Programm
Suche
Wiesbaden
Programm filtern

Met Opera 2022/23: Richard Wagner LOHENGRIN (2023 Live)

Mit: Tamara Wilson, Christine Goerke, Piotr Beczala
Der Vorverkauf hat begonnen!

Thalia & Hollywood Wiesbaden Thalia & Hollywood Wiesbaden

Samstag, 18.03.

Met Opera 2022/23: Giuseppe Verdi FALSTAFF (2023 Live)

Mit: Michael Volle, Ailyn Pérez, Hera Hyesang Park
Der Vorverkauf hat begonnen!

Thalia & Hollywood Wiesbaden Thalia & Hollywood Wiesbaden

Samstag, 01.04.

Met Opera 2022/23: Richard Strauss DER ROSENKAVALIER (2023 Live)

Mit: Lise Davidsen, Isabel Leonard, Erin Morley
Der Vorverkauf hat begonnen!

Thalia & Hollywood Wiesbaden Thalia & Hollywood Wiesbaden

Samstag, 15.04.

Met Opera 2022/23: Terence Blanchard/Michael Cristofer CHAMPION (2023 Live)

Mit: Latonia Moore, Stephanie Blythe, Ryan Speedo Green
Der Vorverkauf hat begonnen!

Thalia & Hollywood Wiesbaden Thalia & Hollywood Wiesbaden

Samstag, 29.04.

Met Opera 2022/23: Wolfgang Amadeus Mozart DON GIOVANNI (2023 Live)

Mit: Federica Lombardi, Ana Maria Martinez, Ying Fang
Der Vorverkauf hat begonnen!

Thalia & Hollywood Wiesbaden Thalia & Hollywood Wiesbaden

Samstag, 20.05.

Met Opera 2022/23: Wolfgang Amadeus Mozart DIE ZAUBERFLÖTE (2023 Live)

Mit: Erin Morley, Kathryn Lewek, Lawrence Brownlee
Der Vorverkauf hat begonnen!

Thalia & Hollywood Wiesbaden Thalia & Hollywood Wiesbaden

Samstag, 03.06.

09.02.2023

Der Geschmack der kleinen Dinge

  • Frankreich, 2022
  • 107 min
  • FSK 6
  • Drama, Komödie, Tragikomödie
Gabriel Carvin (Gérard Depardieu), der berühmteste Chefkoch Frankreichs und Feinschmecker mit Leib und Seele, hat keinen Appetit mehr aufs Leben. Bei all den kulinarischen Karriere-Kunststücken ist seine eigene Familie stets zu kurz gekommen. Selbst der prestigeträchtige dritte Kristallstern, den sein Nobellokal "Monsieur Quelqu'un" als einziges Restaurant aus Frankreich verliehen bekommt, hinterlässt nur noch einen schalen Geschmack. Vor allem wenn er ausgerechnet von dem Restaurant-Kritiker vergeben wird, mit dem ihn seine Frau betrügt. Jahrelang hat Gabriel seine gelegentliche Traurigkeit mit diversen Delikatessen bezwungen. Erst als er nach einem Herzinfarkt selbst unter dem Filetiermesser landet, nimmt der korpulente Küchenprofi sein Leben endlich in die Hand. Er reist nach Japan, um einen ehemaligen Koch-Kontrahenten ausfindig zu machen und hinter das Geheimnis des Umami, einer mysteriösen fünften Geschmacksnote zu kommen. Neben köstlichen Nudelsuppen, alten Rivalitäten und neuer Freundschaft wartet im fernen Japan auf Gabriel auch die Erkenntnis, dass im Leben Platz für mehr als nur eine Leidenschaft ist, und es nie zu spät ist, Teil einer Familie zu sein. (Quelle: Verleih)

Eine filmische Köstlichkeit von Slony Sow: DER GESCHMACK DER KLEINEN DINGE erzählt die wunderbare Geschichte von zwei Welten, die aufeinanderprallen und schließlich eins werden. Eine schmackhafte, perfekt ausbalancierte Kino-Delikatesse, die wunderbar leicht unterhält und garantiert das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt - mit dem französischen Weltstar Gérard Depardieu in der Hauptrolle.
09.02.2023

Die Aussprache

  • USA, 2022
  • 105 min
  • FSK 12
  • Drama
Die Angehörigen einer abgeschiedenen Religionsgemeinschaft teilen nicht viel Intimes miteinander. Doch als sich die gewaltsamen Übergriffe der männlichen Gemeindemitglieder mehren, hadern die Frauen zunehmend damit, ihren Glauben mit ihrer Lebensrealität in Einklang zu bringen. Schließlich müssen sie eine mutige Entscheidung treffen: Sollen sie nichts tun, bleiben und kämpfen oder die Gemeinschaft verlassen? (Quelle: Verleih)
09.02.2023

Luanas Schwur

  • Albanien, 2021
  • 122 min
  • FSK 16
  • Drama
Albanien 1958: Luana ist eine willensstarke, rebellische Frau und die Tochter einer hoch angesehenen Familie. Ihr Vater wir von allen im Dorf geschätzt und respektiert. Doch eine arrangierte Ehe mit Flamur Fiku, dem sie seit ihrer Kindheit versprochen ist, zwingt Luana dazu, die Liebe zu ihrem besten Freund Agim zu verleugnen. Als Luanas Vater Gjon von den heimlichen Treffen der beiden erfährt, ist er so verärgert und besorgt, dass er die Heirat von Luana und Flamur sofort in die Wege leitet. Das Versprechen, das ihr Vater der Familie Fiku gegeben hat, darf nicht gebrochen werden... Als Agim davon erfährt, will er mit Luana aus dem kommunistischen Land über Jugoslawien nach Deutschland fliehen, aber Luana fühlt sich an ihre Familie gebunden und will ihren Vater nicht bloßstellen - Zudem fürchtet sie um Agims Leben. Luana opfert ihre Liebe für seine Sicherheit und die Familienehre. Doch ihr Verlobter Flamur zeigt schnell sein wahres Gesicht und will sie um jeden Preis seinem Willen unterwerfen. Als Gjon Zeuge wird, wie seine Tochter, noch vor der Heirat, von Flamur bedrängt wird, löst er die Verlobung auf. Ein darauffolgender Streit endet in einem Drama, in dem Gjon sein Leben verliert. Mehr und mehr erlebt Luana das Frausein als einen Fluch. Erst als sie ihr Schicksal selbst in die Hand nimmt, findet sie einen Weg, ihr Leben selbst zu bestimmen und dabei trotzdem die Traditionen zu befolgen. Dennoch ist der persönliche Preis für diese Freiheit sehr hoch. (Quelle: Verleih)
09.02.2023

Magic Mike: The Last Dance

  • USA, 2023
  • 113 min
  • FSK 12
  • Komödie
"Magic" Mike Lane (Tatum) kehrt nach einer längeren Auszeit auf die Bühne zurück. Nachdem ein Geschäftsabschluss krachend gescheitert ist, muss sich der mittellose Mike nun mit BarkeeperAuftritten in Florida über Wasser halten. Dann macht ihm eine wohlhabende Society-Lady (Hayek Pinault) ein Angebot, das er nicht ablehnen kann. In der Hoffnung, damit seinen letzten großen Job zu absolvieren, reist er mit ihr nach London - und stellt bald fest, dass seine Auftraggeberin eine ganz eigene Agenda verfolgt. Als Mike herausfindet, was sie wirklich vorhat, steht alles auf dem Spiel. Wird es ihm (und der Gruppe heißer neuer Tänzer, die er in Form bringen muss) gelingen, die ganz große Show durchzuziehen? (Quelle: Verleih)
09.02.2023

Maurice, der Kater

  • Deutschland, 2023
  • 94 min
  • FSK 6
  • Animation
Ratten, überall Ratten! Sie schlummern in Brotkästen, tanzen auf Tischplatten und klauen Torten dreist unter den Augen der Bäcker... Was also braucht jede Stadt? Einen geschickten Rattenfänger! Auftritt Maurice - ein gewiefter sprechender Kater, der die perfekte Masche entdeckt hat, um sich eine goldene Nase zu verdienen. Gemeinsam mit dem naiven Menschenjungen und Flötenspieler Keith und einer kunterbunten Truppe schlauer sprechender Ratten zieht er von Dorf zu Dorf, um die Bewohner um ihr Geld zu erleichtern. Alles läuft wie am Schnürchen, bis das ungewöhnliche Team in dem entlegenen Dorf Bad Blintz ankommt und feststellen muss, dass ihr Plan diesmal nicht aufgeht. Doch Maurice wäre nicht Maurice, wenn er nicht mit jeder Menge List und Tricks versuchen würde, das düstere Geheimnis des kleinen Städtchens zu lüften...
09.02.2023

War Sailor

  • Norwegen, 2022
  • 152 min
  • FSK 12
  • Drama, Kriegsfilm
Atlantik, 1939: Auf einem norwegischen Handelsschiff geraten die zwei Freunde Alfred und Sigbjørn mit Beginn des Zweiten Weltkrieges in eine Abwärtsspirale aus Gewalt und Tod. Immer wieder greifen deutsche U-Boote den Handelskonvoi an und versenken Schiffe. Währenddessen schlägt sich Alfreds Frau in Norwegen allein durch, in der Angst, ihren Mann nie wieder zu sehen.

Als sie nach einem Bombenangriff versehentlich für tot erklärt wird, trifft diese Nachricht Alfred und Sigbjørn schwer, und sie stellen infrage, ob am Ende dieses grausamen Krieges überhaupt noch etwas auf sie wartet. Mit epischen Bildern zieht uns "War Sailor« in die Zeit des Zweiten Weltkrieges und schildert hautnah die Angst sowie den Kampf ums Überleben.
09.02.2023

Knock At The Cabin

  • USA, 2023
  • 101 min
  • FSK 16
  • Thriller, Mystery
Es soll eine Auszeit vom Alltag für die Familie sein - der Urlaub in der einsam gelegenen Holzhütte, abgeschnitten von der Außenwelt. Doch dann tauchen vier unheimliche Fremde auf und zwingen sie zu einer unmöglichen Entscheidung: Was - und wen - sind sie bereit zu opfern, um das Ende der Welt abzuwenden?
09.02.2023

Cenazemize Hosgeldiniz

  • Türkei, 2023
  • Komödie
Irem und Ozan, die seit 4 Jahren ein Liebespaar sind, wachen am Morgen ihres Verlobungstages in ihrem Haus auf, in dem sie zusammen leben. Irem ist nervös wegen dieser Verlobung, weil in ihrer Familie einer verrückter ist als der andere und ihre Verwandten oft Probleme verursachen. Ozans Eltern sind eine gut ausgebildete Adelsfamilie. Außerdem werden sich die beiden Familien bei der Verlobung zum ersten Mal begegnen. Es verwirren sie Irems Mutter, die noch am selben Tag aus der Psychiatrie entlassen wird, ihre betrügerische Tante, ihre verrückte Tante aus Holland, ihre Tante, die sich nach dem Singen sehnt, und ihre Großtante, die die ganze Zeit über ihren toten Mann spricht. Das ganze Chaos fängt erst richtig an, als ihre Urgroßmutter Atike, am Verlobungstag stirbt. Es wird alles noch komplizierter, als Atikes Leichnam in den Garten des Familienhauses gebracht wird, wo sie in den Kühlschrank gelagert wird, der der Gemeinde gehört. Die Geheimnisse und verrückten Charaktere der Familienmitglieder kommen nach und nach ans Licht. (Quelle: Verleih)
09.02.2023

Demir Kadin: Neslican

  • Türkei, 2023
  • 139 min
  • FSK 12
  • Drama, Biografie
Die Eisenfrau Neslican handelt von der Lebensgeschichte von Neslican Tay, die mit ihrem Kampf ums Überleben während ihrer Krebsbehandlung den Menschen Hoffnung gibt. Der schwierige Prozess, der mit der Krebsdiagnose begann, zeigt Neslicans Erfahrungen in diesem Prozess und ihren Kampf, am Leben festzuhalten. Neslican, die dreimal den Krebs besiegt und dabei ein Bein verloren hat, lehrt die Menschen mit ihrer beispielhaften Geschichte, selbst in den Momenten, in denen sie die Hoffnung verliert und sagt: "Lass es vorbei sein". Die Geschichte von Neslican Tay, die Millionen von Menschen in der ganzen Türkei begeisterte und den Namen HOFFNUNG trägt, berührt die Herzen der Menschen auf der Leinwand. Unter der Regie von Özgür Bakar und dem Drehbuch von Nalan Merter Savaş spielen in die Eisenfrau Neslican Hauptdarsteller wie Naz Çağla Irmak, Deniz Uğur, Mesut Akusta, Zeynep Elçin, İlker Aksum und Yurdaer Okur mit.
09.02.2023

Dieser eine Sommer

  • Frankreich, 2022
  • 100 min
  • FSK 12
  • Drama, Komödie
Jeden Sommer verbringt Dune die Ferien mit ihren Eltern an der Südwestküste Frankreichs, wo sie ihre beste Freundin Mathilde trifft. Gemeinsam erforschen sie Kiefernwälder, begutachten die Form von Wolken, spionieren heimlich den Jugendlichen im Camp hinterher und schleichen sich auf deren Partys oder schauen heimlich Horrorfilme. Doch dieser Sommer ist für Dune anders: Letztes Jahr ließen ihre Eltern den üblichen Urlaub ausfallen, ohne dass sie wusste, warum. Sie spürt, dass sich etwas verändert hat. Dunes unschuldige Kindheit rückt mehr und mehr in die Ferne. Sie beginnt, die Älteren mit anderen Augen zu sehen und immer weiter deren Geheimnisse zu ergründen. (Quelle: Verleih)
09.02.2023

Titanic

  • USA, 1996
  • 194 min
  • FSK 12
  • Drama, Katastrophenfilm, Liebesfilm, Action, Historienfilm
Sie war der Star der Schiffahrtgesellschaft White Star Line, das luxuriöseste Linienschiff, das die Flotte zu bieten hatte: die R.M.S. Titanic. Und ihr Untergang am 15. April 1912 war ein Beweis mehr dafür, daß alle technische Raffinesse nichts gegen einen Eisberg auszurichten vermag. Mit den 1500 Menschen an Bord verschwanden Reichtümer und Träume. So auch der von Rose DeWitt Bukater. Diese 17jährige Upper-Class-Amerikanerin, verlobt mit dem stinkreichen Cal Hockley, verliebt sich an Bord der Titanic in Jack Dawson. Als der Verlobte davon Wind bekommt, beschuldigt der Jack Dawson, einen Diamanten geraubt zu haben. Die Titanic rammt einen Eisberg und sinkt, Jack Dawson kommt bei dem Unglück um, aber Rose heiratet nicht ihren Verlobten. Das Erlebnis der intensiven Liebe zu Jack Dawson hat ihr die Augen geöffnet. Der Film ist mit 11 Oscars ausgezeichnet worden.
(P.M.)
15.02.2023

Ant-Man and the Wasp: Quantumania

  • USA, 2023
  • Action, Fantasy
In "Ant-Man and the Wasp: Quantumania", der offiziell den Startschuss für Phase 5 des Marvel Cinematic Universe gibt, kehren die Superhelden-Partner Scott Lang (Paul Rudd) und Hope Van Dyne (Evangeline Lilly) zurück, um ihre Abenteuer als Ant-Man and the Wasp fortzusetzen. Zusammen mit Hopes Eltern Hank Pym (Michael Douglas) und Janet Van Dyne (Michelle Pfeiffer) finden sie sich im Quantenreich wieder, das sie nun gemeinsam erforschen und dabei auf seltsame neue Kreaturen stoßen. Auf sie wartet ein spannendes Abenteuer, das alles, was sie bisher für möglich hielten, übertrifft und sie auch zu Kang (Jonathan Majors) führt... (Quelle: Verleih)
16.02.2023

Final Cut of the Dead

  • Frankreich, 2022
  • 110 min
  • FSK 16
  • Komödie, Horrorfilm
Regisseur Rémi steht kurz vorm Nervenzusammenbruch. Am Set seines Low-Budget-Zombiefilms folgt eine Katastrophe der nächsten: Der männliche Hauptdarsteller ist eine Diva, die Nebendarstellerin besitzt die emotionale Reichweite von Toastbrot, der Kameramann hat Rücken und beim Tontechniker machen sich fiese Darmaktivitäten bemerkbar. Als auch noch echte Untote am Set auftauchen, scheinen die Dreharbeiten völlig aus dem Ruder zu laufen. Mit diesem aberwitzigen Horrorspaß lieferte der Oscar©-prämierte THE ARTIST-Regisseur Michel Hazanavicius den perfekten Eröffnungsfilm für die diesjährigen Filmfestspiele von Cannes. Die turbulente Komödie mit Romain Duris und Bérénice Bejo in den Hauptrollen ist nicht nur ein Feuerwerk origineller Ideen, sondern zugleich eine warmherzige Liebeserklärung an die Kunst des Filmemachens. Zugegeben, den irren Einstieg muss man erst einmal verdauen, wird dann jedoch mit einem außergewöhnlichen, ständig an Fahrt aufnehmenden Kinoerlebnis voller raffinierter Twists belohnt, das die Lachmuskeln bis zur äußersten Belastungsgrenze strapaziert. Film ab! (Quelle: Verleih)
16.02.2023

Akropolis Bonjour - Monsieur Thierry macht Urlaub

  • Frankreich, 2020
  • 96 min
  • FSK 12
  • Komödie
Seit sich Thierry Hamelin (Jacques Gamblin) aus den Berufsleben zurückgezogen hat und die Kinder aus dem Haus sind, hat er nur noch eine Obsession - tausende alte Familienfotos zu digitalisieren. Thierry ist von der Idee begeistert, seine Familie hingegen genervt. Alle haben ohnehin mit sich selbst genug zu tun: Tochter Karine (Agnès Hurstel) ist in ihrem Beruf als Anwältin ständig überlastet, Sohn Antoine (Pablo Pauly) dagegen hat es nie geschafft, aus seinen hochfliegenden Plänen als App-Entwickler einen echten Job zu machen, und Thierrys Frau, die Ärztin Claire (Pascale Arbillot), hat schon lange das Gefühl, dass aus ihrer Ehe die Luft raus ist. Als sie ihm eröffnet, dass sie die Scheidung will, fasst Thierry einen (seiner Meinung nach) genialen Plan: Er will mit seiner Familie noch einmal den Urlaub in Griechenland 1998 nachstellen und die Romantik von damals wieder aufleben lassen. Doch Familie Hamelin ist nicht mehr dieselbe wie damals, und so geht schief, was nur schief gehen kann. Claire reicht es und sie reist vorzeitig ab. Thierry unternimmt einen letzten kühnen Versuch, Claire zurückzugewinnen... (Quelle: Verleih)
16.02.2023

Bigger Than Us

  • Frankreich, 2021
  • 97 min
  • FSK 12
  • Dokumentarfilm
Sie sind jung und sie wollen etwas bewirken. Eine Generation des guten Gewissens - ausgerüstet mit dem Willen, die Welt auf den Kopf zu stellen. Die 18-jährige Melati kämpft seit acht Jahren gegen die Vermüllung ihres Landes Indonesien. Sie hatte Erfolg, aber sie ist noch lange nicht fertig. Um neue Kraft zu schöpfen, bereist Melati die Welt: Sie will Gleichgesinnte treffen. Sie will von ihnen lernen, sich vernetzen, sie sucht nach der Energie und dem Momentum des gemeinsamen Kampfes - und sie wird fündig. Von den Favelas in Rio, bis zu abgelegenen Dörfern in Afrika, von den Lebensrettern vor der Insel Lesbos, bis zu den Zeremonien der amerikanischen Ureinwohner zeigen ihr sechs junge Menschen eine Welt der Courage und des Engagements. In einer Zeit, in der alles aus den Fugen gerät, vereinen sie sich im ökologisch-sozialen Widerstand. Ihr Kampf steht erst am Anfang, aber ihr unbedingter Wille hat die Kraft, zu inspirieren und uns alle aus der Lethargie der Gewohnheit zu reißen. (Quelle: Verleih)
16.02.2023

Her Seye Ragmen

  • Türkei, 2023
  • 118 min
  • Drama
Die Geschichte beginnt in einem kleinen Dorf in Adana und führt zu einem faszinierenden Ende auf der Insel Palma de Mallorca. Drei Geschwister leben weit weg von ihrer Mutter, die verschwunden ist, und ihrem Vater, der sie im Haus ihres Onkels zurückgelassen hat. Eine unerwartete Wendung der Ereignisse zwingt die Kinder, ihr Zuhause zu verlassen und nach Deutschland zu ziehen, wo eine stürmische Kindheit auf sie wartet. Ilhan, der jüngste Sohn, wird sich trotz allem zu einem begeisterten und kämpferischen Kind entwickeln. Ilhan Dogan verlor nie die Illusion, aus der Komfortzone herauszukommen, und verstand es, sich in den schwierigsten Momenten zu behaupten. Jahre später wird er zu einem außergewöhnlichen Geschäftsmann und muss sich den Geistern der Vergangenheit stellen. (Quelle: Verleih)
16.02.2023

Mumien - Ein total verwickeltes Abenteuer

  • Spanien, 2022
  • 88 min
  • Trickfilm
Der Film handelt von den lustigen Abenteuern dreier ägyptischer Mumien, die in einer unterirdischen, geheimen Stadt im alten Ägypten leben. Das Trio besteht aus einer Prinzessin, einem ehemaligen Streitwagenfahrer und seinem jüngeren Bruder - und dann ist da noch ihr Haustier, ein Babykrokodil. Durch eine Reihe unglücklicher Ereignisse landen die Mumien im London der Gegenwart. Dort begeben sie sich auf eine verrückte und urkomische Mission, um einen alten Ring zu finden, der der königlichen Familie gehört und von dem ehrgeizigen Archäologen Lord Carnaby gestohlen wurde. (Quelle: Verleih)
16.02.2023

Perfect Addiction

  • USA, 2023
  • 97 min
  • FSK 12
  • Drama, Liebesfilm
Valentinstag-Special!
Von einem Moment auf den anderen bricht für die UFC-Trainerin Sienna Lane (Kiana Madeira) die Welt zusammen: Als sie ihre große Liebe Jax (Matthew Noszka) ausgerechnet mit ihrer jüngeren Schwester beim Fremdgehen erwischt, steht sie vor dem Nichts: keine Bleibe, kein Geld, keine Familie. Was bleibt, ist bodenlose Enttäuschung und riesengroße Wut. Und bald schon ein Plan, wie sie sich an Jax rächen kann. Nur Sienna hat er es zu verdanken, dass er zum Champion in Mixed Martial Arts werden konnte: Es gibt keine bessere Trainerin! Nun will sie Jax' größten Rivalen, Kayden Williams (Ross Butler), mit allen Mitteln auf den finalen Kampf vorbereiten, um es Jax dort heimzuzahlen, wo es ihm am meisten weh tut: im Ring. Doch als sich Sienna und Kayden nicht nur beim Training näherkommen, wird der Weg zum Meistertitel immer komplizierter. (Quelle: Verleih)
16.02.2023

Yer Eksi Iki

  • Türkei, 2023
  • 120 min
  • Drama
Der Helikopter flog durch hunderte von Metern hohen Klippen und streifte fast den Boden. Das Gesicht des zweiten Piloten war angespannt. Er musste seinen Kommandanten warnen. Mit den Augen auf der Höhenanzeige und mit zitternden Lippen sagte er:
"Herr Kommandant. Wir fliegen zwanzig Meter über dem Boden!"
Die Antwort war eiskalt: "Manche sind gleich minus zwei."
Es sind eigentlich zwei Meter unter der Erde, Minus Zwei Meter vom Boden...
Es ist das Jahr 1993. Es war eine Zeit, in der der Terror wie ein Sensenmann über die Region hereinbrach.
Es sind drei Personen in der südostanatolischen Region: Der Journalist Ufuk, der für Nachrichten in den Südosten geschickt wurde; Salman, ein Elektriker aus der Stadt, dessen zwei ältere Brüder sich der PKK anschlossen und Tayfun, ein Hauptmann, dessen Frau nach jahrelanger Behandlung schwanger wurde.
Alle drei leben ihr eigenes Drama, ohne sich voneinander etwas gehört zu haben.
Was in diesen "vier Tagen" geschah, dauerte so lange wie eine endlose Tragödie. Und es wird das Leben von Ufuk, Salman und Tayfun dessen Wege sich kreuzen, völlig durcheinanderbringen.
"Weil dies das Land der Menschen ist, die nicht wissen, dass der Andere auch hier lebt." (Quelle: Verleih)
23.02.2023

Rosy - Aufgeben gilt nicht

  • Frankreich, 2021
  • 90 min
  • Dokumentarfilm, Abenteuer
Die junge Studentin Marine Barnérias nimmt 2015 an einem Wettkampf ihrer Universität teil, als ihr plötzlich schwarz vor Augen wird. Sie misst alldem zuerst wenig Bedeutung bei, bis sie kurzfristig nahezu erblindet und einen Augenarzt aufsucht, der sie sofort und mit höchster Dringlichkeit an einen Neurologen verweist. Nach unzähligen nervenaufreibenden Untersuchungen steht die erschütternde Diagnose fest: MS - Multiple Sklerose. Mit 21 Jahren. Marine entscheidet sich nach dem ersten Schock und durch die schwierige und undurchsichtige Informationslage für einen unkonventionellen und bewundernswerten Weg: Raus ins Leben und in die Welt. Allein unternimmt sie eine Reise, die sie um die halbe Erdkugel führt, um positive Kräfte zu sammeln und zu sich selbst zu finden. Ein Abenteuer, das sie in drei verschiedene Länder führt: Neuseeland, um ihren Körper wiederzuentdecken, Myanmar, um sich mit ihrem Geist zu verbinden, und die Mongolei, um mit ihrer Seele wieder in Kontakt zu treten. In einem Dreivierteljahr sammelt sie unvergessliche Erfahrungen, erlebt tröstende und verändernde Begegnungen, stellt eine innige Verbindung mit der Natur her und kehrt voller Kraft, Lebensfreude und neuer Ideen zurück, um wieder zu sich selbst und in ein neues Gleichgewicht mit der Sklerose, die sie Rosy nennt, zu finden. (Quelle: Verleih)
23.02.2023

Kirmizi baslikli kiz ve bizim kahramanlar

  • Türkei, 2023
  • 76 min
  • Animation
Rotkäppchen und ihre Freunde beginnen einen schönen Tag in dem Wald, in dem sie glücklich und zufrieden leben, ohne zu wissen, was die schwarzen Wolken und der plötzliche Sturm, der den Wald bedeckt, verursacht hat.
Sie denken an Nasreddin Hoca, der im Wald lebt und beschließen ihn aufzusuchen. Nasreddin Hoca, der die Veränderungen in der Luft spürt, sagt ihnen, dass etwas mit Keloglan passiert sein könnte, der für das Gleichgewicht des Waldes verantwortlich ist.
Sie machen sich auf den Weg zum Haus von Keloglan und erfahren, dass der Zauberstab und der Zauberstein von einem Wolf gestohlen wurden. Um den Frieden des Waldes wiederherzustellen, müssen sie den Zauberstab und den Zauberstein so schnell wie möglich zurückholen. So beginnt eine Reise voller Spaß und Abenteuer. (Quelle: Verleih)
23.02.2023

Missing

  • USA, 2023
  • Drama, Thriller
Als ihre Mutter (Nia Long) während eines Urlaubs mit ihrem neuen Freund in Kolumbien plötzlich verschwindet, werden Junes (Storm Reid) Nachforschungen von internationaler Bürokratie behindert. Während sie tausende Kilometer entfernt in Los Angeles feststeckt, nutzt June auf äußerst kreative Weise die neueste Technologie, die ihr zur Verfügung steht, um ihre Mutter zu finden, ehe es zu spät ist. Doch je tiefer sie gräbt, desto mehr Fragen als Antworten fördern ihre digitalen Recherchen zu Tage. Während sie mehr und mehr Geheimnisse über ihre Mutter aufdeckt, wird ihr klar, dass sie sie eigentlich nie so richtig gekannt hat. (Quelle: Verleih)
23.02.2023

Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war

  • Deutschland, 2022
  • 116 min
  • FSK 12
  • Drama, Komödie
Auf dem Gelände der größten psychiatrischen Klinik Schleswig-Holsteins aufzuwachsen ist irgendwie - anders. Für Joachim, den jüngsten Sohn von Direktor Meyerhoff (Devid Striesow), gehören die Patient*innen quasi zur Familie. Sie sind auch viel netter zu ihm als seine beiden älteren Brüder, die ihn in rasende Wutanfälle treiben. Seine Mutter (Laura Tonke) sehnt sich Aquarelle malend nach italienischen Sommernächten statt norddeutschem Dauerregen, während der Vater heimlich, aber doch nicht diskret genug, seine eigenen Wege geht. Doch während Joachim langsam erwachsen wird, bekommt seine Welt, nicht nur durch den Verlust der ersten Liebe, immer mehr Risse... (Quelle: Verleih)
23.02.2023

What's Love Got to Do With It?

  • Großbritannien, 2021
  • 110 min
  • FSK 6
  • Komödie, Liebesfilm
Valentinstags-Preview!
Wie findet man eine Liebe, die hält? Die Dokumentarfilmerin Zoe (Lily James) hat auch mit allerlei Apps bisher nicht ihren Mr. Right gefunden. Immerhin hat sie aus ihren schlechten Dates eine Menge lustige Anekdoten mitgebracht, was allerdings ihre ungeduldige Mutter Cath (Emma Thompson) auch nicht tröstet. Für Zoes Jugendfreund und Nachbarn Kazim (Shazad Latif) hingegen ist die Sache klar. Er folgt dem Beispiel seiner Eltern und wählt eine arrangierte Hochzeit mit einer intelligenten und bildschönen Braut aus Pakistan. Als Zoe ihn mit der Kamera von London nach Lahore begleitet, filmt sie nicht nur Kazims Reise zu einer Fremden, die seine Eltern für ihn ausgesucht haben. Sie fragt sich auch, ob dieser ganz andere Weg zur Liebe auch ihrer Suche eine neue Richtung weisen kann. (Quelle: Verleih)
23.02.2023

Wo ist Anne Frank

  • Israel, 2022
  • 99 min
  • FSK 6
  • Kinder-/Jugendfilm
Anne Frank erschafft 1942 in ihrem Tagebuch die imaginäre Freundin Kitty und schreibt ihr über zwei Jahre lang. Im Film erwacht Kitty in Amsterdam zum Leben und macht sich auf die Suche nach Anne und der Familie Frank. Dabei folgt sie Annes Spuren, vom Hinterhaus bis zu ihrem tragischen Tod im Konzentrationslager Bergen-Belsen. Unterstützt wird sie auf ihrer Reise von ihrem Freund Peter, der eine geheime Unterkunft für Geflüchtete ohne gültige Aufenthaltspapiere betreibt. Verwirrt von Europas zerrütteter Welt und den Ungerechtigkeiten, denen Flüchtlingskinder ausgesetzt sind, möchte Kitty Annes Ziel verwirklichen. Durch ihren Wagemut vermittelt sie künftigen Generationen Hoffnung und Toleranz. (Quelle: Verleih)
02.03.2023

Sonne und Beton

  • Deutschland, 2021
  • 119 min
  • FSK 16
  • Action
Berlin-Gropiusstadt im Rekordsommer 2003. In den Parks stinkt es nach Hundescheiße, überall Scherben, in den Ecken stehen Dealer. Wer hier lebt, ist Gangster oder Opfer. Lukas (Levy Rico Arcos), Gino (Rafael Luis Klein-Heßling) und Julius (Vincent Wiemer) sind solche Opfer. Kein Geld fürs Schwimmbad, kein Glück in der Liebe und nur Stress zu Hause. Als sie im Park Gras kaufen wollen, geraten sie zwischen rivalisierende Dealer. Die verprügeln Lukas und wollen 500 Euro Schutzgeld. Wie soll Lukas das Geld auftreiben? Sein neuer Klassenkamerad Sanchez (Aaron Maldonado-Morales) hat eine Idee: Einfach in die Schule einbrechen, die neuen Computer aus dem Lager schleppen und verkaufen. Dann sind sie alle Geldsorgen los. Der Plan gelingt. Fast. (Quelle: Verleih)
02.03.2023

Creed III: Rocky's Legacy

  • USA, 2022
  • Drama
Seit er die Welt des Boxsports dominiert, entwickeln sich sowohl Adonis Creeds Karriere als auch sein Familienleben glänzend. Doch dann taucht Adonis' Jugendfreund Damian (Jonathan Majors), ein ehemaliges Box-Wunderkind, nach einer langen Haftstrafe wieder auf. Damian brennt darauf, sein Können im Ring unter Beweis zu stellen. Das Aufeinandertreffen der ehemaligen Freunde ist mehr als nur ein Kampf. Um die Angelegenheit ein für alle Mal zu regeln, muss Adonis seine Zukunft aufs Spiel setzen und sich Damian stellen - einem Fighter, der nichts zu verlieren hat. (Quelle: Verleih)
02.03.2023

Empire of Light

  • Großbritannien, 2022
  • 119 min
  • Drama, Liebesfilm
Das Empire ist ein wunderschöner und etwas in die Jahre gekommener Filmpalast in einer englischen Kleinstadt am Meer. Für die Mitarbeiter, eine bunt zusammengewürfelte Truppe skurriler und liebenswerter Typen, ist er Arbeitsstätte und Familie in einem. So auch für Hilary (Olivia Colman), die nach längerer Abwesenheit ins Empire zurückgekehrt ist. Hilary hat sich verändert, sie wirkt abwesend und deutlich zurückgenommener als früher. Routiniert geht sie ihrer Arbeit nach und erträgt stoisch die Übergriffigkeiten ihres Chefs (Colin Firth). Als Stephen (Micheal Ward), ein charismatischer junger Mann im Empire anfängt, entsteht zwischen den beiden eine spontane Zuneigung. Die beiden Außenseiter finden aneinander den Halt, den sie so lange gesucht haben. Doch nach und nach werden sie von der Wirklichkeit eingeholt und es kommt für beide zu einem unerwarteten Aufbruch... (Quelle: Verleih)
02.03.2023

Lucy ist jetzt Gangster

  • Deutschland, 2022
  • 92 min
  • FSK 6
  • Kinderfilm
Die zehnjährige Lucy ist grundehrlich, höflich und immer gut gelaunt. Sie versucht jeden Tag die Welt ein bisschen besser zu machen - zusammen mit ihrer besten Freundin Rima und ihrer Familie, die Eis nach altem Familienrezept verkauft. Lucy ist überzeugt davon, dass es für jedes Problem die richtige Eissorte gibt und schafft es, mit dem Eis das ganze Dorf glücklich zu machen. Denn einer muss ja schließlich diejenigen ausgleichen, die böse sind, sagt sie. Doch dann geht die Eismaschine kaputt und die Schließung droht, weil die Bank keinen Kredit gewähren will. Guter Rat ist teuer. Bis Lucy hört, wie ihr Onkel Carlo sagt, wirklich jeder könne Gangster werden und dass sie die Regeln selbst bestimmen müsse, um im Leben weiterzukommen. Da kommt sie auf die Idee, eine Bank zu überfallen, um ihre Familie vor dem Ruin zu schützen. Und Klassen-Gangster Tristan soll ihr beibringen, wie sie böse wird. Von ihm bekommt sie Nachhilfe in den Disziplinen Klauen, Lügen, Betrug und Erpressung. Doch ganz so einfach wie sie zunächst denkt, wird aus der lieben Lucy kein durchtriebener Lucyfer... (Quelle: Verleih)
02.03.2023

Murat Gögebakan

  • Türkei, 2023
  • Drama, Biografie
Murat wird mit einer dauerhaften Behinderung in seinem rechten Bein geboren, die auf eine Behandlung zurückzuführen ist, die er erhielt, als seine Mutter mit ihm schwanger war. Obwohl der Arzt die Familie warnt, will die Mutter ihr Kind nicht abtreiben, weil sie einen Traum hatte. Unsere Geschichte beginnt, als Murat 13 Jahre alt ist. Er hat einen Bruder Bülent. Senem, die Tochter seiner Tante, bleibt bei ihnen. Senems Eltern arbeiten als Arbeiter in Deutschland und lassen ihre Tochter bei ihrer Tante. Nach dem Tod ihrer Mutter in Deutschland wird sie dauerhaft im Haus von Murat wohnen. Murat leidet unter der ständigen Lahmheit seines Fußes. Denn er kann sich nicht zu seinen Freunden gesellen und an ihren Spielen teilnehmen. Dieser Mangel wird ihn der Musik näherbringen. Seine übermäßige Beschäftigung mit der Musik wird dazu führen, dass er im Unterricht versagt. Zur Strafe lässt ihn sein Vater Hasan in den Ferien im Laden arbeiten. Murat fängt an, in dem Laden zu arbeiten, aber er wird von dem Musikgeschäft angezogen, das gegenüber von ihrem Laden eröffnet. Servet, der Besitzer des Ladens, ist sowohl ein großer Bruder als auch ein musikalischer Mentor für Murat, was ihn noch stärker an den Musikladen bindet. Er geht dorthin, spielt auf der Gitarre und plaudert mit dem Besitzer Servet. Eines Tages wird Murat sein 7-jähriger Bruder Bülent im Laden anvertraut. Murat verbringt heimlich mehr Zeit im Musikladen gegenüber als im Laden, also tut er das auch an diesem Tag. Doch Bülent, der unbeaufsichtigt ist, gerät auf die Straße und wird vor Murats Augen von einem Auto überfahren. Nach dieser Zeit sieht er sich den Vorwürfen seiner Familie und seinen eigenen Gewissensbissen ausgesetzt und wendet sich von der Musik ab. Senem, die Tochter seiner Tante, wird ihn wieder zur Musik motivieren. Murat, der durch den Tod seines Bruders gekränkt ist, wird diesen schwierigen Prozess dank der Musik überwinden. Dabei kommt er auch seiner Cousine Senem näher, und im Erwachsenenalter erkennen sie, dass sie sich ineinander verliebt haben und heiraten. Von frühester Jugend an wird er von der Musik leben. Nach dem Konservatorium versucht er, seinen Lebensunterhalt als Sänger und Lehrer in Bars zu verdienen. Seine Frau und er bekommen dabei auch ein Kind. Das Singen in der Bar bringt ihm einen guten Ruf in der Region ein. Dieser Ruhm ebnet den Weg für sein Istanbul-Abenteuer. Der Besitzer des größten Kassettenherstellers jener Zeit, der kam, um ihm zuzuhören, bietet ihm die Aufnahme eines Albums im Tonstudio an. Murat, dessen Traum dies von Anfang an war, geht auf das Angebot hin nach Istanbul. Während der Aufnahme des Albums stößt er auf viele Schwierigkeiten. Er wird Zeit in Istanbul verbringen müssen, ohne Geld zu haben, und er wird sein Album nach langen Bemühungen aufnehmen können. Obwohl das Album sehr erfolgreich ist, wird es aufgrund der mit dem Produktionsunternehmen geschlossenen Vertrags keinen Anteil am Umsatz bringen. Danach treibt der King TV Music Award, den er erhalten hat, seine Karriere noch weiter voran. Er lässt seine Frau und seinen Sohn in Adana zurück und bleibt mit ihnen in Kontakt, wenn auch nur per Telefon. In dieser Zeit setzt er sein Leben mit Konzerten und Extraauftritten fort, und die Feindschaft mit dem Produktionsunternehmen dauert bis zum fünften Album, in dieser Zeit kann er kein Geld mit Kassettenverkäufen verdienen. Dennoch erreicht er einen beachtlichen Bekanntheitsgrad. Danach lernt er Selma kennen. Aus ihrer Bekanntschaft wird in kürzester Zeit Liebe. Selma fungiert nicht nur als seine Managerin und führt ihn, sondern wird auch die zweite Frau von Murat, der sich in Adana von seiner Frau getrennt hat. Er kehrt der Familie in Adana vollständig den Rücken zu und kehrt zu seinem Leben und seinen Problemen in Istanbul zurück. In der Zwischenzeit hat Senem, seine Frau in Adana, mit ernsten Problemen zu kämpfen, da Murat sie plötzlich verlässt. Auch wenn er in seiner Zeit den Grad der Berühmtheit erreicht, ist er nie in der Lage, ein Einkommen aus dem Verkauf von Kassetten zu erzielen, und er wird immer darum kämpfen müssen. Lange Zeit verdient er nur mit Konzerten Geld. Aufgrund der Turbulenzen und Kriege in seinem Privat- und Berufsleben erkrankt er im Alter von 40 Jahren an Leukämie. Während der 208 Tage dauernden Behandlung wird er von seiner zweiten Frau mit Gleichgültigkeit und anschließendem Verrat konfrontiert. Obwohl er den Krebs in der ersten Phase besiegt hat, treibt ihn diese Täuschung und die Last des Lebens zum zweiten Mal in die Fänge des Krebses, und obwohl seine erste Frau und sein erster Sohn in den letzten drei Monaten, in denen er dem Tod nahe war, bei ihm sind, erliegt er dieses Mal im Alter von 45 Jahren dem Krebs. Er hinterlässt viele Alben, Hunderte von Kompositionen und Millionen von Fans. Seine Fans gaben ihm den Spitznamen "Der Mann der Liebe". (Quelle: Verleih)
02.03.2023

Project Wolf Hunting

  • Südkorea, 2022
  • 122 min
  • FSK 18
  • Horrorfilm
Eine Gruppe gewalttätiger Schwerverbrecher soll von den Philippinen nach Südkorea ausgeliefert werden. Um die Sicherheit der Zivilbevölkerung zu gewährleisten, erfolgt die Überführung auf dem Seeweg - an Bord des alten Frachtschiffs Frontier Wolf. Begleitet von knapp zwei Dutzend hartgesottenen Polizisten, werden die Straftäter unter Deck eingesperrt und streng bewacht. Doch die Crew ist unterwandert worden. Die Gangster haben Saboteure eingeschleust und jede Menge Waffen an Bord geschmuggelt. Es dauert nicht lange, bis ein blutiger Kampf ausbricht, der unzählige Leben kostet. Was jedoch niemand ahnt: Im Rumpf des Schiffs lauert eine noch viel größere Gefahr ... (Quelle: Verleih)
02.03.2023

Tár

  • USA, 2023
  • 159 min
  • FSK 12
  • Biografie, Drama, Musik
Mit "Tàr" erzählt Regisseur, Autor und Produzent Todd Field die faszinierende Geschichte von Lydia Tár (Cate Blanchett), die als erste weibliche Chefdirigentin ein großes deutsches Orchester leitet. Doch auf dem Höhepunkt ihrer Karriere wird die begnadete Musikerin von ihren eigenen Obsessionen eingeholt, und ihr Leben gerät zunehmend außer Kontrolle. (Quelle: Verleih)
02.03.2023

Der Zeuge

  • Deutschland, 2022
  • 98 min
  • FSK 12
  • Drama, Thriller
Deutschland, kurz nach dem 2. Weltkrieg: Als jahrelanger Häftling der KZs Buchenwald, Lichtenburg, Esterwegen und Flössenburg erlebte Carl Schrade (Bernd Michael Lade) die Gräueltaten der Nazis aus nächster Nähe. Jetzt soll der ehemalige Juwelenhändler als Kronzeuge der Anklage vor einem Gericht aussagen, um seine Peiniger hinter Gitter zu bringen. Auf der Anklagebank sitzen SS-Männer, NSDAP-Funktionäre und Ilse Koch (Lina Wendel), die Frau des berüchtigten KZ-Kommandanten Karl Koch. Die Liste ihrer menschenverachtenden Verbrechen ist lang, die Liste der Ausreden und Rechtfertigungen beinahe noch länger. An der Schuld besteht kaum ein Zweifel. Aber woher stammt Carl Schrades umfassendes Wissen über die Abläufe in der Lagerverwaltung und wie überlebte er mehr als zehn Jahre in den Lagern? Als Regisseur und Hauptdarsteller entwirft Bernd Michael Lade (früher Mitglied der DDR-Punkband "planlos") in "Der Zeuge" ein spannendes Gedankenexperiment, basierend auf realen Gerichtsprotokollen. Das dialektisch erzählte Prozess-Drama über Schuld und Unschuld stellt Täter- und Opferaussagen schonungslos gegenüber. In nie da gewesener Direktheit offenbart er die Mechanismen, die zur systematischen Ausbeutung und schlussendlichen Vernichtung von Millionen Menschen in den Konzentrationslagern führten. (Quelle: Verleih)
07.03.2023

Apocalypse Now - Final Cut

  • USA, 2019
  • 183 min
  • FSK 16
  • Action, Drama, Kriegsfilm
In "Apocalypse Now" versetzt Francis Ford Coppola Joseph Conrads Klassiker "Herz der Finsternis" ins vom Krieg gezeichnete Vietnam von 1969. Die Geschichte folgt dem Militärpolizisten Captain Willard (Martin Sheen) auf seiner Mission durch die gewaltverseuchten Kampfgebiete Vietnams in Richtung der kambodschanischen Grenze. Ziel ist es, den hochrangigen US-Colonel Kurtz (Marlon Brando) zu liquidieren, der im Dschungel einen schrecklichen Kult für sich erschaffen hat. Auf Willards Reise durch den Wahnsinn und die Absurditäten des Krieges fühlt er sich jedoch mehr und mehr zum Dschungel selbst hingezogen, und dessen urtümlicher, geheimnisvoller Macht... Die finale Version des Meisterwerks wurde von Francis Ford Coppola höchstpersönlich restauriert in 4K und Dolby Atmos. Der Fokus der Überarbeitung lag vor allem auf einem ultimativen Realismus durch eine bestmögliche Bild- und Audioqualität. (Quelle: Verleih)
08.03.2023

Alle wollen geliebt werden

  • Deutschland, 2021
  • 84 min
  • FSK 12
  • Drama, Komödie
Ein brütend heißer Sommertag. Die Psychotherapeutin Ina merkt, etwas stimmt nicht mit ihr. Doch sie hat keine Zeit, sich darüber den Kopf zu zerbrechen: In der Praxis warten die Patienten:innen, ihre Tochter droht zum Vater zu ziehen, ihr Freund will nach Finnland auswandern und ihre egozentrische Mutter feiert den 70sten. Ina will es allen recht machen. Doch dann kommt alles anders. (Quelle: Verleih)
16.03.2023

65

  • USA, 2021
  • Science-Fiction, Thriller
Nach einem katastrophalen Absturz auf einem unbekannten Planeten, stellt der Pilot Mills (ADAM DRIVER) schnell fest, dass er eigentlich auf der Erde gestrandet ist... vor 65 Millionen Jahren. Ihm bleibt nur eine Chance auf Rettung. Gemeinsam mit der einzigen anderen Überlebenden Koa (ARIANA GREENBLATT), versucht er, sich einen Weg durch ein ihnen völlig unbekanntes Gelände voller gefährlicher, prähistorischer Kreaturen zu bahnen. Rasch entwickelt sich ein Überlebenskampf von epischen Ausmaßen. (Quelle: Verleih)
09.03.2023

Güven Bana

  • Türkei, 2022
  • 120 min
  • Action, Komödie
Özcan und Sercan begeben sich zu ihrem Onkel Müslüm, um ihre 150.000 TL Schulden einzutreiben, damit sie ihre eigenen Schulden beim Wucherer begleichen können. Als der Onkel sich in die Tasche greift, um das Geld zu übergeben, bekommt er einen Herzinfarkt und stirbt. Jedoch holen sie sich das Geld aus der Tasche. Doch als sie die Schulden beim Wucherer abbezahlen wollen, merken sie, dass das Geld gefälscht ist. Um das gefälschte Geld loszuwerden, bringen Sie das Geld zurück zum Hause des Onkels, wo die Bestattung stattfindet, und begeben sich auf ein Abenteuer ohne Wiederkehr.
09.03.2023

Die Eiche - Mein Zuhause

  • Frankreich, 2021
  • 80 min
  • Dokumentarfilm/Familienfilm
Es war einmal eine alte Eiche...
Dieser spektakuläre Film glänzt mit einer außergewöhnlichen Besetzung: Eichhörnchen, Rüsselkäfer, Eichelhäher, Ameisen, Feldmäuse.... Zusammen erschaffen sie eine wunderbare, vibrierende, summende Welt, deren Schicksal von diesem majestätischen Baum bestimmt wird. Er nimmt seine Bewohner auf, nährt und schützt sie- von den Wurzeln bis zur Krone. DIE EICHE - MEIN ZUHAUSE, eine poetische Ode an das Leben, erzählt von der Natur.
In diesem visuell, akustisch und atmosphärisch spektakulären Naturfilm überlassen es die preisgekrönten Regisseure Laurent Charbonnier und Michel Seydoux den Tieren, von dem Leben in ihrer Eiche im Wandel der Jahreszeiten zu erzählen. (Quelle: Verleih)
09.03.2023

Die Fabelmans

  • USA, 2022
  • 152 min
  • FSK 12
  • Biografie, Drama
Steven Spielbergs Film DIE FABELMANS ist ein zutiefst persönliches Porträt einer amerikanischen Kindheit und zugleich eine cineastische Hommage an die (Familien-) Beziehungen, die das Leben und die Karriere des Filmemachers geprägt haben.

Die Leidenschaft von Sam Fabelman (Gabriel LaBelle, Predator - Upgrade) ist das Filmemachen - ein Interesse, das seine kunstbegeisterte Mutter Mitzi (die vierfach Oscar®-Nominierte Michelle Williams, Manchester by the Sea) schätzt und fördert. Sams Vater Burt (Paul Dano, There Will Be Blood) hingegen, ein erfolgreicher Ingenieur, befürwortet Sams Arbeit zwar, hält sie aber für nicht mehr als ein Hobby. Doch die Faszination für bewegte Bilder lässt den jungen Sam nicht mehr los. In immer aufwendigeren Filmproduktionen setzt der Nachwuchsregisseur seine Schwestern und Freunde in Szene. Doch als die Fabelmans umziehen und es zu Turbulenzen innerhalb der Familie kommt, muss sich Sam mehr denn je auf seine Liebe zum Kino und die Macht der Filme besinnen, um seine Träume nicht aus den Augen zu verlieren. (Quelle: Verleih)
09.03.2023

Gletschergrab

  • Deutschland, 2023
  • Thriller
Die junge isländische Bankangestellte Kristin (Vivian Ólafsdóttir) erhält kurz vor dem spurlosen Verschwinden ihres Bruders einen Videoclip, der ihn mit einem alten Flugzeugwrack im isländischen Eis zeigt. Kaum weiß Kristin die verstörenden Bilder zu deuten, sieht sie sich unversehens in den Strudel einer internationalen Verschwörung gezogen. Das Wrack entpuppt sich als ein jahrzehntelang verschollenes deutsches Flugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg, dessen Fracht offenbar so brisant ist, dass nicht nur skrupellose Kriminelle auf den Plan gerufen werden, sondern auch der CIA-Vizedirektor William Carr
(Iain Glen) und der kaltblütige deutsche Agent Simon (Wotan Wilke Möhring) versuchen, Kristin als vermeintliche Mitwisserin auszuschalten. Kristin, die sich aus Sorge um ihren Bruder aufmacht das Wrack zu finden, schwebt in großer Gefahr, lässt aber nicht von ihrem Vorhaben ab, ihren Bruder zu retten und das Geheimnis des Gletschergrabes zu lüften. Ein hochgefährliches Vorhaben, dessen Handlung vom modernen Island nach Amerika und Nazi-Deutschland am Ende des Zweiten Weltkriegs führt... (Quelle: Verleih)
09.03.2023

Scream VI

  • USA, 2023
  • Horrorfilm
Neue Stadt, neue Regeln: Im neuesten Teil des legendären Horror-Franchise lassen die vier Überlebenden der jüngsten Mordserie des berüchtigten Ghostface-Killers ihre Heimatstadt Woodsboro hinter sich, um in New York ein neues Kapitel aufzuschlagen. Doch zu ihrem Entsetzen gibt es kein Entrinnen vor der Vergangenheit. Ghostface ist fest entschlossen, sich ein besonders blutiges Stück aus dem Big Apple zu schneiden. (Quelle: Verleih)
16.03.2023

Der Pfau

  • Deutschland, 2023
  • 106 min
  • FSK 12
  • Komödie
Bereits beim Eintreffen von Investmentbankerin Linda Bachmann und ihrem Team auf dem Landsitz von Lord und Lady Macintosh stehen die Zeichen für ein entspanntes Wochenende in Schottland nicht gut: Die Jahresbilanz ist mies, die Kollegen beobachten sich und ihre Chefin argwöhnisch, und es geht das Gerücht um, dass bald ein Compliance-Mitarbeiter das Team neu strukturieren soll. Zu allem Überfluss ist das Anwesen wenig behaglich, darüber können auch die Künste von Köchin Helen nicht hinwegtäuschen, und die Methoden der jungen Seminarleiterin Rebecca scheinen auch eher fragwürdig. Als dann erst der Lieblingspfau des Lords und dann die Lieblingsgans der Lady verschwinden, sind weiterer Streit und Chaos vorprogrammiert. Und schließlich beginnt es auch noch zu schneien. (Quelle: Verleih)
16.03.2023

Broker - Familie gesucht

  • Südkorea, 2022
  • 130 min
  • FSK 12
  • Drama
In einer regnerischen Nacht lässt die junge Mutter So-young (Lee Ji-eun) ihr Neugeborenes in einer Babyklappe zurück. Es gelangt in die Hände von Sang-hyun (Song Kang-ho) und Dong-soo (Gang Dong-won), die sich ein raffiniertes Geschäftsmodell ausgedacht haben: Sie verkaufen verlassene Babys an wohlhabende Paare, wenn diese das Herz am rechten Fleck haben. Dort winkt ihnen schließlich eine viel bessere Zukunft als im Waisenhaus! Und warum sollten die beiden cleveren Überlebenskünstler bei so viel Menschlichkeit nicht ein wenig mitverdienen? Doch So-young kommt unerwartet zurück und will bei der Suche nach Adoptiveltern für ihr Kind ein Wörtchen mitreden. In einem klapprigen Mini-Van begibt sich die ungleiche Truppe auf eine herrlich chaotische Odyssee durch Südkorea, um die beste Familie für das Baby zu finden. Und stellt dabei fest, was für ein Glück es sein kann, eine Familie zu sein - egal wie sie sich zusammensetzt. (Quelle: Verleih)
16.03.2023

Shazam! Fury of the Gods

  • USA, 2022
  • Abenteuer, Fantasy
18.03.2023

Met Opera 2022/23: Richard Wagner LOHENGRIN (2023 Live)

  • USA, 2023
  • 295 min
  • Oper
17 Jahre war Richard Wagners Oper über den geheimnisvollen Schwanenritter Lohengrin an der Met nicht mehr zu sehen. In einer stimmungsvollen Neuinszenierung verbindet Regisseur François Girard seinen markanten visuellen Stil und sein dramatisches Verständnis mit Wagners überwältigender Musik. Piotr Beczala, der 2018 bei den Bayreuther Festspielen sein herausragendes Debüt als Lohengrin gab, führt eine hochkarätige Sängerriege an.

Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)
Beginn um 17 Uhr
Inkl. zwei Pausen
23.03.2023

John Wick: Kapitel 4

  • USA, 2022
  • Action
John Wick (Keanu Reeves) nimmt es mit seinen bisher tödlichsten Widersachern auf. Während das Kopfgeld auf ihn immer höher wird, zieht Wick in einen weltweiten Kampf gegen die mächtigsten Akteure der Unterwelt - von New York über Paris und Osaka bis nach Berlin. (Quelle: Verleih)
23.03.2023

Lars Eidinger - Sein oder nicht sein

  • Deutschland, 2022
  • 92 min
  • FSK 6
  • Dokumentarfilm
Lars Eidinger ist in jeder Hinsicht ein außergewöhnlicher Schauspieler. Auf der Bühne überzeugt er durch seien körperliche Präsenz, sein variationsreiches Spiel und seien Emotionalität. Dadurch verleiht er seinen Charakteren Tiefe und Glaubwürdigkeit und sorgt für ausverkaufte Theater auf der ganzen Welt. Der rastlose Star dreht Filme mit internationalen Stars wie Juliette Binoche, Isabelle Huppert und Adam Driver. Sein Leben hat er voll und ganz der Kunst verschrieben, sei es als Schauspieler, Regisseur, Fotograf oder DJ. (Quelle: Verleih)
23.03.2023

Seneca

  • Deutschland, 2022
  • 113 min
  • FSK 16
  • Tragikomödie, Biopic
Als Ziehvater und Vordenker des späteren Kaisers Nero ist Seneca maßgeblich am Aufstieg des selbstgefälligen jungen Tyrannen beteiligt. Der Philosoph, bekannt für seine großen Reden über Verzicht und Milde, gehört selbst zu den reichsten Männern im alten Rom. Doch als eines Tages der Schüler seines Lehrers überdrüssig wird, befehligt Nero Seneca, sich selbst zu töten. Ist Seneca bereit für einen ehrenhaften Freitod oder bleibt noch etwas Zeit für ein paar philosophische Ausschweifungen und spitzzüngige Lektionen? (Quelle: Verleih)
23.03.2023

Sick of Myself

  • Norwegen, 2022
  • 98 min
  • FSK 12
  • Komödie, Thriller
Signe und Thomas führen eine ungesunde Beziehung, in der einer immer versucht, den anderen zu übertrumpfen. Dass Thomas mit seiner Kunst - die vor allem daraus besteht, Designermöbel zu stehlen - plötzlich tatsächlich erfolgreich wird und somit mehr Aufmerksamkeit bekommt, passt Signe gar nicht. Doch sie findet schnell eine Lösung für ihr Problem: Dubiose russische Pillen, die als Nebenwirkung seltsame Hautirritationen auslösen. "Perfekt", denkt Signe und nimmt gleich ganze Packungen davon, um dann schockiert und die Unwissende mimend mit Geschwüren am ganzen Körper zum Arzt zu gehen. Der Plan geht auf. Sie wird mit Mitleid überhäuft, in den Medien wird von ihrer mysteriösen Krankheit berichtet, und sogar Thomas entschuldigt sich. Aber dann artet alles aus, und die Geschichte nimmt einen immer böseren Verlauf... (Quelle: Verleih)
23.03.2023

Tagebuch einer Pariser Affäre

  • Frankreich, 2022
  • 101 min
  • Romantik, Komödie
Leidenschaft ist überbewertet - und hat mit Liebe erst recht nichts zu tun! Zumindest Charlotte (Sandrine Kiberlain) sieht das so. Legenden der Leidenschaft passen für sie nicht mehr ins 21. Jahrhundert - guter Sex ist schließlich auch ohne Gefühle möglich. Dementsprechend endet das erste Date mit dem verheirateten Familienvater Simon (Vincent Macaigne) bei ihr im Schlafzimmer. Der ist völlig baff. In 20 Jahren Ehe hat er sich zwar oft unverbindliche Affären ersehnt, aber nie die richtige Frau dafür getroffen - bis jetzt. Scheidungsdruck und ernstzunehmende Gefühlen sind von der beziehungsverdrossenen Charlotte nicht zu befürchten. Die beiden schließen einen Pakt: Vergnügen erwünscht, Gefühle verboten. Nur solange es gutgeht. Denn die heimlich Liebenden sind nicht nur im Bett auf einer Wellenlänge, sondern lassen auch in innigen Gesprächen alle Hüllen fallen. Die gemeinsamen Stunden werden länger, die Abstände zwischen den Treffen kürzer. Schon bald müssen Charlotte und Simon einer unbequemen Wahrheit ins Auge blicken: Sie sind vielleicht mit der Leidenschaft fertig, die Leidenschaft aber noch nicht mit ihnen... (Quelle: Verleih)
23.03.2023

Der vermessene Mensch

  • Deutschland, 2021
  • 116 min
  • FSK 12
  • Drama
Berlin, Ende des 19. Jahrhunderts. Alexander Hoffmann (Leonard Scheicher) ist ein ehrgeiziger Ethnologie-Doktorand an der Friedrich-Wilhelms-Universität. Als im Zuge der "Deutschen Kolonial-Ausstellung" eine Delegation von Herero und Nama aus "Deutsch-Südwestafrika" nach Berlin reist, lernt Hoffmann die Dolmetscherin der Gruppe, Kezia Kambazembi (Girley Charlene Jazama), kennen. Hoffmann entwickelt ein intensives Interesse an den Herero und Nama - und widerspricht nach den Begegnungen und Gesprächen mit ihnen der gängigen evolutionistischen Rassentheorie. Kurz darauf führt der Aufstand der Herero und Nama in der Kolonie "Deutsch-Südwestafrika" zum Krieg mit den deutschen Besatzern. Hoffmann reist im Schutz der kaiserlichen Armee durch das Land und sammelt für das Berliner Völkerkundemuseum zurückgelassene Artefakte und Kunstgegenstände. In Wahrheit sucht er jedoch weiter nach Beweisen für seine These - und nach Kezia. Vor Ort erlebt Hoffmann mit, wie deutsche Soldaten mit unmenschlicher Härte den Vernichtungsbefehl ausführen. Doch auch der Ethnologe überschreitet moralische Grenzen, als er einwilligt, seinem Berliner Professor (Peter Simonischek), Schädel und Skelette von toten Herero zum Zwecke der Forschung zu schicken... (Quelle: Verleih)
28.03.2023

Anne-Sophie Mutter - Vivace

  • Deutschland, 2022
  • Dokumentarfilm, Biografie
Das Wunderkind wird 60! Im zarten Alter von 13 Jahren wurde Anne-Sophie Mutter von Stardirigent Herbert von Karajan entdeckt. Es folgt eine beispiellose Weltkarriere. Über sich selbst hat sie mal gesagt: "Wenn Sie mich kennenlernen wollen, müssen Sie mich auf der Bühne erleben". Fragen nach ihrem Privatleben schätzt sie nicht. Wie porträtiert man also eine solche Ausnahmekünstlerin?

Filmemacherin Sigrid Faltin wählte den Ansatz, die Künstlerin in ungewöhnliche Gesprächssituationen zu versetzen, um über den Dialog einen Zugang zu ermöglichen. Befragt, wen sie sich als Gesprächspartner wünscht, nannte Anne-Sophie Mutter spontan: den Tennisstar Roger Federer, den New Yorker Magier Steve Cohen, ihre Musikerfreunde Daniel Barenboim, den legendären Filmkomponisten John Williams (u.a. "Star Wars"), Jörg Widmann und ihren langjährigen Pianisten Lambert Orkis, "musikalisch my best buddy". Im Austausch mit diesen Wegbegleitern erzählt sie, warum sie sich mit Hochleistungssportlern identifiziert, wie sie zu ihren Konzert-Roben gekommen ist, und warum sie bedauert, mit dem Klavierspielen aufgehört zu haben. Sie spricht ausführlich über den frühen Tod ihres Mannes, ihr Leben als alleinerziehende Musikerin in Einklang zu bringen.

Die vierfache Grammy®-Gewinnerin hat neben zahlreichen anderen Preisen und Auszeichnungen ein Bundesverdienstkreuz I. Klasse sowie zwei Ehrendoktortitel für ihre Leistungen erhalten. ANNE-SOPHIE MUTTER - VIVACE ist ein Dokumentarfilm, der eine der größten Musikerinnen unserer Zeit ganz privat zeigt - nicht nur als Musikerin, sondern auch als sportliche, politisch und sozial engagierte Frau. Sigrid Faltin ergänzt die Gespräche mit Archivmaterial aus fünf Jahrzehnten und erschafft so ein nahes Portrait. (Quelle: Verleih)
30.03.2023

Sisi & Ich

  • Deutschland, 2022
  • 133 min
  • FSK 12
  • Drama, Historienfilm
Die Kaiserin Sisi (Susanne Wolff) ist in der letzten Hälfte Ihres Lebens angelangt. Irma findet sie, umgeben von Frauen, in einer Art adligen Kommune in Griechenland, ein ganzes Universum entfernt von der Etikette des österreichischen Hofes. Sisi lebt in absoluter Freiheit, in der weder ihre Kinder noch Ihr Mann Kaiser Franz Joseph eine Rolle spielen. Wichtig ist nur, dass keine Langeweile aufkommt und dass die Kaiserin selbst die Regeln des Spiels bestimmt.

Irma verliebt sich Hals über Kopf in die mitreißend charismatische Sisi und ihre modernen Ideen. Gemeinsam reisen sie, wohin sie die Laune trägt. Und alles könnte ewig so weiter gehen, wäre Sisi nicht Kaiserin. Die Welt greift nach ihr, um sie zu brechen. Und so sehr sich Irma und Sisi auch dagegen wehren, am Ende bleibt ihnen nur ein fataler Weg, der die beiden Frauen für immer miteinander verbinden wird. (Quelle: Verleih)
30.03.2023

The Ordinaries

  • Deutschland, 2022
  • 124 min
  • FSK 12
  • Komödie, Drama
Niemals so enden wie ihre Mutter, das ist Paulas größtes Ziel. Sie will das ganze Programm und nicht nur als Nebenfigur am Rand stehen; deshalb will sie auch bei der Abschlussprüfung an der Schule für Hauptfiguren brillieren. Als Klassenbeste in fast allen Fächern sollte ihr das auch spielend gelingen, wäre da nicht diese eine Disziplin, die ihr wirklich Probleme bereitet: das Erzeugen emotionaler Musik. Also beschließt Paula, diese Kunst zu erlernen, und entdeckt dabei etwas, das ihre ganze Welt auf den Kopf stellen könnte... (vf)
30.03.2023

Manta Manta - Zwoter Teil

  • Deutschland, 2023
  • Komödie
Bertie (Til Schweiger) hat schon vor einiger Zeit seine Rennfahrerkarriere an den Nagel gehängt und betreibt mehr schlecht als recht eine Autowerkstatt und eine angeschlossene Kart-Bahn. Als er mit der Tilgung eines Darlehens in Rückstand gerät und die Bank mit Zwangsversteigerung des Grundstückes droht, fasst Bertie einen waghalsigen Plan: Die Siegerprämie beim anstehenden großen 90er-Jahre Rennen auf dem Bilster Berg könnte seine finanziellen Probleme auf einen Schlag lösen. Ein Wettrennen gegen die Zeit beginnt: Einen Monat hat er Zeit, um aus seinem alten Opel ein Geschoss aus alten Manta-Tagen zu machen. Als dann noch Ex-Frau Uschi (Tina Ruland) plötzlich in Berties Leben tritt, mit der Bitte, sich um den gemeinsamen Sohn Daniel (Tim Oliver Schultz) zu kümmern, ist der Chaos-Monat komplett. (Quelle: Verleih)
30.03.2023

Maigret

  • Frankreich, 2022
  • 88 min
  • FSK 12
  • Krimi
Paris in einer verregneten Nacht: Eine junge Frau wird tot aufgefunden. Kommissar Maigret beugt sich pfeiferauchend über ein zerfetztes, blutverschmiertes Abendkleid. So beginnt eine der bekanntesten und raffiniertesten Kriminalgeschichten aus der Feder Georges Simenons. Kein geringerer als Gérard Depardieu lässt den grüblerischen Kommissar als schwermütigen Menschenfreund in einer elenden Welt wieder auferstehen. Von seinem Büro am Quai des Orfèvres, gestärkt von belegten Broten und Bier aus der Brasserie Dauphine, nimmt Maigret die Fährte auf: telefoniert, studiert, versteht. Methodisch rekonstruiert er die einsamen Wege einer schönen jungen Frau durch ein kaltherziges Paris. Niemand scheint sie zu kennen oder zu vermissen, aber ihre Beziehung zu einem Pärchen aus der Pariser Bohème gibt Rätsel auf. Maigret betritt ein Leben der verzagten Hoffnung und leisen Verzweiflung. In dem Kommissar, sonst ein Bollwerk gegen die Gesetzlosigkeit, regt sich die Erinnerung an ein anderes Verschwinden, das ihn tiefer berührt als jedes Verbrechen dieser Welt.

Der erfolgreichste und imposanteste literarische Kommissar aller Zeiten ist zurück. Kongenial verkörpert von Leinwand-Legende Gérard Depardieu und stilbewusst inszeniert vom mehrfach preisgekrönten Regisseur Patrice Leconte (Ridicule - Von der Lächerlichkeit des Scheins): MAIGRET ist die hochspannende, psychologisch versierte Neuinterpretation eines Klassikers. Nostalgische Krimikultur in ihrer bestmöglichen Form - überlegt, von feinem Witz durchzogen und absolut kunstvoll. (Quelle: Verleih)
30.03.2023

Dungeons & Dragons: Ehre unter Dieben

  • USA, 2021
  • Abenteuer, Fantasy
Ein charmanter Dieb versucht zusammen mit einer Gruppe außergewöhnlicher Charaktere ein verlorenes Relikt zu stehlen. Doch als sie sich mit den falschen Mächten anlegen, sehen sich die Abenteurer einer tödlichen Bedrohung gegenüber. DUNGEONS & DRAGONS: EHRE UNTER DIEBEN bringt die vielfältige, fantastische Welt und den spielerischen Geist des legendären Rollenspiels Dungeons & Dragons in einem umwerfend komischen und actiongeladenen Abenteuer auf die große Leinwand. (Quelle: Verleih)
30.03.2023
01.04.2023

Met Opera 2022/23: Giuseppe Verdi FALSTAFF (2023 Live)

  • USA, 2023
  • 180 min
  • Oper
Verdis letztes Meisterwerk beruht auf Shakespeares „Die Lustigen Weiber von Windsor“. In der musikalischen Fassung dieser herrlichen Komödie singt der deutsche Bariton Michael Volle als schurkischer Ritter Falstaff seine erste Verdipartie an der Met. Dieser wird von einem Trio kluger Frauen lustvoll gequält und seiner wohlverdienten Strafe zugeführt. Robert Carsens viel gepriesene Inszenierung spielt auf dem Land im England des 20. Jahrhunderts. The International Herald Tribune feierte sie als „einfallsreichen Hingucker“.

Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)
Beginn um 18:30 Uhr
Inkl. einer Pause
04.04.2023

Terminator 2 - Tag der Abrechnung

  • USA, 1991
  • 137 min
  • FSK 16
  • Action, Thriller
10 Jahre sind seit den Ereignissen des ersten Terminators vergangen, als Sarah Connor erneut mit der Gefahr aus der Zukunft konfrontiert wird. Denn ein neuer Terminator ist auf die Erde zurückkehrt. Sein Ziel: den jungen John Connor zu eliminieren, bevor er eines Tages zum Anführer des menschlichen Widerstandes gegen die Terrorherrschaft der Maschinen aufsteigt. Sarah tut alles um ihren Sohn zu schützen und sie ist nicht allein: Die Rebellen aus der Zukunft haben ihnen einen Verbündeten geschickt - ein umprogrammierter Terminator der alten Generation soll John Connor um jeden Preis beschützen. (Quelle: Verleih)
06.04.2023

Der Super Mario Bros. Film

  • USA, 2022
  • Animation
Nintendo und Illumination bringen mit DER SUPER MARIO BROS. FILM einen neuen Animationsfilm basierend auf der Welt von Super Mario Bros. in die Kinos. (Quelle: Verleih)
13.04.2023

Irgendwann werden wir uns alles erzählen

  • Deutschland, 2023
  • Drama
Es ist ein heißer Sommer im Jahr 1990 in einem Dorf in Thüringen. Die bald 19-jährige Maria lebt mit ihrem Freund Johannes auf dem Hof seiner Eltern und verliert sich lieber in Büchern, als ihren Schulabschluss zu machen. Die Spannung des Umbruchs liegt in der Luft, als sie zufällig Henner, dem Bauer des benachbarten Hofes, begegnet. Eine Berührung reicht aus, um eine überwältigende Leidenschaft zwischen Maria und dem doppelt so alten, eigenwillig charismatischen Mann zu entfachen. In einer Atmosphäre, die von Möglichkeiten vibriert, entsteht im Geheimen eine alles verzehrende Liebe voller Sehnsucht und Begehren. (Quelle: Verleih)
13.04.2023

Cocaine Bear

  • USA, 2023
  • Krimi, Komödie, Thriller
18.05.2023

Die Linie

  • Schweiz, 2023
  • 103 min
  • Drama
Nachdem sie ihre Mutter Christina während eines Streits brutal angegriffen hat, wird Margaret von der Polizei verhaftet und darf sich dem Haus der Familie nicht mehr als 200 Meter nähern. Aus dem Haus ausgesperrt, wird Margaret nie aufhören zu versuchen, ihre Tat wiedergutzumachen, und diese imaginäre Linie, die sie nicht überschreiten darf, wird alle Spannungen in dieser dysfunktionalen Familie herauskristallisieren.
18.05.2023

Asterix & Obelix im Reich der Mitte

  • Frankreich, 2022
  • Komödie, Abenteuer
Wir schreiben das Jahr 50 v. Chr. Die Kaiserin von China befindet sich nach einem Staatsstreich, angezettelt von dem verräterischen Prinzen Deng Tsin Qin, in Gefangenschaft.
Mithilfe eines phönizischen Händlers und ihrer ergebenen Leibwächterin flüchtet Prinzessin Sass-Yi, die einzige Tochter der Kaiserin, nach Gallien, um sich die Unterstützung der heldenhaften Krieger Asterix (Guillaume Canet) und Obelix (Gilles Lellouche) zu sichern, die dank des Zaubertranks über übermenschliche Kraft verfügen.
Die beiden unzertrennlichen Helden sind gerne bereit, der Prinzessin bei der Rettung ihrer Mutter und der Befreiung ihres Landes zu helfen. Und so beginnt eine lange Reise und ein großes Abenteuer auf dem Weg nach China.
Aber Cäsar (Vincent Cassel) und seine mächtige Armee dürstet es nach einem neuen Siegeszug und so sind auch sie auf dem Weg zum Reich der Mitte ...

Änderungen im Spielplan sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern