Programm
Suche
Dettelbach

Di, 07. Apr 2015

Kino et Vino "Nur eine Stunde Ruhe!"

  • 131. Woche
  • 80´
  • FSK 0
  • Komödie
Komödie um einen Jazzfan, der nur eine Stunde Ruhe haben will, um endlich seine neue Platte zu hören.

Bei "Kino et Vino" am Dienstag, 7. April, im CINEWORLD wartet auf Film- und Genussfreunde die französische Theaterverfilmung "Nur eine Stunde Ruhe!" von Patrice Leconte auf der großen Leinwand. Hier setzt ein Jazzfan alles daran, nur eine Stunde Ruhe zum Musikhören zu bekommen. Eine irrwitzig turbulente Komödie, gepaart - trotz aller Egozentrik und Hybris des Hauptdarstellers - mit einem leisen Schluss melancholischer Selbsterkenntnis.
In der Hauptrolle brilliert der Comedy-Star Christian Clavier ("Monsieur Claude und seine Töchter") als neurotischer Musikliebhaber Michel. Die Verfilmung von Regisseur Patrice Leconte ("Mein bester Freund") beruht auf dem gleichnamigen Theaterstück von Florian Zeller, der auch das Drehbuch für die Filmadaption schrieb.

"Kino et Vino" beginnt um 19 Uhr im Foyer mit Leckereien des Restaurants OSKARs: Spitzkohlsalat mit Chiccoree, Apfel und Kren, Erbsensalat mit Speck und Minzdressing, Kartoffelgratin, Hähnchenbrust in Rotwein, Zwiebeln, Champignons und Trauben, Pasta in Fenchel-Pernodsauce und Meeresfrüchten, Zuckerkarotten mit Rosmarin, Ratatouilleragout mit Schwein sowie Bunte Reispfanne. Als Nachtisch lockt Tonkabohnen-Nougatcreme.

Dazu kredenzen charmante Weinprinzessinnen spritzige fränkische Weine von Divino Nordheim.

Inhalt:
Auf einem Flohmarkt entdeckt der leidenschaftliche Jazz-Fan Michel (Christian Clavier) eines sonnigen Morgens eine seltene Schallplatte. Nichts wünscht er sich sehnlicher, als das neu erworbene Werk in Ruhe zu Hause und allein anhören und genießen zu dürfen. Doch es scheint, als habe sich die Welt gegen ihn verschworen: seine Ehefrau macht ihm ein furchtbares Geständnis, sein unberechenbarer Sohn taucht aus dem Nichts wieder auf, Michels besorgte Mutter ruft ununterbrochen an und zu allem Überfluss findet ausgerechnet an diesem Tag eine große Party in der Nachbarschaft statt. Um in diesem Chaos endlich einfach nur eine Stunde seine geliebte Schalplatte hören zu können, ist Michel jedes Mittel recht. Dennoch muss der gerissene Lügner all seine Energie einsetzen, damit aus dem sonnigen Morgen kein böser Albtraum wird...

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern