Programm
Suche
Freyung

Worte die verändern

  • Deutschland, 2018
  • 66′
  • Dokumentarfilm
  • OT: Worte die verändern
  • Regie: Max Kronawitter
Ein Film über Schio ... Glaube im Kino

Am 25. März 1985 hatte Renato Baron als Sakristan im Kirchlein San Martino einiges zu erledigen. Danach betete er kniend vor der Statue der "Mutter des Rosenkranzes". Plötzlich begann die Statue sich zu bewegen und lächelnd zu sprechen:
"Ich habe dich auch gestern erwartet. Von heute an wirst du immer hierher kommen, denn ich muss mit dir über so viele Dinge reden, und dann... wirst du sie aufschreiben, aber inzwischen warte noch. Komm morgen, und ich werde dir den Rest sagen."
Über diese Erscheinung war Renato so sehr erschrocken, dass er davonrannte. Tags darauf kam er zur Kirche zurück. Renato erzählt: "Ich kniete mich vor der Statue zum Gebet hin. Ich las in der Hl. Schrift und verblieb im Gespräch mit Gott. Plötzlich fühlte ich mich sterbenselend und mein Geist schien aus mir zu weichen während Maria sagte:
"Ich bin es, ich bin Maria, ich bin die Mutter Gottes, ich bin es, die wahrhaftig zu dir spricht. Nimm das, was ich dir sage, ernst, und von jetzt an wirst du alle meine Worte aufschreiben. Ich werde dich vorbereiten. Eines Tages wirst du sprechen... denn wir müssen gemeinsam so viele Seelen bekehren und sie zu Jesus führen."

Heute, 23.02.

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern