Programm
Suche
Berlin Steglitz

Opéra national de Paris 2019/20: La Traviata (Verdi)

  • 185´
  • Oper

Die besten Opern und Ballette aus der Opéra national de Paris 2019/20

Live aus der Opéra Garnier

Oper in drei Akten
LIVE aus der Opéra Garnier
Musik: Giuseppe Verdi
3:05 inkl. 2 Pausen
Italienisch mit englischen Untertiteln

Beginning his opera with a prelude for strings of unprecedented economy of means, in 1853, Verdi affirmed his intention of defying conventions and norms. This is not the least radical aspect of his "Traviata", which implacably strips bare the violence of a society that promotes worldly pleasures only to sacrifice an innocent woman on the altar of bourgeois morality. Simon Stone delights in grappling with the major works of the repertoire, enticing them into more intimate territory. One of today's most distinguished stage directors, he now makes his long-awaited debut at the Paris Opera.

Cineplex Aachen Cineplex Titania

National Theatre Live: One Man, Two Guvnors

  • 210´
  • Theater

Im Brighton der 1960er Jahre bietet der lokale Gangster Roscoe Crabbe, dem naiven Francis Henshall einen Job an. Gleichzeitig erhält Francis von dem Ganoven Stanley Stubbers einen zweiten Arbeitsauftrag. Francis ist sehr bemüht darum, dass beide Arbeitgeber nichts von der Existenz des anderen erfahren. Es stellt sich jedoch heraus, dass Roscoe Crabbe in Wirklichkeit Roscoes Zwillingsschwester, Rachel Crabbe, in Verkleidung ist. Ihr Bruder Roscoe wurde zuvor von Rachels Liebhaber umgebracht, welcher natürlich kein anderer ist, als der Bandit Stanley Stubbers. In diesem chaotischen Geflecht aus Beziehungen spielt auch Pauline Clench eine wichtige Rolle, welche ursprünglich den toten Roscoe heiraten sollte, mittlwerweile aber mit dem Schauspieler Alan Dangle angebandelt hat. "One Man, Two Guvnors" mit Tony-Award Gewinner James Cordon gilt sowohl in London, als auch am Broadway als großer Erfolg!

Wir präsentieren Ihnen das aufgezeichnete Theaterstück von 2011 in englischer Sprache mit englischen Untertiteln.

Cineplex Aachen Cineplex Titania

Royal Opera House 2019/20: Don Giovanni

  • 210´
  • Oper

Die neue Royal Opera-Saison beginnt mit Mozarts fesselndem Meisterwerk. Es zeigt die Geschichte Don Giovannis, die der Frauen, die er reihenweise verführt, und die Rache, die ihn letzten Endes einholt.

Musik: Mozart | Regie: Kasper Holten Dirigent: Hartmut Haenchen
Besetzung: Erwin Schrott, Roberto Tagliavini

Dauer: ca. 3 Stunden 30 Minuten, inklusive einer Pause
In italienischer Sprache, mit deutschen Untertiteln

Cineplex Aachen Cineplex Titania

Opéra national de Paris 2019/20: Les Indes Galantes (Rameau)

Opéra national de Paris 2019/20: Les Indes Galantes (Rameau)

  • 220´
  • Oper

Der Vorverkauf läuft

Die besten Opern und Ballette aus der Opéra national de Paris 2019/20

Opern-Ballet in 4 Akten und Prolog
Eine neue Produktion LIVE aus der Opéra Bastille
Dauer 3:40 inkl einer 30 minütigen Pause

Französisch mit englischen Untertiteln

Cineplex Aachen Cineplex Titania

National Theatre Live: A Midsummer Night's Dream

  • 180´
  • Theater

A feuding fairy King and Queen of the forest cross paths with four runaway lovers and a troupe of actors trying to rehearse a play. As their dispute grows, the magical royal couple meddle with mortal lives leading to love triangles, mistaken identities and transformations...with hilarious, but dark consequences.

Shakespeare's most famous romantic comedy will be captured live from the Bridge Theatre in London. Gwendoline Christie (Game of Thrones), Oliver Chris (Green Wing, NT Live: Young Marx), David Moorst (NT Live: Allelujah!) and Hammed Animashaun (The Barber Shop Chronicles) lead the cast as Titania, Oberon, Puck and Bottom.

Directed by Nicholas Hytner, the production of A Midsummer Night's Dream will build on the success of his immersive staging of Julius Caesar (NT Live 2018). The Bridge Theatre will become a forest - a dream world of flying fairies, contagious fogs and moonlight revels, surrounded by a roving audience following the action on foot.

Englisch mit englischen Unterstiteln

Cineplex Aachen Cineplex Titania

Royal Opera House 2019/20: Don Pasquale

Royal Opera House 2019/20: Don Pasquale

  • 150´
  • Oper

Royal Opera-Publikumsliebling Bryn Teufel steht an der Spitze der Besetzung dieser neuen Inszenierung von Donizettis generationenübergreifender Komödie häuslicher Dramen.
Musik: Donizetti | Regie: Damiano Michieletto Dirigent: Evelino Pidò Besetzung: Bryn Terfel

Dauer: ca. 2 Stunden 30 Minuten, inklusive einer Pause
In italienischer Sprache, mit deutschen Untertiteln

Cineplex Aachen Cineplex Titania

Bolshoi Ballett 2019/20: Raymonda

  • 180´
  • Ballett

Raymonda ist mit Jean de Brienne verlobt, einem tapferen Ritter, der sich verpflichtete in einen Kreuzzug unter der Führung des ungarischen Königs zu ziehen. Nachdem ihr Geliebter aufgebrochen war, hält Abderakhman, ein ausländischer Ritter, um die Hand von Raymonda an. Als sie ablehnt, bedroht Abderakhman ihr Leben...

Raymonda ist ein "Muss" für jeden Bolschoi-Zuschauer, ein Werk lebensnaher Tanzgeschichte. Es ist eines der letzten Werke des legendären Choreografen Marius Petipa und ausgestattet mit malerischen Hofszenen, romantischen Tänzen des Ballettkorps, ungarischem Czardas und einer Titelrolle speziell für die herausragendste Ballerina.

Live aus dem Bolschoi in Moskau

Cineplex Aachen Cineplex Titania

Royal Opera House 2019/20: Concerto / Enigma-Variationen / Raimonda, 3. Akt

Royal Opera House 2019/20: Concerto / Enigma-Variationen / Raimonda, 3. Akt

  • 180´
  • Ballett

Von den klassischen Ursprüngen des Royal Ballets mit den Werken von Marius Petipa, bis hin zu den heimischen Choreografen, die britisches Ballet auf die Weltbühne brachten, unterstreicht dieses gemischte Programm die Vielseitigkeit der Kompanie.
Musik: Donizetti | Regie: Damiano Michieletto Dirigent: Evelino Pidò | Choreografie: Rudolf Nureyev nach Marius Petipa

Dauer: ca. 3 Stunden inclusive zweier Pausen (TBC)

Cineplex Aachen Cineplex Titania

National Theatre Live: Hansard

  • 110´
  • Theater

The official report of all parliamentary debates.

See two-time Olivier Award winners, Lindsay Duncan (Birdman, About Time) and Alex Jennings (The Lady in the Van, The Queen), in this brand-new play by Simon Wood, broadcast live from the National Theatre in London.

It's a summer's morning in 1988 and Tory politician Robin Hesketh has returned home to the idyllic Cotswold house he shares with his wife of 30 years, Diana. But all is not as blissful as it seems. Diana has a stinking hangover, a fox is destroying the garden, and secrets are being dug up all over the place. As the day draws on, what starts as gentle ribbing and the familiar rhythms of marital scrapping quickly turns to blood-sport.

Don't miss this witty and devastating portrait of the governing class, directed by Simon Godwin (NT Live: Antony & Cleopatra, Twelfth Night) and part of National Theatre Live's 10th birthday season.

Englisch mit englischen Unterstiteln
110 Minuten ohne Pause

Cineplex Aachen Cineplex Titania

Bolshoi Ballett 2019/20: Le Corsaire

  • 210´

Auf dem Basar von Andrinopolis fällt dem Pascha Medora ins Auge und er ist sogleich fasziniert von ihrer Schönheit. Der Pascha versucht Medora zu kaufen, aber die hübsche junge Frau steht nicht zum Verkauf. Als es bei den Verhandlungen um Medora zu einer Einigung kommt, wird Medora von Conrad entführt, einem charmanten Korsaren, der es ihr angetan hat.

Die Primaballerina Ekaterina Krysanova und der Solist Igor Tsvirko entfachen die Leidenschaft zwischen Medora und Conrad mit überzeugender Intensität. Le Corsaire ist eine packende Produktion, die Alexei Ratmansky überarbeitete, um der gesamten Balletttruppe genügend Möglichkeiten zum Tanz zu geben. Dies verleiht dem Stück einen besonderen Zauber, der sich über die aufwendigen Kulissen bis hin zum inszenierten Schiffsbruch ausbreitet.

Live im Bolschoi aufgezeichnet

Cineplex Aachen Cineplex Titania

National Theatre Live: Present Laughter

National Theatre Live: Present Laughter

  • 180´
  • Theater

Matthew Warchus directs Andrew Scott (BBC's Sherlock, Fleabag) in Noël Coward's provocative comedy Present Laughter.
As he prepares to embark on an overseas tour, star actor Garry Essendine's colourful life is in danger of spiralling out of control. Engulfed by an escalating identity crisis as his many and various relationships compete for his attention, Garry's few remaining days at home are a chaotic whirlwind of love, sex, panic and soul-searching.

Captured live from The Old Vic in London, Present Laughter is a giddy and surprisingly modern reflection on fame, desire and loneliness.

Englisch mit englischen Unterstiteln

Cineplex Aachen Cineplex Titania

Royal Opera House 2019/20: Coppélia

Royal Opera House 2019/20: Coppélia

  • 150´
  • Ballett

Ein Klassiker kehrt in das Repertoire des Royal Ballet zurück. Ninette de Valois' bezaubernde und lustige Coppélia - eine Geschichte von Liebe, Schabernack und mechanischen Puppen.
Musik: Léo Delibes | Choreographie: Ninette de Valois nach Lew Iwanow und Enrico Cecchetti

Dauer: ca. 2 Stunden 30 Minuten inklusive einer Pause

Cineplex Aachen Cineplex Titania

Bolshoi Ballett 2019/20: Der Nussknacker

  • 150´
  • Ballett

Am Heiligabend schenkt der geheimnisvolle Drosselmeyer seinem Patenkind Marie eine Nussknacker-Puppe. Um Mitternacht erwacht der Nussknacker jedoch zum Leben und befindet sich mitten in einem Kampf gegen den Mäusekönig. Der Nussknacker ist entschlossen Marie vor dem Mäusekönig zu beschützen.

Diese zeitlose Geschichte wird von Tschaikowskis beliebter Partitur begleitet. Die aufstrebende Starsolistin Margarita Shrainer verkörpert Maries Unschuld und Verzauberung auf perfekte Weise - gemeinsam mit dem äußerst elegant wirkenden Ersten Solisten Semyon Chudin als "Der Nussknacker". Er vermag es, ein Publikum jeden Alters in seinen Bann zu ziehen und nimmt die Zuschauer mit auf die Reise in eine andere Welt.

Live im Bolschoi aufgezeichnet aus dem Jahre 2018

Cineplex Aachen Cineplex Titania

Berliner Philharmoniker 2019/20: Silvesterkonzert mit Kirill Petrenko und Diana Damrau

  • 120´
  • Konzert

George Gershwin (Ein Amerikaner in Paris)
Leonard Bernstein (Symphonische Tänze aus West Side Story)
Werke von Cole Porter, Frederick Loewe und Kurt Weill

Feiern Sie mit den Berliner Philharmonikern den glamourösen Ausklang des Jahres in der Silvester-Gala 2019 mit Sopranistin Diana Damrau und erstmals unter der Leitung ihres neuen Chefdirigenten Kirill Petrenko.

Gesamtdauer: ca. 120 min (inkl. 30 min Vorprogramm, keine Pause)

Cineplex Aachen Cineplex Titania

Royal Opera House 2019/20: Dornröschen

Royal Opera House 2019/20: Dornröschen

  • 180´
  • Ballett

Diese Inszenierung von Dornröschen erfreut das Publikum in Covent Garden bereits seit 1946. Als Klassiker des Russischen Balletts etablierte es das Royal Ballet sowohl in seinem neuen Zuhause nach dem Zweiten Weltkrieg, als auch als Weltklasse-Kompanie. Sechzig Jahre später, 2006, wurde die Originalinszenierung wiederbelebt, die wundervollen Entwürfe und glitzernden Kostüme Oliver Messels kehrten auf die Bühne zurück.
Musik: Tschaikowsky, Choreografie: Marius Petipa, Frederick Ashton, Anthony Dowell, Christopher Wheeldon

Dauer: ca. 3 Stunden inklusive 2 Pausen

Bildmaterial folgt

Cineplex Aachen Cineplex Titania

Titania 2
Klassik / Ballett / TheaterEvent 

Bolshoi Ballett 2019/20: Giselle

  • 150´
  • Ballett

Das junge Bauernmädchen Giselle stirbt als sie erfährt, dass ihre große Liebe Albrecht sie betrogen hat. Daraufhin muss sich Giselle gegen ihren Willen den Wilis anschließen, den rachsüchtigen Geistern von Bräuten. Diese verurteilen Albrecht zum Tanzen bis er vor Erschöpfung stirbt.

Giselle greift ein großes Thema der Romantik auf. Der renommierte Choreograph Alexei Ratmansky präsentiert eine brandneue Produktion. Hierbei rückt er das Werk - das zu den ältesten und größten des klassischen Tanzes zählt - in eine neue Perspektive und gibt so dem Publikum die Möglichkeit, dieses ikonische Ballett neu zu erleben.

Live aus dem Bolschoi in Moskau

Cineplex Aachen Cineplex Titania

Royal Opera House 2019/20: La Bohème

Royal Opera House 2019/20: La Bohème

  • 155´
  • Oper

Puccinis Oper über junge Liebe im Paris des 19. Jahrhunderts ist reich gefüllt mit wunderschöner Musik, darunter lyrische Arien und feierlichen Chören für die Beschwörung des Weihnachtsabends im Quartier Latin im zweiten Akt und einer ergreifenden finale Szene, bei der der Komponist selbst Tränen vergoss.
Musik: Puccini, Dirigent: Emmanuel Villaume

Dauer: ca. 2 Stunden 35 Minuten, inclusive einer Pause
In italienischer Sprache, mit deutschen Untertiteln

Cineplex Aachen Cineplex Titania

Opéra national de Paris 2019/20: Giselle Coralli (Perrot)

Opéra national de Paris 2019/20: Giselle Coralli (Perrot)

  • 120´
  • Ballett

Der Vorverkauf läuft

Die besten Opern und Ballette aus der Opéra national de Paris 2019/20

Ballett in 3 Akten (1841)
LIVE aus der Opéra Garnier
Dauer 2:00 inkl einer 20 minütigen Pause

Cineplex Aachen Cineplex Titania

Titania 2
Klassik / Ballett / TheaterEvent 

Bolshoi Ballett 2019/20: Schwanensee

  • 165´
  • Ballett

Prinz Siegfried wird von seinen Eltern aufgefordert eine Braut zu wählen. Er begegnet jedoch am See der geheimnisvollen Schwanenfrau Odette und ist von ihr fasziniert. Als er ihr in einem Gelübde seine ewige Liebe zum Ausdruck bringt, hat das unaufhaltsame Folgen.

In neuer Besetzung kehrt Tschaikowskis Meisterwerk - das beliebteste Ballett des klassischen Kanons - auf die Bühne zurück. Technisch höchst anspruchsvoll und zugleich zutiefst bewegend, mit einem überwältigenden, weltberühmten Ballettkorps als grandiose Einheit: Das zeichnet die legendäre Liebesgeschichte zwischen Prinz Siegfried und den beiden Persönlichkeiten Odette/Odile aus. Die Inszenierung hat ihren Ursprung im Bolschoi Theater und sie mitzuerleben ist ein Muss für jeden Ballett-Liebhaber.

Live aus dem Bolschoi in Moskau

Cineplex Aachen Cineplex Titania

Royal Opera House 2019/20: Ballett-Weltpremiere von Cathy Marston & Liam Scarlett

Royal Opera House 2019/20: Ballett-Weltpremiere von Cathy Marston & Liam Scarlett

  • Ballett

Eine Ballett-Weltpremiere von Cathy Marston und Liam Scarlett. Die Choreografin Cathy Marston ist ehemalige Associate Artist des Royal Opera House und Direktorin des Balletts in Bern. Sie ist international sehr stark gefragt. Die Inspiration für ihr erstes Werk für die Hauptbühne des Royal Ballet sind das tragische Leben und die Karriere der Cellistin Jacqueline du Pré. Ein neues Werk von Liam Scarlett, Artist in Residence des Royal Ballet, bildet den zweiten Teil des Programms.

Dauer: ca. 3 Stunden inklusive einer Pause

Cineplex Aachen Cineplex Titania

Opéra national de Paris 2019/20: Manon (Massenet)

Opéra national de Paris 2019/20: Manon (Massenet)

  • 200´
  • Oper

Der Vorverkauf läuft

Die besten Opern und Ballette aus der Opéra national de Paris 2019/20

Oper in 5 Akten
Eine neue Produktion LIVE aus der Opéra Bastille
Dauer 3:20 inkl zwei 25 minütiger Pausen

Französisch mit englischen Untertiteln

Cineplex Aachen Cineplex Titania

Royal Opera House 2019/20: Fidelio

Royal Opera House 2019/20: Fidelio

  • 150´
  • Oper

Beethovens einzige Oper ist ein Meisterwerk, eine erhebende Geschichte von Wagnis und Triumph. In dieser Neuinszinierung, dirigiert von Antonio Pappano, spielt Jonas Kaufmann den politischen Gefangenen Florestan und Lise Davidsen seine Frau Leonore (verkleidet als "Fidelio") die einen wagemutigen Rettungsversuch startet.

Dauer: ca. 2 Stunden 30 Minuten inklusive einer Pause
In deutscher Sprache, mit deutschen Untertiteln

Cineplex Aachen Cineplex Titania

Bolshoi Ballett 2019/20: Romeo und Julia

  • 185´
  • Ballett

Obwohl zwischen ihren Familien eine erbitterte Feindschaft herrscht, haben sich Romeo und Julia unsterblich ineinander verliebt. Die Rivalität zwischen den Capulets und den Montagues bezahlt Mercutio mit seinem Leben und Romeo ist entschlossen, den Verlust seines Freundes zu rächen.

Das Schicksal der Liebenden, das von Anfang an unter einem schlechten Stern steht, inspirierte Prokofiev zu einer bemerkenswerten Filmmusik. Sie reicht von zarten Klängen bei Julia bis hin zum bedrohlich wirkenden Tanz der Ritter. Die Bolschoi-Stars Ekaterina Krysanova und Vladislav Lantratov gehen völlig in der Verkörperung der beiden Verliebten auf, die durch Alexei Ratmanskys Inszenierung der Liebe auf den ersten Blick auf besondere Weise gegenwärtig wird.

Live im Bolschoi aufgezeichnet

Cineplex Aachen Cineplex Titania

Royal Opera House 2019/20: Schwanensee

Royal Opera House 2019/20: Schwanensee

  • 175´
  • Ballett

Liam Scarletts herrliche Neuinszenierung von Schwanensee aus dem Jahr 2018 kehrt für ihre erste Wiederaufnahme zurück. Dem Text von Marius Petipa und Lew Iwanow treu bleibend, bringen Scarletts zusätzliche Choreografien und John Macfarlanes grandiose Ausstattung neues Leben in das wohl bekannteste und beliebteste klassische Ballettstück.

Musik: Tschaikowsky | Choreografie: Liam Scarlett nach Marius Petipa und Lew Iwanow

Dauer: ca. 2 Stunden 55 Minuten inklusive 2 Pausen

Cineplex Aachen Cineplex Titania

Bolshoi Ballett 2019/20: Jewels

  • 165´
  • Ballett

Inspiriert wurde dieses prunkvolle Triptychon von einem Besuch Balanchines beim berühmten Juwelier Van Cleef & Arpels auf der New Yorker Fifth Avenue. Durch die Verknüpfung von Paris, New York und St. Petersburg mit einem bestimmten Edelstein - Smaragd, Rubin und Diamant - würdigt er diese Städte und ihre Tanzschulen.

Balanchine gelingt eine Hommage von bezaubernder Schönheit an die drei Tanzschulen, die seinen Stil geprägt hatten, wobei jede durch einen kontrastreichen Edelstein repräsentiert wird. Jewels bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Genialität des Choreographen in dieser visuell höchst faszinierenden Darstellung zu genießen, die von einigen der brillantesten Tänzer und Tänzerinnen der Welt aufgeführt wird.

Live aus dem Bolschoi in Moskau

Cineplex Aachen Cineplex Titania

Royal Opera House 2019/20: Cavalleria Rusticana / Pagliacci (Der Bajazzo)

Royal Opera House 2019/20: Cavalleria Rusticana / Pagliacci (Der Bajazzo)

  • 190´
  • Oper

Zwei klassische Opern werden zusammengefasst in dieser wundervoll umgesetzten Neuerschaffung des Lebens in einem süditalienischen Dorf, als der Besuch eines Wandertheaters für einen Ausbruch an Emotionen sorgt. Die preisgekrönte Inszenierung von Damiano Michieletto präsentiert in lebendiger Weise die schnellen, schockierenden Ereignisse, ausgelöst durch geheime Liebe und unzähmbare Eifersucht.
Dirigent: Daniel Oren, Musik: Pietro Mascagni (Cavalleria Rusticana), Ruggero Leoncavallo (Pagliacci)

Dauer: ca. 3 Stunden 10 Minuten, inklusive einer Pause
In italienischer Sprache, mit deutschen Untertiteln

Cineplex Aachen Cineplex Titania

Opéra national de Paris 2019/20: Le Parc (Preljocaj)

Opéra national de Paris 2019/20: Le Parc (Preljocaj)

  • 100´
  • Ballett

Der Vorverkauf läuft

Die besten Opern und Ballette aus der Opéra national de Paris 2019/20

Ballett in 3 Akten
Aufzeichnung aus der Opéra Garnier im Dezember 2019
Dauer 1:40 (keine Pause)

Cineplex Aachen Cineplex Titania

Titania 2
Klassik / Ballett / Theater
Royal Opera House 2019/20: Das Dante-Projekt

Royal Opera House 2019/20: Das Dante-Projekt

  • 180´
  • Ballett

Dantes Göttliche Komödie ist eine epische Reise durch das Jenseits: Sie erkundet das entsetzliche Drama der Hölle und ihrer Verdammten, die lyrische Mystik der Pilger auf dem Läuterungsberg und die überwältigenden Sphären des Paradiso mit ihren endlosen Anordnungen aus Licht.
Musik: Thomas Adès, Choreografie: Wayne McGregor

Dauer: ca. 3 Stunden

Cineplex Aachen Cineplex Titania

Titania 2
Klassik / Ballett / TheaterEvent 

Berliner Philharmoniker 2019/20: Gustavo Dudamel dirigiert Mahlers Zweite Symphonie

  • 130´
  • Konzert

Gustav Mahler Symphonie Nr. 2 c-Moll »Auferstehungssymphonie«

Erleben Sie zum Abschluss der philharmonischen Kinosaison 2019/20 Mahlers gewaltige 2. Symphonie mit Gustavo Dudamel.

Gesamtdauer: ca. 130 min (inkl. 30 min Vorprogramm)

Cineplex Aachen Cineplex Titania

Royal Opera House 2019/20: Elektra

Royal Opera House 2019/20: Elektra

  • 120´
  • Oper

Strauss' mitreißende und kühne Adaption der griechischen Tragödie erhält eine neue Inszenierung durch den preisgekrönten Regisseur Christof Loy. Antonio Pappano dirigiert in seiner ersten Strauss-Interpretation für die Royal Opera seit 2002 Musik, die Gewalt mit Momenten größter Zärtlichkeit verbindet. Die außergewöhnliche Besetzung beinhaltet Nina Stemme (Bru?nnhilde in Der Ring des Nibelungen in der letzten Saison) in der Titelrolle und Karita Mattila in ihrem Rollendebut als die gequälte Königin Klytämnestra.

Musik: Richard Strauss, Dirigent: Antonio Pappano

Dauer: ca. 2 Stunden, keine Pause
In deutscher Sprache, mit deutschen Untertiteln

Cineplex Aachen Cineplex Titania

Titania 2
Klassik / Ballett / TheaterEvent 

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.
Die Spielwoche beginnt immer donnerstags. Die Spielzeiten dazu erscheinen in der Regel bereits Montagnachmittag.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern

Unsere Garantie für ein schönes Kinoerlebnis

Engagiert - Kompetent - Fairer Preis

Cineplex mit Deutschem Servicepreis 2019 ausgezeichnet