Programm
Suche
Freyung

Unsere kommenden Events

Booksmart

Di, 19. Nov 2019

Booksmart

Rotzfrech, aufklärend, lustig...

Molly und Amy haben in der Highschool alles richtig gemacht. Mit Bestnoten blicken sie nun wohlverdient einer glänzenden Zukunft an Elite-Unis entgegen und herab auf die Loser ihrer Klasse. Doch am letzten Schultag stellt Molly voller Entsetzen fest, dass es auch ihre Mitschüler an die besten Unis geschafft haben - obwohl diese offenbar nur Party im Kopf hatten. Fest entschlossen, sich nichts entgehen zu lassen, überredet sie Amy den Spaß der letzten Jahre in den noch verbleibenden Stunden auf der Highschool nachzuholen. Eine epische Nacht des schlechten Benehmens steht ihnen bevor, an deren Ende eine Lektion steht, die man nicht aus Büchern lernen kann. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

16:20 Uhr

2D
Tickets

18:25 Uhr

2D
Tickets
Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Ford VS Ferrari

Der Film basiert auf der wahren Geschichte des visionären amerikanischen Sportwagenherstellers Carroll Shelby (Matt Damon) und des furchtlosen, in Großbritannien geborenen Rennfahrers Ken Miles (Christian Bale). Gemeinsam kämpfen sie gegen die Intervention ihres Auftraggebers, die Gesetze der Physik und ihre eigenen inneren Dämonen, um einen revolutionären Sportwagen für die Ford Motor Company zu bauen. Damit wollen sie die dominierenden Rennwagen von Enzo Ferrari beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1966 in Frankreich besiegen. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

14:45 Uhr

2D
Tickets

17:20 Uhr

2D
Tickets

20:10 Uhr

2D
Tickets
Midway - Für die Freiheit

Kriegsepos nach wahren Begebenheiten

Pazifik, 4. bis 7. Juni 1942: Demokratie und Freiheit stehen auf dem Spiel, als es nach dem Angriff auf Pearl Harbour bei den abgelegenen Midwayinseln zu einem entscheidenden Aufeinandertreffen kommt, bei dem die zahlenmäßig geschwächte US-amerikanische Marine und Luftwaffe allen Widrigkeiten trotzt, um sich einem in jeder Hinsicht überlegenen Gegner zu stellen. Mit Mut, außergewöhnlicher Entschlossenheit und historisch beispielloser Gefechtskunst konfrontieren sie die Kaiserliche Japanische Marine in einer atemberaubenden Luft- und Seeschlacht, die den entscheidenden Wendepunkt des Pazifikkrieges einleiten soll... (Quelle: Verleih) Mehr Infos

20:15 Uhr

2D
Tickets
Booksmart

Mi, 20. Nov 2019

Booksmart

Rotzfrech, aufklärend, lustig...

Molly und Amy haben in der Highschool alles richtig gemacht. Mit Bestnoten blicken sie nun wohlverdient einer glänzenden Zukunft an Elite-Unis entgegen und herab auf die Loser ihrer Klasse. Doch am letzten Schultag stellt Molly voller Entsetzen fest, dass es auch ihre Mitschüler an die besten Unis geschafft haben - obwohl diese offenbar nur Party im Kopf hatten. Fest entschlossen, sich nichts entgehen zu lassen, überredet sie Amy den Spaß der letzten Jahre in den noch verbleibenden Stunden auf der Highschool nachzuholen. Eine epische Nacht des schlechten Benehmens steht ihnen bevor, an deren Ende eine Lektion steht, die man nicht aus Büchern lernen kann. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

13:00 Uhr

2D
Tickets
Midway - Für die Freiheit

Kriegsepos nach wahren Begebenheiten

Pazifik, 4. bis 7. Juni 1942: Demokratie und Freiheit stehen auf dem Spiel, als es nach dem Angriff auf Pearl Harbour bei den abgelegenen Midwayinseln zu einem entscheidenden Aufeinandertreffen kommt, bei dem die zahlenmäßig geschwächte US-amerikanische Marine und Luftwaffe allen Widrigkeiten trotzt, um sich einem in jeder Hinsicht überlegenen Gegner zu stellen. Mit Mut, außergewöhnlicher Entschlossenheit und historisch beispielloser Gefechtskunst konfrontieren sie die Kaiserliche Japanische Marine in einer atemberaubenden Luft- und Seeschlacht, die den entscheidenden Wendepunkt des Pazifikkrieges einleiten soll... (Quelle: Verleih) Mehr Infos

16:45 Uhr

2D
Tickets
Bernadette

Mi, 20. Nov 2019

Bernadette

Einziger Termin in Freyung

Bernadette Fox (Cate Blanchett) ist anders als die perfekt organisierten Mütter aus der Nachbarschaft. Sie ist chaotisch, exzentrisch, sensibel - und schläft schlecht. Bernadette braucht nach Jahren der Fürsorge für ihre Familie dringend mal wieder etwas Zeit für sich. Die einstige Stararchitektin hat Los Angeles den Rücken gekehrt und ist ihrem Mann Elgie (Billy Crudup), einem erfolgreichen IT-Manager, nach Seattle gefolgt. Dort leben die beiden mitsamt der 15jährigen Tochter Bee (Emma Nelson) in einer von Brombeerhecken umrankten alten Villa, die viel zu groß und obendrein sanierungsbedürftig ist. Als Bernadettes penible Nachbarin Audrey (Kristen Wiig) darum bittet, die wuchernden Brombeerbüsche an der Grundstücksgrenze zu entfernen, setzt das eine Kette von Missgeschicken in Gang, die Bernadettes Leben endgültig auf den Kopf stellen. Und plötzlich ist sie verschwunden. Elgie und Bee nehmen die Suche auf - und ihre Reise endet schließlich mitten in der Antarktis mit einer überraschenden Entdeckung... (Quelle: Verleih) Mehr Infos

20:00 Uhr

2D
Tickets
Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Ford VS Ferrari

Der Film basiert auf der wahren Geschichte des visionären amerikanischen Sportwagenherstellers Carroll Shelby (Matt Damon) und des furchtlosen, in Großbritannien geborenen Rennfahrers Ken Miles (Christian Bale). Gemeinsam kämpfen sie gegen die Intervention ihres Auftraggebers, die Gesetze der Physik und ihre eigenen inneren Dämonen, um einen revolutionären Sportwagen für die Ford Motor Company zu bauen. Damit wollen sie die dominierenden Rennwagen von Enzo Ferrari beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1966 in Frankreich besiegen. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

13:00 Uhr

2D
Tickets

17:45 Uhr

2D
Tickets

20:40 Uhr

2D
Tickets
Nur die Füsse tun mir leid

Der Jakobsweg aus einer neuen Perspektive

Mittendrin, statt nur dabei: Gabi Röhrl nimmt Sie in "Nur die Füße tun mir leid" mit auf eine einzigartige Jakobsweg-Dokumentation. Der Weg beginnt in St. Jean Pied de Port, einem kleinen französischen Städtchen am Fuße der Pyrenäen. Von dort aus brechen jedes Jahr unzählige Menschen auf, um das 800 km entfernte Santiago de Compostela zu erreichen. Erleben Sie große und kleine Glücksmomente mit den Pilgern, beeindruckende Landschaften und interessante Begegnungen. Erklimmen Sie mit ihnen steile Bergpässe, queren karge Hochebenen und schwelgen in grünen Landschaften. Emotionales Finale ist die Ankunft bei der großen Kathedrale - ein bewegendes Schauspiel. Der Film zeigt Ihnen, wie es wirklich ist, diesen strapaziösen Weg auf sich zu nehmen - und dabei ein Stück weit zu sich selbst zu finden. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

14:40 Uhr

2D
Tickets
Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Ford VS Ferrari

Der Film basiert auf der wahren Geschichte des visionären amerikanischen Sportwagenherstellers Carroll Shelby (Matt Damon) und des furchtlosen, in Großbritannien geborenen Rennfahrers Ken Miles (Christian Bale). Gemeinsam kämpfen sie gegen die Intervention ihres Auftraggebers, die Gesetze der Physik und ihre eigenen inneren Dämonen, um einen revolutionären Sportwagen für die Ford Motor Company zu bauen. Damit wollen sie die dominierenden Rennwagen von Enzo Ferrari beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1966 in Frankreich besiegen. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

16:25 Uhr

2D
Tickets

20:35 Uhr

2D
Tickets
Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Ford VS Ferrari

Der Film basiert auf der wahren Geschichte des visionären amerikanischen Sportwagenherstellers Carroll Shelby (Matt Damon) und des furchtlosen, in Großbritannien geborenen Rennfahrers Ken Miles (Christian Bale). Gemeinsam kämpfen sie gegen die Intervention ihres Auftraggebers, die Gesetze der Physik und ihre eigenen inneren Dämonen, um einen revolutionären Sportwagen für die Ford Motor Company zu bauen. Damit wollen sie die dominierenden Rennwagen von Enzo Ferrari beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1966 in Frankreich besiegen. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

14:30 Uhr

2D
Tickets

20:35 Uhr

2D
Tickets
Midway - Für die Freiheit

Kriegsepos nach wahren Begebenheiten

Pazifik, 4. bis 7. Juni 1942: Demokratie und Freiheit stehen auf dem Spiel, als es nach dem Angriff auf Pearl Harbour bei den abgelegenen Midwayinseln zu einem entscheidenden Aufeinandertreffen kommt, bei dem die zahlenmäßig geschwächte US-amerikanische Marine und Luftwaffe allen Widrigkeiten trotzt, um sich einem in jeder Hinsicht überlegenen Gegner zu stellen. Mit Mut, außergewöhnlicher Entschlossenheit und historisch beispielloser Gefechtskunst konfrontieren sie die Kaiserliche Japanische Marine in einer atemberaubenden Luft- und Seeschlacht, die den entscheidenden Wendepunkt des Pazifikkrieges einleiten soll... (Quelle: Verleih) Mehr Infos

21:15 Uhr

2D
Tickets
Kulturkreis CpxART: Hans im Pech

Sa, 23. Nov 2019

Hans im Pech

Historischer Kurzfilm mit Ausstellung im Foyer

Der mürrische Fabrikangestellte Hans Himmelreich muss, um seine verstorbene Großmutter zu beerdigen, hinter den eisernen Vorhang in die tief kommunistische Tschechoslowakei der 60er Jahre reisen. Trotz Vorurteilen findet er in der sudetendeutschen Provinz unerwartet sein Glück. HANS IM PECH ist Rena Dumonts zweiter Kurzfilm (30 Minuten). Er spielt in der totalitären Tschechoslowakei sowie dem wirtschaftsblühenden Deutschland der sechziger Jahre. Die Dreharbeiten fanden im August 2017 mit einem deutsch-tschechischen Team statt. Mehr Infos

13:30 Uhr

2D
Tickets
Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Ford VS Ferrari

Der Film basiert auf der wahren Geschichte des visionären amerikanischen Sportwagenherstellers Carroll Shelby (Matt Damon) und des furchtlosen, in Großbritannien geborenen Rennfahrers Ken Miles (Christian Bale). Gemeinsam kämpfen sie gegen die Intervention ihres Auftraggebers, die Gesetze der Physik und ihre eigenen inneren Dämonen, um einen revolutionären Sportwagen für die Ford Motor Company zu bauen. Damit wollen sie die dominierenden Rennwagen von Enzo Ferrari beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1966 in Frankreich besiegen. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

14:45 Uhr

2D
Tickets

20:55 Uhr

2D
Tickets
Midway - Für die Freiheit

Kriegsepos nach wahren Begebenheiten

Pazifik, 4. bis 7. Juni 1942: Demokratie und Freiheit stehen auf dem Spiel, als es nach dem Angriff auf Pearl Harbour bei den abgelegenen Midwayinseln zu einem entscheidenden Aufeinandertreffen kommt, bei dem die zahlenmäßig geschwächte US-amerikanische Marine und Luftwaffe allen Widrigkeiten trotzt, um sich einem in jeder Hinsicht überlegenen Gegner zu stellen. Mit Mut, außergewöhnlicher Entschlossenheit und historisch beispielloser Gefechtskunst konfrontieren sie die Kaiserliche Japanische Marine in einer atemberaubenden Luft- und Seeschlacht, die den entscheidenden Wendepunkt des Pazifikkrieges einleiten soll... (Quelle: Verleih) Mehr Infos

21:15 Uhr

2D
Tickets
Kulturkreis CpxART: Hans im Pech

So, 24. Nov 2019

Hans im Pech

Historischer Kurzfilm mit Ausstellung im Foyer

Der mürrische Fabrikangestellte Hans Himmelreich muss, um seine verstorbene Großmutter zu beerdigen, hinter den eisernen Vorhang in die tief kommunistische Tschechoslowakei der 60er Jahre reisen. Trotz Vorurteilen findet er in der sudetendeutschen Provinz unerwartet sein Glück. HANS IM PECH ist Rena Dumonts zweiter Kurzfilm (30 Minuten). Er spielt in der totalitären Tschechoslowakei sowie dem wirtschaftsblühenden Deutschland der sechziger Jahre. Die Dreharbeiten fanden im August 2017 mit einem deutsch-tschechischen Team statt. Mehr Infos

13:30 Uhr

2D
Tickets
Nur die Füsse tun mir leid

Der Jakobsweg aus einer neuen Perspektive

Mittendrin, statt nur dabei: Gabi Röhrl nimmt Sie in "Nur die Füße tun mir leid" mit auf eine einzigartige Jakobsweg-Dokumentation. Der Weg beginnt in St. Jean Pied de Port, einem kleinen französischen Städtchen am Fuße der Pyrenäen. Von dort aus brechen jedes Jahr unzählige Menschen auf, um das 800 km entfernte Santiago de Compostela zu erreichen. Erleben Sie große und kleine Glücksmomente mit den Pilgern, beeindruckende Landschaften und interessante Begegnungen. Erklimmen Sie mit ihnen steile Bergpässe, queren karge Hochebenen und schwelgen in grünen Landschaften. Emotionales Finale ist die Ankunft bei der großen Kathedrale - ein bewegendes Schauspiel. Der Film zeigt Ihnen, wie es wirklich ist, diesen strapaziösen Weg auf sich zu nehmen - und dabei ein Stück weit zu sich selbst zu finden. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

14:45 Uhr

2D
Tickets
Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Ford VS Ferrari

Der Film basiert auf der wahren Geschichte des visionären amerikanischen Sportwagenherstellers Carroll Shelby (Matt Damon) und des furchtlosen, in Großbritannien geborenen Rennfahrers Ken Miles (Christian Bale). Gemeinsam kämpfen sie gegen die Intervention ihres Auftraggebers, die Gesetze der Physik und ihre eigenen inneren Dämonen, um einen revolutionären Sportwagen für die Ford Motor Company zu bauen. Damit wollen sie die dominierenden Rennwagen von Enzo Ferrari beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1966 in Frankreich besiegen. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

16:30 Uhr

2D
Tickets

20:40 Uhr

2D
Tickets
Nur die Füsse tun mir leid

Der Jakobsweg aus einer neuen Perspektive

Mittendrin, statt nur dabei: Gabi Röhrl nimmt Sie in "Nur die Füße tun mir leid" mit auf eine einzigartige Jakobsweg-Dokumentation. Der Weg beginnt in St. Jean Pied de Port, einem kleinen französischen Städtchen am Fuße der Pyrenäen. Von dort aus brechen jedes Jahr unzählige Menschen auf, um das 800 km entfernte Santiago de Compostela zu erreichen. Erleben Sie große und kleine Glücksmomente mit den Pilgern, beeindruckende Landschaften und interessante Begegnungen. Erklimmen Sie mit ihnen steile Bergpässe, queren karge Hochebenen und schwelgen in grünen Landschaften. Emotionales Finale ist die Ankunft bei der großen Kathedrale - ein bewegendes Schauspiel. Der Film zeigt Ihnen, wie es wirklich ist, diesen strapaziösen Weg auf sich zu nehmen - und dabei ein Stück weit zu sich selbst zu finden. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

14:40 Uhr

2D
Tickets
Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Ford VS Ferrari

Der Film basiert auf der wahren Geschichte des visionären amerikanischen Sportwagenherstellers Carroll Shelby (Matt Damon) und des furchtlosen, in Großbritannien geborenen Rennfahrers Ken Miles (Christian Bale). Gemeinsam kämpfen sie gegen die Intervention ihres Auftraggebers, die Gesetze der Physik und ihre eigenen inneren Dämonen, um einen revolutionären Sportwagen für die Ford Motor Company zu bauen. Damit wollen sie die dominierenden Rennwagen von Enzo Ferrari beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1966 in Frankreich besiegen. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

16:25 Uhr

2D
Tickets

20:35 Uhr

2D
Tickets
Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Ford VS Ferrari

Der Film basiert auf der wahren Geschichte des visionären amerikanischen Sportwagenherstellers Carroll Shelby (Matt Damon) und des furchtlosen, in Großbritannien geborenen Rennfahrers Ken Miles (Christian Bale). Gemeinsam kämpfen sie gegen die Intervention ihres Auftraggebers, die Gesetze der Physik und ihre eigenen inneren Dämonen, um einen revolutionären Sportwagen für die Ford Motor Company zu bauen. Damit wollen sie die dominierenden Rennwagen von Enzo Ferrari beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1966 in Frankreich besiegen. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

16:25 Uhr

2D
Tickets

20:35 Uhr

2D
Tickets
Nur die Füsse tun mir leid

Der Jakobsweg aus einer neuen Perspektive

Mittendrin, statt nur dabei: Gabi Röhrl nimmt Sie in "Nur die Füße tun mir leid" mit auf eine einzigartige Jakobsweg-Dokumentation. Der Weg beginnt in St. Jean Pied de Port, einem kleinen französischen Städtchen am Fuße der Pyrenäen. Von dort aus brechen jedes Jahr unzählige Menschen auf, um das 800 km entfernte Santiago de Compostela zu erreichen. Erleben Sie große und kleine Glücksmomente mit den Pilgern, beeindruckende Landschaften und interessante Begegnungen. Erklimmen Sie mit ihnen steile Bergpässe, queren karge Hochebenen und schwelgen in grünen Landschaften. Emotionales Finale ist die Ankunft bei der großen Kathedrale - ein bewegendes Schauspiel. Der Film zeigt Ihnen, wie es wirklich ist, diesen strapaziösen Weg auf sich zu nehmen - und dabei ein Stück weit zu sich selbst zu finden. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

14:40 Uhr

2D
Tickets
Hustlers

Mi, 27. Nov 2019

Hustlers

Stripper-Krimi Komödie mit Jennifer Lopez

Eine Crew versierter Stripclub-Tänzerinnen dreht den Spieß um und nimmt lieber ihre machtverwöhnte männliche Wall Street-Klientel aus, als sich von ihnen ausnutzen zu lassen. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

20:35 Uhr

2D
Tickets
Le Mans 66 - Gegen jede Chance

Ford VS Ferrari

Der Film basiert auf der wahren Geschichte des visionären amerikanischen Sportwagenherstellers Carroll Shelby (Matt Damon) und des furchtlosen, in Großbritannien geborenen Rennfahrers Ken Miles (Christian Bale). Gemeinsam kämpfen sie gegen die Intervention ihres Auftraggebers, die Gesetze der Physik und ihre eigenen inneren Dämonen, um einen revolutionären Sportwagen für die Ford Motor Company zu bauen. Damit wollen sie die dominierenden Rennwagen von Enzo Ferrari beim 24-Stunden-Rennen von Le Mans 1966 in Frankreich besiegen. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

16:25 Uhr

2D
Tickets

20:45 Uhr

2D
Tickets
Ein letzter Job

Di, 03. Dez 2019

Ein letzter Job

Nach dem Film gibts Kaffee und leckeren Kuchen von der Nachbarschaft

Der Ruhestand ist was für Rentner, das findet zumindest Brian Reader (Michael Caine). Seine alten Freunde sitzen im Knast, die Ehefrau ist unter der Erde und auch sonst verflucht der Ex-Ganove seinen ereignislosen Alltag. Ein letztes Mal juckt es ihn in den Fingern, sich und allen anderen zu beweisen, dass er es immer noch drauf hat. Und so versammelt Brian, dem Alter und der modernen Technologie zum Trotz, eine Riege Krimineller der alten Schule um sich und wagt gemeinsam mit ihnen einen riskanten Coup, der als größter Einbruch aller Zeiten in die Geschichte Großbritanniens eingehen wird. Doch es ist wesentlich leichter Beute zu machen, als sie loszuwerden.... (Quelle: Verleih) Mehr Infos

15:15 Uhr

2D
Tickets
Menschsein

Di, 03. Dez 2019

Menschsein

Einziger Termin in Freyung

Der 3.12. ist der internationale Tag der Menschen mit Behinderung. Jedes Jahr. EIN Tag. - Das ist nicht viel im Leben eines Menschen, der jeden Tag mit Behinderungen lebt. MENSCHSEIN ist ein Film über eine weltweite Reise zu Menschen, die mit Behinderung leben. Ein Film, der der Frage nachgeht, wie wir miteinander leben möchten. Der Pädagoge und Filmemacher Dennis Klein hatte als Kind Angst vor Menschen mit Behinderung. Weil er keine kannte. Viele Begegnungen später macht er sich auf eine Reise um die Welt um herauszufinden, wie unser Zusammenleben in den verschiedensten Ländern funktioniert. Was macht uns zu Menschen? Warum behandeln wir uns unterschiedlich? Und wer sind wir füreinander? Seine Reise führt ihn von den Wüsten Indiens zum australischen Outback. Vom südamerikanischen Dschungel bis zu den südafrikanischen Townships. 405 Tage. 23 Nationen. 19 Sprachen. 6 Kontinente. Eine über allem stehende Frage: Was sagt unser Umgang miteinander über uns Alle aus? Mehr Infos

18:30 Uhr

2D
Tickets
Verteidiger des Glaubens

Umstrittene Doku über Papst Benedikt

"Verteidiger des Glaubens" erzählt die Geschichte eines Mannes, dessen Lebensaufgabe es war, die Kirche und ihre Werte zu bewahren, der sie aber stattdessen in ihre größte Krise führte: Joseph Ratzinger, der deutsche Papst Benedikt XVI. Nachdem er in den 1960er Jahren eine kurze Zeit lang als Erneuerer gegolten hatte, sorgte er während seiner dreißigjährigen Tätigkeit innerhalb des Vatikans maßgeblich für den Erhalt der reinen katholischen Lehre. Die Interviewpartner im Film, die alle innerhalb des klerikalen Systems tätig waren, stellen das offiziell propagierte Bild von Ratzinger als "bescheidenen Gelehrten" infrage. Sie machen deutlich, welche Rolle er beim Aufbau eines Machtsystems im Vatikan spielte, das erheblich zu dem Vertrauensverlust beitrug, unter dem die katholische Kirche seit Jahren leidet. Um Ratzingers Denkweise besser zu verstehen, setzt sich der Film mit seiner Vergangenheit auseinander. Er nimmt seine engsten Berater und Vertrauten in den Blick, von denen viele in die Verschleierung der globalen Missbrauchskrise und in Korruptionsskandale verwickelt waren. Stück für Stück entfaltet sich vor unseren Augen eine gewaltige Geschichte mit einem tragischen Helden in der Hauptrolle. Ratzinger, der die Wahrheit ausschließlich in der Lehre der katholischen Kirche sah und die moderne Gesellschaft als verloren betrachtete, musste zum Höhepunkt der Krise gezwungenermaßen anerkennen, dass sich seine größten Feinde in Wahrheit nicht außerhalb, sondern innerhalb der Kirche bewegten, sogar im Kreis seiner engsten Vertrauten. Ähnlich den tragischen Helden des Renaissancetheaters sah er sich am Ende umzingelt von Chaos und Feinden. Seine gesamte Welt drohte in Einzelteile zu zerfallen. Autor und Regisseur Christoph Röhl hat seine Recherchen für diesen Film noch vor dem Rücktritt Benedikts begonnen, damals nicht ahnend, welche dramatischen Wendungen es noch geben würde. Röhl sprach weltweit mit Insidern, Vertrauten, Wegbegleitern, Kirchenkennern und -kritikern, um Joseph Ratzingers komplexer Geschichte auf den Grund zu gehen. Der Vatikan hat für diesen Film Zugang zu seinem umfangreichen Film- und Bildarchiv gewährt. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

13:15 Uhr

2D
Tickets
Elliot, das kleinste Rentier

Gedimmtes Licht - Reduzierte Lautstärke - keine Werbung - nur 3,50€ Eintritt

Einmal Rentier sein und den Schlitten des Weihnachtsmannes ziehen - das ist der größte Traum von Minipferd Elliot. Kurz vor Weihnachten scheint seine Chance endlich gekommen. Denn eins der Rentiere des Weihnachtsmanns verkündet, dass es ab sofort in den Ruhestand gehen wird. Der Weihnachtsmann muss also schnellstens für Ersatz sorgen! Das ist die Chance für Elliot, den langersehnten Platz vor dem Schlitten zu ergattern. Mit Hilfe seiner besten Freundin, der Ziege Hazel, möchte er beweisen, dass er für den Job genau der Richtige ist. Sie reisen heimlich zum Nordpol-Rentier-Rennen, dem wichtigsten Wettkampf unter den Rentieren. Währenddessen ist die Heimat der beiden tierischen Freunde in Gefahr, denn Bauer Walter hat kaum noch Geld und muss den Streichelzoo wahrscheinlich verkaufen. Elliot wird vor eine schwierige Entscheidung gestellt: Rettet er seine Freunde oder folgt er seinem großen Traum und ergattert den Job als Weihnachts-Rentier? (Quelle: Verleih) Mehr Infos

13:30 Uhr

2D
Tickets
Verteidiger des Glaubens

Umstrittene Doku über Papst Benedikt

"Verteidiger des Glaubens" erzählt die Geschichte eines Mannes, dessen Lebensaufgabe es war, die Kirche und ihre Werte zu bewahren, der sie aber stattdessen in ihre größte Krise führte: Joseph Ratzinger, der deutsche Papst Benedikt XVI. Nachdem er in den 1960er Jahren eine kurze Zeit lang als Erneuerer gegolten hatte, sorgte er während seiner dreißigjährigen Tätigkeit innerhalb des Vatikans maßgeblich für den Erhalt der reinen katholischen Lehre. Die Interviewpartner im Film, die alle innerhalb des klerikalen Systems tätig waren, stellen das offiziell propagierte Bild von Ratzinger als "bescheidenen Gelehrten" infrage. Sie machen deutlich, welche Rolle er beim Aufbau eines Machtsystems im Vatikan spielte, das erheblich zu dem Vertrauensverlust beitrug, unter dem die katholische Kirche seit Jahren leidet. Um Ratzingers Denkweise besser zu verstehen, setzt sich der Film mit seiner Vergangenheit auseinander. Er nimmt seine engsten Berater und Vertrauten in den Blick, von denen viele in die Verschleierung der globalen Missbrauchskrise und in Korruptionsskandale verwickelt waren. Stück für Stück entfaltet sich vor unseren Augen eine gewaltige Geschichte mit einem tragischen Helden in der Hauptrolle. Ratzinger, der die Wahrheit ausschließlich in der Lehre der katholischen Kirche sah und die moderne Gesellschaft als verloren betrachtete, musste zum Höhepunkt der Krise gezwungenermaßen anerkennen, dass sich seine größten Feinde in Wahrheit nicht außerhalb, sondern innerhalb der Kirche bewegten, sogar im Kreis seiner engsten Vertrauten. Ähnlich den tragischen Helden des Renaissancetheaters sah er sich am Ende umzingelt von Chaos und Feinden. Seine gesamte Welt drohte in Einzelteile zu zerfallen. Autor und Regisseur Christoph Röhl hat seine Recherchen für diesen Film noch vor dem Rücktritt Benedikts begonnen, damals nicht ahnend, welche dramatischen Wendungen es noch geben würde. Röhl sprach weltweit mit Insidern, Vertrauten, Wegbegleitern, Kirchenkennern und -kritikern, um Joseph Ratzingers komplexer Geschichte auf den Grund zu gehen. Der Vatikan hat für diesen Film Zugang zu seinem umfangreichen Film- und Bildarchiv gewährt. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

18:30 Uhr

2D
Tickets
Verteidiger des Glaubens

Umstrittene Doku über Papst Benedikt

"Verteidiger des Glaubens" erzählt die Geschichte eines Mannes, dessen Lebensaufgabe es war, die Kirche und ihre Werte zu bewahren, der sie aber stattdessen in ihre größte Krise führte: Joseph Ratzinger, der deutsche Papst Benedikt XVI. Nachdem er in den 1960er Jahren eine kurze Zeit lang als Erneuerer gegolten hatte, sorgte er während seiner dreißigjährigen Tätigkeit innerhalb des Vatikans maßgeblich für den Erhalt der reinen katholischen Lehre. Die Interviewpartner im Film, die alle innerhalb des klerikalen Systems tätig waren, stellen das offiziell propagierte Bild von Ratzinger als "bescheidenen Gelehrten" infrage. Sie machen deutlich, welche Rolle er beim Aufbau eines Machtsystems im Vatikan spielte, das erheblich zu dem Vertrauensverlust beitrug, unter dem die katholische Kirche seit Jahren leidet. Um Ratzingers Denkweise besser zu verstehen, setzt sich der Film mit seiner Vergangenheit auseinander. Er nimmt seine engsten Berater und Vertrauten in den Blick, von denen viele in die Verschleierung der globalen Missbrauchskrise und in Korruptionsskandale verwickelt waren. Stück für Stück entfaltet sich vor unseren Augen eine gewaltige Geschichte mit einem tragischen Helden in der Hauptrolle. Ratzinger, der die Wahrheit ausschließlich in der Lehre der katholischen Kirche sah und die moderne Gesellschaft als verloren betrachtete, musste zum Höhepunkt der Krise gezwungenermaßen anerkennen, dass sich seine größten Feinde in Wahrheit nicht außerhalb, sondern innerhalb der Kirche bewegten, sogar im Kreis seiner engsten Vertrauten. Ähnlich den tragischen Helden des Renaissancetheaters sah er sich am Ende umzingelt von Chaos und Feinden. Seine gesamte Welt drohte in Einzelteile zu zerfallen. Autor und Regisseur Christoph Röhl hat seine Recherchen für diesen Film noch vor dem Rücktritt Benedikts begonnen, damals nicht ahnend, welche dramatischen Wendungen es noch geben würde. Röhl sprach weltweit mit Insidern, Vertrauten, Wegbegleitern, Kirchenkennern und -kritikern, um Joseph Ratzingers komplexer Geschichte auf den Grund zu gehen. Der Vatikan hat für diesen Film Zugang zu seinem umfangreichen Film- und Bildarchiv gewährt. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

18:30 Uhr

2D
Tickets
Under the tree

Di, 10. Dez 2019

Under the tree

Nach dem Film Diskussionsrunde im Buchcafe Lang

Inga und Baldvin lieben ihren Garten, viel mehr noch lieben sie ihren prächtigen Baum! Doch seinetwegen liegen die Nerven ihrer Nachbarn brach: Das Gewächs wirft nämlich einen riesig-großen Schatten auf die Terrasse der wohlsituierten Nachbarschaft. Nix mit Sommer, Sonne, Sonnenschein. Die Bitte der Schattengeplagten, sich hurtig um das Ungetüm zu kümmern, wird harsch abgewehrt. Ihr Sohn Atli hat währenddessen selbst ganz andere Probleme: Schuld ist ein kleines Sex-Video, das zu einem großen Streit mit seiner Frau führt. Er muss zurück ins Elternhaus ziehen, doch hier sorgt der Baum weiterhin für Ärger. Wurde der Nachbar etwa mit einer Kettensäge gesehen? Als dann plötzlich die geliebte Katze verschwindet und Überwachungskameras installiert werden, ist allen klar "so klappt's nicht mit den Nachbarn". Ein verbitterter Kampf unter den Familien beginnt und das Chaos im idyllischen Vorort scheint perfekt... (Text: Verleih) Mehr Infos

18:45 Uhr

2D
Tickets
Pavarotti

Sa, 14. Dez 2019

Pavarotti

Einziger Termin in Freyung

Genie, Entertainer, Superstar: Nach seiner preisgekrönten Dokumentation THE BEATLES: EIGHT DAYS A WEEK - THE TOURING YEARS widmet sich Regisseur Ron Howard einer weiteren Musik-Ikone. Luciano Pavarotti, berühmt als "The People's Tenor", nutzte seine Gabe und seine Leidenschaft auch dazu, die Oper aus der elitären Ecke zu holen und einem breiten Publikum nahe zu bringen. Mit seiner Jahrhundertstimme und einzigartigen Ausstrahlung eroberte Pavarotti die Bühnen der Welt und Millionen Herzen im Sturm. In Interviews kommen seine Familie, namhafte Kollegen sowie Fans des Weltstars aus Modena zu Wort: von Bono über José Carreras und Plácido Domingo bis zu Prinzessin Diana. Anhand privater, bislang nie veröffentlichter Aufnahmen zeichnet Ron Howard das intime Porträt eines faszinierenden Mannes und unvergesslichen Ausnahmekünstlers. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

18:00 Uhr

2D
Tickets
Bolshoi Ballet: Der Nusskn /OV

Atemberaubende Ballettaufführung

Am Heiligabend schenkt der geheimnisvolle Drosselmeyer seinem Patenkind Marie eine Nussknacker-Puppe. Um Mitternacht erwacht der Nussknacker jedoch zum Leben und befindet sich mitten in einem Kampf gegen den Mäusekönig. Der Nussknacker ist entschlossen Marie vor dem Mäusekönig zu beschützen. Diese zeitlose Geschichte wird von Tschaikowskis beliebter Partitur begleitet. Die aufstrebende Starsolistin Margarita Shrainer verkörpert Maries Unschuld und Verzauberung auf perfekte Weise - gemeinsam mit dem äußerst elegant wirkenden Ersten Solisten Semyon Chudin als "Der Nussknacker". Er vermag es, ein Publikum jeden Alters in seinen Bann zu ziehen und nimmt die Zuschauer mit auf die Reise in eine andere Welt. Live im Bolschoi aufgezeichnet aus dem Jahre 2018 Mehr Infos

16:00 Uhr

2D OV
Tickets
Breakthrough - Zurück ins Leben

Der Glaube bewirkt Wunder...

"Breakthrough" basiert auf einer unglaublichen wahren Geschichte und erzählt von der tiefen unendlichen Liebe einer Mutter zu ihrem Kind im Angesicht großer Hoffnungslosigleit. Als John, der Adoptivsohn von Joyce Smith, auf dem Missouri Lake ins Eis einbricht, scheint alles verloren. Doch, obwohl John leblos darliegt, weigert sich Joyce, ihn aufzugeben. Ihr starker Glaube inspiriert alle Menschen in ihrem Umfeld, für John zu beten, trotzdem ähnlich gelagerte Fälle und medizinische Prognosen gegen eine Genesung sprechen. "Breakthrough" ist eine fesselnde Erinnerung daran, dass Vertrauen und Liebe Berge versetzen können - und manchmal sogar Wunder geschehen. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

18:30 Uhr

2D
Tickets
Breakthrough - Zurück ins Leben

Der Glaube bewirkt Wunder...

"Breakthrough" basiert auf einer unglaublichen wahren Geschichte und erzählt von der tiefen unendlichen Liebe einer Mutter zu ihrem Kind im Angesicht großer Hoffnungslosigleit. Als John, der Adoptivsohn von Joyce Smith, auf dem Missouri Lake ins Eis einbricht, scheint alles verloren. Doch, obwohl John leblos darliegt, weigert sich Joyce, ihn aufzugeben. Ihr starker Glaube inspiriert alle Menschen in ihrem Umfeld, für John zu beten, trotzdem ähnlich gelagerte Fälle und medizinische Prognosen gegen eine Genesung sprechen. "Breakthrough" ist eine fesselnde Erinnerung daran, dass Vertrauen und Liebe Berge versetzen können - und manchmal sogar Wunder geschehen. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

13:15 Uhr

2D
Tickets
Stille Nacht (digital)

Mo, 23. Dez 2019

Stille Nacht

Glaube im Kino zur Weihnachtszeit

Als der junge und idealistische Priester Joseph Mohr im Jahr 1818 in das kleine Städtchen Oberndorf in den Alpen versetzt wird, sieht sich der Geistliche hier vor allem mit der Armut und Perspektivlosigkeit der Einwohnerinnen und Einwohner konfrontiert. Er beschließt deshalb, den Menschen die Kirche wieder näherzubringen und einen Chor zu gründen, der selbst denen offensteht, die dem Hause Gottes eigentlich den Rücken gekehrt haben. Doch damit macht sich Mohr unter den Kirchenvertretern nicht nur Freunde. (j.b.) Mehr Infos

18:30 Uhr

2D
Tickets
Stille Nacht (digital)

Mi, 25. Dez 2019

Stille Nacht

Glaube im Kino zur Weihnachtszeit

Als der junge und idealistische Priester Joseph Mohr im Jahr 1818 in das kleine Städtchen Oberndorf in den Alpen versetzt wird, sieht sich der Geistliche hier vor allem mit der Armut und Perspektivlosigkeit der Einwohnerinnen und Einwohner konfrontiert. Er beschließt deshalb, den Menschen die Kirche wieder näherzubringen und einen Chor zu gründen, der selbst denen offensteht, die dem Hause Gottes eigentlich den Rücken gekehrt haben. Doch damit macht sich Mohr unter den Kirchenvertretern nicht nur Freunde. (j.b.) Mehr Infos

14:15 Uhr

2D
Tickets
Breakthrough - Zurück ins Leben

Der Glaube bewirkt Wunder...

"Breakthrough" basiert auf einer unglaublichen wahren Geschichte und erzählt von der tiefen unendlichen Liebe einer Mutter zu ihrem Kind im Angesicht großer Hoffnungslosigleit. Als John, der Adoptivsohn von Joyce Smith, auf dem Missouri Lake ins Eis einbricht, scheint alles verloren. Doch, obwohl John leblos darliegt, weigert sich Joyce, ihn aufzugeben. Ihr starker Glaube inspiriert alle Menschen in ihrem Umfeld, für John zu beten, trotzdem ähnlich gelagerte Fälle und medizinische Prognosen gegen eine Genesung sprechen. "Breakthrough" ist eine fesselnde Erinnerung daran, dass Vertrauen und Liebe Berge versetzen können - und manchmal sogar Wunder geschehen. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

13:15 Uhr

2D
Tickets
Bibi Blocksberg - Eene Meene Eins, Zwei, Drei!

Reduzierte Lautstärke / Gedimmtes Licht / keine Werbung

Wir haben schon so einige Abenteuer mit unserer kleinen Lieblingshexe erlebt, doch diese drei Geschichten haben es in sich. Hier macht sich Bibi Blocksberg nämlich nicht nur auf die Suche nach ihrem geliebten Besen Kartoffelbrei. Sie setzt auch alles daran, beim großen Wettfliegen den "Goldenen Propeller" zu gewinnen, ehe sie es mit einem waschechten Dinosaurier zu tun bekommt. Der ist gerade erst geschlüpft und hat vor allem eines: riesengroßen Hunger! (j.b.) Mehr Infos

13:30 Uhr

2D
Tickets
Der kleine Eisbär 2 - Die gehe

Gedimmtes Licht / Reduzierte Lautstärke / keine Werbung

Durch einen dummen Zufall landen der kleine Eisbär Lars und seine Freunde, Robby die Robbe und Caruso der Pinguin, in einem Zug, der nach Süden fährt. In einer Hafenstadt angekommen reisen sie mit dem Schiff über den Ozean und werden in einem Fischernetz über Bord gerissen. Doch sie haben Glück, denn sie erreichen mit letzter Kraft den Strand einer geheimnisvollen Insel. Dort lernen sie viele seltsame und lustige Tiere kennen. Als dann Wissenschaftler versuchen den gewaltigsten Freund zu fangen, den Lars je gehabt hat, braucht Lars die Hilfe aller um dies zu verhindern. Mehr Infos

13:30 Uhr

2D
Tickets
Worte die verändern

Do, 13. Feb 2020

Worte die verändern

Ein Film über Schio ... Glaube im Kino

Am 25. März 1985 hatte Renato Baron als Sakristan im Kirchlein San Martino einiges zu erledigen. Danach betete er kniend vor der Statue der "Mutter des Rosenkranzes". Plötzlich begann die Statue sich zu bewegen und lächelnd zu sprechen: "Ich habe dich auch gestern erwartet. Von heute an wirst du immer hierher kommen, denn ich muss mit dir über so viele Dinge reden, und dann... wirst du sie aufschreiben, aber inzwischen warte noch. Komm morgen, und ich werde dir den Rest sagen." Über diese Erscheinung war Renato so sehr erschrocken, dass er davonrannte. Tags darauf kam er zur Kirche zurück. Renato erzählt: "Ich kniete mich vor der Statue zum Gebet hin. Ich las in der Hl. Schrift und verblieb im Gespräch mit Gott. Plötzlich fühlte ich mich sterbenselend und mein Geist schien aus mir zu weichen während Maria sagte: "Ich bin es, ich bin Maria, ich bin die Mutter Gottes, ich bin es, die wahrhaftig zu dir spricht. Nimm das, was ich dir sage, ernst, und von jetzt an wirst du alle meine Worte aufschreiben. Ich werde dich vorbereiten. Eines Tages wirst du sprechen... denn wir müssen gemeinsam so viele Seelen bekehren und sie zu Jesus führen." Mehr Infos

19:00 Uhr

2D
Tickets
Worte die verändern

So, 16. Feb 2020

Worte die verändern

Ein Film über Schio ... Glaube im Kino

Am 25. März 1985 hatte Renato Baron als Sakristan im Kirchlein San Martino einiges zu erledigen. Danach betete er kniend vor der Statue der "Mutter des Rosenkranzes". Plötzlich begann die Statue sich zu bewegen und lächelnd zu sprechen: "Ich habe dich auch gestern erwartet. Von heute an wirst du immer hierher kommen, denn ich muss mit dir über so viele Dinge reden, und dann... wirst du sie aufschreiben, aber inzwischen warte noch. Komm morgen, und ich werde dir den Rest sagen." Über diese Erscheinung war Renato so sehr erschrocken, dass er davonrannte. Tags darauf kam er zur Kirche zurück. Renato erzählt: "Ich kniete mich vor der Statue zum Gebet hin. Ich las in der Hl. Schrift und verblieb im Gespräch mit Gott. Plötzlich fühlte ich mich sterbenselend und mein Geist schien aus mir zu weichen während Maria sagte: "Ich bin es, ich bin Maria, ich bin die Mutter Gottes, ich bin es, die wahrhaftig zu dir spricht. Nimm das, was ich dir sage, ernst, und von jetzt an wirst du alle meine Worte aufschreiben. Ich werde dich vorbereiten. Eines Tages wirst du sprechen... denn wir müssen gemeinsam so viele Seelen bekehren und sie zu Jesus führen." Mehr Infos

19:00 Uhr

2D
Tickets
Worte die verändern

Mo, 17. Feb 2020

Worte die verändern

Ein Film über Schio ... Glaube im Kino

Am 25. März 1985 hatte Renato Baron als Sakristan im Kirchlein San Martino einiges zu erledigen. Danach betete er kniend vor der Statue der "Mutter des Rosenkranzes". Plötzlich begann die Statue sich zu bewegen und lächelnd zu sprechen: "Ich habe dich auch gestern erwartet. Von heute an wirst du immer hierher kommen, denn ich muss mit dir über so viele Dinge reden, und dann... wirst du sie aufschreiben, aber inzwischen warte noch. Komm morgen, und ich werde dir den Rest sagen." Über diese Erscheinung war Renato so sehr erschrocken, dass er davonrannte. Tags darauf kam er zur Kirche zurück. Renato erzählt: "Ich kniete mich vor der Statue zum Gebet hin. Ich las in der Hl. Schrift und verblieb im Gespräch mit Gott. Plötzlich fühlte ich mich sterbenselend und mein Geist schien aus mir zu weichen während Maria sagte: "Ich bin es, ich bin Maria, ich bin die Mutter Gottes, ich bin es, die wahrhaftig zu dir spricht. Nimm das, was ich dir sage, ernst, und von jetzt an wirst du alle meine Worte aufschreiben. Ich werde dich vorbereiten. Eines Tages wirst du sprechen... denn wir müssen gemeinsam so viele Seelen bekehren und sie zu Jesus führen." Mehr Infos

19:00 Uhr

2D
Tickets
Worte die verändern

Di, 18. Feb 2020

Worte die verändern

Ein Film über Schio ... Glaube im Kino

Am 25. März 1985 hatte Renato Baron als Sakristan im Kirchlein San Martino einiges zu erledigen. Danach betete er kniend vor der Statue der "Mutter des Rosenkranzes". Plötzlich begann die Statue sich zu bewegen und lächelnd zu sprechen: "Ich habe dich auch gestern erwartet. Von heute an wirst du immer hierher kommen, denn ich muss mit dir über so viele Dinge reden, und dann... wirst du sie aufschreiben, aber inzwischen warte noch. Komm morgen, und ich werde dir den Rest sagen." Über diese Erscheinung war Renato so sehr erschrocken, dass er davonrannte. Tags darauf kam er zur Kirche zurück. Renato erzählt: "Ich kniete mich vor der Statue zum Gebet hin. Ich las in der Hl. Schrift und verblieb im Gespräch mit Gott. Plötzlich fühlte ich mich sterbenselend und mein Geist schien aus mir zu weichen während Maria sagte: "Ich bin es, ich bin Maria, ich bin die Mutter Gottes, ich bin es, die wahrhaftig zu dir spricht. Nimm das, was ich dir sage, ernst, und von jetzt an wirst du alle meine Worte aufschreiben. Ich werde dich vorbereiten. Eines Tages wirst du sprechen... denn wir müssen gemeinsam so viele Seelen bekehren und sie zu Jesus führen." Mehr Infos

19:00 Uhr

2D
Tickets
Die Tigerentenbande - Der Film

Gedimmtes Licht / Keine Werbung / Reduzierte Lautstärke

So viel Aufregung hat es um die Tigerentenbande ja noch nie gegeben. Schließlich wartet auf Hannes Strohkopp und seine Freunde dieses Mal nicht nur ein großes Abenteuer, sondern gleich eine ganze Seifenkiste voll. Aber wer dachte, dass eine Schatzsuche, alte Indianer-Geister und ein fieser und gemeiner Mäuse-Sheriff schon alle Herausforderungen sind, die auf Hannes, Laika und Co. warten, der irrt gewaltig. Denn das war erst der Anfang für jede Menge Aufregung bei der Tigerentenbande. (j.b.) Mehr Infos

13:30 Uhr

2D
Tickets
Auferstanden

So, 12. Apr 2020

Auferstanden

Glaube im Kino

Das Rätsel um das, was nach der Kreuzigung Jesu Christi geschehen ist, bringt Unruhe ins Volk. Man munkelt von Auferstehung, denn er sei der Messias gewesen. Um den drohenden Aufstand in Jerusalem zu verhindern, wird der römische Militärtribun Clavius und sein Berater Lucius damit beauftragt, den mysteriösen Fall zu untersuchen und die Gerüchte zum Schweigen zu bringen... (v.f.) Mehr Infos

13:15 Uhr

2D
Tickets
Auferstanden

Mo, 13. Apr 2020

Auferstanden

Glaube im Kino

Das Rätsel um das, was nach der Kreuzigung Jesu Christi geschehen ist, bringt Unruhe ins Volk. Man munkelt von Auferstehung, denn er sei der Messias gewesen. Um den drohenden Aufstand in Jerusalem zu verhindern, wird der römische Militärtribun Clavius und sein Berater Lucius damit beauftragt, den mysteriösen Fall zu untersuchen und die Gerüchte zum Schweigen zu bringen... (v.f.) Mehr Infos

18:30 Uhr

2D
Tickets
Auferstanden

Di, 14. Apr 2020

Auferstanden

Glaube im Kino

Das Rätsel um das, was nach der Kreuzigung Jesu Christi geschehen ist, bringt Unruhe ins Volk. Man munkelt von Auferstehung, denn er sei der Messias gewesen. Um den drohenden Aufstand in Jerusalem zu verhindern, wird der römische Militärtribun Clavius und sein Berater Lucius damit beauftragt, den mysteriösen Fall zu untersuchen und die Gerüchte zum Schweigen zu bringen... (v.f.) Mehr Infos

18:30 Uhr

2D
Tickets
40 Tage in der Wüste

So, 07. Jun 2020

40 Tage in der Wüste

Glaube im Kino

Jesus geht für 40 Tage in die Wüste, um fastend und betend nach Erleuchtung zu suchen. Dort wird er heimgesucht vom Teufel, der sein Vertrauen in Gott erschüttern will. Nach langen Wanderungen findet Jesus Aufnahme bei einer Familie. Der Vater ist dabei, für die Familie in der Wüste ein Haus zu bauen; allerdings trüben Spannungen zwischen Vater und Sohn das Zusammenleben, weil der Junge davon träumt, die Wildnis zu verlassen. Jesus will der Familie helfen, indem er bei der Arbeit anpackt, ihre Sorgen und Wünsche hört und zwischen Vater und Sohn zu vermitteln versucht. Der Teufel macht daraus eine Bewährungsprobe, in der es nicht nur um das Schicksal der Familie, sondern auch um Jesus Mission als Sohn Gottes geht. (Quelle: Verleiher) Mehr Infos

13:15 Uhr

2D
Tickets
40 Tage in der Wüste

Mo, 08. Jun 2020

40 Tage in der Wüste

Glaube im Kino

Jesus geht für 40 Tage in die Wüste, um fastend und betend nach Erleuchtung zu suchen. Dort wird er heimgesucht vom Teufel, der sein Vertrauen in Gott erschüttern will. Nach langen Wanderungen findet Jesus Aufnahme bei einer Familie. Der Vater ist dabei, für die Familie in der Wüste ein Haus zu bauen; allerdings trüben Spannungen zwischen Vater und Sohn das Zusammenleben, weil der Junge davon träumt, die Wildnis zu verlassen. Jesus will der Familie helfen, indem er bei der Arbeit anpackt, ihre Sorgen und Wünsche hört und zwischen Vater und Sohn zu vermitteln versucht. Der Teufel macht daraus eine Bewährungsprobe, in der es nicht nur um das Schicksal der Familie, sondern auch um Jesus Mission als Sohn Gottes geht. (Quelle: Verleiher) Mehr Infos

18:30 Uhr

2D
Tickets
40 Tage in der Wüste

Di, 09. Jun 2020

40 Tage in der Wüste

Glaube im Kino

Jesus geht für 40 Tage in die Wüste, um fastend und betend nach Erleuchtung zu suchen. Dort wird er heimgesucht vom Teufel, der sein Vertrauen in Gott erschüttern will. Nach langen Wanderungen findet Jesus Aufnahme bei einer Familie. Der Vater ist dabei, für die Familie in der Wüste ein Haus zu bauen; allerdings trüben Spannungen zwischen Vater und Sohn das Zusammenleben, weil der Junge davon träumt, die Wildnis zu verlassen. Jesus will der Familie helfen, indem er bei der Arbeit anpackt, ihre Sorgen und Wünsche hört und zwischen Vater und Sohn zu vermitteln versucht. Der Teufel macht daraus eine Bewährungsprobe, in der es nicht nur um das Schicksal der Familie, sondern auch um Jesus Mission als Sohn Gottes geht. (Quelle: Verleiher) Mehr Infos

18:30 Uhr

2D
Tickets

Gewinnspiele

competition

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern

Unsere Garantie für ein schönes Kinoerlebnis

Engagiert - Kompetent - Fairer Preis

Cineplex mit Deutschem Servicepreis 2019 ausgezeichnet