Programm
Suche
Dettelbach

Bob der Baumeister - Das Mega Team - Der Kinofilm

  • 63´
  • FSK 0
  • Animation / Kinder-/Jugendfilm
  • Kinder und Familien

Mein erster Kinobesuch: Die Saalbeleuchtung ist gedimmt, die Lautstärke im Saal reduziert und es läuft keine Werbung vor dem Film. Für Bob, den Baumeister und seine treuen Gefährten ist keine Baustelle zu groß. Gemeinsam mit dem Schaufelbagger Baggi, der Dampfwalze Rollo und all den anderen Freunden steht Bob diesmal jedoch vor seiner bisher schwersten Aufgabe - sie sollen einen alten Steinbruch in einen See verwandeln.

Für Bob und sein Team ist es ein ganz großer Tag, als sie beauftragt werden, aus einem alten Steinbruch einen Stausee samt dem dazugehörigen Damm zu bauen. Schon bald bekommt der Trupp ungebetene Hilfe von Baumeister Conrad, der gleich drei extrem leistungsfähige Maschinen mitbringt. Schnell freundet sich Bobs Baggi mit den Alleskönnern an und vernachlässigt darüber seine alten Kollegen. Doch Conrad und seine Helfer sind nicht ohne Hintergedanken vor Ort... (vf)

Kino 3
Mein erster Kinobesuch

Pettersson & Findus - Kleiner Quälgeist, große Freundschaft

  • 89´
  • FSK 0
  • Kinder-/Jugendfilm
  • Kinder und Familien

Mein erster Kinobesuch: Die Saalbeleuchtung ist gedimmt, die Lautstärke im Saal reduziert und es läuft keine Werbung vor dem Film. Auch wenn es Pettersson nicht zugeben mag, aber etwas einsam ist der alte Tüftler und Bastler schon auf seinem abgeschiedenen Hof mit ein paar Hühnern. Deshalb ist es ihm gar nicht so unrecht, als Nachbarin Beda eines Tages mit einem kleinen Kätzchen bei ihm auftaucht. Sofort weckt Findus, wie er ihn nennt, Vatergefühle bei Pettersson.

Der alte Pettersson lebt ganz allein auf seinem chaotischen - dabei sehr gemütlichen - Gutshof, bis er eines Tages von seiner Nachbarin Beda ein Geschenk bekommt, das sein Leben von Grund auf ändern soll. In einem Karton, in dem sich laut Aufdruck Dosen mit Erbsen der Firma Findus befinden, maunzt ein kleiner Kater. So bekommt Pettersson einen neuen Freund und Findus seinen Namen. Fortan sind die beiden unzertrennlich und unternehmen alles gemeinsam. Bis eines Tages Beda auch einen alten Hahn auf Petterssons Hof bringt. Die Hühner sind überglücklich, nur der kleine Kater ist völlig entgeistert, denn der neue Bewohner nervt nicht nur durch Dauerkrähen, plötzlich scheint sich auch alles nur noch um das Federvieh zu drehen... (v.f.)

Kino 8
Mein erster Kinobesuch

Keinohrhase und Zweiohrküken

  • 75´
  • FSK 0
  • Animation
  • Kinder und Familien

Mein erster Kinobesuch: Die Saalbeleuchtung ist gedimmt, die Lautstärke im Saal reduziert und es läuft keine Werbung vor dem Film. Auf der Suche nach einem Freund ohne Ohren stößt Keinohrhase ausgerechnet auf das Zweiohrküken. Kindgerecher Animations-Spinoff der Til-Schweiger-Erfolgsfilme.

In der Hasenwelt ist die Sache ganz einfach: Wer keine Ohren hat, hat auch keine Freunde. Das zumindest muss der Keinohrhase erkennen, der von den anderen Hoppeltieren gemieden wird, weil er nicht so aussieht wie sie. Dabei wünscht sich der unfreiwillige Einzelgänger ohne Lauscher nichts sehnlicher als jemanden, mit dem er Abenteuer erleben oder einfach nur einen ganz normalen Tag verbringen kann - einen besten Freund eben. Und als er eines Tages ein Ei entdeckt, scheint sein großer Traum endlich in Erfüllung zu gehen. (j.b.)

Kino 8
Mein erster Kinobesuch

Ritter Trenk

  • 80´
  • FSK 0
  • Animation
  • Kinder und Familien

Mein erster Kinobesuch: Die Saalbeleuchtung ist gedimmt, die Lautstärke im Saal reduziert und es läuft keine Werbung vor dem Film. Animierter Kinofilm nach der gleichnamigen Zeichentrickserie über einen jungen Bauernsohn, der Ritter werden möchte.

Der Bauernjunge Trenk Tausendschlag steht vor einer großen Aufgabe: Nachdem sein Vater von ihrem unbarmherzigen Lehensherren Wertholt zu Unrecht in den Kerker geworfen wurde, will er ihn befreien. Doch damit sein Wunsch in Erfüllung geht, muss er zunächst erst einmal siegreich am Ritterturnier des Fürsten teilnehmen und dann gegen den Drachen des Waldes kämpfen. Zum Glück hat er seine treuen Freunde Ferkelchen, Momme Mumm, Thekla und Ritter Hans bei diesem Abenteuer an seiner Seite. (v.f.)

Kino 8
Mein erster Kinobesuch

Pettersson und Findus - Das schönste Weihnachten überhaupt

  • 82´
  • FSK 0
  • Abenteuer / Kinder-/Jugendfilm
  • Kinder und Familien

Mein erster Kinobesuch: Die Saalbeleuchtung ist gedimmt, die Lautstärke im Saal reduziert und es läuft keine Werbung vor dem Film. Zweiter Realfilm nach den Kinderbestsellern des schwedischen Autors Sven Nordqvist.

Pettersson und Findus sind zwei Tage vor Weihnachten auf ihrem kleinen Hof komplett eingeschneit. Nichts ist mehr zu essen im Haus und der Weihnachtsbaum, den sie im Wald schlagen wollten, fehlt auch noch. Der kleine Kater hat Angst, dass sie das Fest nun gar nicht feiern können. "Weihnachten fällt nicht aus", verspricht ihm der alte Mann, ganz im Gegenteil "es wird das schönste Weihnachten überhaupt". Als sie jedoch am nächsten Tag endlich bei besserem Wetter mit ihrem Schlitten in den Wald ziehen können, um den Baum zu schlagen, verletzt sich Pettersson so unglücklich am Fuß, dass er sich nur noch humpelnd unter Schmerzen bewegen kann. Sie kehren ohne Baum zurück und der Einkauf der noch fehlenden Leckereien für Weihnachten muss nun auch ausfallen. Leider verbietet es Petterssons Schüchternheit und Zurückhaltung, die mehrfach angebotene Hilfe seiner Nachbarn Beda und Gustavsson anzunehmen. Nachdem Findus bei einem letzten Versuch Weihnachten zu retten sogar ernsthaft in Gefahr gerät und Pettersson erneut jede Hilfe ablehnt, platzt dem kleinen Kater der Kragen. Nun endlich kommt der alte Mann zur Einsicht und gemeinsam basteln sie sich zu Hause ihren eigenen Weihnachtsbaum. Als sie wieder versöhnt und fröhlich gestimmt bei einem kargen Weihnachts-Möhren-Mahl sitzen, klopft es unerwartet an der Tür und die beiden bekommen große Augen: Draußen stehen ihre Nachbarn mit wundervollen Weihnachtsköstlichkeiten und jetzt feiern alle gemeinsam das schönste Weihnachten überhaupt. (Quelle: Verleih)

Kino 8
Mein erster Kinobesuch
Lauras Stern

Lauras Stern

  • 80´
  • FSK 0
  • Kinder-/Jugendfilm / Trickfilm
  • Kinder und Familien

Mein erster Kinobesuch: Die Saalbeleuchtung ist gedimmt, die Lautstärke im Saal reduziert und es läuft keine Werbung vor dem Film. Fremd in der neuen Stadt sucht die kleine Laura vergeblich nach Anschluss unter Gleichaltrigen. Ersatzweise kommuniziert sie lieber mit ihrem Lieblingsstern droben am Himmelszelt. Als der jedoch hernieder purzelt und sich dabei obendrein einen Zacken bricht, ist guter Rat teuer.

Die kleine Laura findet nach dem Umzug in eine fremde Stadt nur schwer Anschluss und fühlt sich allein. Als ein Stern vom Himmel fällt, kümmert sie sich rührend um ihren neuen Freund. Auf der Erde droht jedoch der Stern zu erlöschen. Mit Hilfe des Nachbarjungen Max soll der Stern wieder zum Himmel zurück. (oke)

Kino 8
Mein erster Kinobesuch

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern

Unsere Garantie für ein schönes Kinoerlebnis

Engagiert - Kompetent - Fairer Preis

Cineplex mit Deutschem Servicepreis 2019 ausgezeichnet