Programm
Suche
Wiesbaden

Fifty Shades of Grey - Befreite Lust

  • 106′
  • FSK 16
  • Drama / Erotik
Mit: Dakota Johnson, Jamie Dornan, Eric Johnson
Der Vorverkauf hat begonnen! Reservierungen sind derzeit leider nicht möglich!

Cineplex Aachen Arkaden Wiesbaden

Arkaden
Vorpremieren
Arkaden
Arkaden
Arkaden
Arkaden
Arkaden
Arkaden

Cineplex Aachen Thalia & Hollywood Wiesbaden

Thalia
English Movie2D OV 

Tokyo Ghoul The Movie

  • 120′
  • FSK 16
  • Dark Fantasy-Thriller
Mit: Masataka Kubota, Fumika Shimizu, Nobuyuki Suzuki
Nur 10,00 €!

Cineplex Aachen Thalia & Hollywood Wiesbaden

Thalia
Asia Nights
Thalia
Anime Nights2D OmU 

The Virgin Psychics

  • 109′
  • FSK 16
  • Komödie
Mit: Shôta Sometani, Motoki Fukami, Megumi Kagurazaka
Nur 10,00 €!

Cineplex Aachen Thalia & Hollywood Wiesbaden

Thalia
Asia Nights

Anime Night 2018: Detektiv Conan Film 21- Der purpurrote Liebesbrief

  • 95′
  • FSK 12 mit Eltern ab 6 J.
  • Animation
Nur 10,00 €!

Cineplex Aachen Thalia & Hollywood Wiesbaden

Thalia
Anime Nights

100 Yen Love

  • 113′
  • FSK 12 mit Eltern ab 6 J.
  • Drama
Mit: Sakura Ando, Hirofumi Arai, Shinichirô Matsuura
Nur 10,00 €!

Cineplex Aachen Thalia & Hollywood Wiesbaden

Thalia
Asia Nights

Fairy Tail Movie 1 Phoenix Priestess

  • 90′
  • FSK 12 mit Eltern ab 6 J.
  • Animation / Action / Abenteuer
Nur 10,00 €!

Cineplex Aachen Thalia & Hollywood Wiesbaden

Thalia
Anime Nights2D OmU 

Death Note Light up the new World

  • 140′
  • FSK 12 mit Eltern ab 6 J.
  • Thriller
Mit: Masaki Suda, Sosuke Ikematsu, Masahiro Higashide
Nur 10,00 €!

Cineplex Aachen Thalia & Hollywood Wiesbaden

Thalia
Asia Nights

Detektiv Conan Special Episode One - Der geschrumpfte Meisterdetektiv

  • 95′
  • FSK 12 mit Eltern ab 6 J.
  • Anime
Nur 10,00 €!

Cineplex Aachen Thalia & Hollywood Wiesbaden

Thalia
Anime Nights

Persona Non Grata

  • 139′
  • FSK 12 mit Eltern ab 6 J.
  • Drama
Mit: Toshiaki Karasawa, Koyuki Szyc, Borys Szyc
Nur 10,00 €!

Cineplex Aachen Thalia & Hollywood Wiesbaden

Thalia
Asia Nights

A Day

  • 90′
  • FSK 12 mit Eltern ab 6 J.
  • Thriller
Mit: Myung-min Kim, Yohan Byeon,
Nur 10,00 €!

Cineplex Aachen Thalia & Hollywood Wiesbaden

Thalia
Asia Nights

Corpse Party

  • 90′
  • FSK 16
  • Horrorfilm
Mit: Rina Ikoma, Ryousuke Ikeoka, Nozomi Maaeda
Nur 10,00 €!

Cineplex Aachen Thalia & Hollywood Wiesbaden

Thalia
Asia Nights

Bolshoi Ballett 2017/18: Coppelia

  • 165′
  • Ballett
Mit: The Bolshoi Principals, Soloists and Corps de Ballet,
Live-Übertragung aus dem Bolshoi-Theater in Moskau! Der Vorverkauf hat begonnen! Reservierungen sind leider nicht möglich!

Cineplex Aachen Thalia & Hollywood Wiesbaden

Thalia
Bolshoi-TheaterEvent 

Met Opera 2017/18: Cendrillon (Massenet)

  • 192′
  • Oper
Mit: Joyce DiDonato, Alice Coote, Stephanie Blythe
Live-Übertragung aus der MET in New York! Der Vorverkauf hat begonnen! Reservierungen sind leider nicht möglich!

Cineplex Aachen Thalia & Hollywood Wiesbaden

Met Opera 2017/18: Luisa Miller (Verdi)

  • 238′
  • Oper
Mit: Sonya Yoncheva, Olesya Petrova, Piotr Beczala
Live-Übertragung aus der MET in New York! Der Vorverkauf hat begonnen! Reservierungen sind leider nicht möglich!

Cineplex Aachen Arkaden Wiesbaden

Arkaden
Metropolitan OperaEvent 

Bolshoi Ballett 2017/18: The Flames of Paris

  • 135′
  • Ballett
Mit: Solisten und Corps de Ballet des Bolschoi Theater,
Live-Übertragung aus dem Bolshoi-Theater in Moskau! Der Vorverkauf hat begonnen! Reservierungen sind leider nicht möglich!

Cineplex Aachen Thalia & Hollywood Wiesbaden

Thalia
Bolshoi-TheaterEvent 

Bolshoi Ballett 2017/18: Giselle

  • 140′
  • Ballett
Mit: Svetlana Zakharova, Sergei Polunin, Ekaterina Shipulinam
Live-Aufzeichnung aus dem Bolshoi-Theater in Moskau! Der Vorverkauf hat begonnen! Reservierungen sind leider nicht möglich!

Cineplex Aachen Thalia & Hollywood Wiesbaden

Thalia
Bolshoi-Theater

Bolshoi Ballett 2017/18: Die Kameliendame

  • 185′
  • Ballett
Mit: Svetlana Zakharova, Edvin Revazov, Anna Tikhomirova
Live-Aufzeichung aus dem Bolshoi-Theater in Moskau! Der Vorverkauf hat begonnen! Reservierungen sind leider nicht möglich!

Cineplex Aachen Thalia & Hollywood Wiesbaden

Thalia
Bolshoi-Theater

Met Opera 2017/18: L'Elisir D'Amore (Donizetti)

  • 179′
  • Oper
Live-Übertragung aus der MET in New York! Der Vorverkauf hat begonnen! Reservierungen sind leider nicht möglich!

Cineplex Aachen Thalia & Hollywood Wiesbaden

Met Opera 2017/18: Cosi Fan Tutte (Mozart)

  • 236′
  • Oper
Mit: Amanda Majeski, Serena Malfi, Kelli O'Hara
Live-Übertragung aus der MET in New York! Der Vorverkauf hat begonnen! Reservierungen sind leider nicht möglich!

Cineplex Aachen Thalia & Hollywood Wiesbaden

Met Opera 2017/18: La Boheme (Puccini)

  • 196′
  • Oper
Mit: Sonya Yoncheva, Susanna Phillips, Michael Fabiano
Live-Übertragung aus der MET in New York! Der Vorverkauf hat begonnen! Reservierungen sind leider nicht möglich!

Cineplex Aachen Arkaden Wiesbaden

Arkaden
Metropolitan OperaEvent 

Met Opera 2017/18: Semiramide (Rossini)

  • 230′
  • Oper
Mit: Angela Meade, Elizabeth DeShong, Javier Camarena
Live-Übertragung aus der MET in New York! Der Vorverkauf hat begonnen! Reservierungen sind leider nicht möglich!

Cineplex Aachen Thalia & Hollywood Wiesbaden

25.01.2018

Wunder

  • USA, 2017
  • 113 min
  • Drama
August "Auggie" Pullmann (Jacob Tremblay) ist zehn Jahre alt. Er ist witzig, klug und großzügig. Er hat humorvolle Eltern (Julia Roberts und Owen Wilson) und eine phantastische große Schwester. Doch Auggie ist Außenseiter: Ein seltener Gendefekt hat sein Gesicht entstellt. "Was immer Ihr Euch vorstellt - es ist schlimmer", notiert er in sein Tagebuch. Bisher wurde er zuhause unterrichtet und versteckte sein Gesicht am liebsten unter einem Astronautenhelm, doch nun soll er eine reguläre Schulklasse besuchen. Nach anfänglicher Skepsis nimmt Auggie all seinen Mut zusammen und beschließt, sich den Abenteuern zu stellen, die das Leben für einen so außergewöhnlichen Jungen wie ihn bereithält... (Quelle: Verleih)
25.01.2018

Nur Gott kann mich richten

  • Deutschland, 2017
  • 100 min
  • FSK 16
  • Drama, Thriller
Vor Jahren hat Ricky (MORITZ BLEIBTREU) nach einem missglückten Überfall für seinen Bruder Rafael (EDIN HASANOVIC) und Kumpel Latif (KIDA KHODR RAMADAN) den Kopf hingehalten. Latif möchte sich auf ganz besondere Weise bei Ricky für seine Zeit im Knast erkenntlich zeigen: Er bietet ihm ein scheinbar sicheres letztes Ding an, mit Aussicht auf viel Geld.
Nach anfänglichem Zögern schlägt Ricky ein und holt auch seinen Bruder Rafael an Bord. Alles läuft reibungslos, bis die Polizistin Diana (BIRGIT MINICHMAYR) auftaucht und die Pläne der Jungs durchkreuzt. Ein nervenaufreibendes Katz-und-Maus-Spiel setzt sich in Gang, das sie alle in den Abgrund zu reißen droht. (Quelle: Verleih)
27.01.2018

Met Opera 2017/18: Tosca (Puccini)

  • USA, 2018
  • 198 min
  • Oper
Tosca ist seit ihrer Uraufführung fester Bestandteil des Opernrepertoires und gehört zu den fünf weltweit am häufigsten gespielten Opern. Wie ein Thriller fesselt die Geschichte von der ersten Sekunde an. Vor dem Hintergrund von Napoleon Bonapartes Invasion in Italien im Jahr 1800 und den Auseinandersetzungen zwischen Republikanern und Royalisten entspinnt sich eine verhängnisvolle Dreiecksgeschichte um Sex, Religion und Theater.

Inszenierung: Sir David McVicar
(2 Pausen)
01.02.2018

Criminal Squad

  • USA, 2017
  • 124 min
  • FSK 16
  • Action, Thriller
Los Angeles - in kaum einer anderen Stadt werden so viele Banken überfallen und Transporter ausgeräumt wie hier. Auch die routinierte Gangster-Bande des Ex-Sträflings Ray Merriman (Pablo Schreiber) ist süchtig nach dem schnellen Geld. Doch als einer ihrer Raubzüge zu mehreren Toten führt, geraten die Outlaws ins Visier des skrupellosen Cops Nick Flanagan (Gerard Butler) und seiner Spezialeinheit des Sheriff's Departments. Selbst bereit die Grenze zwischen Gut und Böse zu überschreiten, beginnen die Ermittler eine provokante Jagd auf die Verbrecher. Denn diese planen nichts Geringeres, als das am besten gesicherte Geldinstitut der Stadt zu knacken: die Federal Reserve Bank in Downtown L.A. (Quelle: Verleih)
01.02.2018

Die kleine Hexe

  • Deutschland, 2017
  • 102 min
  • Kinder-/Jugendfilm, Abenteuer
Die kleine Hexe (Karoline Herfurth) hat ein großes Problem: Sie ist erst 127 Jahre alt und damit viel zu jung, um mit den anderen Hexen in der Walpurgisnacht zu tanzen. Deshalb schleicht sie sich heimlich auf das wichtigste aller Hexenfeste - und fliegt auf! Zur Strafe muss sie innerhalb eines Jahres alle Zaubersprüche aus dem großen magischen Buch auswendig lernen und allen zeigen, dass sie eine gute Hexe ist. Doch Fleiß und Ehrgeiz sind nicht wirklich ihre Stärken und obendrein versucht die böse Hexe Rumpumpel (Suzanne von Borsody) mit allen Mitteln zu verhindern, dass sie es schafft. Zusammen mit ihrem sprechenden Raben Abraxas macht sich die kleine Hexe deshalb auf, um die wahre Bedeutung einer guten Hexe herauszufinden. Und stellt damit die gesamte Hexenwelt auf die Probe... (Quelle: Verleih)
04.02.2018

Bolshoi Ballett 2017/18: Die Kameliendame

  • Russland, 2017
  • 185 min
  • Ballett
Als der junge und naive Armand das erste Mal in Paris ankommt, ist er völlig von der hinreißenden und sehr begehrenswerten Kurtisane Marguerite Gautier gefesselt. Aus ihrer Begegnung entsteht eine leidenschaftliche, aber zum Scheitern verurteilte Liebe...

Alexandre Dumas´ Roman wird auf der Bühne des Bolschoi zum Leben erweckt. Mit Svetlana Zakharova als die kranke Marguerite, die auf der Suche ist nach Liebe und Erlösung von ihrem Leben als Kurtisane. Das Bolschoi erhebt die Choreographie John Neumeiers in außergewöhnliche Schönheit und tragischer Tiefe zu neuen emotionalen Höhen, begleitet von Chopins romantischer Klavierpartitur.
08.02.2018

Fifty Shades of Grey - Befreite Lust

  • USA, 2018
  • 106 min
  • FSK 16
  • Drama, Erotik
Die ersten beiden Verfilmungen der FIFTY SHADES OF GREY-Reihe in den Jahren 2015 und 2017 waren ein Phänomen - sowohl in Deutschland als auch weltweit. Auch im dritten Teil der extrem erfolgreichen Bestsellerserie spielen Jamie Dornan und Dakota Johnson ihre bekannten Rollen als Christian Grey und Anastasia Steele, deren wechselvolle Liebesgeschichte zwischen Dominanz und Devotion von den Fans mit Spannung verfolgt wird. Nach ihrer Hochzeit schweben Ana und Christian zwar im siebten Himmel, doch schon bald legt sich ein bedrohlicher Schatten über das Glück der Frischvermählten: Christian wird von seiner mysteriösen Vergangenheit eingeholt und ein gefährlicher Bekannter bedroht die Ehe und Familie der beiden - verstrickt in kriminelle Intrigen und im Sog dunkler Leidenschaft muss die erstarkte Ana erneut um ihre Liebe kämpfen. (Quelle: Verleih)
10.02.2018

Met Opera 2017/18: L'Elisir D'Amore (Donizetti)

  • USA, 2018
  • 179 min
  • Oper
"Wir haben eine deutsche Primadonna, einen stotternden Tenor, einen Buffo mit einer Ziegenstimme und einen französischen Bass, der nichts taugt", jammerte Donizetti vor der Premiere. Trotz dieser Widrigkeiten wurde die Uraufführung von L'Elisir d'amore im Jahre 1832 zu einem der größten Erfolge in Donizettis Karriere. Mit dem Starensemble der Met ist eine Fortsetzung dieses Erfolges garantiert!

Inszenierung: Bartlett Sher
(1 Pause)
15.02.2018

Wer ist Daddy?

  • USA, 2017
  • 113 min
  • FSK 12
  • Komödie
Ed Helms und Owen Wilson spielen die Brüder Peter und Kyle Reynolds, deren exzentrische Mutter (Glenn Close) sie in dem Glauben aufgezogen hat, ihr Vater sei gestorben, als sie noch klein waren. Als sich das als Lüge herausstellt, machen sie sich auf die Suche nach ihrem wahren Vater, wobei sie über ihre Mutter mehr erfahren, als ihnen lieb ist. (Quelle: Verleih)
15.02.2018

Alles Geld der Welt

  • USA, 2017
  • 132 min
  • FSK 12
  • Thriller
Es ist einer der aufsehenerregendsten Fälle der Kriminalgeschichte: 1973 wird der 16-jährige Paul (Charlie Plummer), Enkel des milliardenschweren Öl-Magnaten J. Paul Getty (Christopher Plummer), in Rom entführt. Die Kidnapper verlangen 17 Millionen Dollar Lösegeld, doch der reichste Mann der Welt denkt gar nicht ans Bezahlen. Der alte Griesgram hält das Ganze für eine Inszenierung und fürchtet Nachahmer - schließlich hat er 13 weitere Enkel. Nur Pauls verzweifelte Mutter Gail (Michelle Williams) kämpft weiter um das Leben ihres Sohnes. Unermüdlich versucht sie, den alten Getty umzustimmen und verbündet sich schließlich mit dessen Sicherheitsberater, dem Ex-CIA Mann Fletcher Chase (Mark Wahlberg). Den beiden bleibt nur noch wenig Zeit, bis das Ultimatum abläuft...(Quelle: Verleih)
15.02.2018

Black Panther

  • USA, 2018
  • Action, Fantasy, Science-Fiction
Black Panther erzählt, wie T'Challa nach dem Tod seines Vaters, des Königs
von Wakanda, in seine hochtechnisierte, vom Rest der Welt abgeschottete
afrikanische Heimat zurückkehrt, um seinem Vater rechtmäßig auf den Thron zu
folgen und dessen Platz als König einzunehmen. Als jedoch ein mächtiger alter
Feind zurückkehrt, wird T'Challa als König und als Superheld Black Panther auf die
Probe gestellt. T'Challa wird in einen komplexen und ernsten Konflikt hineingezogen, der nicht nur Wakandas Zukunft, sondern auch die der ganzen Welt bedroht. Konfrontiert mit Verrat und großen Gefahren muss der junge König seine Verbündeten um sich scharen und Black Panther in seiner ganzen Stärke entfesseln, um seine Feinde zu besiegen, sein Volk zu schützen und den Fortbestand der Kultur und Lebensweise Wakandas zu sichern. (Quelle: Verleih)
22.02.2018

Die Verlegerin

  • USA, 2017
  • 116 min
  • Drama, Thriller, Biographie
In den 70er Jahren übernimmt Kay Graham (Merly Streep) das Familienunternehmen "Washington Post Company" und wird damit die erste weibliche Zeitungsverlegerin der USA. Gemeinsam mit ihrem Redakteur Ben Bradley (Tom Hanks) wird sie durch eine aufgedeckte Vertuschungsaktion, die vier US-Präsidenten betrifft, in eine beispiellose Auseinandersetzung zwischen Regierung und Journalisten verwickelt, welche die USA nachhaltig erschüttert. (Quelle: Verleih)
24.02.2018

Met Opera 2017/18: La Boheme (Puccini)

  • USA, 2018
  • 196 min
  • Oper
Puccinis Meisterwerk La Bohème steht Inhalt und Form nach dem Verismo nahe: Es geht um Leben, Leiden und Lieben von gewöhnlichen Menschen. Das ist wohl auch der Grund, warum es Puccini mit seiner Oper gelungen ist, das Publikum zu verzaubern. Jeder kann in das Stück eintauchen und am alltäglichen Leben, den Sorgen und der Liebe der Darsteller teilhaben. Das geschieht erfahrungsgemäß nicht ganz ohne Tränen!

Inszenierung: Franco Zeffirelli
(2 Pausen)
01.03.2018

Call me by your Name

  • Frankreich, 2017
  • 132 min
  • FSK 12
  • Liebesfilm, Drama
Mit seinem neuen Film CALL ME BY YOUR NAME bringt Luca Guadagnino eine sinnlich-transzendentale Geschichte über die erste Liebe auf die große Leinwand, basierend auf André Acimans gefeiertem Roman. Der altkluge 17-Jährige Elio Perlman (Timothée Chalamet) genießt den norditalienischen Sommer des Jahres 1983 auf der im 17. Jahrhundert errichteten Villa der Familie. Seine Zeit verbringt der italoamerikanische Junge damit, klassische Musik zu spielen und zu transkribieren, zu lesen und mit seiner Freundin Marzia (Esther Garrel) zu flirten. Mit seinen Eltern ist Elio eng verbunden. Sein Vater (Michael Stuhlbarg), ein angesehener Professor, hat sich auf die griechisch-römische Kultur spezialisiert. Elios Mutter Annella (Amira Casar) arbeitet als Übersetzerin. Gemeinsam bringen sie ihrem Sohn die Errungenschaften der Hochkultur nahe und bereiten ihm ein sorgenfreies Leben mit allen Vorzügen. Dank seiner Weltklugheit und seiner intellektuellen Begabungen wirkt der Junge nach außen bereits wie ein Erwachsener, doch dem Anschein entgegen ist Elio in mancherlei Hinsicht durchaus noch sehr unerfahren - besonders in Herzensangelegenheiten. Eines Tages trifft der charmante amerikanische Doktorand Oliver (Armie Hammer) als neuer Sommer-Praktikant von Elios Vater auf der Villa ein. Inmitten jener prächtigen, sonnengetränkten Szenerie entdecken Elio und Oliver die berauschende Schönheit aufblühenden Verlangens im Verlauf eines Sommers, der ihre Leben für immer verändern wird. (Quelle: Verleih)
01.03.2018

Die Biene Maja 2 - Die Honigspiele

  • Deutschland, 2018
  • 85 min
  • Animation
Heller Aufruhr im Bienenstock: Ein Gesandter der Kaiserin hat den weiten Weg von Summtropolis auf sich genommen, um den Bienen der Klatschmohnwiese eine Nachricht zu überbringen. Ob diesmal ihr Traum in Erfüllung geht und sie endlich an den Honigspielen teilnehmen dürfen? Doch Majas Aufregung wandelt sich schnell zu bitterer Enttäuschung, als sie erfährt, dass der Bote nur gekommen ist, um die Hälfte ihrer Honigernte für die Spiele einzufordern. Und dabei brauchen sie den Honig doch so dringend für den Winter! Empört beschließt Maja kurzerhand, die Sache selbst zu regeln und überredet ihren Freund Willi zu einer abenteuerlichen Reise nach Summtropolis, um sich direkt bei der Kaiserin für ihren Bienenstock einzusetzen. Allerdings geht das gehörig schief, denn die Kaiserin ist verärgert über Majas Ungehorsam und beschließt, der kleinen Biene eine Lektion zu erteilen. Sie darf an den Spielen teilnehmen, sollte sie jedoch verlieren, muss ihr Bienenstock die gesamte Honigernte abgeben. Ein großes Risiko! Wird es Maja gelingen, sich mit ihrer Außenseiter-Mannschaft gegen die Favoriten, vor allem die intrigante Violetta, durchzusetzen und ihren Bienenstock zu retten? (Quelle: Verleih)
04.03.2018

Bolshoi Ballett 2017/18: The Flames of Paris

  • Russland, 2017
  • 135 min
  • Ballett
In der Zeit der Französischen Revolution verlassen Jeanne und ihr Bruder Jérôme Marseille und gehen nach Paris, um die revolutionäre Kämpfe zu unterstützen, die die Hauptstadt übernommen haben. Während sie für die Freiheit kämpfen, begegnet ihnen beiden unterwegs die Liebe.

Nur wenige Ballette können die überströmende Energie und feurige Passion des Bolschoi so darstellen, wie es Alexei Ratmansky in der fesselnde Wiedergeburt von Vasily Vainonens The Flames of Paris gelingt. Mit einer starken Virtuosität und einigen der beeindruckendsten Pas de deux zeigt das Bolschoi-Ballett einen für die Moskauer Bühne enormen Überschwang.
10.03.2018

Met Opera 2017/18: Semiramide (Rossini)

  • USA, 2018
  • 230 min
  • Oper
Semiramide wird von den Schatten ihrer Vergangenheit verfolgt: Gemeinsam mit ihrem Geliebten Assur hatte sie einst ihren Ehemann, König Nino, ermordet. Von einer Heirat mit Arsace erhofft sie sich Seelenfrieden, doch Arsace liebt nicht nur eine andere, er ist auch Semiramides und Ninos tot geglaubter Sohn. Dieser sieht sich vor die Entscheidung gestellt: Soll er den Tod des Vaters rächen - und dadurch zum Muttermörder werden?

Inszenierung: John Copley
(1 Pause)
15.03.2018

Maria Magdalena

  • Großbritannien, 2017
  • 130 min
  • Biographie, Historienfilm, Drama
Als weibliche Jüngerin in der Gefolgschaft von Jesus und als Zeugin seiner Kreuzigung, Grablegung und Auferstehung ist Maria Magdalena eine
der zentralen Figuren der Bibelgeschichte. Doch sie ist auch eine moderne, junge Frau, die selbstbewusst und mutig gegen die Geschlechterrollen und Hierarchien ihrer Zeit rebelliert. Auf der Suche nach ihrem ganz persönlichen Lebensweg
sagt sie sich von ihrer Familie los, um sich dem charismatischen Jesus von Nazareth und seinen Jüngern anzuschließen. Gemeinsam machen sie sich auf eine spirituelle Reise nach Jerusalem. (Quelle: Verleih)
22.03.2018

Pacific Rim: Uprising 3D

  • USA, 2017
  • 114 min
  • Action, Science-Fiction, Abenteuer
John Boyega spielt den rebellischen, einst hoffnungsvollen Jaeger-Piloten Jake Pentecost, dessen legendärer Vater damals im Krieg gegen die Kaiju sein Leben lassen musste. Inzwischen hat Jake jedoch seine Ausbildung abgebrochen und droht in die Kriminalität abzurutschen. Als plötzlich die Erde mit einer neuen, völlig überraschenden Attacke konfrontiert wird, stellt sich Jake der Herausforderung, das ruhmreiche Erbe seines Vaters anzutreten. An Jakes Seite kämpfen sein Pilotenrivale Lambert und die 15-jährige Jaeger-Hackerin Amara. Schon bald bildet das Pan Pacific Defense Corps eine mächtige Abwehrtruppe - und jeder Einzelne muss erkennen, dass er nur in der heldenhaftesten Version von sich selbst zum Sieg gegen die Monster beitragen kann. Ein mitreißendes Abenteuer völlig ungeahnten Ausmaßes beginnt.
31.03.2018

Met Opera 2017/18: Cosi Fan Tutte (Mozart)

  • USA, 2018
  • 236 min
  • Oper
Kaiser Joseph II. erteilte Mozart den Auftrag für die 1790 in Wien uraufgeführte Oper, deren Musik samt Libretto von Lorenzo da Ponte aus einem Spiel Ernst macht. Wer liebt wen im Spiel um Treue und Lust? Die Männer ihre Frauen, obwohl diese durch jede Liebesprobe rasseln? Die Frauen ihre Männer, weil sie deren lachhafte Verführungskünste und Maskeraden von Anfang an durchschauen? Keiner keinen oder alle alle?

Inszenierung: Phelim McDermott
(1 Pause)
08.04.2018

Bolshoi Ballett 2017/18: Giselle

  • Russland, 2017
  • 140 min
  • Ballett
GISELLE

Musik Adolphe Adam
Choreographie Juri Grigorowitsch
Libretto Theophile Gautier und Jean-Henry Saint-Georges

Cast Svetlana Zakharova, Sergei Polunin, Ekaterina Shipulina, Denis Savin, und das Corps de Ballet des Bolschoi

Als Giselle erfährt, dass ihr geliebter Albrecht einer anderen Frau versprochen ist, stirbt sie in seinen Armen an gebrochenem Herzen. Während Albrecht trauert, kehrt sie von den Toten als ein Wili zurück, ein rachsüchtiger Geist, der den untreuen Mann dazu verurteilt bis zum Tod zu tanzen.

Die Primaballerina Svetlana Zakharova verkörpert diese Paraderolle des klassischen Repertoires perfekt. Der sensationelle Sergei Polunin steht ihrer Ausstrahlung in nichts nach. Dieses kühle und gleichzeitig hell leuchtende Ballett fesselt sein Publikum bereits seit über 150 Jahren im Bolschoi.
14.04.2018

Met Opera 2017/18: Luisa Miller (Verdi)

  • USA, 2018
  • 238 min
  • Oper
Luisa Miller ist die tragische Geschichte zweier Liebender, deren Väter aus Standesdünkel und Egoismus gegen diese Verbindung sind. Dies endet mit einem Doppelselbstmord. Verdi setzte dieses effektvolle Drama nach der Vorlage Kabale und Liebe von Friedrich Schiller um. Eines der bis heute am meisten unterschätzten Werke des großen italienischen Komponisten, veredelt durch Bertrand de Billy am Pult und Plácido Domingo als Vater Miller.

Inszenierung: Elijah Moshinsky
(2 Pausen)
28.04.2018

Met Opera 2017/18: Cendrillon (Massenet)

  • USA, 2018
  • 192 min
  • Oper
Cendrillon ist eine zauberhafte Märchenoper, deren Inhalt auf dem Märchen "Aschenputtel" der Gebrüder Grimm basiert. Massenet interessierte sich nicht sonderlich für die komische Seite des Werkes, also für die missratenen Halbschwestern oder die eitle Stiefmutter. Stattdessen faszinierte ihn das Märchenhafte, Poetische an dem Stoff. Geister und Feen treten in Ballettszenen auf und verhelfen Cendrillon letztendlich zu Liebesglück.

Inszenierung: Laurent Pelly
(1 Pause)
10.06.2018

Bolshoi Ballett 2017/18: Coppelia

  • Russland, 2017
  • 165 min
  • Ballett
Swanhilda bemerkt, dass ihr Verlobter Franz sich in die wunderschöne Coppélia verliebt, welche jeden Tag lesend auf ihrem Balkon verbringt. Fast kommt es zum Bruch zwischen den beiden Liebenden, aber Coppélia ist nicht was sie zu sein scheint. Swanhilda entscheidet sich dafür, Franz eine Lehre zu erteilen.

Die einzigartige Version des Bolschoi von Coppélia zeigt eine faszinierende Rekonstruktion der originalen Choreographie des 19. Jahrhunderts. Eine überschwängliche Komödie voller Verwicklungen um eine entschlossene Heldin, ein jungenhafter Verlobter, der einer anderen Frau nachschaut, und ein alter Puppenmacher. Das atemberaubende Ensemble des Bolschoi glänzt beim unterhaltsamen und berühmten "Tanz der Stunden" und die Solisten sind reich an jugendlicher Energie und bestechendem Humor in dieser überschäumenden Produktion.

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern