Programm
Suche
Ulm

Nur die Füße tun mir leid

  • 94´
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm

Am Mittwoch, den 20. November begrüßen wir Regisseurin Gabi Röhrl im Obscura Ulm, welche nach dem Film für Fragen zur Verfügung steht.

Mittendrin, statt nur dabei: Gabi Röhrl nimmt Sie in "Nur die Füße tun mir leid" mit auf eine einzigartige Jakobsweg-Dokumentation. Der Weg beginnt in St. Jean Pied de Port, einem kleinen französischen Städtchen am Fuße der Pyrenäen. Von dort aus brechen jedes Jahr unzählige Menschen auf, um das 800 km entfernte Santiago de Compostela zu erreichen. Erleben Sie große und kleine Glücksmomente mit den Pilgern, beeindruckende Landschaften und interessante Begegnungen. Erklimmen Sie mit ihnen steile Bergpässe, queren karge Hochebenen und schwelgen in grünen Landschaften. Emotionales Finale ist die Ankunft bei der großen Kathedrale - ein bewegendes Schauspiel. Der Film zeigt Ihnen, wie es wirklich ist, diesen strapaziösen Weg auf sich zu nehmen - und dabei ein Stück weit zu sich selbst zu finden. (Quelle: Verleih)

Cineplex Aachen Obscura Ulm

Kino 1
Specials

Edie - Für Träume ist es nie zu spät

  • 102´
  • FSK 0
  • Drama

Sondervorstellung am Fr. 22.11.19 in Kooperation mit dem GenerationenTreff Ulm/Neu-Ulm - Drama über die ältere Dame Edie, die ihren lang gehegten Wunsch erfüllt: Sie will die Schottischen Highlands besteigen.

Edie hat sich ihr Leben lang nach den Bedürfnissen anderer gerichtet. Als ihre Tochter Nancy sie in ein Altersheim stecken will, beschließt die 83-Jährige, ihr Leben selbst in die Hand zu nehmen und sich einen fast vergessenen Traum zu erfüllen: den Berg Suilven in den schottischen Highlands zu erklimmen. Mit ihrer angestaubten Wanderausrüstung wagt sie das Abenteuer und engagiert den jungen Jonny, um sie für den herausfordernden Aufstieg vorzubereiten. Dieser lernt schnell ihren Dickkopf kennen, erfährt aber auch immer mehr über ihre Geschichte - und Edie beginnt allmählich, anderen und sich selbst zu vertrauen. So stolpern beide unverhofft in eine Freundschaft, die ihr Leben wunderbar auf den Kopf stellt. (Quelle: Verleih)

Cineplex Aachen Mephisto Ulm

Kino 1
Specials

2040 - Wir retten die Welt!

  • 92´
  • FSK 0
  • Dokumentarfilm

Zu sehen am 21.11. in der watch.think.act Filmreihe. Am 06.12. gibt es eine Sondervorstellung von '2040 - Wir retten die Welt!' in Zusammenarbeit mit 'Fridays for Future Ulm'.

Wie könnte unsere Zukunft im Jahr 2040 aussehen? Wie können wir nachfolgenden Generationen eine lebenswerte Welt hinterlassen, den CO2-Ausstoß begrenzen und was können wir gegen den Klimawandel tun? Der preisgekrönte Filmemacher Damon Gameau begibt sich auf eine Reise um die Welt auf der Suche nach Antworten auf diese drängenden Fragen. Und er findet dabei zahlreiche erstaunliche Ansätze und bereits verfügbare Lösungen. Bis 2040 könnte das Zusammenleben auf der Erde nachhaltig verbessert werden, wenn Haushalte ihre eigene Energie herstellen, wenn der Autoverkehr durch Sharing-Modelle und selbstfahrende Autos ersetzt und Platz für Parkanlagen und Urban Gardening frei wird. Die Landwirtschaft könnte mit neuen Methoden einen erheblichen Beitrag leisten und den CO2-Spiegel in der Atmosphäre senken und auch im Meer könnten wir der akuten Bedrohung entgegenwirken. Wir müssen nur bereit sein, jetzt gemeinsam für eine bessere Welt zu arbeiten und neue Wege einzuschlagen. Mit verantwortungsvollem Handeln können wir eine lebenswertere Welt erschaffen. (Quelle: Verleih)

Cineplex Aachen Obscura Ulm

Kino 1
Specials

Der König der Löwen

  • 118´
  • FSK 6
  • Abenteuer / Animation

In Kooperation mit dem GenerationenTreff Ulm/Neu-Ulm am 13. Dezember - Realverfilmung des oscarprämierten Zeichentrickklassiker aus dem Jahr 1994

DER KÖNIG DER LÖWEN kehrt in einer Live-Action-Fassung zurück auf die große Kinoleinwand.
Mit dem lebhaften Löwenjungen Simba wird Mufasa ein Sohn und der afrikanischen Savanne ein künftiger König geboren. Doch Mufasas Bruder Scar erhebt selbst Anspruch auf den Thron und seine niederträchtigen Machenschaften führen dazu, dass Simba ins Exil verbannt wird. Mit dem quirligen Erdmännchen Timon und dem lebenslustigen Warzenschwein Pumbaa gewinnt er zwei ungewöhnliche, neue Freunde an deren Seite er unbeschwert heranwächst – bis zu jenem schicksalhaften Tag an dem er beschließt, seinen rechtmäßigen Platz auf dem Königsfelsen einzufordern.

Cineplex Aachen Mephisto Ulm

Kino 1
Specials

Pavarotti

  • Dokumentarfilm / Biographie

Cineplex Aachen Lichtburg Ulm

Saal 1
Specials
All I Never Wanted

All I Never Wanted

  • 89´
  • Tragikomödie

Die Regisseurin Leonie Stade stellt ihren Film persönlich vor & steht im Anschuss an den Film für die Fragen des Publikums zur Verfügung.

ALL I NEVER WANTED erzählt die Geschichte von vier Frauen, die um ihren Platz in der heutigen Mediengesellschaft kämpfen. Das Model Nina (17), lässt für die Chance auf einen Karrierestart in Mailand ihr Abi sausen. Die Modewelt bringt sie an die Grenzen ihrer Werte. Die TV-Serienheldin Mareile (42), wird durch eine Jüngere ersetzt und muss sich am Provinztheater neu behaupten. Das Regieduo Annika und Leonie macht einen Dokumentarfilm über Nina und Mareile. Sie müssen sich entscheiden, ob sie sich für Geld korrumpieren lassen um ihrem Film zum Erfolg zu verhelfen. Am Ende steht die Erkenntnis: Wo die Eitelkeit anfängt, hört der Verstand auf.
All I NEVER WANTED ist eine satirische Tragikomödie mit dokumentarischen Elementen, basierend auf wahren Begebenheiten. (Quelle: Verleih)

Cineplex Aachen Obscura Ulm

Kino 1
Specials
RUHDO - Die Ruhetal-Dokumentation

RUHDO - Die Ruhetal-Dokumentation

  • 80´
  • Dokumentarfilm

Eintritt: 7,00 Euro - Dokumentation zum 70-jährigen Jubiläum des Ruhetals.

Wahrscheinlich kein Ort in der Ulmer Region verbindet seit 1949 hinweg generationsübergreifend so viele Kinder, Jugendliche und Erwachsene wie der Ort, an dem jährlich die evangelische Kinderferienerholung Ruhetal stattfindet. Im Lehrertal, am Rande von Ulm gelegen, betreuen an Pfingsten und im Sommer in den insgesamt 8 Wochen über 220 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter knapp 1100 Kinder.
Das Ruhetal. Ein Ort, an dem gelacht, gesungen, gespielt und Freundschaften (fürs Leben) geschlossen werden. Ein Ort der Glückseligkeit, eine Institution in Ulm - und das seit 70 Jahren.
Doch was waren die Anfänge des Ruhetals? Wie hat es sich über die Jahre hinweg gewandelt? Was ist der Grund, warum seit über 70 Jahren so viele Menschen ihr ganzes Herzblut in diesen Ort hineingießen?
Diese und viele weitere Fragen wird der Film "RUHDO - Die Ruhetal-Dokumentation", der zum 70jährigen Jubiläum des Ruhetals im Herbst 2019 im Kino "Obscura Ulm" erscheinen wird, beantworten.

Cineplex Aachen Obscura Ulm

Kino 1
Specials

Zwingli - Der Reformator

  • 128´
  • FSK 12
  • Drama / Historienfilm

Historiendrama über den ersten schweizer Reformator Ulrich Zwingli.  +++ Zur Vorstellung am 19.01.2020 begrüßen wir Ernst Burmann, der vor dem Film eine kurze Einführung geben und über Zwingli Herkunft informieren wird. +++

Zürich im Jahr 1519. Die junge Witwe Anna Reinhart (Sarah Sophia Meyer) führt ein karges Leben zwischen Gottesfurcht und Sorge um die Zukunft ihrer Kinder, als die Ankunft eines Mannes in der Stadt für Aufruhr sorgt: Der junge Priester Ulrich Zwingli (Max Simonischek) tritt seine neue Stelle am Zürcher Grossmünster an und entfacht mit seinen Predigten gegen die Missstände in der Katholischen Kirche heftige Diskussionen. Seine revolutionären Gedanken machen Anna Angst. Als sie aber beobachtet, wie Zwingli Nächstenliebe lebt und nicht nur predigt, gerät sie mehr und mehr in seinen Bann. Doch Zwinglis Erfolg wird rasch gefährlich. Seine Ideen lösen beinahe einen Bürgerkrieg aus und es entbrennt ein Kampf um Macht und Deutungshoheit. Als sich die katholischen Kräfte international zu formieren beginnen, wird die Beziehung von Zwingli und Anna auf eine harte Probe gestellt. (Quelle: Verleih)

Cineplex Aachen Lichtburg Ulm

Saal 1
Specials

The Winter's Tale by William Shakespeare (2015)

  • 184´
  • Theater

König Leontes scheint alles zu haben: Macht, Reichtum, eine liebevolle Familie und Freunde. Doch sexuelle Eifersucht löst eine Kette von Ereignissen mit tragischen Folgen aus ...
Die von Rob Ashford und Kenneth Branagh wunderschön aktualisierte und von der Kritik hochgelobte Inzenierung von Shakespeares zeitloser Tragikomödie über Obsession und Erlösung war die erste der äußerst erfolgreichen Live-Staffel der Kenneth Branagh Theatre Company, die im Jahr 2015 vom Garrick Theatre in London live in Kinos übertragen wurde, und kann mit einer bemerkenswerten Besetzung aufwarten, darunter Judi Dench als Paulina sowie Tom Bateman, Jessie Buckley, Hadley Fraser, Miranda Raison und Sir Kenneth Branagh als Leontes.

Cineplex Aachen Mephisto Ulm

Kino 1
Specials2D OV 
Orphea

Orphea

  • Drama / Musical

ORPHEA erfindet den Mythos von Orpheus und Eurydike neu - als Rock-Musical in einer grotesken und surrealen Interpretation des heutigen Manila.
ORPHEA de Jesus, die Leadsängerin von ORPHEA' Lament, ist die grösste Attraktion in der Underground-Rockszene der Stadt.
Trotz der manchmal seltsam anmutenden Themen ihrer Songs - von der Auseinandersetzung mit den Prostituierten von Manila bis zu einer Feier der Armut - hat ORPHEAs Musik die Kraft, unvorhersehbare und jenseitige Erscheinungen und Ereignisse hervorzubringen.
Das Spektrum dieser Kraft variiert, aber es kann alkoholisierte Kneipengänger zu trotzigen Kindern machen und körperlose Gliedmaßen beschwören, während ihr Publikum wie von einem manischen Zwang besessen tanzt.
Während ihr diese Fähigkeiten Ruhm und die Anbetung von Groupies bescheren, meidet ORPHEA das Rockstar-Leben und widmet sich hingebungsvoll ihrem Geliebten Eurydico, einem Prostituierten, den sie bei ihrem ersten Konzert in einer Strip-Bar kennengelernt hat.

Cineplex Aachen Mephisto Ulm

Kino 1
Specials

Änderungen im Spielplan, sowie Fehler und Irrtümer sind vorbehalten.

Wir danken unseren Partnern und Unterstützern

Unsere Garantie für ein schönes Kinoerlebnis

Engagiert - Kompetent - Fairer Preis

Cineplex mit Deutschem Servicepreis 2019 ausgezeichnet