Programm
Suche
Meitingen

Climate Warriors

  • 90´
  • FSK 6
  • Dokumentarfilm

➥ Das Grüne Kino am Mo., 25.2.: Bündnis 90/Die Grünen laden zum Filmabend mit anschließender Austauschmöglichkeit über das Gesehene.

In seinem Dokumentarfilm „Climate Warriors“ zeigt Regisseur Carl-A. Fechner Menschen von beiden Seiten des Atlantiks, die sich für den Kampf gegen die globale Erwärmung engagieren und führt diese zusammen. Fechner stellt dabei mögliche Lösungen vor, zeigt die Arbeit verschiedener Aktivisten und lässt auch prominente Persönlichkeiten zu Wort kommen, darunter den US-Senator Bernie Sanders oder auch den ehemaligen Gouverneur von Kalifornien und Schauspieler Arnold Schwarzenegger. Sie alle sind sich einig: Wir könnten alle schon komplett auf erneuerbare Energie umsteigen, doch mit ihnen lässt sich nicht so gut Geld verdienen wie mit Kohle, Gas und Erdöl – einer der vielen Gründe, warum die Energiewende weltweit ins Stocken geraten ist. Carl-A. Fechner zeigt die Menschen, die unermüdlich für eine nachhaltige Zukunft kämpfen.

Kino 6
Das Grüne Kino

Unser Saatgut - Wir ernten, was wir säen

  • 98´
  • FSK 6
  • Dokumentarfilm

➥ Das Grüne Kino am Mo., 29.4.: Bündnis 90/Die Grünen laden zum Filmabend mit anschließender Austauschmöglichkeit über das Gesehene.

Wenige Dinge auf unserer Erde sind so kostbar und lebensnotwendig wie Samen. Verehrt und geschätzt seit Beginn der Menschheit, sind sie die Quelle allen Lebens. Sie ernähren und heilen uns, geben uns Kleidung und liefern die wichtigsten Rohstoffe für unseren Alltag. In Wirklichkeit sind sie das Leben selbst. Doch diese wertvollste aller Ressourcen ist bedroht: Mehr als 90% aller Saatgutsorten sind bereits verschwunden. Biotech-Konzerne wie Syngenta, Bayer und Monsanto kontrollieren mit genetisch veränderten Monokulturen längst den globalen Saatgutmarkt, sodass immer mehr passionierte Bauern, Wissenschaftler, Anwälte und indigene Saatgutbesitzer wie David gegen Goliath um die Zukunft der Samenvielfalt kämpfen. Mit ihrem Dokumentarfilm "Unser Saatgut" folgen Taggart Siegel und Jon Betz diesen leidenschaftlichen Saatgutwächtern, die unser 12.000 Jahre altes Nahrungsmittelerbe schützen wollen. Ohne es zu wissen, werden sie zu wahren Helden für die gesamte Menschheit, denn sie verbinden uns wieder mit dem ursprünglichen Reichtum unserer Kultur, die ohne die Saatgutvielfalt nicht (weiter)bestehen kann. (Quelle: Verleih)

Kino 6
Das Grüne Kino

The True Cost - Der Preis der Mode

  • 92´
  • FSK 6
  • Dokumentarfilm

➥ Das Grüne Kino am Mo., 24.6.: Bündnis 90/Die Grünen laden zum Filmabend mit anschließender Austauschmöglichkeit über das Gesehene.

Auf den Laufstegen flanieren die Schönen und Dünnen und suggerieren, dass alles, was in unseren Schränken hängt, schon längst kalter Kaffee ist. Neues muss her, um mithalten zu können. Doch um jeden Preis? Andrew Morgan wirft einen Blick hinter die Kulissen der Bekleidungs- und Modebranche, der Erschütterndes zutage fördert: Egal, ob teures Designerlabel oder die Billigklamotte vom Discounter - an den Stoffen klebt das Blut der Ausbeutung. Von Kinderarbeit über mangelhafte Sicherheit und Bezahlung der Beschäftigten bis zur Umweltzerstörung gigantischen Ausmaßes reicht die Palette der Verbrechen, die der Verbraucher durch sein Modebewusstsein und seine Trendhörigkeit unterstützt. (v.f.)

Kino 6
Das Grüne Kino

Wackersdorf

  • 122´
  • FSK 6
  • Drama

➥ Das Grüne Kino am Mo., 30.9.: Bündnis 90/Die Grünen laden zum Filmabend mit anschließender Austauschmöglichkeit über das Gesehene.

Oberpfalz, 1980er Jahre: Die Arbeitslosenzahlen steigen und der Landrat Hans Schuierer (Johannes Zeiler) steht unter Druck, Perspektiven für die Bevölkerung zu schaffen. Da erscheinen ihm die Pläne der Bayerischen Staatsregierung wie ein Geschenk: In der beschaulichen Gemeinde Wackersdorf soll eine atomare Wiederaufbereitungsanlage (WAA) gebaut werden, die wirtschaftlichen Aufschwung für die ganze Region verspricht. Doch als der Freistaat ohne rechtliche Grundlage mit Gewalt gegen Proteste einer Bürgerinitiative vorgeht, die sich für den Erhalt der Natur in ihrer Heimat einsetzt, steigen in Schuierer Zweifel auf. Vielleicht ist die Anlage doch nicht so harmlos wie behauptet. Er beginnt nachzuforschen und legt sich mit der mächtigen Strauß-Regierung an. (Quelle: Verleih)

Kino 6
Das Grüne Kino

Sternenjäger - Abenteuer Nachthimmel

  • 89´
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm

➥ Das Grüne Kino am Mo., 25.11.: Bündnis 90/Die Grünen laden zum Filmabend mit anschließender Austauschmöglichkeit über das Gesehene.

Der ungetrübte Blick in den Sternenhimmel ist im Zeitalter extensiver Beleuchtung nur in den entlegensten Gegenden möglich. Die international renommierten Astrofotografen zieht es an Orte, an denen das Licht unserer Zivilisation die Sterne nicht verblassen lässt: Sie gehen auf die Jagd nach Meteoritenschauern in den australischen Outbacks, sie reisen auf der Iceroad zu den Polarlichtern Nordkanadas, in die Atacama Wüste und auf die Hochebenen bis über 5000 Meter nach Chile. Weitere Expeditionen führen sie ins winterliche Norwegen auf der Suche nach geheimnisvollen Lichtern und zur totalen Sonnenfinsternis auf die indonesischen Molukken. Auf ihren Reisen treffen die Fotografen auf die Ureinwohner der Regionen und erfahren viel über die Bedeutung des Sternenhimmels in deren Kultur, müssen aber auch immer wieder mit vielen Hindernissen und Widrigkeiten kämpfen und verbringen Nächte in der Wildnis. Belohnt werden die Sternenjäger mit unglaublich schönen Landschaften und den atemberaubenden Himmelsbildern, die sie mit ihren Kameras einfangen. (Quelle: Verleih)

Kino 6
Das Grüne Kino

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern