Programm
Suche
Marburg

Unsere kommenden Events

Clubmitglieder aufgepasst: Spare beim Besuch des Kinderclub-Films der Woche! Di-Sa vor 18.00 Uhr zahlst du als Mitglied für diese Vorstellungen nur € 4,50. Du bist noch kein Mitglied? Das kannst du schnell ändern: Anmeldezettel für die Clubmitgliedschaft gibt es an der Kinokasse.
Unser Kinderclubfilm der Woche ist im Zeitraum bis 19.6.: Asterix und das Geheimnis des Zaubertranks Mehr Infos

3 Schritte zu Dir

Mi, 19. Jun 2019

Drei Schritte zu Dir

OP-Vorpremiere am Mittwoch, 19.6. um 18:30 Uhr

Stella (Haley Lu Richardson) ist eine 17-Jährige, wie sie im Buche steht: Ihr Smartphone gibt sie nicht aus der Hand und am liebsten chattet sie mit ihren Freunden. Nur Platz zum Träumen bleibt ihr nicht, denn anders als normale Teenager, verbringt sie die meiste Zeit unter strenger Beobachtung im Krankenhaus. Stella leidet an der unheilbaren Erbkrankheit Mukoviszidose und ihre wichtigste Regel lautet: Komm keinem Mitpatienten näher als 4 Schritte, denn er könnte dich mit seinen Bakterien schwächen und schlimmstenfalls töten. Als sie aber dem charmanten Will (Cole Sprouse) begegnet, der immer wieder gegen seine Behandlung rebelliert, knistert es so sehr zwischen ihnen, dass es Stella zunehmend schwerer fällt, den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand einzuhalten. Mit ihr an seiner Seite lässt sich Will scheinbar wieder aufs Leben ein, auch wenn die unsichtbare Wand zwischen ihnen ihrer Versuchung kaum standhält. Wie kann Stella ihre Liebe noch retten, wenn schon die kleinste Berührung beide in Lebensgefahr bringen würde? Die Jungstars Haley Lu Richardson (Split) und Cole Sprouse (Riverdale) zeigen in diesem ergreifenden Liebesdrama was es bedeutet, aus vollem Herzen gegen die Endlichkeit des Lebens anzugehen und, dass jeder Millimeter zählt, wenn es um die Liebe geht."Drei Schritte zu Dir" ist das Regiedebüt von Schauspieler Justin Baldoni (Jane the Virgin). (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Cineplex Marburg

18:30 Uhr

2D
Tickets
Long Shot - Unwahrscheinlich,

Ladies First Preview und OP-Vorpremiere am Mittwoch, 19.6. um 20 Uhr

Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an und Charlotte Field (Charlize Theron) und Fred Flarsky (Seth Rogen) könnten unterschiedlicher nicht sein: Sie, die Außenministerin der Vereinigten Staaten, intelligent, gebildet und versiert. Er, ein durchaus talentierter Journalist mit leichtem Hang zum Chaotischen. Nichts verbindet die beiden, außer dass sie vor Jahren sein Babysitter und er unsterblich in sie verliebt war. Als die beiden sich nun wiedertreffen, stellt Charlotte ihn spontan als Redenschreiber ein. Stellt sich nur die Frage: Wie schafft man es, als Nerd eine wahnsinnig elegante Frau zu beindrucken? Und wie gut ist die Idee, ein Verhältnis mit seiner Chefin anzufangen? (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Cineplex Marburg

20:00 Uhr

2D
Tickets
Pets 2

So, 23. Jun 2019

Pets 2

OP-Familienvorpremiere am Sonntag, 23.6. um 14:30 Uhr

Drei Jahre nach dem Sommerhit PETS erzählt die Fortsetzung von den neuesten Abenteuern des Terriers Max, seinem besten Freund, dem wuscheligen Duke, und natürlich Snowball und Gidget. Ihr geheimes Leben wird erneut durcheinandergewirbelt, als plötzlich ein kleines Menschenbaby behütet werden muss – und das nicht nur in der tosenden Großstadt, sondern auch beim Familienurlaub auf dem Land, wo völlig neue Gefahren lauern. Gleichzeitig bleibt es auch in der Stadt aufregend: Spitz-Dame Gidget verliert Quietschebienchen, Max’ Lieblingsspielzeug, an eine Horde neurotischer Katzen und begibt sich mit Hilfe der super-coolen Chloe auf eine waghalsige Undercover-Mission als Katze. Und Kaninchen Snowball stellt sich als Superheld einem gefährlichen Rettungsmanöver, als es der Shih-Tzu-Hündin Daisy helfen muss, einen weißen Tiger aus den Fängen eines bösen Zirkusbesitzers zu befreien. (Quelle: Verleiher) Mehr Infos

Cineplex Marburg

14:30 Uhr

3D
Tickets

Cineplex Marburg

14:30 Uhr

2D
Tickets
Shorts Attack: Ruf der Wi /OmU

Raus in die Natur! Shorts Attack im Juni geht auf Safari, in den Wald, unter Wasser, auf Jagd und ins Dschungelcamp. Es gibt Tierbegegnungen, Gespenster, Naturkreisläufe, Poesie und jede Menge Zwischenfälle zwischen Fauna und Flora. Es ist Sommer und jeder will den perfekten Trip: Das Programm ist eine wilde Abenteuerreise durch die Welt. Mehr Infos

Capitol Marburg

18:30 Uhr

2D OmU
Tickets

In Zusammenarbeit mit dem Malteser Hilfsdienst zeigen wir am Montag, dem 24. Juni um 18:00 Uhr. Der Film wird im Rahmen des Graffiti Kunst-Events der Malterser gezeigt. Mehr Infos

Anime Night 2019: Detective Co

Ein Bombenanschlag auf die Tokyo Summit Hall erschüttert Japan. Schnell gerät ein Mann in den Fokus der Behörden: Kogoro Mori. Dessen Verhaftung durch Yuya Kazami und die Sicherheitspolizei bringen natürlich Conan auf den Plan, der versucht hinter die Wahrheit zu kommen und Kogoros Unschuld zu beweisen. Doch dabei stellt sich Conan ein Mann in den Weg: Toru Amuro. Eine Konfrontation zwischen den beiden, zwischen Conans "Wahrheit" und Amuros "Gerechtigkeit", ist der zentrale Konflikt des Films.

In deutscher Synchronfassung Mehr Infos

Cineplex Marburg

20:00 Uhr

2D
Tickets
Sneak Preview

Di, 25. Jun 2019

Sneak Preview

Wer Überraschungen liebt, ist hier richtig aufgehoben und sieht die Top-Filme oft schon Wochen vor ihrem regulären Start! Mehr Infos

Cineplex Marburg

22:30 Uhr

2D
Tickets
Becken voller Männer, Ein

OP-Vorpremiere am Mittwoch, 26.6. um 20:15 Uhr

Eine Gruppe Männer im besten Alter und jeder davon mitten in einer handfesten Lebenskrise: Was liegt da näher, als kurzerhand das erste männliche Synchronschwimmteam ihrer lokalen Badeanstalt zu gründen? Mit Badehose und Schwimmhaube wollen sie es mit der eigenen Midlife-Crisis und der internationalen Konkurrenz im Wasserballett aufnehmen. Der Skepsis und dem Spott ihrer Mitmenschen zum Trotz und gedrillt von zwei ebenfalls ein wenig vom Weg abgekommenen Trainerinnen, begeben sich die wassersportliebenden "Schönschwimmer" auf ein unwahrscheinliches Abenteuer, an dessen Ende sie über sich hinauswachsen müssen. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Capitol Marburg

20:15 Uhr

2D
Tickets

20 Jahre nach dem Ende von "Star Trek: Deep Space Nine" kommt ein durch Fans finanzierter und exklusiver Dokumentarfilm von Regisseur Ira Steven Behr ins Kinos. Wir zeigen den Film "What We Left Behind: Looking Back At Star Trek: Deep Space Nine" am Mittwoch, 26. Juni um 20 Uhr in der englischen Originalversion mit deutschen Untertiteln.
Der Vorverkauf läuft!
Mehr Infos

Cineplex Marburg

20:00 Uhr

2D OmU
Tickets

Fr, 28. Jun 2019

Schools Out

Endlich Ferien und ab ins Cineplex. Am Freitag, dem 28. Juni zeigen wir euch ab 11:00 Uhr ausgewählte Filme zum School's Out Sonderpreis. Mehr Infos

Kroos - Das Porträt eines Unsi

So, 30. Jun 2019

Kroos

Sonntag, 30.6. ab 14:30 Uhr Live-Übertragung vom Roten Teppich der Weltpremiere - ab 16 Uhr Vorpremiere zeitgleich mit der Weltpremiere.

"Kroos" verfolgt den Weg, den Toni Kroos von Greifswald bis nach Madrid zurückgelegt hat - mit Stationen wie München und Leverkusen, Sternstunden wie der WM 2014 und dem dreifachen Champions League-Gewinn (2016, 2017 und 2018) mit Real, aber auch mit Tiefpunkten wie dem Münchner 'Finale Dahoam' 2012 und der letzten WM in Russland. Dabei gewährt der Dokumentarfilm nicht nur überraschende Einblicke in das Leben eines außergewöhnlichen Sportlers und ganz besonderen Menschen, sondern er wirft auch einen Blick hinter die Kulissen des Profifußballs. So zeichnet Regisseur Manfred Oldenburg das Porträt eines Ausnahme-Fußballers und Ausnahme-Menschen in einer permanenten Ausnahme-Welt. In einer Zeit, in der Fußball so sehr Show ist wie nie zuvor und sich andere in den großen Momenten nach vorne drängen, erkennt man in Toni Kroos den Mann für die unbeachteten und besonderen Momente. Als Mittelfeldspieler sieht er das Spiel voraus wie kaum jemand sonst, er ist wie ein Dirigent, der mit Leichtigkeit und Logik Ordnung ins fußballerische Chaos bringt. Auf diese Weise hat er sich in die Herzen der Real Madrid-Fans gespielt, die ihn für genau das lieben, was er ist, und ihm im Olymp des Clubfußballs sein fußballerisches Zuhause bieten. Sein privates Zuhause hat Toni Kroos bei seiner Familie gefunden, die ihm mehr bedeutet als alles andere. Und weil der dreifache Vater sehr genau weiß, wie viel Glück er im Leben hat, versucht er zumindest einen kleinen Teil davon mit seiner Stiftung auch an andere Kinder und Familien weiterzugeben. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Cineplex Marburg

14:30 Uhr

2D
Tickets

Wir zeigen am Dienstag, dem 2.7. um 20:30 Uhr die Reise-Musik-Doku "Blown Away - Music, Miles and Magic". Zusätzlich zum Film gibt es etwas Livemusik der beiden Protagonisten. Die Vorstellung findet im Capitol Filmkunsttheater statt. Mehr Infos

Capitol Marburg

20:30 Uhr

2D
Tickets

Wir zeigen alle drei Annabelle-Filme als Triple-Feature am Mittwoch, 3.7. um 18:30 Uhr. Der Vorverkauf läuft!
Mehr Infos

Cineplex Marburg

18:30 Uhr

2D
Tickets
Traumfabrik

Mi, 03. Jul 2019

Traumfabrik

Sommer 1961. Emil ist Komparse im DEFA-Studio Babelsberg und verliebt sich dort Hals über Kopf in die französische Tänzerin Milou. Die beiden sind wie füreinander bestimmt. Doch dann werden sie durch die Grenzschließung am 13. August 1961 getrennt. Ein Wiedersehen scheint unmöglich, bis Emil einen waghalsigen Plan schmiedet ... (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Cineplex Marburg

20:00 Uhr

2D
Tickets
Spider-Man: Far From Home 3D

OP-Vorpremiere am Mittwoch, 3.7. um 20 Uhr

Peter Parker (TOM HOLLAND) ist wieder da! In SPIDER-MAN: FAR FROM HOME, dem nächsten Kapitel der "Spider-Man: Homecoming"-Reihe, entschließt sich der freundliche Superheld aus der Nachbarschaft mit seinen besten Freunden Ned (JACOB BATALON), MJ (ZENDAYA) und dem Rest der Clique Urlaub in Europa zu machen. Doch seinen Plan, die Superheldenkräfte für ein paar Wochen hinter sich zu lassen, muss Peter schnell aufgeben: Nick Fury (SAMUEL L. JACKSON) bittet ihn, das Geheimnis um zahlreiche, schwere Angriffe aufzudecken, die Zerstörung über den ganzen Kontinent bringen. (Quelle: Verleiher) Mehr Infos

Cineplex Marburg

20:00 Uhr

3D
Tickets

Auch dieses Jahr lockt die ESL One Cologne die Fans in die Cathedral of Counter-Strike, die Lanxess Arena Köln.
Wer keine Tickets vor Ort bekommen hat, kann sich den ganzen Finaltag (7.7.) auch bei uns im Cineplex anschauen. Holt Euch direkt die Tickets im Vorverkauf! Mehr Infos

Cineplex Marburg

11:00 Uhr

Event
Tickets

So, 07. Jul 2019

Apollo 11

Zum diesjährigen 50. Jahrestag lässt Todd Douglas Millers Dokumentation APOLLO 11 die legendäre Weltraummission wieder lebendig werden – so intensiv und packend erzählt wie nie zuvor!
Zu sehen ist die Doku an den beiden Sonntagen 7.7. & 14.7. un jeweils 11:45 Uhr Mehr Infos

Cineplex Marburg

11:45 Uhr

2D OmU
Tickets

Zum 50. Geburtstag von Jonas Kaufmann zeigen wir am Mittwoch, dem 10. Juli um 19.30 Uhr einen seiner wohl schönsten Auftritte:
Das umjubelte Konzert aus der Waldbühne Berlin vom Sommer 2018. Es ist eine traumhafte italienische nacht mit bekannten Arien und Liedern, voller wunderschöner Melodien, dargeboten von "Jahrhundert-Tenor" Jonas Kaufmann. Mehr Infos

Cineplex Marburg

19:30 Uhr

2D
Tickets

So, 14. Jul 2019

Art & Mind

Wir zeigen den Dokumentarfilm "Art & Mind" am Sonntag, 14.7. um 11:30 Uhr und am Dienstag, 16.7. um 19:45 Uhr. Der Film erkundet die Beziehung zwischen Kunst und Wahnsinn.
Wir zeigen die Dokumentation in der englischen Originalfassung mit deutschen Untertiteln.
Mehr Infos

Cineplex Marburg

11:30 Uhr

2D OmU
Tickets

Di, 16. Jul 2019

Art & Mind

Wir zeigen den Dokumentarfilm "Art & Mind" am Sonntag, 14.7. um 11:30 Uhr und am Dienstag, 16.7. um 19:45 Uhr. Der Film erkundet die Beziehung zwischen Kunst und Wahnsinn.
Wir zeigen die Dokumentation in der englischen Originalfassung mit deutschen Untertiteln.
Mehr Infos

Capitol Marburg

19:45 Uhr

2D OmU
Tickets
Anime Night 2019: Dragonball S

Endlich in der deutschen Fassung im Kino: Auf der Erde herrscht wieder einmal Frieden und Ordnung. Für Son Goku dennoch kein Grund auf der faulen Haut zu liegen, schließlich gibt es in den verschiedenen Universen noch zahllose enorm starke Konkurrenten. Also trainiert er fleißig, um die Grenzen seiner Kraft immer wieder aufs Neue zu sprengen. Eines Tages taucht ein Saiyajin namens Broly auf der Erde auf, den weder Son Goku noch Vegeta jemals zuvor gesehen haben. Doch wie kann das sein, schließlich sollten die restlichen Saiyajin bei der Zerstörung des Planeten Vegeta durch Freezer vollständig ausgelöscht worden sein? Diese Begegnung sowie die schicksalhafte Geschichte der Saiyijin ist der Beginn einer neuen, gewaltigen Schlacht... Sehen Sie den 20. Kinofilm des Kultanimes von Originalautor Akira Toriyama in ausgewählten Cineplexen. Mehr Infos

Cineplex Marburg

20:00 Uhr

2D
Tickets
Met Opera 2019/20: Turandot (Puccini)

Mit Christine Goerke porträtiert eine der aufregendsten dramatischen Sopranstimmen in Franco Zeffirellis prachtvoller Inszenierung von Puccinis letztem Meisterwerk erneut die leidenschaftliche Titelprinzessin. Roberto Aronica wird als Calàf zu sehen sein, Eleonora als Liù und James Morris als Timur. Am Dirigentenpult steht der musikalische Direktor der Met: Jannick Nézet-Séguin. Turandot ist Puccinis letzte Oper und wurde erst nach seinem Tod von Franco Alfano nach Skizzen und Aufzeichnungen Puccinis vollendet. In diesem Spätwerk um die Prinzessin Turandot, die jeden Freier köpfen lässt, der ihre Rätsel nicht lösen kann, ertönt mit „Nessun dorma“ eine der berühmtesten Arien der Opernliteratur. Die üppige Inszenierung von Franco Zeffirelli sorgt zudem auch für optischen Genuss. Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln) 19:00 - ca 22:20 Uhr (inkl 2 Pausen) Mehr Infos

Cineplex Marburg

19:00 Uhr

Event
Tickets
Met Opera 2019/20: Manon (Massenet)

Mit Massenets MANON kehrt die elegante Inszenierung von Laurent Pelly rund um die berechnende Protagonistin an die Met zurück. In der Titelrolle der tragischen Schönheit ist die berauschende Lisette Oropesa zu sehen. Tenor Michael Fabiano gibt den Chevalier des Grieux, dessen verzweifelte Liebe für Manon sie ins Verderben stürzt. Am Pult steht Maurizio Benini. Nach der Premiere lobte Die Presse: „Die Neuinszenierung des Franzosen Laurent Pelly bestach durch ihre inspirierte Kulissenwahl - von den Dächern über Paris bis zum düsteren Innenraum von Kirchen und Kasinos. Obwohl in ihrer Tendenz eine tragische Oper, gelang es Pelly, auch ihre komischen Aspekte herauszustellen.“ Dank ihrer eleganten Melodien gehört Massenets Oper Manon zu den meistgespielten Werken der französischen Musikliteratur. Gesungen in Französisch (mit deutschen Untertiteln) 19:00 - ca 23:10 Uhr (inkl 2 Pausen) Mehr Infos

Cineplex Marburg

19:00 Uhr

Event
Tickets
Met Opera 2019/20: Madama Butterfly (Puccini)

Puccinis berühmte Oper gehört zu den beständigen Publikumslieblingen der Met. Neben Hui He in der tragischen Titelrolle der dem Untergang geweihten Geisha, wird Andrea Cafè als amerikanischer Marineoffizier Pinkerton zu sehen sein. Superstar Plácido Domingo gibt in Anthony Minghellas mitreißender Puccini-Inszenierung sein Rollendebüt als Sharpless. Nach der Uraufführung im Jahre 1904 schrieb Puccini: “Mit traurigen, aber unerschüttertem Gemüt teile ich Dir mit, dass ich gelyncht wurde! Diese Kannibalen hörten sich keine einzige Note an. Welch eine hasstrunkene Orgie des Wahnsinns! Aber meine Butterfly bleibt, was sie ist: die gefühlteste, ausdrucksvollste Oper, die ich je geschrieben habe.“ Heute gehört sie zu den beliebtesten Opern überhaupt…und wenn dann auch noch Plácido Domingo singt! Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln) 19:00 - ca 22:30 Uhr (inkl 2 Pausen) Mehr Infos

Cineplex Marburg

19:00 Uhr

Event
Tickets
Met Opera 2019/20: Akhnaten (Glass)

Regisseur Phelim McDermott nimmt mit AKHNATEN ein weiteres Meisterwerk von Philip Glass, einem der wichtigsten Vertreter des musikalischen Minimalismus, in Angriff. 1984 uraufgeführt, erzählt er sein Werk Geschichte des revolutionären ägyptischen Pharaos Echnaton. Um die hypnotische, rituelle Komposition zu verbildlichen, schuf McDermott eine fesselnde Vision, die auch virtuose Akrobaten und Jongleure mit einschließt. Die Oper wird in englischer, ägyptischer und akkadischer Sprache aufgeführt. Glass komponierte Akhnaten 1983 ohne Violinstimmen, was der Oper einen tiefen, dunklen Klang verleiht. Das Libretto verwendet Pyramidentexte aus dem Alten Ägypten und Texte aus der Amarnazeit. Diese werden vom Erzähler rezitiert oder vom Chor gesungen. Sie handeln vom Scheitern des Pharaos Echnaton, der die Vielgötterei zugunsten des einzigen Gottes Aton abschafft. Doch sein Volk will die alten Gottheiten zurück und erhebt sich gegen den Pharao. Gesungen in Englisch und in alten Sprachen (mit deutschen Untertiteln) 19:00 - ca 22:45 Uhr (inkl 2 Pausen) Mehr Infos

Cineplex Marburg

19:00 Uhr

Event
Tickets
Met Opera 2019/20: Wozzeck (Alban Berg)

Nach LULU konzentriert der südafrikanische Künstler William Kentridge seine außergewöhnliche visuelle Vorstellungskraft nun auf Bergs anderes expressionistisches Meisterwerk und inszeniert seine Neuproduktion in einer apokalyptischen Umgebung vor dem ersten Weltkrieg. Peter Mattei gibt sein Rollendebüt in der anspruchsvollen Titelpartie des WOZZECK, Sopran Elza van den Heever ist als seine untreue Ehefrau zu sehen. Die musikalische Leitung dieses hat Yannick Nézet-Séguin inne. „Jeder Mensch ist ein Abgrund“, seufzt Wozzeck schmerzhaft und ersticht seine Geliebte Marie – das Einzige, wozu er zu diesem Zeitpunkt seiner Lebenstragödie noch in der Lage ist. Danach: Ein einziger wachsender Ton, bedrohlich und mit tiefster Verzweiflung durchtränkt. Alban Bergs expressionistisches Meisterwerk in einer Neuinszenierung des vielfach ausgezeichneten südafrikanischen Künstlers William Kentridge. Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln) 19:00 - ca 21:00 Uhr (keine Pausen) Mehr Infos

Cineplex Marburg

19:00 Uhr

Event
Tickets
Met Opera 2019/20: Porgy and Bess (Gershwin)

Eine der beliebtesten amerikanischen Opern kehrt das erste Mal nach gut 30 Jahren zurück an die Met. James Robinsons stylische Produktion wurde nach ihrer Londoner Premiere im letzten Jahr als wegweisend gefeiert, versetzt sie doch das Publikum direkt nach Catfish Row mit all seiner Musik, dem Tanz, Gefühlen und Herzschmerz seiner Bewohner. "Summertime" zählt zu den populärsten und am häufigsten gespielten Arien überhaupt. David Robertson leitet eine dynamische Besetzung um Eric Owens und Angel Blue. George Gershwin legte besonderen Wert darauf, mit Porgy and Bess kein Musical, sondern eine Oper komponiert zu haben, und in der Tat steht das Stück den Opern des Verismo sehr nahe. Viele Melodien aus Porgy and Bess wie etwa I Loves You, Porgy, I Got Plenty o’ Nuttin’ oder Summertime sind zu Jazz-Standards geworden. Letzteres zählt zu den populärsten und am häufigsten gespielten Liedern überhaupt. Gesungen in Englisch (mit deutschen Untertiteln) 19:00 - ca 22:30 Uhr (inkl 1 Pause) Mehr Infos

Cineplex Marburg

19:00 Uhr

Event
Tickets
Met Opera 2019/20: Agrippina (Händel)

AGRIPPINA gilt als Händels erstes Meisterwerk. In Sir David McVicars Neuinszenierung kommt der barocke Politthriller um Macht und Erotik nun mit der wunderbaren Joyce DiDonato in der Titelrolle zum ersten Mal auch an die Met. Die Starbesetzung umfasst daneben als Agrippinas Sohn Nerone, Brenda Rae als verführerische Poppea, Iestyn Davis als Ottone und Matthew Rose als Claudius. Am Pult steht Harry Bicket. Ein Politthriller im antiken Rom: Von ihrem Gatten, Kaiser Claudius, heißt es, er sei bei der Rückkehr von seinem Britannien-Feldzug im Meer ertrunken. Agrippina will jetzt ihren Sohn Nero auf dem römischen Thron sehen. Nun gilt es, Intrigen zu spinnen. Doch die Geliebte des Feldherrn Ottone, Poppea, versucht dieses zu verhindern. Anlass für herrlichste Barockmusik und ein Wiedersehen mit Mezzo-Star Joyce DiDonato! Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln) 19:00 - ca 23:00 Uhr (inkl 1 Pause) Mehr Infos

Cineplex Marburg

19:00 Uhr

Event
Tickets
Met Opera 2019/20: Der Fliegende Holländer (Wagner)

Der großartige Sir Bryn Terfel wird erstmals seit 2012 wieder an der Met zu sehen sein. In der Titelrolle von Wagners romantischer Oper als verfluchter Kapitän, der dazu verdammt ist, die offene See ewig zu befahren, führt er neben Anja Krampe in ihrem Met-Debüt Girards mitreißende neue Produktion an, welche die Bühne in ein gewaltiges Ölgemälde verwandelt. Valery Gergiev reist aus München extra ans Dirigentenpult nach New York. Die Rollen des Holländers und der ihm verfallenes Senta dienten Wagner als Vorbild für ein Menschenbild, zu dem der Komponist in seinen späteren Werken in der einen oder anderen Form immer wieder zurückgekehrt ist: Der geheimnisvolle Fremde aus dem Jenseits und die Frau, die sich für seine Erlösung opfert. Der düstere und impulsive Ton dieses Dramas wird bereits durch die stürmische Ouvertüre des Werks angeschlagen. Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln) 19:00 - ca 21:30 Uhr (keine Pause) Mehr Infos

Cineplex Marburg

19:00 Uhr

Event
Tickets
Met Opera 2019/20: Tosca (Puccini)

Nach dem großen Erfolg ihres Rollendebüts im vergangenen Jahr kehrt Superstar Anna Netrebko als explosive Diva in der Titelpartie von Sir David McVicars atemberaubender Puccini-Produktion auf die Met-Bühne zurück. Tenor Brian Jagde als idealistischer Maler Cavaradossi und Michael Volle als böser Scarpia komplettieren die fatale Dreiecksbeziehung unter der musikalischen Leitung von Bertrand de Billy. Tosca ist seit ihrer Uraufführung fester Bestandteil des Opernrepertoires und gehört zu den fünf weltweit am häufigsten gespielten Opern. Wie ein Thriller fesselt die Geschichte von der ersten Sekunde an. Vor dem Hintergrund von Napoleon Bonapartes Invasion in Italien im Jahr 1800 und den Auseinandersetzungen zwischen Republikanern und Royalisten entspinnt sich eine verhängnisvolle Dreiecksgeschichte um Sex, Religion und Theater. Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln) 19:00 - ca 22:10 Uhr (inkl 2 Pausen) Mehr Infos

Cineplex Marburg

19:00 Uhr

Event
Tickets
Met Opera 2019/20: Maria Stuarda (Donizetti)

In der vergangenen Saison begeisterte Diana Damrau als Violetta in "La Traviata". Nun kehrt der Starsopran als die dem Untergang geweihte schottische Königin in Sir David McVicars stattlicher Donizetti-Inszenierung auf die Met-Bühne zurück. Unter der Leitung von Maurizio Benini werden auch Jamie Barton als Rivalin Queen Elizabeth I. und Stephen Costello als nobler Earl of Leicester in diesem Belcanto-Feuerwerk zu sehen sein. Zwei starke weibliche Charaktere prallen in Maria Stuarda aufeinander. Die inhaftierte schottische Königin Maria Stuart, die auf das Todesurteil durch ihre kühle Cousine Elisabeth I. wartet. Nicht nur im Thronanspruch, auch in der Liebe sind sie Konkurrentinnen. Wenn die beiden Rivalinnen in der zentralen Szene aufeinander treffen und sich mit Vorwürfen und Beleidigungen bombardieren, ist das Belcanto-Kunst auf ihrem Höhepunkt! Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln) 19:00 - ca 22:10 Uhr (inkl 1 Pause) Mehr Infos

Cineplex Marburg

19:00 Uhr

Event
Tickets

Gewinnspiele

competition

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern

Unsere Garantie für ein schönes Kinoerlebnis

Engagiert - Kompetent - Fairer Preis

Cineplex mit Deutschem Servicepreis 2019 ausgezeichnet