Programm
Suche
Berlin Neukölln
Iron Sky Director's Cut + Iron Sky The coming race

Iron Sky Director's Cut + Iron Sky The coming race

Teil 1 + 2 im Double!

Die Iron Sky Komödie hat eine Fortsetzung erfahren, und alle, die nahtlos in die neue Story einsteigen wollen, schauen sich am besten das Double an.

Kino 9
Event

Free Solo

  • 100´
  • FSK 6
  • Dokumentarfilm

Oscar-Gewinner in der Kategorie "Bester Dokumentarfilm"! - englische Originalversion mit deutschem Untertitel -

Elizabeth Chai Vasarhelyi und Jimmy Chin begleiten den Free-Solo-Kletterer Alex Honnold bei den Vorbereitungen zu einem ebenso gewagten wie auch spektakulären Klettertrip: Allein auf sich selbst gestellt, ohne Seil und ohne Sicherung will er den bekanntesten Felsen der Welt erklimmen, den 975 Meter hohen und fast senkrechten El Capitan im Yosemite-Nationalpark in Kalifornien. In grandiosen Bildern erzählt "Free Solo" von einem fast unmöglich scheinenden Unterfangen, das der Ausnahmeathlet lediglich dank bester Vorbereitung meistern konnte. (vf)

Kino 4
Event2D OmU 
Kino 4
Event2D OmU 

Naomis Reise

  • 27. Woche
  • 92´
  • FSK 12
  • Drama

Die Frauenfilmreihe im Rahmen des Neuköllner Frauenmärz

Naomi, 20, lebt mit ihren kleineren Geschwistern in Peru ein einfaches Leben. Nur die große Schwester lebt das scheinbare Glück, verheiratet in Deutschland. Aber dann ist sie tot, ermordet von ihrem deutschen Ehemann. Naomi ist wie betäubt. Die Mutter nach Deutschland zu begleiten, ins Land der Tat, ist das Letzte, was sie sich vorstellen kann. Und dann tut sie es doch und nimmt als Nebenklägerin am Prozess in Berlin teil.

Vom Leben ihrer großen Schwester weiß Naomi, wie sie im Verlauf des Prozesses merkt, nichts. All die früheren zahllosen, lustigen Skype-Gespräche - von ihren Problemen hat Mariella dabei nichts erzählt. Nur zögerlich, im kalten Rhythmus eines Strafprozesses, wird ein Eheleben erkennbar, das zu ihrer brutalen Ermordung führte. Im sich verhärtenden Gesicht Naomis spiegelt sich die Gewalt der Tat, aber auch der Verhältnisse, in denen sie möglich war. Das also ist die Realität hinter Sextourismus und "Heiratsmarkt" für südamerikanische Frauen und dem Besitzanspruch eines deutschen Ehemannes, der glaubt, seiner peruanischen Ehefrau mit der Aufenthaltserlaubnis ein besseres Leben geschenkt zu haben. (Quelle: Verleih)

Kino 2
Event

Weil du nur einmal lebst - Die Toten Hosen auf Tour

  • 112´
  • FSK 6
  • Dokumentarfilm / Musik

Nur drei Mal im Kino!

"Weil du nur einmal lebst" begleitet die Toten Hosen 2018 auf ihrer Rekordtournee "Laune der Natour" und zeigt eine Band, die jeden Tag schätzt, an dem sie noch gemeinsam auf der Bühne mit dieser unglaublichen Energie der ersten Stunde spielen können. Die Konzertreise, die von insgesamt fast 1 Mio. Zuschauern besucht wurde, führte die Band unter anderem durch die Stadien und Open Air-Locations in Deutschland und der Schweiz sowie nach Argentinien, wo Die Toten Hosen seit 26 Jahren die enthusiastischsten und treuesten Fans außerhalb des deutschsprachigen Raums haben.

Kino 7
Event
Kino 7
Event
Kino 7
Event
Khalid: Free Spirit

Khalid: Free Spirit

  • 120´
  • Musik / Dokumentarfilm

Nur ein Mal im Kino!

Der mehrfache Musikpreisträger und Mega-Popstar Khalid feiert das Release seines mit Spannung erwarteten zweiten Albums "Free Spirit" mit einem speziell dafür produzierten gleichnamigem Kurzfilm am 03.April exklusiv im Kino. Dem Kurzfilm folgen alle neuen Songs des Albums mit eigens kreierten Visuals und Einführung durch den Sänger. Das besondere Fan-Event kommt einmalig zwei Tage vor der Veröffentlichung des Albums weltweit ins Kino.

Der 30-minütige Kurzfilm "Free Spirit" wurde von Khalid zusammen mit Emil Nava geschrieben und stellt die filmische Parallele zum Musikalbum dar. Der R&B-Sänger wird nach einem persönlichen Intro an die Fans sehr private Einblicke in sein Künstlerleben geben und dabei die Musik nutzen, um von seinen Erfahrungen, Herausforderungen und Freundschaften zu erzählen.

Kino 6
Event2D OV 

Monty Python - Das Leben des Brian

  • 11438. Woche
  • 93´
  • FSK 16
  • Komödie

Zum 40. Jubiläum bekommt jeder Besucher ein besonderes Fanpaket zum Ticket dazu (solange der Vorrat reicht)

Zum 40. Geburtstag kehrt die legendäre anarchische Satire "Das Leben des Brian" von 1979 zurück auf die große Leinwand und wartet passend zur Jubiläumsfeier am 18. April mit einem besonderen Fanpaket im Kino auf (solange der Vorrat reicht).

Zur Zeit seines Erscheinens noch hoch kontrovers diskutiert und in einigen Ländern sogar verboten, wird der Monty-Pyhton-Film heute als eine der besten Komödien aller Zeiten gefeiert.

Jesus (Kenneth Colley) ist zu einem stattlichen Mann herangewachsen und begeht Wunder nach Wunder. Große Anhängerscharen liegen ihm zu Fuße, wenn er seine Predigten hält. Doch den gleichaltrigen Brian (Graham Chapman) interessiert das nur bedingt, zumal er von seiner herrischen Mutter (Terry Jones) anstelle dessen zu den wöchentlichen Steinigungen getrieben wird. Als Verkäufer von Ozelotohren, Snacks, die die verhassten römischen Imperialisten einführten, lernt Brian bei den Gladiatorenkämpfen Reg (John Cleese) und seine Anhänger der Volksfront von Judäa kennen. Nach einer anstrengenden Aufnahmeprüfung steigt der Titelheld in den Kreis der Volksbefreier auf. Bei einem geheimen Treffen der Bewegung wird ein Plan ausgeheckt, mit dem die breite Ablehnung gegen die römischen Besatzer zum Ausdruck gebracht werden soll. Doch entsprechend der Planung endet auch die Ausführung im kompletten Chaos.

Kino 8
Event

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern