Programm
Suche
Reutlingen

Club der roten Bänder - Wie alles begann

  • 1. Woche
  • 113´
  • FSK 6
  • Drama / Komödie

Das Leben von Leo, Jonas, Emma, Alex, Hugo und Toni scheint nicht anders zu sein als das von anderen Teenagern. Leo ist glücklich und liebt es, Fußball mit seinen Freunden zu spielen. Seine restliche Zeit verbringt er mit seinen Eltern und seiner Schwester. Jonas wäre froh, wenn ihm sein Bruder nicht das Leben zur Hölle machen würde. Emma versucht alles, um es ihren Eltern recht zu machen, und Alex hat Ärger mit seiner Lehrerin. Toni sagt immer unverblümt, was er denkt, und sucht Hilfe bei seinem Opa. Und Hugo nimmt für einen Sprung vom Zehnmeterturm seinen ganzen Mut zusammen. Doch dann wird Leo schlagartig aus seinem Alltag gerissen und muss ins Krankenhaus. Alles ist plötzlich anders, Untersuchungen und Diagnosen bestimmen sein Leben, und sein Bettnachbar macht ihm zusätzlich das Leben schwer. Als er Emma entdeckt, traut er sich zunächst nicht, sie anzusprechen. Dass der Weg von Jonas, Alex und Toni auch irgendwann im Albertus-Klinikum enden wird, wo Hugo schon eine ganze Weile im Koma liegt, und dass sie eines Tages der "Club der roten Bänder" sein werden, ahnt Leo, der zukünftige Anführer, zu diesem Zeitpunkt ebenso wenig wie Jonas, Alex, Hugo, Toni und Emma... (Quelle: Verleih)

Kino 6
Nice Price

Happy Deathday 2U

  • 1. Woche
  • 101´
  • FSK 12
  • Horrorfilm / Thriller

Happy Deathday war 2017 einer der Horror-Comedy-Hits. Jetzt bekommt die Geschichte der Studentin Tree (Jessica Rothe), die, am Abend ihres Geburtstages, unzählige Male ihre eigene Ermordung durch den Killer mit der Babymaske durchlebt, eine mit Spannung erwartete Fortsetzung. Tree hat den Mörder zwar entlarvt, befindet sich aber erneut im Todesloop. Doch dieses Mal muss sie, nicht nur um sich zu retten, immer und immer wieder sterben, sondern auch ihre Freunde sind in Gefahr. Tree versucht alles, um der tödlichen Zeitschleife zu entkommen und herauszufinden, wer sich dieses Mal hinter der grausamen Babymaske verbirgt...(Quelle: Verleih)

Kino 2
Nice Price

Glass

  • 5. Woche
  • 129´
  • FSK 16
  • Thriller / Action / Fantasy

In "Glass" verfolgt David Dunn (Bruce Willis) jeden einzelnen Schritt von Crumbs (James McAvoy) übermenschlichen Wesen - der Bestie. Dabei drohen die Zusammenstöße von Gejagtem und Jäger immer weiter zu eskalieren. Gleichzeitig scheint aus dem Verborgenen heraus Elijah Prince (Samuel L. Jackson) die Fäden des grausamen Spektakels in der Hand zu halten. Zudem verbirgt er Geheimnisse, die Dunn und Crumb zum Verhängnis werden könnten... (Quelle: Verleih)

Kino 7
Nice Price

Checker Tobi und das Geheimnis unseres Planeten

  • 3. Woche
  • 84´
  • FSK 0
  • Abenteuer / Dokumentarfilm / Kinder-/Jugendfilm
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Das größte Abenteuer seines Lebens beginnt für Checker Tobi auf einem Piratenschiff mitten im Meer. Dort entdeckt er eine Flaschenpost, in der ein Rätsel steckt. Wenn er es löst, wird er das Geheimnis unseres Planeten lüften. Eine aufregende Schnitzeljagd um die Erde beginnt! Tobi klettert auf den Krater eines feuerspeienden Vulkans, taucht mit Seedrachen im Pazifik, erkundet mit Klimaforschern die einsamsten Gegenden der Arktis und landet ausgerechnet in der trockensten Zeit des Jahres in Indien. In Mumbai wird er zum Bollywoodstar, ehe der Monsun die Megametropole verwandelt. Schließlich checkt Tobi, dass er des Rätsels Lösung während seiner ganzen Reise vor Augen hatte. (Quelle: Verleih)

Kino 6
Nice Price

Drachenzähmen leicht gemacht 3: Die geheime Welt

  • 2. Woche
  • 104´
  • FSK 6
  • Animation
  • Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Zusammen mit der mutigen Astrid an seiner Seite erschuf Hicks als Stammeshäuptling von Berk eine ebenso friedliche wie manchmal chaotische Drachenutopie, die schon bald aus allen Nähten zu platzen droht. Ohnezahn behauptete sich währenddessen als Anführer der Drachen. Ein zufälliges Treffen mit einem noch ungezähmten Tagschatten-Weibchen, das Ohnezahn gehörig den Kopf verdreht, stellt die Freundschaft zwischen Drachen und Reiter vor neue Herausforderungen. Am Horizont taucht eine finstere, alles bedrohende Gefahr für das Dorf und seine Bewohner auf, die Hicks und Ohnezahn zwingt, ihre geliebte Heimat zu verlassen und sich auf die Suche nach einer verborgenen Welt zu begeben, die man nur aus mythischen Erzählungen kennt. Während dieser abenteuerlichen Reise offenbart sich beiden ihr wahres Schicksal: Nur wenn Drache und Reiter ihre Kräfte vereinen und gemeinsam kämpfen, können sie das Wertvolle in ihrem Leben bewahren. (Quelle: Verleiher)

Kino 7
Nice Price

Mein Bester & Ich

  • 126´
  • FSK 6
  • Drama / Komödie

Für die Pflege des gelähmten ehemaligen Unternehmers Philip soll ein Pfleger eingestellt werden. Unter den Bewerbern befindet sich auch der frisch entlassene Häftling Dell, der weniger an dem Job als vielmehr an einer entsprechenden Bescheinigung für das Arbeitsamt interessiert ist. Yvonne, die Dame des Hauses, ist daher alles andere als begeistert von ihm, aber erstaunlicherweise will Philip genau diesen Mann einstellen - und wird es nach anfänglichen Reibereien nicht eine Sekunde lang bereuen. (vf)

Kino 7
Nice Price

Beautiful Boy

  • 121´
  • FSK 12
  • Drama

"Beautiful Boy" erzählt die bewegende Geschichte einer Familie, die über Jahre hinweg gegen die Drogenabhängigkeit des ältesten Sohns Nic ankämpft. Timothée Chalamet beweist mit der packenden Performance eines jungen Mannes und seines wütenden, verzweifelten Kampfs gegen die Drogensucht in "Beautiful Boy" erneut, dass er zu den besten jungen Schauspielern Hollywoods gehört, seit er mit "Call Me By Your Name" seinen Durchbruch feierte und eine Oscar©-Nominierung erhielt. In der Rolle des Vaters brilliert Steve Carell, der neben seinen komödiantischen Rollen in jüngerer Vergangenheit auch in Filmen wie Foxcatcher und The Big Short begeisterte. Er spielt David Sheff, einen ebenso liebenswerten wie liebevollen Vater, der mit seiner Frau Vicky (Amy Ryan) alles richtig gemacht zu haben scheint. Als ihr Sohn Nic (Timothée Chalamet) drogenabhängig wird, kann David es nicht glauben, er kann es nicht aufhalten, und er tut alles dafür, seinen Sohn zurück zu bekommen. Während er mit Nics Lügen und Vertrauensbrüchen ringt, blickt der Film immer wieder zurück auf den Nic, wie er früher einmal war - ein rücksichtsvoller, wunderbarer Junge.

Kino 1
Nice Price

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern