Programm
Suche
Pforzheim

Ein Mann und eine Frau

  • Frankreich, 1966
  • 103′
  • FSK 16
  • Tragikomödie / Liebesfilm
  • OT: Un homme et une femme
  • Regie: Claude Lelouch
  • Mit: Jean-Louis Trintignant, Anouk Aimée, Pierre Barouh, Valérie Lagrange, Yanne Barry

Als der Rennfahrer Jean-Louis Duroc (Jean-Louis Trintignant) schwer verunglückt, trifft dies seine Frau Valérie so sehr, dass diese freiwillig aus dem Leben scheidet. Einige Zeit später: Jean-Louis besucht seinen kleinen Sohn Antoine im Internat. Da bittet ihn die Schulleiterin darum, die Mutter einer Schülerin, die ihren Zug versäumt hat, im Auto mit nach Paris zu nehmen. Es handelt sich um die schöne Anne Gauthier (Anouk Aimée), die als Schauspielerin arbeitet. Zwischen beiden entwickelt sich zunächst eine scheue Romanze – als sie sich schließlich in einem Hotelzimmer lieben, spürt er aber, dass sie noch nicht frei ist und an ihren toten Mann denkt. Anne zieht es nun vor, mit der Bahn nach Paris zurückzufahren; Jean-Louis jedoch beschließt, mit dem Auto vor ihr in Paris zu sein. Werden sie die Liebenden von den Fesseln der Vergangenheit befreien?

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern