Programm
Suche
Eisenach
Ein Sommernachtstraum

Ein Sommernachtstraum

  • 90´
  • Farbe / Komödie

Liebe, Verwechslung, Magie. Hermia soll Demetrius heiraten, sonst droht die Todesstrafe. Gemeinsam mit Lysander flieht sie in den Wald, das Zuhause der Elfen und Kobolde. Da gleichtzeitig noch Handwerker ein Theaterstück für die
Hochzeit von Theseus proben, nimmt das Chaos seinen Lauf. Shakespeares Komödie als Film, gedreht auf der Wartburg, Schloss Wilhelmsthal und in den Wäldern und Schluchten rund um Eisenach. Eine Produktion der Freien Waldorfschule Eisenach.

Capitol 1
Premiere

Es ist zu deinem Besten

  • Komödie

Sie könnten unterschiedlicher kaum sein: Arthur (Heiner Lauterbach) ist ein konservativer Wirtschaftsanwalt und lebt in einer prächtigen Stadtvilla in Berlin. Kalle (Jürgen Vogel) ist Bauarbeiter und ein Kumpeltyp mit erhöhtem Aggressionspotential. Und der harmoniebedürftige Yus (Hilmi Sözer) arbeitet als Physiotherapeut. Eines haben die drei Schwäger aber gemeinsam: Ihre Töchter haben sich verliebt! Arthurs Tochter Antonia (Janina Uhse) lässt ihre Hochzeit mit einem aufstrebenden Anwalt platzen, weil sie ihr Herz an einen linken Weltverbesserer (Jacob Matschenz) verloren hat. Kalles Tochter Luna (Lisa-Marie Koroll) ist einem Aktfotografen (Andreas Pietschmann) verfallen, der sich als früherer Klassenkamerad ihres Vaters entpuppt. Und Yus' Tochter Sophie (Lara Aylin Winkler) schwänzt heimlich die Schule, um jede freie Sekunde mit Andi (Junis Marlon) zu verbringen, der Kontakte zur Drogenszene hat. Also schließt das ungleiche Väter-Trio einen heimlichen Pakt: Die ungeliebten Schwiegersöhne in spe müssen weg! Hinter dem Rücken ihrer Frauen und Töchter begeben sich die selbsternannten "Super-Schwäger" auf eine aberwitzige Mission um die Verehrer loszuwerden. Mit allen Mitteln! (Quelle: Verleih)

Capitol 5
Premiere
Jedermann - Das Stück vom Sterben des reichen Mannes

Jedermann - Das Stück vom Sterben des reichen Mannes

  • 75´
  • Farbe / Drama

Was bleibt, wenn man geht? - Die SpätSünder?! des Landestheaters schlüpfen in die Rollen von Tod und Teufel, Glaube und Werke, Mammon und Jedermann. Das Moralspiel von Hugo von Hofmannsthal feiert sein 100 Jähriges bei den
Salzburger Festspielen und gleichzeitig seinen 1. Geburtstag in Eisenach. Gedreht wurde das Spiel um Geld, Liebe und Vergebung in der Eisenacher Nikolaikirche.

Capitol 1
Premiere

Der geheime Garten

  • 100´
  • FSK 6
  • Fantasy

Die in Indien lebende, 10-jährige Britin Mary Lennox (Dixie Egerickx) wird, nach dem plötzlichen Tod ihrer Eltern, auf das tief in den Yorkshire Moors gelegene Landgut ihres Onkels Archibald (Colin Firth) geschickt. Weder der Onkel noch die Haushälterin (Julie Walters) interessieren sich für das Mädchen. Die Geheimnisse in dem großen Haus mit den verschlossenen Zimmern wecken schnell Marys Neugier. Sie erfährt von einem geheimen Garten, den seit zehn Jahren niemand betreten hat und macht sich auf die Suche. Aber was sie findet, ist weitaus mehr als irgendein Garten! Gemeinsam mit ihrem kränklichen Cousin Colin (Edan Hayhurst) und ihrem neugewonnen Freund Dickon (Amir Wilson) entdeckt sie eine farbenprächtige und nahezu magische Welt, die nicht nur ihr eigenes Leben von Grund auf verändern wird... (Quelle: Verleih)

Capitol 5
Premiere

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern