Programm
Suche
Mannheim

Chichinette - Wie ich zufällig Spionin wurde

Bundesstart: 19.03.2020
  • Deutschland, 2019
  • 86′
  • Dokumentarfilm
  • OT: Chichinette - Wie ich zufällig Spionin wurde
  • Regie: Nicola Alice Hens
Jahrzehntelang hatte sie geschwiegen, bevor sie ihre atemberaubende Geschichte erzählte: Die französische Jüdin Marthe Cohn wurde von der Résistance wegen ihrer perfekten Deutschkenntnisse als Spionin über die Grenze nach Nazi-Deutschland geschickt, um kriegswichtige Vorhaben für die Alliierten auszukundschaften.

Die bisher kaum bekannte Geschichte von Marthe Cohn alias Chichinette: In den Kriegswirren entscheidet sich die französische Jüdin, als Spionin der Alliierten in Nazi-Deutschland ihr Leben aufs Spiel zu setzen. Ihre Mission gelingt, doch nach dem Krieg redet sie 60 Jahre lang mit niemandem über ihre Heldentaten. Heute, im Alter von 99, bereist sie mit fast manischem Eifer die Welt, um ihre Geschichte mit der jungen Generation zu teilen. Denn sie weiß: Viel Zeit bleibt ihr nicht. (Quelle: Verleih)

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern