlich einmal einen Gegner zu finden, der sich nicht schon nach nur einem Schlag pulverisiert. Dies bringt ihn dazu, sein Verlangen nach Kraft zu hinterfragen, was ihn in eine existentielle Krise führt. Wir zeigen die ersten drei Folgen der 1. Staffel der Anime-Serie in deutscher Sprachfassung. Mehr Infos

Cineplex Münster

20:00 Uhr

2D
Tickets

Echte-Kerle-Preview am 1. 3., ab 2. 3. neu im CINEPLEX: Das im Jahr 2024 angesiedelte letzte Solo-Abenteuer von Hugh Jackmann als Logan.

Echte-Kerle-Besucher bekommen zwei Veltins zum Preis von einem, und es gibt Tribünenkarten für den SC Preußen Münster und ein 5L-Fässchen Veltins zu gewinnen!

Mehr Infos

Cineplex Münster

20:00 Uhr

2D
Tickets
Bazon - Ernste Scherze

filmclub münster: Große Leinwand – Künstlerfilme (8)

Ein Psychodokumentarmusikfilm über Bazon Brock, faszinierender Philosoph, Kunst- und Gesellschaftskritiker. In seiner Galerie "DIE DENKEREI", dem "Amt für Arbeit an unlösbaren Problemen und Maßnahmen der hohen Hand" in Berlin, sowie in seinem Haus in Wuppertal, im Garten, bei Auftritten in Museen, Kunsthäusern, Unis, ZKM, Cabaret-Voltaire, Salzburg... mäandriert die Kamera in seine Gedankenwelt, u.a. von Wagner, Nietzsche bis... Sloterdijk, Neo Rauch, Uli Hoeness, und Hausfrauen. Er hinterfragt, kritisiert, bzw. torpediert Wertevorstellungen, ... Assoziative Bilder und Szenen der Kunstwelt, Tiere, viele Vögel schauen zu, ... eine verwirrende Collage, Gedanken und Farben. Harald Falckenberg nennt ihn ein Universalgenie. Wie bei Parsifal, Dada und Fluxus ist die Irrationalität von Bedeutung... . Bazon Brock: "Alles ist Kontrafakt", kitzelnde Autonomie und Musik. Mehr Infos

Beim Mitmach-Kino wird den Kleinen einiges geboten: Neben brandneuen Folgen von „Die Garde der Löwen” und „Sofia die Erste” lädt das Vorschul-Kinoformat von Disney Junior auch zum Singen, Tanzen und Rätseln ein.

Großes Kino für die Kleinsten! Am 5. März findet zum vierten Mal das bundesweite DISNEY JUNIOR MITMACH-KINO statt. Auf der großen Leinwand fordern die Helden von Disney Junior zu jeder Menge lustiger Aktionen auf und bieten Kindern zwischen zwei und sieben Jahren jede Menge Spaß und Interaktion. Moderiert wird der einstündige Mitmach-Spaß von Micky Maus als Animation auf der Leinwand.

Mehr Infos

Cineplex Münster

11:00 Uhr

2D
Tickets

Als die Russen Ende der 50er die Amis im Weltraum-Rennen abhängen, stellen eine Gruppe afroamerikanische Mathematikerinnen ein. Die erweisen sich als wahre Genies …

Sonntag, 5. März um 11:00 Uhr im CINEPLEX: Matinee mit der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (ASF) Münster - im Anschluss Sektempfang!

Mehr Infos

Cineplex Münster

11:00 Uhr

2D
Tickets

Die 9. Russischen Filmtage vom 5. März bis zum 26. März 2017 im Schloßtheater präsentieren wieder eine hervorragende Auswahl aktueller russischer Filme.

Mehr zum Programm unter www.russische-filmtage-nrw.de

Mehr Infos

Ein Herz spielt falsch

Filmreihe „Das Deutsche Nachkriegskino” (8) – Ergänzend zur Vortragsreihe „Gelehrte im Theater: Als der Krieg zu Ende war … Die Künste nach 1945” des Theaters Münster

Um seine ständigen Geldprobleme zu beenden, plant der mittel- und skrupellose Lebemann Peter van Booven (O.W. Fischer) die Heirat mit der schüchternen Millionenerbin Sibylla (Ruth Leuwerik). Die junge Frau, die an Krebs erkrankt ist und wohl nicht mehr lange zu leben hat, erliegt van Boovens Charme und stimmt gegen den Rat ihres Onkels dem Antrag zu. Mit der Zeit aber spürt van Booven, dass er ohne Sibylla nicht mehr leben kann und setzt heimlich ihr gesamtes Vermögen ein, um das Leben seiner Frau zu retten ... Mehr Infos

Israel - Heiliges Land zwischen drei Meeren

Atemberaubende Bilder in Zusammenarbeit mit LÜCKERTZ - IHR REISEBÜRO - Wiederholung wegen der großen Nachfrage im letzten Jahr!

Seit Jahrtausenden ist das Heilige Land Brennpunkt der Kulturgeschichte und die Wiege dreier Weltreligionen. Orthodoxe Juden an der Klagemauer, Christen in der Via Dolorosa und Muslime unter der goldenen Kuppel des Felsendoms. Im Norden zeugen Kirchen rund um den See Genezareth vom wundersamen Wirken des Jesus von Nazareth. Biblische Erzählungen werden in Kapernaum, Tiberias und am Jordan lebendig. In Caesarea stehen die Reliquien der römischen Besatzungsmacht. Die wehrhaften Mauern von Akko dokumentieren den blutigen Kampf der Kreuzfahrer. Das moderne Israel wird mit der Skyline von Tel Aviv und Haifa sichtbar. Eine Oase der Erholung bietet das Tote Meer mit Salzbädern und Heilschlamm. In der Nähe thront die Bergfestung Masada auf einem schroffen Felsmassiv. Ein ganzjähriger Badeort ist Eilat am Roten Meer. Die Stadt am südlichsten Zipfel Israels ist Ausgangspunkt für Exkursionen in die Wüste Negev. Mehr Infos

Cineplex Münster

11:00 Uhr

2D
Tickets
Über die Liebe /OmU

So, 05. Mrz

Über die Liebe

Russische Filmtage (1): Eine Hymne auf das lockere Lebensgefühl der Großstadtjugend

Liebe ist...? Dieser ewigen Frage gehen die Helden des Episodenfilms nach und entführen den Zuschauer in ihre Welten und Lebensentwürfe, die bunter und unterschiedlicher nicht sein könnten. Die Wege der Protagonisten kreuzen sich auf amüsante Weise früher oder später. Ein Paar hat sich in der Welt der japanischen Animes gefunden, als knallbunte Avatare. Als sie sich in natura treffen, geht der Zauber aber verloren. Eine junge Japanerin kommt nach Moskau, um sich in einen russischen Mann zu suchen. Sechs Beziehungsgeschichten erzählt Regisseurin Melikian. Verbunden wird der heitere bis gelegentlich tragische Reigen durch einen Vortrag über die Liebe, zelebriert von der russischen Filmdiva Renata Litwinowa. Filmische Bilder konkurrieren mit Chatfenstern und Selfies. Social Media, Dating-Apps und Videospiele funktionieren als Hauptaufstellungsort von Identitätsbildung und Selbstdarstellung. Die Megapolis Moskau spielt mit. Ein junges, visuell umwerfendes russisches Kino. Mehr Infos

2D OmU
Tickets

Die Sneak-Preview in Münster - immer montags in der Prime Time. Für Durstige gibt's zwei V+ zum Preis von einem.

Montags strömen münstersche Film-Freaks ins CINEPLEX, um sich einen Film anzusehen, den noch keiner gesehen hat.

Mehr Infos

Cineplex Münster

20:00 Uhr

2D
Tickets
Über die Liebe /OmU

Mo, 06. Mrz

Über die Liebe

Russische Filmtage (1): Eine Hymne auf das lockere Lebensgefühl der Großstadtjugend

Liebe ist...? Dieser ewigen Frage gehen die Helden des Episodenfilms nach und entführen den Zuschauer in ihre Welten und Lebensentwürfe, die bunter und unterschiedlicher nicht sein könnten. Die Wege der Protagonisten kreuzen sich auf amüsante Weise früher oder später. Ein Paar hat sich in der Welt der japanischen Animes gefunden, als knallbunte Avatare. Als sie sich in natura treffen, geht der Zauber aber verloren. Eine junge Japanerin kommt nach Moskau, um sich in einen russischen Mann zu suchen. Sechs Beziehungsgeschichten erzählt Regisseurin Melikian. Verbunden wird der heitere bis gelegentlich tragische Reigen durch einen Vortrag über die Liebe, zelebriert von der russischen Filmdiva Renata Litwinowa. Filmische Bilder konkurrieren mit Chatfenstern und Selfies. Social Media, Dating-Apps und Videospiele funktionieren als Hauptaufstellungsort von Identitätsbildung und Selbstdarstellung. Die Megapolis Moskau spielt mit. Ein junges, visuell umwerfendes russisches Kino. Mehr Infos

2D OmU
Tickets

Echte-Kerle-Preview am 8. 3., ab 9. 3. neu im CINEPLEX: Die Vorgeschichte von „King Kong”: Eine Expedition (u.a. Tom Hiddleston und Brie Larson) landet auf der mysteriösen Insel Skull Island – und stößt auf Unglaubliches ...

Echte-Kerle-Besucher bekommen zwei Veltins zum Preis von einem, und es gibt Tribünenkarten für den SC Preußen Münster und Freibier zu gewinnen!

Mehr Infos

Cineplex Münster

20:00 Uhr

3D
Tickets
(M)Uchenik (OmU)

Russische Filmtage (2): Ein satirischer Blick auf die moderne russische Gesellschaft.

Benjamin ist Schüler an einer aufgeklärten, staatlichen Schule. Eines Tages weigert er sich, am Schwimmunterricht teilzunehmen und zwar nicht, wie seine Mutter vermutet, wegen einer unkontrollierbaren Erektion, sondern weil der Anblick seiner minimal bekleideten Mitschülerinnen seine religiösen Gefühle verletzt. Benjamin ist konvertiert: zum Christentum und bedient sich ab sofort bei einer schier unendlichen Ressource der Aggression: der Bibel. Während sich seine Mitschüler weiterhin in Reih und Glied liberaler Unterrichtsführung dirigieren lassen, ist Benjamin auf Rebellionskurs, ein Missionar und Kreuzzügler, der gegen Homosexualität, geschiedene Frauen und Evolutionstheorie die eine oder andere Bibelstelle ins Feld zu führen weiß. So heftig und eloquent ist Benjamins Protest gegen den wissenschaftlichen Tenor der Schule, dass die Lehrerschaft bald ins Wanken gerät: die Mädchen müssen ab sofort in Badeanzügen schwimmen und das Kondom wird schließlich doch lieber aus dem Biologie-Unterricht verbannt. Für Benjamin reicht das allerdings noch lange nicht: ein wahrer Jünger Jesu lässt seine Feinde nicht ungeschoren davon kommen. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

2D OmU
Tickets

Seniorenkino – Cary Grant (3): Stanley Donens Komödie nach dem Stück „Kind Sir” von Norman Krasna aus dem Jahr 1958 mit Cary Grant und Ingrid Bergman.

»Von Stanley Donen elegant inszenierte Komödie, die durch ihre hervorragende Besetzung beste Unterhaltung bietet.« (film-dienst). Cary Grant und Ingrid Bergman wurden 1959 beide für ihre Rollen für einen Golden Globe nominiert.

Mehr Infos

Die Kiffer-Kult-Komödie LAMMBOCK im Doppelpack mit der Preview der Fortsetzung LOMMBOCK! Besucher bekommen 2 Veltins zum Preis von einem!

Fr 10. 3. um 21:00 Uhr im CINEPLEX
Eintritt: online 13,90 Euro, an der Ticketkasse 14,40 Euro.

Mehr Infos

Cineplex Münster

21:00 Uhr

2D
Tickets
Verdi: : La Traviata (MET)

Wegen der großen Nachfrage jetzt in 2 Sälen! Mit Sonya Yoncheva, Michael Fabiano, Thomas Hampson · Dirigent: Nicola Luisotti, Produktion: Willy Decker · Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

"La Traviata" ist wahrscheinlich neben Mozarts "Zauberflöte" die beliebteste aller Opern. Die "Walzeroper" - ursprünglich wollte Verdi ihr den Titel "Amore e morte" geben - erzählt in betörendem Dreivierteltakt eine herzzerreißende Geschichte um Liebe und Tod, in der Opernliteratur geradezu unzertrennlich. Unvergleichliche Melodien garantieren ein atemberaubend gefühlvolles Opernerlebnis. Sonya Yoncheva verkörpert eine der beliebtesten Heldinnen der Operngeschichte. 2015 brillierte die Opernsängerin bereits auf der MET-Bühne in der tragischen Rolle der Violetta. Ihr Liebhaber Alfredo wird von Michael Fabiano und dessen Vater Germont von Thomas Hampson gespielt und gesungen. Dirigiert wird das Stück von Nicola Luisotti. Gesungen in Italienisch mit deutschen Untertiteln. Mehr Infos

Cineplex Münster

19:00 Uhr

Event
Tickets

Cineplex Münster

19:00 Uhr

Event
Tickets

Die Dokumentation begleitet den Koch René Redzepi bei der Arbeit in seinem Kopenhagener Restaurant Noma, das mehrmals als bestes Restaurant der Welt ausgezeichnet wurde.

Sonntag, 12. März um 11:30 Uhr (Frühstück ab 11:00 Uhr) im Schloßtheater
inklusive Sektfrühstück (ein Croissant, Marmelade, ein Glas Sekt) für 11,90 Euro!

Mehr Infos

Familien-Preview am 12. 3.: Animationsfilm nach dem gleichnamigen Kinderbuch über einen kleinen Hasen, der zum Osterhasen ausgebildet wird.

KinderClub-Mitglieder und ihre Freunde zahlen nur 5,- Euro!

Mehr Infos

Des Teufels General

Filmreihe „Das Deutsche Nachkriegskino” (9) – Ergänzend zur Vortragsreihe „Gelehrte im Theater: Als der Krieg zu Ende war … Die Künste nach 1945” des Theaters Münster

Als Luftwaffengeneral Harras (Curd Jürgens), der sich allein wegen seiner fliegerischen Besessenheit der Wehrmacht verschrieben hat, erkennt, dass er einem verbrecherischen Regime dient, ist es zu spät. Er sühnt sein moralisches Versagen, indem er durch seinen Tod einen Freund vor der SS rettet.»Trotz realistischer Schilderung des Zeithintergrundes ein "Rehabilitationsfilm", der deshalb eher zwiespältig bleibt.« (Lex. d. Intern. Films) ? »Das Drehbuch hat der Vorlage nichts von ih-rer kritischen Substanz genommen.« (Reclams Filmführer) Mehr Infos

Paradies /OmU

So, 12. Mrz

Paradies

Russische Filmtage (3): Tragische Verwicklungen dreier Menschen im 2. Weltkrieg.

Paradies erzählt die tragische Geschichte dreier Individuen, Olga, Jules und Helmut, deren Wege sich inmitten der Verwüstungen des Zweiten Weltkrieges kreuzen. Olga, eine russische aristokratische Emigrantin, ist Mitglied des französischen Widerstandes. Weil sie jüdische Kinder versteckt hat, wird sie von der Nazi-Polizei verhaftet und inhaftiert. Im Gefängnis trifft sie auf Jules, einen französisch-nationalsozialistischen Kollaborateur, der für ihren Fall zuständig ist. Jules liebt Olga und bietet ihr im Austausch für sexuelle Gefälligkeiten eine milde Strafe an. Olga lässt sich darauf ein, jedoch nehmen die Ereignisse eine unerwartete Wendung. Sie wird in ein Konzentrationslager deportiert, in ein Leben der Hölle gezwungen. Zu ihrer Überraschung trifft sie dort den hochrangigem deutschen SS-Offizier Helmut, der einst in sie verliebt war und immer noch starke Gefühle für sie hat. Sie geraten in eine zerstörerische Beziehung. Helmut beschließt, Olga zu retten und bietet ihr die Flucht aus dem KZ an. Jedoch nimmt Olgas Vorstellung vom Paradies eine unwiderrufliche Wende. Gefilmt in sehr klaren Schwarz-Weiß-Bildern entwirft Kontschalowski ein Abbild des Grauens und kreiert einen nachhallenden Appell für Menschlichkeit. Mehr Infos

2D OmU
Tickets
Yu-Gi-Oh! The Dark Side of ...

Einmalig am So 12. 3. im CINEPLEX: Zum 20. Jubiläum wurden die Helden der ersten Yu-Gi-Oh!-Serie rund um (Yami-)Yugi erneut reaktiviert!

Die Abenteuer von Yugi und Co. waren nie aufregender, die Duelle nie leidenschaftlicher und das Risiko nie größer als in "Yu-Gi-Oh! The Dark Side of Dimensions". Rund zehn Jahre Produktionszeit, um das 20-jährige Jubiläum zu feiern, bedeuten in "Yu-Gi-Oh! The Dark Side of Dimensions": Neue Designs, moderne Animationstechniken und ein brandneues Kapitel in der beliebten Geschichte aus dem Yu-Gi-Oh!-Universum von Schöpfer Kazuki Takahashi persönlich. Yugi Muto, Seta Kaiba und ihre Freunde Joey Wheeler, Tristan Taylor, Téa Garnder wie auch Bakura treffen erneut aufeinander - die lang ersehnte re-YU-nion der Seriengeschichte! In diesem spannenden Kinoabenteuer treffen zwei alte Rivalen wieder aufeinander: Yugi Muto und Seto Kaiba! Als während ihres letzten Jahres an der Highschool plötzlich ein mysteriöser Junge namens Aigami auftaucht, werden Yugi und seine Freunde das Gefühl nicht los, ihn zu kennen. Aigami zeigt ein besonderes Interesse an Yugi und, wie sich bald zeigt, am Milleniumpuzzle. Davon besessen, alle Teile des Puzzles in seinen Besitz zu bringen, legt sich Aigami bald mit Seto Kaiba an. Wie sich herausstellt steckt hinter dem mysteriösen Aigami eine viel größere Kraft, welche Kaiba und Yugi nur besiegen können, wenn sie ihre jahrelange Feindschaft überwinden und sich dem gemeinsamen Gegner stellen! Mit "Yu-Gi-Oh! The Dark Side of Dimensions" kommen nicht nur Fans der ersten Stunde auf ihre Kosten, sondern auch eine neue Generation von Fans des beliebten Duel-Masters-Kartenspiels erhalten einen audio-visuell beeindruckenden Einstieg in die spannende Welt von Yu-Gi-Oh!. Präsentiert wird "Yu-Gi-Oh! The Dark Side of Dimensions" in deutscher Synchronfassung. Mehr Infos

Cineplex Münster

17:30 Uhr

2D
Tickets
(M)Uchenik (OmU)

Russische Filmtage (2): Ein satirischer Blick auf die moderne russische Gesellschaft.

Benjamin ist Schüler an einer aufgeklärten, staatlichen Schule. Eines Tages weigert er sich, am Schwimmunterricht teilzunehmen und zwar nicht, wie seine Mutter vermutet, wegen einer unkontrollierbaren Erektion, sondern weil der Anblick seiner minimal bekleideten Mitschülerinnen seine religiösen Gefühle verletzt. Benjamin ist konvertiert: zum Christentum und bedient sich ab sofort bei einer schier unendlichen Ressource der Aggression: der Bibel. Während sich seine Mitschüler weiterhin in Reih und Glied liberaler Unterrichtsführung dirigieren lassen, ist Benjamin auf Rebellionskurs, ein Missionar und Kreuzzügler, der gegen Homosexualität, geschiedene Frauen und Evolutionstheorie die eine oder andere Bibelstelle ins Feld zu führen weiß. So heftig und eloquent ist Benjamins Protest gegen den wissenschaftlichen Tenor der Schule, dass die Lehrerschaft bald ins Wanken gerät: die Mädchen müssen ab sofort in Badeanzügen schwimmen und das Kondom wird schließlich doch lieber aus dem Biologie-Unterricht verbannt. Für Benjamin reicht das allerdings noch lange nicht: ein wahrer Jünger Jesu lässt seine Feinde nicht ungeschoren davon kommen. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

2D OmU
Tickets

Kino&Vino-Preview am 15. 3. (VVK nur an der Knokasse), ab 16. 3. im Schloßtheater: Die Fortsetzung des Kinohits „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand”

Zur Preview der Fortsetzung des Kinohits „Der Hundertjährige, der aus dem Fenster stieg und verschwand” serviert das Schloßtheater kulinarische Spezialitäten aus Schweden (Smørrebrød, Schwedischer Käsekuchen an Feldsalat und Brösarper Apfelpudding), dazu einen Apéritif und Wein vom TUF Weinhandel zum Gesamtpreis von 24,90 Euro.
Das Tischkontingent ist begrenzt – Vorverkauf (nur an der Schloßtheater-Kinokasse)!

Mehr Infos

Gleis 22 on Tour, präsentiert von Ultimo und Jörgs CD Forum: Die Studio-Braun-Show mit Heinz Strunk, Rocko Schamoni & Jacques Palminger!

Mi 15.03. 2017 um 20:00 Uhr (Einlass ab 19:00 Uhr) im CINEPLEX
Gleis 22 on Tour, präsentiert von Ultimo und Jörgs CD Forum: DREI FARBEN BRAUN – DIE STUDIO BRAUN SHOW mit Heinz Strunk, Rocko Schamoni und Jacques Palminger
VVK im CINEPLEX, im Gleis 22, bei CTS und bei AD-Ticket:
24,40 Euro (inkl. VVK-Gebühren), an der Abendkasse: 27 Euro

Mehr Infos

Cineplex Münster

20:00 Uhr

Event
Tickets
Paradies /OmU

Mi, 15. Mrz

Paradies

Russische Filmtage (3): Tragische Verwicklungen dreier Menschen im 2. Weltkrieg.

Paradies erzählt die tragische Geschichte dreier Individuen, Olga, Jules und Helmut, deren Wege sich inmitten der Verwüstungen des Zweiten Weltkrieges kreuzen. Olga, eine russische aristokratische Emigrantin, ist Mitglied des französischen Widerstandes. Weil sie jüdische Kinder versteckt hat, wird sie von der Nazi-Polizei verhaftet und inhaftiert. Im Gefängnis trifft sie auf Jules, einen französisch-nationalsozialistischen Kollaborateur, der für ihren Fall zuständig ist. Jules liebt Olga und bietet ihr im Austausch für sexuelle Gefälligkeiten eine milde Strafe an. Olga lässt sich darauf ein, jedoch nehmen die Ereignisse eine unerwartete Wendung. Sie wird in ein Konzentrationslager deportiert, in ein Leben der Hölle gezwungen. Zu ihrer Überraschung trifft sie dort den hochrangigem deutschen SS-Offizier Helmut, der einst in sie verliebt war und immer noch starke Gefühle für sie hat. Sie geraten in eine zerstörerische Beziehung. Helmut beschließt, Olga zu retten und bietet ihr die Flucht aus dem KZ an. Jedoch nimmt Olgas Vorstellung vom Paradies eine unwiderrufliche Wende. Gefilmt in sehr klaren Schwarz-Weiß-Bildern entwirft Kontschalowski ein Abbild des Grauens und kreiert einen nachhallenden Appell für Menschlichkeit. Mehr Infos

2D OmU
Tickets

Ab 16. 3. im CINEPLEX - VVK für die Premiere mit Aktionen und Gewinnspielen läuft: Die Disney-Realverfilmung des Klassikers mit Emma Watson in der Hauptrolle!

Premiere: Donnerstag, 16. März um 20:00 Uhr im CINEPLEX

Mehr Infos

Cineplex Münster

20:00 Uhr

3D
Tickets
Petersburg. Tol'ko po lju /OmU

Russische Filmtage (4): 7 Regisseurinnen erzählen von der schönsten Stadt Russlands.

В Петербурге легко почувствовать себя влюбленным. "Petersburg. Nur aus Liebe" ist eine Zusammenstellung von sieben voneinander unabhängigen Geschichten über das Leben in der schönsten Stadt Russlands. Aufgenommen von ebenfalls sieben Regisseurinnen und inspiriert durch die zwei erfolgreichen Episodenfilme "Paris, je t'aime" (2006) und dessen Fortsetzung "New York, I Love You" (2009), konzentriert sich jede der sieben Episoden auf einen weiblichen Charakter und dessen Erlebnisse in der Großstadt St. Petersburg - einem fantastischen, aber zugleich authentischen und zugänglichen Ort. Jede Episode erzählt ihre ganz eigene Geschichte über Liebe und Einsamkeit, Glück und Hoffnung. Mehr Infos

2D OmU
Tickets

Die Filmreihe EXHIBITION ON SCREEN bringt großartige Künstler und Austellungen der berühmtesten Museen der Welt auf die Kinoleinwand. Produziert vom preisgekrönten Filmschaffenden Phil Grabsky, werden im ersten Halbjahr 2017 vier neue Dokumentationen mit interessanten Hintergrundinformationen präsentiert, dazu wiederholen wir im Schloßtheater zwei Filme aus dem letzten Jahr!
Eintritt: 15 Euro / erm. 11 Euro

Mehr Infos

So, 19. Mrz

Los Veganeros 2

Die Fortsetzung des „100%-Veggie”-Films „Los Veganeros”

Sonntag, 19. 3. um 13:30 Uhr im Schloßtheater:
Harry, ein passionierter Fleischesser mit Schulden im Rotlichtmilieu, erbt von seiner Oma das vegane Restaurant „Los Veganeros”

Mehr Infos

Die goldene Pest

So, 19. Mrz

Die goldene Pest

Filmreihe „Das Deutsche Nachkriegskino” (10) – Ergänzend zur Vortragsreihe „Gelehrte im Theater: Als der Krieg zu Ende war … Die Künste nach 1945” des Theaters Münster

»Ein Emigrant (Ivan Desny) kommt nach dem Korea-Krieg als US-Offizier in sein durch den Amüsierbetrieb der amerikanischen Besatzungssoldaten korrumpiertes deutsches Heimatdorf zurück. Konflikte mit einem Dealer (Karlheinz Böhm), dessen Schwester er liebt, führen zu gewaltsamen, aber letztlich heilsamen Auseinandersetzungen. - Um Wirklichkeitsnähe bemühte Zeitkritik, verpackt in einem Kriminal- und Liebes-Melodram, das streckenweise ins Kolportagehafte abgleitet.« (Lexikon des Intern. Films) Mehr Infos

EoS: Hieronymus Bosch /OmU

Großartige Künstler und Austellungen der berühmtesten Museen der Welt auf der Kinoleinwand! Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 11 Euro

Nach 500 Jahren schockieren und faszinieren die Gemälde von Hieronymus Boschs bis heute. Tauchen Sie ein in die blühende Fantasie eines wahren Visionärs. "DIE WUNDERSAME WELT DES HIERONYMUS BOSCH" kreist um die vielfach gefeierte Ausstellung 'Jheronimus Bosch - Visions of Genius' im Het Noordbrabants Museum in Südholland, die fast eine halbe Million Kunstfreunde aus aller Welt anzog. Mit faszinierenden Enthüllungen über sein Leben und die Hintergrundgeschichten zu seinen Arbeiten, ist dieser filmische Ausflug eine Entdeckungsreise des kreativen Genies, die man nicht verpassen darf und beschließt das große Bosch-Jahr 2016. Wir zeigen Ihnen diesen außergewöhnlichen Kunstfilm in englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln. Mehr Infos

2D OmU
Tickets
Bolshoi Ballett: Cont. Evening

Ballett live aus dem Moskauer Bolschoi-Theater! Eintritt: 22 Euro, ermäßigt 17 Euro, Kinder unter 14 Jahren: 12 Euro

Wagemutig stellt sich das Bolschoi Ballett an diesem Abend einer neuen Herausforderung in Jerome Robbins "The Cage", Harald Landers "Études" und Alexei Ratmanskys "Russian Seasons". Dieses Zusammentreffen zwischen einigen der besten Tänzer der Welt und den Meistern der zeitgenössischen Choreographie gipfelt in einer herausragenden Synthese, die Robbins Energie, Landers Virtuosität und Ratmanskys geistreichen Scharfsinn auf ein neues Level hebt. Wir präsentieren Ihnen diese Live-Übertragung direkt aus dem Bolshoi Theater in Moskau in brillantem HD und glasklarem Surround Sound. Mehr Infos

Cineplex Münster

16:00 Uhr

Event
Tickets
Aktion & Strafe /OmU

So, 19. Mrz

Aktion & Strafe

Russische Filmtage (5): Dokumentarfilm über die pro- vokante Punk-Band Pussy Riot.

Die jungen Aktionskünstlerinnen Nadeschda Tolokonnikowa and Ekaterina Samutsewitsch haben die bekannte Kunst-Aktions-Gruppe "Wojna" verlassen. Sie fühlten sich von ihren männlichen Kollegen unterdrückt und gründeten eine eigene Gruppe, in der sie ihre Ideen von Gleichberechtigung und Freiheit ausdrücken konnten. So wurde Pussy Riot geboren, eine Verbindung aus Kunst-Aktionen, Feminismus und Punk-Rock. Die Pussy Riots traten mit ihren Punk-Shows auf öffentlichen Plätzen auf, in U-Bahn Stationen, Cafes, auf den Dächern von Oberleitungsbussen, sangen gegen männlichen Chauvinismus und gegen Autoritäten. Als Patriarch Cyril 2012 offen die Kandidatur Putins unterstützte, reagierten sie mit der Inszenierung eines Punk Gottesdienstes in der Moskauer Christus Erlöserkirche mit dem Song "Mutter Gottes jage Putin davon". Sie wurden verhaftet und trotz massiver Proteste im In - und Ausland zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt. Der Film zeigt, dass diese Aktionskunst am Schnittpunkt von Kunst, Politik und Geschichte liegt. Die Aktionen von Pussy Riot können als Fortsetzung der alten russischen Tradition des "heiligen Narren" verstanden werden, der selbst vor den Zaren alles aussprechen durfte. Die Revolutionskunst der russischen Avantgarde war inspiriert von russischen Ikonen und die bunte Verkleidung der Pussy Riots ist inspiriert durch die Bilder Kasimir Malewitschs. Mehr Infos

2D OmU
Tickets
Aktion & Strafe /OmU

Mo, 20. Mrz

Aktion & Strafe

Russische Filmtage (5): Dokumentarfilm über die pro- vokante Punk-Band Pussy Riot.

Die jungen Aktionskünstlerinnen Nadeschda Tolokonnikowa and Ekaterina Samutsewitsch haben die bekannte Kunst-Aktions-Gruppe "Wojna" verlassen. Sie fühlten sich von ihren männlichen Kollegen unterdrückt und gründeten eine eigene Gruppe, in der sie ihre Ideen von Gleichberechtigung und Freiheit ausdrücken konnten. So wurde Pussy Riot geboren, eine Verbindung aus Kunst-Aktionen, Feminismus und Punk-Rock. Die Pussy Riots traten mit ihren Punk-Shows auf öffentlichen Plätzen auf, in U-Bahn Stationen, Cafes, auf den Dächern von Oberleitungsbussen, sangen gegen männlichen Chauvinismus und gegen Autoritäten. Als Patriarch Cyril 2012 offen die Kandidatur Putins unterstützte, reagierten sie mit der Inszenierung eines Punk Gottesdienstes in der Moskauer Christus Erlöserkirche mit dem Song "Mutter Gottes jage Putin davon". Sie wurden verhaftet und trotz massiver Proteste im In - und Ausland zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt. Der Film zeigt, dass diese Aktionskunst am Schnittpunkt von Kunst, Politik und Geschichte liegt. Die Aktionen von Pussy Riot können als Fortsetzung der alten russischen Tradition des "heiligen Narren" verstanden werden, der selbst vor den Zaren alles aussprechen durfte. Die Revolutionskunst der russischen Avantgarde war inspiriert von russischen Ikonen und die bunte Verkleidung der Pussy Riots ist inspiriert durch die Bilder Kasimir Malewitschs. Mehr Infos

2D OmU
Tickets
Good Boy /OmU

Mi, 22. Mrz

Good Boy

Russische Filmtage (6): Eine Coming of Age-Komödie über einen 15-jährigen Schüler.

Sechs turbulente Tage im Leben des fünfzehnjährigen Schülers Kolja Smirnow erzählt der Film. Die Woche beginnt mit einem Kaleidoskop von Ereignissen. Erstens verliebt sich Kolja in seine Englischlehrerin, zweitens zündet jemand den Anbau der Schule an, in dem die neuen Computer stehen. Drittens verliebt sich die Tochter des Direktors Ksjuscha in Kolja. Diese ist überzeugt, dass es Kolja war, der die Schule angezündet hat. Zu alldem hat Koljas Vater, gespielt von Superstar Chabenski, seiner Familie den Übergang zum System 12/36, das heißt der Notwenigkeit des Schlafentzugs verkündet, weswegen der Hauptheld nicht mehr auszuschlafen konnte, um seine Gedanken zu sammeln. Es bleiben nur ein paar Tage bis zum Schulfest am Samstag, in denen sich alle Personen dieser Komödie der menschlichen Schwächen und Illusionen treffen, in denen Kolja lernen muss, verantwortlich zu handeln, sich für das Richtige zu entscheiden, auch wenn es die Erwachsenen nicht tun. Eine verspielte, romantische Coming of Age Komödie, deren abenteuerliche Wendungen die Zuschauer in Atem hält. Mehr Infos

2D OmU
Tickets
EoS: Hieronymus Bosch /OmU

Großartige Künstler und Austellungen der berühmtesten Museen der Welt auf der Kinoleinwand! Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 11 Euro

Nach 500 Jahren schockieren und faszinieren die Gemälde von Hieronymus Boschs bis heute. Tauchen Sie ein in die blühende Fantasie eines wahren Visionärs. "DIE WUNDERSAME WELT DES HIERONYMUS BOSCH" kreist um die vielfach gefeierte Ausstellung 'Jheronimus Bosch - Visions of Genius' im Het Noordbrabants Museum in Südholland, die fast eine halbe Million Kunstfreunde aus aller Welt anzog. Mit faszinierenden Enthüllungen über sein Leben und die Hintergrundgeschichten zu seinen Arbeiten, ist dieser filmische Ausflug eine Entdeckungsreise des kreativen Genies, die man nicht verpassen darf und beschließt das große Bosch-Jahr 2016. Wir zeigen Ihnen diesen außergewöhnlichen Kunstfilm in englischer Originalfassung mit deutschen Untertiteln. Mehr Infos

2D OmU
Tickets

Do, 23. Mrz

Rammstein: Paris

An ausgewählten Terminen im CINEPLEX: Der Konzertfilm über die weltweit gefeierte Band um Till Lindemann, deren Konzerte am 6. und 7. März 2012 von Regisseur Jonas Åkerlund eingefangen wurden.

Do 23. 3. um 20:00 Uhr, Fr 24. 3. um 22:45 Uhr und Mi 29. 3. um 22:45 Uhr im CINEPLEX

Mehr Infos

Cineplex Münster

20:00 Uhr

2D
Tickets

Fr, 24. Mrz

Rammstein: Paris

An ausgewählten Terminen im CINEPLEX: Der Konzertfilm über die weltweit gefeierte Band um Till Lindemann, deren Konzerte am 6. und 7. März 2012 von Regisseur Jonas Åkerlund eingefangen wurden.

Do 23. 3. um 20:00 Uhr, Fr 24. 3. um 22:45 Uhr und Mi 29. 3. um 22:45 Uhr im CINEPLEX

Mehr Infos

Cineplex Münster

22:45 Uhr

2D
Tickets
Mozart: Idomeneo (MET)

Mit Elza van den Heever, Alice Coote, Matthew Polenzani · Dirigent: James Levine, Produktion: Jean-Pierre Ponnelle · Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

Durch ein Versprechen, das er dem Meeresgott Poseidon gegeben hat, sieht sich der kretische König Idomeneus nach seiner Heimkehr vom trojanischen Krieg gezwungen, seinen eigenen Sohn zu opfern. "Idomeneo", Mozarts große Choroper, handelt vom Widerstreit zwischen der Pflicht gegenüber den Göttern und der Treue zu den Menschen. Der Librettist Varesco ergänzte die Geschichte um ein Happy End. Mozarts erstes opernhaftes Meisterwerk findet seinen Weg als klassische Jean-Pierre Ponnelle Produktion zurück auf die Met-Bühne. James Levine wird diese Inszenierung dirigieren. Das herausragende Ensemble besteht aus Matthew Polenzani, Alice Coote, Nadine Sierra und Elza van den Heever. Gesungen in Italienisch mit deutschen Untertiteln. Mehr Infos

Cineplex Münster

18:00 Uhr

Event
Tickets
Waldwinter /AN

So, 26. Mrz

Waldwinter

Filmreihe „Das Deutsche Nachkriegskino” (11) – Ergänzend zur Vortragsreihe „Gelehrte im Theater: Als der Krieg zu Ende war … Die Künste nach 1945” des Theaters Münster

Ein der Nachkriegszeit angepasster Heimatfilm nach dem 1902 erschienenen Roman von Paul Keller: Baron Malte (Rudolf Forster) flieht in den letzten Kriegstagen aus Schlesien in den Bayerischen Wald, wo er ein zweites Anwesen hat. Zusammen mit ihm findet dort ein Teil der alten Dorfgemeinschaft ein neues Zuhause. Zehn Jahre später will Martin (Claus Holm), der aus Paris angereiste Enkel des Barons, seinen Großvater überreden, das Anwesen zu verkaufen, doch dessen Pflegetochter überzeugt Martin eines Besseren... Mehr Infos

Analog
Tickets
Good Boy /OmU

So, 26. Mrz

Good Boy

Russische Filmtage (6): Eine Coming of Age-Komödie über einen 15-jährigen Schüler.

Sechs turbulente Tage im Leben des fünfzehnjährigen Schülers Kolja Smirnow erzählt der Film. Die Woche beginnt mit einem Kaleidoskop von Ereignissen. Erstens verliebt sich Kolja in seine Englischlehrerin, zweitens zündet jemand den Anbau der Schule an, in dem die neuen Computer stehen. Drittens verliebt sich die Tochter des Direktors Ksjuscha in Kolja. Diese ist überzeugt, dass es Kolja war, der die Schule angezündet hat. Zu alldem hat Koljas Vater, gespielt von Superstar Chabenski, seiner Familie den Übergang zum System 12/36, das heißt der Notwenigkeit des Schlafentzugs verkündet, weswegen der Hauptheld nicht mehr auszuschlafen konnte, um seine Gedanken zu sammeln. Es bleiben nur ein paar Tage bis zum Schulfest am Samstag, in denen sich alle Personen dieser Komödie der menschlichen Schwächen und Illusionen treffen, in denen Kolja lernen muss, verantwortlich zu handeln, sich für das Richtige zu entscheiden, auch wenn es die Erwachsenen nicht tun. Eine verspielte, romantische Coming of Age Komödie, deren abenteuerliche Wendungen die Zuschauer in Atem hält. Mehr Infos

2D OmU
Tickets
Petersburg. Tol'ko po lju /OmU

Russische Filmtage (4): 7 Regisseurinnen erzählen von der schönsten Stadt Russlands.

В Петербурге легко почувствовать себя влюбленным. "Petersburg. Nur aus Liebe" ist eine Zusammenstellung von sieben voneinander unabhängigen Geschichten über das Leben in der schönsten Stadt Russlands. Aufgenommen von ebenfalls sieben Regisseurinnen und inspiriert durch die zwei erfolgreichen Episodenfilme "Paris, je t'aime" (2006) und dessen Fortsetzung "New York, I Love You" (2009), konzentriert sich jede der sieben Episoden auf einen weiblichen Charakter und dessen Erlebnisse in der Großstadt St. Petersburg - einem fantastischen, aber zugleich authentischen und zugänglichen Ort. Jede Episode erzählt ihre ganz eigene Geschichte über Liebe und Einsamkeit, Glück und Hoffnung. Mehr Infos

2D OmU
Tickets

Familien-Preview am 26. 3., ab 30. 3. neu im CINEPLEX: Im neuen DreamWorks-Animationsfilm bekommt der 7-jährige Tim einen kleinen Bruder, der einen Anzug trägt und sich benimmt wie ein Firmenboss!

KinderClub-Mitglieder und ihre Freunde zahlen nur 5,- Euro (bei 3D-Filmen: 8,- Euro)

Mehr Infos

Attack on Titan Pt. 2

Die Fortsetzung des Realfilms: Eren Jäger, der durch die Verwandlung in einen Titanen das Leben seiner Freunde rettete, wird nach seiner Rückverwandlung zum Tode verurteilt - und von einem ungewöhnlichen Titanen gerettet.

Noch immer ist die große, von drei riesigen Mauern umgebene Festungsstadt in Gefahr, denn die nach Menschenfleisch gierenden Titanen lassen einfach nicht von ihr ab. Nachdem sich Eren Jäger nach einigen schwerwiegenden Verletzungen selbst in einen Titanen verwandelt und so das Leben seiner Freunde gerettet hat, wird er nach seiner Rückverwandlung zum Tode verurteilt. Dann aber taucht ein weiterer ungewöhnlicher Titan auf und rettet Eren. Für den jungen Kämpfer beginnt eine Odyssee der Fragen - aber auch Antworten, denn sein Entführer entpuppt sich als einer der wenigen Personen, die mehr über den Hintergrund der Titanen wissen .Werden die Menschen am Ende doch siegreich sein können, wenn sie Eren als wohl mächtigste Waffe kontrollieren könnten? Präsentiert wird die Fortsetzung des Realfilms in deutscher Fassung. Mehr Infos

Cineplex Münster

20:00 Uhr

2D
Tickets

Mi, 29. Mrz

Rammstein: Paris

An ausgewählten Terminen im CINEPLEX: Der Konzertfilm über die weltweit gefeierte Band um Till Lindemann, deren Konzerte am 6. und 7. März 2012 von Regisseur Jonas Åkerlund eingefangen wurden.

Do 23. 3. um 20:00 Uhr, Fr 24. 3. um 22:45 Uhr und Mi 29. 3. um 22:45 Uhr im CINEPLEX

Mehr Infos

Cineplex Münster

22:45 Uhr

2D
Tickets
Royal Opera House 2016/17: Madama Butterfly (Puccini)

Oper live aus dem Londoner Royal Opera House! Eintritt: 22 Euro, ermäßigt 17 Euro

Puccinis Madama Butterfly ist mit atemberaubender Musik und einer herzzerreißenden Geschichte über eine liebende Geisha, die von einem herzlosen amerikanischen Ehemann verlassen wird, eine der populärsten Opern überhaupt. Die beliebte Sopranistin Ermonela Jaho singt in der überwältigend schönen Inszenierung von Moshe Leiser und Patrice Caurier erstmals die Titelrolle in Covent Garden. Die exotische Bilderwelt der Nagasaki-Kulisse entstammt den romantisierten Betrachtungen Japans durch die westlichen Künstler des 19. Jahrhunderts. Puccinis Musik lässt den morgendlichen Vogelgesang, das Ritual einer Hochzeit und die Verführung seiner jungen, unschuldigen Braut durch den Marineoffizier B. F. Pinkerton (gesungen vom aufregenden jungen Tenor Marcelo Puente) lebendig werden. Zu den bekannten Momenten gehört die leidenschaftliche Arie "Un bel dì" ("Eines schönen Tages"), wenn sich die verlassene Cio-Cio-San vergeblich an ihre Träume klammert. Antonio Pappano, der für seine Interpretationen italienischer Opern gefeierte Musikdirektor der Royal Opera, dirigiert diese gefühlstiefe und fesselnde Reise von Licht und Begeisterung hin zu Dunkelheit und Selbstaufopferung. Die ungefähre Vorführdauer beträgt zwei Stunden 45 Minuten mit einer Pause, zusätzlich gibt es eine fünfzehnminütige Einführung. Diese farbenfrohe Oper übertragen wir live aus dem Royal Opera House in perfektem HD sowie glasklarem Surround-Sound, gesungen in italienischer Sprache mit deutschen Untertiteln. Mehr Infos

Die Halbstarken

So, 02. Apr

Die Halbstarken

Filmreihe „Das Deutsche Nachkriegskino” (12) – Ergänzend zur Vortragsreihe „Gelehrte im Theater: Als der Krieg zu Ende war … Die Künste nach 1945” des Theaters Münster

Berlin in den 50er Jahren: Eine Gruppe Jugendlicher begeht mehrere Überfälle. Als sich einer von ihnen weigert, einen Zeugen zu töten, wird er von seiner Freundin angeschossen und stellt sich der Polizei. ? »Angeregt durch US-Vorbilder wie Rebel Without a Cause zeichnet sich der Film durch Aufnahmen an Originalschauplätzen und kompromißlose Darstellung der Verhaltensweisen rebellierender Jugendlicher aus. Keine der folgenden Imitationen erreichte den Ernst und die Qualität dieses Films.« (Lexikon d. dtsch. Films) Mehr Infos

Das Kriegsende in Münster

Der neue Lichtbildervortrag von Henning Stoffers! Eintritt: 10 Euro

In seinem neuen Lichtbildervortrag macht Henning Stoffers Halt an Stationen münsterscher Geschichte. Heiteres und Besinnliches, Informatives und Bemerkenswertes, Erschütterndes und Trauriges wechseln sich in einem bunten Reigen ab. Es werden zum Teil unbekannte Fotografien gezeigt. Die Themen Kriegsende 1945 und die ersten Jahre danach Über Bausünden der letzten 100 Jahre Die frühere Wasserversorgung - Der Bau der Wasserleitungen Das Abwasserflüsschen Aa - Der Bau der Kanalisation Die Insel am Spiekerhof Bäcker, Bierbrauer und Schenkwirte - Gaststätten und Brauhäuser Über den Bierkrieg Aus alten Stadtplänen: Münsters Entwicklung über die Jahrhunderte Als Autor der Bücher "Münster zurückgeblättert Band 1, 2 und 3", hat Henning Stoffers Themen der Stadtgeschichte der letzten 200 Jahre in Wort und Bild veröffentlicht. Mehr unter www.sto-ms.de Mehr Infos

Das Sinfonieorchester Münster unter der Leitung von Fabrizio Ventura begleitet Szenen aus Federico Fellinis LA STRADA mit Musik von Nino Rota und RAPSODIA SATANICA von Nino Oxilia mit Musik von Pietro Mascagni.

Am Montag, den 3. April 2017 um 19:30 Uhr gibt das Sinfonieorchester Münster gibt ein weiteres filmmusikalisches Gastspiel im CINEPLEX!
Eintritt: 29 / ermäßigt: 19 Euro · Vorverkauf online, im CINEPLEX und im Theater Münster.

Mehr Infos

Cineplex Münster

19:30 Uhr

2D
Tickets
La Strada Suite & Rapsodia

Das Sinfonieorchester Münster unter der Leitung von Fabrizio Ventura begleitet Szenen aus Federico Fellinis LA STRADA mit Musik von Nino Rota und RAPSODIA SATANICA von Nino Oxilia mit Musik von Pietro Mascagni.

Zunächst begleitet Nino Rotas sinfonische Suite LA STRADA eine stumme Szenenmontage aus Federico Fellinis berühmtestem Film über die ungleiche Beziehung des Straßenmädchens Gelsomina und des Schaustellers Zampanò. Das Hauptwerk des Abends, RAPSODIA SATANICA, ist ein Stummfilm von Nino Oxilia aus dem Jahr 1914, zu dem Pietro Mascagni, der damals neben Puccini berühmteste Opernkomponist Italiens (CAVALLERIA RUSTICANA), die Filmmusik schrieb: ein erstmaliger Versuch, Musik und Filmprojektion zu einem Poema sinfonico cinematografico zu verschmelzen. Im Mittelpunkt der Handlung steht Alba d'Oltrevita, eine Art weiblicher Faust, die in einem Pakt mit Mephistopheles anhaltende Jugend und Schönheit um den Preis der Liebe gewinnen will, bis dieser Traum zum Albtraum wird. Mehr Infos

Cineplex Münster

19:30 Uhr

2D
Tickets

Das Hamburger Kollektiv HHONOLULU EVENTS lädt wieder ein zu einem unvergesslichen Abend ganz im Zeichen des Wassers – mit den Filmen GIVEN von Jess Bianchi (USA, 75'), THE SMILING BAG von Dion Agius (AUS, 15') und WHAT IF YOU FLY von Sean Yoro (USA, 10').

Die "Cine Mar - Movie Nights" nehmen uns mit drei neuen Filmen aus der Surf- und Oceanworld auf eine Reise, die quer über den Planeten zu abgelegenen Spots, kühlen sowie warmen Gewässern und fernen Kulturen führt.

Mehr Infos

Cineplex Münster

20:00 Uhr

2D OmU
Tickets
NTL: Twelfth Night

Live-Übertragung aus dem National Theatre London: William Shakespeares Komödie „Was ihr wollt” in der neuen Inszenierung von Simon Godwin mit Tamsin Greig

In William Shakespeares Komödie aus dem Jahre 1601 geht es um die Protagonisten Viola (Tamsin Greig), die ein Schiffsunglück überlebt und Zuflucht vor der Küste Illyriens findet. Ihr Zwillingsbruder Sebastian scheint die Katastrophe jedoch nicht überlebt zu haben, weil er spurlos verschwunden ist. Viola verkleidet sich als Knabe und nennt sich "Cesario" und arbeitet für den Herzog Orsino, in den sie sich verliebt. Orsino, der unsterblich in die Gräfin Olvia verliebt ist, beauftragt Cesario/Viola damit, seine Liebesbotschaften an Olivia zu übermitteln. Olivia erwidert seine Liebe jedoch nicht und verliebt sich stattdessen in Cesario/Viola. So entsteht eine urkomische Dreieckskonstellation, bis dann auch noch Violas Zwillingsbruder auftaucht und die Verwirrung erst richtig ihren Lauf nimmt. Mehr Infos

Berlin - Ecke Schönhauser

Filmreihe „Das Deutsche Nachkriegskino” (13) – Ergänzend zur Vortragsreihe „Gelehrte im Theater: Als der Krieg zu Ende war … Die Künste nach 1945” des Theaters Münster

Ostberlin, Ende der 50er Jahre. Noch sind die Sektorengrenzen offen. Diese Tatsache nutzt ein Jugendlicher, der sich regelmäßig mit Freunden an einem U-Bahn-Bogen trifft, um illegale Geschäfte in Westberlin zu machen. Als er zwei seiner Freunde mit hineinzieht, kommt es zu einer dramatischen Entwicklung, bei der einer der Jugendlichen ums Leben kommt. - »Authentisch wirkender Versuch, die Ursachen des sogenannten "Halbstarken"-Problems aufzuzeigen.« (Lexikon des Internationalen Films) Mehr Infos

Bolshoi Ballett: Held unserer

Ballett live aus dem Moskauer Bolschoi-Theater! Eintritt: 22 Euro, ermäßigt 17 Euro, Kinder unter 14 Jahren: 12 Euro

Während einer Reise durch die majestätischen Berge des Kaukasus, lässt sich Pechorin, ein junger Offizier, auf mehrere leidenschaftliche Begegnungen ein. Desillusioniert und sorglos fügt er sich selbst und den Frauen um ihn herum Leid zu. "Gib mir alles, es ist noch immer nicht genug". Diese neue fesselnde Produktion des Bolschoi basiert auf einem der erlesensten literarischen Stücke Russlands. Eine wahrhaft poetische Reise. Adaptiert wurde die Handlung, die auf dem überlebensgroßen Helden Pechorin basiert, von Mikhail Lermontovs in drei getrennten Geschichten. Ist dieser Pechorin ein echter Held? Oder ist er ein Mann wie jeder andere? Diese brandneue Produktion von Choreograf Yuri Possokhov ist eine tragisch-poetische Reise, wie man sie nur beim Bolschoi erleben kann. Wir präsentieren Ihnen diese Live-Übertragung direkt aus dem Bolshoi Theater in Moskau in brillantem HD und glasklarem Surround Sound. Mehr Infos

Cineplex Münster

17:00 Uhr

Event
Tickets

Alle Filme der FAST & FURIOUS-Reihe inklusive des neuen achten Teils in einem rasanten Marathon! Eintritt: 45 Euro

In 15 rasanten Stunden voller Action und Verfolgungsjagden erlebt ihr ein Wiedersehen mit Vin Diesel, Dwayne Johnson und Co. Mehr Infos

Cineplex Münster

22:45 Uhr

2D
Tickets
Nachts, wenn der Teufel kam

Filmreihe „Das Deutsche Nachkriegskino” (14) – Ergänzend zur Vortragsreihe „Gelehrte im Theater: Als der Krieg zu Ende war … Die Künste nach 1945” des Theaters Münster

»Der auf höhere Anweisung vertuschte Fall eines geistesschwachen Massenmörders (Mario Adorf) im "Dritten Reich" verwickelt den zuständigen Kommissar in Schwierigkeiten mit der SS.« (filmdienst) »Mit überzeugender Skizzierung des zeithistorischen Hintergrunds baute Robert Siodmak den authentischen Kriminalfall zu einer der beklemmendsten Studien über die Verbindung von Totalitarismus, Gewalt und Verbrechen aus, die das deutsche Kino kennt." (Reclams Lex. des dtsch. Films) Mehr Infos

Tschaikowsky: E. Onegin (MET)

Mit Anna Netrebko, Alexey Dolgov, Peter Mattei · Dirigent: Robin Ticciati, Produktion: Deborah Warner · Gesungen in Russisch (mit deutschen Untertiteln)

*Änderung der Besetzung: Krankheitsbedingt muss Dmitri Hvorstovsky alle für die nahe Zukunft geplanten Opern Engagements absagen. In der Live-Übertragung von EUGEN ONEGIN am 22. April übernimmt daher Peter Mattei – bekannt u.a. aus der Übertragung von IL BARBIERE DI SIVIGLIA, LE NOZZE DI FIGARO und TANNHÄUSER – die Titelrolle an der Seite von Anna Netrebko.* Anna Netrebko kehrt als Tatiana an die Met zurück! Dvorák schrieb über Tschaikowskis wohl schönste Oper: "...diese Musik ist bestrickend und dringt so tief in unser Herz ein, dass man sie nie wieder vergessen kann..." Deborah Warners Inszenierung siedelt die Geschichte im späten 19. Jahrhundert zwischen Bauernhaus und Tanzsaal an. "Unvergessliche visuelle und emotionale Eindrücke!" urteilte der Sunday Telegraph nach der Londoner Aufführung. Tschaikowskis Interpretation der zeitlosen Novelle von Puschkin wird Ihnen auf der Met-Bühne, von Deborah Warner inszeniert, gezeigt. Sie werden Anna Netrebko und Peter Mattei als Tatiana und Onegin sehen. Neben diesen beiden Ausnahmesängern wird auch Alexey Dolgov in der Rolle des Lenski auftreten. Dirigiert wird das Stück von Robin Ticciati. Gesungen in Russisch mit deutschen Untertiteln. Mehr Infos

Cineplex Münster

19:00 Uhr

Event
Tickets
Die Landärztin

So, 23. Apr

Die Landärztin

Filmreihe „Das Deutsche Nachkriegskino” (15) – Ergänzend zur Vortragsreihe „Gelehrte im Theater: Als der Krieg zu Ende war … Die Künste nach 1945” des Theaters Münster

Statt in einem Klinikum Karriere zu machen, entscheidet sich Dr. Petra Jensen (Marianne Koch), in einem oberbayerischen Dorf zu praktizieren. Dort stößt die "Zugereiste" auf eine Welle der Ablehnung. Auch Tierarzt Dr. Rinner (Rudolf Prack) ist zunächst skeptisch, aber bald hat er nicht nur berufliche Gründe, die Ärztin zu unterstützen. Als die Tochter des Bürgermeisters während der Geburt ihres Kindes in Lebensgefahr gerät, steht Dr. Jensen vor ihrer ersten Bewährungsprobe ... Mehr Infos

Exhibition On Screen: Reno OmU

Großartige Künstler und Austellungen der berühmtesten Museen der Welt auf der Kinoleinwand! Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 11 Euro

Er ist einer der am heftigsten diskutierten Künstler und doch einer der Einflussreichsten. Picasso sammelte mehr Renoirs als jeder andere Künstler. Matisse verehrte ihn, ebenso Monet. Er war ein Künstler, der maßgeblich für die Entstehung der impressionistischen Bewegung verantwortlich war. Später kehrte er sich dann völlig von ihr ab, um in eine komplett neue künstlerische Richtung zu gehen - mit außergewöhnlichen Ergebnissen. Die Barnes Collection Philadelphia verfügt über mehr Renoirs als jedes andere Museum der Welt und genau dort beginnt die Suche, um die bemerkenswerte Geschichte dieses bemerkenswerten Künstlers zu erzählen. Mehr Infos

2D OmU
Tickets
Anime Night: Genocidal Organ

Die Verfilmung des düsteren Debütromans von Satoshi Itoh alias Project Itoh zeigt eine desillusionierte Welt, in der die Menschen ohne Krieg nicht mehr leben können ...

Der Krieg gegen den Terrorismus ist eskaliert und findet seinen traurigen Höhepunkt in der Explosion einer Atombombe in Sarajevo. In der Folge entwickeln sich die Demokratien zu totalitären Überwachungsstaaten, während eine Welle von Völkermorden durch die Entwicklungsländer tobt. Hinter dem Zusammenbruch der Weltgemeinschaft scheint der geheimnisvolle Amerikaner John Paul zu stecken. Wo immer er auftaucht, brechen Krieg und Gewalt in einem Land aus. Durch subtile Manipulationen der Medien-und Werbesprache ist er in der Lage, die Gewaltbereitschaft in der Bevölkerung zu enthemmen und das "genozide Organ" freizusetzen. Nun muss ihn Geheimagent Clavis Shepherd durch die verwüstete Welt jagen und begibt sich auf eine Reise in das Herz der Finsternis. Präsentiert wird der Anime in deutscher Synchronfassung. Mehr Infos

Cineplex Münster

20:00 Uhr

2D
Tickets
Exhibition On Screen: Reno OmU

Großartige Künstler und Austellungen der berühmtesten Museen der Welt auf der Kinoleinwand! Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 11 Euro

Er ist einer der am heftigsten diskutierten Künstler und doch einer der Einflussreichsten. Picasso sammelte mehr Renoirs als jeder andere Künstler. Matisse verehrte ihn, ebenso Monet. Er war ein Künstler, der maßgeblich für die Entstehung der impressionistischen Bewegung verantwortlich war. Später kehrte er sich dann völlig von ihr ab, um in eine komplett neue künstlerische Richtung zu gehen - mit außergewöhnlichen Ergebnissen. Die Barnes Collection Philadelphia verfügt über mehr Renoirs als jedes andere Museum der Welt und genau dort beginnt die Suche, um die bemerkenswerte Geschichte dieses bemerkenswerten Künstlers zu erzählen. Mehr Infos

2D OmU
Tickets
Das Mädchen Rosemarie

Filmreihe „Das Deutsche Nachkriegskino” (16) – Ergänzend zur Vortragsreihe „Gelehrte im Theater: Als der Krieg zu Ende war … Die Künste nach 1945” des Theaters Münster

Als Rosemarie Nitribitt (Nadja Tiller) in Frankfurt einen Geschäftsmann (Carl Raddatz) kennenlernt und ihm "ein paar schöne Stunden bereitet", ist das der Auftakt ihrer Karriere zur Edelhure mit Kunden aus Wirtschaft und Politik - bis sie 1957 ermordet wird ... Der auf Tatsachen beruhende Film von Rolf Thiele ist »ein Werk von kühler, scharfer Intelligenz und unverwechselbarem Stil, ein die bundesrepublikanische Wirklichkeit virtuos analysierendes Lehrstück. (Klassiker des deutschen Tonfilms) Mehr Infos

Die Brücke

So, 07. Mai

Die Brücke

Filmreihe „Das Deutsche Nachkriegskino” (17) – Ergänzend zur Vortragsreihe „Gelehrte im Theater: Als der Krieg zu Ende war … Die Künste nach 1945” des Theaters Münster

»Bernhard Wickis mit Preisen überhäufter Antikriegsfilm: Eine Schar Jungen verteidigt 1945 eine unwichtige Brücke bei einer Kleinstadt vor den anrückenden Amerikanern. Der Film enthüllt im Missbrauch jugendlicher Unbefangenheit und Ideale zugleich den schlimmen Aberwitz des Krieges. Das bedeutende Thema fand eine erschütternde und zugleich sachliche Gestaltung. -Sehenswert« (Lexikon des Internationalen Films) »Ein Plädoyer für kompromisslosen Pazifismus.« (Metzler Filmlexikon) Mehr Infos

Placebo Making of... Die Kino-Improshow

Die Kino-Improshow im CINEPLEX! Karten im VVK: 15 Euro · an der Abendkasse: 19 Euro

Bereits seit Jahren begeisterten die Schauspieler vom placebotheater im CINEPLEX mit ihrer Kino-Improshow. Unter Mitwirkung des Publikums werden Genreklassiker auf der Bühne neu erfunden und unter vollem Körpereinsatz zum Leben erweckt und in Überlebensgröße auf die Kinoleinwand projiziert. Der Vorverkauf wird dringend empfohlen! placebotheater wurde 1994 von Studenten gegründet und entwickelte sich zu einem professionellen Improvisationstheater-Ensemble. Ein Mix aus Comedy, Theater und Musik erwartet die Zuschauer: Vom Schlagfertigkeits-Flickflack bis zu musikalischen Hochsprüngen ist alles dabei. Dabei beherrschen die Schauspiel-Profis alle Disziplinen der Improvisationskunst. Schlagfertig und stimmgewaltig lassen sie auf der Bühne von jetzt auf gleich nie gesehene Szenen entstehen und erfüllen dem Publikum jeden Wunsch: überraschend, humorvoll, preisgekrönt. Im Repertoire haben sie auch Theatersport, Impro-Comedy, Unternehmenstheater und vieles mehr! Mehr Infos

Cineplex Münster

20:00 Uhr

Event
Tickets
Strauss: Rosenkavalier (MET)

Mit Renée Fleming, Elina Garanca, Matthew Polenzani, Günther Groissböck · Dirigent: James Levine, Produktion: Robert Carsen · Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)

Nach der Dramatik in "Salome" und "Elektra" sehnte sich Strauss nach einem heiteren Stoff und so huldigt er mit einer Musikkomödie nach Art der "Opera buffa" seinem größten Vorbild: Mozart. Schon die Handlung der Verwechslungskomödie über einen Adligen, der einem Dienstmädchen nachstellt, erinnert an "Le nozze di Figaro". Natürlich bleibt Strauss in seiner Tonsprache ein Kind seiner Zeit, insbesondere durch seine üppige, sinnliche Instrumentation. Die Traumbesetzung mit Renée Fleming als Feldmarschallin und mit Elina Garanca als Octavian sehen Sie in der berühmtesten Strauss Oper. In seiner neuen Produktion, verschiebt Robert Carson die Handlung ans Ende der Habsburgermonarchie, um den Subtext der Oper zu untermauern. Der Baron Ochs wird von Günther Groissböck verkörpert. Dirigiert wir das Stück von James Levine. Gesungen in Deutsch mit deutschen Untertiteln. Mehr Infos

Cineplex Münster

18:30 Uhr

Event
Tickets
Alle lieben Peter

Filmreihe „Das Deutsche Nachkriegskino” (18) – Ergänzend zur Vortragsreihe „Gelehrte im Theater: Als der Krieg zu Ende war … Die Künste nach 1945” des Theaters Münster

Musikalisches Lustspiel mit der Nachkriegsschlager-Ikone Peter Kraus: Peter (P. K.) ist Musik-Student und Mitglied einer Band. Er lebt bei seiner verwitweten Mutter, die sich in einen Vertreter verliebt hat. Peter ist sehr bemüht um sie und wünscht ihr neues Glück. Jedoch möchte sie nicht, dass ihr Verehrer weiß, dass sie zehn Jahre älter ist, als sie vorgibt und ihr Sohn bereits erwachsen ist. Deshalb spielt Peter fortan einen 14-jährigen braven Bengel - bis er sich in Kitty (Christine Kaufmann) verliebt ... Mehr Infos

Wir Kellerkinder /AN

So, 21. Mai

Wir Kellerkinder

Filmreihe „Das Deutsche Nachkriegskino” (19) – Ergänzend zur Vortragsreihe „Gelehrte im Theater: Als der Krieg zu Ende war … Die Künste nach 1945” des Theaters Münster

»Ein Berliner Gossenjunge gerät nach 1933 als trommelnder Jungvolkpimpf und nach 1945 als Hakenkreuz-Schmierer zwischen die Mahlsteine der Zeit-geschichte. - Ein satirischer Versuch des Kabarettisten Wolfgang Neuss mit dem Zweck, unbewältigte Vergangenheit und die Beschäftigung mit ihr zu glossieren.« (filmdienst) - Ein Spiegel-Kritiker lobte 1960 »den Schneid, die innere Wahrhaftigkeit, den erzieherischen Impetus und nicht zuletzt die stilvolle Kabarettistik« des Films. Mehr Infos

Analog
Tickets
Der Künstlergarten /OmU

Großartige Künstler und Austellungen der berühmtesten Museen der Welt auf der Kinoleinwand! Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 11 Euro

Der Amerikanische Impressionismus orientierte sich an französischen Künstlern wie Renoir und Monet, ging jedoch schon bald seine eigenen Wege. Über einen Zeitraum von 30 Jahren enthüllte er ebenso viel über die amerikanische Nation wie über seine Kunst als kreatives Kraftwerk. Seine Geschichte ist eng verknüpft mit der Liebe zu Gärten und dem Wunsch, die Natur inmitten der schnellen Verstädterung des Landes zu bewahren. Gedreht in Ateliers, Gärten und an wohlgehüteten Originalschauplätzen im Osten der USA, Großbritannien und Frankreich, ist dieser fesselnde Film ein wahrhaftes Fest für die Augen. Mehr Infos

2D OmU
Tickets
Der Künstlergarten /OmU

Großartige Künstler und Austellungen der berühmtesten Museen der Welt auf der Kinoleinwand! Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 11 Euro

Der Amerikanische Impressionismus orientierte sich an französischen Künstlern wie Renoir und Monet, ging jedoch schon bald seine eigenen Wege. Über einen Zeitraum von 30 Jahren enthüllte er ebenso viel über die amerikanische Nation wie über seine Kunst als kreatives Kraftwerk. Seine Geschichte ist eng verknüpft mit der Liebe zu Gärten und dem Wunsch, die Natur inmitten der schnellen Verstädterung des Landes zu bewahren. Gedreht in Ateliers, Gärten und an wohlgehüteten Originalschauplätzen im Osten der USA, Großbritannien und Frankreich, ist dieser fesselnde Film ein wahrhaftes Fest für die Augen. Mehr Infos

2D OmU
Tickets
Zwei unter Millionen

Filmreihe „Das Deutsche Nachkriegskino” (20) – Ergänzend zur Vortragsreihe „Gelehrte im Theater: Als der Krieg zu Ende war … Die Künste nach 1945” des Theaters Münster

»Geschichte eines Paares (u.a. Hardy Krüger) aus Ostberlin, das sich in Westberlin um den Erwerb einer Kneipe als Lebensexistenz bemüht. - Wenige Monate vor dem Bau der Berliner Mauer gedreht, bemüht sich der Film in einer realitätsnahen Inszenierung, die typische Berliner Stadtatmosphäre einzufangen und mit den privaten wie beruflichen Schwierigkeiten seiner Hauptpersonen zu verbinden.« (Lex. d. dtsch. Films) »Deutlich beeinflußt von den Werken der Nouvelle Vague.« (Buchers Enzyklopädie d. Films) Mehr Infos

Anime Night: Sneak /OmU

Wir zeigen ein Anime ohne Nennung des Titels!

Lasst euch überraschen bei unserer ersten "Anime Night: Sneak"! Wir präsentieren einen brandneuen Anime-Film einer der erfolgreichsten Manga- und Anime-Serien überhaupt! Welcher Film sich hier wohl verbirgt? Seid gespannt auf eine abenteuerliche Spurensuche! Mehr Infos

Cineplex Münster

20:00 Uhr

2D OmU
Tickets
G.Dudamel (Berl. Phil.2016/17)

Die Berliner Philharmoniker unter Leitung von Gustavo Dudamel live auf der Kinoleinwand! Eintritt: 22 Euro / ermäßigt 17 Euro

Der venezolanische Dirigent Gustavo Dudamel liefert in seinem Auftrifft bei den Berliner Philharmonikern das vom Film Noir inspirierte Stück "City Noir" von John Adams. Eine Vielzahl musikalischer Assoziationen verläuft in eine typisch amerikanische Stilmischung aus Klassik und Jazz, die ihre Entfaltung im Klang durch eine Soloposaune erhält. So wird eine Welt porträtiert, die schon in den düsteren und unheimlichen Schwarz-Weiß-Filmen Hollywoods Ausdruck fand. Daran schließt "Aus der neuen Welt" von Antonín Dvorák an, was ebenfalls von amerikanischen Eindrücken durchzogen ist und als stilistische und musikalische Folklore beschrieben wird. Diese von amerikanischen Einflüssen geprägte Veranstaltung präsentieren wir Ihnen aus der Berliner Philharmonie live und in HD und mit 5.1 Surround Sound. Mehr Infos

Exhibition On Screen: Goya OmU

Großartige Künstler und Austellungen der berühmtesten Museen der Welt auf der Kinoleinwand! Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 11 Euro

Francisco de Goya ist einer der berühmtesten Künstler Spaniens. Mit seiner technischen Brillanz, seinen akribischen Beobachtungen sowie seinem außerordentlichen Gespür für realistische Darstellungen, gehört Goya zu einem der am meist bewunderten Ikonen der Kunstgeschichte. Sein Genie wurde nun in einer bahnbrechenden Ausstellung in der National Gallery London aufgearbeitet. Wir präsentieren Ihnen mit „Exhibition On Screen: Goya - Visionen aus Fleisch und Blut“ diese fantastische Ausstellung auf der großer Kinoleinwand. Gewinnen Sie detaillierte Einblicke in sein Leben und sein Schaffen: Inhaltlich belegt durch aufschlussreiche Briefe, verschiedene Künstlerbiografien und ein Blick hinter die Kulissen der gezeigten Ausstellung, wird dieses Portrait mit aufwendigen historischen Nachstellungen visuell präsentiert. Wir zeigen Ihnen diese einmalige Ausstellung in Originalfassung mit deutschen Untertiteln und in perfektem HD und brillantem 5.1. Surround Sound. Mehr Infos

2D OmU
Tickets
Exhibition On Screen: Goya OmU

Großartige Künstler und Austellungen der berühmtesten Museen der Welt auf der Kinoleinwand! Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 11 Euro

Francisco de Goya ist einer der berühmtesten Künstler Spaniens. Mit seiner technischen Brillanz, seinen akribischen Beobachtungen sowie seinem außerordentlichen Gespür für realistische Darstellungen, gehört Goya zu einem der am meist bewunderten Ikonen der Kunstgeschichte. Sein Genie wurde nun in einer bahnbrechenden Ausstellung in der National Gallery London aufgearbeitet. Wir präsentieren Ihnen mit „Exhibition On Screen: Goya - Visionen aus Fleisch und Blut“ diese fantastische Ausstellung auf der großer Kinoleinwand. Gewinnen Sie detaillierte Einblicke in sein Leben und sein Schaffen: Inhaltlich belegt durch aufschlussreiche Briefe, verschiedene Künstlerbiografien und ein Blick hinter die Kulissen der gezeigten Ausstellung, wird dieses Portrait mit aufwendigen historischen Nachstellungen visuell präsentiert. Wir zeigen Ihnen diese einmalige Ausstellung in Originalfassung mit deutschen Untertiteln und in perfektem HD und brillantem 5.1. Surround Sound. Mehr Infos

2D OmU
Tickets
Royal Opera House 2016/17: Otello (Verdi)

Oper live aus dem Londoner Royal Opera House! Eintritt: 22 Euro, ermäßigt 17 Euro

In Verdis leidenschaftlicher Nacherzählung von Shakespeares großer Tragödie über Eifersucht, Betrug und Mord, dirigiert von Antonio Pappano, gibt Jonas Kaufmann sein Rollendebüt als Otello. Der weltberühmte Tenor Jonas Kaufmann gibt in Verdis leidenschaftlicher Nacherzählung von Shakespeares großer Tragödie über Eifersucht, Betrug und Mord sein Rollendebüt als Otello. In einer Neuinszenierung des mit dem Olivier Award ausgezeichneten Regisseurs Keith Warner wird Sopranistin Maria Agresta seine Desdemona und Bariton Ludovic Tézier sein Erzfeind Jago sein. Als bedeutendes Werk des Opernrepertoires bedient sich Verdis Otello mit vorzüglichen Duetten, gefühlsstarken Solonummern und mitreißenden Chören der vollen Kräfte des Orchestra of the Royal Opera House, des Royal Opera Chorus und dieser herausragenden Frontsängerriege. Zu den besonderen Höhepunkten gehören das stürmische Liebesduett von Otello und Desdemona und Desdemonas ergreifendes "Weidenlied". Antonio Pappano, Musikdirektor der Royal Opera, dirigiert dieses italienische Meisterwerk. Die ungefähre Vorführdauer beträgt zwei Stunden 45 Minuten mit einer Pause, zusätzlich gibt es eine fünfzehnminütige Einführung. Verdis Oper Otello wird live aus dem Royal Opera House übertragen - gesungen in italienischer Originalfassung und mit deutschen Untertiteln. Mehr Infos

Michelangelo: Liebe und Tod /OmU

Großartige Künstler und Austellungen der berühmtesten Museen der Welt auf der Kinoleinwand! Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 11 Euro

Über sein gesamtes 89 Jahre dauerndes Leben, nimmt uns "Michelangelo - Love and Death" mit auf eine filmische Entdeckungsreise durch die europäischen Druck- und Zeichenateliers und zu den großartigen Kapellen und Museen von Florenz, Rom und dem Vatikan, um das stürmische Leben Michelangelos zu erkunden. Wir gehen auf die Suche nach dem tieferen Verständnis dieser charismatischen Persönlichkeit, der Beziehungen zu seinen Zeitgenossen und seines unschätzbaren künstlerischen Erbes. Durch Expertenmeinungen und mit Michelangelos eigenen Worten nimmt dieser Film eine ungekannte Perspektive auf einen fesselnden Mann ein, dessen Leben sich in jedem Handgriff und jedem von ihm je ausgeführten Pinselstrich widerspiegelt. Entdecken Sie, warum diese geniale, universell bewunderte Urkraft Michelangelo unbestritten zu den größten Künstlern der Renaissance und der gesamten Kunstgeschichte zählt. Mehr Infos

2D OmU
Tickets
Michelangelo: Liebe und Tod /OmU

Großartige Künstler und Austellungen der berühmtesten Museen der Welt auf der Kinoleinwand! Eintritt: 15 Euro, ermäßigt 11 Euro

Über sein gesamtes 89 Jahre dauerndes Leben, nimmt uns "Michelangelo - Love and Death" mit auf eine filmische Entdeckungsreise durch die europäischen Druck- und Zeichenateliers und zu den großartigen Kapellen und Museen von Florenz, Rom und dem Vatikan, um das stürmische Leben Michelangelos zu erkunden. Wir gehen auf die Suche nach dem tieferen Verständnis dieser charismatischen Persönlichkeit, der Beziehungen zu seinen Zeitgenossen und seines unschätzbaren künstlerischen Erbes. Durch Expertenmeinungen und mit Michelangelos eigenen Worten nimmt dieser Film eine ungekannte Perspektive auf einen fesselnden Mann ein, dessen Leben sich in jedem Handgriff und jedem von ihm je ausgeführten Pinselstrich widerspiegelt. Entdecken Sie, warum diese geniale, universell bewunderte Urkraft Michelangelo unbestritten zu den größten Künstlern der Renaissance und der gesamten Kunstgeschichte zählt. Mehr Infos

2D OmU
Tickets
Bayreuther Festspiele 2017: Die Meistersinger von Nürnberg

Wagners komische Oper zeitversetzt aus Bayreuth - mit Kino-exklusivem Vor-und Pausenprogramm! Eintritt: 29,50 Euro, ermäßigt 24 Euro

Erleben Sie Richard Wagners Oper "Die Meistersinger von Nürnberg" von den Bayreuther Festspielen. Sehen Sie die von Barrie Kosky unter der musikalischen Leitung von Philippe Jordan neuinszenierte Oper mit einem exklusiven Vor-und Pausenprogramm. Verschiedene Interviews sowie eine Einführung in die drei Akte bieten Ihnen Hintergrundinformationen und Einblicke rund um diese besondere Inszenierung. "Die Meistersinger von Nürnberg" gilt als einzige komische Oper Wagners und beschäftigt sich thematisch mit dem Verhältnis von Tradition und Neuerung in der Musik. Der Meistersinger Hans Sachs und der Ritter Walther von Stolzing messen sich mit anderen Bewerbern in einem Wettgesang, um die Hand der schönen Eva zu gewinnen. Wir präsentieren Ihnen diese Neuinszenierung live mit Zeitversetzung vom Grünen Hügel aus Bayreuth in brillantem HD und perfektem 5.1 Surround Sound. Mehr Infos

Vom 22. bis zum 29. Oktober 2017 findet im das Schloßtheater wieder das KinderFilmFest Münster statt. Kinder (ab circa 10 Jahre) können sich für die Kinderjury oder die Kinderredaktion bewerben!

Mehr Infos

Placebo Making of... Die Kino-Improshow

Die Kino-Improshow im CINEPLEX! Karten im VVK: 15 Euro · an der Abendkasse: 19 Euro

Bereits seit Jahren begeisterten die Schauspieler vom placebotheater im CINEPLEX mit ihrer Kino-Improshow. Unter Mitwirkung des Publikums werden Genreklassiker auf der Bühne neu erfunden und unter vollem Körpereinsatz zum Leben erweckt und in Überlebensgröße auf die Kinoleinwand projiziert. Der Vorverkauf wird dringend empfohlen! placebotheater wurde 1994 von Studenten gegründet und entwickelte sich zu einem professionellen Improvisationstheater-Ensemble. Ein Mix aus Comedy, Theater und Musik erwartet die Zuschauer: Vom Schlagfertigkeits-Flickflack bis zu musikalischen Hochsprüngen ist alles dabei. Dabei beherrschen die Schauspiel-Profis alle Disziplinen der Improvisationskunst. Schlagfertig und stimmgewaltig lassen sie auf der Bühne von jetzt auf gleich nie gesehene Szenen entstehen und erfüllen dem Publikum jeden Wunsch: überraschend, humorvoll, preisgekrönt. Im Repertoire haben sie auch Theatersport, Impro-Comedy, Unternehmenstheater und vieles mehr! Mehr Infos

Cineplex Münster

20:00 Uhr

Event
Tickets

Gewinnspiele

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern