Programm
Suche
Marburg

Ammonite

  • 4. Woche
  • Großbritannien, 2020
  • 118′
  • FSK 12 mit Eltern ab 6 J.
  • Liebesfilm / Drama
  • OT: Ammonite
  • Regie: Francis Lee
  • Mit: Kate Winslet, Saoirse Ronan, Gemma Jones

England Mitte des 19. Jahrhunderts: Resigniert von der männlich-dominierten Wissenschaftswelt Londons, hat sich die einst gefeierte Paläontologin Mary (Kate Winslet) in ein Provinznest an der Küste im Südwesten Englands zurückgezogen. Dort hält sie sich und ihre von Krankheit gezeichnete Mutter (Gemma Jones) mühsam mit dem Verkauf von Fossilien an Touristen über Wasser. Deshalb kann Mary auch das lukrative Angebot eines wohlhabenden Kunden keinesfalls ausschlagen, der ihr seine schwermütige junge Ehefrau Charlotte (Saoirse Ronan) zur Erholung in Obhut geben will, um seine Studienreise ungestört fortsetzen zu können. Mary begegnet ihrem ungewollten Gast zunächst kühl und abweisend, bis Charlotte schwer erkrankt und Marys volle Aufmerksamkeit erfordert. Einhergehend mit Charlottes Genesung, gewinnt auch Mary langsam die Lebensfreude zurück, und ihre schroffe Fassade beginnt zu bröckeln. Aus den für beide unerwarteten Glücksgefühlen entwickelt sich bald leidenschaftliche Begierde, die alle gesellschaftlichen Konventionen ins Wanken bringt und den Lebensweg beider Frauen unwiderruflich verändern wird.
In the 1840s, acclaimed self-taught palaeontologist Mary Anning works alone on the wild and brutal Southern English coastline of Lyme Regis. The days of her fame discoveries behind her, she now hunts for common fossils to sell to rich tourists to support herself and her ailing widowed mother. When one such tourist, Roderick Murchison, arrives in Lyme on the first leg of a European tour, he entrusts Mary with the care of his young wife Charlotte, who is recuperating from a personal tragedy. Mary, whose life is a daily struggle on the poverty line, cannot afford to turn him down but, proud and relentlessly passionate about her work, she clashes with her unwanted guest. They are two women from utterly different worlds. Yet despite the chasm between their social spheres and personalities, Mary and Charlotte discover they can each offer what the other has been searching for: the realisation that they are not alone. It is the beginning of a passionate and all-consuming love affair that will defy all social bounds and alter the course of both lives irrevocably.

Capitol Marburg Capitol Marburg

Heute, 29.11.

Cinema
Unterrichtsmaterial zum Film gibt es hier
 
Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern