Programm
Suche
Dettelbach
Programm filtern

Léon - Der Profi (Director's Cut)

  • 127′
  • FSK 16
  • Thriller / Action
Mit: Jean Reno, Natalie Portman, Gary Oldman
Ebenso rührende wie brutale Killerromanze von Meisterregisseur Luc Besson.

Montag, 30.09.

Eine ganz heiße Nummer 2.0

  • 91′
  • FSK 12
  • Komödie
Mit: Gisela Schneeberger, Rosalie Thomass, Bettina Mittendorfer
Waltraud, Lena und Maria aus dem Dorf Marienzell sind wieder da. Im ersten Teil hat das kreative Trio eine Telefonsex-Hotline eröffnet, um wirtschaftlich wieder auf die Beine zu kommen. Jetzt müssen die Drei wieder das Ruder übernehmen und sich für die Rettung ihres Dorfes gegen angestaubte Traditionen auflehnen. Ladies First Preview am 2.10. mit prickelndem Sekt oder Hugo von Scavi & Ray.

Mittwoch, 02.10.

Gemini Man

  • 119′
  • Action / Thriller / Science-Fiction
Mit: Will Smith, Mary Elizabeth Winstead, Clive Owen
Auftragskiller Henry Brogan (Will Smith) wird hartnäckig von einem jungen Agenten verfolgt, der jeden seiner Schritte vorhersieht. Wer steckt dahinter?

Mittwoch, 02.10.

Double Feature: Eine ganz heiße Nummer 1 & 2

  • 185′
  • FSK 12
  • Komödie
Mit: Gisela Schneeberger, Rosalie Thomass, Bettina Mittendorfer
Waltraud, Lena und Maria aus dem Dorf Marienzell sind wieder da. Wir zeigen das Doppel der Komödie "Eine ganz heiße Nummer" im Rahmen unserer Ladies First Preview. Vor dem zweiten Teil gibt es prickelnden Sekt oder Hugo von Scavi & Ray.

Mittwoch, 02.10.

Eine ganz heiße Nummer

  • 94′
  • FSK 12
  • Komödie
Mit: Gisela Schneeberger, Bettina Mittendorfer, Rosalie Thomass
Waltraud, Lena und Maria aus dem Dorf Marienzell sind wieder da. Wir zeigen nochmal den ersten Teil, in dem das kreative Trio eine Telefonsex-Hotline eröffnet, um wirtschaftlich wieder auf die Beine zu kommen.

Sonntag, 06.10.

Kino 2

Hope for All: Unsere Nahrung - Unsere Hoffnung

  • 105′
  • FSK 12
  • Dokumentarfilm
Dokumentarfilm, der die verherrenden Folgen unserer westlichen Ernährungsweise beleuchtet.

Freitag, 04.10.

CatVideoFest 2019

  • 72′
  • Dokumentarfilm
Die schönsten, lustigsten und kuscheligsten Katzenvideos der Welt auf der großen Leinwand am World Animal Day...

Freitag, 04.10.

Dem Horizont so nah

  • 117′
  • FSK 12
  • Drama / Liebesfilm
Mit: Luna Wedler, Jannik Schümann, Luise Befort
Verfilmung des autobiografischen Bestsellers von Jessica Koch über die tragische Beziehung zu ihrer großen Liebe — dem schwer traumatisierten Jungen Danny.

Mittwoch, 09.10.

Joker

  • 122′
  • Drama / Action
Mit: Joaquin Phoenix, Robert De Niro, Zazie Beetz
In der düsteren Originstory von Batmans Erzrivalen, dem Joker, spielt Joaquin Phoenix einen Mann, der zu Unrecht von der Gesellschaft ausgestoßen wird.

Mittwoch, 09.10.

Metallica & San Francisco Symphony: S&M²

  • 150′
  • Konzertfilm
Mit: James Hetfield, Lars Ulrich, Kirk Hammett
Im Frühjahr 1999 traten Metallica und das San Francisco Symphony unter der Leitung des mittlerweile verstorbenen Michael Kamen zum ersten Mal gemeinsam im Berkeley Community Theatre auf. Daraus entstanden ist das mit einem Grammy ausgezeichnete Live-Album „S&M“. Anlässlich des 20. Jubiläums der ersten Aufnahmen werden die damals gespielten Songs erstmals wieder im Chase Center von San Francisco, der Heimatstadt der Metal-Band, live aufgezeichnet.

Mittwoch, 09.10.

Sonntag, 13.10.

Ich war noch niemals in New York

  • 128′
  • FSK 0
  • Komödie / Musical
Mit: Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu, Katharina Thalbach
Verfilmung des Udo Jürgens-Musicals über eine romantische, turbulente und (un)freiwillige Kreuzfahrt nach New York.

Mittwoch, 16.10.

Die Addams Family

  • Animation
Der neue Animationsfilm mit der kultigen Gruselfamilie thematisiert eine ungewöhnliche Freundschaft und nimmt (pop-) kulturelle Phänomene unserer Zeit auf's Korn.

Sonntag, 20.10.

Immer und ewig

  • 85′
  • Dokumentarfilm
Mit: Niggi Bräuning, Annette Bräuning
In guten wie in schlechten Zeiten. Ein Film über eine außergewöhnliche Liebe und den unerschütterlichen Mut zum Leben.

Mittwoch, 23.10.

Verteidiger des Glaubens

  • Dokumentarfilm
Dokumentation über den ehemaligen Papst Benedikt XVI. und seine Ansichten

Freitag, 01.11.

Samstag, 02.11.

Sonntag, 03.11.

Alp-Con CinemaTour 2019: BIKE

  • 92′
Mit: Brett Rheeder, Thomas Vanderham, Casey Brown
Extremsport mit dem Fahrrad: Der neue Mountainbikefilm „Return To Earth“ kommt von Anthill Films, der preisgekrönten Abenteurfilmproduktion aus Kanada. Ein Film über die Kunst, einfach mal los zulassen und sich im Moment zu verlieren. Es geht durch den üppigen Küstendschungel in Oahu, Hawaii oder zu Utahs außerweltlichen Landschaften und den unberührten Bergen Patagoniens.

Sonntag, 03.11.

Alp-Con CinemaTour 2019: MOUNTAIN

  • 91′
Mit: Kilian Jornet, Benedikt Böhm und Freunde
„Path To Everest“ heißt die Dokumentation, die Kilian Jornet auf den Mount Everest folgt. Schon als kleiner Junge erstellte er eine Liste aller Rennen und Gipfel, die er später einmal gewinnen beziehungsweise besteigen wollte. Der Dokumentarfilm der Regisseur Sébastien Montaz-Rosset und Josep Serra begleitet den Athleten über insgesamt fünf Jahre hinweg.

Sonntag, 10.11.

Alp-Con CinemaTour 2019: SNOW

  • 87′
Mit: Alex Hall, Andrew Pollard, Manuela Mandl
The Faction Collective präsentiert ihren zweiten abendfüllenden Skifilm „The Collective“. Darin präsentiert das Team rund um Faction Ski – das zu den erfolgreichsten Teams des Freeski Zirkus zählt - eine Auswahl der Möglichkeiten des Skifahrens. Abenteuerreisen zu unentdeckten Gipfeln, mitternächtliches Shredden innerstädtischer Geländer oder das Wiederholen der Hausrunde bis zum letzten Sonnenstrahl… Skifahren verbindet.

Sonntag, 17.11.

Anime Night 2019: Penguin Highway

  • 120′
  • Animation
Bezaubernder Coming-of-Age Fantasy-Anime Kinofilm nach dem Roman „Penguin Highway“ von Tomihiko Morimi.

Dienstag, 29.10.

Bob der Baumeister - Das Mega Team - Der Kinofilm

  • 63′
  • FSK 0
  • Animation / Kinder-/Jugendfilm
Mein erster Kinobesuch: Die Saalbeleuchtung ist gedimmt, die Lautstärke im Saal reduziert und es läuft keine Werbung vor dem Film. Für Bob, den Baumeister und seine treuen Gefährten ist keine Baustelle zu groß. Gemeinsam mit dem Schaufelbagger Baggi, der Dampfwalze Rollo und all den anderen Freunden steht Bob diesmal jedoch vor seiner bisher schwersten Aufgabe - sie sollen einen alten Steinbruch in einen See verwandeln.

Samstag, 23.11.

Das zweite Leben des Monsieur Alain

  • 101′
  • FSK 0
  • Komödie
Mit: Fabrice Luchini, Leïla Bekhti, Rebecca Marder
Französische Dramedy über einen Geschäftsmann auf der Überholspur, der erst nach einem Schlaganfall einen Gang runterschaltet und Zeit für sich selbst findet.

Donnerstag, 10.10.

Der kleine Eisbär 2 - Die geheimnisvolle Insel

  • 81′
  • FSK 0
  • Trickfilm
Mein erster Kinobesuch: Die Saalbeleuchtung ist gedimmt, die Lautstärke im Saal reduziert und es läuft keine Werbung vor dem Film. Eisbär Lars begibt sich unfreiwillig auf eine Odyssee, um seinem Kumpel, dem Pinguin Caruso, zu helfen, der von einem halbstarken Eisbärtrio verschleppt worden ist.

Samstag, 12.10.

Der kleine Drache Kokosnuss - Auf in den Dschungel!

  • 80′
  • FSK 0
  • Animation / Kinder-/Jugendfilm
Mein erster Kinobesuch: Die Saalbeleuchtung ist gedimmt, die Lautstärke im Saal reduziert und es läuft keine Werbung vor dem Film. Bei seinem zweiten Leinwandabenteuer erlebt der kleinen Drache mit seinen Freunden Abenteuer im Urwald!

Samstag, 02.11.

Der kleine Rabe Socke 2 - Das große Rennen

  • 73′
  • FSK 0
  • Animation / Kinder-/Jugendfilm
Mein erster Kinobesuch: Die Saalbeleuchtung ist gedimmt, die Lautstärke im Saal reduziert und es läuft keine Werbung vor dem Film. Fortsetzung des erfolgreichen Kinderfilms, in dem der hinreißende Titelheld auf seine Freunde bauen muss, um ein großes Rennen zu gewinnen.

Samstag, 19.10.

Die Wurzeln des Glücks

  • 100′
  • FSK 6
  • Drama / Komödie
Mit: James Caan, Tom Hollander, Rosanna Arquette
Einfühlsam, schräg, amüsant und traurig zugleich, zeichnet die Tragikomödie ein sensibles Familienporträt und lässt vor der eindrucksvollen Kulisse Israels eine universelle Geschichte über Liebe, Verlust und Toleranz entstehen.

Donnerstag, 24.10.

Keinohrhase und Zweiohrküken

  • 75′
  • FSK 0
  • Animation
Mein erster Kinobesuch: Die Saalbeleuchtung ist gedimmt, die Lautstärke im Saal reduziert und es läuft keine Werbung vor dem Film. Auf der Suche nach einem Freund ohne Ohren stößt Keinohrhase ausgerechnet auf das Zweiohrküken. Kindgerecher Animations-Spinoff der Til-Schweiger-Erfolgsfilme.

Samstag, 07.12.

Kleiner Dodo

  • 79′
  • FSK 0
  • Trickfilm
Mein erster Kinobesuch: Die Saalbeleuchtung ist gedimmt, die Lautstärke im Saal reduziert und es läuft keine Werbung vor dem Film. Tief im grünen Regenwald lebt der kleine Orang-Utan-Junge Dodo mit seinen Eltern in den Wipfeln der Baumriesen. Er ist fasziniert von Tönen und Geräuschen - weshalb er auch die Warnung missachtet, nicht auf den Boden zu gehen, wo er ein rätselhaftes „Dingsbums“ - eine Geige - findet, die aus einem Jeep fiel.

Samstag, 26.10.

Kuddelmuddel bei Pettersson & Findus

  • 68′
  • FSK 0
  • Trickfilm
Mein erster Kinobesuch: Die Saalbeleuchtung ist gedimmt, die Lautstärke im Saal reduziert und es läuft keine Werbung vor dem Film. Kater Findus wünscht sich sehnlichst, groß zu sein. Sein Wunsch geht in Erfüllung, doch ganz anders als erwartet. Denn sein Herrchen Pettersson schrumpft gleichzeitig zu Katzengröße, so dass nun Findus alles im Haus erledigen muss und die Verantwortung trägt.

Samstag, 09.11.

Late Night

  • 103′
  • FSK 0
  • Komödie
Mit: Emma Thompson, Mindy Kaling, John Lithgow
Dramedy über die alteingesessene Late-Night-Show-Queen Katherine, der es mit Hilfe der indisch-stämmigen Molly gelingt, ihrer Show frischen Wind einzuhauchen.

Donnerstag, 17.10.

Lauras Stern

  • 80′
  • FSK 0
  • Kinder-/Jugendfilm / Trickfilm
Mein erster Kinobesuch: Die Saalbeleuchtung ist gedimmt, die Lautstärke im Saal reduziert und es läuft keine Werbung vor dem Film. Fremd in der neuen Stadt sucht die kleine Laura vergeblich nach Anschluss unter Gleichaltrigen. Ersatzweise kommuniziert sie lieber mit ihrem Lieblingsstern droben am Himmelszelt. Als der jedoch hernieder purzelt und sich dabei obendrein einen Zacken bricht, ist guter Rat teuer.

Samstag, 28.12.

Neues von Pettersson und Findus

  • 79′
  • FSK 0
  • Trickfilm / Kinder-/Jugendfilm
Mein erster Kinobesuch: Die Saalbeleuchtung ist gedimmt, die Lautstärke im Saal reduziert und es läuft keine Werbung vor dem Film. In ihrem zweiten Zeichentrick-Leinwandauftritt nach dem Überraschungserfolg der Kinosaison 2001 erleben die beliebten schwedischen Kinderbuchstars wieder allerhand turbulente Abenteuer mit Mäusen, Tigern, Royals und Hühnern aus dem Weltenall.

Samstag, 05.10.

Nurejew - The White Crow

  • 127′
  • FSK 6
  • Biographie / Tanzfilm
Mit: Oleg Ivenko, Ralph Fiennes, Louis Hofmann
Beruhend auf wahren Ereignissen, erzählt Regisseur und Darsteller Ralph Fiennes die unglaubliche Geschichte der sowjetischen Ballettlegende Rudolf Nurejew.

Donnerstag, 07.11.

Pettersson & Findus - Kleiner Quälgeist, große Freundschaft

  • 89′
  • FSK 0
  • Kinder-/Jugendfilm
Mit: Ulrich Noethen, Marianne Sägebrecht, Max Herbrechter
Mein erster Kinobesuch: Die Saalbeleuchtung ist gedimmt, die Lautstärke im Saal reduziert und es läuft keine Werbung vor dem Film. Auch wenn es Pettersson nicht zugeben mag, aber etwas einsam ist der alte Tüftler und Bastler schon auf seinem abgeschiedenen Hof mit ein paar Hühnern. Deshalb ist es ihm gar nicht so unrecht, als Nachbarin Beda eines Tages mit einem kleinen Kätzchen bei ihm auftaucht. Sofort weckt Findus, wie er ihn nennt, Vatergefühle bei Pettersson.

Samstag, 30.11.

Pettersson und Findus - Das schönste Weihnachten überhaupt

  • 82′
  • FSK 0
  • Abenteuer / Kinder-/Jugendfilm
Mit: Marianne Sägebrecht, Max Herbrechter, Stefan Kurt
Mein erster Kinobesuch: Die Saalbeleuchtung ist gedimmt, die Lautstärke im Saal reduziert und es läuft keine Werbung vor dem Film. Zweiter Realfilm nach den Kinderbestsellern des schwedischen Autors Sven Nordqvist.

Samstag, 21.12.

Prinzessin Lillifee

  • 73′
  • FSK 0
  • Kinder-/Jugendfilm / Trickfilm
Mein erster Kinobesuch: Die Saalbeleuchtung ist gedimmt, die Lautstärke im Saal reduziert und es läuft keine Werbung vor dem Film. Königreich Rosarien bietet idyllische Harmonie. Diese aber ist schwer gefährdet. Prinzessin Lillifee muss feststellen, dass ihre Untertanen das Land zu verlassen drohen.

Samstag, 16.11.

Ritter Trenk

  • 80′
  • FSK 0
  • Animation
Mein erster Kinobesuch: Die Saalbeleuchtung ist gedimmt, die Lautstärke im Saal reduziert und es läuft keine Werbung vor dem Film. Animierter Kinofilm nach der gleichnamigen Zeichentrickserie über einen jungen Bauernsohn, der Ritter werden möchte.

Samstag, 14.12.

Das Riesengebirge

  • 91′
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm / Reisefilm
Das Riesengebirge ist ein großes, raues und altes Gebirge auf der Grenze von Tschechien und Polen, um das sich viele Sagen und Mythen ranken. Es ist voll versteckter Schönheiten, die auf natürliche und Jahrhunderte dauernde Prozesse zurückzuführen sind und viele markante Spuren hinterlassen haben. Der Film „Das Riesengebirge“ von Viktor Kuna führt auf das westliche und östliche Riesengebirge zu einzelnen Gipfeln, steilen Abhängen und tiefen Tälern und zeigt die wichtigsten Bauwerke.

Sonntag, 06.10.

Bei Bären klingeln - mit dem Fahrrad von Tübingen zum Baikalsee

  • 100′
  • Dokumentarfilm
Weißt du, was ein russischer Kwas ist? Oder wie man ein Bett für ein Fahrrad in einem kasachischen Schlafwagenabteil reserviert? Russland aus einer anderen Perspektive erleben nd die Antworten auf obige Fragen erhalten – Live zu Gast ist der Tübinger Filmemacher Heinrich Kern, der im Frühjahr 2016 vier Monate lang mit dem Fahrrad durch Russland unterwegs war.

Sonntag, 13.10.

Becoming Animal

  • 82′
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm
Mit: David Abram
Eine cineastische Bewusstseinserweiterung ohne unerwünschte Nebenwirkungen ist der Film „Becoming Animal“, der die Kinogäste die Natur neu wahrnehmen lässst: Das menschliche Wesen kann es nur im Austausch mit der Natur geben.

Südafrika - Der Film

  • 90′
  • Dokumentarfilm
Südafrika und Botswana gehören wie Namibia zu den beliebtesten Zielen im Reiseparadies südliches Afrika. Zwei faszinierende Länder voller kultureller Dynamik, landschaftlicher Schönheit und einem grandiosen Tierreichtum.

Sonntag, 27.10.

Die Reifeprüfung

  • 105′
  • FSK 12
  • Drama / Komödie / Liebesfilm
Mit: Anne Bancroft, Dustin Hoffman, Katherine Ross
Immer am ersten Sonntag des Monats: CLASSIC MOVIES. Nach seinem Collegeabschluss verbringt der junge Benjamin den Sommer untätig zu Hause am Pool - sehr zum Missfallen seiner Eltern. Als ihn die elterliche Freundin Mrs. Robinson überraschend zu verführen versucht, wehrt er sich zunächst, lässt sich dann aber doch auf eine Affäre mit der verheirateten Frau ein.

Sonntag, 06.10.

Royal Opera House 2019/20: Don Giovanni

  • 210′
  • Oper
Mit: Erwin Schrott, Roberto Tagliavini
Die beliebte Oper „Don Giovanni“ von Wolfgang Amadeus Mozart macht den Auftakt der neuen Saison des Royal Opera House London. Unter der musikalischen Leitung des deutschen Dirigenten Hartmut Haenchen singt der vielfach ausgezeichnete uruguayisch-spanische Opernsänger Erwin Schrott als Don Giovanni.

Dienstag, 08.10.

Met Opera 2019/20: Turandot (Puccini)

  • Oper
Mit: Christine Goerke, Eleonora Buratto, Roberto Aronica
Die mitreißende Oper „Turandot“ erzählt von einer herzlosen Prinzessin, die alle Männer ermorden lässt, die um ihre Hand anhalten und ihre drei Rätsel nicht lösen können. Das letzte unvollendete Werk von Giacomo Puccini begeistert die Zuschauer mit herrlicher Musik und weltberühmten Arien wie „Nessun dorma“. In den Hauptrollen singen und spielen die New Yorker Sopranistin Christine Goerke, die italienische Sopranistin Eleonora Buratto sowie Roberto Aronica und James Morris. Es dirigiert Yannick Nézet-Séguin.

Royal Opera House 2019/20: Don Pasquale

  • 150′
  • Oper
Mit: Bryn Terfel
Royal Opera-Publikumsliebling Bryn Teufel steht an der Spitze der Besetzung dieser neuen Inszenierung von Donizettis generationenübergreifender Komödie häuslicher Dramen. Unter der Regie von Damiano Michieletto dirigiert Evelino Pidò. Neben Bryn Terfel singen und spielen Olga Peretyatko als Norina, Ioan Hotea als Ernesto und Mariusz Kwiecien als Doktor Malatesta.

Donnerstag, 24.10.

Met Opera 2019/20: Manon (Massenet)

  • Oper
Mit: Lisette Oropesa, Michael Fabiano, Carlo Bosi
Manon flieht mit dem ihr ergebenen Des Grieux vor dem Kloster und lebt mit ihm in wilder Ehe zusammen. In den Hauptrollen sind zu erleben: die amerikanische Opernsopranistin Lisette Oropesa, die über ein breites Repertoire verfügt, sowie der amerikanische Tenor Michael Fabiano. Aus Italien kommt Carlo Bossi und aus Korea Kwangchul Youn. Es dirigiert Maurizio Benini.

Met Opera 2019/20: Madama Butterfly (Puccini)

  • Oper
Mit: Hui He, Elizabeth DeShong, Plácido Domingo
Die tragische Geschichte der jungen Geisha Cho-Cho-San und ihrer großen Liebe Pinkerton erzählt die Oper „Madama Butterfly“. Unter der musikalischen Leitung von Giorgio Morandi singen und spielen die chinesische Sopranistin Hui He, die Mezzosopranistin Elizabeth DeShong, die auf den großen Opern- und Konzertbühnen der USA und Europas auftritt, der italienische Tenor Andrea Carè und Weltstar Plácido Domingo.

Met Opera 2019/20: Akhnaten (Glass)

  • Oper
Mit: Anthony Roth Costanzo, J'nai Bridges, Dísella Lárusdóttir
Die Oper „Akhnaten“ von Philipp Glass erzählt vom Aufstieg und Sturz Echnatons. Die musikalische Leitung hat die amerikanische Dirigentin Karen Kamensek. Die Inszenierung stammt von Phelim McDermott. Es singen und spielen der amerikanische Countertenor Anthony Roth Costanzo, die amerikanische Mezzosopranistin J'nai Bridges sowie Dísella Lárusdóttir und Aaron Blake.

Berliner Philharmoniker 2019/20: Silvesterkonzert mit Kirill Petrenko und Diana Damrau

  • 120′
  • Konzert
Mit: Berliner Philharmoniker, Kirill Petrenko, Diana Damrau
Die Silvestergala der Berliner Philharmoniker. Es dirigiert Kirill Petrenko, als Sopranistin brilliert Diana Damrau. Auf dem Programm stehen „Ein Amerikaner in Paris“ von George Gershwin aus dem Jahr 1928, „Symphonische Tänze aus West Side Story“ von Leonard Bernstein sowie Werke von Cole Porter und Carl Loewe. Zusätzlich zu der Konzertübertragung werden exklusive Interviews und ausführliche Werkeinführungen mit Einblicken in die Arbeit der Berliner Philharmoniker geboten.

Met Opera 2019/20: Wozzeck (Alban Berg)

  • Oper
Mit: Peter Mattei, Elza van den Heever, Christopher Ventris
„Wozzeck“ spielt Anfang des 19. Jahrhunderts in einer kleinen Garnisonsstadt. Der Verstand von Wozzeck leidet durch die einseitige Ernährung, er hat Halluzinationen und Visionen... Unter der Leitung des Dirigenten Yannick Nézet-Séguin sind der schwedische Opernsänger Peter Mattei, die französische Sopranistin Elza van den Heever, die zu den gefragtesten Sopranistinnen ihrer Generation zählt, sowie der Brite Christopher Ventris und Tenor Gerhard Siegel aus Deutschland zu erleben.

Royal Opera House 2019/20: Dornröschen

  • 180′
  • Ballett
Pjotr Iljitsch Tschaikowskys bezaubernde Musik und Marius Petipas originale Choreografie verbinden sich in wunderschöner Weise mit neu für das Royal Ballet kreierten Abschnitten von Frederick Ashton, Anthony Dowell und Christoper Wheeldon.

Donnerstag, 16.01.20

Bolshoi Ballett 2019/20: Giselle

  • 150′
  • Ballett
Das romantische Ballett „Giselle“ von Adolphe Adam. Die Choreographie stammt von Alexei Ratmansky, das Libretto von Théophile Gautier und Jean-Henry Saint-Georges.

Sonntag, 26.01.20

Royal Opera House 2019/20: La Bohème

  • 155′
  • Oper
Mit: Sonya Yoncheva, Charles Castronovo
Richard Jones’ ausdrucksstarker Inszenierung gelingt es perfekt, La Bohème‘s Mischung aus Komödie, Romanze und Tragödie einzufangen, mit eindrucksvollen Bühnenbildern von Stewart Laing. Die Besetzung wartet mit einigen der größten Interpreten von Puccinis unkonventionellen Liebenden unserer Zeit auf, sowie ehemaligen Mitgliedern des Jette Parker Young Artists Programmes der Royal Opera.

Mittwoch, 29.01.20

Met Opera 2019/20: THE GERSHWINS' PORGY AND BESS

  • Oper
Mit: Eric Owens, Angel Blue, Golda Schultz
Eine furiose Geschichte aus Eifersucht, Liebe und Gewalt. In den Hauptrollen sind zu erleben der amerikanische Bassbariton Eric Owens, die amerikanische Sopranistin Angel Blue sowie Golda Schultz, Latonia Moore und Denyce Graves. Dirigent ist David Robertson, die Inszenierung stammt von James Robinson.

Bolshoi Ballett 2019/20: Schwanensee

  • 165′
  • Ballett
Aufführung des weltberühmten Balletts von Pjotr Iljitsch Tschaikowski im das legendären Bolshoi-Theater in Moskau. Die Choreographie und das Libretto stammen von Juri Grigorowitsch.

Sonntag, 23.02.20

Met Opera 2019/20: Agrippina (Händel)

  • Oper
Mit: Joyce DiDonato, Brenda Rae, Kate Lindsey
Zu erleben sind auf der Bühne die Mezzosopranistin Joyce DiDonato, Brenda Rae, Kate Lindsey, Iestyn Davies und Duncan Rock. Es dirigiert Harry Bicket, die Inszenierung stammt von Sir David McVicar. Regisseur Barrie Kosky bringt es auf den Punkt: „Diese Oper zeigt das, was die besten Opern ausmacht: Eine Kombination aus Erotik und Macht.“

Met Opera 2019/20: Der Fliegende Holländer (Wagner)

  • Oper
Mit: Bryn Terfel, Anja Kampe, Franz-Josef Selig
Der fliegende Holländer muss wegen eines Fluches als Untoter so lange über die Meere segeln, bis eine liebende Frau seinetwegen in den Tod geht. Es singen und spielen der walisische Opernsänger Bryn Terfel, die deutsch-italienische Opernsängerin Anja Kampe, Franz-Josef Selig, Mihoko Fujimura und Sergey Skorokhodov. Dirigent ist Valery Gergiev, die Inszenierung kommt von François Girard.

Royal Opera House 2019/20: Fidelio

  • 150′
  • Oper
Mit: Jonas Kaufmann, Lise Davidsen
Beethovens einzige Oper ist ein Meisterwerk, eine erhebende Geschichte von Wagnis und Triumph. In dieser Neuinszenierung, dirigiert von Antonio Pappano, spielt Jonas Kaufmann den politischen Gefangenen Florestan und Lise Davidsen seine Frau Leonore (verkleidet als „Fidelio”) die einen wagemutigen Rettungsversuch startet. Im starken Kontrast stehen die Elemente häuslicher Intrige, entschlossener Liebe und der Grausamkeit eines unterdrückerischen Regimes.

Dienstag, 17.03.20

Royal Opera House 2019/20: Schwanensee

  • 175′
  • Ballett

Mittwoch, 01.04.20

Met Opera 2019/20: Tosca (Puccini)

  • Oper
Mit: Anna Netrebko, Brian Jagde, Michael Volle
Die tragische Liebesgeschichte von Tosca und Mario Caravadossi erzählt die Oper „Tosca“ von Giacomo Puccini. Unter der musikalischen Leitung von Bertrand de Billy singen Weltstar Anna Netrebko, der amerikanische Tenor Brian Jagde, Michael Volle und Patrick Carfizzi.

Bolshoi Ballett 2019/20: Jewels

  • 165′
  • Ballett
Ein dunkler Wintertag in den 1960er Jahren. Das Funkeln von Juwelen in der schicken New Yorker 5th Avenue zieht den erfolgreichen Choreographen George Balanchine in den Bann. Anstatt sie zu kaufen, lässt er sich zum Ballett „Jewels“ inspirieren. Sagt zumindest die Legende.

Sonntag, 19.04.20

Met Opera 2019/20: Maria Stuarda (Donizetti)

  • Oper
Mit: Diana Damrau, Jamie Barton, Stephen Costello
Basierend auf Schillers „Maria Stuart“ konzipierte Gaetano Donizetti (1797– 1848) seine Oper mit einer schönen und unglücklichen Heldin – der idealen Titelfigur im Belcanto. In der Hauptrolle ist die deutsche Sopranistin und Bayerische Kammersängerin Diana Damrau zu erleben, die ihre Karriere in Würzburg startete. An ihrer Seite singen und spielen die amerikanische Mezzosopranistin Jamie Barton, Stephen Costello, Andrzej Filończyk und Michele Pertusi. Es dirigiert Maurizio Benini, die Inszenierung stammt von Sir David McVicar.

Royal Opera House 2019/20: Elektra

  • 120′
  • Oper
Mit: Nina Stemme, Karita Mattila
Die spannende und kühne Adaption der griechischen Tragödie „Elektra“ von Richard Strauss erhält eine neue Inszenierung von dem preisgekrönten Christof Loy. Antonio Pappano dirigiert in seiner ersten Strauss-Interpretation für The Royal Opera seit 2002 Musik, die Gewalt mit Momenten von außergewöhnlicher Zärtlichkeit verbindet. Die herausragende Besetzung umfasst Nina Stemme (Brünnhilde in „Der Ring des Nibelungen“) in der Titelrolle und Karita Mattila in ihrem Rollendebüt als Spukkönigin Klytämnestra.

Donnerstag, 18.06.20

Elvis unleashed

  • 110′
  • Dokumentarfilm
Mit: Elvis Presley, Dennis Quaid, Jade Jackson
2018 war Elvis „68er Comeback Special“ eines der erfolgreichsten Kino-Events des Jahres. Den Fans der Musiklegende wird nun diesen Herbst eine Fortsetzung der legendären Comeback-Show geboten. Outtakes und unveröffentlichtes Material des Comeback Specials werden nun exklusiv für einen Kinoabend aufgearbeitet und bieten so einen noch tieferen Einblick für Fans und Musikliebhaber.

Montag, 07.10.

Das perfekte Geheimnis

  • Komödie
Mit: Elyas M'Barek, Florian David Fitz, Jella Haase
In der starbesetzten Beziehungskomödie stellt ein Smartphonetest das Vertrauen von sieben Freunden auf die Probe.

Mittwoch, 30.10.

24.09.2019

Anime Night 2019: ONE Piece Stampede

  • Japan, 2019
  • 110 min
  • FSK 12
  • Animation
Die weltweit größte Ausstellung der Piraten, die von Piraten für Piraten organisiert wird, ist das Pirates Festival.
Luffy und der Rest der Strohhutbande erhalten eine Einladung von dem Gastgeber, Buena Festa. Dieser ist als Master of Festivities bekannt. Daraufhin erreicht die Crew einen Ort voller glamouröser Pavillons und vielen Piraten, darunter auch die schlimmsten der Generation.
Mit in das Geschehen involviert ist Douglas Bullet, der einst Teil der Piratenbande von keinem Geringeren als Gol D. Roger gewesen sein soll.
Die One Piece Serie von Eiichiro Oda gehört zu den bedeutendsten und erfolgreichsten Manga-Serien, die je international veröffentlicht wurden.

Japanische Originalversion mit deutschen Untertiteln
26.09.2019

Everest - Ein Yeti will hoch hinaus

  • USA, 2019
  • 97 min
  • FSK 6
  • Animation, Abenteuer, Komödie
Ein kleiner Yeti ist einem Versuchslabor in Shanghai entkommen und sucht Zuflucht auf den Dächern der Millionenstadt. Dort begegnet er ausgerechnet dem neugierigen Teenager-Mädchen Yi und ihren Freunden Jin und Peng. Schnell wird klar, dass das Trio den kleinen Yeti, den sie kurzerhand auf den Namen "Everest" taufen, nur vor dem finsteren Laborleiter Burnish und der Zoologin Dr. Zara retten können, wenn sie ihn zurück in seine Heimat bringen.

Gemeinsam begeben sich die Freunde auf eine faszinierende Reise durch sagenhafte Landschaften, wunderliche Ereignisse und magische Momente, um Everest am höchsten Punkt der Erde wieder mit seiner Familie zu vereinen. (Quelle: Verleih)
26.09.2019

Midsommar

  • USA, 2019
  • Horrorfilm
Obwohl ihre Beziehung kriselt, schließt sich Dani ihrem Freund Christian auf einen Sommertrip in einen kleinen Ort in Schweden an. Gemeinsam mit Christians Clique sind sie zu einem einmaligen Mittsommerfestival eingeladen. Doch der anfänglich idyllische Eindruck der abgelegenen Gemeinschaft trügt, die freundlichen Dorfbewohner verhalten sich nach und nach merkwürdiger: Sie bereiten sich auf ein besonderes Mittsommer-Ritual vor, das nur alle 90 Jahre zelebriert wird. Was als puritanisches Fest der Liebe und Glückseligkeit beginnt, nimmt bald eine unheimliche Wendung, die das sonnengeflutete Paradies bis in die Eingeweide erschüttert.

Nach dem Überraschungshit HEREDITARY legt Ausnahme-Regisseur Ari Aster den nächsten kultverdächtigen Horrorfilm vor, der sich zu einem albtraumhaften filmischen Märchen entfaltet. MIDSOMMAR spielt geschickt mit der Brutalität nordischer Mythen und entfesselt in atemraubenden Bildern die Kraft obskurer Riten in Nächten, die keine Dunkelheit kennen. (Quelle: Verleih)
26.09.2019

Nurejew - The White Crow

  • Großbritannien, 2018
  • 127 min
  • FSK 6
  • Biographie, Tanzfilm
Paris in den 1960er Jahren: Der Kalte Krieg befindet sich auf seinem Höhepunkt und die Sowjetunion schickt ihre beste Tanzkompanie in den Westen, um ihre künstlerische Stärke zu demonstrieren. Das Leningrader Kirow-Ballett begeistert die Pariser Zuschauer, aber ein Mann sorgt für die Sensation: der virtuose junge Tänzer Rudolf Nurejew. Attraktiv, rebellisch und neugierig, lässt er sich vom kulturellen Leben der Stadt mitreißen. Begleitet von der schönen Chilenin Clara Saint (Adèle Exarchopoulos) streift er durch die Museen und Jazz-Clubs der Stadt, sehr zum Missfallen der KGB-Spione, die ihm folgen. Doch Nurejew genießt den Geschmack der Freiheit und beschließt in Frankreich politisches Asyl zu beantragen. Ein höchst riskantes Katz- und Mausspiel mit dem sowjetischen Geheimdienst beginnt. (Quelle: Verleih)
26.09.2019

Ready or Not - Auf die Plätze, fertig, tot

  • USA, 2019
  • Thriller
READY OR NOT - AUF DIE PLÄTZE, FERTIG, TOT begleitet eine junge Braut (Samara Weaving), die durch eine altehrwürdige Tradition in die reiche, exzentrische Familie ihres frisch angetrauten Ehemanns eingeführt wird - daraus entwickelt sich ein tödliches Spiel, in dem jeder um sein Überleben kämpft. (Quelle: Verleih)
26.09.2019

Get Lucky - Sex verändert alles

  • Deutschland, 2019
  • 98 min
  • FSK 12
  • Komödie
Sechs Teenager erleben turbulente Ferien am Meer mit viel Sonne und Strand. Untergebracht sind sie bei Ellen, der Tante von zwei der Teenager. Im Laufe des Sommers ist dann nicht nur die coole Tante gefragt, als Sexualberaterin antwortet sie auch mal auf Fragen, die ein Jugendlicher seinen Eltern wohl eher nicht stellen würde. Einige von ihnen erleben in diesem Sommer ihre erste Liebe, den ersten Sex und was dabei so alles schief laufen kann... (Quelle: Verleih)
26.09.2019

Shaun das Schaf - Der Film: UFO-Alarm

  • USA, 2017
  • 87 min
  • Animation, Komödie
Seltsame Lichter über dem verschlafenen Städtchen Mossingham kündigen die Ankunft eines geheimnisvollen Besuchers aus einer fernen Galaxie an... Aber auf der nahe gelegenen Mossy Bottom Farm hat Shaun ganz andere Dinge im Kopf, denn ständig werden seine verrückten Streiche von einem entnervten Bitzer vereitelt. Doch als plötzlich ein ebenso lustiges wie bezauberndes Außerirdischen-Mädchen mit erstaunlichen Kräften in der Nähe der Farm bruchlandet, erkennt Shaun sofort die einmalige Chance: mit Hilfe der Außerirdischen kann er jede Menge neue Späße und Abenteuer anstellen! Gleichzeitig ist es aber auch der Beginn einer Mission, die Außerirdische wieder sicher nach Hause zu bringen... (Quelle: Verleih)
27.09.2019

3 From Hell

  • USA, 2019
  • 114 min
  • Horrorfilm
Wie durch ein Wunder schaffen es Otis, Baby und Cpt. Spaulding den Kugelhagel am Ende von "The Devil's Rejects" zu überleben. Aufgrund ihrer unzähligen Verbrechen der letzten Jahre kommt das mörderische Trio ins Gefängnis ohne jegliche Aussicht auf Freilassung.
Doch die Mauern, die die Familie Firefly aufhalten könnten, müssen noch gebaut werden; und so dauert es nicht allzu lange, bevor die Devil's Rejects samt Unterstützung des komplett verrückten "Midnight Wolfman" wieder plündernd und mordend durch die USA ziehen - eine grausame Spur der Verwüstung hinter sich ziehend... (Quelle: Verleih)
30.09.2019

Léon - Der Profi (Director's Cut)

  • Frankreich, 1994
  • 127 min
  • FSK 16
  • Thriller, Action
Léon verdient sein Geld als Auftragskiller der Italo-Mafia in den Straßen von New York. Er lebt zurückgezogen und pflegt außer zu seinem Boss Tony einzig zu seiner Topfpflanze ein freundschaftliches Verhältnis. Als die Familie seiner Nachbarstochter Mathilda von DEA-Polizisten brutal getötet wird, flüchtet sie zu Léon. Um sich an den Mördern ihres kleinen Bruders zu rächen, lässt sich Mathilda das grausame Handwerk eines Profi-Killers von Léon beibringen. (Quelle: Verleih)
03.10.2019

Eine ganz heiße Nummer 2.0

  • Deutschland, 2019
  • 91 min
  • FSK 12
  • Komödie
In Marienzell ist der Wurm drin: Die Leute ziehen weg, die Touristen kommen nicht mehr, es gibt keine Arbeit und keine Kinder. Niemand interessiert sich mehr für das Dorf, denn ohne High Speed Internet ist man heutzutage abgeschrieben, quasi ein niemand. Doch eine schnelle Leitung ist nicht in Sicht: Zu wenig Einwohner und zu hohe Kosten. Während die Männer sich erfolglos durch die Landschaft graben, um die Kabel selbst zu verlegen, haben die Freundinnen Waltraud (Gisela Schneeberger), Maria (Bettina Mittendorfer) und Lena (Rosalie Thomass) eine ganz andere Idee: Das große Preisgeld beim Tanzwettbewerb im benachbarten Josefskirchen! Eine heiße Sohle aufs Parkett legen und mit dem Gewinn die teure Internetleitung anzahlen - das wäre gleichzeitig noch die beste Werbung für Marienzell! Aber das Trio hat die Rechnung ohne Moni (Franziska Schlattner) gemacht, denn die intrigante Frau des Bürgermeisters will das Preisgeld mit ihrem "hochanständigen" Trachtenverein ebenfalls abräumen... (Quelle: Verleih)
03.10.2019

Gemini Man

  • USA, 2019
  • 119 min
  • Action, Thriller, Science-Fiction
Der Elite-Auftragskiller Henry Brogan (Will Smith) sieht sich plötzlich selbst im Zentrum der Verfolgung durch einen mysteriösen jungen Agenten, der scheinbar jeden einzelnen seiner Schritte vorhersehen kann. (Quelle: Verleih)
03.10.2019

UglyDolls

  • USA, 2019
  • 88 min
  • Animation
Die UglyDolls sind Kuscheltiere, bei denen in der Spielzeugfabrik ganz schön was schiefgelaufen ist: Manch einem fehlt ein Auge, manch anderer hat dafür eins zu viel oder für ein strahlendes Lächeln einfach ein paar Zähne zu wenig abbekommen. Doch egal wie unperfekt die Uglys auch aussehen, an Spaß und Lebensfreude fehlt es ihnen in Uglyville wahrlich nicht. Nur die vorwitzige Moxy (im Original: Kelly Clarkson) glaubt fest daran, dass irgendwo da draußen noch viel mehr auf sie wartet. Darum überredet sie ihre bunten Freunde Lucky Bat, Wage, Babo und Ugly Dog, das vertraute Tal zu verlassen und eine Entdeckungsreise auf die andere Seite des Berges zu wagen. Ihr Weg führt sie zum "Institut für Perfektion", wo makellose Puppen für den Einsatz in den Kinderzimmern der "Großen Welt" trainiert werden. Moxy will sofort mitmachen, aber der strenge Ausbilder Lou (Nick Jonas) setzt alles daran, die UglyDolls schnell wieder loszuwerden. Doch so einfach gibt die mutige Moxy ihren Traum nicht auf, auch eines Tages von einem echten Kind geliebt zu werden... (Quelle: Verleih)
07.10.2019

Elvis unleashed

  • USA, 2018
  • 110 min
  • Dokumentarfilm
Ein neuer Musikfilm über und mit Elvis Presley exklusiv im Kino: Elvis Unleashed wirft einen neuen Blick auf das Star-Revival der Sonderklasse, inklusive alternativer Filmaufnahmen und klassischer Comeback-Momente. Erleben Sie neben dem sagenumwobenen Auftritt der Musikikone Interviews des Musikjournalisten Randy Lewis mit dem Kinostar Dennis Quaid, der Musikerin Jade Jackson sowie Regisseur Steve Binder zu den Einflüssen Elvis Presley's in der modernen Musik.

Englische Originalversion mit deutschen Untertiteln
08.10.2019

Royal Opera House 2019/20: Don Giovanni

  • Großbritannien, 2019
  • 210 min
  • Oper
Die neue Royal Opera-Saison beginnt mit Mozarts fesselndem Meisterwerk. Es zeigt die Geschichte Don Giovannis, die der Frauen, die er reihenweise verführt, und die Rache, die ihn letzten Endes einholt.

Musik: Mozart | Regie: Kasper Holten Dirigent: Hartmut Haenchen
Besetzung: Erwin Schrott, Roberto Tagliavini

Dauer: ca. 3 Stunden 30 Minuten, inklusive einer Pause
In italienischer Sprache, mit deutschen Untertiteln
09.10.2019

Metallica & San Francisco Symphony: S&M²

  • USA, 2019
  • 150 min
  • Konzertfilm
Metallica steht zusammen mit dem San Francisco Symphony Orchestra zum ersten Mal seit 20 Jahren auf der Bühne, um noch einmal ihr legendäres Konzert und Livealbum S&M aufzuführen.
Gefilmt wurde die Konzertshow bei zwei ausverkauften Events in San Franciscos Chase Center. Neben vielen Songs aus S&M enthält das Konzert auch einige jüngere Metallica Songs (und einige Überraschungen !), die speziell für dieses einzigartige Konzert neu arrangiert wurden sowie eine Einführung durch die Band, die exklusiv nur im Kino zu sehen sein wird.
10.10.2019

47 Meters Down: Uncaged

  • Großbritannien, 2019
  • Horrorfilm, Thriller
Nicole (Sistine Rose Stallone), Sasha (Corinne Foxx), Alexa (Brianne Tju) und Mia (Sophie Nélisse) entdecken bei einem gemeinsamen Tauchgang eine versunkene Maya-Stadt. Doch ihr Staunen über die unerforschten Ruinen bleibt ihnen im Halse stecken und der Tauchgang wird zum Horror-Trip! Denn die Unterwasser-Stadt entpuppt sich als Jagdgebiet riesiger Weißer Haie mit Killerinstinkt. Ein Katz-und-Maus-Spiel mit dem größten Schrecken des Ozeans beginnt. Während die Sauerstoffversorgung immer knapper wird, müssen sich Nicole, Sasha, Alexa und Mia aus dem Unterwasserlabyrinth voll enger Höhlen und unheimlicher Tunnel einen Weg aus ihrer Unterwasser-Hölle suchen. Ein Wettlauf mit der Zeit und ein atemloser Überlebenskampf beginnt... (Quelle: Verleih)
10.10.2019

Dem Horizont so nah

  • Deutschland, 2018
  • 117 min
  • FSK 12
  • Drama, Liebesfilm
Jessica (18) ist jung, liebt das Leben und hat Aussichten auf eine vielversprechende Zukunft, als sie sich eines Tages Hals über Kopf in Danny (20) verliebt. Er ist gutaussehend, charmant und selbstbewusst, doch hinter der perfekten Fassade liegt ein dunkles Geheimnis. Jessica muss einsehen, dass es die gemeinsame Zukunft, von der sie geträumt hat, so nicht geben wird, aber eins ist für sie klar: Sie glaubt an diese Liebe und an Danny und sie wird für ihn und diese Liebe kämpfen, denn es kommt nicht darauf an, wie lange man geliebt hat, sondern wie tief. (Quelle: Verleih)
10.10.2019

Dora und die goldene Stadt

  • USA, 2019
  • Abenteuer, Action
Dora, die den größten Teil ihres Lebens mit ihren Eltern im Dschungel verbracht hat, muss sich jetzt der Highschool stellen. Und als wäre das nicht schon Abenteuer genug, verschwinden plötzlich auch noch ihre Eltern (Eva Longoria, Michael Peña) spurlos. Innerhalb kürzester Zeit befindet sich die furchtlose Entdeckerin gemeinsam mit dem Affen Boots, einem geheimnisvollen Dschungelbewohner (Eugenio Derbez) und einer ziemlich chaotischen Gruppe von Teenagern mitten in einem waghalsigen Abenteuer. Schließlich liegt es an Dora, ihr ganzes Dschungel-Know-how zu nutzen, um ihre Eltern zu retten und das Geheimnis um ein verschollenes Inka-Reich zu lösen. (Quelle: Verleih)
10.10.2019

Joker

  • USA, 2019
  • 122 min
  • Drama, Action
Jeder kennt Joker, den erbitterten Erzfeind und schlimmsten Gegner, der Batman erbarmungslos zusetzt, aber keiner weiß, warum das geschah. Eigentlich war Arthur Fleck früher ein Junge wie viele andere, er war etwas eigenbrötlerisch und sein Lachen klang ziemlich erschreckend, doch nichts deutete darauf hin, dass er das Böse in sich trug, welches er später zu seinem Lebensinhalt machte. Doch der Spott und die Demütigungen, denen er sogar in seinen therapeutischen Sitzungen ausgesetzt war, ließen in seiner Seele eine finstere Saat reifen.... (vf)
12.10.2019

Met Opera 2019/20: Turandot (Puccini)

  • Oper
Mit Christine Goerke porträtiert eine der aufregendsten dramatischen Sopranstimmen in Franco Zeffirellis prachtvoller Inszenierung von Puccinis letztem Meisterwerk erneut die leidenschaftliche Titelprinzessin. Roberto Aronica wird als Calàf zu sehen sein, Eleonora als Liù und James Morris als Timur. Am Dirigentenpult steht der musikalische Direktor der Met: Jannick Nézet-Séguin.

Turandot ist Puccinis letzte Oper und wurde erst nach seinem Tod von Franco Alfano nach Skizzen und Aufzeichnungen Puccinis vollendet. In diesem Spätwerk um die Prinzessin Turandot, die jeden Freier köpfen lässt, der ihre Rätsel nicht lösen kann, ertönt mit „Nessun dorma“ eine der berühmtesten Arien der Opernliteratur. Die üppige Inszenierung von Franco Zeffirelli sorgt zudem auch für optischen Genuss.

Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

19:00 - ca 22:20 Uhr (inkl 2 Pausen)
17.10.2019

Ich war noch niemals in New York

  • Deutschland, 2019
  • 128 min
  • Komödie, Musical
Für Lisa Wartberg (Heike Makatsch), erfolgsverwöhnte Fernsehmoderatorin und Single, steht ihre Show an erster Stelle. Doch dann verliert ihre Mutter Maria (Katharina Thalbach) nach einem Unfall ihr Gedächtnis, kommt ins Krankenhaus und kann sich nur noch an eines erinnern: Sie war noch niemals in New York! Kurzentschlossen flieht Maria und schmuggelt sich als blinder Passagier an Bord eines luxuriösen Kreuzfahrtschiffes. Gemeinsam mit ihrem Maskenbildner Fred (Michael Ostrowski) macht sich Lisa auf die Suche nach ihrer Mutter und spürt sie tatsächlich auf der "MS Maximiliane" auf. Doch bevor die beiden Maria wieder von Bord bringen können, legt der Ozeandampfer auch schon ab und die drei finden sich auf einer unfreiwilligen Reise über den Atlantik wieder. Lisa lernt an Bord Axel Staudach (Moritz Bleibtreu) und dessen Sohn Florian (Marlon Schramm) kennen. Axel ist so gar nicht Lisas Typ, doch durch eine Reihe unglücklicher Missgeschicke kommen sich die beiden schließlich näher... Mutter Maria trifft auf Eintänzer Otto (Uwe Ochsenknecht), der behauptet, eine gemeinsame Vergangenheit mit ihr zu haben - was Maria mangels Gedächtnis natürlich nicht überprüfen kann. Und Fred verliebt sich Hals über Kopf in den griechischen Bordzauberer Costa (Pasquale Aleardi). So verläuft die turbulente Schiffsreise - mit mehrmaligem Finden und Verlieren der Liebe und jeder Menge Überraschungen - nach New York. (Quelle: Verleih)
17.10.2019

Maleficent: Mächte der Finsternis

  • USA, 2019
  • 119 min
  • Fantasy
Das langerwartete Fantasy-Abenteuer MALEFICENT: MÄCHTE DER FINSTERNIS setzt mehrere Jahre nach den Ereignissen seines erfolgreichen Vorgängerfilms ein: Während eine neue, dunkle Bedrohung finster am Horizont ihrer magischen Reiche aufzieht, sehen sich die gehörnte Fee und die junge Prinzessin schon bald gezwungen, zum Schutz der verzauberten Moore und ihrer liebenswerten Kreaturen neue Allianzen zu schmieden. (Quelle: Verleih)
17.10.2019

Terminator 2 - Tag der Abrechnung

  • USA, 1991
  • 137 min
  • FSK 16
  • Action, Thriller
10 Jahre sind seit den Ereignissen des ersten Terminators vergangen, als Sarah Connor erneut mit der Gefahr aus der Zukunft konfrontiert wird. Denn ein neuer Terminator ist auf die Erde zurückkehrt. Sein Ziel: den jungen John Connor zu eliminieren, bevor er eines Tages zum Anführer des menschlichen Widerstandes gegen die Terrorherrschaft der Maschinen aufsteigt. Sarah tut alles um ihren Sohn zu schützen und sie ist nicht allein: Die Rebellen aus der Zukunft haben ihnen einen Verbündeten geschickt - ein umprogrammierter Terminator der alten Generation soll John Connor um jeden Preis beschützen. (Quelle: Verleih)
24.10.2019

Royal Opera House 2019/20: Don Pasquale

  • Großbritannien, 2019
  • 150 min
  • Oper
Royal Opera-Publikumsliebling Bryn Teufel steht an der Spitze der Besetzung dieser neuen Inszenierung von Donizettis generationenübergreifender Komödie häuslicher Dramen.
Musik: Donizetti | Regie: Damiano Michieletto Dirigent: Evelino Pidò Besetzung: Bryn Terfel

Dauer: ca. 2 Stunden 30 Minuten, inklusive einer Pause
In italienischer Sprache, mit deutschen Untertiteln
26.10.2019

Met Opera 2019/20: Manon (Massenet)

  • Oper
Mit Massenets MANON kehrt die elegante Inszenierung von Laurent Pelly rund um die berechnende Protagonistin an die Met zurück. In der Titelrolle der tragischen Schönheit ist die berauschende Lisette Oropesa zu sehen. Tenor Michael Fabiano gibt den Chevalier des Grieux, dessen verzweifelte Liebe für Manon sie ins Verderben stürzt. Am Pult steht Maurizio Benini.

Nach der Premiere lobte Die Presse: „Die Neuinszenierung des Franzosen Laurent Pelly bestach durch ihre inspirierte Kulissenwahl - von den Dächern über Paris bis zum düsteren Innenraum von Kirchen und Kasinos. Obwohl in ihrer Tendenz eine tragische Oper, gelang es Pelly, auch ihre komischen Aspekte herauszustellen.“ Dank ihrer eleganten Melodien gehört Massenets Oper Manon zu den meistgespielten Werken der französischen Musikliteratur.

Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln)

19:00 - ca 23:10 Uhr (inkl 2 Pausen)
09.11.2019

Met Opera 2019/20: Madama Butterfly (Puccini)

  • Oper
Puccinis berühmte Oper gehört zu den beständigen Publikumslieblingen der Met. Neben Hui He in der tragischen Titelrolle der dem Untergang geweihten Geisha, wird Andrea Cafè als amerikanischer Marineoffizier Pinkerton zu sehen sein. Superstar Plácido Domingo gibt in Anthony Minghellas mitreißender Puccini-Inszenierung sein Rollendebüt als Sharpless.

Nach der Uraufführung im Jahre 1904 schrieb Puccini: “Mit traurigen, aber unerschüttertem Gemüt teile ich Dir mit, dass ich gelyncht wurde! Diese Kannibalen hörten sich keine einzige Note an. Welch eine hasstrunkene Orgie des Wahnsinns! Aber meine Butterfly bleibt, was sie ist: die gefühlteste, ausdrucksvollste Oper, die ich je geschrieben habe.“ Heute gehört sie zu den beliebtesten Opern überhaupt…und wenn dann auch noch Plácido Domingo singt!

Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

19:00 - ca 22:30 Uhr (inkl 2 Pausen)
23.11.2019

Met Opera 2019/20: Akhnaten (Glass)

  • Oper
Regisseur Phelim McDermott nimmt mit AKHNATEN ein weiteres Meisterwerk von Philip Glass, einem der wichtigsten Vertreter des musikalischen Minimalismus, in Angriff. 1984 uraufgeführt, erzählt er sein Werk Geschichte des revolutionären ägyptischen Pharaos Echnaton. Um die hypnotische, rituelle Komposition zu verbildlichen, schuf McDermott eine fesselnde Vision, die auch virtuose Akrobaten und Jongleure mit einschließt. Die Oper wird in englischer, ägyptischer und akkadischer Sprache aufgeführt.

Glass komponierte Akhnaten 1983 ohne Violinstimmen, was der Oper einen tiefen, dunklen Klang verleiht. Das Libretto verwendet Pyramidentexte aus dem Alten Ägypten und Texte aus der Amarnazeit. Diese werden vom Erzähler rezitiert oder vom Chor gesungen. Sie handeln vom Scheitern des Pharaos Echnaton, der die Vielgötterei zugunsten des einzigen Gottes Aton abschafft. Doch sein Volk will die alten Gottheiten zurück und erhebt sich gegen den Pharao.

Gesungen in Englisch und in alten Sprachen (mit deutschen Untertiteln)

19:00 - ca 22:45 Uhr (inkl 2 Pausen)
31.12.2019

Berliner Philharmoniker 2019/20: Silvesterkonzert mit Kirill Petrenko und Diana Damrau

  • Deutschland, 2019
  • 120 min
  • Konzert
George Gershwin (Ein Amerikaner in Paris)
Leonard Bernstein (Symphonische Tänze aus West Side Story)
Werke von Cole Porter, Frederick Loewe und Kurt Weill

Feiern Sie mit den Berliner Philharmonikern den glamourösen Ausklang des Jahres in der Silvester-Gala 2019 mit Sopranistin Diana Damrau und erstmals unter der Leitung ihres neuen Chefdirigenten Kirill Petrenko.

Gesamtdauer: ca. 120 min (inkl. 30 min Vorprogramm, keine Pause)
11.01.2020

Met Opera 2019/20: Wozzeck (Alban Berg)

  • Oper
Nach LULU konzentriert der südafrikanische Künstler William Kentridge seine außergewöhnliche visuelle Vorstellungskraft nun auf Bergs anderes expressionistisches Meisterwerk und inszeniert seine Neuproduktion in einer apokalyptischen Umgebung vor dem ersten Weltkrieg. Peter Mattei gibt sein Rollendebüt in der anspruchsvollen Titelpartie des WOZZECK, Sopran Elza van den Heever ist als seine untreue Ehefrau zu sehen. Die musikalische Leitung dieses hat Yannick Nézet-Séguin inne.

„Jeder Mensch ist ein Abgrund“, seufzt Wozzeck schmerzhaft und ersticht seine Geliebte Marie – das Einzige, wozu er zu diesem Zeitpunkt seiner Lebenstragödie noch in der Lage ist. Danach: Ein einziger wachsender Ton, bedrohlich und mit tiefster Verzweiflung durchtränkt. Alban Bergs expressionistisches Meisterwerk in einer Neuinszenierung des vielfach ausgezeichneten südafrikanischen Künstlers William Kentridge.

Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)

19:00 - ca 21:00 Uhr (keine Pausen)
16.01.2020

Royal Opera House 2019/20: Dornröschen

  • Großbritannien, 2020
  • 180 min
  • Ballett
Diese Inszenierung von Dornröschen erfreut das Publikum in Covent Garden bereits seit 1946. Als Klassiker des Russischen Balletts etablierte es das Royal Ballet sowohl in seinem neuen Zuhause nach dem Zweiten Weltkrieg, als auch als Weltklasse-Kompanie. Sechzig Jahre später, 2006, wurde die Originalinszenierung wiederbelebt, die wundervollen Entwürfe und glitzernden Kostüme Oliver Messels kehrten auf die Bühne zurück.
Musik: Tschaikowsky, Choreografie: Marius Petipa, Frederick Ashton, Anthony Dowell, Christopher Wheeldon

Dauer: ca. 3 Stunden inklusive 2 Pausen

Bildmaterial folgt
26.01.2020

Bolshoi Ballett 2019/20: Giselle

  • Russland, 2019
  • 150 min
  • Ballett
Das junge Bauernmädchen Giselle stirbt als sie erfährt, dass ihre große Liebe Albrecht sie betrogen hat. Daraufhin muss sich Giselle gegen ihren Willen den Wilis anschließen, den rachsüchtigen Geistern von Bräuten. Diese verurteilen Albrecht zum Tanzen bis er vor Erschöpfung stirbt.

Giselle greift ein großes Thema der Romantik auf. Der renommierte Choreograph Alexei Ratmansky präsentiert eine brandneue Produktion. Hierbei rückt er das Werk - das zu den ältesten und größten des klassischen Tanzes zählt - in eine neue Perspektive und gibt so dem Publikum die Möglichkeit, dieses ikonische Ballett neu zu erleben.

Live aus dem Bolschoi in Moskau
29.01.2020

Royal Opera House 2019/20: La Bohème

  • Großbritannien, 2020
  • 155 min
  • Oper
Puccinis Oper über junge Liebe im Paris des 19. Jahrhunderts ist reich gefüllt mit wunderschöner Musik, darunter lyrische Arien und feierlichen Chören für die Beschwörung des Weihnachtsabends im Quartier Latin im zweiten Akt und einer ergreifenden finale Szene, bei der der Komponist selbst Tränen vergoss.
Musik: Puccini, Dirigent: Emmanuel Villaume

Dauer: ca. 2 Stunden 35 Minuten, inclusive einer Pause
In italienischer Sprache, mit deutschen Untertiteln
01.02.2020

Met Opera 2019/20: THE GERSHWINS' PORGY AND BESS

  • Oper
Eine der beliebtesten amerikanischen Opern kehrt das erste Mal nach gut 30 Jahren zurück an die Met. James Robinsons stylische Produktion wurde nach ihrer Londoner Premiere im letzten Jahr als wegweisend gefeiert, versetzt sie doch das Publikum direkt nach Catfish Row mit all seiner Musik, dem Tanz, Gefühlen und Herzschmerz seiner Bewohner. "Summertime" zählt zu den populärsten und am häufigsten gespielten Arien überhaupt. David Robertson leitet eine dynamische Besetzung um Eric Owens und Angel Blue.

George Gershwin legte besonderen Wert darauf, mit Porgy and Bess kein Musical, sondern eine Oper komponiert zu haben, und in der Tat steht das Stück den Opern des Verismo sehr nahe. Viele Melodien aus Porgy and Bess wie etwa I Loves You, Porgy, I Got Plenty o’ Nuttin’ oder Summertime sind zu Jazz-Standards geworden. Letzteres zählt zu den populärsten und am häufigsten gespielten Liedern überhaupt.

Gesungen in Englisch (mit deutschen Untertiteln)

19:00 - ca 22:30 Uhr (inkl 1 Pause)
23.02.2020

Bolshoi Ballett 2019/20: Schwanensee

  • Russland, 2020
  • 165 min
  • Ballett
Prinz Siegfried wird von seinen Eltern aufgefordert eine Braut zu wählen. Er begegnet jedoch am See der geheimnisvollen Schwanenfrau Odette und ist von ihr fasziniert. Als er ihr in einem Gelübde seine ewige Liebe zum Ausdruck bringt, hat das unaufhaltsame Folgen.

In neuer Besetzung kehrt Tschaikowskis Meisterwerk - das beliebteste Ballett des klassischen Kanons - auf die Bühne zurück. Technisch höchst anspruchsvoll und zugleich zutiefst bewegend, mit einem überwältigenden, weltberühmten Ballettkorps als grandiose Einheit: Das zeichnet die legendäre Liebesgeschichte zwischen Prinz Siegfried und den beiden Persönlichkeiten Odette/Odile aus. Die Inszenierung hat ihren Ursprung im Bolschoi Theater und sie mitzuerleben ist ein Muss für jeden Ballett-Liebhaber.

Live aus dem Bolschoi in Moskau
29.02.2020

Met Opera 2019/20: Agrippina (Händel)

  • Oper
AGRIPPINA gilt als Händels erstes Meisterwerk. In Sir David McVicars Neuinszenierung kommt der barocke Politthriller um Macht und Erotik nun mit der wunderbaren Joyce DiDonato in der Titelrolle zum ersten Mal auch an die Met. Die Starbesetzung umfasst daneben als Agrippinas Sohn Nerone, Brenda Rae als verführerische Poppea, Iestyn Davis als Ottone und Matthew Rose als Claudius. Am Pult steht Harry Bicket.

Ein Politthriller im antiken Rom: Von ihrem Gatten, Kaiser Claudius, heißt es, er sei bei der Rückkehr von seinem Britannien-Feldzug im Meer ertrunken. Agrippina will jetzt ihren Sohn Nero auf dem römischen Thron sehen. Nun gilt es, Intrigen zu spinnen. Doch die Geliebte des Feldherrn Ottone, Poppea, versucht dieses zu verhindern. Anlass für herrlichste Barockmusik und ein Wiedersehen mit Mezzo-Star Joyce DiDonato!

Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

19:00 - ca 23:00 Uhr (inkl 1 Pause)
14.03.2020

Met Opera 2019/20: Der Fliegende Holländer (Wagner)

  • Oper
Der großartige Sir Bryn Terfel wird erstmals seit 2012 wieder an der Met zu sehen sein. In der Titelrolle von Wagners romantischer Oper als verfluchter Kapitän, der dazu verdammt ist, die offene See ewig zu befahren, führt er neben Anja Krampe in ihrem Met-Debüt Girards mitreißende neue Produktion an, welche die Bühne in ein gewaltiges Ölgemälde verwandelt. Valery Gergiev reist aus München extra ans Dirigentenpult nach New York.

Die Rollen des Holländers und der ihm verfallenes Senta dienten Wagner als Vorbild für ein Menschenbild, zu dem der Komponist in seinen späteren Werken in der einen oder anderen Form immer wieder zurückgekehrt ist: Der geheimnisvolle Fremde aus dem Jenseits und die Frau, die sich für seine Erlösung opfert. Der düstere und impulsive Ton dieses Dramas wird bereits durch die stürmische Ouvertüre des Werks angeschlagen.

Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)

19:00 - ca 21:30 Uhr (keine Pause)
17.03.2020

Royal Opera House 2019/20: Fidelio

  • Großbritannien, 2020
  • 150 min
  • Oper
Beethovens einzige Oper ist ein Meisterwerk, eine erhebende Geschichte von Wagnis und Triumph. In dieser Neuinszinierung, dirigiert von Antonio Pappano, spielt Jonas Kaufmann den politischen Gefangenen Florestan und Lise Davidsen seine Frau Leonore (verkleidet als "Fidelio") die einen wagemutigen Rettungsversuch startet.

Dauer: ca. 2 Stunden 30 Minuten inklusive einer Pause
In deutscher Sprache, mit deutschen Untertiteln
01.04.2020

Royal Opera House 2019/20: Schwanensee

  • Großbritannien, 2020
  • 175 min
  • Ballett
Liam Scarletts herrliche Neuinszenierung von Schwanensee aus dem Jahr 2018 kehrt für ihre erste Wiederaufnahme zurück. Dem Text von Marius Petipa und Lew Iwanow treu bleibend, bringen Scarletts zusätzliche Choreografien und John Macfarlanes grandiose Ausstattung neues Leben in das wohl bekannteste und beliebteste klassische Ballettstück.

Musik: Tschaikowsky | Choreografie: Liam Scarlett nach Marius Petipa und Lew Iwanow

Dauer: ca. 2 Stunden 55 Minuten inklusive 2 Pausen
11.04.2020

Met Opera 2019/20: Tosca (Puccini)

  • Oper
Nach dem großen Erfolg ihres Rollendebüts im vergangenen Jahr kehrt Superstar Anna Netrebko als explosive Diva in der Titelpartie von Sir David McVicars atemberaubender Puccini-Produktion auf die Met-Bühne zurück. Tenor Brian Jagde als idealistischer Maler Cavaradossi und Michael Volle als böser Scarpia komplettieren die fatale Dreiecksbeziehung unter der musikalischen Leitung von Bertrand de Billy.

Tosca ist seit ihrer Uraufführung fester Bestandteil des Opernrepertoires und gehört zu den fünf weltweit am häufigsten gespielten Opern. Wie ein Thriller fesselt die Geschichte von der ersten Sekunde an. Vor dem Hintergrund von Napoleon Bonapartes Invasion in Italien im Jahr 1800 und den Auseinandersetzungen zwischen Republikanern und Royalisten entspinnt sich eine verhängnisvolle Dreiecksgeschichte um Sex, Religion und Theater.

Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

19:00 - ca 22:10 Uhr (inkl 2 Pausen)
19.04.2020

Bolshoi Ballett 2019/20: Jewels

  • Russland, 2020
  • 165 min
  • Ballett
Inspiriert wurde dieses prunkvolle Triptychon von einem Besuch Balanchines beim berühmten Juwelier Van Cleef & Arpels auf der New Yorker Fifth Avenue. Durch die Verknüpfung von Paris, New York und St. Petersburg mit einem bestimmten Edelstein - Smaragd, Rubin und Diamant - würdigt er diese Städte und ihre Tanzschulen.

Balanchine gelingt eine Hommage von bezaubernder Schönheit an die drei Tanzschulen, die seinen Stil geprägt hatten, wobei jede durch einen kontrastreichen Edelstein repräsentiert wird. Jewels bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Genialität des Choreographen in dieser visuell höchst faszinierenden Darstellung zu genießen, die von einigen der brillantesten Tänzer und Tänzerinnen der Welt aufgeführt wird.

Live aus dem Bolschoi in Moskau
09.05.2020

Met Opera 2019/20: Maria Stuarda (Donizetti)

  • Oper
In der vergangenen Saison begeisterte Diana Damrau als Violetta in "La Traviata". Nun kehrt der Starsopran als die dem Untergang geweihte schottische Königin in Sir David McVicars stattlicher Donizetti-Inszenierung auf die Met-Bühne zurück. Unter der Leitung von Maurizio Benini werden auch Jamie Barton als Rivalin Queen Elizabeth I. und Stephen Costello als nobler Earl of Leicester in diesem Belcanto-Feuerwerk zu sehen sein.

Zwei starke weibliche Charaktere prallen in Maria Stuarda aufeinander. Die inhaftierte schottische Königin Maria Stuart, die auf das Todesurteil durch ihre kühle Cousine Elisabeth I. wartet. Nicht nur im Thronanspruch, auch in der Liebe sind sie Konkurrentinnen. Wenn die beiden Rivalinnen in der zentralen Szene aufeinander treffen und sich mit Vorwürfen und Beleidigungen bombardieren, ist das Belcanto-Kunst auf ihrem Höhepunkt!

Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

19:00 - ca 22:10 Uhr (inkl 1 Pause)
18.06.2020

Royal Opera House 2019/20: Elektra

  • Großbritannien, 2020
  • 120 min
  • Oper
Strauss' mitreißende und kühne Adaption der griechischen Tragödie erhält eine neue Inszenierung durch den preisgekrönten Regisseur Christof Loy. Antonio Pappano dirigiert in seiner ersten Strauss-Interpretation für die Royal Opera seit 2002 Musik, die Gewalt mit Momenten größter Zärtlichkeit verbindet. Die außergewöhnliche Besetzung beinhaltet Nina Stemme (Bru?nnhilde in Der Ring des Nibelungen in der letzten Saison) in der Titelrolle und Karita Mattila in ihrem Rollendebut als die gequälte Königin Klytämnestra.

Musik: Richard Strauss, Dirigent: Antonio Pappano

Dauer: ca. 2 Stunden, keine Pause
In deutscher Sprache, mit deutschen Untertiteln

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern

Unsere Garantie für ein schönes Kinoerlebnis

Engagiert - Kompetent - Fairer Preis

Cineplex mit Deutschem Servicepreis 2019 ausgezeichnet