Programm
Suche
Berlin Steglitz

Mamma Mia! Here We Go Again

  • 5. Woche
  • 114´
  • FSK 0
  • Musical

- LÄUFT IM ADRIA FILMTHEATER -

Die Sonne geht auf über Kalokairi, der zauberhaftesten aller griechischen Inseln. Seit den Ereignissen von Mamma Mia! sind einige Jahre vergangen, als Sophie (Amanda Seyfried) feststellt, dass sie ein Baby erwartet. Sie vertraut sich den besten Freundinnen ihrer Mutter, Rosie (Julie Walters) und Tanya (Christine Baranski), an und gibt zu, dass sie sich der Verantwortung vielleicht nicht gewachsen fühlt. Die beiden erzählen Sophie, wie ihre Mutter Donna damals Sam, Harry und Bill unter der Sonne Griechenlands kennen und lieben lernte - und wie sie, schwanger und auf sich allein gestellt, ihr Leben selbst in die Hand nahm. (Quelle: Verleih)

Cineplex Aachen Adria Filmtheater

Adria
Im ADRIA
Adria
Im ADRIA
Adria
Im ADRIA
Adria
Im ADRIA
Adria
Im ADRIA
Adria
Im ADRIA
Adria
Im ADRIA
Berlin wie es war

Berlin wie es war

  • 87´
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm

- LÄUFT IM ADRIA FILMTHEATER -

Cineplex Aachen Adria Filmtheater

Adria
Im ADRIA

Django - Ein Leben für die Musik

  • 117´
  • FSK 12
  • Biographie

- LÄUFT IM ADRIA FILMTHEATER -

Frankreich 1943, zur Zeit der deutschen Besatzung. Der begnadete Jazzgitarrist und -komponist Django Reinhardt ist auf dem Gipfel seines Erfolges. Abend für Abend spielt er in ausverkauften Sälen und begeistert die Zuhörer mit seinem Gypsy-Swing - einer Musik voller Lebenslust und Witz, der sich auch die Besatzer nicht entziehen können. Während viele andere Sinti in ganz Europa verfolgt und in Konzentrationslagern umgebracht werden, kann sich Django aufgrund seiner Popularität in Sicherheit wiegen. Bis ihn Vertreter des NS-Propagandaapparats auffordern, auf Tournee nach Deutschland zu gehen, um gegen die US-amerikanische "Negermusik" anzuspielen. (Quelle: Verleih)

Cineplex Aachen Adria Filmtheater

Adria
Im ADRIA

Augenblicke: Gesichter einer Reise

  • 93´
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm

- LÄUFT IM ADRIA FILMTHEATER -

Die 89-jährige Regie-Ikone Agnès Varda und der 33-jährige Streetart-Künstler JR machen sich mit ihrem einzigartigen Fotomobil auf, um Frankreichs Menschen und ihre Geschichten zu entdecken und zu verewigen: in überlebensgroßen Porträts an Fassaden, Zügen und Schiffscontainern. Von der Provence bis zur Normandie widmen sie ihre Kunst den Menschen - sei es dem Briefträger, dem Fabrikarbeiter oder der letzten Bewohnerin eines Straßenzugs im ehemaligen Bergbaugebiet. Landschaften verwandeln sich in Bühnen, Gesichter erzählen von vergessenen Geschichten und aus Blicken werden Begegnungen von Herzlichkeit und Humor. Nouvelle-Vague-Legende Agnès Varda und Fotograf JR verbindet nicht nur ihre Leidenschaft für Bilder, sondern auch ein feines Gespür für Menschen und die Poesie des Moments. AUGENBLICKE: GESICHTER EINER REISE ist ein filmischer Glücksfall, der mit einer besonderen Leichtigkeit die berührenden Begegnungen einer Reise festhält - genau wie die unwahrscheinliche und zarte Freundschaft, die zwischen den beiden Künstlern entsteht. (Quelle: Verleih)

Cineplex Aachen Adria Filmtheater

Adria
Im ADRIA
Adria
Im ADRIA

Book Club - Das Beste kommt noch

  • 104´
  • FSK 0
  • Komödie

Am 12. September in der LADIES FIRST-PREVIEW im Cineplex Titania | Am 14. September im CINEMA PARADISO im Adria Filmtheater - inklusive Gratis-Überraschungsgetränk!

Mit "Mr. Greys" Hilfe zu Mr. Right? Vivian (Jane Fonda), Diane (Diane Keaton), Carol (Mary Steenburgen) und Sharon (Candice Bergen) gehen schon ihr halbes Leben gemeinsam durch dick und dünn, ihr monatlicher "Book Club" ist für alle ein Pflichttermin und bei jeder Menge Wein sind Männer da meist kein Thema mehr. Doch dann präsentiert Vivian ihren Freundinnen als neue Buchclub-Lektüre "Fifty Shades of Grey", den Bestsellerroman von E.L. James. Und prompt stellen die erotischen Fantasien das Leben der Damen auf den Kopf und mehr oder weniger freiwillig finden sie sich in ebenso witzigen wie berührenden amourösen Verwicklungen verstrickt... (Quelle: Verleih)

Cineplex Aachen Adria Filmtheater

Adria
Im ADRIA

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern