Programm
Suche
Marburg

Unsere kommenden Events

CINEPLEX und CAPITOL suchen Kinobegeisterte (m/w/d) die gerne als Mitglied des Service-Teams ab 12,5 Std. pro Woche im Kino arbeiten wollen. Du bist flexibel, kommunikativ, ein Teamplayer, volljährig (aufgrund der Arbeitszeiten) und interessierst dich für Filme? Dann melde dich! Mehr Infos

Sneak Preview

Di, 24. Mai 2022

Sneak Preview

Wer Überraschungen liebt, ist hier richtig aufgehoben und sieht die Top-Filme oft schon Wochen vor ihrem regulären Start! Mehr Infos

Cineplex Marburg

22:45 Uhr

2D
Tickets

der Regisseur Enrico Corsano ist zu Gast im Capitol Filmkunsttheater

Am Dienstag, 24.5. um 20 Uhr ist der Regisseur Enrico Corsano zu Gast im Capitol Filmkunsttheater und steht zu einem Filmgespräch nach der Vorstellung zur Verfügung. Mehr Infos

Capitol Marburg

20:00 Uhr

2D
Tickets
Top Gun Maverick

Mi, 25. Mai 2022

Top Gun Maverick

OP Vorpremiere am Mittwoch, 25.5. um 20 & 23 Uhr und um 20:30 Uhr als englische OV.

Seit mehr als 30 Jahren ist Pete "Maverick" Mitchell (Tom Cruise) als Top-Pilot für die Navy im Einsatz. Als furchtloser Testflieger lotet er die Grenzen des Möglichen aus und drückt sich vor der Beförderung, die ihn auf den Boden verbannen würde. Als er eine Gruppe von Top-Gun-Auszubildenden für eine Sondermission trainieren soll, trifft er auf Lt. Bradley Bradshaw (Miles Teller) mit dem Spitznamen "Rooster", den Sohn von Mavericks verstorbenem Co-Piloten und Freund Nick Bradshaw, "Goose". Konfrontiert mit den Geistern der Vergangenheit, ist Maverick gezwungen, sich seinen tiefsten Ängsten zu stellen, denn die Sondermission wird von allen, die für diesen Einsatz auserwählt werden, das ultimative Opfer fordern. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Cineplex Marburg

20:00 Uhr

2D
Tickets

Cineplex Marburg

20:30 Uhr

2D OV
Tickets

Cineplex Marburg

23:00 Uhr

2D
Tickets
Bambi /OmU

Do, 26. Mai 2022

Bambi

Im Rahmen der Queerfilm-Reihe: Barrierefrei - Eintritt frei! In Kooperation mit dem AStA Marburg – Referat für Homosexualität, Kultur und Wissenschaft (HoKuWi) und Tuntonia e.V. - gemeinnütziger Verein für homosexuelle Kultur und Emanzipation.

In "Bambi" erzählt Sébastien Lifshitz die Geschichte von Marie-Pierre Pruvot, die es niemals akzeptiert hat, als Mann geboren worden zu sein, und die ihr Leben, zunächst als Kabarettstar, später als Lehrerin, nach ihren eigenen Idealen lebt. "Bambi" erhielt den "Teddy Award" der Berlinale als Bester Dokumentarfilm. Ein wichtiges Dokument des nicht-heterosexuellen Selbstbewusstseins - und vor allem großes Kino! (Text Verleih) Mehr Infos

Capitol Marburg

20:15 Uhr

2D OmU
Tickets
Glück auf einer Skala von 1 bi

OP Sektmatinee und Preview am Sonntag, 29.5. um 11:30 Uhr

Igor lebt allein und jobbt als Fahrradkurier für Biogemüse. Ein paar mehr Kontakte zu anderen Menschen wären schön, aber ansonsten ist der körperlich behinderte Hobby-Philosoph nicht unglücklich. Louis hingegen ist ein 24/7-Unternehmer, ein Workaholic, der vor lauter Arbeit in seiner Bestattungsfirma die Lebensfreude vergessen hat. Als er Igor auf seinem Fahrrad anfährt, ist ihm das doppelt peinlich: zum einen wegen seiner Unachtsamkeit, zum anderen, weil er offensichtlich einen Menschen mit Behinderung verletzt hat. Ein Unfall mit überraschenden Folgen, denn Igor hat sich in den Kopf gesetzt, dass Louis ein perfekter neuer Freund für ihn wäre ... und Igor kann sehr hartnäckig sein. So kommt es, dass Louis und Igor zu einer abenteuerlichen Reise im Leichenwagen aufbrechen, die ihr Leben ordentlich auf den Kopf stellt. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Cineplex Marburg

11:30 Uhr

2D
Tickets
Der Kleine Nick auf Schatzsuch

OP Familienvorpremiere am Sonntag, 29.5. um 14:00 Uhr

In der glücklichen Welt des neunjährigen Nick gibt es außer Papa, Mama und der Schule vor allem seine Freunde. Und das sind Adalbert, der Klassenbeste und Liebling der Lehrerin, Roland, der Sohn des Verkehrspolizisten, der sich laufend mit Franz, dem Stärksten der Bande zankt, sowie Chlodwig, der nicht immer den Durchblick hat, Otto der immer nur futtern will und den etwas eingebildeten Georg, dessen Vater ziemlich gut verdient. Trotz aller Unterschiede halten sie zusammen, wenn es darauf ankommt. Daher nennen sie sich ja auch: "Die Unbesiegbaren". Natürlich halten sie sich auch für unzertrennlich. Mehr Infos

Cineplex Marburg

14:00 Uhr

2D
Tickets
Anime Night 2022: Detektiv Con

Miwako Sato und Wataru Takagi wollen sich das Ja-Wort geben, doch plötzlich stört jemand die Zeremonie und verletzt Wataru, der seine Braut beschützen will. Miwako fühlt sich an eine vergangene Situation erinnert, als ihr Lebenspartner Jinpei bei einem Bombenangriff ums Leben kam - und ausgerechnet der Mann, der dafür verantwortlich ist, ist nun aus de Gefängnis ausgebrochen ... Zufall? Conan, der bei der Trauung ebenfalls anwesend ist, glaubt nicht an Zufälle und macht sich daran, diesen neuen Fall zu lösen! Mehr Infos

Cineplex Marburg

20:00 Uhr

2D
Tickets
Sneak Preview

Di, 31. Mai 2022

Sneak Preview

Wer Überraschungen liebt, ist hier richtig aufgehoben und sieht die Top-Filme oft schon Wochen vor ihrem regulären Start! Mehr Infos

Cineplex Marburg

22:30 Uhr

2D
Tickets
Rafiki

Do, 02. Jun 2022

Rafiki

Im Rahmen der Queerfilm-Reihe: Barrierefrei - Eintritt frei! In Kooperation mit dem AStA Marburg – Referat für Homosexualität, Kultur und Wissenschaft (HoKuWi) und Tuntonia e.V. - gemeinnütziger Verein für homosexuelle Kultur und Emanzipation.

Kena wächst mit dem traditionellen Frauenbild ihrer kenianischen Heimat heran, das bereits von den Mädchen Gehorsam den Männern gegenüber verlangt. Doch obwohl sie miterleben muss, dass ihre eigene Mutter viel Geringschätzung erfährt, weil Kenas Vater sie für eine Jüngere verlassen hat, will sie sich nicht anpassen. In Ziki, der Tochter eines Mannes, der ein politischer Gegner ihres eigenen Vaters ist, findet sie eine treue Freundin und Seelengefährtin - und plötzlich ist es mehr als nur Freundschaft... (vf) Mehr Infos

Capitol Marburg

20:15 Uhr

2D
Tickets

Mitmachkino für (Klein)Kinder. Dauer ca. 60 Minuten mit fünf neuen Abenteuern des frechen Kater.

Jetzt Tickets sichern! Mehr Infos

Cineplex Marburg

13:30 Uhr

2D
Tickets
MET Opera: Hamlet (Dean) (2022

"Ein großartiger Musiktheater-Abend" jubelte Die deutsche Bühne über Deans Oper Hamlet, die 2017 beim Festival in Glyndebourne uraufgeführt wurde. "Ein Meisterstück!". Virtuose Chorpassagen wechseln sich mit einem großen Sängerensemble ab und tragen zu einem musikalisch beeindruckenden Erlebnis bei. Nun kommt dieses fesselnde, zeitgenössische Werk in Neil Armfields gefeierter Inszenierung an die Met. 19:00 - ca. 22:35 (1 Pause) Gesungen in Englisch (mit deutschen Untertiteln) Mehr Infos

Cineplex Marburg

19:00 Uhr

Event
Tickets

Mitmachkino für (Klein)Kinder. Dauer ca. 60 Minuten mit fünf neuen Abenteuern des frechen Kater.

Jetzt Tickets sichern! Mehr Infos

Cineplex Marburg

11:30 Uhr

2D
Tickets
La Boum - Die Fete

Di, 07. Jun 2022

La Boum - Die Fete

In unserer Reihe "Best of Cinema" einmalig zurück auf der großen Kinoleinwand!

Die 13-jährige Vic Beretton ist gerade erst nach Paris gezogen, aber zum Glück findet sie in Pénélope und deren Schwester Samantha direkt zwei neue Freundinnen. Auch eine andere Sache kommt endlich ins Rollen: Vic, die schon länger darauf aus ist, endlich erste Erfahrungen mit Jungs zu sammeln, lernt Mathieu kennen, der sich allerdings heimlich noch mit einem anderen Mädchen trifft. Vic hat diesen Tiefschlag noch nicht gar nicht verdaut, als herauskommt, dass ihr Vater seine Frau betrügt... (v.f.) Mehr Infos

Capitol Marburg

20:00 Uhr

2D
Tickets
Jurassic World: Ein neues Zeitalter 3D

OP Vorpremiere ganztägig am Mittwoch, 8.6. - Ausgewählte Vorstellungen auch als englische OV.

In diesem Sommer erreicht die Jurassic-Ära ihr episches Finale. Die Dinosaurier leben seit den Ereignissen auf Isla Nublar frei auf dem Festland. Ein gigantisches Ringen um die Herrschaft zwischen Mensch und Dinosaurier beginnt. In "Jurassic World: Ein neues Zeitalter" treffen Chris Pratt und Bryce Dallas Howard auf Oscar®-Preisträgerin Laura Dern, Jeff Goldblum und Sam Neill. Zusammen begeben sie sich auf eine abenteuerliche, rasante und atemberaubende Reise, die rund um den Globus führt. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Cineplex Marburg

14:45 Uhr

3D
Tickets

Cineplex Marburg

16:45 Uhr

3D
Tickets

Cineplex Marburg

20:15 Uhr

3D OV
Tickets

Cineplex Marburg

20:30 Uhr

3D
Tickets
Obediencia perfecta (OmU)

Do, 09. Jun 2022

Unbedingter Gehorsam

Im Rahmen der Queerfilm-Reihe: Barrierefrei - Eintritt frei! In Kooperation mit dem AStA Marburg – Referat für Homosexualität, Kultur und Wissenschaft (HoKuWi) und Tuntonia e.V. - gemeinnütziger Verein für homosexuelle Kultur und Emanzipation.

Es ist besser einen Pfarrer in der Familie zu haben als einen Arzt, heißt es auf dem mexikanischen Land. Deshalb sind die Eltern des 13-jährigen Julian mächtig stolz, als ihr Sohn in das altehrwürdige Priesterseminar des charismatischen Padre Angel de la Cruz aufgenommen wird. Der Padre predigt harte Disziplin und körperliche Askese. In Wahrheit aber stellt er seinen Zöglingen lüstern nach. Eines Tages lässt er Julian in sein palastartiges Privathaus bringen, erklärt ihn zu seinem Protegé und tauft ihn in Sacramento um. Nun wolle er ihn den "unbedingten Gehorsam" lehren und den Weg zur Erleuchtung weisen, erklärt er dem Jungen. Für Julian beginnt ein Martyrium. Die Figur des Angel de la Cruz beruht auf Marcial Maciel, dem berüchtigten Gründer der "Legionäre Christi", der 2009 in Mexiko des langjährigen Kindesmissbrauchs verurteilt wurde. Der mexikanische Schauspielstar Juan Manuel Bernal spielt ihn als einen von Dämonen zerfressenen Mann, der seine Pädophilie hinter spirituellem Kitsch verbirgt. Indem Regisseur Luis Urquiza seine Geschichte aus der Perspektive eines Opfers erzählt, gelingt ihm ein bemerkenswert vielschichtiger Film über Kindesmissbrauch in der katholischen Kirche. Mehr Infos

Capitol Marburg

20:15 Uhr

2D OmU
Tickets
Belle /OmU

Do, 09. Jun 2022

Belle

Suzu ist 17 Jahre alt und seit Jahren nur ein Schatten ihrer selbst. Eines Tages entflieht sie dem Bauerndorf, in dem sie mit ihrem Vater lebt, und betritt eine andere Welt: "U" - eine virtuelle Realität mit 5 Millionen Nutzern. Dort trifft sie auf eine geheimnisvolle Kreatur, mit der sie sich auf eine Reise voller Abenteuer begibt - eine Reise, die ihnen zeigen wird, wer sie wirklich sind. Mehr Infos

Cineplex Marburg

20:30 Uhr

2D OmU
Tickets
Belle

So, 12. Jun 2022

Belle

Suzu ist 17 Jahre alt und seit Jahren nur ein Schatten ihrer selbst. Eines Tages entflieht sie dem Bauerndorf, in dem sie mit ihrem Vater lebt, und betritt eine andere Welt: "U" - eine virtuelle Realität mit 5 Millionen Nutzern. Dort trifft sie auf eine geheimnisvolle Kreatur, mit der sie sich auf eine Reise voller Abenteuer begibt - eine Reise, die ihnen zeigen wird, wer sie wirklich sind. Mehr Infos

Cineplex Marburg

17:45 Uhr

2D
Tickets
Uferfrauen - Lesbisches L(i)eb

Im Rahmen der Queerfilm-Reihe: Barrierefrei - Eintritt frei! In Kooperation mit dem AStA Marburg – Referat für Homosexualität, Kultur und Wissenschaft (HoKuWi) und Tuntonia e.V. - gemeinnütziger Verein für homosexuelle Kultur und Emanzipation.

Uferfrauen begleitet sechs Protagonistinnen, die in Groß- und Kleinstädten in Nord und Süd der ehemals sozialistischen Republik lebten und jede Menge zu erzählen haben: Christiane aus Berlin, Carola aus Dresden, Pat aus Mecklenburg-Vorpommern sowie Elke und Langzeit-Paar Sabine und Gisela aus Sachsen-Anhalt. Die Frauen lassen das Publikum an ihrem damaligen Lebensalltag teilhaben, an ihrem Kampf um Selbstbestimmung, der ersten Liebe, unkonventioneller Familienplanung sowie Konflikten mit der SED und dem Gesetz. So wird ergründet, wie das lesbische Sein unter den Bedingungen des sozialistischen Regimes und seiner Gesellschaft bis heute nachwirkt. Die portraitierten Frauen blieben sich selbst treu, richteten sich damit jedoch gegen die staatlichen Dogmen und waren deshalb Repressionen ausgesetzt. Uferfrauen vermittelt das omnipräsente Gefühl von der Einsamkeit als Außenseiterin, der gesellschaftlichen Tabuisierung von Homosexualität, dem Zwang zu Konformität und der Anpassung in einem repressiven Staat - ein Leben am (privaten) Rand der Gesellschaft, immer im persönlichen Zwiespalt, ins kalte Wasser zu springen oder am sicheren Ufer zu bleiben. Dabei verfolgten die Protagonistinnen in ihrer Verschiedenheit doch das gleiche Ziel: Die Suche nach dem persönlichen (Liebes-)Glück. (Quelle: www.uferfrauen.de) Mehr Infos

Capitol Marburg

20:15 Uhr

2D
Tickets
Before Stonewall /OmU

Do, 23. Jun 2022

Before Stonewall

Im Rahmen der Queerfilm-Reihe: Barrierefrei - Eintritt frei! In Kooperation mit dem AStA Marburg – Referat für Homosexualität, Kultur und Wissenschaft (HoKuWi) und Tuntonia e.V. - gemeinnütziger Verein für homosexuelle Kultur und Emanzipation.

Mit ihrem vielfach preisgekrönten BEFORE STONEWALL zeichnen Greta Schiller und Andrea Weiss die Geschichte des Sichtbarwerdens von Schwulen und Lesben in der amerikanischen Gesellschaft auf - ein lebendiges Dokument einer verborgenen Geschichte, voller Witz und Ironie und manchmal auch Traurigkeit.. Mehr Infos

Capitol Marburg

20:15 Uhr

2D OmU
Tickets
Anime Night 2022: My Hero /OmU

Die Helden werden gebraucht! Eine Stadt ist verwüstet, weil Giftgas freigesetzt wird, das die Fähigkeiten der Menschen außer Kontrolle geraten lässt. Dahinter steckt ein Terroristenkult, der alle Menschen mit angeborenen Spezialitäten vernichten will - auf der ganzen Welt! Die Helden teilen sich über den ganzen Globus auf, um den Anführer dingfest zu machen. Deku, Bakugo und Shoto gehören zum Team von Endeavor, das in die europäische Nation Otheon reist. Leider ist das Retten der Welt nicht ganz so einfach - vor allem, wenn man plötzlich vor der Polizei von Otheon flüchten muss! Mehr Infos

Cineplex Marburg

20:30 Uhr

2D OmU
Tickets
Leon - der Profi (Director's C

In unserer Reihe "Best of Cinema" einmalig zurück auf der großen Kinoleinwand!

Léon verdient sein Geld als Auftragskiller der Italo-Mafia in den Straßen von New York. Er lebt zurückgezogen und pflegt außer zu seinem Boss Tony einzig zu seiner Topfpflanze ein freundschaftliches Verhältnis. Als die Familie seiner Nachbarstochter Mathilda von DEA-Polizisten brutal getötet wird, flüchtet sie zu Léon. Um sich an den Mördern ihres kleinen Bruders zu rächen, lässt sich Mathilda das grausame Handwerk eines Profi-Killers von Léon beibringen. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Capitol Marburg

20:00 Uhr

2D
Tickets
Donald Strachey: Mord auf /OmU

Im Rahmen der Queerfilm-Reihe: Barrierefrei - Eintritt frei! In Kooperation mit dem AStA Marburg – Referat für Homosexualität, Kultur und Wissenschaft (HoKuWi) und Tuntonia e.V. - gemeinnütziger Verein für homosexuelle Kultur und Emanzipation.

Mit so viel Sexappeal löst nur einer knifflige Kriminalfälle: Privatdetektiv Donald Strachey, perfekt verkörpert von Chad Allen (SAVE ME). Ein lesbisches Paar (u.a. Margot Kidder aus SUPERMAN, THE L WORD) lebt seit Jahrzehnten ungestört in Stracheys beschaulichem Heimatstädtchen. Doch neuerdings werden die beiden auf gemeinste Weise terrorisiert. Verstört rufen sie ihren Freund Strachey zu Hilfe. Ist das Motiv Homophobie oder steckt etwas anderes hinter den fiesen Attacken, und welche Rolle spielt der Ex von Stracheys Lebenspartner Tim (Sebastian Spence aus DAWSON'S CREEK)? Was als ruhige Detektivstory beginnt, lässt ein Gewirr von Lügen, Verrat und heimlichen Interessen zu Tage treten, gefährdet Stracheys Beziehung und entlädt sich schließlich in einem action-reichen Showdown. (Text Verleih) Mehr Infos

Capitol Marburg

20:15 Uhr

2D OmU
Tickets
Loving Highsmith

Do, 14. Jul 2022

Loving Highsmith

Am 14.7. im Rahmen der Queerfilm-Reihe: Barrierefrei - Eintritt frei! In Kooperation mit dem AStA Marburg – Referat für Homosexualität, Kultur und Wissenschaft (HoKuWi) und Tuntonia e.V. - gemeinnütziger Verein für homosexuelle Kultur und Emanzipation.

Mit Romanen wie "Zwei Fremde im Zug" und "Der talentierte Mr. Ripley" schafft Patricia Highsmith Weltliteratur. Die Verfilmungen erreichen ein riesiges Publikum. Ihr Privatleben hält die Meisterin des psychologischen Thrillers derweil zeitlebens vor der Öffentlichkeit verborgen. Dass sie lesbisch ist, weiß nicht einmal ihre Familie in Texas. Ihren lesbischen Liebesroman "Salz und sein Preis"/"Carol" kann sie 1952 nur unter Pseudonym herausbringen. Über ihr eigenes, bewegtes Liebesleben schreibt sie in ihren Tage- und Notizbüchern. Diese werden erst nach ihrem Tod in einem Wäscheschrank in ihrem Haus im Schweizer Tessin entdeckt. Auf Basis dieser Aufzeichnungen, die im Herbst 2021 zum 100. Geburtstag der Autorin zum ersten Mal veröffentlicht wurden, erzählt Regisseurin Eva Vitija von Highsmiths Lieben und Leidenschaften. Passagen aus den Büchern, die von Maren Kroymann (und in der OmU-Fassung von Gwendoline Christie) gelesen werden, stehen neben Interviews mit früheren Freundinnen und Highsmiths Familie sowie Szenen aus den weltberühmten Verfilmungen ihrer Romane. Vitijas vielschichtige Liebesbiografie führt uns in ein Reich der Sehnsüchte und Obsessionen - und wirft ein neues Licht auf eine der schillerndsten Autorinnen des 20. Jahrhunderts. "Loving Highsmith" ist aber auch das Porträt einer Generation von Frauen, die mit Highsmiths "Carol" den Mut fand, für ihr Recht auf Liebe zu kämpfen. (Quelle: Verleih) Mehr Infos

Capitol Marburg

20:15 Uhr

2D
Tickets

Nur am 22.7. im Cineplex: Der kultige Harry-Potter-Marathon ist zurück! Tickets: 49,90€ inkl. Kaffee- & Tee-Flat

DAS Ereignis für alle Harry-Potter-Fans. ALLE Verfilmungen von J.K. Rowlings Zauberlehrlings-Saga! Mehr Infos

Cineplex Marburg

17:00 Uhr

2D
Tickets

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern