Programm
Suche
Leverkusen

Unsere kommenden Events

Liebe zu Besuch

Mi, 22. Nov 2017

Liebe zu Besuch

Alice (Reese Witherspoon) hat sich nach der Trennung von ihrem Mann (Michael Sheen) zu einem Neuanfang entschlossen und ist mit ihren beiden Töchtern nach Los Angeles gezogen. Während der Party zu ihrem 40. Geburtstag lernt sie drei gutaussehende, junge Filmemacher kennen, die auf der Suche nach einer neuen Bleibe sind und am Tag danach in ihrem Gästehaus einziehen. Was als vorübergehende Notlösung gedacht war, entwickelt sich zu einer ungewöhnlichen Patchwork-Familie. Allerdings stehen die neue Familie und zauberhafte Romantik auf dem Spiel, als Alice Ex-Mann auftaucht und sie ihr Leben erneut in Frage stellen muss... Ein Neuanfang ist nichts für Anfänger! (Quelle: Verleih) Mehr Infos

20:15 Uhr

2D
Tickets
Sneak Preview

Mi, 22. Nov 2017

Sneak Preview

Kein Einlass unter 18 Jahren. Eintritt nur mit gültigem Personalausweis.

Wer Überraschungen liebt, ist hier richtig aufgehoben und sieht die Top-Filme schon Wochen vor ihrem regulären Start! Mehr Infos

23:00 Uhr

2D
Tickets
Mify o Moskve (OV)

So, 26. Nov 2017

Mythen

Als ein naiver Ausländer versucht, einige reiche und prominente Moskauer beim Lösen ihrer Probleme zu unterstützen, verstrickt er sich schnell in eine hoffnungslose Lage und muss erkennen, dass all sein Wissen über die Vertreter der High Society auf Mythen beruht. Es kommt allerdings noch viel schlimmer, denn unglücklicherweise verliebt er sich auch noch in die Ehefrau des Bürgermeisters, die er um jeden Preis vor diesen Kreisen retten will... (vf) Mehr Infos

11:30 Uhr

2D OV
Tickets
Sneak Preview

Mi, 29. Nov 2017

Sneak Preview

Kein Einlass unter 18 Jahren. Eintritt nur mit gültigem Personalausweis.

Wer Überraschungen liebt, ist hier richtig aufgehoben und sieht die Top-Filme schon Wochen vor ihrem regulären Start! Mehr Infos

23:00 Uhr

2D
Tickets
Die Legende von Kolovrat /OV

Im 13. Jahrhundert ist das mächtige mongolische Reiterheer unter Batu Khan praktisch nicht zu stoppen. Mit ungebrochener Macht weiten sie ihr Reich in Richtung Europa aus. Dabei steht ihnen ein letztes russisches Fürstentum im Weg, das die hervorragend ausgebildeten Krieger genau wie alle anderen zuvor niederwälzen wollen. Doch ihnen stellen sich siebzehn ebenso furchtlose wie entschlossene Kämpfer entgegen, angeführt von einem mysteriösen Krieger. In einer Schlacht, die sich zur Legende aufschwingen sollte, zeigen die russischen Widerständler, was wahrer Mut, Stärke und Opferbereitschaft bewegen können. Mehr Infos

11:30 Uhr

2D OV
Tickets
Zu guter Letzt

Di, 12. Dez 2017

Zu guter Letzt

Harriet Lauler (Shirley MacLaine) überlässt nichts dem Zufall. Einst eine erfolgreiche Geschäftsfrau, hat sie jeden Aspekt ihres Ruhestands bis ins letzte Detail geplant. Warum sollte es mit ihrem Nachruf anders sein? Die junge Journalistin Anne (Amanda Seyfried) soll ihn schon zu Harriets Lebzeiten verfassen, stößt aber schon bald auf ein gravierendes Problem: Niemand, wirklich niemand hat ein gutes Wort für Harriet übrig. Mit ihrer Kontrollsucht hat sie so ziemlich jeden vergrätzt, mit dem sie es je zu tun hatte. Wie soll da ein liebenswertes Porträt der zukünftig Verstorbenen entstehen? Die kratzbürstige alte Dame hat ein Einsehen und will auf ihre alten Tage die eigene Biografie noch einmal aktiv umschreiben. Dazu muss sie sich unter anderem mit ihrer Tochter (Anne Heche) versöhnen, die sie seit zehn Jahren nicht mehr gesehen hat. So unternehmen Harriet und Anne eine Reise, die alles verändern soll...(Quelle: Verleih) Mehr Infos

15:00 Uhr

2D
Tickets
Geburtstag /OV

So, 17. Dez 2017

Geburtstag

Nach der Feier seines Geburtstags wird Anton in einer anderen Stadt wach. Er ist in der Wohnung einer unbekannten jungen Frau eingeschlossen und kann sich an nichts erinnern. Im Internet jedoch stehen Videoaufzeichnungen der Party vom Vortag und das kompromittierende Material sammelt rasch viele Likes. Auch Antons Freundin Marina kann sich die Videos jederzeit angucken... Mehr Infos

11:30 Uhr

2D OV
Tickets
Berl. Philharmoniker - Silvester

Die Berliner Philharmoniker laden zum musikalischen Jahresausklang. Bei der über einstündigen klingenden Silvestergala mit Mezzosopranistin Joyce DiDonato als Solistin wird Sir Simon Rattle zum letzten Mal die Rolle als Chefdirigent des Orchesters übernehmen. Den Auftakt des Programms zum Jahresausklang macht Antonín Dvoráks von atemloser Lebhaftigkeit geprägte Konzertouvertüre Karneval, gefolgt von Igor Strawinskys Ballettpassage "Pas de deux" aus Apollon musagète. Die Orchesterlieder von Richard Strauss bilden den opulenten Mittelteil, Leonard Bernstein und Dmitri Schostakowitsch lassen den Melodiereigen mit Szenen aus Tanz und Ballett ausklingen. (vf) Mehr Infos

17:00 Uhr

Event
Tickets
Die Finsternis /OV

So, 07. Jan 2018

Die Finsternis

Der charmante Abenteurer Alex verunglückt und lernt dadurch Tanja kennen, eine ehemalige Eiskunstläuferin. Er verliebt sich auf den ersten Blick in sie. Bald erfährt Alex, dass Tanja verwünscht ist und für immer und ewig alleinstehend bleiben soll. Alex versucht Tanja von dem Fluch zu befreien und entdeckt, dass 50 Jahre zuvor, derselbe Fluch auf einem anderen Paar lastete. Liegt der Schlüssel zur Erlösung vielleicht in den 60er Jahren? Mehr Infos

11:30 Uhr

2D OV
Tickets
Leg' los! /OV

So, 21. Jan 2018

Leg los!

Alewtina Romanova ist eine Aufseherin im Frauengefängnis. In der Gestalt einer strengen Aufseherin fällt nur eines auf - ihre Stimme. Jede Opersängerin würde auf Alewtinas Stimme neidisch sein. Alewtina dagegen schämt sich und nur selten, wenn es niemanden gibt, singt für sich selbst. Es gelingt einem Häftling ihr Gesang aufzunehmen und ins Internet hochzuladen. Die Aufnahme wird gleich zu einer Sensation und Alewtina wird nach Moskau eingeladen, um an einem Gesang-Show teilzunehmen. Nun will Alewtina tatsächlich ihr Leben ändern, aber sie ist für die Teilnahme am Wettbewerb überhaupt nicht vorbereitet. Die einzige Person, die Alewtina helfen kann ist der Häftling des Frauengefängnisses, die zuvor eine Sängerin war. Mehr Infos

11:30 Uhr

2D OV
Tickets
Puccini: Tosca (MET)

Tosca ist seit ihrer Uraufführung fester Bestandteil des Opernrepertoires und gehört zu den fünf weltweit am häufigsten gespielten Opern. Wie ein Thriller fesselt die Geschichte von der ersten Sekunde an. Vor dem Hintergrund von Napoleon Bonapartes Invasion in Italien im Jahr 1800 und den Auseinandersetzungen zwischen Republikanern und Royalisten entspinnt sich eine verhängnisvolle Dreiecksgeschichte um Sex, Religion und Theater. Inszenierung: Sir David McVicar (2 Pausen) Mehr Infos

19:00 Uhr

Event
Tickets

19:00 Uhr

Event
Tickets
Donizetti: L'Elisir D'Amore (M

"Wir haben eine deutsche Primadonna, einen stotternden Tenor, einen Buffo mit einer Ziegenstimme und einen französischen Bass, der nichts taugt", jammerte Donizetti vor der Premiere. Trotz dieser Widrigkeiten wurde die Uraufführung von L'Elisir d'amore im Jahre 1832 zu einem der größten Erfolge in Donizettis Karriere. Mit dem Starensemble der Met ist eine Fortsetzung dieses Erfolges garantiert! Inszenierung: Bartlett Sher (1 Pause) Mehr Infos

18:00 Uhr

Event
Tickets

18:00 Uhr

Event
Tickets
Puccini: La Boheme (MET)

Puccinis Meisterwerk La Bohème steht Inhalt und Form nach dem Verismo nahe: Es geht um Leben, Leiden und Lieben von gewöhnlichen Menschen. Das ist wohl auch der Grund, warum es Puccini mit seiner Oper gelungen ist, das Publikum zu verzaubern. Jeder kann in das Stück eintauchen und am alltäglichen Leben, den Sorgen und der Liebe der Darsteller teilhaben. Das geschieht erfahrungsgemäß nicht ganz ohne Tränen! Inszenierung: Franco Zeffirelli (2 Pausen) Mehr Infos

18:30 Uhr

Event
Tickets

18:30 Uhr

Event
Tickets
Rossini: Semiramide (MET)

Semiramide wird von den Schatten ihrer Vergangenheit verfolgt: Gemeinsam mit ihrem Geliebten Assur hatte sie einst ihren Ehemann, König Nino, ermordet. Von einer Heirat mit Arsace erhofft sie sich Seelenfrieden, doch Arsace liebt nicht nur eine andere, er ist auch Semiramides und Ninos tot geglaubter Sohn. Dieser sieht sich vor die Entscheidung gestellt: Soll er den Tod des Vaters rächen - und dadurch zum Muttermörder werden? Inszenierung: John Copley (1 Pause) Mehr Infos

19:00 Uhr

Event
Tickets
Mozart: Cosi Fan Tutte (MET)

Kaiser Joseph II. erteilte Mozart den Auftrag für die 1790 in Wien uraufgeführte Oper, deren Musik samt Libretto von Lorenzo da Ponte aus einem Spiel Ernst macht. Wer liebt wen im Spiel um Treue und Lust? Die Männer ihre Frauen, obwohl diese durch jede Liebesprobe rasseln? Die Frauen ihre Männer, weil sie deren lachhafte Verführungskünste und Maskeraden von Anfang an durchschauen? Keiner keinen oder alle alle? Inszenierung: Phelim McDermott (1 Pause) Mehr Infos

19:00 Uhr

Event
Tickets

19:00 Uhr

Event
Tickets
Berl. Philharmoniker - Kirill

mit Yuja Wang (Klavier), Kirill Petrenko (Dirigent), Berliner Philharmoniker Paul Dukas La Péri, Legende für Orchester op. 62 (ca. 9 min) Sergej Prokofjew Konzert für Klavier und Orchester Nr. 3 C-Dur op. 26 (ca. 30 min) Franz Schmidt Symphonie Nr. 4 C-Dur (ca. 46 min) Gesamtdauer: ca. 140 min (inkl. 30 min Vorprogramm und 25 Minuten Pausenprogramm) Freuen Sie sich auf dieses Konzert der Berliner Philharmoniker mit ihrem designierten Chefdirigenten Kirill Petrenko und Yuja Wang, einer der aufregendsten jungen Pianistinnen unserer Zeit. »der gefragteste Dirigent unserer Zeit« Süddeutsche Zeitung über Kirill Petrenko »She seems to have everything: speed, flexibility, pianistic thunder and interpretive nuance.« The New York Times über Yuja Wang Mehr Infos

19:30 Uhr

Event
Tickets
Verdi: Luisa Miller (MET)

Luisa Miller ist die tragische Geschichte zweier Liebender, deren Väter aus Standesdünkel und Egoismus gegen diese Verbindung sind. Dies endet mit einem Doppelselbstmord. Verdi setzte dieses effektvolle Drama nach der Vorlage Kabale und Liebe von Friedrich Schiller um. Eines der bis heute am meisten unterschätzten Werke des großen italienischen Komponisten, veredelt durch James Levine am Pult und Plácido Domingo als Vater Miller. Inszenierung: Elijah Moshinsky (2 Pausen) Mehr Infos

18:30 Uhr

Event
Tickets

18:30 Uhr

Event
Tickets
Massenet: Cendrillon (MET)

Cendrillon ist eine zauberhafte Märchenoper, deren Inhalt auf dem Märchen "Aschenputtel" der Gebrüder Grimm basiert. Massenet interessierte sich nicht sonderlich für die komische Seite des Werkes, also für die missratenen Halbschwestern oder die eitle Stiefmutter. Stattdessen faszinierte ihn das Märchenhafte, Poetische an dem Stoff. Geister und Feen treten in Ballettszenen auf und verhelfen Cendrillon letztendlich zu Liebesglück. Inszenierung: Laurent Pelly (1 Pause) Mehr Infos

19:00 Uhr

Event
Tickets
Berliner Philharmoniker - Sir

Gustav Mahler Symphonie Nr. 6 (ca. 90 min) Gesamtdauer: ca. 120 min (inkl. 30 min Vorprogramm) Erleben Sie Sir Simon Rattles Abschied von der Philharmonie mit Gustav Mahlers Symphonie Nr. 6 in diesem letzten Konzert der Kinosaison 2017/18. »One of today's greatest conductors« Gramophone über Sir Simon Rattle Die Auseinandersetzung mit dem symphonischen OEuvre von Gustav Mahler stellt eine Konstante in der mittlerweile 30 Jahre währenden künstlerischen Zusammenarbeit von Sir Simon Rattle und den Berliner Philharmoniker dar. Sein philharmonisches Debüt gab Sir Simon 1987 mit einer Aufführung von Mahlers Sechster Symphonie, auf das Programm seines Antrittskonzerts als künstlerischer Leiter des Orchesters setzte er 2002 u. a. Mahlers Fünfte. Die von Publikum und Presse gleichermaßen umjubelten Aufführungen sämtlicher Symphonien Mahlers in den Spielzeiten 2010/2011 und 2011/2012 markierten dann bereits einen der zahlreichen Höhepunkte im Zusammenwirken von Sir Simon und den Berliner Philharmonikern. Und so schließt sich ein Kreis, wenn er für sein letztes Konzert als Chefdirigent im Großen Saal der Philharmonie wiederum die Sechste des visionären Symphonikers ausgewählt hat und deren Interpretation erneut zur Diskussion stellt. Mehr Infos

19:30 Uhr

Event
Tickets

Gewinnspiele

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern