Programm
Suche
Berlin Steglitz

Die Nacht der Nächte

  • 3. Woche
  • 97´
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm

- LÄUFT IM CINEMA IN DER BUNDESALLEE -

Zusammen. Ein Leben lang. Wer kann das schon? Wer will das noch? Was uns heutzutage wie ein Kuriosum erscheint, war für die Generation unserer Großeltern die Normalität. Ein indisches Ehepaar, das gegen das Kastensystem geheiratet hat und deshalb mit ihren Familien brechen musste. Ein japanisches Ehepaar, das zwangsverheiratet wurde und sich sehr schwer tat mit dem Lieben. Ein knorriges Nachkriegspaar aus dem Ruhrgebiet. Und zwei homosexuelle Männer aus den USA, die erst heiraten durften, nachdem sie schon fünf Jahrzehnte beisammen waren und die damit verbundenen rechtlichen Probleme lösten, in dem der eine den anderen adoptierte. Vier Paare aus drei Kontinenten erzählen offen und ehrlich, was es heißen kann, 55 Jahre und länger zusammen zu sein. Was auch immer sie zusammenführte, ob Liebe oder arrangierte Ehe, sie alle haben gemeinsam, dass sie sich ein komplettes Leben dieser Beziehung gewidmet haben. Im Guten, wie im Schlechten. Vielleicht nicht immer glücklich, ganz sicher nicht ohne Kämpfe - aber trotzdem zusammen. Und was steht da am Ende, wenn man sich nach einem ganzen Leben in die Augen blickt? (Text: Verleih)

Cineplex Aachen Cinema Berlin

Cinema Bundesallee
Im CINEMA
Cinema Bundesallee
Im CINEMA
Cinema Bundesallee
Im CINEMA
Cinema Bundesallee
Im CINEMA
Cinema Bundesallee
Im CINEMA
Cinema Bundesallee
Im CINEMA
Cinema Bundesallee
Im CINEMA
Cinema Bundesallee
Im CINEMA

Die Verlegerin

  • 9. Woche
  • 117´
  • FSK 6
  • Drama / Thriller / Biographie

- LÄUFT IM CINEMA IN DER BUNDESALLEE - Am 09. Mai im FILM CAFÉ im CINEPLEX TITANIA!

In den 70er Jahren übernimmt Kay Graham (Merly Streep) das Familienunternehmen "Washington Post Company" und wird damit die erste weibliche Zeitungsverlegerin der USA. Gemeinsam mit ihrem Redakteur Ben Bradley (Tom Hanks) wird sie durch eine aufgedeckte Vertuschungsaktion, die vier US-Präsidenten betrifft, in eine beispiellose Auseinandersetzung zwischen Regierung und Journalisten verwickelt, welche die USA nachhaltig erschüttert. (Quelle: Verleih)

Cineplex Aachen Cinema Berlin

Cinema Bundesallee
Im CINEMA
Cinema Bundesallee
Im CINEMA
Cinema Bundesallee
Im CINEMA
Cinema Bundesallee
Im CINEMA
Cinema Bundesallee
Im CINEMA
Cinema Bundesallee
Im CINEMA
Cinema Bundesallee
Im CINEMA
Cinema Bundesallee
Im CINEMA

Die Pariserin - Auftrag Baskenland

  • 1. Woche
  • 98´
  • FSK 0
  • Komödie

- LÄUFT IM CINEMA IN DER BUNDESALLEE -

In wunderschönen Bildern erzählt Regisseur Ludovic Bernard in "Die Pariserin - Auftrag Baskenland" eine temporeiche und witzige Liebesgeschichte um die bildschöne, erfolgreiche Großstadtpflanze Sybille, die im Auftrag ihrer Firma ins malerische Baskenland reist, um einen alteingesessenen Familienbetrieb aufzukaufen und an dessen Stelle einen Supermarkt zu errichten. Schnell wird sie mit der Sturheit der illustren Dorfbewohner und deren unvergleichlicher Lebensart konfrontiert und erliegt allmählich dem Charme des liebenswerten Machos Ramunxu, der ihr zeigt, worauf es im Leben statt Geld und Erfolg wirklich ankommt: Liebe, Freundschaft und Loyalität. (Quelle: Verleih)

Cineplex Aachen Cinema Berlin

Cinema Bundesallee
Im CINEMA
Cinema Bundesallee
Im CINEMA
Cinema Bundesallee
Im CINEMA
Cinema Bundesallee
Im CINEMA
Cinema Bundesallee
Im CINEMA
Cinema Bundesallee
Im CINEMA
Cinema Bundesallee
Im CINEMA
Cinema Bundesallee
Im CINEMA

Hilfe, ich hab meine Eltern geschrumpft

  • 14. Woche
  • 98´
  • FSK 0
  • Komödie
  • Kinder und Familien

Es spukt wieder in der Schule von Felix (OSKAR KEYMER). Diesmal treibt aber nicht der wohlwollende Schulgründer Otto Leonhard (OTTO WAALKES) sein Unwesen, sondern die verhasste und vor langer Zeit verstorbene Direktorin Hulda Stechbarth (ANDREA SAWATZKI). Ein Zufall lässt den seinerzeit geschrumpften und skelettierten Schülerschreck wieder auferstehen. Derweil ist Felix genervt von seinen Eltern (AXEL STEIN und JULIA HARTMANN). Denn kaum läuft es für ihn am Otto-Leonhard-Gymnasium unter der Leitung von Schuldirektorin Dr. Schmitt-Gössenwein (ANJA KLING) so richtig gut, wollen seine Eltern mit ihm nach Dubai umziehen, weil sein Vater dort einen neuen Job annehmen möchte. Felix ist dagegen und wünscht sich, dass seine Eltern auch mal gezwungen sein sollten, das zu tun, was er will. Dieser Wunsch geht schneller in Erfüllung als Felix es erwartet hat, denn nach einem unfreiwilligen Aufeinandertreffen mit Hulda werden seine Eltern plötzlich geschrumpft. Mitten in der Nacht stehen sie plötzlich völlig erschöpft und hilfesuchend neben seinem Bett, nachdem sie sich auf abenteuerliche Weise nach Hause gekämpft haben. Auf einmal ist Felix derjenige, der sich um seine Eltern kümmern muss, was gar nicht so einfach ist. Gemeinsam mit seinen Freunden schmiedet er einen Plan, wie er seine Eltern wieder groß machen und die Schule vor Hulda retten kann, die "Schmitti" gefangen hält und versucht, die Macht an sich zu reißen. (Quelle: Verleih)

Cineplex Aachen Cinema Berlin

Cinema Bundesallee
Im CINEMA
Cinema Bundesallee
Im CINEMA

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern