Programm
Suche
Dresden

Unsere kommenden Events

Exhibition on Screen: Dav /OmU

Die Matinee im Rundkino!

Weithin als einer der populärsten und angesehensten britischen Künstler bekannt, ist David Hockney eine globale Sensation mit Ausstellungen unter anderem in London, New York, Paris, die weltweit Millionen von Besuchern anziehen. Auch mit 90 Jahren zeigt Hockney keinerlei Anzeichen kürzer treten zu wollen oder die ihm eigene Kühnheit zu verlieren. DAVID HOCKNEY IN DER ROYAL ACADEMY OF ARTS: Ein größeres Bild 2012 & 82 Portraits und ein Stillleben 2016 In sehr persönlichen Interviews zeigt der Film eine so noch nie zuvor gesehene Seite von Hockney und folgt dabei zwei äußerst erfolgreichen Ausstellungen, die in den Jahren 2012 und 2016 in der Royal Academy of Arts in London stattfanden. Regisseur Phil Grabsky erhielt exklusive Einblicke, um dieses cineastische Fest eines Meisters der Kreativität im 21. Jahrhundert erschaffen zu können. Mehr Infos

10:00 Uhr

2D OmU
Tickets
Loving Vincent

So, 21. Jan 2018

Loving Vincent

Die Matinee im Rundkino!

Ein Jahr nach dem Tod Vincent van Goghs taucht plötzlich ein Brief des Künstlers an dessen Bruder Theo auf. Der junge Armand Roulin erhält den Auftrag, den Brief auszuhändigen. Zunächst widerwillig macht er sich auf den Weg, doch je mehr er über Vincent erfährt, desto faszinierender erscheint ihm der Maler, der zeit seines Lebens auf Unverständnis und Ablehnung stieß. War es am Ende gar kein Selbstmord? Entschlossen begibt sich Armand auf die Suche nach der Wahrheit. LOVING VINCENT erweckt die einzigartigen Bilderwelten van Goghs zum Leben: 125 Künstler aus aller Welt kreierten mehr als 65.000 Einzelbilder für den ersten vollständig aus Ölgemälden erschaffenen Film. Entstanden ist ein visuell berauschendes Meisterwerk, dessen Farbenpracht und Ästhetik noch lange nachwirken. Mehr Infos

12:15 Uhr

2D
Tickets
Bolshoi Ballett 2017/18: Romeo und Julia

Live aus Moskau!

In Verona verlieben sich Romeo und Julia unsterblich ineinander, während ihre Familien, die Montagues und die Capulets, in bitterer Rivalität gefangen sind, die in einer herzzereissenden Tragödie endet... Alexei Ratmansky, ehemaliger künstlerischer Leiter des Bolschoi-Balletts, bringt die Premiere seiner Produktion mit dramatischer Dringlichkeit und einer frischen Neuerzählung des beliebten Klassikers von Shakespeare auf die Bühne. Seine brillante und detailreiche Adaptation nach Prokofievs romantischer und filmreifer Partitur, entzündet die Geschichte des berühmtesten, tragischen Liebespaar in der Literatur wie kein anderer Choreograph des klassischen Balletts. Mehr Infos

16:00 Uhr

Event
Tickets
Your Name

Zusatztermine am 18. & 21. Januar!

Mitsuha lebt gemeinsam mit ihrer kleinen Schwester Yotsuha bei ihrer Großmutter in einer ländlichen Kleinstadt Japans. Insgeheim beklagt sie ihr abgeschiedenes Dasein in der Provinz und wünscht sich ein aufregendes Leben in der Großstadt. Taki würde sich freuen, so beschaulich aufzuwachsen, denn er wohnt in der Millionen-Metropole Tokio, verbringt viel Zeit mit seinen Freunden und jobbt neben der Schule in einem italienischen Restaurant. Eines Tages scheint Mitsuha einen Traum zu haben, in dem sie sich als Junge in Tokio wiederfindet. Parallel macht Taki eine ähnliche Erfahrung: Er findet sich als Mädchen in einer Kleinstadt in den Bergen wieder, wo er noch nie zuvor war. Doch wie kommt es zu dieser schicksalhaften Verstrickung und welches Geheimnis verbirgt sich wirklich hinter den Träumen der beiden Teenager? (Quelle: Verleih) Mehr Infos

17:30 Uhr

2D
Tickets
Tri bogatyrya i printsessa Egi

- Russische Originalversion -

Die drei Pfundskerle, Ilja Muromets, Aljoscha Popowitsch und Dobrynja Nikititsch, in Begleitung des geschwätzigen Pferdes Julius, gehen erneut auf die Suche nach Abenteuern. Diesmal führt der Weg unserer Helden ins exotische Ägypten, wo wunderliche Abenteuer, neue Bekanntschaften und natürlich neue Heldentaten auf sie warten. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

20:00 Uhr

2D
Tickets
Oscar Wilde: A Woman of N /OmU

Aufzeichnung aus dem Vaudeville Theatre in London!

Olivier award-winner Eve Best (A Moon for the Misbegotten and Hedda Gabler) and BAFTA-nominated actress Anne Reid (Last Tango in Halifax) star in this new classically staged production of Oscar Wilde's comedy directed by Dominic Dromgoole, former Artistic Director of Shakespeare's Globe. The first play from the Classic Spring Theatre Company's Oscar Wilde Season, A Woman of No Importance will be broadcast live to cinemas from the Vaudeville Theatre in London's West End. An earnest young American woman, a louche English lord, and an innocent young chap join a house party of fin de siècle fools and grotesques. Nearby a woman lives, cradling a long-buried secret. First performed in 1893, Oscar Wilde's marriage of glittering wit and Ibsenite drama satirised the socially conservative world of the Victorian upper-class, creating a vivid new theatrical voice which still resonates today. Sprache: Englisch mit deutschen Untertiteln Mehr Infos

20:00 Uhr

2D OmU
Tickets
Wunder

Mi, 24. Jan 2018

Wunder

Die Preview nur für Frauen - inklusive einem Piccolo JULES MUMM und einer Ausgabe der JOLIE gratis!

August "Auggie" Pullmann (Jacob Tremblay) ist zehn Jahre alt. Er ist witzig, klug und großzügig. Er hat humorvolle Eltern (Julia Roberts und Owen Wilson) und eine phantastische große Schwester. Doch Auggie ist Außenseiter: Ein seltener Gendefekt hat sein Gesicht entstellt. "Was immer Ihr Euch vorstellt - es ist schlimmer", notiert er in sein Tagebuch. Bisher wurde er zuhause unterrichtet und versteckte sein Gesicht am liebsten unter einem Astronautenhelm, doch nun soll er eine reguläre Schulklasse besuchen. Nach anfänglicher Skepsis nimmt Auggie all seinen Mut zusammen und beschließt, sich den Abenteuern zu stellen, die das Leben für einen so außergewöhnlichen Jungen wie ihn bereithält... (Quelle: Verleih) Mehr Infos

20:00 Uhr

2D
Tickets
Puccini: Tosca (MET)

Live-Übertragung aus New York!

Tosca ist seit ihrer Uraufführung fester Bestandteil des Opernrepertoires und gehört zu den fünf weltweit am häufigsten gespielten Opern. Wie ein Thriller fesselt die Geschichte von der ersten Sekunde an. Vor dem Hintergrund von Napoleon Bonapartes Invasion in Italien im Jahr 1800 und den Auseinandersetzungen zwischen Republikanern und Royalisten entspinnt sich eine verhängnisvolle Dreiecksgeschichte um Sex, Religion und Theater. Inszenierung: Sir David McVicar (2 Pausen) Mehr Infos

19:00 Uhr

Event
Tickets
Humble Politician Nograj (OmU)

OmU - Originalsprache Kannada mit englischen Untertiteln

Nograj (Danish Sait) is an extremely dishonest Corporator of a fictitious constituency called DS Nagar, whose MLA Jagatprabhu F Kumar aka JFK treats corporators as his servants. The film is about Nograj's aspirations to becoming the MLA in the upcoming elections and the opposition he faces. He has to figure out a way to overthrow MLA JFK and face Arun Patil, a charismatic businessman who goes by the book in the upcoming elections. The film is a socio-political satire based on the popular character of Politician Nograj created by and starring Social Media Star, RJ and RCB Insider - Danish Sait. It has been directed by filmmaker Saad Khan who gave Bangalore its first Hindi language feature film - Station. Kannada with English subs Mehr Infos

20:00 Uhr

2D OmU
Tickets
Criminal Squad

Mi, 31. Jan 2018

Criminal Squad

Die Preview für echte Kerle! Zu jedem Veltins gibt es ein zweites gratis dazu!

Los Angeles - in kaum einer anderen Stadt werden so viele Banken überfallen und Transporter ausgeräumt wie hier. Auch die routinierte Gangster-Bande des Ex-Sträflings Ray Merriman (Pablo Schreiber) ist süchtig nach dem schnellen Geld. Doch als einer ihrer Raubzüge zu mehreren Toten führt, geraten die Outlaws ins Visier des skrupellosen Cops Nick Flanagan (Gerard Butler) und seiner Spezialeinheit des Sheriff's Departments. Selbst bereit die Grenze zwischen Gut und Böse zu überschreiten, beginnen die Ermittler eine provokante Jagd auf die Verbrecher. Denn diese planen nichts Geringeres, als das am besten gesicherte Geldinstitut der Stadt zu knacken: die Federal Reserve Bank in Downtown L.A. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

20:00 Uhr

2D
Tickets
Asia Night 2018: Tokyo Ghoul

Fr, 02. Feb 2018

Tokyo Ghoul

Freie Platzwahl!

Die Millionenstadt Tokio wird von einer unsichtbaren Gefahr bedroht: Menschenfressende Monster, sogenannte Ghoule, breiten sich in der Stadt aus und versetzten die Menschen in Angst und Schrecken. Auch der schüchterne Student Ken Kaneki ist sich dieser Bedrohung bewusst. Eines Tages lernt er in dem Coffee Shop Anteiku die hübsche Rize kennen die seine Vorliebe für den Autor Sen Takatsuki teilt. Er ahnt nicht, dass diese Begegnung sein Schicksal drastisch verändern wird. Live-Action auf höchstem Niveau: der Realfilm zum gleichnamigen Anime- und Manga-Bestseller! Mehr Infos

18:00 Uhr

2D
Tickets
Bolshoi Ballett 2017/18: Die Kameliendame

Aufzeichnung aus Moskau

Als der junge und naive Armand das erste Mal in Paris ankommt, ist er völlig von der hinreißenden und sehr begehrenswerten Kurtisane Marguerite Gautier gefesselt. Aus ihrer Begegnung entsteht eine leidenschaftliche, aber zum Scheitern verurteilte Liebe... Alexandre Dumas´ Roman wird auf der Bühne des Bolschoi zum Leben erweckt. Mit Svetlana Zakharova als die kranke Marguerite, die auf der Suche ist nach Liebe und Erlösung von ihrem Leben als Kurtisane. Das Bolschoi erhebt die Choreographie John Neumeiers in außergewöhnliche Schönheit und tragischer Tiefe zu neuen emotionalen Höhen, begleitet von Chopins romantischer Klavierpartitur. Mehr Infos

16:00 Uhr

2D
Tickets
Fifty Shades of Grey - Befreit

Die ersten beiden Verfilmungen der FIFTY SHADES OF GREY-Reihe in den Jahren 2015 und 2017 waren ein Phänomen - sowohl in Deutschland als auch weltweit. Auch im dritten Teil der extrem erfolgreichen Bestsellerserie spielen Jamie Dornan und Dakota Johnson ihre bekannten Rollen als Christian Grey und Anastasia Steele, deren wechselvolle Liebesgeschichte zwischen Dominanz und Devotion von den Fans mit Spannung verfolgt wird. Nach ihrer Hochzeit schweben Ana und Christian zwar im siebten Himmel, doch schon bald legt sich ein bedrohlicher Schatten über das Glück der Frischvermählten: Christian wird von seiner mysteriösen Vergangenheit eingeholt und ein gefährlicher Bekannter bedroht die Ehe und Familie der beiden - verstrickt in kriminelle Intrigen und im Sog dunkler Leidenschaft muss die erstarkte Ana erneut um ihre Liebe kämpfen. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

20:00 Uhr

2D
Tickets
ROH: Tosca

Live-Übertragung aus London!

Tosca gehört zu den großen Opernerlebnissen, und schon die ersten schrillen Akkorde beschwören eine Welt politischer Instabilität und Bedrohung herauf. Jonathan Kents Produktion für die Royal Opera fängt die unruhige, politisch gefährliche Atmosphäre 1800 in Rom ein. Scarpia, der Polizeichef, einer der schlimmsten Schurken der Oper, verfolgt und quält Staatsfeinde unbarmherzig. Seine düstere, dämonische Musik steht im Gegensatz zu den ausladenden Melodien der Liebenden, Tosca und Cavaradossi, die ihre Leidenschaft in herrlichen Arien zum Ausdruck bringen, darunter 'Vissi d'arte' und 'E lucevan le stelle'. Giacomo Puccinis dramatisches Werk hatte 1900 in der Uraufführung einen riesigen Erfolg beim Publikum und gehört noch immer zu den am häufigsten aufgeführten Opern überhaupt - die packende Handlung und die wunderbare Musik sprechen für sich selbst. Eine Kirche im Kerzenschein, Scarpias düsteres Arbeitszimmer mit der verborgenen Folterkammer und der falsche Optimismus einer römischen Morgendämmerung: Die gefällige Inszenierung lässt das unbarmherzig dichte Drama umso deutlicher hervortreten, während sich die Spannung immer weiter steigert bis zum verhängnisvollen Schluss. Puccinis sorgfältig recherchierte Partitur ist reich an authentischen Details, vom fernen Kanonenfeuer während des Te Deums im ersten Akt bis hin zu den läutenden Kirchenglocken und den Geräuschen eines Erschießungskommandos. Mehr Infos

20:15 Uhr

Event
Tickets
Donizetti: L'Elisir D'Amore (M

Live-Übertragung aus New York!

"Wir haben eine deutsche Primadonna, einen stotternden Tenor, einen Buffo mit einer Ziegenstimme und einen französischen Bass, der nichts taugt", jammerte Donizetti vor der Premiere. Trotz dieser Widrigkeiten wurde die Uraufführung von L'Elisir d'amore im Jahre 1832 zu einem der größten Erfolge in Donizettis Karriere. Mit dem Starensemble der Met ist eine Fortsetzung dieses Erfolges garantiert! Inszenierung: Bartlett Sher (1 Pause) Mehr Infos

18:00 Uhr

Event
Tickets
Fifty Shades of Grey Triple

Wir zeigen alle drei Teile am Stück | Achtung: FREIE PLATZWAHL!

Das Warten hat ein Ende, denn die Trilogie von Fifty Shades of Grey kommt zum Höhepunkt. Anastasia hat Ja gesagt und findet sich mit Christian Grey vor dem Traualtar wieder. Schaut Euch an, wie es vom ersten Kennenlernen über eine Trennung soweit kam. Mehr Infos

17:00 Uhr

2D
Tickets
Wendy 2 - Freundschaft f??r imm

Die Preview für die ganze Familie - auch die Eltern zahlen nur den Kinderpreis!

Wendy (Jule Hermann) lebt seit einem Jahr glücklich mit ihren Eltern Heike (Jasmin Gerat) und Gunnar (Benjamin Sadler) auf Rosenborg. Aber die Lage ist ernst, denn der Reiterhof ihrer Oma Herta (Maren Kroymann) steht kurz vor der Pleite. Als Wendy von dem Jugendturnier erfährt, das von Ulrike (Nadeshda Brennicke), der Chefin des großen und modernen Reiterhofs St. Georg, ausgerichtet wird, ist sie sich sicher: Ein Sieg und die damit verbundene Geldprämie wären die Rettung für Rosenborg. Aber ihr Pferd Dixie ist und bleibt ein Zirkuspferd und will einfach nicht springen. Doch dann bringt Metzger Röttgers (Waldemar Kobus) das traumatisierte Turnierpferd Penny nach Rosenborg. Wendy erkennt sofort Pennys Potential und durchschaut zugleich das Problem: Penny hat Angst vorm Springen. Während sie voll damit beschäftigt ist, Penny zu helfen, fühlt sich Dixie zunehmend vernachlässigt... Wird es Wendy gelingen, die Freundschaft zu Dixie zu retten, Pennys Angst zu heilen und mit ihr das Turnier zu gewinnen? (Quelle: Verleih) Mehr Infos

15:00 Uhr

2D
Tickets
Puccini: La Boheme (MET)

Live-Übertragung aus New York!

Puccinis Meisterwerk La Bohème steht Inhalt und Form nach dem Verismo nahe: Es geht um Leben, Leiden und Lieben von gewöhnlichen Menschen. Das ist wohl auch der Grund, warum es Puccini mit seiner Oper gelungen ist, das Publikum zu verzaubern. Jeder kann in das Stück eintauchen und am alltäglichen Leben, den Sorgen und der Liebe der Darsteller teilhaben. Das geschieht erfahrungsgemäß nicht ganz ohne Tränen! Inszenierung: Franco Zeffirelli (2 Pausen) Mehr Infos

18:30 Uhr

Event
Tickets
Asia Night 2018: Tokyo Gh /OmU

Di, 27. Feb 2018

Tokyo Ghoul

Freie Platzwahl!

Die Millionenstadt Tokio wird von einer unsichtbaren Gefahr bedroht: Menschenfressende Monster, sogenannte Ghoule, breiten sich in der Stadt aus und versetzten die Menschen in Angst und Schrecken. Auch der schüchterne Student Ken Kaneki ist sich dieser Bedrohung bewusst. Eines Tages lernt er in dem Coffee Shop Anteiku die hübsche Rize kennen die seine Vorliebe für den Autor Sen Takatsuki teilt. Er ahnt nicht, dass diese Begegnung sein Schicksal drastisch verändern wird. Live-Action auf höchstem Niveau: der Realfilm zum gleichnamigen Anime- und Manga-Bestseller! Mehr Infos

20:00 Uhr

2D OmU
Tickets
ROH: Das Wintermärchen

Live-Übertragung aus London!

Christopher Wheeldon, künstlerischer Mitarbeiter des Royal Ballet, schuf 2014 seine Adaption von Shakespeares später großer Romanze Das Wintermärchen für das Royal Ballet. Anknüpfend an den Erfolg von Alice im Wunderland erhielt Das Wintermärchen bei der Uraufführung begeistertes Lob von Kritik und Publikum für die intelligente, unverwechselbare und tiefbewegende, durch erlesenen Tanz erzählte Geschichte. Das Werk gilt heute weithin als moderner Ballettklassiker. Inhaltlich geht es um die Zerstörung einer Ehe durch verzehrende Eifersucht, die Aussetzung eines Kindes und eine scheinbar hoffnungslose Liebe. Doch nach Reue und Bedauern - und einer offenbar wundersamen Rückkehr ins Leben - gibt es am Ende Vergebung und Versöhnung. Mit der beeindruckenden Bühnenausstattung von Bob Crowley und der atmosphärischen Musik von Joby Talbot ist Das Wintermärchen ein meisterhaftes modernes Ballett, das eine bewegende Geschichte erzählt. Mehr Infos

20:15 Uhr

Event
Tickets
Virgin Psychics       ab 12

Fr, 02. Mrz 2018

The Virgin Psychics

Yoshiro Kamogawa entdeckt beim Frühstück, als er das stumme Liebesgesäusel seiner Eltern mitanhören muss, dass er Gedanken lesen kann. Aber nicht nur er entwickelt ganz plötzlich übernatürliche Fähigkeiten: Sein Mitschüler Yosuke teleportiert sich nackt in die Umkleidekabine der Mädchen. Der Cafébesitzer Teru kann seine Sex-Zeitschrift durch die Luft schweben lassen und der Junge Naoya kann unter alle Hüllen blicken. Sie alle sind durch eine zufällige Fügung über Nacht zu Psychics geworden. Angeführt von Professor Asami, der dieses Phänomen untersucht, tritt eine kleine Gruppe gegen die sexuellen Einflüsse anderer Psychics an, um ihre Stadt vor dem erotischen Ausnahmezustand zu bewahren. Der neuste Streich vom Enfant terrible der japanischen Regieszene Shion Sono. Mehr Infos

18:00 Uhr

2D
Tickets
(BOLSHOI BALLET) The Flames of Paris

Live aus Moskau!

In der Zeit der Französischen Revolution verlassen Jeanne und ihr Bruder Jérôme Marseille und gehen nach Paris, um die revolutionäre Kämpfe zu unterstützen, die die Hauptstadt übernommen haben. Während sie für die Freiheit kämpfen, begegnet ihnen beiden unterwegs die Liebe. Nur wenige Ballette können die überströmende Energie und feurige Passion des Bolschoi so darstellen, wie es Alexei Ratmansky in der fesselnde Wiedergeburt von Vasily Vainonens The Flames of Paris gelingt. Mit einer starken Virtuosität und einigen der beeindruckendsten Pas de deux zeigt das Bolschoi-Ballett einen für die Moskauer Bühne enormen Überschwang. Mehr Infos

16:00 Uhr

Event
Tickets
ROH: Carmen

Live-Übertragung aus London!

Carmen ist die bekannteste Oper des französischen Komponisten Georges Bizet und eines der berühmtesten Werke überhaupt in dieser Musikgattung - Nummern wie die Habanera und das Torero-Lied sind so geläufig geworden wie wenige andere. Der erregenden Kombination von Leidenschaft, Sinnlichkeit und Gewalt in dieser Oper war die Bühne nicht gewachsen, und das Werk fiel bei der Kritik durch, als es 1875 uraufgeführt wurde. Bizet starb kurze Zeit später und erlebte nie den spektakulären Erfolg, den seine Carmen erzielen würde: Die Oper wurde allein in Covent Garden über fünfhundertmal aufgeführt. In seiner betont körperhaften, ursprünglich für die Oper Frankfurt geschaffenen Produktion betrachtet Barrie Kosky diese seit jeher beliebte Oper aus einem neuen Blickwinkel. Der australische Regisseur gehört zu den gefragtesten Opernregisseuren der Welt; mit Begeisterung aufgenommen wurde 2016 sein Debüt für die Royal Opera mit Schostakowitschs Die Nase. Für Carmen hat er eine Version geschaffen, die von der traditionellen Auffassung weit entfernt ist; so fügte er Musik ein, die Bizet zwar für die Partitur geschrieben hatte, die jedoch gewöhnlich nicht zu hören ist, und der unendlich faszinierenden Hauptfigur gab er eine neue Stimme. Mehr Infos

19:45 Uhr

Event
Tickets
Rossini: Semiramide (MET)

Live-Übertragung aus New York!

Semiramide wird von den Schatten ihrer Vergangenheit verfolgt: Gemeinsam mit ihrem Geliebten Assur hatte sie einst ihren Ehemann, König Nino, ermordet. Von einer Heirat mit Arsace erhofft sie sich Seelenfrieden, doch Arsace liebt nicht nur eine andere, er ist auch Semiramides und Ninos tot geglaubter Sohn. Dieser sieht sich vor die Entscheidung gestellt: Soll er den Tod des Vaters rächen - und dadurch zum Muttermörder werden? Inszenierung: John Copley (1 Pause) Mehr Infos

19:00 Uhr

Event
Tickets
Detektiv Conan Film 21

Freie Platzwahl!

Das bereits 21. Kinoabenteuer des Nachwuchsdetektivs Conan Edogawa. In seinem neuesten abendfüllenden Abenteuer aus dem Detektiv Conan-Universum begibt sich Conan aka. Shinichi Kudo gemeinsam mit seinem alten Bekannten Heiji Hattori in Osaka auf Verbrecherjagd: Bei der Live-Übertragung der Preisverleihung des Satsuki Pokals in Osakas TV-Sender Nichiuri explodiert eine Bombe. Alles deutet zunächst auf einen terroristischen Anschlag hin. Allerdings bleibt das Motiv unklar. Kurze Zeit später kommt der Gewinner in Kyoto auf mysteriöse Weise ums Leben. Neben dem Opfer finden sich mehrere Karuta-Spielkarten. Bei seinen Ermittlungen stößt Detektiv Conan auf Momiji Ooka, einer passionierten Karuta-Kartenspielerin, die bereits mehrere Preise gewonnen hat... Mehr Infos

20:00 Uhr

2D
Tickets
ROH: Bernstein Celebration

Live-Übertragung aus London!

Leonard Bernstein war einer der ersten klassischen Komponisten in Amerika, die bei Publikum und Kritik gleichermaßen Beifall fanden. Er schöpfte aus den unterschiedlichsten Quellen - griff auf Jazz und die Moderne, die Traditionen jüdischer Musik und das Broadway-Musical zurück - und viele Partituren Bernsteins eignen sich ausgesprochen gut für den Tanz. Besonders verbunden war er Jerome Robbins, mit dem gemeinsam er Fancy Free und West Side Story auf die Bühne brachte. Zur Feier des 100. Geburtstags des Komponisten hat das Royal Ballet seine drei Choreographen mit der Aufgabe betraut, die dynamische Breite und Tanzbarkeit von Bernsteins Musik zu feiern. Das Programm umfasst zwei Welturaufführungen, des Haus-Choreographen Wayne McGregor und des künstlerischen Mitarbeiters Christopher Wheeldon - für beide Künstler jeweils der erste Streifzug zu Bernstein. Im Mittelpunkt des Programms steht die erste Wiederaufnahme des Balletts The Age of Anxiety, das Liam Scarlett, Artist-in-Residence des Royal Ballet, 2014 zu Bernsteins introspektiver Zweiten Symphonie schuf. Symphonie wie Ballett gehen auf W.H. Audens meisterhaftes, modernistisches Gedicht zurück, das selbst eine Reaktion ist auf die Atmosphäre der Enttäuschung und Ungewissheit, die auf das Ende des Zweiten Weltkriegs folgte. Mehr Infos

20:15 Uhr

Event
Tickets
Mozart: Cosi Fan Tutte (MET)

Live-Übertragung aus New York!

Kaiser Joseph II. erteilte Mozart den Auftrag für die 1790 in Wien uraufgeführte Oper, deren Musik samt Libretto von Lorenzo da Ponte aus einem Spiel Ernst macht. Wer liebt wen im Spiel um Treue und Lust? Die Männer ihre Frauen, obwohl diese durch jede Liebesprobe rasseln? Die Frauen ihre Männer, weil sie deren lachhafte Verführungskünste und Maskeraden von Anfang an durchschauen? Keiner keinen oder alle alle? Inszenierung: Phelim McDermott (1 Pause) Mehr Infos

19:00 Uhr

Event
Tickets
ROH: Macbeth

Live-Übertragung aus London!

Verdis lebenslange Liebe zu Shakespeares Werken begann mit Macbeth, einem Stück,das er für 'eine der größten Schöpfungen der Menschheit' hielt. Mit seinem Librettisten Francesco Maria Piave machte sich Verdi auf den Weg, 'etwas Besonderes' zu schaffen. Ihr Erfolg wird in jedem Takt einer Partitur deutlich, die Verdi von seiner dramatischsten Seite zeigt, voller dämonischer Energie. Der Feldherr Macbeth kämpft auf der Seite des schottischen Königs - doch als ihm eine Gruppe Hexen prophezeit, er werde selbst König, animiert rücksichtsloser Ehrgeiz ihn und seine Frau zu furchtbaren Taten. Mord macht Macbeth zum König, Intrigen und Schlächtereien kennzeichnen seine kurze, dem Untergang geweihte Herrschaft. Die Hexen machen eine weitere Vorhersage, die sich ebenfalls bewahrheitet: Macbeth und seine Dame kommen ums Leben, und Gerechtigkeit wird wiederhergestellt. Phyllida Lloyds Produktion von 2002 für die Royal Opera ist farbenreich, durchwirkt von Schwarz, Rot- und Goldtönen. Die Hexen, die sich der Bühnenbildner Anthony Ward als merkwürdige Kreaturen mit scharlachroten Turbanen vorstellt, sind ständig gegenwärtige Mittler des Schicksals. Lloyd schildert Macbeths Kinderlosigkeit als die düstere Traurigkeit, die hinter den schrecklichen Taten lauert. Die Produktion der Royal Opera verwendet Verdis überarbeitete Pariser Fassung von 1865 mit Lady Macbeths fesselnder Arie 'La luce langue'. Mehr Infos

20:15 Uhr

Event
Tickets
100 Yen Love          ab 12

Fr, 06. Apr 2018

100 Yen Love

Ichiko (Sakura Ando) ist 32 Jahre alt und lebt immer noch bei ihren Eltern. Ohne Job und ohne Perspektive verbringt sie die meiste Zeit zu Hause und hinterlässt überall ein heilloses Durcheinander. Nachdem ihre geschiedene Schwester ebenfalls zurück ins Elternhaus zieht, kommt es zu einem heftigen Streit, der Ichiko dazu veranlasst nun endgültig auszuziehen. Sie nimmt einen Job in einem 100-Yen-Laden (1-Euro-Laden) an. Auf ihrem Heimweg kommt sie jeden Tag an einem Fitnessstudio vorbei, in dem der stille Boxer Yuji Kano (Hirofumi Arai) vor sich hin trainiert. Ichiko beginnt, sich in den Sportler zu verlieben, und nach einer Weile fangen die beiden an, sich auch zu treffen. Dies ist der Beginn einer Romanze, die das Leben von Ichiko völlig verändert. Japanese Academy Award für die beste Hauptdarstellerin. Mehr Infos

18:00 Uhr

2D
Tickets
Bolshoi Ballett: Giselle

Aufzeichnung aus Moskau

GISELLE Musik Adolphe Adam Choreographie Juri Grigorowitsch Libretto Theophile Gautier und Jean-Henry Saint-Georges Cast Svetlana Zakharova, Sergei Polunin, Ekaterina Shipulina, Denis Savin, und das Corps de Ballet des Bolschoi Als Giselle erfährt, dass ihr geliebter Albrecht einer anderen Frau versprochen ist, stirbt sie in seinen Armen an gebrochenem Herzen. Während Albrecht trauert, kehrt sie von den Toten als ein Wili zurück, ein rachsüchtiger Geist, der den untreuen Mann dazu verurteilt bis zum Tod zu tanzen. Die Primaballerina Svetlana Zakharova verkörpert diese Paraderolle des klassischen Repertoires perfekt. Der sensationelle Sergei Polunin steht ihrer Ausstrahlung in nichts nach. Dieses kühle und gleichzeitig hell leuchtende Ballett fesselt sein Publikum bereits seit über 150 Jahren im Bolschoi. Mehr Infos

17:00 Uhr

2D
Tickets
Berl. Philharmoniker - Kirill

Live-Übertragung aus der Berliner Philharmonie!

mit Yuja Wang (Klavier), Kirill Petrenko (Dirigent), Berliner Philharmoniker Paul Dukas La Péri, Legende für Orchester op. 62 (ca. 9 min) Sergej Prokofjew Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 C-Dur op. 26 (ca. 30 min) Franz Schmidt Symphonie Nr. 4 C-Dur (ca. 46 min) Gesamtdauer: ca. 140 min (inkl. 30 min Vorprogramm und 25 Minuten Pausenprogramm) Freuen Sie sich auf dieses Konzert der Berliner Philharmoniker mit ihrem designierten Chefdirigenten Kirill Petrenko und Yuja Wang, einer der aufregendsten jungen Pianistinnen unserer Zeit. »der gefragteste Dirigent unserer Zeit« Süddeutsche Zeitung über Kirill Petrenko »She seems to have everything: speed, flexibility, pianistic thunder and interpretive nuance.« The New York Times über Yuja Wang Mehr Infos

19:30 Uhr

Event
Tickets
Verdi: Luisa Miller (MET)

Live-Übertragung aus New York!

Luisa Miller ist die tragische Geschichte zweier Liebender, deren Väter aus Standesdünkel und Egoismus gegen diese Verbindung sind. Dies endet mit einem Doppelselbstmord. Verdi setzte dieses effektvolle Drama nach der Vorlage Kabale und Liebe von Friedrich Schiller um. Eines der bis heute am meisten unterschätzten Werke des großen italienischen Komponisten, veredelt durch Bertrand de Billy am Pult und Plácido Domingo als Vater Miller. Inszenierung: Elijah Moshinsky (2 Pausen) Mehr Infos

18:30 Uhr

Event
Tickets
Fairy Tail Movie 1 /OmU

Freie Platzwahl!

Über 18.000 Besucher des 2. Spielfilm-Events in Deutschland wollten wissen wie alles begann: Also Vorhang auf für den ersten Kinospielfilm des Action Fantasy Epos! Natsu, Gray, Erza, Lucy, Wendy, Happy and Carla treffen auf das geheimnisvolle Mädchen Eclair. Sie kann sich an nichts und niemanden erinnern mit Ausnahme eines Befehls, der von höchster Wichtigkeit ist. Die Magiere beschließen daraufhin ihr zu helfen und kämpfen fortan gegen böse Mächte, die vorhaben, ewige Jugend auf Kosten unschuldiger Menschen zu erlangen. Japanisch mit deutschen Untertiteln Mehr Infos

20:00 Uhr

2D OmU
Tickets
Massenet: Cendrillon (MET)

Live-Übertragung aus New York!

Cendrillon ist eine zauberhafte Märchenoper, deren Inhalt auf dem Märchen "Aschenputtel" der Gebrüder Grimm basiert. Massenet interessierte sich nicht sonderlich für die komische Seite des Werkes, also für die missratenen Halbschwestern oder die eitle Stiefmutter. Stattdessen faszinierte ihn das Märchenhafte, Poetische an dem Stoff. Geister und Feen treten in Ballettszenen auf und verhelfen Cendrillon letztendlich zu Liebesglück. Inszenierung: Laurent Pelly (1 Pause) Mehr Infos

19:00 Uhr

Event
Tickets
Royal Opera House 2017/18: Manon

Live-Übertragung aus London!

Lescaut verhandelt mit einem Mitreisenden über seine Schwester Manon. Als sie dem Studenten Des Grieux begegnet, verlieben sich beide ineinander und fliehen nach Paris. Der reiche Lebemann G.M. bietet Manon als seine Geliebte ein Luxusleben, und sie kann nicht widerstehen. Von Lescaut ermutigt, betrügt Des Grieux beim Kartenspiel, um an G.M.s Geld zu kommen. Sie werden des Falschspiels überführt. Manon wird als Prostituierte verhaftet und nach New Orleans deportiert, und Des Grieux folgt ihr. Auf der Flucht stirbt Manon an Erschöpfung. Kenneth MacMillans Quelle zu Manon war der französische Roman des 18. Jahrhunderts, den Massenet und Puccini bereits für die Oper adaptiert hatten. Das Ballett, am 7. März 1974 mit Antoinette Sibley und Anthony Dowell in den Hauptrollen uraufgeführt, gehörte bald zum festen Repertoire des Royal Ballet und als Maßstab für dramatischen Erwachsenentanz. Manon und ihr Kampf, der Armut zu entkommen, erweckten bei MacMillan neues Mitgefühl, und das zeigt sich in der Bühnengestaltung seines regelmäßigen Mitarbeiters Nicholas Georgiadis, der eine Welt verschwenderischer Pracht schildert, die durch jämmerliches Elend besudelt wird. MacMillans spektakuläre Ensembleszenen für die gesamte Truppe zeichnen lebendige, komplexe Porträts so verschiedener Gesellschaften wie in Paris und New Orleans. Doch der Motor dieser tragischen Geschichte ist der leidenschaftliche pas de deux von Manon und Des Grieux: An die Intensität seines früheren Balletts Romeo and Juliet erinnernd, macht er Manon zu einem der mächtigsten Dramen MacMillans. Mehr Infos

20:15 Uhr

Event
Tickets
Asia Night Death Note ab 12

Nach "Death Note" und "Death Note The Last Name" die dritte japanische Verfilmung des Erfolgs-Anime. Im Jahr 2016 wird eine hoch entwickelte Informationsgesellschaft durch global agierende CyberTerroristen heimgesucht. Diesmal sind gleich sechs verschiedene Death Notes im Umlauf, jene Bücher, mit denen man per Notiz Menschen töten kann. Rina Kawaei spielt Massenmörderin Sakura Aoi, Masaki Suda gibt den CyberTerroristen Yuuki Shien, Sôsuke Ikematsu spielt Ryuzaki, den rechtmäßigen Nachfolger von L, Masahiro Higashide wiederum schlüpft in die Rolle von Tsukuru Mishima, der eine Spezialeinheit leitet, die gegen die Death Notes vorgeht. Mehr Infos

18:00 Uhr

2D
Tickets
An American in Paris - A /OmU

Basierend auf dem MGM-Filmmusical mit Gene Kelly wurde die Story erstmals für die Bühne aufbereitet - und verzaubert das Publikum weltweit mit sensationellen Choreographien, mitreißenden Melodien, glitzernden Kostümen und einer herzergreifenden, romantischen Geschichte. Eine Live-Aufzeichnung aus dem Londoner West End im Kino! Sprache: OV mit deutschen Untertiteln Mehr Infos

20:00 Uhr

2D OmU
Tickets
Detektiv Conan Special

Freie Platzwahl!

Zum 20. Jubiläum des Anime - das Remake der ersten 25minütigen TV-Folge von 1996 als zweistündiges Kino-Special! Der Oberschüler Shinichi Kudo hat ein großes und ehrbares Vorbild: Sherlock Holmes. Nicht umsonst ist er mit 17 Jahren einer der besten Detektive Japans. Als er mit seiner Freundin Ran in einem Vergnügungspark zufällig einem Mord auf die Spur kommt, bekommt er es mit zwei gefährlichen Gangstern zu tun, die ihm ein Gift einflößen. Mehr Infos

20:00 Uhr

2D
Tickets
Persona non Grata     ab 12

Fr, 01. Jun 2018

Persona Non Grata

Persona Non Grata ist das historische Portrait des japanischen Diplomaten Chiune Sugihara, der zu Beginn des 2. Weltkriegs über 6000 Juden das Leben rettete. Sugihara arbeitete zunächst als Experte für russische Angelegenheiten für das japanische Kaiserreich. 1939 kam er als Diplomat an das japanische Konsulat in Litauen. Dort war er als Vizekonsul tätig, informierte seine Heimat aber auch über sowjetische und deutsche Truppenbewegungen. Entgegen seiner Befehle stellte Sugihara den vor den Nazis flüchtenden Juden lebensrettende Visa aus. Genauso wie Oskar Schindler vor ihm, erhielt Chiune Sugihara 1985 den jüdischen Ehrentitel "Gerechter unter den Völkern". Regisseur Collin Gluck gelang ein ergreifendes Plädoyer für Zivilcourage, das heute aktueller ist denn je. Mit Toshiaki Karasawa (20th Century Boys), Koyuki (Last Samurai) und Borys Szyc (1920 - Die letzte Schlacht). Mehr Infos

18:00 Uhr

2D
Tickets
(BOLSHOI BALLET) Coppelia

Live aus Moskau!

Swanhilda bemerkt, dass ihr Verlobter Franz sich in die wunderschöne Coppélia verliebt, welche jeden Tag lesend auf ihrem Balkon verbringt. Fast kommt es zum Bruch zwischen den beiden Liebenden, aber Coppélia ist nicht was sie zu sein scheint. Swanhilda entscheidet sich dafür, Franz eine Lehre zu erteilen. Die einzigartige Version des Bolschoi von Coppélia zeigt eine faszinierende Rekonstruktion der originalen Choreographie des 19. Jahrhunderts. Eine überschwängliche Komödie voller Verwicklungen um eine entschlossene Heldin, ein jungenhafter Verlobter, der einer anderen Frau nachschaut, und ein alter Puppenmacher. Das atemberaubende Ensemble des Bolschoi glänzt beim unterhaltsamen und berühmten "Tanz der Stunden" und die Solisten sind reich an jugendlicher Energie und bestechendem Humor in dieser überschäumenden Produktion. Mehr Infos

17:00 Uhr

Event
Tickets
ROH: Schwanensee

Live-Übertragung aus London!

Schwanensee hat seit 1934 einen besonderen Platz im Repertoire des Royal Ballet. In dieser Spielzeit bietet das Royal Ballet eine Neuproduktion mit zusätzlicher Choreographie des Artist-in-Residence Liam Scarlett. Dieser bleibt dem Petipa- Iwanow-Text treu, geht jedoch, zusammen mit seinem langjährigen Bühnengestalter John Macfarlane, mit frischem Blick an die Inszenierung dieses klassischen Balletts heran. Prinz Siegfried begegnet auf der Jagd einem Schwarm Schwänen. Als einer der Schwäne zu einer wunderschönen Frau wird, ist er hingerissen. Doch sie ist in einem Zauber gefangen und kann ihre menschliche Gestalt nur nachts annehmen. Schwanensee war Tschaikowskys erste Ballettmusik. Da das Werk heute zu den wohl beliebtesten klassischen Balletten überhaupt gehört, mag erstaunen, dass es 1877 bei der Uraufführung nur mäßigen Erfolg hatte. Dank der Produktion von Marius Petipa und Lew Iwanow ist Schwanensee inzwischen nicht nur für Ballettfreunde, sondern auch in der breiteren Populärkultur eine feste Größe. Diesen Erfolg sichern dem Werk, neben dem wunderbaren symphonischen Schwung von Tschaikowskys Musik, die choreographischen Kontraste zwischen Petipas Szenen im Königspalast und Iwanows lyrischen Szenen am See. Mehr Infos

20:15 Uhr

Event
Tickets
Berliner Philharmoniker - Sir

Live-Übertragung aus der Berliner Philharmonie!

Gustav Mahler Symphonie Nr. 6 (ca. 90 min) Gesamtdauer: ca. 120 min (inkl. 30 min Vorprogramm) Erleben Sie Sir Simon Rattles Abschied von der Philharmonie mit Gustav Mahlers Symphonie Nr. 6 in diesem letzten Konzert der Kinosaison 2017/18. »One of today's greatest conductors« Gramophone über Sir Simon Rattle Die Auseinandersetzung mit dem symphonischen OEuvre von Gustav Mahler stellt eine Konstante in der mittlerweile 30 Jahre währenden künstlerischen Zusammenarbeit von Sir Simon Rattle und den Berliner Philharmoniker dar. Sein philharmonisches Debüt gab Sir Simon 1987 mit einer Aufführung von Mahlers Sechster Symphonie, auf das Programm seines Antrittskonzerts als künstlerischer Leiter des Orchesters setzte er 2002 u. a. Mahlers Fünfte. Die von Publikum und Presse gleichermaßen umjubelten Aufführungen sämtlicher Symphonien Mahlers in den Spielzeiten 2010/2011 und 2011/2012 markierten dann bereits einen der zahlreichen Höhepunkte im Zusammenwirken von Sir Simon und den Berliner Philharmonikern. Und so schließt sich ein Kreis, wenn er für sein letztes Konzert als Chefdirigent im Großen Saal der Philharmonie wiederum die Sechste des visionären Symphonikers ausgewählt hat und deren Interpretation erneut zur Diskussion stellt. Mehr Infos

19:30 Uhr

Event
Tickets
Asia Night: A Day     ab 12

Fr, 06. Jul 2018

A Day

Im südkoreanischen Drama A Day begeht ein Vater eine unethische Tat, um seine Tochter zu retten. Drei Jahre später holt seine Entscheidung ihn von Neuem ein und hält ihn in einer Zeitschleife gefangen. Mehr Infos

18:00 Uhr

2D
Tickets
Corpse Party          ab 16

Fr, 03. Aug 2018

Corpse Party

Sieben Videospiele, sechs Manga-Adaptionen, ein Anime, tonnenweise Merchandise und jetzt der Realfilm: Corpse Party ist eine japanische Erfolgsgeschichte. Die Kisaragi-Akademie wurde auf den Überresten der einstigen Tenjin Grundschule errichtet, wo Lehrer und Schüler gleichermaßen auf grausame Weise ermordet wurden oder unter mysteriösen Umständen verschwanden. Als das Gebäude von einem ungewöhnlich starken Erdbeben heimgesucht wird, erwachen die Schüler zwar nahezu unversehrt. Allerdings scheint es, als befänden sie sich nicht mehr in der Kisaragi-Akademie, sondern in der T-Tenjin-Grundschule... Eines der erfolgreichsten japanischen Franchises. Mehr Infos

18:00 Uhr

2D
Tickets

Gewinnspiele

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern