Programm
Suche
Baden-Baden

Opéra national de Paris 2022/23: Maurice Béjart

Filmstart: 25.05.2023
  • Frankreich, 2023
  • 105′
  • Ballett
  • OT: Opéra national de Paris 2022/23: Maurice Béjart (live)
  • Mit: Les Etoiles, Premiers Danseurs and Corps de Ballet

Die Partnerschaft zwischen Maurice Béjart und der Pariser Oper dauerte über vierzig Jahre und versorgte die Institution mit mehr als zwanzig Stücken. Als Hommage an den vor fünfzehn Jahren verstorbenen Choreografen präsentiert das Pariser Opernballett drei Werke, die ursprünglich in den siebziger Jahren entstanden sind und alle mit gleicher choreografischer und musikalischer Intensität glänzen. Für The Firebird , eine Ode an die Jugend, die für die Tänzer der Kompanie geschrieben wurde, griff der Choreograf Strawinskys kraftvolle Partitur auf und brachte ihre Quintessenz zum Vorschein. Le Chant du compagnon errant wurde für zwei männliche Tänzer geschrieben und ist ein intimes Werk zu einem Liederzyklus von Mahler. Schließlich der mythische Bolérovertritt Ravels gleichnamige Partitur. Umgeben von Tänzern, allein auf einem Tisch, wird der Hauptdarsteller - männlich oder weiblich - von den üppigen Rhythmen in einen erotischen und hypnotischen Tanz versetzt, der wie ein vibrierender Ruf zum Leben ist.

Live aus der Bastille-Oper
Beginn 19:45 Uhr mit zwei Pausen
Choreographie von Maurice Béjart

Donnerstag, 25.05.23

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern