Programm
Suche
Dettelbach

Di, 28. Aug 2018

Kino et Vino "Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon"

  • 55. Woche
  • 116´
  • FSK 0
  • Drama, Komödie

Von unerfüllten Träumen, mutigen Entscheidungen und der außergewöhnlichen Kraft des Herzens, die es erfordert, große Hürden zu überwinden, erzählt die Komödie "Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon". Erst der Blick von weit oben öffnet Schorsch die Sicht auf sein eigenes Leben. Er begreift, dass er an den großen Herzens-entscheidungen und seinen Träumen vorbeigelebt hat und spürt, dass er sich dem Leben öffnen muss, bevor es zu spät ist.

Die Preview von "Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon" präsentierten wir am Dienstag, 28. August, um 20 Uhr bei Kino et Vino.
 
Kino et Vino "Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon - August 2018

Ab 19 Uhr verwöhnte das Restaurant OSKARs die Premierengäste mit Gurken-Melonensalat mit Sauerrahm und Dill, gegrillter Hähnchenbrust auf grünen Nudeln und Senfsahnesauce, vegetarischer Spätzlepfanne mit Gartengemüse und frischen Kräutern, Geschnetzeltem vom Schwein in Lauchrahmsauce und Butterreis. Als Dessert lockte Apfel-Birnengrütze mit Vanillesauce. Dazu servierten charmante Weinprinzessinen feine Tröpfchen vom Weingut Römmert aus Volkach.

Nach den aufsehenerregenden Produktionen "John Rabe" und "Colonia Dignidad" folgt mit der liebevollen Komödie "Grüner wird's nicht, sagte der Gärtner und flog davon" der neue Film des Regie-/Produktions-Duos Florian Gallenberger und Benjamin Herrmann. Die Hauptrolle spielt Elmar Wepper ("Kirschblüten – hanami", "Dreiviertelmond") als Gärtner Schorsch, der aus seinem selbstgeschaffenen Käfig ausbricht. Schorschs Ehefrau Monika, gespielt von Monika Baumgartner ("Der Bergdoktor"), schwankt zwischen Empörung und Erleichterung, als sich ihr ohnehin wenig redseliger Mann ohne Erklärung mit seiner Kiebitz davonmacht.

Auf seiner ungewöhnlichen Reise begegnet Schorsch der jungen Philomena, verkörpert von Nachwuchsentde-ckung Emma Bading ("Die Kleinen und die Bösen", "Lucky Loser"), der es gelingt, Schorsch mit ihrer quirligen Art mitzureißen. Philomenas Eltern werden gespielt von den vielfach ausgezeichneten Schauspielern Ulrich Tukur ("John Rabe", "Das weisse Band") und Sunnyi Melles ("Der Baader Meinhof Komplex", "Rubbldiekatz"), während Lola-Preisträgerin und Theater-Star Dagmar Manzel ("Die Unsichtbare", "John Rabe") als burschikose Flughafenbesitzerin Hannah Schorschs Welt durcheinanderbringt.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern

Unsere Garantie für ein schönes Kinoerlebnis

Engagiert - Kompetent - Fairer Preis

Cineplex mit Deutschem Servicepreis 2019 ausgezeichnet