Programm
Suche
Friedrichshafen

Emma

  • 125´
  • FSK 0
  • Tragikomödie

England, Anfang des 19. Jahrhunderts: Die junge Emma Woodhouse, schön, klug und reich, führt in ihrem verschlafenen Ort unangefochten die bessere Gesellschaft an - und niemand hat dabei eine höhere Meinung von ihrem Charme, Stil, Witz und Klavierspiel als sie selbst. Weit und breit gibt es keine attraktivere Partie als Emma, aber merkwürdigerweise ist ihr der Richtige einfach noch nicht begegnet. So verbringt sie ihre Zeit damit, andere zu verkuppeln, allen voran ihre Freundin Harriet. Aber trotz Emmas unbegrenztem Vertrauen in ihre Menschenkenntnis laufen ihre wohlgemeinten Intrigen schief. Die ausgesuchten Liebhaber beißen nicht an, unstandesgemäße Nebenbuhler tauchen auf, und schließlich muss sich sogar Emma selbst ungewollter Avancen erwehren. Die Verfilmung von Jane Austens zeitlosem Klassiker ist Gesellschaftskomödie, Romanze und Charakterstudie zugleich. In der Titelrolle der Emma brilliert Anya Taylor-Joy (The Witch, Split) als junge Frau, die nach vielen Umwegen schließlich auf ihr Herz hört und die Liebe entdeckt, die sie die ganze Zeit direkt vor Augen und doch konsequent übersehen hatte... (Quelle: Verleih)

Kino 2
Previews & Specials

Die Känguru-Chroniken

  • 92´
  • FSK 0
  • Komödie

Marc-Uwe, ein unterambitionierter Kleinkünstler mit Migräne-Hintergrund, lebt mit einem Känguru zusammen. Doch die ganz normale Kreuzberger WG ist in Gefahr: Ein rechtspopulistischer Immobilienhai bedroht mit einem gigantischen Bauprojekt die Idylle des Kiezes. Das findet das Känguru gar nicht gut. Ach ja! Es ist nämlich Kommunist – das hatte ich vergessen zu erzählen. Jedenfalls entwickelt es einen genialen Plan. Und dann noch einen, weil Marc-Uwe den ersten nicht verstanden hat. Und noch einen dritten, weil der zweite nicht funktioniert hat. Schließlich gipfelt das Ganze in einem großen Anti-Terror-Anschlag und ... äh... weiß auch nicht mehr so genau. Jedenfalls ist der Film ziemlich witzig.

Kino 2
Previews & Specials
Zenek

Zenek

  • 116´
  • FSK 12
  • Biografie

Special am Freitag, 06.03.2020 um 18:00 Uhr im polnischen Original mit englischen Untertiteln

Ein Film über den polnischen Disco-Polo-Star Zenek Martyniuk, den König der Musik, dessen Namen er erfunden hat. Die wahre Geschichte eines Jungen aus dem Dorf Podlachien, der seinen großen Traum verwirklicht, für die Menge zu singen und sie zu unterhalten. Dank Beharrlichkeit, harter Arbeit und vielen Opfern erzielte Zenek Martyniuk unglaubliche Erfolge. Es wird Disco-Polo geben, aber auch viele andere Disco-Hits mit den Musiker sind Jakub Zajac und Krzysztof Czeczot. Bist du bereit, die Legende zu treffen?

Polnisch mit englischen Untertiteln

Ip Man 4: The Finale

  • 105´
  • FSK 16
  • Action / Drama

Der legendäre Ip Man kommt nach San Francisco, um eine Schule für seinen Sohn zu finden und seinem Schüler Bruce Lee beim Aufbau eines Wing-Chun-Trainingscenters zu unterstützen. Seine ungewöhnlichen Lehrmethoden sorgen für Anfeindungen von chinesischen und westlichen Martial-Arts-Kämpfern. Besonders brutal geht dabei Barton vor, ein amerikanischer Marineoffizier, der die Auseinandersetzungen auf einen unausweichlichen Clash der Kampfkunst-Disziplinen zuspitzt: Welche Martial-Arts-Form ist die überlegene? Welche Nation kann den Sieg davontragen? Zum finalen Kampf um die Ehre des Wing Chun wird Großmeister Ip Man höchstpersönlich herausgefordert...(Quelle: Verleih)

Kino 6
Previews & Specials
Kino 6
Previews & Specials
Kino 4
Previews & Specials

Bad Boy

  • 110´
  • Action / Thriller

Special am Sonntag, 08.03.2020 um 18:15 Uhr im polnischen Original mit deutschen Untertiteln

Zwei Brüder, deren Lebenswege sich bereits vor langer Zeit getrennt haben, werden sich schmerzlich bewusst, dass, wenn eine Frau ins Spiel kommt, auch die Blutsbande keine Rolle mehr spielt. Der ältere Bruder, Piotr (Maciej Stuhr), ist Polizist geworden. Aus dem jüngeren, Pawel (Antoni Królikowski) ist ein Mafioso einer Fußball Gang geworden, bei der unter der Führung von Twardy (Piotr Stramowski) Raub, Überfälle und Drogen zur Lebensart wurden. Die Arroganz des jungen Mannes endet jedoch als er hinter Gittern kommt, nachdem ihn jemand verpfiffen hat. Piotr beschließt, mit Unterstützung von seiner neuen Freundin Ola, die eine auf die schwierigsten Fälle spezialisierte Anwältin ist, seinen Bruder aus dem Gefängnis zu holen. Die Begegnung dieser drei ändert alles und löst eine Reihe adrenalingeladene Ereignisse aus. Pawel versucht, die Kontrolle über den größten Fußballverein der Stadt zu übernehmen. Jedoch wird er, ohne sein Wissen, von einer geheimen Polizeiabteilung unter der Leitung von Adam (Andrzej Grabowski) und der Staatsanwältin Anna (Malgorzata Kozuchowska) genau beobachtet. Währenddessen wird Ola, die sich in Pawel verliebt, immer weiter in die faszinierende Beziehung und die illegalen Machenschaften gezogen. Bald wird sie sich zwischen der Loyalität zu Piotr und ihren aufkeimenden Gefühlen für seinen Bruder entscheiden müssen. (Quelle: Verleih)

Corpus Christi

  • 115´
  • Drama

Special am Sonntag, 15.03.2020 um 17:30 Uhr im polnischen Original mit englischen Untertiteln

Der Film erzählt die Geschichte des zwanzigjährigen Daniel, der während seines Aufenthalts in der Jugendhaftanstalt eine spirituelle Wandlung durchläuft und heimlich davon träumt, Priester zu werden. Nach seiner Entlassung auf Bewährung freundet sich der Junge mit einem Pfarrer einer kleinen Gemeinde an. In Abwesenheit des Geistlichen nutzt Daniel eine unerwartete Gelegenheit und schlüpft in die Rolle des Dorfpfarrers...

Kino 6
Previews & Specials

A Quiet Place 2

  • Horrorfilm / Thriller

Die tödliche Gefahr durch die ebenso grausamen wie geräuschempfindlichen Kreaturen ist noch immer allgegenwärtig. Jeder noch so kleine Laut könnte ihr letzter sein. Evelyn (Emily Blunt) ist mit ihren Kindern Regan (Millicent Simmonds), Marcus (Noah Jupe) und dem Baby nun auf sich allein gestellt. Weiterhin muss die Familie ihren Alltag in absoluter Stille bestreiten. Als sie gezwungen sind, sich auf den Weg in das Unbekannte aufzumachen, merken sie schnell, dass hinter jeder Abzweigung weitere Gefahren lauern. Eine lautlose Jagd beginnt... (Quelle: Verleih)

Kino 3
Previews & Specials

James Bond 007: Keine Zeit zu sterben

  • 165´
  • Action / Abenteuer / Thriller

plus Filmzuschlag 2,00 € (gilt nicht bei Nice Price Vorstellung) | Weitere Vorstellungen zur jeweiligen Spielwoche

James Bond (Daniel Craig) hat seine Linzenz zum Töten im Auftrag des britischen Geheimdienstes abgegeben und genießt seinen Ruhestand in Jamaika. Die friedliche Zeit nimmt ein unerwartetes Ende, als sein alter CIA-Kollege Felix Leiter (Jeffrey Wright) auftaucht und ihn um Hilfe bittet. Ein bedeutender Wissenschaftler ist entführt worden und muss so schnell wie möglich gefunden werden. Was als simple Rettungsmission beginnt, erreicht bald einen bedrohlichen Wendepunkt, denn Bond kommt einem geheimnisvollen Gegenspieler auf die Spur, der im Besitz einer brandgefährlichen neuen Technologie ist. (Quelle: Verleih)

Kino 2
Previews & Specials

Die Rüden

  • Drama

Special am 23.04.2020

Vier verurteilte Gewaltstraftäter, drei hochgradig bissige Hunde und eine Frau, die bereit ist, in den Kampf zu ziehen gegen hilflose Institutionen und den Kreislauf der Gewalt. Vor allem aber gegen die eigenen Zweifel an der Erlösung von dem Bösen.

DIE RÜDEN führt ins Herz einer Finsternis, die heute mit toxischer Maskulinität umschrieben wird. Und leuchtet es aus: In einer Arena aus dunklem, vernarbtem Beton treffen vier junge Gewaltstraftäter auf drei kampflustige Hunde mit metallenen Maulkörben. Testosteron pur also, wäre da nicht Lu, die angstfreie, hochkonzentrierte Hundetrainerin, die sich der Herausforderung stellt, Feuer mit Feuer zu löschen. Lu siedelt ihr, so riskantes wie von den Strafvollzugs-Autoritäten misstrauisch überwachtes, Projekt jenseits der Fragen nach Täter und Opfer, Schuld und Sühne an. Sie lässt sich ein, auf das Unaussprechliche, das Unkontrollierbare und das Ungewisse, in das es führt. Die Täter, die Tiere, sie selbst. So wird sie zur Provokation und ihr Ansatz zum Sprengsatz für ein System, das noch immer glaubt, man könne Gut und Böse wirklich auseinander sortieren. Lu lotet auch die Grenzen der Männlichkeit aus. Am Abgrund von Aggression, Gewalt und Uneinsichtigkeit wird die männliche zur menschlichen Grenze. Und deren Überwindung zu einem Thema für uns alle: Die Zornigen wie die Zaghaften, die Handelnden wie die Verdrängenden, vor allem aber: Männer wie Frauen. DIE RÜDEN ist eine so eindrückliche wie verstörende Reise zum Mittelpunkt der Menschlichkeit. (Quelle: Verleih)

Kino 5
Previews & Specials
Avengers Marathon-Special

Avengers Marathon-Special

  • 764´
  • FSK 12
  • Action / Comic

Start: 10:30 Uhr - Ende ca. 01:30 Uhr / 10:30 Uhr – 13:10 Uhr • Avengers / 13:40 Uhr – 16:05 Uhr • Avengers Age of Ultron / 16:20 Uhr – 18:48 Uhr • Civil War The First Avenger / 19:20 Uhr – 22:00 Uhr • Avengers Infinity War / 22:15 Uhr – 01:17 Uhr • Avengers Endgame | Optionales Verpflegungspaket unter der Filmreihe PREVIEWS & SPECIALS oder in der Suchfunktion unter VERPFLEGUNGSPAKET AVENGERS zu finden.

Ihr wollt die absolute Avengers-Dröhnung? Oder ihr habt einen Teil im Kino verpasst?
In unserem Special Avengers Marathon seht Ihr bei uns zu den vier offiziellen Teilen zusätzlich als fünften Film "The first Avenger: Civil War".
Innerhalb des Marathons werden wir euch Civil War als dritten Film zeigen.

Kino 2
Previews & Specials
Verpflegungspaket Avengers Marathon

Verpflegungspaket Avengers Marathon

DIESE BUCHUNG BETRIFFT NUR DAS VERPFLEGUNGSPAKET UND IST KEINE EINTRITTSKARTE ZUM MARATHON! EINE STORNIERUNG DES PAKETS IST NICHT MÖGLICH! Für € 19,90: Kaffee-/Tee-Flatrate und Obst durchgehend / Mittagessen: Hähnchengeschnetzeltes mit Champignons und Reis (mit vegetarischer Variante) / Kaffeepause: Kaffee & süße Gebäckteilchen / Abendessen „Brotzeit“: Brötchen (Weizen und Vollkorn) mit Wurst, Käse, Aufschnitte, Gurken, Tomaten, Essiggurken

Anime Night 2020: Millennium Actress

  • 83´
  • FSK 6
  • Animation / Drama / Liebesfilm

Einmaliges Special am 28.04.2020

Zur Jahrtausendwende lässt das legendäre Filmstudio Ginei seine in die Jahre gekommenen Kulissen abreißen. Der ehemalige Mitarbeiter Genya Tachibana beschließt, zu dieser Gelegenheit eine Dokumentation über den großen Star des Studios Chiyoko Fujiwara zu drehen. Gemeinsam mit dem Kameramann Kyöji Ida macht er sich auf den Weg zum abgelegenen Haus der mittlerweile über 70 Jahre alten Schauspielerin. Ein goldener Schlüssel, den die beiden ihr als Geschenk überreichen, weckt Erinnerungen an ihre erste Liebe, der in den Wirren des 2 Weltkriegs verschwand und den sie ihr Leben lang suchte. In Chiyokos Erzählung entspannt sich die Geschichte des japanischen Films so lebhaft, dass Vergangenheit und Gegenwart ununterscheidbar werden. Mehrfach ausgezeichnetes Meisterwerk, das Zuschauer atemlos zurücklässt.

Kino 2
Previews & Specials

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern