Programm
Suche
Erding

Die Wiese - Ein Paradies nebenan

  • 93´
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm

*Sekt-Matinee* **Wiederholung des Films am FR 31.5.* Der preisgekrönte Naturfilmer Jan Haft zeigt die Artenvielfalt des Lebensraums Wiese in spektakulären Bildern, die daran erinnern, wie wichtig dieses Biotop ist.

Sie ist das Paradies nebenan - die Wiese. Nirgendwo ist es so bunt, so vielfältig und so schön, wie in einer blühenden Sommerwiese. Hunderte Arten von Vögeln, Heuschrecken, Zikaden und anderen Tieren leben zwischen den Gräsern und farbenprächtig blühenden Kräutern der Wiese. Das Zusammenspiel der Arten, die Abhängigkeit der Tiere und Pflanzen voneinander, macht die Blumenwiese zu einem Kosmos, in dem es unendlich viel zu entdecken gibt. Eine faszinierende Welt, in der ein Drittel unserer Pflanzen-und Tierarten zu Hause ist.In nie gesehenen Bildern und mit großem, technischen Aufwand gedreht, stellt die Dokumentation einige der schönsten, liebenswertesten und skurrilsten Bewohner unserer Wiese vor. Die Hauptdarsteller des Filmes sind junge Reh-Zwillinge, die ein Leben zwischen Waldrand und Wieseführen und den Zuschauer mitnehmen auf ihre Abenteuer. "Die Wiese - ein Paradies nebenan" führt die Zuschauer in eine Welt, die jeder zu kennen glaubt, und die doch voller Wunder und Überraschungen steckt. (Quelle: Verleih)

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Kino 1
Sekt-Matinee

Van Gogh - An der Schwelle zur Ewigkeit

  • 111´
  • FSK 6
  • Biographie / Drama

*Sekt-Matinee* **Wiederholung des Films am FR 7.6.** Willem Dafoe bietet eine oscarwürdige Performance als von Depressionen geplagter Vincent van Gogh, der in Arles seine ikonischsten Gemälde schafft.

Vincent van Gogh (Willem Dafoe) leidet unter starken psychischen Problemen und gravierenden emotionalen Schmerzen. Er ist erfolgreicher Maler und Zeichner, doch geplagt von Weltschmerz. In seiner Sinneskrise ist es nicht zuletzt ein Priester (Mads Mikkelsen), der van Gogh fragt: Bist du der geborene Künstler? Während sein Freund Paul Gauguin (Rupert Friend) eine bahnbrechende Kunstrevolution, von van Gogh angeführt, vorsieht, flüchtet der Künstler in die Natur, auf der Suche nach einem Fleck Erde, den die Kunst noch nicht entdeckt hat. Doch seine mentalen Dämonen lassen ihn nicht los und treiben van Gogh in eine psychiatrische Anstalt und schließlich auch dazu, sich das Ohr abzuschneiden und Selbstmord zu begehen. Biografisches Drama über die letzten Jahre des Vincent van Gogh, benannt nach einem Ölgemälde des niederländischen Künstlers.

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Kino 1
Sekt-Matinee

Vorhang auf für Cyrano

  • 113´
  • FSK 0
  • Komödie

*Sekt-Matinee* **Wiederholung des Films am FR 14.6.** Der Film ist eine Liebeserklärung an das Theater & ein rundum feiner und kluger Kino-Spaß.

1897, Paris: Der junge Edmond Rostand (Thomas Solivérès) ist als Bühnenautor ein potenzielles Genie. Leider jedoch war jedes seiner bisherigen Stücke ein Flop. Darunter leidet inzwischen nicht nur seine Inspiration, sondern auch die Familienkasse. Doch dann soll sich das Blatt zu Edmonds Gunsten wenden - eine berühmte Freundin stellt ihn dem größten Komödianten seiner Zeit vor: Constant Coquelin (Olivier Gourmet). Zu Edmonds großer Überraschung besteht dieser darauf, eine Rolle in seinem neuen Stück zu spielen. Das einzige Problem: In drei Wochen soll Premiere sein und Edmond hat noch kein Wort geschrieben. Bisher weiß er nur den Titel: "Cyrano de Bergerac"... (Quelle: Verleih)

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Kino 1
Sekt-Matinee

Portugal - Der Wanderfilm

  • 100´
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm / Reisefilm

*Sekt-Matinee* Die wunderschöne Landschaft, die unbändige Natur und die tosenden Wellen an der portugiesischen Küste haben die beiden Filmemacher absolut in ihren Bann gezogen. So sehr, dass aus der Wanderung jetzt ein Kinofilm entstanden ist.

In ihrem Lieblingsland Portugal haben Silke Schranz und Christian Wüstenberg schon so ziemlich jede Ecke bereist. Oft sind sie zu wunderschönen Stränden gefahren, sind am Wasser entlanggelaufen und fanden es so schade, irgendwann umdrehen zu müssen. Zurück zum Mietwagen! Ihre Sehnsucht, einfach weiterzulaufen, zu erfahren, was sie hinter der nächsten Kurve, dem nächsten Felsen erwartet, wurde so groß, dass sie es eines Tages einfach gemacht haben. Auf dem Rücken nur knapp 5 Kilo Gepäck und in der Hand immer die Kameras, denn die Filmemacher wollten ihre Wanderung mit den vielen Herausforderungen, die sie zu meistern hatten dokumentieren: Was, wenn der Weg plötzlich zu Ende ist, weil Felsen mitsamt Pfad ins Meer gestürzt sind? Oder wenn Flüsse ihren Weg kreuzen, wenn die Blasen an den Füßen höllisch schmerzen oder wenn es dunkel wird und sie immer noch keine Unterkunft gefunden haben. Ihre Wanderung führt sie dabei entlang der Küste von der Algarve über Lissabon bis hoch in den Norden nach Porto. (Quelle: Verleih)

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Kino 1
Sekt-Matinee

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern