Programm
Suche
Nordhessen
Programm filtern

Chal Mera Putt 3

Mit: Amrinder Gill, Simi Chahal, Garry Sandhu
Indische Komödie

Cineplex Baunatal Cineplex Baunatal

Sonntag, 10.10.

Die Schule der magischen Tiere

Mit: Nadja Uhl, Milan Peschel, Justus von Dohnányi
* Familienpreview am 10.10. um 15 Uhr * || Verfilmung der beliebten Kinderbuchreihe der deutschen Schriftstellerin Margit Auer.

Capitol Kassel Capitol Kassel

Sonntag, 10.10.

Cineplex Baunatal Cineplex Baunatal

Sonntag, 10.10.

The Ice Road

Mit: Holt McCallany, Liam Neeson, Laurence Fishburne
* Echte Kerle Prevew am 13.10. um 20 Uhr * || Spektakulärer Action-Thriller, in der Liam Neeson als erfahrener Trucker auf der eisigen Straße gegen die Zeit arbeitet.

Capitol Kassel Capitol Kassel

Mittwoch, 13.10.

Cineplex Baunatal Cineplex Baunatal

Mittwoch, 13.10.

Es ist nur eine Phase, Hase

Mit: Christoph Maria Herbst, Christiane Paul, Jürgen Vogel
* Ladies First Preview am 13.10. um 20 Uhr | Sektempfang ab 19 Uhr * || Deutsche Komödie mit Christoph Maria Herbst und Christiane Paul als Paar mitten in der „Alterspubertät“.

Capitol Kassel Capitol Kassel

Mittwoch, 13.10.

Cineplex Baunatal Cineplex Baunatal

Mittwoch, 13.10.

Met Opera 2021/22: Richard Strauss ARIADNE AUF NAXOS

Mit: Lise Davidsen, Isabel Leonard, Brenda Rae

Capitol Kassel Capitol Kassel

Samstag, 12.03.22

Cineplex Baunatal Cineplex Baunatal

Samstag, 12.03.22

Met Opera 2021/22: Modest Mussorgski BORIS GODUNOW

Mit: René Pape, Ain Anger, David Butt Philip

Capitol Kassel Capitol Kassel

Samstag, 09.10.

Cineplex Baunatal Cineplex Baunatal

Samstag, 09.10.

Met Opera 2021/22: Jules Massenet CINDERELLA

Mit: Isabel Leonard, Jessica Pratt, Stephanie Blythe

Capitol Kassel Capitol Kassel

Samstag, 01.01.22

Cineplex Baunatal Cineplex Baunatal

Samstag, 01.01.22

Met Opera 2021/22: Giuseppe Verdi DON CARLOS

Mit: Sonya Yoncheva, Elina Garanca, Matthew Polenzani

Capitol Kassel Capitol Kassel

Samstag, 26.03.22

Cineplex Baunatal Cineplex Baunatal

Samstag, 26.03.22

Met Opera 2021/22: Matthew Aucoin EURYDICE

Mit: Erin Morley, Barry Banks, Jakub Józef Orlinski

Capitol Kassel Capitol Kassel

Samstag, 04.12.

Cineplex Baunatal Cineplex Baunatal

Samstag, 04.12.

Met Opera 2021/22: Terence Blanchard FIRE SHUT UP IN MY BONES

Mit: Angel Blue, Latonia Moore, Will Liverman

Capitol Kassel Capitol Kassel

Samstag, 23.10.

Cineplex Baunatal Cineplex Baunatal

Samstag, 23.10.

Met Opera 2021/22: Brett DEAN HAMLET

Mit: Allan Clayton, Rod Gilfry, Sir John Tomlinson

Capitol Kassel Capitol Kassel

Samstag, 04.06.22

Cineplex Baunatal Cineplex Baunatal

Samstag, 04.06.22

Met Opera 2021/22: Gaetano Donizetti LUCIA DI LAMMERMOOR

Mit: Nadin Sierra, Javier Camarena, Artur Rucinski

Capitol Kassel Capitol Kassel

Samstag, 21.05.22

Cineplex Baunatal Cineplex Baunatal

Samstag, 21.05.22

Met Opera 2021/22: Giuseppe Verdi RIGOLETTO

Mit: Rosa Feola, Piotr Beczala, Quinn Kelsey

Capitol Kassel Capitol Kassel

Samstag, 29.01.22

Cineplex Baunatal Cineplex Baunatal

Samstag, 29.01.22

Met Opera 2021/22: Giacomo Puccini TURANDOT

Mit: Anna Netrebko, Yonghoon Lee, Ermonela Jaho

Capitol Kassel Capitol Kassel

Samstag, 07.05.22

Cineplex Baunatal Cineplex Baunatal

Samstag, 07.05.22

Bolschoi Ballett 2021/22: Der Nussknacker

Mit: Olga Smirnova, Jacopo Tissi

Capitol Kassel Capitol Kassel

Sonntag, 19.12.

Bolshoi Ballett: Schwanensee (2020)

Mit: Musik: Pjotr Iljitsch Tschaikowski Choreographie: Juri Grigorowitsch Libretto: Juri Grigorowitsch

Capitol Kassel Capitol Kassel

Sonntag, 06.03.22

Bolshoi Ballett: Spartakus (live) (2021)

Mit: Musik: Aram Chatschaturjan Choreographie: Juri Grigorowitsch Libretto: Juri Grigorowitsch (nach dem Roman von Raffaello Giovagnolli und dem Szenario von Nikolai Volkov)

Capitol Kassel Capitol Kassel

Sonntag, 07.11.

Royal Opera House 2021/22: Der Nussknacker

Mit: Choreographie: Peter Wright nach Lew Iwanow Darsteller: Akane Takeda, Cesar Corrales, Christopher Saunders

Cineplex Baunatal Cineplex Baunatal

Donnerstag, 09.12.

Royal Opera House 2021/22: La Traviata

Cineplex Baunatal Cineplex Baunatal

Mittwoch, 13.04.22

Royal Opera House 2021/22: Rigoletto

Mit: Luca Salsi, Rosa Feola, Javier Camarena

Cineplex Baunatal Cineplex Baunatal

Dienstag, 08.03.22

Royal Opera House 2021/22: Tosca

Mit: Elena Stikhina, Bryan Hymel, Alexey Markov

Cineplex Baunatal Cineplex Baunatal

Mittwoch, 15.12.

Royal Opera House 2021/22: Romeo und Julia

Mit: Choreographie: Kenneth MacMillan Darsteller: Marcellino Sambé, Anna Rose O'Sullivan

Cineplex Baunatal Cineplex Baunatal

Montag, 14.02.22

Royal Opera House 2021/22: Schwanensee

Mit: The Royal Ballet

Cineplex Baunatal Cineplex Baunatal

Donnerstag, 19.05.22

30.09.2021

James Bond 007: Keine Zeit zu sterben

  • USA, 2020
  • 164 min
  • FSK 12
  • Action, Abenteuer, Thriller
Daniel Craig spielt im 25. Bond-Film erneut den britischen Geheimagenten, der diesmal unter der Regie des „True Detective“-Machers gegen Terroristen kämpft.
James Bond (Daniel Craig) hat seine Linzenz zum Töten im Auftrag des britischen Geheimdienstes abgegeben und genießt seinen Ruhestand in Jamaika. Die friedliche Zeit nimmt ein unerwartetes Ende, als sein alter CIA-Kollege Felix Leiter (Jeffrey Wright) auftaucht und ihn um Hilfe bittet. Ein bedeutender Wissenschaftler ist entführt worden und muss so schnell wie möglich gefunden werden. Was als simple Rettungsmission beginnt, erreicht bald einen bedrohlichen Wendepunkt, denn Bond kommt einem geheimnisvollen Gegenspieler auf die Spur, der im Besitz einer brandgefährlichen neuen Technologie ist. (Quelle: Verleih)
09.10.2021

Met Opera 2021/22: Modest Mussorgski BORIS GODUNOW

  • 160 min
  • Oper
Bass René Pape, der Boris unserer Tage, wiederholt seine überwältigende Darstellung des gequälten Zaren, der zwischen ergreifendem Ehrgeiz und lähmender Paranoia gefangen ist. Sebastian Weigle dirigiert Mussorgskys Meisterwerk, eine Säule des russischen Repertoires, in seiner ursprünglichen Fassung von 1869. Die berührende Inszenierung fängt die Hoffnung
und das Leid des russischen Volkes sowie des Zaren selbst ergreifend ein.

19:00 - ca. 21:40 Uhr (keine Pause)
Gesungen in Russisch (mit deutschen Untertiteln)
23.10.2021

Met Opera 2021/22: Terence Blanchard FIRE SHUT UP IN MY BONES

  • 180 min
  • Oper
Der amerikanische Jazzkomponist und Trompeter Blanchard, sechsfacher Grammy Gewinner, beschert seiner Oper breite musikalische Monologe, Gospelchöre und unvorhersehbare Melodien. Das Libretto von Kasi Lemmons erzählt, basierend auf Charles M. Blows bewegenden Memoiren, die anrührende und tiefgründige Geschichte eines jungen Mannes, der seine Stimme erst findet, nachdem er sich mit seiner schmerzhaften Vergangenheit auseinandergesetzt hat.

19:00 - ca. 21:55 Uhr (1 Pause)
Gesungen in Englisch (mit deutschen Untertiteln)
28.10.2021

Contra

  • Deutschland, 2020
  • 104 min
  • FSK 12
  • Komödie
Remake der Komödie „Die brillante Mademoiselle Naila“ um einen Juraprofessor, der eine Studentin coachen muss, um sich selbst zu rehabilitieren.
Das war eine fremdenfeindliche Bemerkung zu viel: Professor Richard Pohl (Christoph Maria Herbst) droht von seiner Universität zu fliegen, nachdem er die Jura-Studentin Naima Hamid (Nilam Farooq) in einem vollbesetzten Hörsaal beleidigt hat. Als das Video viral geht, gibt Universitätspräsident Alexander Lambrecht (Ernst Stötzner) seinem alten Weggefährten eine letzte Chance: Wenn es dem rhetorisch begnadeten Professor gelingt, die Erstsemestlerin Naima für einen bundesweiten Debattier-Wettbewerb fitzumachen, wären seine Chancen vor dem Disziplinarausschuss damit wesentlich besser. Pohl und Naima sind gleichermaßen entsetzt, doch mit der Zeit sammelt die ungleiche Zweckgemeinschaft erste Erfolge - bis Naima erkennt, dass das Multi-Kulti-Märchen offenbar nur einem Zweck dient: den Ruf der Universität zu retten. (Quelle: Verleih)
07.11.2021

Bolshoi Ballett: Spartakus (live) (2021)

  • Russland, 2021
  • 170 min
  • Ballett
04.12.2021

Met Opera 2021/22: Matthew Aucoin EURYDICE

  • 185 min
  • Oper
Der altgriechische Mythos des Orpheus, der versucht, mithilfe der Macht der Musik seine geliebte Eurydike aus der Unterwelt zu retten, inspiriert Komponisten seit jeher. Der aufstrebende amerikanische Komponist Matthew Aucoin trägt diese Tradition nun mit einer faszinierenden neuen Version ins 21. Jahrhundert. Das Libretto von Sarah Ruhl beleuchtet die bekannte Geschichte aus Sicht der Eurydike.

19:00 - ca. 22:00 (1 Pause)
Gesungen in Englisch (mit deutschen Untertiteln)
09.12.2021

Royal Opera House 2021/22: Der Nussknacker

  • Großbritannien, 2021
  • Klassik, Ballett
15.12.2021

Royal Opera House 2021/22: Tosca

  • Großbritannien, 2021
  • Klassik, Oper
19.12.2021

Bolschoi Ballett 2021/22: Der Nussknacker

  • Russland, 2021
  • 135 min
  • Ballett
22.12.2021

The King's Man - The Beginning

  • Großbritannien, 2020
  • Action
Prequel zur „Kingsman“-Reihe über die Entstehung der gleichnamigen Geheimorganisation, die nach dem Ersten Weltkrieg gegründet wurde, um den Frieden zu wahren.
Die schlimmsten Tyrannen und kriminellen Masterminds der Menschheitsgeschichte schmieden gemeinsam den Plan, mit einem Krieg Millionen Menschen weltweit auszulöschen. Nur ein Mann kann sich ihnen in einem Wettlauf gegen die Zeit stellen. Erleben Sie die atemberaubende Entstehungsgeschichte des allerersten unabhängigen Geheimdienstes. Sie sind smart, stilvoll und beherrschen jeden noch so ausgefallenen Trick: in "The King's Man: The Beginning" kommen die außergewöhnlichsten Geheimagenten der Welt zurück auf die große Leinwand! (Quelle: Verleih)
01.01.2022

Met Opera 2021/22: Jules Massenet CINDERELLA

  • 107 min
  • Oper
Cinderella ist eine zauberhafte Märchenoper, deren Inhalt auf der Geschichte "Aschenputtel" der Gebrüder Grimm basiert. Massenet interessierte sich nicht sonderlich für die komische Seite des Werkes, also für die missratenen Halbschwestern oder die eitle Stiefmutter. Stattdessen faszinierte ihn das Märchenhafte, Poetische an dem Stoff. Geister und Feen treten in Ballettszenen auf und verhelfen Cinderella letztendlich zu Liebesglück.

19:00 - ca. 20:55 (keine Pause)
Gesungen in Englisch (mit deutschen Untertiteln)
06.01.2022

Immenhof - Das große Versprechen

  • Deutschland, 2020
  • Abenteuer
Zweiter Film der Neuinterpretation der erfolgreichen Pferdefilmklassiker
Turbulente Zeiten auf dem Immenhof! Während Charly die Kunstakademie besucht, kümmern sich Lou und Emmie um den Hof. Unterstützung bekommen sie dabei von ihrer Cousine Josy, einer flippigen Großstadtpflanze, die keinerlei Ahnung von Pferden hat. Schlimmer noch: Josy kann ein Pferd nicht von einem Zebra unterscheiden. Die erste Herausforderung stellt sich, als Mallinckroth seinen Champion Cagliostro, der von Unbekannten vergiftet wurde, auf dem Immenhof verstecken möchte. Josy ist fassungslos. Auf welchem Gangster Hotspot ist sie da nur gelandet? Entgegen Josys Einwilligung und unter strengster Geheimhaltung wird der sonst so besinnliche Immenhof zum Hochsicherheitstrakt umgebaut. Doch Lou und Josy sind nicht die Einzigen, die ein Geheimnis hüten. Auch Emmie und ihre Freundin Susi stehen unter Druck, nachdem sie ihrer Nachbarin, die ebenfalls einem Giftanschlag zum Opfer gefallen ist, versprochen haben, sich um deren 22 Isländerpferde zu kümmern. Doch wie schmuggelt man heimlich 22 Isis auf einen Hof, der zwischenzeitlich mit zahlreichen Hightech-Überwachungskameras und Alarmanlagen ausgestattet ist. Lou, die von all dem nichts ahnt, wird mit einem neuen Problem konfrontiert. Nachdem sie eine Stiefelspitze vor Cagliostros Box gefunden hat, ist ihr klar, dass der Hengst auf dem Immenhof auch nicht mehr sicher ist. Um Cagliostro vor einem erneuten Giftanschlag, vor allem aber vor dem Ehrgeiz seines Besitzers Mallinckroth zu schützen, der seinen Hengst trotz Vergiftung für das letzte Derby des Triples antreten lassen will, bleibt Lou nichts anderes übrig, als die Flucht zu ergreifen. Mit dem Versprechen, dass ihr Schützling nie wieder ein Rennen laufen muss, begeben sich Lou und Cagliostro auf eine Reise voller Abenteuer und Überraschungen. Doch wo versteckt man ein 18 Millionen Euro Pferd? Und welche Rolle spielt am Ende ihr Freund aus Kindheitstagen - der gutaussehende Cal? (Quelle: Verleih)
23.01.2022

Bolshoi Ballett: Jewels (live) (2022)

  • Russland, 2022
  • 140 min
  • Ballett
29.01.2022

Met Opera 2021/22: Giuseppe Verdi RIGOLETTO

  • 206 min
  • Oper
Rigoletto, Hofnarr des Herzogs von Mantua, ist stets in Sorge um seine Tochter Gilda, die er eifersüchtig vor dem Zugriff des Herzogs, einem notorischen Frauenhelden, abschirmt. Ein Unterfangen, das tragisch misslingt. Bartlett Sher inszeniert Verdis zeitloses Drama und seine vielleicht beste Oper. Er verlagert die Handlung ins Europa der 1920er Jahre mit Art-Deco- Sets und eleganten Kostümen. Mit "La donna è mobile" stimmt Startenor Piotr Beczala eine der wohl berühmtesten Opernarien an.

19:00 - ca. 22:30 (2 Pausen)
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)
14.02.2022

Royal Opera House 2021/22: Romeo und Julia

  • Großbritannien, 2022
  • Ballett, Klassik
06.03.2022

Bolshoi Ballett: Schwanensee (2020)

  • Russland, 2022
  • 155 min
  • Ballett
Aufzeichnung aus dem Jahr 2020
08.03.2022

Royal Opera House 2021/22: Rigoletto

  • Großbritannien, 2022
  • Klassik, Oper
12.03.2022

Met Opera 2021/22: Richard Strauss ARIADNE AUF NAXOS

  • 185 min
  • Oper
Die Operngeschichte kennt nur wenige so kongeniale Zusammenarbeiten wie die des Komponisten Richard Strauss und des Schriftstellers Hugo von Hofmannsthal. Besonders eindrücklich zeigt sich dies bei der Arbeit zu ihrer dritten Oper Ariadne auf Naxos. In der Titelrolle dieses bezaubernden Meisterwerks präsentiert die beeindruckende junge Sopranistin und Shooting Star Lise Davidsen eine ihrer Paraderollen erstmals an der Met.

19:00 - ca. 22:05 (1 Pause)
Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)
26.03.2022

Met Opera 2021/22: Giuseppe Verdi DON CARLOS

  • 315 min
  • Oper
Die Met präsentiert Verdis Meisterwerk in einer monumentalen Neuinszenierung von Sir David McVicar. Schiller hat mit seinem Roman "Don Karlos", einem Stück über Liebe, Freiheit und Menschenwürde vor dem Hintergrund der spanischen Inquisition, eine glänzende literarische Vorlage geschaffen. Don Carlos ist aber auch eine Oper für große Stimmen. Dirigent Yannick Nézet-Séguin steht hierfür ein wahrhaftiges Starensemble zur Verfügung.

17:00 - ca. 22:15 Uhr (2 Pausen)
Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln)
13.04.2022

Royal Opera House 2021/22: La Traviata

  • Großbritannien, 2022
  • Klassik, Oper
Die Royal Opera begrüßt die Kinogäste zurück mit dr meistgespielten Oper der Welt.
Richard Eyres altehrwürdiger Inszenierung von Verdis La traviata enthält einige seiner inspirierendsten Arien und Duette, darunter Violettas fröhliche "Sempre libera" und ihre ergreifenden und leidenschaftlichen Begegnungen mit Alfredo und Germont. Der oberflächliche Glamour des Paris des 19.
01.05.2022
07.05.2022

Met Opera 2021/22: Giacomo Puccini TURANDOT

  • 225 min
  • Oper
Turandot ist Puccinis letzte Oper und wurde erst nach seinem Tod von Franco Alfano nach Skizzen und Aufzeichnungen Puccinis vollendet. In diesem Spätwerk um die Prinzessin Turandot, die jeden Freier köpfen lässt, der ihre Rätsel nicht lösen kann, ertönt mit "Nessun dorma" eine der beliebtesten Arien der Opernliteratur. Die üppige Inszenierung von Franco
Zeffirelli sorgt zudem für optischen Genuss.

19:00 - ca. 22:30 (2 Pausen)
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)
19.05.2022

Royal Opera House 2021/22: Schwanensee

  • Großbritannien, 2022
  • Klassik, Ballett
21.05.2022

Met Opera 2021/22: Gaetano Donizetti LUCIA DI LAMMERMOOR

  • 225 min
  • Oper
Die Liebe zwischen Lucia und Edgardo ist nicht nur eine private Tragödie, sondern eine Geschichte über Macht, die menschliche Beziehungen im Innersten zerstören kann. Die Uraufführung 1835 war einer der größten Triumphe, den das neapolitanische Theater je erlebt hatte. Großen Anteil an diesem bis heute anhaltenden Erfolg hatte Lucias berühmte Wahnsinnsarie, eine der berührendsten Opernszenen überhaupt.

19:00 - ca. 22:45 (2 Pausen)
Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)
04.06.2022

Met Opera 2021/22: Brett DEAN HAMLET

  • 215 min
  • Oper
"Ein großartiger Musiktheater-Abend" jubelte Die deutsche Bühne über Deans Oper Hamlet, die 2017 beim Festival in Glyndebourne uraufgeführt wurde. "Ein Meisterstück!". Virtuose Chorpassagen wechseln sich mit einem großen Sängerensemble ab und tragen zu einem musikalisch beeindruckenden Erlebnis bei. Nun kommt dieses fesselnde, zeitgenössische Werk in Neil Armfields gefeierter Inszenierung an die Met.

19:00 - ca. 22:35 (1 Pause)
Gesungen in Englisch (mit deutschen Untertiteln)

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.