Programm
Suche
Erding
Programm filtern

Porträt einer jungen Frau in Flammen

  • 121′
  • FSK 12
  • Drama / Historienfilm
Mit: Noémie Merlant, Adèle Haenel, Luàna Bajrami
*Sekt-Matinee* **Wiederholung des Films am FR 10.1.** In wunderschönen Bildern, die selbst Gemälde sein könnten, erzählt die renommierte Regisseurin Céline Sciamma eine unglaublich feine Liebesgeschichte und formt zugleich ein kraftvolles, modernes Statement über die Situation der Frau über die Jahrhunderte hinweg.

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Sonntag, 29.12.

But Beautiful

  • 116′
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm
*Sekt-Matinee* **Wiederholung des Films am FR 10.1.** Entstanden ist ein Film über Perspektiven ohne Angst, über Verbundenheit in Musik, Natur und Gesellschaft, über Menschen mit unterschiedlichen Ideen aber einem großen gemeinsamen Ziel: eine zukunftsfähige Welt.

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Sonntag, 05.01.20

Land des Honigs

  • 89′
  • FSK 6
  • Dokumentarfilm
*Sekt-Matinee* **Wiederholung des Films am FR 17.1.** Die Doku spürt den Veränderungen nach, die sich in die Beziehung zwischen Mensch und Biene eingeschlichen und damit unser aller Welt für immer verändert haben.

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Sonntag, 12.01.20

Lara

  • 98′
  • FSK 0
  • Drama / Komödie
Mit: Corinna Harfouch, Tom Schilling, Volkmar Kleinert
*Sekt-Matinee* Wiederholung des Films am FR 24.1.* Das Ringen um Glück... Der Film erzählt von Musik, verlorenen Träumen und einem besonderen Mutter-Sohn-Verhältnis.

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Sonntag, 19.01.20

Aretha Franklin: Amazing Grace

  • 89′
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm / Musik
Mit: Aretha Franklin, Reverend James Cleveland, Southern California Community Choir
*Sekt-Matinee* **Wiederholung des Films am FR 31.1.** Die Musik-Doku zeigt die großartige Sängerin bei den Aufnahmen des erfolgreichsten Gospel-Albums aller Zeiten. Über 47 Jahre waren die Filmrollen dieses einmaligen Musikhighlights unter Verschluss, bevor sie nun endlich die große Leinwand erobern. *Im englischen Original, mit deutschen Untertiteln*

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Sonntag, 26.01.20

Judy

  • 118′
  • FSK 0
  • Biographie / Drama
Mit: Renée Zellweger, Jessie Buckley, Finn Wittrock
*Preview am DI 31.12., 14:50 Uhr* Ein Biopic über die legendäre Performerin Judy Garland. Der Film beginnt im Winter 1968, als Garland nach London kommt, um eine Reihe von ausverkauften Konzerten zu geben.

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Dienstag, 31.12.

Berliner Philharmoniker 2019/20: Silvesterkonzert mit Kirill Petrenko und Diana Damrau

  • 120′
  • Konzert
Mit: Berliner Philharmoniker, Kirill Petrenko, Diana Damrau
Feiern Sie mit den Berliner Philharmonikern den glamourösen Ausklang des Jahres in der Silvester-Gala 2019 mit Sopranistin Diana Damrau und erstmals unter der Leitung ihres neuen Chefdirigenten Kirill Petrenko.

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Dienstag, 31.12.

Thomas & seine Freunde - Große Welt! Große Abenteuer!

  • 85′
  • Animation / Abenteuer
*Preview am MI 1.1., 13 Uhr* Schon seit Jahrzehnten erfreut die lustige Lokomotive mit kindgerechten Abenteuern ihre kleinen Zuschauer rund um den ganzen Globus. Unterhaltsam und lehrreich!

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Mittwoch, 01.01.20

André Rieu: 70 Jahre - Ein Feuerwerk der Musik

  • 120′
Mit: André Rieu
Begrüßen Sie das Neue Jahr mit einem ganz besonderen Neujahrskonzert - voller musikalischer Highlights, zusammengestellt von André persönlich.

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Samstag, 04.01.20

Sonntag, 05.01.20

Vier zauberhafte Schwestern

  • 97′
  • FSK 0
  • Fantasy
Mit: Hedda Erlebach, Leonore von Berg, Lilith Johna
*Familien-Preview am SO 5.1., 14:45 Uhr* Verfilmung der beliebten Kinderbuch-Reihe von Sheridan Winn.

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Sonntag, 05.01.20

Lindenberg! Mach dein Ding!

  • 135′
  • FSK 12
  • Drama / Biographie
Mit: Jan Bülow, Max von der Groeben, Detlev Buck
Die Geschichte eines Jungen aus der westfälischen Provinz, der eigentlich nie eine Chance hatte, und sie doch ergriffen hat, um Deutschlands bekanntester Rockstar zu werden – ein Idol in Ost und West.

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Mittwoch, 08.01.20

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

  • 119′
  • FSK 0
  • Drama
Mit: Riva Krymalowski, Marinus Hohmann, Carla Juri
Caroline Link präsentiert mit diesem Film erneut einen Weihnachtsfilm für die ganze Familie und eine wahre Geschichte über Abschied, familiären Zusammenhalt und Zuversicht. *In der Reihe Film Café am Montag, 13.1., 15 Uhr mit Kaffee & Kuchen*

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Montag, 13.01.20

Bad Boys for Life

  • Action / Thriller / Komödie
Mit: Will Smith, Martin Lawrence, Joe Pantoliano
*Preview am MI 15.1., 19:30 Uhr* Dritter Teil des Actionhits „Bad Boys“...

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Mittwoch, 15.01.20

Der letzte Bulle - Der Kinofilm

  • 100′
  • FSK 12
  • Komödie / Krimi
Mit: Henning Baum, Ralf Moeller, Daniele Rizzo
*In der Reihe Kino et Vino mit Weinprobe & Schmankerln* Der Macho-Polizist Mick Brisgau ist zurück. Koma, Erwachen und die Dinge so in die Hand nehmen wie man sie vor 25 Jahren gelöst hat.

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Donnerstag, 16.01.20

Die Hochzeit

  • Komödie
Mit: Til Schweiger, Samuel Finzi, Milan Peschel
*Ladies First Preview am MI 22.1., 20 Uhr* Fortsetzung von Til Schweigers Komödie „Klassentreffen 1.0".

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Mittwoch, 22.01.20

Disney Junior Mitmachkino 01/2020

  • 60′
  • FSK 0
Großes Kino für die Kleinsten! Moderiert wird der einstündige Mitmach-Spaß von Micky Maus: zwar nicht live vor Ort, aber als eigens produzierte Animation auf der Leinwand.

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Sonntag, 09.02.20

Die Känguru-Chroniken

  • Komödie
Mit: Dimitrij Schaad, Rosalie Thomass, Volker Zack
*Preview am MI 4.3., 20 Uhr* Verfilmung der aberwitzigen Alltagsgeschichten des Kleinkünstler Marc-Uwe Kling, der in seiner Kreuzberger WG mit einem kommunistischen Känguru zusammenlebt.

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Mittwoch, 04.03.20

Games auf der Leinwand: 3 Stunden

  • 180′

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Samstag, 28.12.

Samstag, 04.01.20

Samstag, 11.01.20

Samstag, 18.01.20

Samstag, 25.01.20

Games auf der Leinwand: 4 Stunden

  • 240′

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Samstag, 28.12.

Samstag, 04.01.20

Samstag, 11.01.20

Samstag, 18.01.20

Samstag, 25.01.20

Games auf der Leinwand: 5 Stunden

  • 300′

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Samstag, 28.12.

Samstag, 04.01.20

Samstag, 11.01.20

Samstag, 18.01.20

Samstag, 25.01.20

Exhibition on Screen: Leonardo Die Werke

  • 104′
  • Kunstfilm / Dokumentarfilm
Englische Originalversion, mit deutschen Untertiteln.

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Sonntag, 19.01.20

Exhibition on Screen: Lucian Freud Ein Selbstporträt

  • 80′
  • Dokumentarfilm / Kunstfilm
Englische Originalversion, mit deutschen Untertiteln.

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Sonntag, 23.02.20

Exhibition on Screen: Ostern in der Kunst

  • 85′
  • Kunstfilm / Dokumentarfilm
Englische Originalversion, mit deutschen Untertiteln.

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Sonntag, 19.04.20

Exhibition on Screen: Ich, Claude Monet

  • 86′
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm / Kunstfilm
Englische Originalversion, mit deutschen Untertiteln.

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Sonntag, 17.05.20

Exhibition on Screen: Canaletto und die Kunst von Venedig

  • 85′
  • FSK 0
  • Kunstfilm / Dokumentarfilm
Englische Originalversion, mit deutschen Untertiteln.

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Sonntag, 21.06.20

Exhibition on Screen: Frida Kahlo

  • 90′
  • Dokumentarfilm / Kunstfilm
Englische Originalversion, mit deutschen Untertiteln.

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Sonntag, 19.07.20

Bolshoi Ballett 2019/20: Giselle

  • 150′
  • Ballett
*LIVE-Übertragung (neue Produktion)*

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Sonntag, 26.01.20

Bolshoi Ballett 2019/20: Schwanensee

  • 200′
  • Ballett
*LIVE-Übertragung*

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Sonntag, 23.02.20

Bolshoi Ballett 2019/20: Romeo und Julia

  • 185′
  • Ballett

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Sonntag, 29.03.20

Bolshoi Ballett 2019/20: Jewels

  • 165′
  • Ballett
*LIVE-Übertragung*

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Sonntag, 19.04.20

Met Opera 2019/20: Wozzeck (Alban Berg)

  • Oper
Mit: Peter Mattei, Elza van den Heever, Christopher Ventris
*Mehr Infos unter https://www.metimkino.de/start/ *

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Samstag, 11.01.20

Met Opera 2019/20: THE GERSHWINS' PORGY AND BESS

  • Oper
Mit: Eric Owens, Angel Blue, Golda Schultz
*Mehr Infos unter https://www.metimkino.de/start/ * *Zusätzliches Kartenkontingent*

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Samstag, 01.02.20

Met Opera 2019/20: Agrippina (Händel)

  • Oper
Mit: Joyce DiDonato, Brenda Rae, Kate Lindsey
*Mehr Infos unter https://www.metimkino.de/start/ *

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Samstag, 29.02.20

Met Opera 2019/20: Der Fliegende Holländer (Wagner)

  • Oper
Mit: Bryn Terfel, Anja Kampe, Franz-Josef Selig
*Mehr Infos unter https://www.metimkino.de/start/ *

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Samstag, 14.03.20

Met Opera 2019/20: Tosca (Puccini)

  • Oper
Mit: Anna Netrebko, Brian Jagde, Michael Volle
*Mehr Infos unter https://www.metimkino.de/start/ * *Zusätzliches Kartenkontingent*

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Samstag, 11.04.20

Met Opera 2019/20: Maria Stuarda (Donizetti)

  • Oper
Mit: Diana Damrau, Jamie Barton, Stephen Costello
*Mehr Infos unter https://www.metimkino.de/start/ *

Cineplex Aachen Cineplex Erding

Samstag, 09.05.20

15.12.2019

Bolshoi Ballett 2019/20: Der Nussknacker

  • Russland, 2019
  • 150 min
  • Ballett
*Tickets ab sofort*
Am Heiligabend schenkt der geheimnisvolle Drosselmeyer seinem Patenkind Marie eine Nussknacker-Puppe. Um Mitternacht erwacht der Nussknacker jedoch zum Leben und befindet sich mitten in einem Kampf gegen den Mäusekönig. Der Nussknacker ist entschlossen Marie vor dem Mäusekönig zu beschützen.

Diese zeitlose Geschichte wird von Tschaikowskis beliebter Partitur begleitet. Die aufstrebende Starsolistin Margarita Shrainer verkörpert Maries Unschuld und Verzauberung auf perfekte Weise - gemeinsam mit dem äußerst elegant wirkenden Ersten Solisten Semyon Chudin als "Der Nussknacker". Er vermag es, ein Publikum jeden Alters in seinen Bann zu ziehen und nimmt die Zuschauer mit auf die Reise in eine andere Welt.

Live im Bolschoi aufgezeichnet aus dem Jahre 2018
18.12.2019

Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers

  • USA, 2019
  • 143 min
  • FSK 12
  • Action, Science-Fiction
*Tickets für Vorstellungen der Startwoche (MI 18.12.) gibt es ab sofort* Erlebe das Triple Feature mit »Star Wars: Das Erwachen der Macht«, »Star Wars: Die letzten Jedi« und dem Abschluss der Saga »Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers« auf der großen Leinwand (SA 21.12., 11 Uhr)! *Tickets ab sofort*
STAR WARS: DER AUFSTIEG SKYWALKERS enthält mehrere Sequenzen mit Blitzlicht-Effekten, die sich auf Menschen auswirken können, die empfänglich für lichtempfindliche Epilepsie sind oder andere Lichtempfindlichkeiten haben.

42 Jahre Star Wars Saga erreichen dieses Jahr ihren Höhepunkt: J.J. Abrams, der 2015 mit Star Wars: Das Erwachen der Macht den sagenhaft erfolgreichen Grundstein für die letzte Trilogie gelegt hat, wird die legendäre Saga im Dezember mit Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers zu einem epischen Ende führen. (Quelle: Verleih)
19.12.2019

Suursuz Ask - Unbewusste Liebe

  • Türkei, 2019
  • 115 min
  • Liebesfilm, Drama
Einzelvorstellung am Freitag, 20. Dezember, 22 Uhr + Sonntag, 22. Dezember, 17:15 Uhr + Dienstag, 24. Dezember, 15:30 Uhr. *Tickets ab sofort*
1980: Yusuf und Menekse leben aufgrund ihrer geistigen Behinderung in einer Heilanstalt. Es ist das Jahr des Militärputsches und für die Insassen bedeutet dies, dass sie weder auf adäquate Therapien noch auf eine menschenwürdige Behandlung zählen können, denn sie gelten nicht als vollwertige Personen und auch ihre Gefühlswelt wird nicht als gleichwertig anerkannt. Dennoch steht fest, dass die beiden sich lieben - und daran ändert auch nicht, welchen Stempel man ihnen aufdrückt. (vf)

Türkisch mit deutschen Untertiteln
19.12.2019

Cunningham

  • Deutschland, 2019
  • 88 min
  • Dokumentarfilm
Einzelvorstellungen am Sonntag, 22. Dezember (3D, 17:30 Uhr) + Sonntag, 29. Dezember (2D, 13 Uhr). *Tickets ab sofort*
Zusammen mit Tänzern der letzten Generation seines Ensembles lässt "Cunningham" einige der wichtigsten Inszenierungen eines Ausnahmetalents noch einmal aufleben. Dabei spürt der Film Merce Cunninghams künstlerischer Entwicklung über drei Jahrzehnte voller Risiken und Entdeckungen nach. Beginnend mit seinen frühen Jahren als bettelarmer Tänzer im New York der 40er Jahre, bis hin zu seinem Aufstieg als einer der meistgefeierten und visionärsten Choreographen seiner Zeit. In 3D nähert sich der Film den einzigartigen Räumen Merce Cunninghams und erobert für das Publikum sein künstlerisches Universum und das seiner Collaborateure Robert Rauschenberg und John Cage. (Quelle: Verleih)
25.12.2019

Als Hitler das rosa Kaninchen stahl

  • Deutschland, 2019
  • 119 min
  • Drama
Berlin, 1933: Anna ist erst neun Jahre alt, als sich ihr Leben von Grund auf ändert: Um den Nazis zu entkommen, muss ihr Vater nach Zürich fliehen; seine Familie folgt ihm kurze Zeit später. Anna lässt alles zurück, auch ihr geliebtes rosa Stoffkaninchen, und muss sich in der Fremde einem neuen Leben voller Herausforderungen und
Entbehrungen stellen. (Quelle: Verleih)
25.12.2019

Spione Undercover

  • USA, 2019
  • 102 min
  • Animation
Superspion Lance Sterling (Will Smith) ist so ziemlich das genaue Gegenteil von Wissenschaftler Walter Beckett (Tom Holland). Lance ist cool, charmant und geschickt. Walter ist... es nicht. Was Walter im Bereich Sozialkompetenz fehlt, macht er durch Erfindungsreichtum und Intelligenz wieder wett. Sein wissenschaftliches Genie erfindet die Gadgets, die Lance bei seinen abenteuerlichen Missionen nutzt. Als die Ereignisse eine unvorhergesehene Wendung nehmen, müssen sich Walter und Lance plötzlich auf völlig andere Art und Weise aufeinander verlassen. Und wenn dieses seltsame Pärchen nicht lernt als Team zu arbeiten, ist die gesamte Welt in Gefahr. "Spione Undercover - Eine wilde Verwandlung" ist eine animierte Komödie, angesiedelt in der hyperdynamischen Welt der internationalen Spionage. (Quelle: Verleih)
25.12.2019

Cats

  • USA, 2019
  • Musical, Drama
Der Film verbindet Lloyd Webbers unvergleichliche Musik mit einem spektakulären Produktionsdesign, atemberaubender neuer Technologie und unterschiedlichen Tanzstilen zu einem Musical-Ereignis einer ganz neuen Generation. Unter der Leitung des vielfach preisgekrönten Choreografen Andy Blankenbuehler ("Hamilton", "In the Heights") zeigt ein Weltklasse-Ensemble von Tänzern klassisches Ballett und zeitgenössischen Tanz, Hip- Hop und Jazz Dance, Streetdance und Stepptanz. "Cats" gehört zu den erfolgreichsten Musicals, die jemals auf den legendären Bühnen des Londoner West End und am Broadway gelaufen sind. Premiere hatte "Cats" 1981 am New London Theatre - mit einer Laufzeit von 21 Jahren am Stück und fast 9.000 Vorstellungen brach es alle Rekorde und schrieb Theatergeschichte. Die Broadway-Produktion wurde 1983 mit insgesamt sieben Tony Awards prämiert, unter anderem als bestes Musical. Am Broadway lief "Cats" 18 Jahre lang und wurde weltweit adaptiert, unter anderem auch in Hamburg, wo die Produktion fast 15 Jahre lang zu sehen war. Seit der Premiere 1981 ist "Cats" kontinuierlich auf der ganzen Welt aufgeführt worden. Nach neuestem Stand haben 81 Millionen Zuschauer in 50 Ländern und in 19 verschiedenen Sprachen das Musical gesehen und so zu einer der erfolgreichsten Bühnenshows aller Zeiten gemacht. (Quelle: Verleih)
25.12.2019

Latte Igel und der magische Wasserstein

  • Deutschland, 2019
  • 82 min
  • Animation, Kinder-/Jugendfilm
Unter den Tieren im Wald herrscht Unruhe. Der nahe Bach ist vor Wochen versiegt, die letzten mühsam gesammelten Wasservorräte gehen dramatisch zur Neige. Trotz der drohenden Not schenkt einzig Igelmädchen Latte den Worten des verschrobenen Raben Korp Glauben, Bärenkönig Bantur hätte den magischen Wasserstein gestohlen und in seiner Palasthöhle versteckt. Demnach wird das Wasser erst wieder fließen, wenn der Stein zurück an seinen Ursprung gelangt. Mutig wagt sich Latte auf die weite, ungewisse Reise, fest entschlossen den wasserspendenden Stein zu finden. Völlig unerwartet folgt ihr Tjum, ein schreckhafter und ängstlicher Eichhörnchenjunge. Wegen der großen Gefahren, die außerhalb der Lichtung lauern, will Tjum Latte zum Umkehren überreden, was jedoch bei der eigensinnigen Latte auf taube Ohren stößt. So muss das ungleiche Paar auf einem Weg voller Abenteuer erst noch lernen einander zu vertrauen, am Ende aber, zu echten Freunden zusammengewachsen, können sie selbst gegen die größten und gefährlichsten Tiere des Waldes bestehen. (Quelle: Verleih)
26.12.2019

Pavarotti

  • USA, 2019
  • 116 min
  • Dokumentarfilm, Biographie
Nur als exklusive Preview am Samstag, 14. Dezember, 17 Uhr. *Tickets ab sofort*
Genie, Entertainer, Superstar: Nach seiner preisgekrönten Dokumentation THE BEATLES: EIGHT DAYS A WEEK - THE TOURING YEARS widmet sich Regisseur Ron Howard einer weiteren Musik-Ikone. Luciano Pavarotti, berühmt als "The People's Tenor", nutzte seine Gabe und seine Leidenschaft auch dazu, die Oper aus der elitären Ecke zu holen und einem breiten Publikum nahe zu bringen. Mit seiner Jahrhundertstimme und einzigartigen Ausstrahlung eroberte Pavarotti die Bühnen der Welt und Millionen Herzen im Sturm.

In Interviews kommen seine Familie, namhafte Kollegen sowie Fans des Weltstars aus Modena zu Wort: von Bono über José Carreras und Plácido Domingo bis zu Prinzessin Diana. Anhand privater, bislang nie veröffentlichter Aufnahmen zeichnet Ron Howard das intime Porträt eines faszinierenden Mannes und unvergesslichen Ausnahmekünstlers. (Quelle: Verleih)
31.12.2019

Berliner Philharmoniker 2019/20: Silvesterkonzert mit Kirill Petrenko und Diana Damrau

  • Deutschland, 2019
  • 120 min
  • Konzert
*Tickets ab sofort*
George Gershwin (Ein Amerikaner in Paris)
Leonard Bernstein (Symphonische Tänze aus West Side Story)
Werke von Cole Porter, Frederick Loewe und Kurt Weill

Feiern Sie mit den Berliner Philharmonikern den glamourösen Ausklang des Jahres in der Silvester-Gala 2019 mit Sopranistin Diana Damrau und erstmals unter der Leitung ihres neuen Chefdirigenten Kirill Petrenko.

Gesamtdauer: ca. 120 min (inkl. 30 min Vorprogramm, keine Pause)
02.01.2020

Thomas & seine Freunde - Große Welt! Große Abenteuer!

  • Großbritannien, 2018
  • 85 min
  • Animation, Abenteuer
Familien-Preview am MI 1. Januar, 13 Uhr. *Tickets ab sofort*
Der erste Kinofilm des großen Serienerfolgs "Thomas und seine Freunde" führt die Dampflokomotive Thomas in ein Abenteuer über fünf Kontinente. (Quelle: Verleih)
02.01.2020

3 Engel für Charlie

  • USA, 2019
  • 118 min
  • FSK 12
  • Action, Komödie
Elizabeth Banks bringt die nächste Generation Engel auf die Kinoleinwand: Kristen Stewart, Naomi Scott und Ella Balinska - wie immer im Dienst des mysteriösen Charles Townsend. Schon seit jeher sind Charlies Engel mit ihren Fähigkeiten in Sachen Sicherheit und Ermittlungsarbeit für private Klienten im Einsatz. Mit der Expansion der Townsend Agency sind die smartesten, furchtlosesten und bestens ausgebildeten Frauen nun auf internationaler Ebene unterwegs. Mehrere Engel-Teams, die von verschiedenen Vermittlern geleitet werden, übernehmen weltweit die härtesten Jobs. Als ein junger System-Ingenieur Details über eine gefährliche Technologie preisgibt, müssen sich die Engel auf eine Mission begeben, bei der sie sogar ihr eigenes Leben aufs Spiel setzen, um uns alle zu beschützen. (Quelle: Verleih)
02.01.2020

Knives Out - Mord ist Familiensache

  • USA, 2019
  • Krimi, Thriller
Harlan Thrombey (Christopher Plummer) ist tot! Und nicht nur das - der renommierte Krimiautor und Familienpatriarch wurde auf der Feier zu seinem 85. Geburtstag umgebracht. Doch natürlich wollen weder die versammelte exzentrische Verwandtschaft noch das treu ergebene Hauspersonal etwas gesehen haben. Ein Fall für Benoit Blanc (Daniel Craig)! Der lässig-elegante Kommissar beginnt seine Ermittlungen und während sich sämtliche anwesenden Gäste alles andere als kooperativ zeigen, spitzt sich die Lage zu und das Misstrauen untereinander wächst. Ein komplexes Netz aus Lügen, falschen Fährten und Ablenkungsmanövern muss durchkämmt werden, um die Wahrheit hinter Thrombeys vorzeitigem Tod zu enthüllen. (Quelle: Verleih)
02.01.2020

Judy

  • Großbritannien, 2019
  • 118 min
  • Biographie, Drama
Nur als exklusive Preview am Dienstag, 31. Dezember, 15:30 Uhr. *Tickets ab sofort*
Fünf ausverkaufte Konzertwochen in Swinging London! Die britische Hauptstadt fiebert im Winter 1968 den Auftritten von Showlegende Judy Garland im prominenten West-End-Theater "The Talk of the Town" entgegen. Die Premiere des Filmklassikers "Der Zauberer von Oz", durch den sie weltberu?hmt wurde, ist bereits 30 Jahre her und ihre Stimme mag ein wenig an Strahlkraft verloren haben - aber auf ihre Gabe für dramatische Inszenierungen kann sie noch immer zählen. Und auch ihr feiner Sinn für Humor und ihre Herzenswärme zeichnen sie aus wie keine andere, bei den Vorbereitungen der Show, bei Begegnungen mit Freunden und treu ergebenen Fans ebenso wie in den Auseinandersetzungen mit dem Management. Selbst ihr Traum von der einen großen Liebe scheint nach vier Ehen noch immer ungebrochen und so stürzt sie sich in eine wilde Romanze mit Mickey Deans, ihrem zukünftigen fünften Gatten... (Quelle: Verleih)
04.01.2020

André Rieu: 70 Jahre - Ein Feuerwerk der Musik

  • 120 min
Samstag, 4. Januar 2020, 17 Uhr + Sonntag, 5. Januar 2020, 17 Uhr. *Tickets ab sofort*
Das Jahr 2020 beginnt mit einem ganz besonderen Neujahrskonzert: André Rieu feiert einen runden Geburtstag und lädt das Kinopublikum auf der ganzen Welt zu seiner Party ein! 70 JAHRE - EIN FEUERWERK DER MUSIK ist das ultimative André Rieu-Konzert, voller musikalischer Höhepunkte, vom Maestro selbst ausgewählt aus seiner glanzvollen Karriere. Diese einzigartige Feier voller schöner Erinnerungen und mit vielen neuen unveröffentlichten Aufnahmen nimmt Sie mit auf eine Reise um die Welt zu den herrlichsten Konzertorten, an denen André Rieu aufgetreten ist - darunter Schloss Schönbrunn in Wien, die Radio City Music Hall in New York und das Krönungskonzert in Amsterdam. Als Teil der Feierlichkeit führt André Rieu das Publikum auf einer exklusiven Tour durch sein Schloss in Maastricht - und spricht über sein Leben, die Liebe und die Musik. Bringen Sie ihre Freunde mit und beginnen Sie das Neue Jahr mit Stil, ganz bequem in ihrem Kino. Genießen Sie mit hinreißenden Bildern auf der großen Kinoleinwand die wunderbarste Musik des Geburtstagskindes - des Walzerkönigs!
09.01.2020

Grudge

  • USA, 2019
  • Horrorfilm
09.01.2020

Vier zauberhafte Schwestern

  • Deutschland, 2019
  • 97 min
  • Fantasy
Familien-Preview am Sonntag, 5. Januar, 14:45 Uhr. *Tickets ab sofort*
Auf den ersten Blick sind Flame (Laila Marie Noëlle Padotzke), Marina (Hedda Erlebach), Flora (Lilith Julie Johna) und Sky (Leonore von Berg) vier ganz normale Schwestern. Das Quartett ist unfassbar musikalisch und als "Sista Magic" die große Hoffnung beim Gesangswettbewerb ihrer Schule. Doch die Mädchen eint ein Geheimnis: Alle vier verfügen über magische Fähigkeiten - jede von ihnen kann ein Element beherrschen - Feuer, Erde, Wasser und Luft. Als sie im Keller des alten Schlosses, in dem sie leben, die geheimnisvolle Elbenstaub-Quelle entdecken und durch ihre magischen Kräfte wieder öffnen und zum "Sprudeln" bringen, rufen sie nichtsahnend die böse Glenda (Katja Riemann) auf den Plan: Sie will die Kraft der Quelle, mit deren Hilfe man alle vier Elemente und somit die Welt beherrschen kann, an sich reißen. Viel Zeit bleibt den zauberhaften Schwestern nicht, um gemeinsam Glendas teuflischen Plan zu vereiteln und ihr Zuhause und vielleicht auch die ganze Welt zu retten.
11.01.2020

Met Opera 2019/20: Wozzeck (Alban Berg)

  • Oper
*Tickets ab sofort*
Nach LULU konzentriert der südafrikanische Künstler William Kentridge seine außergewöhnliche visuelle Vorstellungskraft nun auf Bergs anderes expressionistisches Meisterwerk und inszeniert seine Neuproduktion in einer apokalyptischen Umgebung vor dem ersten Weltkrieg. Peter Mattei gibt sein Rollendebüt in der anspruchsvollen Titelpartie des WOZZECK, Sopran Elza van den Heever ist als seine untreue Ehefrau zu sehen. Die musikalische Leitung dieses hat Yannick Nézet-Séguin inne.

„Jeder Mensch ist ein Abgrund“, seufzt Wozzeck schmerzhaft und ersticht seine Geliebte Marie – das Einzige, wozu er zu diesem Zeitpunkt seiner Lebenstragödie noch in der Lage ist. Danach: Ein einziger wachsender Ton, bedrohlich und mit tiefster Verzweiflung durchtränkt. Alban Bergs expressionistisches Meisterwerk in einer Neuinszenierung des vielfach ausgezeichneten südafrikanischen Künstlers William Kentridge.

Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)

19:00 - ca 21:00 Uhr (keine Pausen)
16.01.2020

Bad Boys for Life

  • USA, 2020
  • Action, Thriller, Komödie
Preview am Mittwoch, 15. Januar 2020, 19:30 Uhr. *Tickets ab sofort*
16.01.2020

Lindenberg! Mach dein Ding!

  • Deutschland, 2019
  • 135 min
  • FSK 12
  • Drama, Biographie
Preview am Mittwoch, 8. Januar, 19:30 Uhr. *Tickets ab sofort*
Von seiner Kindheit im westfälischen Gronau bis zum ersten, alles entscheidenden Bühnenauftritt in Hamburg 1973; von seinen Anfängen als hochbegabter Jazz- Schlagzeuger und seinem abenteuerlichen Engagement in einer US-amerikanischen Militärbasis in der Libyschen Wüste, über Rückschläge mit seiner ersten LP bis zu seinem Durchbruch mit Songs wie "Mädchen aus Ost-Berlin" oder "Hoch im Norden" und "Andrea Doria": LINDENBERG! MACH DEIN DING erzählt die Geschichte eines Jungen aus der westfälischen Provinz, der eigentlich nie eine Chance hatte, und sie doch ergriffen hat, um Deutschlands bekanntester Rockstar zu werden - ein Idol in Ost und West.

Mit über 4,4 Millionen verkauften Tonträgern ist Udo Lindenberg die Ikone der deutschen Rockmusik. Es gibt keinen bekannteren deutschen Star, der heute noch Stadion um Stadion ausverkauft. Dies ist der Anfang seiner großartigen Geschichte. (Quelle: Verleih)
16.01.2020

1917

  • Großbritannien, 2019
  • Drama, Kriegsfilm, Historienfilm
Der Oscar®-prämierte Regisseur Sam Mendes (James Bond 007: Skyfall, James Bond 007: Spectre, American Beauty) bringt mit 1917 ein spannungsgeladenes Drama auf die Leinwand: zwei junge britische Soldaten im packenden Wettkampf gegen die Zeit, denn das Überbringen einer Nachricht könnte ein drohendes Massaker verhindern. Ein einziger Tag vor dem Hintergrund des 1. Weltkriegs, an dem das Leben und Sterben von über 1.600 Menschen entschieden wird. (Quelle: Verleih)
23.01.2020

Die Hochzeit

  • Deutschland, 2020
  • Komödie
Ladies First Preview am Mittwoch, 22. Januar, 20 Uhr. *Tickets ab sofort*
26.01.2020

Bolshoi Ballett 2019/20: Giselle

  • Russland, 2019
  • 150 min
  • Ballett
*LIVE (neue Produktion)* **Tickets ab sofort**
Das junge Bauernmädchen Giselle stirbt als sie erfährt, dass ihre große Liebe Albrecht sie betrogen hat. Daraufhin muss sich Giselle gegen ihren Willen den Wilis anschließen, den rachsüchtigen Geistern von Bräuten. Diese verurteilen Albrecht zum Tanzen bis er vor Erschöpfung stirbt.

Giselle greift ein großes Thema der Romantik auf. Der renommierte Choreograph Alexei Ratmansky präsentiert eine brandneue Produktion. Hierbei rückt er das Werk - das zu den ältesten und größten des klassischen Tanzes zählt - in eine neue Perspektive und gibt so dem Publikum die Möglichkeit, dieses ikonische Ballett neu zu erleben.

Live aus dem Bolschoi in Moskau
01.02.2020

Met Opera 2019/20: THE GERSHWINS' PORGY AND BESS

  • Oper
*Tickets ab sofort* ***Zusätzliches Kartenkontingent***
Eine der beliebtesten amerikanischen Opern kehrt das erste Mal nach gut 30 Jahren zurück an die Met. James Robinsons stylische Produktion wurde nach ihrer Londoner Premiere im letzten Jahr als wegweisend gefeiert, versetzt sie doch das Publikum direkt nach Catfish Row mit all seiner Musik, dem Tanz, Gefühlen und Herzschmerz seiner Bewohner. "Summertime" zählt zu den populärsten und am häufigsten gespielten Arien überhaupt. David Robertson leitet eine dynamische Besetzung um Eric Owens und Angel Blue.

George Gershwin legte besonderen Wert darauf, mit Porgy and Bess kein Musical, sondern eine Oper komponiert zu haben, und in der Tat steht das Stück den Opern des Verismo sehr nahe. Viele Melodien aus Porgy and Bess wie etwa I Loves You, Porgy, I Got Plenty o’ Nuttin’ oder Summertime sind zu Jazz-Standards geworden. Letzteres zählt zu den populärsten und am häufigsten gespielten Liedern überhaupt.

Gesungen in Englisch (mit deutschen Untertiteln)

19:00 - ca 22:30 Uhr (inkl 1 Pause)
09.02.2020

Disney Junior Mitmachkino 01/2020

  • USA, 2020
  • 60 min
Sonntag, 9. Februar, 14 Uhr. *Tickets ab sofort*
Großes Kino für die Kleinsten! Am 09. Februar kommt das DISNEY JUNIOR MITMACH-KINO auf die große Leinwand. Ein Kinobesuch ist ein Abenteuer, besonders für die kleinen Kinder. Aber einen ganzen Film lang still zu sitzen, das ist oft noch zu viel verlangt. Das DISNEY JUNIOR MITMACH-KINO verbindet den Kinobesuch deshalb mit der aktiven Teilnahme an kleinen Spielen, Rätseln und Tanzeinlagen. Beim Mitmach-Kino wird den Kleinen so Einiges geboten: Wieder mit dabei sind unsere beliebten Disney Channel Helden Vampirina und Welpenfreunde. Unterstützung bekommen sie von unserem neuen Disney Junior Hit T.O.T.S. - alle Folgen sind natürlich brandneu und wurden noch nie im Fernsehen gezeigt.
Auf der großen Leinwand präsentieren sich die Helden von Disney Junior und fordern ihr Publikum zu jeder Menge lustiger Aktionen auf. Das DISNEY JUNIOR MITMACH-KINO bietet Kindern zwischen zwei und sieben Jahren jede Menge Spaß und Interaktion. Moderiert wird der einstündige Mitmach-Spaß von Micky Maus: zwar nicht live vor Ort, aber als eigens produzierte Animation auf der Leinwand.
23.02.2020

Bolshoi Ballett 2019/20: Schwanensee

  • Russland, 2020
  • 200 min
  • Ballett
*LIVE* **Tickets ab sofort**
Prinz Siegfried wird von seinen Eltern aufgefordert eine Braut zu wählen. Er begegnet jedoch am See der geheimnisvollen Schwanenfrau Odette und ist von ihr fasziniert. Als er ihr in einem Gelübde seine ewige Liebe zum Ausdruck bringt, hat das unaufhaltsame Folgen.

In neuer Besetzung kehrt Tschaikowskis Meisterwerk - das beliebteste Ballett des klassischen Kanons - auf die Bühne zurück. Technisch höchst anspruchsvoll und zugleich zutiefst bewegend, mit einem überwältigenden, weltberühmten Ballettkorps als grandiose Einheit: Das zeichnet die legendäre Liebesgeschichte zwischen Prinz Siegfried und den beiden Persönlichkeiten Odette/Odile aus. Die Inszenierung hat ihren Ursprung im Bolschoi Theater und sie mitzuerleben ist ein Muss für jeden Ballett-Liebhaber.

Live aus dem Bolschoi in Moskau

Dauer: 3 Stunden 20 Minuten inklusive zweier Pausen
23.02.2020

Exhibition on Screen: Lucian Freud Ein Selbstporträt

  • Großbritannien, 2019
  • 80 min
  • Dokumentarfilm, Kunstfilm
Englische Originalversion, mit deutschen Untertiteln, Sonntag 23. Februar, 12:40 Uhr *Tickets ab sofort*
Zum ersten Mal in der Geschichte führt die Royal Academy of Arts in London in Zusammenarbeit mit dem Museum of Fine Arts in Boston die Selbstporträts von Lucian Freud zusammen. Die Ausstellung zeigt mehr als 50 Gemälde, Drucke und Zeichnungen, in denen der moderne Meister der britischen Kunst seinen unerschütterlichen Blick auf sich selbst gerichtet hat. Lucian Freud, einer der berühmtesten Maler unserer Zeit, ist auch einer der wenigen Künstler des 20. Jahrhunderts, die sich mit solcher Konsequenz darstellten. Fast sieben Jahrzehnte lang geben seine Selbstporträts einen faszinierenden Einblick in seine Psyche und seine Entwicklung als Maler, von seinem frühesten Porträt aus dem Jahr 1939 bis zum letzten, das 64 Jahre später entstand. Zusammen betrachtet stellen seine Porträts eine spannende Auseinandersetzung mit der Dynamik des Alterns und dem Prozess der Selbstdarstellung dar.

Diese äußerst spannende Ausstellung bietet eine einzigartige Gelegenheit für die EXHIBITION ON SCREEN, das Lebenswerk eines Meisters in einer Show zu enthüllen.

Der Film begibt sich auf die Suche nach einem der originellsten und beliebtesten Künstler der letzten Jahre, dem Enkel von Sigmund Freud, der eine Schlüsselfigur in Londons radikaler Kunstszene der Nachkriegszeit war.
29.02.2020

Met Opera 2019/20: Agrippina (Händel)

  • Oper
*Tickets ab sofort*
AGRIPPINA gilt als Händels erstes Meisterwerk. In Sir David McVicars Neuinszenierung kommt der barocke Politthriller um Macht und Erotik nun mit der wunderbaren Joyce DiDonato in der Titelrolle zum ersten Mal auch an die Met. Die Starbesetzung umfasst daneben als Agrippinas Sohn Nerone, Brenda Rae als verführerische Poppea, Iestyn Davis als Ottone und Matthew Rose als Claudius. Am Pult steht Harry Bicket.

Ein Politthriller im antiken Rom: Von ihrem Gatten, Kaiser Claudius, heißt es, er sei bei der Rückkehr von seinem Britannien-Feldzug im Meer ertrunken. Agrippina will jetzt ihren Sohn Nero auf dem römischen Thron sehen. Nun gilt es, Intrigen zu spinnen. Doch die Geliebte des Feldherrn Ottone, Poppea, versucht dieses zu verhindern. Anlass für herrlichste Barockmusik und ein Wiedersehen mit Mezzo-Star Joyce DiDonato!

Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

19:00 - ca 23:00 Uhr (inkl 1 Pause)
14.03.2020

Met Opera 2019/20: Der Fliegende Holländer (Wagner)

  • Oper
*Tickets ab sofort*
Der großartige Sir Bryn Terfel wird erstmals seit 2012 wieder an der Met zu sehen sein. In der Titelrolle von Wagners romantischer Oper als verfluchter Kapitän, der dazu verdammt ist, die offene See ewig zu befahren, führt er neben Anja Krampe in ihrem Met-Debüt Girards mitreißende neue Produktion an, welche die Bühne in ein gewaltiges Ölgemälde verwandelt. Valery Gergiev reist aus München extra ans Dirigentenpult nach New York.

Die Rollen des Holländers und der ihm verfallenes Senta dienten Wagner als Vorbild für ein Menschenbild, zu dem der Komponist in seinen späteren Werken in der einen oder anderen Form immer wieder zurückgekehrt ist: Der geheimnisvolle Fremde aus dem Jenseits und die Frau, die sich für seine Erlösung opfert. Der düstere und impulsive Ton dieses Dramas wird bereits durch die stürmische Ouvertüre des Werks angeschlagen.

Gesungen in Deutsch (mit deutschen Untertiteln)

19:00 - ca 21:30 Uhr (keine Pause)
29.03.2020

Bolshoi Ballett 2019/20: Romeo und Julia

  • Russland, 2018
  • 185 min
  • Ballett
*Tickets ab sofort*
Obwohl zwischen ihren Familien eine erbitterte Feindschaft herrscht, haben sich Romeo und Julia unsterblich ineinander verliebt. Die Rivalität zwischen den Capulets und den Montagues bezahlt Mercutio mit seinem Leben und Romeo ist entschlossen, den Verlust seines Freundes zu rächen.

Das Schicksal der Liebenden, das von Anfang an unter einem schlechten Stern steht, inspirierte Prokofiev zu einer bemerkenswerten Filmmusik. Sie reicht von zarten Klängen bei Julia bis hin zum bedrohlich wirkenden Tanz der Ritter. Die Bolschoi-Stars Ekaterina Krysanova und Vladislav Lantratov gehen völlig in der Verkörperung der beiden Verliebten auf, die durch Alexei Ratmanskys Inszenierung der Liebe auf den ersten Blick auf besondere Weise gegenwärtig wird.

Live im Bolschoi aufgezeichnet
05.04.2020

Exhibition on Screen: Ostern in der Kunst

  • Großbritannien, 2019
  • 85 min
  • Kunstfilm, Dokumentarfilm
Englische Originalversion, mit deutschen Untertiteln, Sonntag 19. April, 12:40 Uhr *Tickets ab sofort*
Die Geschichte des Todes und der Auferstehung Christi prägt seit 2000 Jahren die westliche Kultur. Es ist vielleicht das bedeutendste historische Ereignis aller Zeiten, wie es in den Evangelien erzählt wird, aber auch wie es von den größten Künstlern der Geschichte dargestellt wird.

Vom Triumphalen bis zum Grausamen, vom Himmlischen bis zum Greifbaren - einige der größten Kunstwerke der westlichen Zivilisation konzentrieren sich auf diesen entscheidenden Moment. Dieser wunderschön gestaltete Film untersucht die Ostergeschichte, wie sie in der Kunst dargestellt wird, von der Zeit der frühen Christen bis zur Gegenwart.

Der Film, der vor Ort in Jerusalem, den Vereinigten Staaten und ganz Europa gedreht wurde, untersucht die verschiedenen Arten, wie Künstler die Ostergeschichte im Laufe der Jahrhunderte dargestellt haben, und zeigt so die Geschichte von uns allen.

Ein atemberaubender Film über eines der bedeutendsten Ereignisse der Geschichte - den Tod und die Auferstehung von Jesus mit Werken von Künstlern wie Caravaggio, Michelangelo, Leonardo, El Greco und vielen anderen, darunter die zeitgenössischen Künstler Mark Wallinger und Sam Taylor-Wood.
11.04.2020

Met Opera 2019/20: Tosca (Puccini)

  • Oper
*Tickets ab sofort* ***Zusätzliches Kartenkontingent***
Nach dem großen Erfolg ihres Rollendebüts im vergangenen Jahr kehrt Superstar Anna Netrebko als explosive Diva in der Titelpartie von Sir David McVicars atemberaubender Puccini-Produktion auf die Met-Bühne zurück. Tenor Brian Jagde als idealistischer Maler Cavaradossi und Michael Volle als böser Scarpia komplettieren die fatale Dreiecksbeziehung unter der musikalischen Leitung von Bertrand de Billy.

Tosca ist seit ihrer Uraufführung fester Bestandteil des Opernrepertoires und gehört zu den fünf weltweit am häufigsten gespielten Opern. Wie ein Thriller fesselt die Geschichte von der ersten Sekunde an. Vor dem Hintergrund von Napoleon Bonapartes Invasion in Italien im Jahr 1800 und den Auseinandersetzungen zwischen Republikanern und Royalisten entspinnt sich eine verhängnisvolle Dreiecksgeschichte um Sex, Religion und Theater.

Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

19:00 - ca 22:10 Uhr (inkl 2 Pausen)
19.04.2020

Bolshoi Ballett 2019/20: Jewels

  • Russland, 2020
  • 165 min
  • Ballett
*LIVE* **Tickets ab sofort**
Inspiriert wurde dieses prunkvolle Triptychon von einem Besuch Balanchines beim berühmten Juwelier Van Cleef & Arpels auf der New Yorker Fifth Avenue. Durch die Verknüpfung von Paris, New York und St. Petersburg mit einem bestimmten Edelstein - Smaragd, Rubin und Diamant - würdigt er diese Städte und ihre Tanzschulen.

Balanchine gelingt eine Hommage von bezaubernder Schönheit an die drei Tanzschulen, die seinen Stil geprägt hatten, wobei jede durch einen kontrastreichen Edelstein repräsentiert wird. Jewels bietet eine einzigartige Gelegenheit, die Genialität des Choreographen in dieser visuell höchst faszinierenden Darstellung zu genießen, die von einigen der brillantesten Tänzer und Tänzerinnen der Welt aufgeführt wird.

Live aus dem Bolschoi in Moskau
09.05.2020

Met Opera 2019/20: Maria Stuarda (Donizetti)

  • Oper
*Tickets ab sofort*
In der vergangenen Saison begeisterte Diana Damrau als Violetta in "La Traviata". Nun kehrt der Starsopran als die dem Untergang geweihte schottische Königin in Sir David McVicars stattlicher Donizetti-Inszenierung auf die Met-Bühne zurück. Unter der Leitung von Maurizio Benini werden auch Jamie Barton als Rivalin Queen Elizabeth I. und Stephen Costello als nobler Earl of Leicester in diesem Belcanto-Feuerwerk zu sehen sein.

Zwei starke weibliche Charaktere prallen in Maria Stuarda aufeinander. Die inhaftierte schottische Königin Maria Stuart, die auf das Todesurteil durch ihre kühle Cousine Elisabeth I. wartet. Nicht nur im Thronanspruch, auch in der Liebe sind sie Konkurrentinnen. Wenn die beiden Rivalinnen in der zentralen Szene aufeinander treffen und sich mit Vorwürfen und Beleidigungen bombardieren, ist das Belcanto-Kunst auf ihrem Höhepunkt!

Gesungen in Italienisch (mit deutschen Untertiteln)

19:00 - ca 22:10 Uhr (inkl 1 Pause)
05.07.2020

Exhibition on Screen: Frida Kahlo

  • Großbritannien, 2019
  • 90 min
  • Dokumentarfilm, Kunstfilm
Englische Originalversion, mit deutschen Untertiteln am Sonntag, 19. Juli, 12:40 Uhr *Tickets ab sofort*
"Ich male nie Träume oder Alpträume. Ich male meine eigene Realität". Ein exzellent recherchierter und visuell spektakulärer Langfilm über diese weibliche Ikone des 20. Jahrhunderts.

Der Film nimmt uns mit auf eine Reise durch das Leben einer der bekanntesten weiblichen Ikonen: FridaKahlo. Sie war eine erfolgreiche Selbstporträtmalerin, die die Leinwand als Spiegel durch alle Phasen ihres turbulenten und manchmal tragischen Lebens benutzte. Geleitet von Interviews, Kommentaren und Fridas eigenen Worten, deckt die EXHIBITION ON SCREEN auf, dass es sich hierbei jedoch nicht um ein von Tragödien geprägtes Leben handelte.

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern

Unsere Garantie für ein schönes Kinoerlebnis

Engagiert - Kompetent - Fairer Preis

Cineplex mit Deutschem Servicepreis 2019 ausgezeichnet